Bitcoin Forum
December 09, 2016, 05:39:12 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Und nun mal Kotzen  (Read 1107 times)
rampone
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 339


dafq is goin on


View Profile
April 10, 2012, 02:23:29 AM
 #1

Wollt ihr mal Kotzen?

http://www.eex.com/en/Market%20Data/Trading%20Data/Power/Hour%20Contracts%20%7C%20Spot%20Hourly%20Auction/spot-hours-table/2012-04-11/PHELIX

Dies sind die Grosshandelspreise für Strom in Deutschland 50 Eu pro MWh sind 5 cent pro kWh...

Nur mal als Anstoss zum Denken/Diskutieren/Revoltieren.  Im Vorfeld, ich bin absolut gegen den Abbau des EEG, der grosse Gag hinter der Idee des ursprünglich geplanten EEG würde nun langsam deutlicher greifen. Schon jetzt ist unser Mittags/spitzenlaststrom günstiger geworden. Das EEG musste halt schnell weg seit Februar, weil schon im Februar mehr Leistung kam, als am besten Jahrestag im Sommer letzten Jahres. Das erneuerbare Strom nach Vorgabe in den Markt verkauft werden muss (der Erlös wird genutzt um die Vergütung zu dämpfen, also man zahlt nicht die volle Vergütung beim EEG, sondern nur den Rest der übrig bleibt beim Verkauf...(was nun bei weiterem heftigen Ausbau natürlich dann nicht mehr soviel kostet, wie im allerersten Jahr des EEG))), senkt dass die Preise zu Spitzenlastzeiten.
(oh mein Hirn IDEE/Vergleich kommt zu bitcoin)

Stellt euch vor, ihr wärt miner, ZENTRALE GROSSMINER. einer von vier im BitcoinNetz. Ihr minert immer auf die dreckigste Weise. Euren Ertrag versucht ihr am BTC Markt zu verkaufen.
Stellen wir mal vor (und ist ja auch so), es wird zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedlich viel BTC gekauft. Dann würdet ihr doch solange die Leute vom Preis her hochködern, sprich auspressen wie es geht, sprich hoch verkaufen.

Und nun kommt ein Gesetzt im Bitcoin Netz raus für "Solarminer" und "windminer" raus, um diese zu unterstützen muss jede exchange solar/windbtc einzeln teuer verkaufen, aber so festgelegt, dass die Technik subventioniert wird, und ein wenig ertrag rauskommt...
Diese Gebühr wird auf alle Transaktionen umgerechnet... muss also jeder mitzahlen der BTC kauft...

Das senkt aber den Marktpreis zu früheren teureren (teils künstlich/teils erzeugungsbedingt) Zeit auf Dauer........

Das würde einen als Grossminer doch irgendwie ärgern...das verdienmaximum ist weg

(nicht perfekt der vergleich, aber stellt es mal so pi mal Daumen da)

Das EEG ist quasi ein dezentralisier/neuereTechnik/Stromhaben ohne endliche Kohle zu verbrauchen Gesetz.
Und Rösler braucht einen Job nach der Periode, FDP is ja irgendwie vorbei zu recht. (keine Rösler diskussion)

Übrigens: Immer mehr "gewerbliche BTC-grosseinkäufer" müssen per Gesetz die Solar/Windminer Gebühr nicht mehr zahlen


Autsch, wollte gar nicht soviel schreiben. Aber da haben wir schon mal einen Anstoss zur Diskussion. Fragt mich zum EEG, wenn ich es nicht weiss, ich kennen einen, der mit dem EEG Gründer zusammenarbeitete (der mittlerweile verstarb, Hermann Scheer, der Schrecken zentralisierter Energiekonzerne, may you R.I.P))



EDIT: keine Garantie auf rechtschreib und Logikfehler, und merke nach dem Posten: könnte vielleicht in eine andere deutsche Forumskategorie?

http://virwox.com - Bitcoins via CCard, Skrill, paysafe, paypal & SEPA
Convert your bitcoin into spendable fiat money in less than 2 days. Poker Players use this method to avoid "unnecessary trouble" with the country they live in ... PM me for details. +1:naz86,b4nana,tinua,smart1986,fhh
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!