Bitcoin Forum
December 06, 2016, 10:06:24 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 3 4 [5] 6 7 8 »  All
  Print  
Author Topic: Bitcoin-24.com - Die neue Handelsplattform  (Read 22239 times)
0x11
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 13


View Profile
April 08, 2013, 09:56:11 PM
 #81

Ja ist nicht erreichbar. War auch heute morgen down.  Man kann nun ruhig schlafen.
1481061984
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481061984

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481061984
Reply with quote  #2

1481061984
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481061984
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481061984

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481061984
Reply with quote  #2

1481061984
Report to moderator
1481061984
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481061984

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481061984
Reply with quote  #2

1481061984
Report to moderator
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
April 08, 2013, 10:28:11 PM
 #82

bitcoin-24 offline?

nein

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
Bitinvestor
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 465


View Profile
April 09, 2013, 06:43:09 AM
 #83

Womit verdienen die eigentlich Geld?

https://bitcoin-24.com/donation

Those who cause problems for others also cause problems for themselves.
Arcurus
Donator
Sr. Member
*
Offline Offline

Activity: 293



View Profile
April 09, 2013, 09:51:49 AM
 #84


+ ihre Wertzuwachs der Coins die sie schon Besitzen Smiley vielleicht haben sie ja einfach schon genug verdient  Cool

Und wenn die einfach so verschwinden sollten wäre es immer noch Betrug, d.h. da nützt ihnen wahrscheinlich die Haftung ihrer Limited auch nichts...
Aber Verlust durch Hacker kann natürlich immer geschehen :/

Good actions give strength to ourselves and inspire good actions in others.
Plato

Interested in a beautiful free world:
http://foundation.freicoin.org/
xyz
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 435


View Profile
April 09, 2013, 12:29:16 PM
 #85

Ich habe auch auf bitcoin-24 gekauft (seit dem Disaster mit bimarker.eu, das meines Erachtens viel besser zur Idee der bitcoins gepasst hat) und war bis jetzt auch recht zufrieden. Aber wenn man den Live- Chat dort verfolgt, dann häufen sich seit 1 bis 2 Wochen die Klagen über nicht Nicht-Erreichbarkait, keine Antwort auf Mails, verzögerte Auszahlung usw. Vor einigen Wochen noch hat man den Inhaber der Plattform auch öfter in seinem Chat angetroffen... Aber seit mindestes 2 Wochen habe ICH ihn dort nicht mehr gesehen...
Das macht dann doch ein wenig Sorgen! Auch hier im Forum scheint er nicht mehr Stellung zu nehmen...
yxt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834



View Profile WWW
April 09, 2013, 12:34:51 PM
 #86

Die verdienen gerade bestimmt noch kein Geld.
Aber die Taktik stimmt doch. Umsatz generieren, Kunden binden... Gebühren einführen?

wären sie direkt mit Gebühren gestartet wäre der Erfolg bestimmt nicht so groß gewesen.
Meine ich habe auch mal etwas von Plänen Richtung Zahlungsabwicklung wie bitpay gelesen.

Der Kerl kommt aus der Community und ist engagiert, des passt für mich vollkommen.



echter Geschäftsmann, jungen Männern im Wohnzimmer am verschmierten Glasstisch mit JA Apfelschorle
Sorry aber des ist ja so derbes Schubladendenken. Echt krass, sicher dass eine krypto P2P Währung deine Welt ist?

Glastische verschmieren eben schnell. Ich hab vorgestern Lidl-Apfelschorle getrunken, wie schlägt sich des jetzt auf meine Kompetenz nieder?
Abgesehen davon dass des oft nur um-gelabelte Marken sind...


UPS mit 100 geliehen $ gegründet
Microsoft in der Garage
Apple mit unter 2k$ aus einem Gebrauchtwagenverkauf, Garage....

ach ja jung waren die alle auch....


Service geht runter?
Nachvollziehbar, die ganzen Leute die jetzt kaufen wollen...
Da brennt gerade sicherlich die Bude... Die ganzen Experten die an email oder LTC addy auszahlen...

LTD ist für mich auch nachvollziehbar. Einfach wegen den juristischen Unklarheiten.

Klar vllt brennen sie morgen durch, wer kann des schon sagen?
Deshalb hab ich dort aber auch nur kurz Geld/coins wenn ich handeln will.
Sollte man bei allen Börsen so handhaben. Wie ist die Haftung geregelt wenn mtgox morgen untergeht?
Da sehe ich auch keine besseren Chancen entschädigt zu werden....
Aber ich beurteile Menschen doch nicht danach welche Apfelschorle sie trinken WTF?

Klar die müssen jetzt schauen dass sie die Sache schnell Richtung professionelles Unternehmen lenken.
Aber ohne die krasse Kursexplosion wäre der Druck bei weitem nicht so groß.
Und den haben wohl die wenigsten so kommen sehen.





yxt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834



View Profile WWW
April 09, 2013, 12:48:18 PM
 #87

Gebühreneinführung vermute ich nur.

Ist ja absolut legitim dass du unangenehme Fragen stellst, unterstütze ich sogar
Mir ist nur die Glasstisch-apfelschorle Sache etwas aufgestoßen ;-)

Quote
Ist ja nicht so das es nicht das eine oder andere mal vorgekommen ist, siehe Link oben.
Was meinst du genau?

yxt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834



View Profile WWW
April 09, 2013, 12:56:44 PM
 #88

ok, aber hat ja mit btc24 nichts zu tun.
Klar Vorsicht ist zZ hier überall geboten, nur schon mal wie die asic scams
zZ wie die Pilze aus dem Boden sprießen.

Quote
Das Thema hat nichts mit Cryptowährungen zu tun sondern mit Vertrauen

Ich meinte den Umstand dass ich mein Vertrauen eben nicht auf
solche "Schubladen" wie seriösen Geschäftsmann mit toller Vita aufbaue....



 

xyz
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 435


View Profile
April 09, 2013, 01:06:11 PM
 #89

Wie kommt ihr nur alle darauf, dass bitcoin24 keine Gebühren nimmt!!!???

Man muss sehr wohl Gebühren bezahlen! Eine Überweisung in Euro oder Dollar kostet was und soweit ich verstanden habe, auch eine solche Auszahlung! Und für btc - withdraw muss man auch Gebühren zahlen - und mir ist nicht ganz klar, WER die bekommt...
yxt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834



View Profile WWW
April 09, 2013, 01:13:15 PM
 #90

afaik:

Auszahlung:
btc - Netzwerkgebühr
€ - geht wohl das meiste an die Polnische Bank

dachte bis jetzt eigentlich dass Euroeinzahlungen per Überweisung kostenfrei sind?



aber klaus sagte es ja ja schon... wir sprechen von einer trading fee

xyz
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 435


View Profile
April 09, 2013, 01:28:15 PM
 #91

afaik:

Auszahlung:
btc - Netzwerkgebühr
€ - geht wohl das meiste an die Polnische Bank

dachte bis jetzt eigentlich dass Euroeinzahlungen per Überweisung kostenfrei sind?



aber klaus sagte es ja ja schon... wir sprechen von einer trading fee

Netzwerkgebühr steht da - ja! Aber kann man das überprüfen!?

Ich denke, ihr unterschätzt diese Gebührenquelle von und zu Banken und auch die Gebühr für Möglichkeit eines Paketes mit Geld! Ich kann mir vorstellen, dass da doch Einiges für den Eigner von bitcoin24 hängenbleibt! Das ist ja auch gut - aber, wie schon gesagt, in letzter Zeit lässt der Support wohl zu wünschen übrig...
shitaifan2013
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 869

monero


View Profile
April 09, 2013, 04:09:52 PM
 #92

ich nutze btc-24 jetzt auch schon ein stück und habe bisher auch bei höheren sepa-auszahlungen keine probleme gehabt. das war allerdings vor dem aktuellen ansturm, seitdem warte ich auch, bin aber noch guter dinge. und zum glück ist aktuell nicht viel geld im nirvana. ansonsten wäre ich zugegebenermaßen auch nervöser.
ich denke die beiden macher der seite kommen derzeit schlichtweg nicht mehr hinterher. sich von außen expertise hinzu zu holen wäre sicher möglich, aber aus sicherheitsgründen vllt nicht die beste wahl. müsste ja immerhin jemand sein, dem man wirklich vertrauen kann.
dazu ist zumindest tais nicht sonderlich anonym im internet. mit bisschen googlen findet man da jede menge an infos, von seinen lieblingslaufstrecken bis hin zu clubs in denen er auflegt.
ganz spurlos verschwinden wird da schon etwas schwerer.

falls die ganzen infos im internet natürlich im vorfeld absichtlich angelegt wurden, wäre das ein bemerkenswert ausgebuffter scam ;-)

zur vorsicht zu raten ist sicherlich nie verkehrt, vor allem angesichts der historie an scams in zusammenhang mit btc, aber in bezug auf btc-24 bin ich da eher guter dinge.

xchrix
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 901



View Profile WWW
April 09, 2013, 09:38:36 PM
 #93

Quote
Dear User,

We have executed your withdrawal with a bank transfer to the
following bank account:

www.cryptocoincharts.info - long term charts for 800+ coins like BTC, LTC, NXT, DOGE
www.cryptoassetcharts.info - charts for decentralized assets like NXT AE, XCP, MSC, ...
BTC donations: 1DRVMYRMFafdtXJF1tivwyoR1SF8LDNKWj
Bitrated user: cryptocoinchart.
btcash
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 567



View Profile
April 09, 2013, 09:43:13 PM
 #94

Quote
Ich denke, ihr unterschätzt diese Gebührenquelle von und zu Banken und auch die Gebühr für Möglichkeit eines Paketes mit Geld! Ich kann mir vorstellen, dass da doch Einiges für den Eigner von bitcoin24 hängenbleibt! Das ist ja auch gut - aber, wie schon gesagt, in letzter Zeit lässt der Support wohl zu wünschen übrig..
Also die 1.24 Euro die eine SEPA Überweisung kostet kommen wirklich von der WBK. Sofort Überweisung und Griopay Gebühren sind auch 1:1.
Meiner Meinung nach machen die nur durch "Same Day" Überweisungen und den Bargeldversand Geld.

The Americans take our data privacy concerns seriously. - Hans-Peter Friedrich (German Federal Minister of the Interior)
Rzob
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 36



View Profile
April 09, 2013, 10:19:35 PM
 #95

Da muss man sich aber Fragen ob die das überhaupt dürfen. Die sitzen doch in Deutschland und sagen sie seien eine no-profit Organisation. Haben die überhaupt eine Lizenz von der Bafin für solche Geschäfte? Bitcoin.de kann sowas ja deswegen auch nicht machen aber immerhin reden wir hier von einer GmbH.

Ich meine wenn die wirklich Geld durch diese Same Day Geschichte verdienen dann bedeuted dass das wir hier Angestellte haben die die Konten sofort überprüfen und auch bezahlt werden müssen. Steuern müssten dann auch abgegeben werden. Ich bin mir da garnicht so sicher ob das wirklich legal ist was da abläuft. Schaut euch doch mal die Umsätze an. Mir kann ich hier niemand erzählen das es keine Zeit kostet die ganzen Transaktionen zu überprüfen. Haben die nichts anderes den ganzen Tag zu tun als Kontoberwegungen zu überprüfen und das freiwillig ohne Verdienst? Ich würde da jedenfalls keine Bitcoints mehr lagern und sehr vorsichtig sein.
dsky
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 277


View Profile
April 10, 2013, 05:30:41 AM
 #96

Die Deposit Page hat sich geändert:
EUR Deposits gehen jetzt auf ein deutsches Konto...
Für die anderen Währungen hat sich wohl nichts geändert.

Eine offizielle Meldung wäre mal echt toll... Gibts Probleme mit dem polnischen Konto?
shitaifan2013
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 869

monero


View Profile
April 10, 2013, 08:07:22 AM
 #97

habe es auch schon im btc-24chat geschrieben, aber da hängen ja auch nicht alle den ganzen tag lang rum ;-). ich habe ebenfalls confirmations-mails für zwei höhere auszahlungen via sepa bekommen, sobald/wenn die zahlungen tatsächlich auf meinem konto verbucht wurden, werde ich das hier updaten.

Rzob
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 36



View Profile
April 10, 2013, 08:25:20 AM
 #98

Wenn es ein deutsches Konto ist dann frage ich mich wie die 1.24 EUR zustandekommen? Das sollte doch eigentlich für deutsche Kunden umsonst sein. Ist das dann der Verdienst? Eine bessere Kommunikation wäre hier wirklich wünschenswert.
dsky
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 277


View Profile
April 10, 2013, 08:31:32 AM
 #99

Wenn es ein deutsches Konto ist dann frage ich mich wie die 1.24 EUR zustandekommen?

Dieses deutsche Konto steht nur auf der Depositspage!
Das muss ja nicht bedeuten, dass die Auszahlungen dann auch von dort kommen...

Vermutlich wird Tais sich irgendwann äußern. Transparenz wäre auf jeden Fall wünschenswert.
yxt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834



View Profile WWW
April 10, 2013, 11:51:28 AM
 #100

habe es auch schon im btc-24chat geschrieben, aber da hängen ja auch nicht alle den ganzen tag lang rum ;-). ich habe ebenfalls confirmations-mails für zwei höhere auszahlungen via sepa bekommen, sobald/wenn die zahlungen tatsächlich auf meinem konto verbucht wurden, werde ich das hier updaten.
im irc ist tais eigentlich meist anzutreffen

Pages: « 1 2 3 4 [5] 6 7 8 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!