Bitcoin Forum
December 04, 2016, 08:26:47 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Europäischer Pool?  (Read 4181 times)
0815miner
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
May 24, 2011, 11:40:58 PM
 #1

Hallo Leute,
gibt es eigentlich Pools, die in Europa gehostet sind?
Die meisten betonen ja extra, dass sie in den USA liegen und extra total über schnell erreichbar.
Ist das überhaubt wichtig?

 Huh
1480883207
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480883207

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480883207
Reply with quote  #2

1480883207
Report to moderator
1480883207
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480883207

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480883207
Reply with quote  #2

1480883207
Report to moderator
You can see the statistics of your reports to moderators on the "Report to moderator" pages.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480883207
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480883207

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480883207
Reply with quote  #2

1480883207
Report to moderator
oVPN
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 56


View Profile WWW
May 25, 2011, 08:16:48 AM
 #2

ich weiß nicht obs einen DE oder EU pool gibt, aber ich versuche mich seit einigen tagen an der poolsoftware und kann ja hier mal berichten wenn es stabile erfolge vorzuweisen gibt.

oVPN.to Anonymous Services
Cdecker
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 487



View Profile WWW
May 25, 2011, 08:58:18 AM
 #3

Hm, falls interesse da ist kann ich mal gucken ob ich einen Pool aufgezogen krieg.

Want to see what developers are chatting about? http://bitcoinstats.com/irc/bitcoin-dev/logs/
Bitcoin-OTC Rating
kseistrup
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 565


Unselfish actions pay back better


View Profile WWW
May 25, 2011, 09:05:21 AM
 #4


gibt es eigentlich Pools, die in Europa gehostet sind?

Slush's pool is hosted in GB, I believe.

SwePool is in Sweden.

GByte is in Denmark.

Cheers,


Klaus Alexander Seistrup
http://about.me/kseistrup
0815miner
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
May 25, 2011, 09:42:40 AM
 #5

Ich hab gerade btcguild laufen, da ich das angekündige Feature mit der Benachrichtigung wenn worker ausfallen ne gute Idee finde.
Aber generell ist man ja flexibel.  Grin

Jemand ne Idee wie wichtig die Latenz ist?
frog
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 20


View Profile
May 25, 2011, 12:39:54 PM
 #6

was ist denn mit deepbit.net ?

Ländercode der IP:    DE
Land der IP:     Deutschland
Provider der IP :    Hetzner Online AG

Mein Ping dorthin beträgt 20ms , im Gegensatz zum Bitcoinpool.com, dort sind es 200ms


Was mich bei deepbit.net wundert, dass in der Mining-Bar
http://deepbit.net/userbar/4ddb4d19816197668200000f_2cab299ef9.png

regelmäßig 60 Mh zu wenig angezeigt werden. Poclbm meldet 315 , die Bar 255
oVPN
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 56


View Profile WWW
May 25, 2011, 02:15:53 PM
 #7

deepbit berechnet den speed an hand der eingelieferten shares, daher kann es auch teilweise stark schwanken

oVPN.to Anonymous Services
frog
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 20


View Profile
May 25, 2011, 02:35:47 PM
 #8

ah ok, danke!

... seh gerade jetzt sind es mal wieder mehr als lokal angezeigt...
0815miner
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
May 25, 2011, 10:09:50 PM
 #9

Also das mit den Euro-Pools ist damit hinreiched beantwortet. :-)
Ich gebe ja zu ich war zu faul selbst nachzusehen.
Aber ich hab auch einfach nicht damit grrechnet unter den Großen welche zu finden.

Auswirkungen der Latenz? - Anybody?
cschmitz
Member
**
Offline Offline

Activity: 98


View Profile
May 26, 2011, 06:12:58 PM
 #10

Ich würde zu Eligius raten, da wird noch selbst der BTC "generiert" und nicht einfach irgendwas überwiesen von einem pool.
Es gibt keine Besteuerung (deepbit 3-10%, slush 2% etc), ihr bekommt genau was ihr ermined, zu 99.99999% (100% geht wohl nicht wg nachkommastellen Smiley)
Es gibt keine Nutzererstellung oder ähnliches, ihr müsst nur eine Bitcoinadresse eintragen.
Bei verwendung von GUIMINER:
Pool: OTHER
URL: eu.mining.eligius.st
Port: 8337
User: BITCOINADRESSE
Passwort: x

Statistik findet ihr hier:
http://eligius.st/~artefact2/
bzw für euren benutzer dann
http://eligius.st/~artefact2/eu/BITCOINADRESSE.htm

Anbei mal ausgerechnet wieviel von den jeweils generierten 50BTC ausgezahlt werden:

Quote
Block: 000000000000560b1ffd8af896cd5b0ed668f03aa9a7728a5fa2182c5ee76e2e. Total Paid: 49.9999998. Block Fee: 2e-007 (0%).
Block: 00000000000001c4640aa473f6858323efff15cf9f76d572c313cc1dfebc7058. Total Paid: 49.99999985. Block Fee: 1.5e-007 (0%).
Block: 000000000000186bfede5c3e9d599a1aec8a6fb37854f8d30aa1536e0c81557d. Total Paid: 49.99999986. Block Fee: 1.4e-007 (0%).
Block: 0000000000001058cc4b850fc2f1f906f3ad4a2a276cc326f1811fb4d1b74ec4. Total Paid: 49.99999985. Block Fee: 1.5e-007 (0%).
Block: 00000000000041318e2893db3283e5528a7c44292693acc51189145a3d3e2c14. Total Paid: 49.99999985. Block Fee: 1.5e-007 (0%).
Block: 00000000000087336283e69eab852e968f8d02aee7f88b94e2c3fad247f71159. Total Paid: 49.99999989. Block Fee: 1.1e-007 (0%).

proud 5.x gh/s miner. tips welcome at 1A132BPnYMrgYdDaRyLpRrLQU4aG1WLRtd
BitLex
Moderator
Hero Member
*
Offline Offline

Activity: 588


View Profile WWW
May 27, 2011, 12:01:57 AM
 #11

bitte,
wenn ihr schon für eligius werbt, informiert doch die user auch über den gebühren-zwang.

wenn ich immer lese "Es gibt keine Besteuerung" wird mir schlecht,
denn eligius ist (meines wissens) der einzige pool, der ausschließlich transaktionen verarbeitet, die gebühren enthalten.

wer also selbst ab und zu mal transaktionen verschickt, die keine gebühren enthalten (oder das in zukunft gerne machen möchte), sollte sich zumindest darüber im klaren sein, dass er selbst NICHTS dafür tut, solange er seine miner zu eligius verbindet.

cschmitz
Member
**
Offline Offline

Activity: 98


View Profile
May 27, 2011, 02:17:36 AM
 #12

bitte,
wenn ihr schon für eligius werbt, informiert doch die user auch über den gebühren-zwang.

wenn ich immer lese "Es gibt keine Besteuerung" wird mir schlecht,
denn eligius ist (meines wissens) der einzige pool, der ausschließlich transaktionen verarbeitet, die gebühren enthalten.

wer also selbst ab und zu mal transaktionen verschickt, die keine gebühren enthalten (oder das in zukunft gerne machen möchte), sollte sich zumindest darüber im klaren sein, dass er selbst NICHTS dafür tut, solange er seine miner zu eligius verbindet.

Es geht hier um Pooled Mining. Was du schreibst hat damit nichts zu tun.

proud 5.x gh/s miner. tips welcome at 1A132BPnYMrgYdDaRyLpRrLQU4aG1WLRtd
BitLex
Moderator
Hero Member
*
Offline Offline

Activity: 588


View Profile WWW
May 27, 2011, 03:22:48 AM
 #13

ach nee?
is das n pool, von dem du da sprichst und auf den ich mich beziehe, oder nicht?

cschmitz
Member
**
Offline Offline

Activity: 98


View Profile
May 27, 2011, 06:41:58 AM
 #14

ach nee?
is das n pool, von dem du da sprichst und auf den ich mich beziehe, oder nicht?

Ja, genau, von einem Pool bei dem es keinerlei Steurn gibt. Du sagst es wird dir "schlecht" wenn jemand von "keine Besteuerung" schreibt, obwohl es 100% korrekt ist. Es gibt keine Besteuerung.
Das die Kapazität von Eligius nur für Transaktionen mit einem minimalen fee-Satz verfügbar ist hat rein garnichts mit dem Minen zu tun. Es MUSS dienste geben die einen mehrwert, höhere Transkationsgewschindigkeit, gegen minimale Bezahlung anbieten. Es schränkt weder die Verfügbarkeit freier Transaktionen ein noch kostet es die Miner irgendwas. Es stellt lediglich BESSERE Transaktionsdienste ins Netz.

proud 5.x gh/s miner. tips welcome at 1A132BPnYMrgYdDaRyLpRrLQU4aG1WLRtd
BitLex
Moderator
Hero Member
*
Offline Offline

Activity: 588


View Profile WWW
May 27, 2011, 07:30:14 AM
 #15

Es schränkt weder die Verfügbarkeit freier Transaktionen ein noch kostet es die Miner irgendwas.
es  kostet die miner nichts, das ist soweit richtig,
aber es schränkt sehrwohl die verfügbarkeit freier transaktionen ein
und genau das sollten alle, die ihre rechenleistung auf diesen pool leiten bedenken, zumindest sollten sie das wissen, darum meine bitte, das doch auch zu sagen, wenn man schon dafür wirbt.


Sukrim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1848


View Profile
May 27, 2011, 10:39:46 PM
 #16

Tja, jede Transaktion kostet zumindest ein bisschen Speicherplatz... Ich habe kein Problem damit, wenn man als Miner sagt, man will auch für seinen Aufwand entlohnt werden.

Außerdem steht eh klar angegeben, dass man Transaktionsgebühren zahlen sollte - wenn nicht kann es eben länger dauern.

https://bitfinex.com <-- leveraged trading of BTCUSD, LTCUSD and LTCBTC (long and short) - 10% discount on fees for the first 30 days with this refcode: x5K9YtL3Zb
Mail me at Bitmessage: BM-BbiHiVv5qh858ULsyRDtpRrG9WjXN3xf
BitLex
Moderator
Hero Member
*
Offline Offline

Activity: 588


View Profile WWW
May 27, 2011, 11:21:15 PM
 #17

Ich habe kein Problem damit, wenn man als Miner sagt, man will auch für seinen Aufwand entlohnt werden.
ich auchnich, die miner (also die worker) haben da nur garnichts von, die kriegen von der "aufwandsentschädigung" nichts ab.

geht ja auch garnich darum, das jeder generierende knoten in jeden block den er produziert auch kostenlose transaktionen aufnehmen sollte, das verlangt niemand.
völlig logisch und verständlich, das transaktionen, die gebühren enthalten, bevorzugt behandelt werden,
es gibt aber keinen grund, ausschließlich transaktionen zu verarbeiten, die gebühren enthalten.

auf eligius wird eher ein leerer block produziert, der garkeine transaktionen enthält (bis auf die generierten coins), als auchnur eine gebührenlose transaktion mit reinzupacken, selbst wenn noch genug platz da ist, das ergibt einfach keinen sinn.
und je mehr miner ihre rechenleistung an eligius schicken, desto weniger freie transaktionen kann das netzwerk verarbeiten.

ich frage die eligius miner gerne, ob sie selbst denn für ausnahmslos jede ihrer transaktionen auch ne gebühr zahlen, rate mal, was die meistgenannte antwort ist.

eben länger dauern wirds auf eligius garantiert, sehr sehr viel länger.

ich kann wirklich nur hoffen, das nicht noch mehr pool-ops auf sone dumme und (imo) völlig sinnfreie idee kommen,
man stelle sich vor, Tycho, slush und Art entschließen sich ebenfalls dazu, dann ist auf der stelle schluss mit allen kostenlosen transaktionen,
glücklicherweise sehen auch die keinerlei grund zu solchen aktionen, weils niemandem nützt und (in sachen neukundenwerbung/kundenzufriedenheit) nur dem netzwerk als ganzem schadet.

macht was ihr wollt, aber seid euch der konsequenzen eurer taten bewusst.

AngstHase
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 31


View Profile
May 27, 2011, 11:33:17 PM
 #18

Wenn jemand zu gierig wird kann es für jemand anderen unattraktiv werden. Wenn es jemand gar übertreibt kann es dem ganzen Netzwerk und der ganzen Community schaden.

Das ist halt die Gefahr, die Gefahr die einherkommt ohne zentrale Anlaufstelle. Ohne Verwaltung. Ohne Regulierung.

(Und das es von vornherein unmöglich ist jede Kleinigkeit, jedes abusing zu beachten und in den Programmcode/Algorithmus fließen zu lassen erscheint menschlich.)

Sukrim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1848


View Profile
May 28, 2011, 01:09:37 PM
 #19

ich kann wirklich nur hoffen, das nicht noch mehr pool-ops auf sone dumme und (imo) völlig sinnfreie idee kommen,
man stelle sich vor, Tycho, slush und Art entschließen sich ebenfalls dazu, dann ist auf der stelle schluss mit allen kostenlosen transaktionen,

Tja, wer die 0.00004096 BTC pro 512 bytes (!) nicht übrig hat... Der Betrag ist SOWAS von minimalst, um einen BTC kann man da tausende Transaktionen durchführen!

Sinnfrei ist es ja eher, kostenlose Transaktionen zu minen (immerhin muss da auch einiges berechnet, übertragen + gespeichert werden!) - derzeit ist es einfach nur so, dass es zu wenige bezahlte Transaktionen gibt und man eben für die Chance auf die 50 BTC/Block in den sauren Apfel beißt statt auf bezahlte Transaktionen zu warten.

So wie derzeit die Schwierigkeit in die Höhe schießt, wird's wohl hoffentlich nicht lange dauern, bis andere nachziehen und Gebühren vorraussetzen. Wer dann einen "Mutter Theresa Pool" für Gratistransaktionen aufmachen will, kann das ja gerne tun. Genauso wie jeder einzelne hier einfach die GraKa anwerfen kann um Gratistransaktionen in Blöcke zu verpacken. Wird nur eben "ein bisschen" dauern...

Bei Eligius hat man als Miner den Vorteil, dass quasi 100% der 50 BTC ausgeschüttet werden, im Vergleich zu den Transaktionsgebühren, die oft weniger als 1% zusätzlich ausmachen ist das sehr wohl ein großer Vorteil.


Das einzige Problem ist, dass der Mainline-Client überzogen hohe Transaktionsgebühren vorraussetzt und auch durchsetzt. Könnte man seine Gebühren händisch einstellen, würde ich ohne Probleme jedes Mal einen ganzen oder halben Millicent spenden, was um ein Vielfaches höher als das von Eligius verlangte Mindestmaß ist.

Um 0,1 BTC kann ich mir jedoch schon fast ein Bier kaufen, zum Vergleich! Logisch, dass die Leute da keine Gebühren abdrücken wollen!

https://bitfinex.com <-- leveraged trading of BTCUSD, LTCUSD and LTCBTC (long and short) - 10% discount on fees for the first 30 days with this refcode: x5K9YtL3Zb
Mail me at Bitmessage: BM-BbiHiVv5qh858ULsyRDtpRrG9WjXN3xf
cschmitz
Member
**
Offline Offline

Activity: 98


View Profile
May 28, 2011, 02:57:00 PM
 #20

Bei Eligius hat man als Miner den Vorteil, dass quasi 100% der 50 BTC ausgeschüttet werden, im Vergleich zu den Transaktionsgebühren, die oft weniger als 1% zusätzlich ausmachen ist das sehr wohl ein großer Vorteil.

Den Satz kannst du noch präzisieren: 
"Bei Eligius hat man als Miner den Vorteil, dass quasi 100% der 50 BTC nachvollziehbar ausgeschüttet werden", dank Blockexplorer.

proud 5.x gh/s miner. tips welcome at 1A132BPnYMrgYdDaRyLpRrLQU4aG1WLRtd
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!