Bitcoin Forum
December 13, 2017, 12:08:35 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Suche Modelscout für Pornodarstellerinnen sowie Darstellerinnen  (Read 2082 times)
modelcasting
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4


View Profile
May 10, 2014, 07:14:56 PM
 #1

http://erotikmodelcasting.de/

Wir zahlen auch in Bitcoin  Grin
1513123716
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513123716

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513123716
Reply with quote  #2

1513123716
Report to moderator
1513123716
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513123716

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513123716
Reply with quote  #2

1513123716
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513123716
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513123716

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513123716
Reply with quote  #2

1513123716
Report to moderator
1513123716
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513123716

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513123716
Reply with quote  #2

1513123716
Report to moderator
1513123716
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513123716

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513123716
Reply with quote  #2

1513123716
Report to moderator
minerpool-de
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 728


View Profile
May 10, 2014, 08:39:05 PM
 #2

Ist klar! Du solltest schlank sein, Konfektionsgröße 30-34, sowie ein gepflegtes Äußeres haben. Körbchengröße von klein bis groß. Sucht ihr preiswerte Huren Kategorie Hungerhaken oder was? Das ist ein Coinforum - kein Puffberater.

usekevin
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 518


DIMPAY: Invest for Tomorrow. Today.


View Profile
May 10, 2014, 08:41:28 PM
 #3

Ist klar! Du solltest schlank sein, Konfektionsgröße 30-34, sowie ein gepflegtes Äußeres haben. Körbchengröße von klein bis groß. Sucht ihr preiswerte Huren Kategorie Hungerhaken oder was? Das ist ein Coinforum - kein Puffberater.

+1

Zumal ich den Damenanteil hier als Extrem gering einschätze Cheesy

atmos
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 37


View Profile
May 10, 2014, 11:44:42 PM
 #4

http://erotikmodelcasting.de/

Wir zahlen auch in Bitcoin  Grin

Widerlich Herr Steinberger, ganz ekelhaft!! Vor allem die "Modelscouts", die du sucht und fürstlich bezahlen möchtest. Kann mir schon vorstellen was da läuft.
elitenoob
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


Scam Detector


View Profile
May 11, 2014, 12:28:08 AM
 #5

Muss sowas hier sein? Die "trash can" hätte sicherlich platz für sowas...
weglaufbürger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 383


guckguck...hallöle


View Profile
May 11, 2014, 11:44:30 AM
 #6

Quote from:   all
  • Das ist ein Coinforum - kein Puffberater  (@minerpool-de + usekevin: warum unterstellt ihr dem Treadersteller, daß er einen Puffberater sucht ?)
  • Kann mir schon vorstellen was da läuft.  (@atmos:  mit solch nebulösen Unterstellungen begann im Mittelalter die Hexenverfolgung, im 1000jährigen Reich die Judenverfolgung und Putin jagd heute damit die Homosexuellen.
  • trash can, Back-in-time to Silk-Road (...?)

Ich kann über die Googlesuche nichts Verdächtiges über den Treadersteller finden. Kann mir daher mal jemand erklären, warum hier, lediglich auf der Basis von Vermutungen bzw. Unterstellungen, derartig abgelästert wird?

Wenn sich ein Pornomodel zukünftig mit Bitcoins bezahlen läßt dann steigt doch der Bitcoinwert, weil sich die Nachfrage nach ihm erhöht und im Nachbartread wird dauernd nach "to da Moon" gehechelt. Also was macht "modelcasting" denn hier falsch, daß ihr ihn so angiftet ?


Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder unterbrechen, nennt man Diskussion.
Search_and_Destroy
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 216


View Profile
May 11, 2014, 11:48:50 AM
 #7

Und auch noch gefakte berichte.

http://forum.gofeminin.de/forum/couple2/__f65200_couple2-Erotik-Model-Casting-Privat.html

Die seite ist nichtmal 0815! seriös ist anders.
atmos
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 37


View Profile
May 11, 2014, 12:00:25 PM
 #8

Quote from:   all
  • Das ist ein Coinforum - kein Puffberater  (@minerpool-de + usekevin: warum unterstellt ihr dem Treadersteller, daß er einen Puffberater sucht ?)
  • Kann mir schon vorstellen was da läuft.  (@atmos:  mit solch nebulösen Unterstellungen begann im Mittelalter die Hexenverfolgung, im 1000jährigen Reich die Judenverfolgung und Putin jagd heute damit die Homosexuellen.
  • trash can, Back-in-time to Silk-Road (...?)

Ich kann über die Googlesuche nichts Verdächtiges über den Treadersteller finden. Kann mir daher mal jemand erklären, warum hier, lediglich auf der Basis von Vermutungen bzw. Unterstellungen, derartig abgelästert wird?

Wenn sich ein Pornomodel zukünftig mit Bitcoins bezahlen läßt dann steigt doch der Bitcoinwert, weil sich die Nachfrage nach ihm erhöht und im Nachbartread wird dauernd nach "to da Moon" gehechelt. Also was macht "modelcasting" denn hier falsch, daß ihr ihn so angiftet ?


Weil ich Frauen nicht als Ware ansehen und Leute verachte die das (hier aktiv) machen, vergleichst du mein Verhalten mit Judenverfolgung, Hexenjagd und Putin. Alleine diesen abnormen Zusammenhang herzustellen, zeigt wie scheiße DUMM DU BIST WEGLAUFBÜRGER. Unfassbar, dass es sowas wie dich hier in der Community gibt! Ich wünsche dir alles Schlechte im Leben!
weglaufbürger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 383


guckguck...hallöle


View Profile
May 11, 2014, 12:59:05 PM
 #9

zeigt wie scheiße DUMM DU BIST WEGLAUFBÜRGER

Gerade weil ich so dumm bin, frag ich ja nach. Aber aus deiner Antwort werd` ich immer noch nicht schlau.

Deine nebulöse Unterstellung ("Kann mir schon vorstellen was da läuft") konkretisierst du also dahingehend, daß der Treadersteller Frauen als Ware ansieht. Das mag auf den Staat zutreffen. Dieser kassiert über LSt, EkSt, Kranken- u. Rentenbeitrag ca. 45% vom Bruttolohn, teilt dann noch mit, daß es hierfür keine Gegenleistung gibt (Sandwichgeneration), dann nimmt er Frauen über kaskadierte Verbrauchssteuern nochmal 30% weg, um zeitgleich den restlichen Bruttolohn über eine gigantische Staatsverschuldung zu vernichten. Das was sich Frauen also brutto erarbeiten, nimmt der Staat ihnen zu 100% wieder ab. Was du nun mit "Ware" umschreibst, würde ich eher als Sklaventum umschreiben.

Aber an welcher Stelle läßt denn der Treadersteller erkennen, dass er Frauen als Ware verwenden möchte. Zitier doch mal die Stelle die du meinst, damit ich dich besser verstehen kann. Oder ist das jetzt nur eine Vermutung von dir?



Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder unterbrechen, nennt man Diskussion.
hartvercoint
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224


View Profile
May 11, 2014, 02:27:28 PM
 #10

Seid Ihr hier alle von der Sittenpolizei oder was? Entspannt Euch mal ein bisschen...
atmos
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 37


View Profile
May 11, 2014, 03:40:33 PM
 #11

zeigt wie scheiße DUMM DU BIST WEGLAUFBÜRGER
Gerade weil ich so dumm bin, frag ich ja nach. Aber aus deiner Antwort werd` ich immer noch nicht schlau.
Ja das kann sein aber da nehme ich keine Rücksicht drauf, da du wahrscheinlich niemals schlau wirst. Aber ich erklär dir gerne nochmal warum du dumm bist: Du behauptest, dass mein Verhalten so schreckliche geschichtliche Geschehnisse wie Judenverfolgung, Hexenverfolgung und die Jagd auf Homosexuelle hervorruft. Zur Erinnerung:
  • Kann mir schon vorstellen was da läuft.  (@atmos:  mit solch nebulösen Unterstellungen begann im Mittelalter die Hexenverfolgung, im 1000jährigen Reich die Judenverfolgung und Putin jagd heute damit die Homosexuellen.

Behalte deine Meinung für dich. Hier im Internet kommst damit vielleicht durch weil du "anonym" bist.

Sollte eine Frau, sich in der Erotik-Branche betätigen wollen, dann ist das selbstverständlich ihr recht. Das ein Betrag von 1000-2000 € für Vermittlungen bezahlt wird finde ich sehr kritisch. Es kann ja nicht so schwer sein sich da zu bewerben. Man sieht ja, die "Firma" von Herrn Steinberger macht sogar in im BTC-Forum Werbung. Es bekommt ganz sicher keine 1000-2000 € dafür, dass er den Link weiter schickt.

Ich bin hier weg.
Wed
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1182



View Profile WWW
July 07, 2014, 11:12:24 AM
 #12

zeigt wie scheiße DUMM DU BIST WEGLAUFBÜRGER
Gerade weil ich so dumm bin, frag ich ja nach. Aber aus deiner Antwort werd` ich immer noch nicht schlau.
Ja das kann sein aber da nehme ich keine Rücksicht drauf, da du wahrscheinlich niemals schlau wirst. Aber ich erklär dir gerne nochmal warum du dumm bist: Du behauptest, dass mein Verhalten so schreckliche geschichtliche Geschehnisse wie Judenverfolgung, Hexenverfolgung und die Jagd auf Homosexuelle hervorruft. Zur Erinnerung:
  • Kann mir schon vorstellen was da läuft.  (@atmos:  mit solch nebulösen Unterstellungen begann im Mittelalter die Hexenverfolgung, im 1000jährigen Reich die Judenverfolgung und Putin jagd heute damit die Homosexuellen.

Behalte deine Meinung für dich. Hier im Internet kommst damit vielleicht durch weil du "anonym" bist.

Sollte eine Frau, sich in der Erotik-Branche betätigen wollen, dann ist das selbstverständlich ihr recht. Das ein Betrag von 1000-2000 € für Vermittlungen bezahlt wird finde ich sehr kritisch. Es kann ja nicht so schwer sein sich da zu bewerben. Man sieht ja, die "Firma" von Herrn Steinberger macht sogar in im BTC-Forum Werbung. Es bekommt ganz sicher keine 1000-2000 € dafür, dass er den Link weiter schickt.

Ich bin hier weg.


kurz und knapp:
dann solltest auch du deine "dumme" Meinung für dich behalten. Jemand der sauber, sachlich und ruhig argumentiert soll seine Meinung für sich behalten aber jemand, wie du, der übelste Vermutungen auf der Basis von NICHTS anstellt darf weiterreden?

Du bist weg? Schön, komm bitte nicht wieder.
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666


View Profile
July 07, 2014, 01:42:15 PM
 #13

Das macht fast keine Frau freiwillig, außer sie ist in finanzieller Not. Wenn jemanden eine solche Geschäftsbeziehung freut, weil das ja den Bitcoin-Preis steigen lassen könnte, sagt das sehr viel über das menschenverachtende Verständnis des Kommentators aus.

minerpool-de
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 728


View Profile
July 07, 2014, 01:53:18 PM
 #14

Ich habe es mir gedacht war aber zu feige es zu posten. Mach mich ja mit solchen Kommentaren immer wieder unbeliebt. Es ist schon erstaunlich was man hier von Seniormembern so zu hören bekommt......

Xer0
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840


°^°


View Profile
July 07, 2014, 08:55:52 PM
 #15

das topic war schon 2 monate tot bevor ihr es exhumiert habt Wink
weglaufbürger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 383


guckguck...hallöle


View Profile
July 08, 2014, 01:38:56 PM
 #16

das topic war schon 2 monate tot bevor ihr es exhumiert habt Wink
Und da ich angesprochen wurde, mach ich mal weiter mit der Leichenfledderei:

Das macht fast keine Frau freiwillig, außer sie ist in finanzieller Not.

  • Wir alle tragen T-Shirts die von pakistanischen Frauen in ihrer finanzieller Not in einsturz- und brandgefährdeten Fabriken hergestellt werden
  • Unsere Lebensmittelhersteller behaupten, sie müssten infolge des Konkurenzdrucks (also auch finanzielle Notwendigkeiten) unsere Nahrung in Massentierhaltungs und -schlachtbetrieben herstellen. Und wir behaupten, weil uns vom Brutto so wenig übrig bleibt (finanzielle Notwendigkeit), müssten wir gerade diese Lebenmittel bei Billigdiscoutern einkaufen.
  • Und infolge unserer finanziellen Not schaffen wir es wahrscheinlich auch nicht, unseren Atommüll endgültig sicher zu entsorgen..... quasi als müssten wir diesen aus finanziellen Notwendigkeiten heraus, den kommenden 3000 Generationen zur endgültigen Entsorgung überlassen.
  • Und wenn unser Klo verstopft ist, haben wir alle selbstverständlich kein Problem damit, daß wir ein Rohrreinigungsunternehmen beauftragen, die uns dann einen Arbeiter schicken, der für 5 Euro/h brutto, mit seinen Händen stundenlang in unserer Scheisse rumwühlt, um seine Familie zu ernähren. Und nein, hier machen wir uns natürlich nicht auf menschenverachtende Weise die finanzielle Not des Scheissewegmachers zu Nutze und ein angemessenes Trinkgeld (z.B. 100€) können wir dem natürlich auch nicht geben.... is klar, unsere eigene finanzielle Not.

Um es mal ganz einfach auszudrücken: Die meisten Menschen auf dieser Welt arbeiten nicht freiwillig, sondern in finanzieller Not , weil sie kein Geld geerbt haben, das ihnen ein arbeitsfreies Einkommen in Form von Zinserträgen garantiert.
D.h., wir alle nutzen die finanziellen Nöte anderer Menschen aus und werden gleichzeitig auch selbst ausgenutzt. Warum wird mir denn etwas zum Vorwurf gereicht, was wir alle machen und zeitgleich auch mit uns machen lassen?


Wenn jemanden eine solche Geschäftsbeziehung freut, weil das ja den Bitcoin-Preis steigen lassen könnte, sagt das sehr viel über das menschenverachtende Verständnis des Kommentators aus.

Ups... dann sind wir ja alle hier Menschenverachter.... also Leute,... willkommen im Club.... und nur zum besseren Verständnis:

Als die Chinesen den Bitcoin entdeckten und hierin die Möglichkeit sahen sich der Ausplünderung durch die chinesische KP zu entziehen, prügelten sich die Chinesen um jeden Bitcoin, woraufhin sich dessen Wert vervielfachte. Dem Forum war damals ein großer Jubel zu entnehmen und ToDaMoon schallte es aus allen Ecken..... Hier haben sich alle auf menschenverachtende Art über die mißliche Lage der Chinesen gefreut, weil dies den Bitcoinpreis Stunde um Stunde um viele Dollars wertvoller werden ließ...... und ich kann mich an keine einzige Mitleidsbekundung erinnern.




Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder unterbrechen, nennt man Diskussion.
pazor_true
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1086


i love Emerald (EMD)


View Profile
July 08, 2014, 02:39:38 PM
 #17

... ich dachte bitcoin steht u.a. auch für toleranz ...

...und ehrlich gesagt gab es schon schlimmere postings als nur "modelle" und "scouts" mit bitcoin bezahlen zu wollen.

Es wird niemand zu etwas gezwungen, sogar nicht gegen seinen willen.
also ich persönlich sehe solche postings eher als amüsant, weniger als brandgefährlich.

als ob es in der USD, RUB, EUR, etc welt keine solchen anzeigen/postings/absichten gibt.

weglaufbürger +1


BTC 12jiBjT2GSWYk2HwYdPqsQMuLqZ1br9D37
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!