Bitcoin Forum
November 25, 2017, 10:13:46 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Bitfinex mining-contracts  (Read 1508 times)
Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
September 17, 2014, 04:08:14 PM
 #1

Tach Leute   Smiley

Wer es noch nicht weiß, bei Bitfinex kann man jetzt mining-contracts kaufen und verleihen. Da ich aber keinen Plan vom minen habe... kann mir vielleicht jemand verraten ob sich das lohnt? Also, die Frage richtet sich natürlich an die Leute die es dort schon getestet haben und Ahnung vom minen haben. Vielleicht kann mir jemand sagen wieviel man da pro Tag verdient?

Wenn ich das richtig verstanden habe kauft man da 1TH (was auch immer das heißen mag  Cheesy ) für 3 Monate und kann dann entweder die Dividende dafür kassieren (allerdings hab ich keine Ahnung wie hoch die ist  Huh) oder diesen Contract verleihen. Beim verleihen kriegt man momentan etwa 0.4% pro Tag für so ein TH1-Dingsbumms. Logischerweise kann sich jeder ausrechnen, dass wenn man den mining-contract nur 90Tage hat und verleihen kann, dass das nicht rentabel ist. Logischerweise müsste die Dividende also höher sein, aber wie hoch ist die?  Huh
Achso, man kann natürlich so einen mining-contract auch leihen statt kaufen und zahlt dann selbst die 0.4% pro Tag aber kassiert dafür die Dividende, aber wo steht wie hoch die Dividende ist und ändert die sich nicht jeden Tag beim minen  Huh
1511604826
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511604826

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511604826
Reply with quote  #2

1511604826
Report to moderator
1511604826
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511604826

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511604826
Reply with quote  #2

1511604826
Report to moderator
Join ICO Now A blockchain platform for effective freelancing
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1511604826
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511604826

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511604826
Reply with quote  #2

1511604826
Report to moderator
Sukrim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2198


View Profile
September 19, 2014, 08:43:01 AM
 #2

Alle Infos stehen hier: https://www.bitfinex.com/pages/mining_stats

Ob es sich lohnt musst du selbst entscheiden/ausrechnen.

https://bitfinex.com <-- leveraged trading of BTCUSD, LTCUSD and LTCBTC (long and short) - 10% discount on fees for the first 30 days with this refcode: x5K9YtL3Zb
Mail me at Bitmessage: BM-BbiHiVv5qh858ULsyRDtpRrG9WjXN3xf
Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
September 19, 2014, 05:06:51 PM
 #3


Also, im Moment bin ich leider, aus verschiedenen Gründen, nicht in der Lage mich mit dem Thema zu beschäftigen. Das Thema "Handel von mining-contracts" finde ich aber sehr interessant. Nicht zu letzt deshalb weil beim reinen Handel mit Coins ja im Moment sowieso Saure-Gurken-Zeit zu sein scheint (wenn man von Arbitrage absieht).

Ich werde also den Thread bald fortführen wenn ich die Zeit habe mich damit zu beschäftigen. Ich bin komplett neu darin aber bisher habe ich das so verstanden:

1. Ich kaufe einen zeitlich begrenzten mining-contract.
2. Für diesen Contract bekommt man täglich Dividende durch die erzeugten Coins.
3. Diesen Contract kann ich aber auch jeder Zeit, zum jeweiligen Marktpreis, wieder verkaufen? Huh

...ist das so weit richtig?

Besonders Punkt 3 verstehe ich nicht. Müsste der Contract nicht ständig im Wert sinken weil die Laufzeit geringer wird?? Liegt der Sinn darin gegen die Zeit zu spielen?

Ich wäre wahrscheinlich nicht auf dieses Thema gestoßen hab aber Mail gekriegt, dass bitfinex das jetzt anbietet, und weil ich gute Erfahrung dort gemacht habe mit Geld verleihen und Finex auch nicht unbedingt irgendeine kleine Hinterhof-Börse ist, müsste es doch möglich sein damit irgendwie Geld zu verdienen. Ausserdem mag ich hochkomplexe Investitionsmöglichkeiten die man nicht auf den ersten Blick durchschaut  Grin Wenn mich also jemand aufklären könnte wäre ich dankbar und wenn ich Unsinn rede sagt es ruhig Smiley Smiley

PS: Liebe Mods, bitte den Thread nicht ins mining-Forum verschieben, da es hier nicht ums minen geht sondern um den "Handel/Spekulation" mit mining-Produkten/Dienstleistungen bzw. deren Derivate Smiley
kalkulatorix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 388


View Profile
September 19, 2014, 05:38:14 PM
 #4

Die Dividende muß Du Dir als den Gewinn vom Mining vorstellen. Ungefähr 2-3 mal am Tag findet der Pool in der Größe von 3500 TH, in dem Dein 1TH Anteil mitschürft, einen Block. Der Block reward wird im Pool aufgeteilt, und jeder der 1TH Anteile des Pools bekommt somit 2-3mal am Tag ca. 0.007 BTC Dividende, das sind bei einem Kurs von 300EUR/BTC 4-6 EUR am Tag, durch die steigende Difficulty wird das gegen Ende immer weniger.

Die Besonderheit daran:
Wenn Du glaubst, daß der Preis für den Kontrakt zu hoch ist, kannst Du auch einen Leerverkauf machen, denn bekommst Du den Kaufpreis des Kontraktes, mußt dem Käufer aber die Dividende zahlen.

Klar wird der Wert der Kontrakte im Lauf der Zeit immer geringer.


12313123
Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
September 19, 2014, 05:49:55 PM
 #5

Die Dividende muß Du Dir als den Gewinn vom Mining vorstellen. Ungefähr 2-3 mal am Tag findet der Pool in der Größe von 3500 TH, in dem Dein 1TH Anteil mitschürft, einen Block. Der Block reward wird im Pool aufgeteilt, und jeder der 1TH Anteile des Pools bekommt somit 2-3mal am Tag ca. 0.007 BTC Dividende, das sind bei einem Kurs von 300EUR/BTC 4-6 EUR am Tag, durch die steigende Difficulty wird das gegen Ende immer weniger.

Die Besonderheit daran:
Wenn Du glaubst, daß der Preis für den Kontrakt zu hoch ist, kannst Du auch einen Leerverkauf machen, denn bekommst Du den Kaufpreis des Kontraktes, mußt dem Käufer aber die Dividende zahlen.

Klar wird der Wert der Kontrakte im Lauf der Zeit immer geringer.



Ok, danke dir, klingt nach dem was ich vermutet hatte und sehr, sehr komplex, ohne Taschenrechner und Erfahrung kommt man da wohl nicht weit. Besonders wenn man die Leerverkaufmöglichkeit und den Verleih mit einbezieht. Werde mich demnächst mal damit beschäftigen und Erfahrungen hier posten.  Smiley
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!