Bitcoin Forum
August 20, 2019, 09:37:50 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Ich muss immer mehr Steuern zahlen um meinen Profit zu bekommen.  (Read 236 times)
Meester 2007
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4
Merit: 1


View Profile
March 18, 2019, 11:23:06 AM
Merited by LoyceV (1)
 #1

Ich brauche Hilfe, habe in Bitcoins 300 USD investiert  und 11.300USD Profit generiert, nun soll ich immer mehr unterschiedliche Steuern bezahlen bevor mein Profit zur Auszahlung kommt. Ich habe mittlerweile mehr als 5000 USD bezahlt. Nun wollen sie weitere 1000 USD an Steuern. Ist das alles rechtens? Es kommt mir sehr mysteriös vor. Was kann ich tun? Mein Profit steht in Pending. Seit dem 11.03.2019
1566337070
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566337070

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566337070
Reply with quote  #2

1566337070
Report to moderator
1566337070
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566337070

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566337070
Reply with quote  #2

1566337070
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1566337070
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566337070

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566337070
Reply with quote  #2

1566337070
Report to moderator
1566337070
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566337070

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566337070
Reply with quote  #2

1566337070
Report to moderator
1566337070
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566337070

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566337070
Reply with quote  #2

1566337070
Report to moderator
bitmover
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 574
Merit: 975



View Profile
March 18, 2019, 11:44:39 AM
 #2

Your post is in the wrong board.

Please post in your local board, as this is a English only board.

LoyceV
Legendary
*
Online Online

Activity: 1582
Merit: 4411


Largest Merit Circle on BPIP!


View Profile WWW
March 18, 2019, 11:53:57 AM
 #3

Ich brauche Hilfe, habe in Bitcoins 300 USD investiert  und 11.300USD Profit generiert, nun soll ich immer mehr unterschiedliche Steuern bezahlen bevor mein Profit zur Auszahlung kommt. Ich habe mittlerweile mehr als 5000 USD bezahlt. Nun wollen sie weitere 1000 USD an Steuern. Ist das alles rechtens? Es kommt mir sehr mysteriös vor. Was kann ich tun? Mein Profit steht in Pending. Seit dem 11.03.2019
From Google Translate:
Quote
I need help, invested $ 300 in Bitcoin and generated $ 11,300 in profit, now I'm supposed to pay more and more different taxes before my payout comes. I've paid more than $ 5000 by now. Now they want another $ 1000 in taxes. Is that all right? It seems very mysterious. What can I do? My profit is in pending. Since 11.03.2019
I think you're getting scammed. What website are you using for this?

Souri
Member
**
Offline Offline

Activity: 574
Merit: 92

You work in Insurance? Message me.


View Profile
March 18, 2019, 12:38:11 PM
 #4

Das klingt alles sehr ungewöhnlich, natürlich fallen auf Kursgewinne Steuern an bzw. du muss Haltedauern nachweisen um in die Steuerfreiheit zu kommen (sehr stark vereinfacht die Situation in Deutschland), aber Werte oberhalb der 50% sind selbst in Deutschland wohl eher übertrieben. Auch ist der typische Prozess eigentlich die Steuern nicht direkt abzuführen, sondern diese am Jahresende auf der Steuererklärung anzugeben und dann auf den Steuerbescheid zu reagieren. Direkte Steuerabführung durch deine Bank bietet (wie zB bei Zinsgewinnen oberhalb des Freistellungsauftrages) gibt es meines Wissens nach in Deutschland noch nicht.

Wo genau hast du den deine BTC verkauft?

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
Chefin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1832
Merit: 1072


View Profile
March 18, 2019, 01:07:49 PM
 #5

Welche Bank oder Börse treibt für den Staat steuern ein (ausser die deutchen Banken bei deutchen Kunden die Zinsen bekommen). Kursgewinne jedenfalls sind individuell besteuert und nicht pauschal, wenn überhaupt Steuern anfallen. Des weiteren, wird dann vom Gewinn Steuern einbehalten und nur der Rest ausgezahlt, man muss nicht Geld hinschicken um Steuern zu begleichen. Das wird immer vom Gewinn einbehalten.

Fazit: voll in die Binsen gegangen, du wurdest verarscht nach Strich und Faden. Versuch möglichst viel vom Geld zurück zu bekommen, wenn das noch möglich ist. Den rest schreibst ab, der einzige der Gewinn gemacht hat ist der Betrüger. Teures Lehrgeld für dich, sorry.
rockethead
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1054
Merit: 1016


View Profile WWW
March 18, 2019, 01:28:38 PM
 #6

Ich brauche Hilfe, habe in Bitcoins 300 USD investiert  und 11.300USD Profit generiert, nun soll ich immer mehr unterschiedliche Steuern bezahlen bevor mein Profit zur Auszahlung kommt. Ich habe mittlerweile mehr als 5000 USD bezahlt. Nun wollen sie weitere 1000 USD an Steuern. Ist das alles rechtens? Es kommt mir sehr mysteriös vor. Was kann ich tun? Mein Profit steht in Pending. Seit dem 11.03.2019

Das klingt nicht gut. Aber ohne weitere Infos können wir keine konkreten Aussagen treffen.
Vermutlich wird es für diesen Fall bereits ausrechen die URL dieser Seite mit der du Probleme hast durch Google zu jagen Lips sealed
Meester 2007
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4
Merit: 1


View Profile
March 18, 2019, 02:10:13 PM
 #7

Ich habe die Bitcoins gekauft über Local Bitcoin , gehandelt by crypttonaire.
Meester 2007
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4
Merit: 1


View Profile
March 18, 2019, 02:42:34 PM
 #8

Das klingt alles sehr ungewöhnlich, natürlich fallen auf Kursgewinne Steuern an bzw. du muss Haltedauern nachweisen um in die Steuerfreiheit zu kommen (sehr stark vereinfacht die Situation in Deutschland), aber Werte oberhalb der 50% sind selbst in Deutschland wohl eher übertrieben. Auch ist der typische Prozess eigentlich die Steuern nicht direkt abzuführen, sondern diese am Jahresende auf der Steuererklärung anzugeben und dann auf den Steuerbescheid zu reagieren. Direkte Steuerabführung durch deine Bank bietet (wie zB bei Zinsgewinnen oberhalb des Freistellungsauftrages) gibt es meines Wissens nach in Deutschland noch nicht.

Wo genau hast du den deine BTC verkauft?

Gekauft über Local Bitcoin, gehandelt bei Crypttonaire
Meester 2007
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4
Merit: 1


View Profile
March 18, 2019, 02:51:00 PM
 #9

Ich brauche Hilfe, habe in Bitcoins 300 USD investiert  und 11.300USD Profit generiert, nun soll ich immer mehr unterschiedliche Steuern bezahlen bevor mein Profit zur Auszahlung kommt. Ich habe mittlerweile mehr als 5000 USD bezahlt. Nun wollen sie weitere 1000 USD an Steuern. Ist das alles rechtens? Es kommt mir sehr mysteriös vor. Was kann ich tun? Mein Profit steht in Pending. Seit dem 11.03.2019
From Google Translate:
Quote
I need help, invested $ 300 in Bitcoin and generated $ 11,300 in profit, now I'm supposed to pay more and more different taxes before my payout comes. I've paid more than $ 5000 by now. Now they want another $ 1000 in taxes. Is that all right? It seems very mysterious. What can I do? My profit is in pending. Since 11.03.2019
I think you're getting scammed. What website are you using for this?
crypttonaire.com
rockethead
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1054
Merit: 1016


View Profile WWW
March 18, 2019, 02:51:25 PM
 #10

Nicht so einfach etwas darüber zu finden.
Ich denke du meinst Cryptonary?

Wenn ja dann könnte das interessant sein.
https://3hundrd.com/cryptonary-course-review

Quote
As of today; it seems like Cryptonary is no longer active.

Sprichst du von dieser Seite?
https://www.cryptonary.com/applynow.php

--edit
Diesen edit Button solltest du dir auch ansehen. 3 Beiträge in Serie sind nicht gern gesehen.
Und der von dir jetzt gepostete Link sieht nicht gut aus Roll Eyes
Souri
Member
**
Offline Offline

Activity: 574
Merit: 92

You work in Insurance? Message me.


View Profile
March 18, 2019, 03:00:42 PM
Merited by LoyceV (1), 1miau (1)
 #11

Ich brauche Hilfe, habe in Bitcoins 300 USD investiert  und 11.300USD Profit generiert, nun soll ich immer mehr unterschiedliche Steuern bezahlen bevor mein Profit zur Auszahlung kommt. Ich habe mittlerweile mehr als 5000 USD bezahlt. Nun wollen sie weitere 1000 USD an Steuern. Ist das alles rechtens? Es kommt mir sehr mysteriös vor. Was kann ich tun? Mein Profit steht in Pending. Seit dem 11.03.2019
From Google Translate:
Quote
I need help, invested $ 300 in Bitcoin and generated $ 11,300 in profit, now I'm supposed to pay more and more different taxes before my payout comes. I've paid more than $ 5000 by now. Now they want another $ 1000 in taxes. Is that all right? It seems very mysterious. What can I do? My profit is in pending. Since 11.03.2019
I think you're getting scammed. What website are you using for this?
crypttonaire.com
Habe mir die Seite jetzt gerade auffgrund von Zeitmangel nicht im Detail angucken können, aber solche Pakete:
"Entry Plan 20% After 24 Hours Principal: Return minimum: $250 maximum: $10000" klingen schon immer mal sehr dubios. Sehr häufig findet man das bei Ponziangeboten, die sich beispielsweise als Arbitragebots, Forextrading oder Cloudmining tarnen. Da das Konzept mathematisch nicht aufgehen kann müssen sie natürlich echte Auszahlungen (also aus ihrem System raus) möglichst klein oder auf 0 halten, deshalb eventuell auch hier die Nummer mit den angeblichen Steuern, die du zahlen musst.
Eventuell hat ja noch jemand die Zeit und guckt sich die Firma etwas genauer an, aber ich würde nach dem was du erzählt und was ich so auf der Seite gefunden habe leider glauben, dass du hier auf einen Betrug hereingefallen bist.

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
KingScorpio
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 283



View Profile WWW
March 18, 2019, 07:30:06 PM
Last edit: March 18, 2019, 08:01:39 PM by KingScorpio
 #12

Ich brauche Hilfe, habe in Bitcoins 300 USD investiert  und 11.300USD Profit generiert, nun soll ich immer mehr unterschiedliche Steuern bezahlen bevor mein Profit zur Auszahlung kommt. Ich habe mittlerweile mehr als 5000 USD bezahlt. Nun wollen sie weitere 1000 USD an Steuern. Ist das alles rechtens? Es kommt mir sehr mysteriös vor. Was kann ich tun? Mein Profit steht in Pending. Seit dem 11.03.2019

das ist deutschland,

viele steuern sind mal dezentral durch viele behörden entstanden die mal kurz auf "Hauptman von köpenick" machten (das ist jetzt so ein gerücht)

aber steuern sind auch legitim, du willst ja das lehrer dein geldverdinendes vieh ausbilden, damit sie dann die qualitätsprodukte herstellen können welche du mit deinen "bitcoins" kaufen willst.

die "bitches" und hausfrauen in deutschland haben oft einen uni abschluss, diese zusätzliche inteligenz erotik kostet lehrgeld.

diese lehrer werden eben von steuern bezahlt,

wenn du steuerfreiheit willst sollest du besser im brasilianischen jungel leben.

da must du dann aber auch mit den tieren dort kommunizieren das sie dir was für deine Bitcoins geben sollen.

ohne diese steuern würdest du ja gar nicht erst nach deutschland wollen

Unknown01
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 756
Merit: 215



View Profile
March 18, 2019, 10:55:40 PM
Merited by Chefin (1), mole0815 (1)
 #13

Ich brauche Hilfe, habe in Bitcoins 300 USD investiert  und 11.300USD Profit generiert, nun soll ich immer mehr unterschiedliche Steuern bezahlen bevor mein Profit zur Auszahlung kommt. Ich habe mittlerweile mehr als 5000 USD bezahlt. Nun wollen sie weitere 1000 USD an Steuern. Ist das alles rechtens? Es kommt mir sehr mysteriös vor. Was kann ich tun? Mein Profit steht in Pending. Seit dem 11.03.2019

das ist deutschland,

viele steuern sind mal dezentral durch viele behörden entstanden die mal kurz auf "Hauptman von köpenick" machten (das ist jetzt so ein gerücht)

aber steuern sind auch legitim, du willst ja das lehrer dein geldverdinendes vieh ausbilden, damit sie dann die qualitätsprodukte herstellen können welche du mit deinen "bitcoins" kaufen willst.

die "bitches" und hausfrauen in deutschland haben oft einen uni abschluss, diese zusätzliche inteligenz erotik kostet lehrgeld.

diese lehrer werden eben von steuern bezahlt,

wenn du steuerfreiheit willst sollest du besser im brasilianischen jungel leben.

da must du dann aber auch mit den tieren dort kommunizieren das sie dir was für deine Bitcoins geben sollen.

ohne diese steuern würdest du ja gar nicht erst nach deutschland wollen

Was erzählst du schon wieder, wir haben ja ee ein minus von 90% (besucherzahl), wenn sich mal ein neuer hierher verirrt halte dich bitte etwas zurück, ja?  Roll Eyes

Ich glaube auch ganz einfach, dass der Threadersteller hier Opfer eines Betruges geworden ist..

KingScorpio
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 283



View Profile WWW
March 19, 2019, 11:20:57 AM
 #14

Ich brauche Hilfe, habe in Bitcoins 300 USD investiert  und 11.300USD Profit generiert, nun soll ich immer mehr unterschiedliche Steuern bezahlen bevor mein Profit zur Auszahlung kommt. Ich habe mittlerweile mehr als 5000 USD bezahlt. Nun wollen sie weitere 1000 USD an Steuern. Ist das alles rechtens? Es kommt mir sehr mysteriös vor. Was kann ich tun? Mein Profit steht in Pending. Seit dem 11.03.2019

das ist deutschland,

viele steuern sind mal dezentral durch viele behörden entstanden die mal kurz auf "Hauptman von köpenick" machten (das ist jetzt so ein gerücht)

aber steuern sind auch legitim, du willst ja das lehrer dein geldverdinendes vieh ausbilden, damit sie dann die qualitätsprodukte herstellen können welche du mit deinen "bitcoins" kaufen willst.

die "bitches" und hausfrauen in deutschland haben oft einen uni abschluss, diese zusätzliche inteligenz erotik kostet lehrgeld.

diese lehrer werden eben von steuern bezahlt,

wenn du steuerfreiheit willst sollest du besser im brasilianischen jungel leben.

da must du dann aber auch mit den tieren dort kommunizieren das sie dir was für deine Bitcoins geben sollen.

ohne diese steuern würdest du ja gar nicht erst nach deutschland wollen

Was erzählst du schon wieder, wir haben ja ee ein minus von 90% (besucherzahl), wenn sich mal ein neuer hierher verirrt halte dich bitte etwas zurück, ja?  Roll Eyes

Ich glaube auch ganz einfach, dass der Threadersteller hier Opfer eines Betruges geworden ist..

dieses forum immer weniger besucher hat liegt daran das bitcoin hochgehypter schrott ist.

steuer können parasitärer betrug sein, müssen aber nicht, institutionen und behörden müssen finanziert werden damit sie exisitieren, die bauern in deutschland mussten auch einst von der berufsgruppe der lehrer überzeugt werden entweder

a. lehrgeld zu zahlen

oder

b. steuern für einen egalitären lehrenden staat.

schulen in deutschland sind oft sogar benannt nach individuen welche die bauern überzeugt hatten die schule zu finanzieren.

und ohne bildung gäbs kein internet und keinen bitcoin.

gruß

Unknown01
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 756
Merit: 215



View Profile
March 19, 2019, 11:46:39 AM
 #15

Ich brauche Hilfe, habe in Bitcoins 300 USD investiert  und 11.300USD Profit generiert, nun soll ich immer mehr unterschiedliche Steuern bezahlen bevor mein Profit zur Auszahlung kommt. Ich habe mittlerweile mehr als 5000 USD bezahlt. Nun wollen sie weitere 1000 USD an Steuern. Ist das alles rechtens? Es kommt mir sehr mysteriös vor. Was kann ich tun? Mein Profit steht in Pending. Seit dem 11.03.2019

das ist deutschland,

viele steuern sind mal dezentral durch viele behörden entstanden die mal kurz auf "Hauptman von köpenick" machten (das ist jetzt so ein gerücht)

aber steuern sind auch legitim, du willst ja das lehrer dein geldverdinendes vieh ausbilden, damit sie dann die qualitätsprodukte herstellen können welche du mit deinen "bitcoins" kaufen willst.

die "bitches" und hausfrauen in deutschland haben oft einen uni abschluss, diese zusätzliche inteligenz erotik kostet lehrgeld.

diese lehrer werden eben von steuern bezahlt,

wenn du steuerfreiheit willst sollest du besser im brasilianischen jungel leben.

da must du dann aber auch mit den tieren dort kommunizieren das sie dir was für deine Bitcoins geben sollen.

ohne diese steuern würdest du ja gar nicht erst nach deutschland wollen

Was erzählst du schon wieder, wir haben ja ee ein minus von 90% (besucherzahl), wenn sich mal ein neuer hierher verirrt halte dich bitte etwas zurück, ja?  Roll Eyes

Ich glaube auch ganz einfach, dass der Threadersteller hier Opfer eines Betruges geworden ist..

dieses forum immer weniger besucher hat liegt daran das bitcoin hochgehypter schrott ist.


gruß

Eben aus diesem Grund bitte ich dich um Zurückhaltung, wenn sich mal jemand hierher verirrt dann verscheuche ihn bitte nicht gleich  Cheesy

KingScorpio
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 283



View Profile WWW
March 19, 2019, 05:47:20 PM
 #16

Ich brauche Hilfe, habe in Bitcoins 300 USD investiert  und 11.300USD Profit generiert, nun soll ich immer mehr unterschiedliche Steuern bezahlen bevor mein Profit zur Auszahlung kommt. Ich habe mittlerweile mehr als 5000 USD bezahlt. Nun wollen sie weitere 1000 USD an Steuern. Ist das alles rechtens? Es kommt mir sehr mysteriös vor. Was kann ich tun? Mein Profit steht in Pending. Seit dem 11.03.2019

das ist deutschland,

viele steuern sind mal dezentral durch viele behörden entstanden die mal kurz auf "Hauptman von köpenick" machten (das ist jetzt so ein gerücht)

aber steuern sind auch legitim, du willst ja das lehrer dein geldverdinendes vieh ausbilden, damit sie dann die qualitätsprodukte herstellen können welche du mit deinen "bitcoins" kaufen willst.

die "bitches" und hausfrauen in deutschland haben oft einen uni abschluss, diese zusätzliche inteligenz erotik kostet lehrgeld.

diese lehrer werden eben von steuern bezahlt,

wenn du steuerfreiheit willst sollest du besser im brasilianischen jungel leben.

da must du dann aber auch mit den tieren dort kommunizieren das sie dir was für deine Bitcoins geben sollen.

ohne diese steuern würdest du ja gar nicht erst nach deutschland wollen

Was erzählst du schon wieder, wir haben ja ee ein minus von 90% (besucherzahl), wenn sich mal ein neuer hierher verirrt halte dich bitte etwas zurück, ja?  Roll Eyes

Ich glaube auch ganz einfach, dass der Threadersteller hier Opfer eines Betruges geworden ist..

dieses forum immer weniger besucher hat liegt daran das bitcoin hochgehypter schrott ist.


gruß

Eben aus diesem Grund bitte ich dich um Zurückhaltung, wenn sich mal jemand hierher verirrt dann verscheuche ihn bitte nicht gleich  Cheesy

naja, ist nicht so das es was negatives wäre, das zu tun, ich finde crypto also die technologie toll, aber ich find bitcoin nicht toll, erst recht den POW wahn, weil ich seh des nur als wahnsinn die ganze welt mit minnern zuzupflastern.

auser für diejenigen welche natürlich bitcoin halten und bitcoin wale sind für die ist das natürlich was negatives.

gruß

phantastisch
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2221
Merit: 1244



View Profile
March 19, 2019, 06:28:06 PM
 #17

Wie souri schon richtig festgestellt hat, bist du Opfer von Betrug geworden.
Bitte alle Beweise sammeln und ab zur Polizei. Ganz wichtig kein weiteres Geld mehr schicken.

HOWEYCOINS   ▮      Excitement and         ⭐  ● TWITTER  ● FACEBOOK   ⭐       
  ▮    guaranteed returns                 ●TELEGRAM                         
  ▮  of the travel industry
    ⭐  ●Ann Thread ●Instagram   ⭐ 
✅    U.S.Sec    ➡️
✅  approved!  ➡️
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!