Bitcoin Forum
October 17, 2018, 05:35:56 PM *
News: Make sure you are not using versions of Bitcoin Core other than 0.17.0 [Torrent], 0.16.3, 0.15.2, or 0.14.3. More info.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
Author Topic: Mining Stellplatz 35€/Monat, 0,10€/kWh in Österreich  (Read 469 times)
Prominers Austria
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 42
Merit: 0


View Profile WWW
August 14, 2018, 04:57:32 PM
 #21

Sorry, ich habe mir mal die Bilder angesehen und unprofessioneller kann man ein Aufbau einer Miningfarm gar nicht betreiben.
Das sieht aus wie bei Klaus im Keller, der ein Mono Block im Keller hat und ein kleiner Riesenlüfter. Keinerlei räumliche Trennung zwischen Warm und Kaltluft.
Also ne Wand zu ziehen kostet jetzt nicht wirklich viel. Ich würde solche Bilder lieber schnell verschwinden lassen, denn da gehen die Leute rennen die Ahnung davon haben wie es aussehen soll.
das war nur ein Test Raum von uns schau dir Mal die Bilder hier an https://www.facebook.com/prominersaustria/
Und unsere Lüftungsanlage weiter Bilder kommen noch warm und kalt Raum ist natürlich getrennt
1539797756
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1539797756

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1539797756
Reply with quote  #2

1539797756
Report to moderator
1539797756
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1539797756

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1539797756
Reply with quote  #2

1539797756
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
claymore008
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 126
Merit: 3


View Profile
August 14, 2018, 06:41:30 PM
 #22

Unseren Kollegen von Prominers Austria können wir empfehlen, eine Lüftung von Profis planen zu lassen, bspw. sowas:




Die Wickelfalzrohre sehen aber gut aus. etwa 630 Diameter Smiley
Skylink
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 662
Merit: 256


View Profile
August 14, 2018, 07:21:53 PM
 #23

Blau ist warmluft und rot die Kaltluft?
Die Klimaanlage fehlt da noch?
claymore008
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 126
Merit: 3


View Profile
August 15, 2018, 06:31:37 AM
 #24

Blau ist warmluft und rot die Kaltluft?
Die Klimaanlage fehlt da noch?

Genau, in der Lüftungstechnik blau ist die abzuführende Luft (hier =Warmluft) im Gegensatz zur Logik Smiley
Dies ist hier nur ein Ausschnitt, z.B. Hauptventilatoren sind auch nicht zu sehen, nur 2 Kanalventilatoren und die Rekuperations-/ bzw Rezirkulationbypass. Für Winterzeit müssen noch Kanalerwärmer eingebaut werden, falls die Außentemperatur unter +5° fällt, damit kein Kondensat sich bildet usw usw. Ich wollte nur den Kollegen aus AT zeigen, wie eine seriöse Kühlung für Miner Farm aufgebaut werden kann. Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass sowas von den Profis geplant werden muss.
Skylink
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 662
Merit: 256


View Profile
August 15, 2018, 07:08:11 AM
 #25

I'm Winter würde ich entsprechend warme Abluft beimischen, dann hast auch kein Kondensat.
claymore008
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 126
Merit: 3


View Profile
August 15, 2018, 09:37:10 AM
 #26

I'm Winter würde ich entsprechend warme Abluft beimischen, dann hast auch kein Kondensat.

Ja, genauso machen wir auch mit der Rezirkulationsmischkamer. Froht mich, dass Du mit der Sache vertraut bist. Smiley

Aber Kondensat ist nicht das einzige Problem. Gemäß ASHRAE ist empfohlene Zulufttemperatur für Datacenter mindestens +10°C. Allerdings im Winter muss man auch die Ablufttemperatur kontrolieren. Wenn sie über +20° steigt, kann die Luftfeuchtigkeit im Raum unter 10% fallen und dies könnte für Server (oder halt Miner) kritisch werden.

Normalerweise, wenn bei euch Klima-/Lüftungssystem automatisch gesteuert ist (und ich gehe auch davon aus, dass Skylink sowas macht), wird die Temperatur und ggf. Feuchtigkeit und Druck im Raum anhand der Fühler automatisch geregelt. Falls die Außenlüfttemperatur unter +5° fällt und Innen die Temperatur im Kaltgang bis zu +10° fällt (also kommen entsprechende Wert von Fühler), wird die Rezirkulationskammer automatisch mit dem Steuermotor sukzessive auf 10%, 20%, 30% usw geöffnet bis die Innentemperatur entsprechenden Wert kriegt.
Skylink
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 662
Merit: 256


View Profile
August 15, 2018, 09:43:29 AM
 #27

So kompliziert machen wir es nicht. Wir fahren im Winter soweit die Absaug-Lüfter zurück, dass dann ein Teil der Abwärme durch den Überdruck wieder in den kalten Bereich fließt und sich dann mit der kalten Luft vermischt.
Der Warm-Bereich ist ja nicht 100prozentig abgedichtet.
Kannst du gut über Frequenzumrichter steuern und sparst Strom, dann brauchst du keine Rezirkulationskammer etc...
claymore008
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 126
Merit: 3


View Profile
August 15, 2018, 10:07:02 AM
 #28

So kompliziert machen wir es nicht. Wir fahren im Winter soweit die Absaug-Lüfter zurück, dass dann ein Teil der Abwärme wieder in den kalten Bereich fließt und sich dann mit der kalten Luft vermischt.
Der Warm-Bereich ist ja nicht 100prozentig abgedichtet.
Kannst du gut über Frequenzumrichter steuern und sparst Strom, dann brauchst du keine Rezirkulationskammer etc...

Ja kannst Du nicht 100ig abdichten, nur wenn es 100%ig geschlossene Rackschränke sind mit Doppeltboden etc etc. Aber ist auch nicht notwendig, Hauptsache die prinzipielle Kalt-Warm-Gangtrennung ist vorhanden.
Nun wie gesagt: ist mit Vorsicht zu genießen wegen Feuchtigkeit und Staub. Wir filtern zusätzlich die ganze Luftleitungen, und nicht nur mit G4 sondern auch mit Feinstaubfilter.

Und Rezirkulationskammer kannst du im Grunde einfach bauen: ein Rohr/Kanalbypass mit dem Steuermotor. Oder noch einfacher und günstiger - ein manueller Schieber, den du im Winter selbst aufmachen kannst. Wichtig dabei ist, dass du die Abluft erst feinfilterst und dann beimischst.Smiley

Mit Frequenumrichter ist etwas umständlich: FU selbst, Motorschutz, Sinusglätter, Netzfilter, geschirmte Leitungen die unter 10m Länge sein müssen, doppelte Erdung usw.
Wir setzen von Anfang an komplett auf EC Ventilatoren. Ventilatoren selbst sind etwas teuerer, aber dafür einfacher in der Bedingung und wir sparen zusätzliche Elektroschränke mit FU und diesen ganzen Elektrozusätzen. Per Saldo dieselben Kosten wie mit FU und AC Motoren. Smiley

Aber wenn du die Luftzirkulation im Raum im Winter verringerst, dann wird auch der Luftwechselindex im Raum kleiner (z.B. hast du ein Raum mit 1000m³ und Zuluft mit 10000m³/h dann ist der Index 10, also wieviel mal das Luftvolumen im Raum komplett gewechselt wird,) und dies kann u.U. zu Wärmestaus in bestimmten Bereichen kommen. Empfhelungen für Luftwechselindex sind z.B: für Büroräume 5-6, Hörsäle 8-10, Küchen 20-30. Bei den Datacenter und solcher Wärmeintensiven Technik wie Miner ist es natürlich viel höher. Es gibt keine klare Empfehlung hier: wie sind aus der abzuführenden Wärmeverlustleistung ausgegangen und bei uns ist der Luftwechselindex etwa 85-90 im Heißsommer.

Skylink
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 662
Merit: 256


View Profile
August 15, 2018, 10:59:40 AM
 #29

Jep, geht auch so. Gibt Frequenzumrichter, die Filter etc gleich alles dabei haben, deshalb ist das unkritisch Smiley
Nach Luftwechselindex gehen wir nicht, sondern x KW an Wärme muss abgeführt werden. Temperatur rein zu raus ist deltaT
Dann kann man berechnen, wie viel Kubikmeter Luft es braucht, um diese Wärmemenge abzutransportieren.
claymore008
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 126
Merit: 3


View Profile
August 15, 2018, 11:16:16 AM
 #30

Jep, geht auch so. Gibt Frequenzumrichter, die Filter etc gleich alles dabei haben, deshalb ist das unkritisch Smiley
Nach Luftwechselindex gehen wir nicht, sondern x KW an Wärme muss abgeführt werden. Temperatur rein zu raus ist deltaT
Dann kann man berechnen, wie viel Kubikmeter Luft es braucht, um diese Wärmemenge abzutransportieren.

Ja, von Danfoss. Gute Geräte, aber wir haben uns zu EC Technik entschlossen.
Die Formel haben wir auch benutzt, um den Gesamtluftbedarf zu bestimmen: V = Q /(ΔT * C * P), für Luft P=1,2kg/m³ und C=1,02 kJ/kgK und dann in die m³/h umzurechnen.
Das ist nur die Basis. Darüber hinaus müssen noch weitere Aspekte beachtet werden. Luftwechselindex kommt aus dieser Küche.

Z.B. die Luftmenge ist schön und gut, aber die Luftwege und -verteilung im Raum sind genauso wichtig, im Klartext: Transport von Zuluft zur Wärmequelle (GPU rig, ASIC etc) und das Abtransport vom Warmluft. Bspw. mit welchem Druck kommt die Luft an deine Miner ran ist wichtig. Es nutzt wenig das im Gesamtraum durchschnittlich +20° ist, wenn gerade im Nahberech der GPU rigs oder ASICs +40° ist, weil der Zuluftdruck und somit die Luftgeschwindigkeit zu gering sind um die Frischluft an die rigs zu bringen. Zu höhe Geschwndigkeit ist effektiv, aber kostet Strom, zu geringe - kann u.U. nicht ausreichend sein um die die Wärme wegzukriegen. Oder wenn die Rigs gar falsch platziert sind und die Frischluft geht sozusagen an der Wärmequlle "vorbei" direkt Richtung Absaugrohr. Alles ist dann schön, Luftmenge groß, Druck hoch, alles läuft, aber die rigs sind heiß. Also es sind zahlreiche Nuancen die man dabei beachten muss.  Smiley
Prominers Austria
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 42
Merit: 0


View Profile WWW
October 08, 2018, 08:22:24 PM
 #31

https://www.facebook.com/prominersaustria/

Jetzt schaut es euch Mal an
Über unsere Preise kann man immer reden wir können jedem beim Preis Anpassungen machen. es kostet euch nur ein Anruf man kann über alles reden.
carty2560
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 148
Merit: 4


View Profile
October 09, 2018, 07:37:06 AM
 #32

Ich frag mich, warum eine Facebook Präsenz aktuell gehalten wird, aber die Homepage da nicht aktualisiert wird.
Wenn ich mir Preise auf der Homepage ansehe, die so gestaltet sind wie eure, erübrigt sich für mich jegliche Verhandlung von Preisen, da in der Regel nur kleine Preisnachlässe getätigt werden.
Das ist mir die Zeit und die Mühe nicht wert und suche mir jemanden, der von vornherein eine bessere Kondition bietet.
Hacky71
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5
Merit: 0


View Profile
October 13, 2018, 09:25:09 AM
 #33

Ihr seid bei den derzeitigen Kursen echt zu teuer
Schade demnächst werden Bitcoin und co doch zentral weil man nur noch in China mit dem minen Geld verdienen kann und das kontrolliert der Staat Angry Angry
claymore008
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 126
Merit: 3


View Profile
October 13, 2018, 04:01:33 PM
 #34

Wir sind günstiger. ca. 12 Cent netto all-inkl. Smiley
Hacky71
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5
Merit: 0


View Profile
October 14, 2018, 07:47:02 PM
 #35

Wer ist denn wir?
carty2560
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 148
Merit: 4


View Profile
October 15, 2018, 05:28:33 AM
 #36

In China ist minen verboten. Nur so nebenbei. Der erwischt wird dem werden seine Miner vor seinen Augen verbrannt und vernichtet.
Daher rennen alle Chinesen gerade nach Kanada, schön günstiger Strom.
Island ist für uns schön günstig und Österreich im Prinzip auch, wenn die Betreiber nicht nach dem Giermaximierungsprofit arbeiten.
claymore008
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 126
Merit: 3


View Profile
October 15, 2018, 06:15:36 AM
 #37

Wer ist denn wir?

www.deltamining.eu
Prominers Austria
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 42
Merit: 0


View Profile WWW
October 15, 2018, 06:53:16 AM
 #38

Wer ist denn wir?

www.deltamining.eu
Die Seite ist auch noch nicht fertig oder?? Fehlt Impressum noch und ein S9 kostet 153€ bei euch
Bei der uns 163€  wir haben aber pauschale schon ab 150 € inklusive MwSt .
yxt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2310
Merit: 1011



View Profile
October 15, 2018, 10:56:51 AM
 #39

In China ist minen verboten. Nur so nebenbei. Der erwischt wird dem werden seine Miner vor seinen Augen verbrannt und vernichtet.

Oh ein China-mining-experte  Grin

BTCKano Pool██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██
██
██
██
██ ██ ██
██ ██ ██
██ ██ ██
██ ██ ██
██ ██ ██
██ ██ ██
██ ██ ██
██ ██ ██
██ ██ ██
   ██
   ██
   ██
   ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
   ██
   ██
   ██
   ██
carty2560
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 148
Merit: 4


View Profile
October 16, 2018, 05:46:08 AM
 #40

@yxt,
nicht mit selbst passiert,
aber von dem Mann meiner Cousine haben Sie 87 - S9 Miner vernichtet.
Nun hat er das Mining aufgegeben.
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!