Bitcoin Forum
September 21, 2019, 03:36:34 AM *
News: If you like a topic and you see an orange "bump" link, click it. More info.
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 »  All
  Print  
Author Topic: Information und News für Cryptopia Users !  (Read 3664 times)
tux1975
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 38
Merit: 3


View Profile
May 16, 2019, 06:46:46 PM
 #161

Schade das sie zu zusperren , aber eigentlich nicht überraschend .
Habe nach dem Hack schon gedacht das sie gar nicht erst wieder aufmachen...
Wenigstens habe ich die Möglichkeit genutzt und rechtzeitig alles was ging heimgeholt  Roll Eyes Das bisschen was jetzt weg ist kann ich verkraften  Cry

Die Empfehlung keine großen ungenutzten Positionen auf der Börse zu lassen sollte man wirklich beherzigen.

  
The trust scores you see are subjective; they will change depending on who you have in your trust list.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1569036994
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1569036994

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1569036994
Reply with quote  #2

1569036994
Report to moderator
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 630


★Bitvest.io★ Play Plinko or Invest!


View Profile
May 17, 2019, 07:16:39 AM
Last edit: May 17, 2019, 08:17:25 AM by bct_ail
 #162

Da mich ein User gefragt hat, ob die verloren gegangen Coins steuerlich als Verlust angegeben werden können und sich einige hier vielleicht das gleiche fragen, poste ich mal die Antwort globaler: Nein!

Edit aufgrund #163:
§23 EStG behandelt private Veräußerungsgeschäfte. Das heißt, das Gut (hier Coins/Token) muss man veräußern. Die Veräußerung ist
Quote
die Übertragung des Eigentums an Sachen oder die Abtretung von Forderungen und sonstigen Rechten.
https://de.wikipedia.org/wiki/Ver%C3%A4u%C3%9Ferung
Eine Veräußerung ist hier leider nicht gegeben.

Hier auch noch was: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/veraeusserung-47545

Ansonsten in der Steuer-FAQ, auch sehr gerne weiter diskutieren: https://bitcointalk.org/index.php?topic=1976285.0



.
.BIG WINNER!.
[15.00000000 BTC]


▄████████████████████▄
██████████████████████
██████████▀▀██████████
█████████░░░░█████████
██████████▄▄██████████
███████▀▀████▀▀███████
██████░░░░██░░░░██████
███████▄▄████▄▄███████
████▀▀████▀▀████▀▀████
███░░░░██░░░░██░░░░███
████▄▄████▄▄████▄▄████
██████████████████████

▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
██████████████████████
█████▀▀█▀▀▀▀▀▀██▀▀████
█████░░░░░░░░░░░░░████
█████░░░░░░░░░░░░▄████
█████░░▄███▄░░░░██████
█████▄▄███▀░░░░▄██████
█████████░░░░░░███████
████████░░░░░░░███████
███████░░░░░░░░███████
███████▄▄▄▄▄▄▄▄███████

██████████████████████
▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
███████████████▀▀▀▀▀▀▀
███████████▀▀▄▄█░░░░░█
█████████▀░░█████░░░░█
███████▀░░░░░████▀░░░▀
██████░░░░░░░░▀▄▄█████
█████░▄░░░░░▄██████▀▀█
████░████▄░███████░░░░
███░█████░█████████░░█
███░░░▀█░██████████░░█
███░░░░░░████▀▀██▀░░░░
███░░░░░░███░░░░░░░░░░

██░▄▄▄▄░████▄▄██▄░░░░
████████████▀▀▀▀▀▀▀██
█████████████░█▀▀▀█░███
██████████▀▀░█▀░░░▀█░▀▀
███████▀░▄▄█░█░░░░░█░█▄
████▀░▄▄████░▀█░░░█▀░██
███░▄████▀▀░▄░▀█░█▀░▄░▀
█▀░███▀▀▀░░███░▀█▀░███░
▀░███▀░░░░░████▄░▄████░
░███▀░░░░░░░█████████░░
░███░░░░░░░░░███████░░░
███▀░██░░░░░░▀░▄▄▄░▀░░░
███░██████▄▄░▄█████▄░▄▄

██░████████░███████░█
▄████████████████████▄
████████▀▀░░░▀▀███████
███▀▀░░░░░▄▄▄░░░░▀▀▀██
██░▀▀▄▄░░░▀▀▀░░░▄▄▀▀██
██░▄▄░░▀▀▄▄░▄▄▀▀░░░░██
██░▀▀░░░░░░█░░░░░██░██
██░░░▄▄░░░░█░██░░░░░██
██░░░▀▀░░░░█░░░░░░░░██
██░░░░░▄▄░░█░░░░░██░██
██▄░░░░▀▀░░█░██░░░░░██
█████▄▄░░░░█░░░░▄▄████
█████████▄▄█▄▄████████

▀████████████████████▀




Rainbot
Daily Quests
Faucet
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 736


View Profile
May 17, 2019, 07:28:30 AM
Merited by bct_ail (1)
 #163

Da mich ein User gefragt hat, ob die verloren gegangen Coins steuerlich als Verlust angegeben werden können und sich einige hier vielleicht das gleiche fragen, poste ich mal die Antwort globaler: Nein!

Bei einer solch pauschalen Verneinung, würde ich aber dann schon um eine Begründung bitten.  Huh
Oder zumindest einem Link/Verweis.
Marco76
Member
**
Offline Offline

Activity: 235
Merit: 48


View Profile
May 17, 2019, 01:50:45 PM
 #164

Ein kleiner Ruck von Solidarität, oder doch nur der versuch, zu profitieren?
Die kleine Nova Exchange hat getwittert, dass alle Coins, die auf Cryptopia gelistet waren, qualifiziert sind für ein kostenloses Listing bei Nova Exchange https://novaexchange.com/news/

Mal sehen, ob sich da noch andere anschliessen.
Lafu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274
Merit: 1178



View Profile
May 17, 2019, 02:24:52 PM
 #165

Tradesatoshi hat ebenfalls so was ähnliches bekannt gegeben !

Wenigstens ein kleiner lichtblick für coins die nur bei cryptopia gelistet waren !
Lafu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274
Merit: 1178



View Profile
May 17, 2019, 04:42:08 PM
Merited by d5000 (1)
 #166

Update !!!

Cryptopia Liquidation FAQ

1. How do I get my Crypto?

All trading on the Cryptopia exchange has been suspended.
That means you cannot deposit or withdraw crypto assets.
We are now undertaking an extensive process to confirm amounts owing and available to return to customers.
This is a complex process and will likely require direction from the New Zealand Courts. Until the investigation has concluded we cannot return any crypto-assets to customers.

2. What happens now?

Our first priority is to secure all crypto-assets at Cryptopia.
To ensure this, we ceased trading on the exchange. Next, we need to confirm the amounts owing and available to return to customers.
This is a complex process and we expect that we will need some direction from the New Zealand Courts to make sure a fair and legal solution is found.
Until the investigation is complete, we cannot return any crypto-assets to customers, or confirm whether individual customers will get all of their crypto-assets returned.

3. Will I get my coins returned on the conclusion of the investigation?

The purpose of the investigation is to confirm the amounts owing and available to return to customers.
Until the investigation has concluded, we cannot confirm whether individual customers will get all of their crypto-assets returned.

4. How long will the investigation take?

Due to the complexity of the investigation and the number of customers and stakeholders involved, we expect the investigation will take months.
We will keep you informed as information becomes available.

5. My crypto wasn’t affected by the January hack. Why can’t I withdraw them?

While the hack earlier this year contributed to the issues which led to the liquidation, the current halt to trading affects the entire Cryptopia exchange.
Until the investigation is complete, we cannot return any crypto-assets to customers, or confirm whether individual customers will get all of their crypto-assets returned.

6. Why did you have to freeze the exchange?

In order to secure all crypto-assets and get an accurate picture of the current situation, we needed to halt trading on the exchange.

7. Will trading on Cryptopia resume?

At this stage there is no intention to reopen trading on the exchange.
Please do not deposit any further coins with Cryptopia.

8. Will Cryptopia ask me for further funds?

No, we will not ask you to deposit any further crypto-assets or confirm user details at this stage.
The only direct point of contact will be made via the email address you used when you registered on the Cryptopia exchange.
Please take care to ensure that any communications asking you to deposit further funds are not scams.

9. When will my funds be returned?

We are not in a position to confirm a timeline yet, but we expect the investigation to take months rather than weeks.
We will update customers and other stakeholders as soon as we have further information via the Cryptopia website.

10. I accidentally deposited coins, can I please have them back?

We will not allow any withdrawals until our investigation is complete. Please do not deposit any further assets with Cryptopia.

11. What does Liquidation mean for Cryptopia?

Cryptopia is in liquidation as it could not meet its debts as they fell due.
Liquidation legislation is set out in Part 16 of the New Zealand Companies Act 1993 which you can find here

12. What will the Liquidator’s investigation cover?

We will thoroughly review the operations and affairs of Cryptopia to establish whether any further matters need to be investigated.
The Liquidator’s powers of investigation are set out in Part 16 of the New Zealand Companies Act 1993. They are explained here.

13. Can I get a screenshot of my Cryptopia balances?

We cannot confirm any customer balances until we have completed our investigation.

14. Will you return my balance in crypto or fiat?

At this stage we cannot confirm what will be returned or whether crypto assets will be returned as crypto-assets or fiat currency.

Source : 
https://support.cryptopia.co.nz/csm?id=kb_article&sys_id=20d84d54db69778084ed147a3a9619bc
https://www.grantthornton.co.nz/faqs-cryptopia-liquidation/

Übersetzt :


Cryptopia Liquidation FAQ


1. Wie bekomme ich meine Kryptos ?

Der Handel an der Cryptopia Börse wurde eingestellt.
Das bedeutet das sie keine Krypto Assets ein oder auszahlen können.
Wir führen jetzt ein umfangreiches Verfahren durch, um die geschuldeten Beträge zu bestätigen und den Kunden zurückzugeben.
Dies ist ein komplexer Prozess und erfordert wahrscheinlich eine Anweisung der neuseeländischen Gerichte. Bis zum Abschluss der Untersuchung können wir keine Krypto Assets an Kunden zurückgeben.

2. Was passiert jetzt?

Unsere oberste Priorität ist die Sicherung aller Krypto Assets bei Cryptopia.
Um dies zu gewährleisten haben wir den Handel an der Börse eingestellt. Als Nächstes müssen wir die geschuldeten Beträge bestätigen die für die Rückgabe an Kunden verfügbar sind.
Dies ist ein komplexer Prozess und wir gehen davon aus das wir von den neuseeländischen Gerichten eine Anweisung benötigen um sicherzustellen das eine faire und rechtliche Lösung gefunden wird.
Bis die Untersuchung abgeschlossen ist können wir keine Krypto Assets an Kunden zurückgeben oder bestätigen ob einzelne Kunden alle Krypto Assets zurückerhalten.

3. Werde ich meine Münzen nach Abschluss der Untersuchung zurückerhalten?

Ziel der Untersuchung ist es die geschuldeten Beträge zu bestätigen die den Kunden zur Rückgabe zur Verfügung stehen.
Bis die Untersuchung abgeschlossen ist können wir nicht bestätigen ob einzelne Kunden alle ihre Krypto Assets zurückerhalten.

4. Wie lange dauert die Untersuchung?


Aufgrund der Komplexität der Untersuchung und der Anzahl der beteiligten Kunden und Stakeholder erwarten wir das die Untersuchung Monate dauern wird.
Wir werden sie auf dem Laufenden halten sobald Informationen verfügbar sind.

5. Meine Kryptos waren vom Januar Hack nicht betroffen. Warum kann ich sie nicht abheben?

Während der Hack zu Beginn dieses Jahres zu den Problemen beigetragen hat die zur Liquidation geführt haben wirkt sich die derzeitige Einstellung des Handels auf die gesamte Cryptopia Börse aus.
Bis die Untersuchung abgeschlossen ist können wir keine Krypto Assets an Kunden zurückgeben oder bestätigen ob einzelne Kunden alle Krypto Assets zurückerhalten.

6. Warum musste der Handel eingefroren werden?


Um alle Krypto Assets abzusichern und ein genaues Bild der aktuellen Situation zu erhalten mussten wir den Handel an der Börse einstellen.

7. Wird der Handel bei Cryptopia wieder aufgenommen?

Gegenwärtig besteht keine Absicht den Handel an der Börse wieder aufzunehmen.
Bitte senden oder schicken sie keine weiteren Münzen zu Cryptopia.

8.Wird Cryptopia mich um weitere Beträge fragen?

Nein wir werden sie zu diesem Zeitpunkt nicht auffordern weitere Krypto Assets zu senden oder Benutzerdaten zu bestätigen.
Der einzige direkte Kontakt wird über die E-Mail-Adresse hergestellt die sie bei der Registrierung an der Cryptopia Börse verwendet haben.
Bitte achten sie darauf das alle Mitteilungen in denen sie aufgefordert werden weitere Beträge einzuzahlen ein Betrug ist.

9. Wann wird mein Geld zurückgegeben?

Wir sind noch nicht in der Lage einen Zeitraum zu bestätigen aber wir gehen davon aus das die Untersuchung eher Monate als Wochen dauern wird.
Wir werden Kunden und andere Stakeholder benachrichtigen sobald wir weitere Informationen über die Cryptopia Website erhalten.

10. Ich habe versehentlich Münzen gesendet. Kann ich diese bitte zurückhaben?

Wir werden keine Abhebungen zulassen bis unsere Untersuchung abgeschlossen ist. Bitte senden sie keine weiteren Coins zu Cryptopia.

11. Was bedeutet Liquidation für Cryptopia?

Cryptopia befindet sich in der Liquidation da es seine fälligen Schulden nicht begleichen konnte.
Die Liquidationsgesetze sind in Teil 16 des New Zealand Companies Act von 1993 aufgeführt den sie hier finden

12. Was deckt die Untersuchung des Liquidators ab?

Wir werden die Operationen und Angelegenheiten von Cryptopia gründlich überprüfen um festzustellen ob weitere Angelegenheiten untersucht werden müssen.
Die Ermittlungsbefugnisse des Liquidators sind in Teil 16 des New Zealand Companies Act 1993 dargelegt. Sie werden erläutert hier.

13. Kann ich einen Screenshot meines Cryptopia Guthaben erhalten?

Wir können keine Kundenguthaben bestätigen bis wir unsere Untersuchung abgeschlossen haben.

14. Werde ich mein Guthaben in Kryptos oder Geld zurückbekommen?

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir nicht bestätigen was zurückgegeben wird ,ob Krypto Assets als Kryptos oder als Geld währung zurückgegeben wird.

Quellen die Übersetzt wurden  : 
https://support.cryptopia.co.nz/csm?id=kb_article&sys_id=20d84d54db69778084ed147a3a9619bc
https://www.grantthornton.co.nz/faqs-cryptopia-liquidation/
coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1414
Merit: 536


Stake & Vote or Become a IoTeX Delegate!


View Profile
May 17, 2019, 05:17:52 PM
 #167

Danke für die Infos.
Leider stehen eigentlich keine definitiven Aussagen drin. Man wird also nur warten können. Roll Eyes Cry

Gibts eigentlich sowas wie eine Einlagensicherung bei Cryptobörsen? Eigentlich kann es doch nicht angehen dass Nutzerguthaben zur Schuldentilgung verwendet wird oder?  Huh


               `^cder.         
          '-`ryRQQ#@@#O}-       
       .)ydi`!]PQQ#@@@@@#d}!   
  `:'`rU9660ZL:')TZ@@@@@@####O)
  `lVx<,:xWg@@@#g)iQB##@@##@@@M
  `lVcyWRBsy@@Q8Z*iQQQQB##@@@@M
  `x|G#@@@m)T<:<v~iB##@@#QQB#@M
     `)I$#m,-' `>]ZB#@@@#QQQB#3
  .>LKlxxxx_`<YUaKOQQQB#BB####P
:V5MMMTx^=*` .~xeaOQQg$RB@@@##P
 .<}ab*' .QQK\_`;<YMRO66B@@@@B}
     .`  .Q#@#Q3v`rcvvY3B#Mx_   
         .OKx*rxv`x66OX]=`     
               .!`xRdyr,       
                  !<'

IoTeX





▬▬INTERNET OF TRUSTED THINGS.▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬.
▬▬▬▬BECOME A MEMBER TODAY▬▬▬.





        ▄███████████████████▄
        █████████████████████
▄█████  █████████████████████
██████  ████             ████
███     █████████████████████
██████  ████             ████
██████  █████████████████████
███     █████████████████████
███████ ▀███████████████████▀
▀███████▄▄▄▄▄▄▄       ▀████
  ████▌                 ██   
  ▐██▌                       
   █▌








TWITTER
MEDIUM
REDDIT
TELEGRAM
FORUM
BITCOINTALK
Marco76
Member
**
Offline Offline

Activity: 235
Merit: 48


View Profile
May 17, 2019, 06:23:47 PM
 #168

Gibts eigentlich sowas wie eine Einlagensicherung bei Cryptobörsen? Eigentlich kann es doch nicht angehen dass Nutzerguthaben zur Schuldentilgung verwendet wird oder?  Huh

Da bräuchte man jetzt jemanden, der sich mit dem Gesetz in Neuseeland auskennt. Ich vermute die werden jetzt Inventur machen und dann schauen dass jeder zumindest prozentual etwas zurück bekommt. Manche Coins wurden gar nicht angetastet, nach allem was wir wissen, und die könnte man zwar alle zurückgeben, aber dafür würden dann andere leer ausgehen. Bleibt spannend.
Lafu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274
Merit: 1178



View Profile
May 17, 2019, 06:39:17 PM
 #169

Da bräuchte man jetzt jemanden, der sich mit dem Gesetz in Neuseeland auskennt.

Keine Sorge ich habe einige Kontakte die mich auf dem laufenden halten und wie was funktioniert !
Leider ist Neuseeland was gesetzte betrifft ganz anders als hier in Deutschland .

Was aber aufjedenfall gut ist das viele Coins nur auf Cryptopia gelistet sind bzw waren , was heisst es ist nicht möglich die für geld einzutauschen !

Aber momentan können wir nur abwarten und schauen was die ersten ergebnisse bringen oder wie es läuft da sowas wie es jetzt bei Cryptopia ist noch nie in NZ gewesen war und die dafür auch keine Richtlinien haben
was die Gerichtsurteile sein können oder wie alles zu handhaben ist !

Die Hoffnung stirbt zu letzt bzw. nie !!!!
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 736


View Profile
May 17, 2019, 07:03:25 PM
 #170

Die Hoffnung stirbt zu letzt bzw. nie !!!!

Du meinst, "aber sie stirbt!"  Wink Hoffen wir mal das Beste.
Marco76
Member
**
Offline Offline

Activity: 235
Merit: 48


View Profile
May 17, 2019, 09:12:41 PM
 #171

Du meinst, "aber sie stirbt!"  Wink Hoffen wir mal das Beste.

Er ist wohl Optimist  Grin
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1117


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
May 23, 2019, 07:32:17 AM
 #172

Der Report der Liquidatoren wird sich noch etwas hinziehen:

Quote
Extension of Cryptopia Ltd Liquidators report.
 
The New Zealand Court has granted a 10 working day extension on the initial Cryptopia Ltd Liquidators report. It is now due on 4 June and will be available on the New Zealand Companies website when it is submitted.

https://support.cryptopia.co.nz/csm?id=kb_article&sys_id=de4e434edba9f78032a664a14a961996

Lafu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274
Merit: 1178



View Profile
May 23, 2019, 11:59:26 AM
 #173

Danke @Buchi-88



Source : https://twitter.com/Cryptopia_NZ/status/1131387671161425922

Das NZ gericht garantiert das in den nächsten 10 Werktagen der report fertig sein wird.
Am 4 Juni soll der Bericht verfügbar sein auf der NZ Kompanie Webseite wenn er unterzeichnet ist.

Lafu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274
Merit: 1178



View Profile
May 27, 2019, 07:20:39 PM
Last edit: May 27, 2019, 08:48:13 PM by Lafu
Merited by playersfun (1)
 #174

Sorry das ich jetzt erst schreibe aber heute ist ein weiters update rausgekommen in sachen Liquidation !



Source : https://twitter.com/Cryptopia_NZ/status/1132815546179653633

Ein Update für Cryptopia benutzer is verfügbar !

Wenn ihr auf den Link bei Cryptopia Twitter klickt kommt ihr zu der Liquidator Homepage und könnt dort das update lesen !



Source : https://www.grantthornton.co.nz/update-for-cryptopia-account-holders-27-may-2019/

Ich werde es nicht auf Englisch posten sondern gleich übersetzen im folgenden Text !

Update für Cryptopia Kontoinhaber am 27. Mai 2019

Am Freitag, den 24. Mai 2019, haben wir beim Insolvenzgericht im Südbezirk von New York (SDNY) einen Antrag auf Anerkennung der neuseeländischen Liquidation in den USA gestellt
und einen dringenden einstweiligen Rechtsschutz beantragt. Wir haben diese Schritte unternommen um die Cryptopia Informationen zu bewahren die auf Servern mit einem in Arizona
ansässigen Unternehmen gespeichert und gehostet werden.

Was bedeutet die einstweilige Verfügung?

Mit dem einstweiligen Verfügungsantrag sollen die Cryptopia Daten gesichert werden die in einer SQL Datenbank mit den individuellen Beständen aller Kontoinhaber an Kryptowährungen und den Kontaktdaten der Kontoinhaber haben. Ohne diese Informationen ist es nicht möglich einzelne Bestände mit den von Cryptopia gehaltenen Währungen zurück zu bringen.

Was passiert als nächstes?

Unser Ziel ist es diese Bestände zum Wohle der Berechtigten zu schützen und zu erhalten.
Wir suchen Rechtsberatung zu unserer Verantwortung in Bezug auf die verschiedenen Währungsbestände.

Kann ich meine Token zurückbekommen?

Wir gehen davon aus das der Prozess der Wiederherstellung von Daten und der Festlegung der Verteilung an Kontoinhaber mindestens einige Monate dauern wird.
Wir verstehen das diese Verzögerung für Kontoinhaber frustrierend ist und sein wird.
Aus diesem Grund arbeiten wir daran diese Probleme so schnell wie möglich zu beheben.

Wie erhalte ich Informationen zum Fortschritt?

Wir werden die Kontoinhaber durch Posts auf den Webseiten von Grant Thornton New Zealand und Cryptopia über die Entwicklungen auf dem Laufenden halten.
Eine Kopie des Beschlusses des SDNY Insolvenzgerichts in form einer PDF kann hier heruntergeladen werden (126 kb), wie von diesem Gericht angeordnet.

Source : https://www.grantthornton.co.nz/update-for-cryptopia-account-holders-27-may-2019/  

Wenn sich was neues ergibt werde ich dies natürlich hier posten und euch auf dem Laufenden halten Smiley
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 736


View Profile
May 28, 2019, 06:06:04 AM
 #175

danke für die Updates Lafu. Hört sich alles nicht so toll an. Abgesehen, davon dass es Monate dauern wird, benötigt man dann auch noch einen KYC in den USA um seine Ansprüche gelten zu machen, ich glaube, das rentiert sich bei mir fast nicht, bzw. ist es mir auch nicht wert. Mal sehen... Undecided
playersfun
Copper Member
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 393
Merit: 106



View Profile
May 28, 2019, 07:14:54 AM
 #176

hier nochmal eine weitere Pressemitteilung. Hört sich jetzt nicht sooooo mega schlecht an. Was das aber im Klartext heißt weiß man natürlich immer noch nicht.


https://www.btc-echo.de/cryptopia-insolvenzverwalter-der-bitcoin-boerse-erhaelt-zugriff-auf-us-server/

Lafu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274
Merit: 1178



View Profile
May 29, 2019, 09:59:28 PM
 #177

Heute ist eine neue Nachricht im Internet aufgetaucht aber bis jetzt ist seitens Cryptopia noch nichts dazu gesagt worden oder von den Liquidatoren !!!



Source : https://coinhooked.com/chaincreator-offers-to-buy-cryptopia-with-the-aim-to-refund-cryptopias-trading-community

Übersetzt :

CHAINCREATOR hat eine offizielle Korrespondenz an die Liquidatoren von Cryptopia geschickt.

CHAINCREATOR ist eine multinationale Krypto Investmentgesellschaft deren Portfolio chaincreator.exchange umfasst.

Seit der öffentlichen Bekanntgabe der Liquidation von Cryptopia am 15. Mai 2019 hat CHAINCREATOR offiziellen Kontakt
mit den Liquidatoren aufgenommen und dort sein Interesse am Kauf des liquidierten Unternehmens bekundet.

In dem bestreben möglichst viele Vermögenswerte an die Schuldner zurückzugeben beabsichtigt CHAINCREATOR 
die liquidierte Börse in eine DAO (Decentralized Autonomous Organization) umzuwandeln und als vollständig dezentrale Plattform über ein Abstimmungssystem an die Community zurückzugeben.

CHAINCREATOR ist davon überzeugt das der nächste Schritt die Krypto Community und die Branche wieder zusammenbringen wird,
da die Zahl der Betrugsversuche in letzter Zeit einen negativen Einfluss auf die Branche gehabt hat.

Source für die Übersetzung :  https://coinhooked.com/chaincreator-offers-to-buy-cryptopia-with-the-aim-to-refund-cryptopias-trading-community

Ich hab keine ahnung in wie fern man diesem glauben schenken kann da wie gesgat von seitens cryptopia sich noch keiner geäußert hat !
Lafu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274
Merit: 1178



View Profile
May 31, 2019, 10:51:47 AM
Last edit: May 31, 2019, 04:25:00 PM by Lafu
 #178

Neuer report von den Liquidatoren ist seit heute draußen in form einer PDF!



Source : https://twitter.com/Cryptopia_NZ/status/1134328890011185152

Ich werde nur das wichtigste der PDF übersetzen !

Erster Bericht der Liquidatoren über den Stand der Dinge von Cryptopia Limited 31 Mai 2019 !

Hintergrund :

Cryptopia war eine neuseeländischer Kryptowährungsbörse mit Sitz in Christchurch.
Zum Zeitpunkt der Liquidation hatte es über 2,2 Millionen registrierte Benutzer weltweit und beschäftigte 37 Mitarbeiter.
Das schnelle Wachstum von Cryptocurrency Anfang 2018 bedeutete das das Unternehmen aufgestockt wurde um das gestiegene Handelsniveau zu bewältigen.
Um dies zu bewältigen hat das Unternehmen eine Reihe von langfristigen und kostenintensiven Verträgen abgeschlossen um die für den Handel auf diesem Niveau erforderliche Infrastruktur bereitzustellen.
Leider gingen die Handelsvolumen mit denen das Unternehmen seine Einnahmen erzielte bis Ende 2018 erheblich zurück. Dementsprechend unternahm das Unternehmen dann Schritte um seine Ausgaben zu reduzieren
um Handelsverluste zu minimieren. Im Januar 2019 wurde Cryptopia  mit einer erheblichen Menge an Krypto gehackt. Das Unternehmen wandte sich an die neuseeländische Polizei und es wurde eine Untersuchung des Hacks eingeleitet. Diese Untersuchung dauert noch an. Als der Hack entdeckt wurde schloss das Unternehmen die Börse für den Handel. Das Unternehmen beschloss daraufhin die Börse für den Handel mit bestimmten Krypto Vermögenswerten im März 2019 wieder zu eröffnen und setzte den Handel bis zum Liquidationsdatum fort. Das Handelsvolumen reichte jedoch nicht aus um die fälligen Schulden der Gesellschaft zu begleichen
und es wurde entschieden das die Ernennung von Liquidatoren im besten Interesse von Kunden , Mitarbeitern und anderen Interessengruppen lag.

Mitteilung an die Gläubiger zum Nachweis von Schulden oder Forderungen

In der Folge wurde am 29. Mai 2019 ein Gerichtsbeschluss erlassen, wonach Bitcoin, das außerhalb bekannter Kundengelder in der Wallet des Unternehmens gehalten wird, in eine fiat Währung umgewandelt werden kann um die Liquidation und den Schutz und die Erhaltung von Krypto Vermögenswerten zugunsten der Berechtigten zu unterstützen.
Diese Bestellungen sind in Anhang A enthalten

Wir haben den Tag noch nicht festgesetzt an dem Gläubiger der Gesellschaften ihre Schulden oder Forderungen nachweisen und eine Priorität festlegen müssen,
die ihre Forderungen nach Section 312 des Companies Act 1993 haben könnten, oder von der Leistung ausgeschlossen werden müssen wenn die Verteilung erfolgt,
bevor ihre Ansprüche geltend gemacht werden, oder gegebenenfalls, um Widerspruch gegen eine Verteilung einzulegen.
Wir werden die Öffentlichkeit an dem Tag informieren, an dem die Festsetzung der Ansprüche beschlossen wird

Gesicherte Gläubiger

DELL NEW ZEALAND LIMITED
COCA-COLA AMATIL (NZ) LIMITED

Vorzugsgläubiger

Basierend auf den Unterlagen des Unternehmens werden die Präferenzansprüche der Mitarbeiter zum Zeitpunkt der Liquidation auf 0,32 Mio. USD geschätzt,
was ausstehende Löhne und Urlaubszahlungen an die Mitarbeiter für aufgelaufene Ansprüche darstellt.
Zum Zeitpunkt der Liquidation prüfte die Finanzbehörde die Steuererklärungen der Gesellschaft einschließlich der GST.
Sobald diese Prüfung abgeschlossen ist, werden wir feststellen können ob keine besonderen Steuern fällig sind.

Ungesicherte Gläubiger

Aus den elektronischen Unterlagen des Unternehmens geht hervor, dass es 69 unbesicherte Gläubigerforderungen in Höhe von insgesamt 2,439 Mio. USD gibt.
Wir gehen jedoch davon aus, dass wir Ansprüche erhalten, die diesen Betrag übersteigen. Anhang C enthält eine Aufstellung bekannter Gläubiger.

Kunden Anteile

Das Unternehmen verwaltete Kryptowährung in Wallets und verfügte über eine Datenbank, in der die Kundentransaktionen und das jedem Kunden zugewiesene Guthaben aufgeführt sind.
Derzeit erhalten wir Zugriff auf die Datenbank um die Bestände mit den Kundenbilanzen abzugleichen.
Solange die Datenbank für den Benutzerkontostand nicht mit den vom Unternehmen betriebenen Crypto Asset-Wallets abgeglichen ist, kann der Wert der Kundenbestände nicht bestätigt werden.


Source : https://app.companiesoffice.govt.nz/companies/app/service/services/documents/1396D5AB06D18AF15910C4C31E75EEE1

Das ist jetzt nur ein teil der PDF was ich hier geschrieben habe , aber ich rate jedem Cryptopia user sich das ganze in dem Link als pdf selbst durchzulesen um einen genaueren Einblick zu bekommen !

Sollten fragen bestehen bitte schreibt sie hier und ich versuche diese so gut es geht und ich es weiß zu beantworten !
Sobald ich was neues bekomme schreib ich hier natürlich !
Lafu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274
Merit: 1178



View Profile
June 05, 2019, 03:12:18 PM
 #179

Ein neuer Artikel von einer Neuseeländischen Argentur ist rausgekommen !

Der orginal Artikel ist hier zu finden : https://www.stuff.co.nz/business/113210309/cryptopia-liquidator-knocksback-international-buyer

Cryptopia Liquidator stößt internationalen Käufer zurück !

Die gescheiterte Kryptowährungsbörse Cryptopia hat einen potenziellen Käufer ,
aber der Liquidator Grant Thornton sagt es sei zu früh um in einen Verkaufsprozess einzuleiten oder durchzuführen.

Chaincreator, eine Kryptowährungsplattform, gab bekannt, dass sie "offizielle Mitteilung"
an die Liquidatoren des in Christchurch ansässigen Börsenangebots gesendet hat , um Cryptopia zu kaufen.

Cryptopia brach im Mai mit 4,2 Mio. Usd zusammen, wobei Cryptopia 69 ungesicherten Gläubiger mehr als 2,1 Mio. Usd schuldeten und gesicherte Gläubiger mit mehr als 1,4 Mio. USD schuldeten.
Dem Bericht des ersten Liquidators zufolge wurde ein Defizit von 2,5 Mio. USD erwartet.

Chaincreator sagte es wolle die Börse kaufen und als dezentrale autonome Organisation an die Cryptocurrency Community zurückgeben.

Der Insolvenzverwalter Grant Thornton sagte jedoch: "Während es erste Ansätze gab, konzentrieren sich die Insolvenzverwalter darauf die Vermögenswerte des Unternehmens für alle Stakeholder zu sichern und zu schützen."

Bis diese Phase abgeschlossen ist sind die Liquidatoren nicht in der Lage die für einen Verkaufsprozess erforderlichen Informationen bereitzustellen.
Angesichts der Komplexität der Liquidation einschließlich der jüngsten Gerichtsverfahren in den USA und Neuseeland, ist dies wie bereits erwähnt, das dieser Prozess Monate dauern wird , bzw. kann !

Source für die Übersetzung : https://www.stuff.co.nz/business/113210309/cryptopia-liquidator-knocksback-international-buyer
playersfun
Copper Member
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 393
Merit: 106



View Profile
June 06, 2019, 07:24:13 AM
 #180


Cryptopia Liquidator stößt internationalen Käufer zurück !

Die gescheiterte Kryptowährungsbörse Cryptopia hat einen potenziellen Käufer ,
aber der Liquidator Grant Thornton sagt es sei zu früh um in einen Verkaufsprozess einzuleiten oder durchzuführen.

Ich verstehe das Problem nicht. Wieso nicht einfach verkaufen Problem gelöst. der "Liquidator" muss wohl dann um seinen JOB bangen, daher die Absage.

Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!