Bitcoin Forum
December 12, 2017, 03:24:28 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Piratecoin Probleme mit Wallet  (Read 1369 times)
coinnew
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 6


View Profile
August 31, 2014, 04:23:01 PM
 #1

also ich hab da mal ne frage. ich bin absolut neu im cryptocoin geschehen. habe aber vor einiger zeit  per solomining piratecoins gemient..  das konnte man auf der wallet. so jetzt habe ich mal die wallet wieder nach langer zeit geöffnet und siehe da natha nix geht mehr. keine syncronisation ... woran liegt das? habe auch versucht ueber die seite und fb mit den developer kontakt aufzunehmen...aber auch vergebens.   ist nu. das ganze umsonst gewesen? oder wie funktioniert den das?  ich dachte sobald einige wallets im umlauf sind ist es ein automomes system im netz und es bedarf keine base bzw server von dem der coun ausgeht.. liegenich da falsch?

hatte dbzgl. auch hier geschrieben:

https://bitcointalk.org/index.php?topic=704467.new#new
1513049068
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513049068

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513049068
Reply with quote  #2

1513049068
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
paduser
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 419


View Profile
August 31, 2014, 05:17:19 PM
 #2

Für eine Synchronisation brauchst du sogenannte Nodes. Diese sind meist im Code integriert und werden beim Start automatisch kontaktiert. Sind diese Nodes nicht mehr erreichbar kann auch kein Kontakt zum Coin Netz aufgebaut werden. Es ist möglich via Kommandozeile weitere Nodes hinzuzufügen falls du die IP kennst. Wenn es jedoch keine mehr gibt sind deine Coins wertlose.

Gruss paduser
coinnew
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 6


View Profile
August 31, 2014, 05:28:48 PM
 #3

Für eine Synchronisation brauchst du sogenannte Nodes. Diese sind meist im Code integriert und werden beim Start automatisch kontaktiert. Sind diese Nodes nicht mehr erreichbar kann auch kein Kontakt zum Coin Netz aufgebaut werden. Es ist möglich via Kommandozeile weitere Nodes hinzuzufügen falls du die IP kennst. Wenn es jedoch keine mehr gibt sind deine Coins wertlose.

Gruss paduser

...was sind nodes? und wem seine ip muesste ich kennen?  von einem user einer piratecoin wallet? ojeeee :-(  und welche kommandozentrale?   koert sich fuer mich an wie raumschiff enterprice :-/
paduser
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 419


View Profile
August 31, 2014, 06:01:31 PM
 #4

Für eine Synchronisation brauchst du sogenannte Nodes. Diese sind meist im Code integriert und werden beim Start automatisch kontaktiert. Sind diese Nodes nicht mehr erreichbar kann auch kein Kontakt zum Coin Netz aufgebaut werden. Es ist möglich via Kommandozeile weitere Nodes hinzuzufügen falls du die IP kennst. Wenn es jedoch keine mehr gibt sind deine Coins wertlose.

Gruss paduser

...was sind nodes? und wem seine ip muesste ich kennen?  von einem user einer piratecoin wallet? ojeeee :-(  und welche kommandozentrale?   koert sich fuer mich an wie raumschiff enterprice :-/

Okey versuche es mal etwas einfacher zu erklären.

Die Nodes sind die Hauptclients zu denen wird beim Start der Wallet als erstes eine Verbindung aufgenommen um die Blockchaine herunterzuladen und zu anderen Clients Verbindung aufzunehmen. Sind diese nicht erreichbar kann man auf nichts herunterladen oder sich mit anderen Clients verbinden.

Die IPs braucht man nur wenn man einen Node manuell im seiner Wallet hinzufügen will. Durch das hätte man wieder Verbindung zu den Clients und könnte den Rest der Blockchain herunterladen.

Falls ich irgendwas verdreht habe bitte korrigiert mich.

Gruss Seitentools
ZyTReX
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 860



View Profile
August 31, 2014, 06:01:58 PM
 #5

Die Coin ist TOT
Deine Coins sind leider Wertlos

coinnew
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 6


View Profile
August 31, 2014, 07:43:15 PM
 #6

Die Coin ist TOT
Deine Coins sind leider Wertlos


ich will nicht nerven aber ich verstehe den zusammenhang nicht.  wer entscheidet darueber ob der coin tot ist?  die user die eine wallet haben ( bzw fehlende user/wallets) ?  oder gibt es da einen afministrator mit dem server. welcher darueber entscheidet  des saft abzudrehen?!  ich dachte  es ist ein selbsterhaltenes system wenn es genuegend user gibt...
shorena
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1400


ALL escrow is signed! https://keybase.io/verify


View Profile WWW
August 31, 2014, 07:55:26 PM
 #7

Die Coin ist TOT
Deine Coins sind leider Wertlos


ich will nicht nerven aber ich verstehe den zusammenhang nicht.  wer entscheidet darueber ob der coin tot ist?  die user die eine wallet haben ( bzw fehlende user/wallets) ?

Jap, wenn ich das hier richtig verstehe gibt es weltweit so 1-3 Leute die die wallet noch am laufen haben, entweder kennt ihr euch (könnt IP Adressen austauschen um zu syncen) oder nicht (müsst hoffen das sich die clients "irgendwie" von alleine finden). Wenn man jetzt mit 2 anderen ne eigene Währung hat ist die Möglichkeit damit was anzufangen natürlich sehr gering, es werden also auch nicht mehr werden.

  oder gibt es da einen afministrator mit dem server. welcher darueber entscheidet  des saft abzudrehen?! 

Nein, es kann maximal sein das niemand die Walletsoftware weiterentwickelt, aber das muss ja auch nicht unbedingt sein. Ggf. liegt der Quellcode noch irgendwo rum und jemand hat mal lust sich den anzusehen und weiterzumachen.

ich dachte  es ist ein selbsterhaltenes system wenn es genuegend user gibt...

genau das scheint hier der Punkt zu sein.

coinnew
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 6


View Profile
September 01, 2014, 07:03:56 AM
 #8

aha..

schaut mal ich habe den thread gefunden.  https://bitcointalk.org/index.php?topic=699355.220

 aber mein englisch ist nicht gerade das beste,  haben die da eine lösung fuer das problem?
paduser
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 419


View Profile
September 01, 2014, 07:20:29 AM
 #9

aha..

schaut mal ich habe den thread gefunden.  https://bitcointalk.org/index.php?topic=699355.220

 aber mein englisch ist nicht gerade das beste,  haben die da eine lösung fuer das problem?

Nicht wirklich. Es gibt nur einen der eine andere Wallet anbietet. Doch ob die funktioniert weiss ich nicht. Es sehen eher alle das der Coin tot ist.
coinnew
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 6


View Profile
September 02, 2014, 02:33:16 PM
 #10

ok mal ganz dumm gefragt. koennte mann diesen coin wieder reanimieren? und wenn ja was benoetige ich dazu? wenn nein was brauche ich alles um einen coin zu generieren?
shorena
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1400


ALL escrow is signed! https://keybase.io/verify


View Profile WWW
September 02, 2014, 06:54:57 PM
 #11

ok mal ganz dumm gefragt. koennte mann diesen coin wieder reanimieren?

Ja

und wenn ja was benoetige ich dazu?

Wenn ich das recht verstanden habe, reicht es wenn Du ein paar Freunde findest die sich den Client installieren und anfangen zu minen. Wird n bisschen dauern bis sich die difficulty angepasst hat, aber dann solltet ihr die 300(?) fehlenden Blöcke relativ schnell einholen können. Da ihr dann die längste Kette bildet sind alle anderen nicht mehr auf dem aktuellen Stand und ihr könnt euch überlegen wie ihr die Coins nutzen wollt.

wenn nein was brauche ich alles um einen coin zu generieren?

Wenn Du nur zum spielen willst -> http://coincreator.net/
Da kann man sich -soviel ich gehört habe- relativ einfach ein einige Wallet mit eigenen Parametern zusammenstellen, compilieren und fertig ist der OwnCoin. In der Regel wird sich das aber nicht durchsetzen weil es nichts neues ist.

Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!