Bitcoin Forum
January 19, 2020, 04:15:18 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: [1] 2 »  All
  Print  
Author Topic: und jetzt? - mein heutiger Kauf bei Ebay ...  (Read 2376 times)
wollek
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 34
Merit: 0


View Profile
January 11, 2014, 09:06:07 PM
 #1


wie jetzt damit umgehen?

Screenshot vom cex account anfordern, dann hinfahren, bezahlen, Voucher einlösen?

http://awesomescreenshot.com/09426yxdaa
1579450518
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1579450518

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1579450518
Reply with quote  #2

1579450518
Report to moderator
1579450518
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1579450518

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1579450518
Reply with quote  #2

1579450518
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1579450518
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1579450518

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1579450518
Reply with quote  #2

1579450518
Report to moderator
1579450518
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1579450518

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1579450518
Reply with quote  #2

1579450518
Report to moderator
1579450518
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1579450518

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1579450518
Reply with quote  #2

1579450518
Report to moderator
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


Vertrau in Gott


View Profile
January 11, 2014, 09:12:05 PM
 #2


wie jetzt damit umgehen?

Screenshot vom cex account anfordern, dann hinfahren, bezahlen, Voucher einlösen?

http://awesomescreenshot.com/09426yxdaa


ja besuch ihn und bezahl vor ort!:D

Vermute aber dass es ein betrüger ist. Er möchte als bezahlung nur bitcoins  - da schrillen die alarmglocken.


Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
LOBSTER
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 560
Merit: 500


View Profile
January 11, 2014, 09:18:59 PM
 #3

Wenn er hinschreibt dass er PayPal nimmt kann er nicht einfach auf Zahlung via Bitcoin bestehen...einfach abbrechen.
wollek
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 34
Merit: 0


View Profile
January 11, 2014, 09:32:57 PM
 #4

nänä, nix abbrechen...

Ich hab ihn mal angeschrieben und um einen screenshot seiner cex Balance in GHs sowie passenden Terminvorschlag gebeten ;-)
Mal sehen was jetzt kommt.
Von Ebay kam nur eine Mail mit hinterlegtem Text einer Bitcoinadresse, 1.383 BTC dahin bitte...

Ich denk nicht, dass ich da klein bei gebe...

g83
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448
Merit: 250


Super Smash Bros. Ultimate Available Now!


View Profile WWW
January 11, 2014, 09:35:28 PM
 #5

nänä, nix abbrechen...

Ich hab ihn mal angeschrieben und um einen screenshot seiner cex Balance in GHs sowie passenden Terminvorschlag gebeten ;-)
Mal sehen was jetzt kommt.
Von Ebay kam nur eine Mail mit hinterlegtem Text einer Bitcoinadresse, 1.383 BTC dahin bitte...

Ich denk nicht, dass ich da klein bei gebe...



wenn du in btc zahlst kann er nacher angeben dass er das geld nicht erhalten hat und für dich wird es schwierig ebay vom gegenteil zu überzeugen. Vorsicht
pixmo
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462
Merit: 250

Ⓘ♡฿


View Profile
January 11, 2014, 09:36:55 PM
 #6

War das Angebot ein Sofortkauf?
Wenn du die Leistung tatsächlich erhälst, dann gratulation, so recht würde ich aber nicht dran glauben  Undecided Also vorsicht...
ltcboi
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224
Merit: 100


View Profile
January 11, 2014, 09:38:10 PM
 #7

ist total sinnvoll, den namen und ort zu blenden, aber die artikelnummer offen zu lassen.

900€ per paypal zahlen, gut ist.
Steht da doch: Akzeptierte Zahlungen Paypal, Banküberweisung et cetera
g83
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448
Merit: 250


Super Smash Bros. Ultimate Available Now!


View Profile WWW
January 11, 2014, 09:40:13 PM
 #8

ist total sinnvoll, den namen und ort zu blenden, aber die artikelnummer offen zu lassen.

900€ per paypal zahlen, gut ist.
Steht da doch: Akzeptierte Zahlungen Paypal, Banküberweisung et cetera

und dann im angebotstext zu schreiben nur bitcoins verstösst gegen die ebay agb. Ich würde den fall einfach ebay melden und gut ist. Du bekommst kein gutschein von dem betrüger
wollek
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 34
Merit: 0


View Profile
January 11, 2014, 09:54:39 PM
 #9

Ich geh nicht davon aus 900 gegen 32000 tauschen zu können, aber ich bin mal gespannt wie's in der Sache weitergeht.
Vor allem möchte ich mal wissen, wie so ein Betrug bei ebay abläuft; ich handele schon sehr lange da und denke dass es gar nicht so einfach ist einen fake Account anzulegen und damit erfolgreich die Leute abzuziehen.
Und ich will die Adresse vom Verkäufer haben, dann schaumermal ob man dem gegebenenfalls das Handwerk legen kann.
Das mit der Artikelnummer war ein Lapsus, macht aber nix, ich brauch mich ja nicht zu verstecken ;-)

g83
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448
Merit: 250


Super Smash Bros. Ultimate Available Now!


View Profile WWW
January 11, 2014, 10:05:44 PM
 #10

Ich geh nicht davon aus 900 gegen 32000 tauschen zu können, aber ich bin mal gespannt wie's in der Sache weitergeht.
Vor allem möchte ich mal wissen, wie so ein Betrug bei ebay abläuft; ich handele schon sehr lange da und denke dass es gar nicht so einfach ist einen fake Account anzulegen und damit erfolgreich die Leute abzuziehen.
Und ich will die Adresse vom Verkäufer haben, dann schaumermal ob man dem gegebenenfalls das Handwerk legen kann.
Das mit der Artikelnummer war ein Lapsus, macht aber nix, ich brauch mich ja nicht zu verstecken ;-)



jemand kann mithilfe eines trojaners ganz einfach einen ebayaccount kapern...
ltcboi
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224
Merit: 100


View Profile
January 11, 2014, 10:48:13 PM
 #11

Die Adresse müsstest du doch in der Bestätigungsmail von ebay bekommen haben?
Und ebay-Accounts gibt für wenig Geld in einschlägigen foren.
Packstationskarten gab's ja sogar hier schon.
KillaGTS
Member
**
Offline Offline

Activity: 73
Merit: 10


View Profile
January 12, 2014, 11:49:13 AM
 #12

tja, er als Verkäufer hat die A-Karte da er unter 50 Bewertungen hat wird er von ebay genötigt Paypal als Zahlungsmethode zu akzeptieren, - böse Zungen würden bei diesem Angebot behaupten "vollkommen zurecht" - der Zusatz "nur Bitcoins" ist in diesem Fall unszulässig, der Verkäufer hofft aber darauf, dass du dich dran hälst. - Er wird bestimmt behaupten er hat keinen Paypal Account und will auch keinen. - Er wird recht schnell bemerken, dass das bei dir keine schnelle Nummer wird und den Kauf rückabwickeln wollen Wink Die Frage ist wie weit du bereit bist zu gehen? Anwalt aufsuchen wegen nicht Einhaltung der versprochenen Leistung, wenn er keine Zahlungsmethode außer Bitcoin akzeptieren will??

Gruß Killa
Timene0
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 54
Merit: 0


View Profile
January 13, 2014, 06:35:42 AM
 #13

tja, er als Verkäufer hat die A-Karte da er unter 50 Bewertungen hat wird er von ebay genötigt Paypal als Zahlungsmethode zu akzeptieren, - böse Zungen würden bei diesem Angebot behaupten "vollkommen zurecht" - der Zusatz "nur Bitcoins" ist in diesem Fall unszulässig, der Verkäufer hofft aber darauf, dass du dich dran hälst. - Er wird bestimmt behaupten er hat keinen Paypal Account und will auch keinen. - Er wird recht schnell bemerken, dass das bei dir keine schnelle Nummer wird und den Kauf rückabwickeln wollen Wink Die Frage ist wie weit du bereit bist zu gehen? Anwalt aufsuchen wegen nicht Einhaltung der versprochenen Leistung, wenn er keine Zahlungsmethode außer Bitcoin akzeptieren will??

Gruß Killa
Wenn wir davon ausgehen, das hier kein Betrüger dahinter sitzt (wohl eher doch), dann kann die Zahlung per PayPal nicht erzwungen werden.
Natürlich verstößt der Ausschluss gegen die Ebay AGB, er hat es aber in die Artikelbeschreibung geschrieben.
Solltest Du also versuchen ihn auf die Zahlungsmethode zu verklagen wird das schnell abgeschmettert ; Es stand ja explizit da, dass nur Bitcoins angenommen werden.

Aber das ist ja egal, weil das zu 99% ein Betrüger ist der nur Deine Coins haben will!
wollek
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 34
Merit: 0


View Profile
January 13, 2014, 11:42:05 AM
 #14

Nachdem auf meine Bitte um Terminvorschlag natürlich keine Antwort kam geht es jetzt nach Rücksprache mit einem versierten Anwalt erst mal so weiter:

Hallo finkelche,

da bei unserem Geschäft Zeit eine nicht gerade untergeordnete Rolle spielt
und der von Ihnen geforderte Zahlungsweg in Bitcoins gegen die Ebay
Regularien verstößt, setze ich Ihnen hiermit eine Frist bis zum 20.1.2014
mir einen Termin zu benennen, an dem wir Zug um Zug die Zahlung und
Übergabe des Vouchers durchführen können. Nach Ablauf der Frist werde ich
-sofern wir keine Einigung erzielen- den Rechtsweg beschreiten.

mfG


In einer weiteren Auktion von finkelche kann man übrigens ein "Hash" für 29 Euro kaufen  Shocked Shocked Shocked, das find ich dann eher "kreativ" :-)
wollek
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 34
Merit: 0


View Profile
January 17, 2014, 09:13:50 AM
 #15

So, ich hab nun Antwort vom Verkäufer bekommen, in der Form:

---
Es tut mir sehr leid, falls ich Ihnen Unannehmlichkeiten bereite. Ich habe
heute Abend leider herausgefunden, dass mein Exfreund mein Ebaykonto leider
benutzt hat, um Sachen anzubieten. Ich kann leider nicht sagen, ob er auch
vor hat, diese einzulösen. Falls Sie also noch nichts bekommen haben und
auch noch keinen Termin ausgemacht haben, dann überweisen Sie ihm das Geld
bitte nicht. Ich hoffe, Sie glauben mir, ich schwöre Ihnen, dass es sich
hier nicht um einen Witz handelt. Ebay wurde auch schon von mir
benachrichtigt. Mit freundlichen Grüßen und es tut mir wirklich leid,
---

Der böse Exfreund also :-)

Daraus kann man doch was machen - der Scam ist mehr oder weniger schon zugegeben und der Exfreund wird sich ja nun wohl auch identifizieren lassen.

Nun die Frage an's Forum: Ist jemand hier mit juristischer Berufserfahrung, der Lust hat mit mir die jetzt kommenden Schritte zu planen/diskutieren (damit mir kein Fehlerchen unterläuft)? Das soll natürlich nicht umsonst sein.

Ich hab vor das bis zum bitteren Ende durchzuziehen und auf Erfüllung des Vertrages zu pochen bzw. entsprechend Schadenersatz zu fordern, vermutlich gepaart mit einer Strafanzeige wegen versuchten Betruges (um die Fakten ganz offiziell festzuklopfen, als Grundlage für die zivilrechtlichen Ansprüche). Natürlich ist mir klar, dass unter Umständen nichts zu holen ist, aber der Denkzettel wird auf jeden Fall unvergesslich.
g83
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448
Merit: 250


Super Smash Bros. Ultimate Available Now!


View Profile WWW
January 17, 2014, 09:39:11 AM
 #16

Meine Güte wie kann man so naiv sein, Du wirst nichts bekommen und wenn Du den Rechtsweg beschreiten willst dann darfst Du erstmal für die Anwaltskosten in Vorlage treten. Erfolgsaussichten = 0 . Schreib es einfach ab und verbuche es als Erfahrung.
wollek
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 34
Merit: 0


View Profile
January 17, 2014, 10:33:32 AM
 #17

Was hat das mit naiv zu tun?

Hier gehts doch nicht nur um Geld sondern auch darum jemand einen Denkzettel zu verpassen, der offensichtlich andere mit Vorsatz schädigen will. Wenn man immer alles auf sich beruhen lässt ändert sich nie was in dieser Szene.

Was die Kosten angeht: Eine Strafanzeige kostet erst mal gar nix, bringt aber Klarheit über die verschiedenen Identitäten und macht die Sache an sich schon mal offiziell und nachvollziehbar, vor allem weiß man dann mit wem man es zu tun hat. Danach fängt es erst an mit Vorleistungen / Kosten.

Gerade in der Bitcoin Szene erscheint mir jedes zweite Angebot fragwürdig, liegt wohl an der Verwandschaft zu Bargeld - und das ist nicht gut für den Bitcoin an sich.


KaiD
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140
Merit: 100


View Profile
January 17, 2014, 10:53:45 AM
 #18

Deine Strafanzeige wird sehr wahrscheinlich eingestellt: 1. ist dir noch kein Verlust entstanden und 2. werden sich bei der Polizei beide die Schuld zuweisen ... Aber ich würde trotzdem eine Anzeige stellen.

Ebay ist aber scheinbar der reinste Tummelplatz von Betrügern usw.

Ich wünsche Dir viel Erfolg
LiteCoinGuy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1148
Merit: 1001


In Satoshi I Trust


View Profile WWW
January 17, 2014, 01:17:04 PM
 #19

Ich geh nicht davon aus 900 gegen 32000 tauschen zu können, aber ich bin mal gespannt wie's in der Sache weitergeht.
Vor allem möchte ich mal wissen, wie so ein Betrug bei ebay abläuft; ich handele schon sehr lange da und denke dass es gar nicht so einfach ist einen fake Account anzulegen und damit erfolgreich die Leute abzuziehen.
Und ich will die Adresse vom Verkäufer haben, dann schaumermal ob man dem gegebenenfalls das Handwerk legen kann.
Das mit der Artikelnummer war ein Lapsus, macht aber nix, ich brauch mich ja nicht zu verstecken ;-)



da liegst du aber falsch.  Embarrassed

es wird sich um einen gauner handeln aber wenn du das weißt und nur spielen willst, tu das  Cheesy

die strafanzeige wird dir nicht viel bringen. sofern ihr kein geschäft abgeschlossen habt, liegt auch keine straftat vor bzw nichts beweisbares. woher willst du wissen, dass er dich betrügen wollte?  Wink

bitnatiker
Member
**
Offline Offline

Activity: 77
Merit: 10

https://goo.gl/jgRJij


View Profile WWW
January 17, 2014, 01:38:06 PM
 #20

Quote
Vor allem möchte ich mal wissen, wie so ein Betrug bei ebay abläuft; ich handele schon sehr lange da und denke dass es gar nicht so einfach ist einen fake Account anzulegen und damit erfolgreich die Leute abzuziehen.

Eine Lösung wäre:
Das Tornetzwerk + Briefkastenfirma + Bitcoins =  Sad

Schaue doch mal in meine Signatur; damit hab ich mir doch bestimmt einen Keks verdient oder?

Best Investment https://goo.gl/jgRJij
Pages: [1] 2 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!