Bitcoin Forum
May 26, 2019, 04:35:31 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Mining bei FactoriX GmbH (Ihr Eigentum, Ihre Steuervorteile unser know how!)  (Read 217 times)
Patstar7
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 10
Merit: 0


View Profile
May 17, 2018, 03:24:04 PM
 #1

Factorix GmbH

Beyond Mining - Ein nachhaltig erfolgreiches, transparentes und innovatives Wertschöpfungssystem.

Wir bieten Ihnen Mining und Hosting-Lösungen mit unseren eigens entwickelten Rigs an.

Wer sind wir?
Wir sind eine österreichische GmbH mit Sitz in Linz

Warum Österreich?
Stabilität der rechtlichen Vorgaben in Österreich, sowohl aus Kunden als auch Unternehmersicht.

Nachhaltigkeit:
Wir beziehen die Energie für unser Mining aus nachhaltigen Quellen.

Durch unsere einzigartige Firmenphilosophie, unseren eigens entwickelten Multi-Purpose Rigs, unserer Software und unseren Miningstandorten in Kroatien und Österreich genießen unsere Kunden viele Vorteile.

Erfahren Sie mehr: www.factorix.net

Ihr Patrick Stich
CEO, Geschäftsführung
 
Factorix GmbH
Klostersraße 3/3
4020 Linz
Austria
1558845331
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558845331

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558845331
Reply with quote  #2

1558845331
Report to moderator
1558845331
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558845331

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558845331
Reply with quote  #2

1558845331
Report to moderator
GET 25 FREE SPINS AT REGISTRATION
GET 100% BONUS ON FIRST DEPOSIT
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1558845331
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558845331

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558845331
Reply with quote  #2

1558845331
Report to moderator
1558845331
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558845331

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558845331
Reply with quote  #2

1558845331
Report to moderator
1558845331
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558845331

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558845331
Reply with quote  #2

1558845331
Report to moderator
laroz
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 169
Merit: 5


View Profile
May 17, 2018, 04:14:52 PM
 #2

Was genau Verkauft bzw macht ihr nun?
Verkauft ihr Rechenleistung (GPUs/Grafikkarten) direkt mit Hosting oder wie?

Also kauft man z.B. 1x 30 MH/s für 900€ inkl. Standort/Stellplatz + Strom oder wie?
Und bei der 1 GPU ist dann direkt auch Mainboard bzw alles dabei das es Minen kann?
Patstar7
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 10
Merit: 0


View Profile
May 19, 2018, 01:24:44 PM
 #3

Hi,

wir Verkaufen die Rigs/ GPU's mit Hostigvertrag, sprich du kaufst dir über uns ein Rig oder GPU's wir stellen dieses in unseren Rechenzentren auf und betreuen es.

Der riesen Vorteil für dich: Das Rig/ GPU ist somit in deinem Eigentum - EDV Anlagen sind auf 3 Jahren Abschreibbar somit verringert sich deine Steuerlast um den Anschaffungswert/3Jahre = neue Bemessungsgrundlage für dich. Da EDV Anlagen auf 3Jahren Abschreibbar sind.
!Wir sind keine Steuerberater, bitte mit dem Steuerberater deines Vertrauens gegenprüfen.!

Somit hast du hier extreme Steuervorteile, da wir nicht die Hashleistung sondern die Hardware inkl. Hosting verkaufen.

Bei deinem Beispiel:
"Also kauft man z.B. 1x 30 MH/s für 900€ inkl. Standort/Stellplatz + Strom oder wie?"
-> Grafikkarte in deinem Eigentum
Strom Pauschale 10€/Monat
Die Miningerträge werden 80% für dich -> direkt auf deine Wallet, 20% behalten wir uns für Software, Hallenmiete, Service ein.

"Und bei der 1 GPU ist dann direkt auch Mainboard bzw alles dabei das es Minen kann?"
-> die GPU ist in deinem Eigentum, Rest stellen wir zur Verfügung damit deine Grafikkarte läuft.

LG Patrick Stich
laroz
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 169
Merit: 5


View Profile
May 19, 2018, 03:31:25 PM
 #4

Hi,

wir Verkaufen die Rigs/ GPU's mit Hostigvertrag, sprich du kaufst dir über uns ein Rig oder GPU's wir stellen dieses in unseren Rechenzentren auf und betreuen es.

Der riesen Vorteil für dich: Das Rig/ GPU ist somit in deinem Eigentum - EDV Anlagen sind auf 3 Jahren Abschreibbar somit verringert sich deine Steuerlast um den Anschaffungswert/3Jahre = neue Bemessungsgrundlage für dich. Da EDV Anlagen auf 3Jahren Abschreibbar sind.
!Wir sind keine Steuerberater, bitte mit dem Steuerberater deines Vertrauens gegenprüfen.!

Somit hast du hier extreme Steuervorteile, da wir nicht die Hashleistung sondern die Hardware inkl. Hosting verkaufen.

Bei deinem Beispiel:
"Also kauft man z.B. 1x 30 MH/s für 900€ inkl. Standort/Stellplatz + Strom oder wie?"
-> Grafikkarte in deinem Eigentum
Strom Pauschale 10€/Monat
Die Miningerträge werden 80% für dich -> direkt auf deine Wallet, 20% behalten wir uns für Software, Hallenmiete, Service ein.

"Und bei der 1 GPU ist dann direkt auch Mainboard bzw alles dabei das es Minen kann?"
-> die GPU ist in deinem Eigentum, Rest stellen wir zur Verfügung damit deine Grafikkarte läuft.

LG Patrick Stich

Moin,

3 Jahre abschreiben für GPUs die in 3 Jahren eh nicht mehr die Leistung haben, naja das ist das eine... Was mich gerade nur wundert, du fängst von dir aus an mir das mit dem Abschreiben zu Erklärung und ziehst es im nächsten Satz zurück. Solltest du vielleicht einfach ganz sein lassen, wenn ihr euch nicht sicher seit.

Ach ich habe praktisch nur diese eine Grafikkarte + Hosting? Was heißt denn Lifetime, wer oder was sichert mich ab das meine Grafikkarte dann wirklich 24/7, für die nächsten 30 Jahre läuft?
Und wer ist für die Garantie usw dann verantwortlich. Was ist, wenn die GPU kaputt geht, weil ich der Meinung bin, das Ihr nicht genug gekühlt habt oder ähnliches?

Und dann noch 20% abgeben? Das schon krass... eine GPU je nachdem macht vllt 20-30$ im Monat, davon behaltet ihr dann also 6$. Sprich mehr als Strom kosten würde, obwohl ich bereits im Vorraus 900€ für eine GPU zahle, die ich sonst für die Hälfte kriege.

Finde ich irgendwie nicht gerade spannend das Angebot.

Wenn ich das doppelte einer GPU zahle, dann sollte da zumindest auch Strom oder sowas mit drin sein, aber das ich dann noch nen Teil abgeben muss macht das irgendwie unattraktiv.
Patstar7
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 10
Merit: 0


View Profile
May 19, 2018, 05:41:21 PM
 #5

Hi,

wir Verkaufen die Rigs/ GPU's mit Hostigvertrag, sprich du kaufst dir über uns ein Rig oder GPU's wir stellen dieses in unseren Rechenzentren auf und betreuen es.

Der riesen Vorteil für dich: Das Rig/ GPU ist somit in deinem Eigentum - EDV Anlagen sind auf 3 Jahren Abschreibbar somit verringert sich deine Steuerlast um den Anschaffungswert/3Jahre = neue Bemessungsgrundlage für dich. Da EDV Anlagen auf 3Jahren Abschreibbar sind.
!Wir sind keine Steuerberater, bitte mit dem Steuerberater deines Vertrauens gegenprüfen.!

Somit hast du hier extreme Steuervorteile, da wir nicht die Hashleistung sondern die Hardware inkl. Hosting verkaufen.

Bei deinem Beispiel:
"Also kauft man z.B. 1x 30 MH/s für 900€ inkl. Standort/Stellplatz + Strom oder wie?"
-> Grafikkarte in deinem Eigentum
Strom Pauschale 10€/Monat
Die Miningerträge werden 80% für dich -> direkt auf deine Wallet, 20% behalten wir uns für Software, Hallenmiete, Service ein.

"Und bei der 1 GPU ist dann direkt auch Mainboard bzw alles dabei das es Minen kann?"
-> die GPU ist in deinem Eigentum, Rest stellen wir zur Verfügung damit deine Grafikkarte läuft.

LG Patrick Stich

Moin,

3 Jahre abschreiben für GPUs die in 3 Jahren eh nicht mehr die Leistung haben, naja das ist das eine... Was mich gerade nur wundert, du fängst von dir aus an mir das mit dem Abschreiben zu Erklärung und ziehst es im nächsten Satz zurück. Solltest du vielleicht einfach ganz sein lassen, wenn ihr euch nicht sicher seit.

Ach ich habe praktisch nur diese eine Grafikkarte + Hosting? Was heißt denn Lifetime, wer oder was sichert mich ab das meine Grafikkarte dann wirklich 24/7, für die nächsten 30 Jahre läuft?
Und wer ist für die Garantie usw dann verantwortlich. Was ist, wenn die GPU kaputt geht, weil ich der Meinung bin, das Ihr nicht genug gekühlt habt oder ähnliches?

Und dann noch 20% abgeben? Das schon krass... eine GPU je nachdem macht vllt 20-30$ im Monat, davon behaltet ihr dann also 6$. Sprich mehr als Strom kosten würde, obwohl ich bereits im Vorraus 900€ für eine GPU zahle, die ich sonst für die Hälfte kriege.

Finde ich irgendwie nicht gerade spannend das Angebot.

Wenn ich das doppelte einer GPU zahle, dann sollte da zumindest auch Strom oder sowas mit drin sein, aber das ich dann noch nen Teil abgeben muss macht das irgendwie unattraktiv.

Sind keine Steuerberater, darum der Kommentar...

Du bekommst von uns deinen eigenen Dashboardzugang wo du alle relevanten Infos in Realtime abrufen kannst und Infos zu deiner Karte findest, wie Temperatur, Miningerträge usw...

Also unsere GPU's machen durchschnittlich 0,08ETH pro Monat, sind bei einem ETH Kurs von $700.- -> $56.- pro GPU. Das kannst du detailliert im Dashboard einsehen!

Damit eine GPU läuft braucht es auch einiges an Equipment (Riser, Ventilator, Netzteil, Software,...) das solltest du noch in deiner Rechnung beachten, diese Sachen werden von und zur Verfügung gestellt damit deine einzelne Karte überhaupt Erträge erwirtschaften kann.

LG

Skylink
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 766
Merit: 271


View Profile
May 19, 2018, 06:44:55 PM
Merited by qwk (1)
 #6

20% für hallenmiete etc ist auch nicht durchdacht. Bei steigender difficulty und gleichem Kurs ist 20 Prozent in 3 Jahren womöglich auch nichts mehr wert...
laroz
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 169
Merit: 5


View Profile
May 20, 2018, 09:34:53 AM
Merited by qwk (2)
 #7

20% für hallenmiete etc ist auch nicht durchdacht. Bei steigender difficulty und gleichem Kurs ist 20 Prozent in 3 Jahren womöglich auch nichts mehr wert...

Das kommt noch dazu... irgendwie nicht durchdacht auf Seite des Anbieters, andererseits halt auch nicht für den Mieter.
Denn Lifetime heißt Lebenslang. Und in 3-5 Jahren werden dank neuer Karten die Erträge der aktuellen drastisch gesunken sein, so das der Ertrag dann vermutlich gerade mal bei 10$ oder sowas liegen wird. (mit viel Glück), wenn nicht sogar tiefer. Dann hättet ihr 2$, pro GPU ja vielleicht noch okay, da ihr ja die GPU an sich gegen hohen Aufpreis verkauft habt, aber noch paar Jahre später werden die gar nichts mehr können und wenn ihr Lebenslang sagt, müsst ihr euch auch dran halten. Selbst wenn die irgendwann Minus einfahren...

Was ist denn in so einem Fall? Beispiel: Habe bei euch 20 GPUs Lebenslang gekauft, die sind bei euch, ihr zahlt Strom usw bekommt 20% ab. Und nach 10 Jahren machen die aber keinen Gewinn mehr, aber ich will trotzdem weiterhin natürlich darauf bestehen, da ich ja Lebenslang "gebucht" habe. Oder habt ihr ne Klausel das ihr dann sagt, ihr müsst mindestens X$ erhalten, damit das läuft? Denke dann könntet ihr ziemlich Stress bekommen mit dem werben von Lifetime.

Obwohl das dann natürlich ncie ist für den Mieter  Grin Der damals gekauft hat, ihr 20% bekommt aber wo kaum bei was raus kommt, habt ihr halt auch nciht mehr viel von.
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 957
Merit: 507


View Profile
May 20, 2018, 12:03:19 PM
 #8

Und wenn die 20% nicht mehr für den Strom reichen?
cimpex
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 588
Merit: 252



View Profile
May 22, 2018, 09:19:00 AM
 #9

Die Vorlaufzeit von 8 - 12 Wochen bis das Rig offenbar bereit ist, sind inakzeptabel.

Quote
Was ist denn in so einem Fall? Beispiel: Habe bei euch 20 GPUs Lebenslang gekauft, die sind bei euch, ihr zahlt Strom usw bekommt 20% ab. Und nach 10 Jahren machen die aber keinen Gewinn mehr, aber ich will trotzdem weiterhin natürlich darauf bestehen, da ich ja Lebenslang "gebucht" habe.
Weiter oben steht, dass für das 30 MH/s Paket eine Strompauschale von 10 €/Monat fällig wird. Die 20% vom Mining Ertrag kommen dann noch hinzu. Spätestens wenn Strompauschale > Ertrag wirst du den Vertrag selbst beenden wollen.


            ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
         █████████████████████████▄   
       ███████                 ██████
     ██████                      ██████
    █████      ███████████▄        ████
   ████      █████████████▀         ████
  ████      █████            ██      ████
 █████     ████     ▄▄▄      ███     ████
 █████     ████   ███████   ████
 ████      ████   ███████   ████
 ████      ████   ██████    ████      ███
  ████     █████   ▀▀▀▀     ████     ████
  ████      █████            ██      ████
   ████      █████████████▄         ████
    █████      ███████████▀        ████
     ██████                       ████
       ██████
         ██████████████████████▄
             ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
SKYFchain
█▀▀▀▀▀▀█
█  ▄██
██▀  █
█  ▄██
██▀  █
█  ▄██
██▀  █
█  ▄██
██▀  █
█      █
█▄▄▄▄▄▄█

█▀▀▀▀▀▀█
█  ▄██
██▀  █
█  ▄██
██▀  █
█  ▄██
██▀  █
█  ▄██
██▀  █
█      █
█▄▄▄▄▄▄█
laroz
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 169
Merit: 5


View Profile
May 22, 2018, 03:46:01 PM
 #10

Die Vorlaufzeit von 8 - 12 Wochen bis das Rig offenbar bereit ist, sind inakzeptabel.

Quote
Was ist denn in so einem Fall? Beispiel: Habe bei euch 20 GPUs Lebenslang gekauft, die sind bei euch, ihr zahlt Strom usw bekommt 20% ab. Und nach 10 Jahren machen die aber keinen Gewinn mehr, aber ich will trotzdem weiterhin natürlich darauf bestehen, da ich ja Lebenslang "gebucht" habe.
Weiter oben steht, dass für das 30 MH/s Paket eine Strompauschale von 10 €/Monat fällig wird. Die 20% vom Mining Ertrag kommen dann noch hinzu. Spätestens wenn Strompauschale > Ertrag wirst du den Vertrag selbst beenden wollen.

Naja dann lohnt sich das ja erst Recht nicht mehr.

10€/Monat Strom bei 1 GPU hat man vermutlich selbst bereits weniger, als das was ihr nehmt.
Dazu kommt nen 2-3 Facher Preis für die GPU an sich und dann auch noch oben drauf 20% der Einnahmen?

Das ja dann echt überhaupt nicht mehr lukrativ.
carty2560
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 176
Merit: 5


View Profile
May 23, 2018, 12:13:53 PM
Merited by qwk (2)
 #11

Leute lernt es doch endlich.

Nehmt eine tägliche Fee/monatliche Fee und zieht diese vom Mining Betrag ab.
Der Vertrag läuft auf Lebenszeit sofern die Fee durch den Mining Betrag gedeckt ist.

In der Fee sind eure Kosten enthalten. Diese könnt ihr je mehr ihr wächst auch nach unten korrigieren (nur nicht nach oben).
Wenn es nicht mehr ausreicht, weil die Diffi nach oben schießt, dann wird der Miner abgeschaltet und der Kunde bekommt diesen nach Hause geschickt oder kann sich den aufrüsten lassen.

Somit geht Ihr nicht Pleite,
Betrügt keinen Kunden (die Vertragslage ist klar) und alle sind glücklich.
laroz
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 169
Merit: 5


View Profile
May 24, 2018, 07:00:24 AM
 #12

Leute lernt es doch endlich.

Nehmt eine tägliche Fee/monatliche Fee und zieht diese vom Mining Betrag ab.
Der Vertrag läuft auf Lebenszeit sofern die Fee durch den Mining Betrag gedeckt ist.

In der Fee sind eure Kosten enthalten. Diese könnt ihr je mehr ihr wächst auch nach unten korrigieren (nur nicht nach oben).
Wenn es nicht mehr ausreicht, weil die Diffi nach oben schießt, dann wird der Miner abgeschaltet und der Kunde bekommt diesen nach Hause geschickt oder kann sich den aufrüsten lassen.

Somit geht Ihr nicht Pleite,
Betrügt keinen Kunden (die Vertragslage ist klar) und alle sind glücklich.

Hört sich auch so nicht lukrativ als Kunde an.

Natürlich kann ich meine RX 580 (wenn ich so eine bekommen würde) um die 30-32$ oder so machen, Minues der Stromkosten dann vllt noch 20-25$ oder ähnliches.
Aber für 20$ im Monat einen Preis von 950€... das sind allein über 55 Monate also über 4,5 Jahre... Bis dahin sind warscheinlich schon 1-2 neue GPU Generationen raus, die Difficulty ist gestiegen, so das diese 55 Monate wohl eher auf 100 Monate gehen oder warscheinlich noch eher ins unendliche, wenn man die Difficulty mitberechnet. Bei mir habe ich ja nur den aktuellen Stand gehalten...

Und sobald dann neue GPUs in 1-3 Jahren wieder kommen, sind heutige neue wieder schlechter usw...

Das lohnt sich vorne und hinten für einen Kunden nicht. Die 950€ kriegste nie im Leben raus. Selbst wenn du mit 30$ im Monat rechnest als reinen Rohgewinn (wo ja nichtmal dann Fee usw runter ist) biste bei über 2,5 Jahren... nicht mitberechnet wieder die Difficulty und das schlechter werden durch neuer Grafikkarten.

Nicht Pleite gehen ist also auch eher Ansichtssache. Man bekommt aber eher nur schwer das rein, was man ausgegeben hat. Die müssen schon locker 3-4 Jahre mit gutem Plus laufen damit sich das rentiert was man ausgegeben hat. Und ob ich die in 3-4 Jahren noch Privat nutzen will ist auch was anderes, da gibs warscheinlich wieder bessere.
Skylink
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 766
Merit: 271


View Profile
May 24, 2018, 07:15:31 AM
 #13

Naja, was viele vergessen, geht es vielen auch nicht nur um den puren profit. Wir haben zum Beispiel eine Menge Kunden, die es aus Spaß an der Freude machen. Andere spielen Lotto, im Casino oder sonst was. Alle verlieren Geld. Beim mining wird allerdings meist über lange Sicht ein Gewinn draus, wenn man die coins liegen lässt und man ist stolz drauf sie selber erstellt zu haben. Das ist dann ein anderer Bezug als wenn man sich für weniger Geld die coins einfach an der Börse hätte kaufen können Smiley
laroz
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 169
Merit: 5


View Profile
May 24, 2018, 08:35:54 AM
 #14

Naja, was viele vergessen, geht es vielen auch nicht nur um den puren profit. Wir haben zum Beispiel eine Menge Kunden, die es aus Spaß an der Freude machen. Andere spielen Lotto, im Casino oder sonst was. Alle verlieren Geld. Beim mining wird allerdings meist über lange Sicht ein Gewinn draus, wenn man die coins liegen lässt und man ist stolz drauf sie selber erstellt zu haben. Das ist dann ein anderer Bezug als wenn man sich für weniger Geld die coins einfach an der Börse hätte kaufen können Smiley

Stimmt auch... will ja nur damit sagen das sie das preislich nicht lohnt es dort machen zu lassen oder sowas, meiner Meinung nach. Da kann man es besser selbst machen und zu euch geben die Geräte oder so (Skylink) Wink
carty2560
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 176
Merit: 5


View Profile
May 24, 2018, 10:01:21 AM
 #15

Ja gut, der Kaufpreis der Geräte auf der Homepage ist eindeutig viel zu überteuert. Du kannst einen Miner mit 180 Mhs für 2200-2500 Euro locker bauen.
Grafikkarten da sehe ich beim Mining seit Jahren keinen Fortschritt, also da muss man wirklich schauen, ob die besser werden mit der Zeit und das zum gleichen Preis und Stromverbraucht.
Bringt mir nix eine doppelt so schnelle Grafikkarte zu haben die Doppelt soviel kostet und doppelt soviel Strom verbrennt.

Der größte Fortschritt war hier die Vega, die doppelt so schnell ist wie ne RX580. Aber auch nur bei Cryptonight.
Und wenn neue Grafikkarten rauskommen, verkauf ich die alten Grafikkarten wieder. Ne RX480 und RX580 kannste immer gut für 150 Euro los werden.
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 957
Merit: 507


View Profile
May 24, 2018, 12:45:17 PM
 #16

Ja gut, der Kaufpreis der Geräte auf der Homepage ist eindeutig viel zu überteuert. Du kannst einen Miner mit 180 Mhs für 2200-2500 Euro locker bauen.
Grafikkarten da sehe ich beim Mining seit Jahren keinen Fortschritt, also da muss man wirklich schauen, ob die besser werden mit der Zeit und das zum gleichen Preis und Stromverbraucht.
Bringt mir nix eine doppelt so schnelle Grafikkarte zu haben die Doppelt soviel kostet und doppelt soviel Strom verbrennt.

Der größte Fortschritt war hier die Vega, die doppelt so schnell ist wie ne RX580. Aber auch nur bei Cryptonight.
Und wenn neue Grafikkarten rauskommen, verkauf ich die alten Grafikkarten wieder. Ne RX480 und RX580 kannste immer gut für 150 Euro los werden.


Großes Problem ist halt das man die nicht zum normalen Preis kaufen kann in Stückzahlen.
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!