Bitcoin Forum
May 25, 2022, 01:12:09 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 23.0 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: [1] 2 3 4 »
1  Local / Altcoins (Deutsch) / ICOs/IEOs/ISPOs im Bärenmarkt - Neue Projekte in den Jahren 2022/2023 on: May 17, 2022, 01:39:05 PM
Wie wir alle wissen waren die Jahre 2020 und 2021 davon geprägt, dass viele neue Projekte an den Start gegangen sind. Einige haben den ganz großen Durchbruch geschafft. So zum Beispiel Avalanche (AVAX) oder Kusama (KSM). Wer hier von Anfang an dabei war konnte traumhafte Renditen einfahren und steht selbst jetzt im Bärenmarkt noch massiv im Plus. Beide Projekte wurden hier im deutschsprachigen Forum frühzeitig besprochen. Avalanche sogar Monate bevor der Public Sale stattfand.

Natürlich gab es auch viele Flops und Projekte die es nicht geschafft haben und wieder von der Bildfläche verschwunden sind. Bei der Hülle und Fülle von Projekten gilt es mehr denn je die Spreu vom Weizen zu trennen und die interessanten Projekte herauszufiltern. Aber um Projekte filtern zu können, muss man sie zunächst einmal finden. Und genau darum soll es hier im Thread gehen.

Denn wir erstellen zusammen eine Liste von aussichtsreichen bzw. interessanten Kandidaten die im Jahr 2022 und 2023 an den Start gehen und ihren eigenen Coin bzw. Token herausbringen. Ganz egal ob ICO, IEO oder ISPO - sofern ihr ein Projekt interessant findet und es dieses bzw. im kommenden Jahr live geht, passt es in diesen Thread.

Ich hoffe auf einen interessanten Austausch und viele gute Vorschläge. Die finale Recherche und die Investitionsentscheidung übernimmt dann jeder für sich selbst. Aber das hier wird hoffentlich bald ein guter Anfang.



Übersicht ICOs/IEOs/ISPOs 2022/2023


Projekt
|
Tokensale (Datum)
|
Informationen (Website, Social Media)
|
Thread im Forum
|
Link zum Vorschlag
|

Mintlayer
|
Public Sale Q1 2023
|||
Diverse Nutzer in Signature Kampagne
|

xx
|
xx
|
xx
|
xx
|
xx
|

xx
|
xx
|
xx
|
xx
|
xx
|

xx
|
xx
|
xx
|
xx
|
xx
|




Hilfreiche Links zu neuen Projekten:

https://coinmarketcap.com/de/ico-calendar/upcoming/



Hinweise:

- Dieser Thread ist natürlich keine Beratung/Empfehlung. DYOR. Es geht darum aussichtsreiche Projekte zu sammeln und Denkanstöße zu liefern. So profitiert letztlich jeder hier von der Schwarmintelligenz des Forums.
- Kein Off-Topic.
- Keine Pyramide-Quotes
- Keine Politikdiskussionen.
- Keine Anfeindungen anderer Nutzer.
2  Local / Altcoins (Deutsch) / Big Time - Diskussionsthread on: April 07, 2022, 10:10:12 PM
Da es im allgemeinen Play-to-Earn NFT Thread ein wenig zu viele Posts zu Big Time gab, eröffne ich am besten einen eigenen Diskussions-Thread. Den meisten von euch dürfte Big Time bereits kennen. Aber als einer der großen AAA Play-to-Earn NFT Gaming Titel im Jahr 2022 möchte ich hier noch einmal die wichtigsten Informationen teilen.



Big Time Link Übersicht:


Social Media:


Weitere Infos:

  • es gibt auch deutschsprachige Community-Channel im Discord und Telegram
  • Guilden findet man am besten im Guilden-Suche-Channel im Discord (es gibt bereits einige deutschsprachige Guilden)
  • Es gibt vier Spielerklassen, Time Warrior, Chronomancer, Shadowblade, Quantum Fixer. Weitere infos hier.
  • Was sind Spaces? Siehe hier.
  • Wie selten sind Spaces? Siehe hier.

Im Thread ist jede Diskussion, Frage oder Austausch zu Big Time willkommen. Vielleicht schaffen wir es ja sogar eine eigene Big Time Bitcointalk Guilde aufzumachen.



Lokale Regeln im Thread:

1. Kein Off-Topic.
2. Keine Politikdiskussionen.
3. Keine Anfeindungen anderer Nutzer.
3  Local / Presse / [05.04.2022] Hydra Market abgeschaltet - 23 Million Euro in BTC sichergestellt on: April 05, 2022, 09:02:32 PM
Leider ging heute wieder eine Nachricht durch die große Medienlandschaft, die Bitcoin und Krypto in einem weniger guten Licht dastehen lässt:

Das BKA hat heute die weltweit umsatzstärkste Darknetplattform Hydra Market abgeschaltet. Bei diesem Schlag gegen die organisierte Kriminalität wurden von den deutschen Behörden Bitcoin im Wert von mehr als €20m sichergestellt.

Dem BKA zufolge war Hydra Market die weltweit umsatzstärkste Darknetplattform. Bei der Schließung wurden Bitcoin im Wert von mehr als 20 Millionen Euro sichergestellt.

Nach aufwendigen Ermittlungen sei die Serverinfrastruktur beschlagnahmt und der Marktplatz damit geschlossen worden, teilte das BKA mit. Demnach wurden Bitcoin in Höhe von umgerechnet circa 23 Millionen Euro sichergestellt.

Durch den von der Plattform bereitgestellten Bitcoin-Bankmixer, einen Dienst zur Verschleierung digitaler Transaktionen, seien Ermittlungen zum Geldfluss der Kryptowährung für Strafverfolgungsbehörden erschwert worden.

Quelle: https://www.zeit.de/digital/2022-04/hydra-market-bka-darknet-marktplatz

Interessant ist, dass in diversen Artikeln der Hydra Bitcoin-Mixer thematisiert wird. Leider wird in diesem Zusammenhang ausschließlich negativ über die Nutzung von Mixern berichtet, was für eine zukünftige Regulierung in Europa bei diesem Thema sicherlich nicht förderlich ist.
4  Local / Presse / Das deutschsprachige Presseboard - Welche Neuigkeiten darf ich posten? on: April 04, 2022, 02:47:54 PM
Da ich heute Nachmittag ein wenig Zeit hatte und keine befriedigende Antwort gefunden habe, frage ich am besten einmal nach. Und zwar:

1. Welche Beiträge dürfen im deutschsprachigen Presse-Board veröffentlich werden? Gibt es hier einen Info-Thread mit Regeln bzw. Richtlinen zum posten neuen Artikeln?
2. Müssen die Beiträge auf Bitcoin bezogen sein? Oder dürfen auch Neuigkeiten zu Altcoins (z.B. Ethereum oder Dogecoin oder auch Coin XYZ auf Platz 5000 gepostet werden?)
3. Welche Quellen sind erlaubt? Sind nur deutschsprachige Medien erlaubt? Oder auch englischsprachige Verlinkungen? Sind Twitter/Facebook Posts auch erlaubt?
4. Gibt es ein Format wie die Beiträge gepostet werden sollen? (Ich sehe einige Threads mit Titel und Datum.) War das damals vorgegeben? Oder woher kommt das?

Ich erwarte jetzt keine starren Regeln, sondern würde nur gerne wissen wie es eigentlich gehandhabt wird. Das deutschsprachige Presse-Board ist nämlich relativ verwaist und es wäre schön, wenn wir hier wieder regelmäßig interessante Neuigkeiten posten könnten.

Ich meine mich erinnern zu können, dass unter @phantastisch nur deutschsprachige Artikel zu Bitcoin erlaubt waren. Wenn ich mir die letzten Posts anschaue, gilt das aber nicht mehr, oder?
5  Local / Deutsch (German) / April April - Wieder ein neues Bitcointalk Update on: April 01, 2022, 12:16:43 AM
Auch dieses Jahr scheint sich die Bitcointalk-Administration wieder einen kleinen Spaß zum 1. April überlegt zu haben. Vor dem Posten hat jeder Nutzer nun einen kleinen IQ-Test zu bestehen. Na wer von euch schafft es alle Fragen zu beantworten?



Auch habt ihr als Nutzer einen IQ-Score über eurem Profil. Gebt ihr eine falsche Antwort ab, sinkt dieser:



Quelle: Bitcointalk.org

Hier auch noch die offizielle Ankündigung von theymos:

In order to improve the overall forum experience, going forward we are only going to allow smart people to post. To determine your intelligence, you will be required to answer a question every time you post (or edit your post). Your answers will be used to calculate your IQ, and starting next week, everyone with an IQ below 120 will be banned.

Let's make Bitcointalk.org into the ivory tower of excellence that it was always meant to be!

Viel Spaß beim Fragen beantworten! Achja und ihr braucht mindestens 120 IQ bis nächste Woche, sonst schwingt theymos den Banhammer!

Update 05.04.2022:

Ich füge diese Links unten auch einmal dem OP-Post hinzu, damit wir das Event einmal für die Nachwelt archiviert haben. Soll ja alles seine Ordnung haben und so haben wir es in den nächsten Jahren dann leichter zu rekapitulieren, welches Event in welchem Jahr stattgefunden hat. Das war dieses Jahr ja schon etwas schwierig.

Alles in allem war das Event dieses Jahr aber auch wieder sehr gelungen. @theymos und sein Administrations-Team lassen sich wirklich immer interessante Dinge einfallen, die den 1. April hier im Forum zu einem besonderen Tag machen. Auch wenn ich mir wünschen würde, dass diese Energie besser in die Entwicklung einer neuen Boardsoftware oder einer mobilen Version des Forums gesteckt werden würde. Aber wie sagt man so schön: Man kann nicht alles haben. Darum bis nächstes Jahr. Der 1. April 2023 wird sicher wieder ein tolles Forum-Event.

Zusammenfassung des diesjährigen Events + Übersicht aller vergangenen Events:


Hier das Endergebnis des gestrigen Events:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=5392603.0

6  Local / Altcoins (Deutsch) / Axie Infinity / Ronin Netzwerk - Diskussionsthread on: March 29, 2022, 04:59:57 PM
Ein Projekt mit dem im letzten Jahr einige Nutzer hier reich geworden sind, hat heute eine größeren Hack erlebt. Es geht um Axie Infinity.



Quelle: https://twitter.com/WatcherGuru/status/1508838378585956358

Das Axie Infinity zugrunde liegende Ronin Netzwerk wurde gehackt und es wurden $625 Millionen gestohlen. Seitens Ronin und Axie Infinity gibt es bereits eine Ankündigung zum Vorfall:



Quelle: https://twitter.com/Ronin_Network/status/1508828719711879168

Link zum Artikel: Community Alert: Ronin Validators Compromised

Es sind wohl die Ronin Bridge und die Katana Dex betroffen und es wurden 173,600 Ethereum und 25.5M USDC entwendet. Aktuell ist das Ronin Netzwerk pausiert und Funds können nicht bewegt oder abgezogen werden. Ob eure Funds sicher sind, kann bis jetzt nicht bestätigt werden. Es wird lediglich mitgeteilt, dass an einer Lösung gearbeitet wird. Auch eine Erstattung steht im Raum. Die genauen Details könnt ihr im Artikel oben lesen. Auch auf Twitter gibt es die neusten Informationen.

Ich hoffe von euch ist keiner betroffen, aber dieser Vorfall zeigt noch einmal wie anfällig einige Protokolle für Hacker doch sind.



Lokale Regeln im Thread:

1. Kein Off-Topic.
2. Keine Politikdiskussionen.
3. Keine Anfeindungen anderer Nutzer.
7  Local / Deutsch (German) / [META] Pyramiden-Quotes im deutschsprachigen Board on: March 28, 2022, 02:00:41 PM
Regelungen zu Pyramiden-Quotes im deutschsprachigen Board:

Ich werde von mir entdeckte oder von euch gemeldete Quotes die ein Bild enthalten editieren und per ~snip kürzen.
Ich werde auch versuchen gemeldete Pyramiden-Zitate so gut es geht zu entschachteln wenn es meine Zeit zulässt.

Was ich von euch erwarte: Verwendet Quote wie es sein soll in akzeptabler Kürze des Inhalts und falls nicht möglich da mobil, zu technisch oder wie auch immer im Zwiefelsfall bitte nur Antworten oder Antworten + @XXX im Text verwenden damit klar ist worauf man sich bezieht.

(Quote des Moderators vom 30.03.2022 hinzugefügt.)



Das deutschsprachige Bitcointalk Board stirbt. Immer weniger aktive Nutzer. Hitzige Diskussionen in diversen Threads hinweg über verschiedene Sektionen unseres Boards. Nutzer die das Forum ausschließlich besuchen, um über Off-Topic-Themen zu diskutieren. Das Thema Bitcoin und Kryptowährungen rückt zunehmend in den Hintergrund. Aber sind wir nicht gerade wegen Bitcoin hier?

Leider lassen sich diese Dinge nicht von heute auf morgen ändern, denn hierfür sind die entsprechenden Nutzer selbst verantwortlich.

Wäre die Situation nicht schon unerträglich genug, gibt es zwei weitere Faktoren, die den Lesefluss und die Qualität unseres Boards mMn erheblich stören. Das sind erstens die Shitposts und zweitens die elendig langen Quotes vorheriger Posts (im englischen auch pyramid quotes genannt), die hier von diversen Nutzern tag täglich produziert werden.

Ihr wisst nicht was ich meine? Ich möchte hier keine einzelnen Nutzern an den Pranger stellen, aber schaut doch mal in diverse Threads. Es sind immer wieder die gleichen Nutzer die sämtliche vorherige Posts quoten und anschließend oftmals einen (meist sinnfreien) Oneliner drunter klatschen. Ich meine welcher Mehrwert wird hier geschaffen? Was bringt es den vollständigen vorherigen Post (meist samt Fotos und Tabellen) zu quoten? Jeder der den Thread verfolgt weiß was zuvor geschrieben wurde. Insbesondere wenn es sich um einen Post handelt, der nur ein wenig weiter oben zu finden ist oder sogar die letzte Antwort war. Eine Wiederholung des gesamten Textes und aller Fotos ist doch überhaupt nicht erforderlich.

Es nervt. Und leider geht es nicht nur mir so. Selbst Nutzer die hier im Board nur wenig aktiv sind, stellen die Frage warum einige (erfahrene) Nutzer immer ganze Textblöcke quoten.

Warum werden Pyramiden-Quotes erstellt?

Die Gründe sind meist ziemlich eindeutig: Es handelt sich um klassischen Signatur-Spam. Den Nutzern fällt selbst nichts ein was sie schreiben sollen und sie versuchen so ihre Posts künstlich länger erscheinen zu lassen. Ein ausgereifter Posts eines anderen Nutzern, den man vollständig quoted, könnte ja auf einen selbst zurückfallen - so der Gedanke.

Aber wer so denkt, täuscht sich. Ich habe in der Vergangenheit mit diversen Bounty-Managern kontakt gehabt und mir wurde jedes mal bestätigt, dass Pyramiden-Quotes idR ein starkes Merkmal für einen Shitposter sind und den entsprechender Bounty-Manager gleich doppelt hinschauen lassen. Jeder Bounty-Manager merkt was diese Nutzer treiben und mittelfristig schießt ihr euch damit selbst ins Knie. Entweder weil die Nutzer aus der Kampagne fliegen oder weil Kampagnen dazu übergehen die lokalen Boards komplett auszuschließen.

Wie wollen wir also in Zukunft mit Pyramiden-Quotes umgehen?

Mein Aufruf wäre: Quotet bitte nur die Stelle auf die ihr wirklich antwortet und lasst den ganzen unnötigen Teil raus. So wirkt euer Post auch gleich ausgereifter, da man anhand der Quote direkt sieht, dass ihr euch mit dem obigen Text auch auseinander gesetzt habt. So reduziert ihr nicht nur unnötigen Spam, sondern sorgt auch dafür das unsere Board auch in Zukunft neue Nutzer anzieht und man hier einen vernünftigen Austausch zu Bitcoin- und kryptorelevanten Themen haben kann.

Falls Fragen offen sind wie man richtigen Quoten sollte, gibt es hier einen sehr schönen Guide, der bereits vor vier Jahren veröffentlicht wurde: TIPS TO AVOID PYRAMID QUOTES

Gerne würde ich auch einmal eine Einschätzung unseres Moderators @mole0815 zu diesem Thema hören. Es kann doch nicht im Sinne der Forum-Administration sein, wenn derartige Posts überhand nehmen und ein Lesefluss unmöglich wird.

Und vielleicht ein abschließender Gedanken zu allen Nutzern, die an Signatur Kampagnen teilnehmen:

In unseren gemeinsamen Bounty-Thread fordern viele Nutzer regelmäßig, dass möglichst viele Kampagnen lokale Boards berücksichtigen und möglichst gute Konditionen für die Nutzer bieten sollen. Aber wie soll man diese Forderung rechtfertigen, wenn in unseren lokalen Board hauptsächlich Shitposts und Pyramiden-Quotes zu finden sind? Ich meine insbesondere die Pyramiden-Quotes fallen auch Nutzern auf die kein Deutsch verstehen und sie rücken unser komplettes Board in ein schlechtes Licht.

Letztlich sind wir also alle gefragt, das Board lesenswert zu halten. Eine zurückhaltende Nutzung von elendig langen Pyramiden-Quotes wäre ein guter Anfang.

(29.03.2022 - Thread archiviert: https://archive.ph/fe6z0)
8  Local / Deutsch (German) / Der Grayscale Bitcoin Trust wird in einen ETF (Ticker: $BTC) on: October 19, 2021, 09:12:53 PM
Nachdem heute der erste US Future Bitcoin ETF gehandelt werden konnte, gab es prompt neue Informationen vom Grayscale Bitcoin Trust. Grayscale möchte seinen Bitcoin Trust in den ersten Spot-ETF umwandeln lassen. Dieser soll dann unter dem neuen Ticker $BTC handelbar sein. Anbei die News, die Barry Silbert gleich selbst auf Twitter verkündete:



Quelle: https://twitter.com/BarrySilbert/status/1450448566615527425

Artikel: https://www.globenewswire.com/news-release/2021/10/19/2316640/0/en/NYSE-Arca-Files-Form-19b-4-to-Convert-Grayscale-Bitcoin-Trust-into-an-ETF.html

Die Kritik am Ticker $BTC lies nicht lange auf sich warten. Argument: Der neue Ticker des Spot-ETFs könne von Neulingen leicht mit echtem Bitcoin verwechselt werden. Siehe Screenshot unten.



Quelle: https://twitter.com/BarrySilbert/status/1450448566615527425

Meinungen?
9  Local / Suche / Autoren für Bitcoin Artikel und Cryptocurrency Glossarbeiträge gesucht [FULL] on: July 19, 2021, 12:47:40 PM
Hallo,

wie schon bereits im englischsprachigen Teil des Forums gepostet, suche ich aktuell im Auftrag für ein Projekt nach Autoren die zeitnah Bitcoin (Anfänger)-Artikel und/oder Glossarbeiträge zu Bitcoin-Begriffen verfassen möchten.

Die Bezahlung wird bei 0,02$ pro Wort liegen und die Arbeitssprache ist Englisch. Alle verfassten Artikel und Glossarbeiträge werden alle mittels Plagiatssoftware überprüft. Schlechte Qualität, Spam oder Plagiate führen zum direkten Ausschluss ohne Bezahlung. Mit anderen Worten, wer versucht zu bescheißen, fliegt raus.

Die Bezahlung erfolgt unkompliziert in BTC oder einem anderen renommierten Altcoin nach Einreichung und Überprüfung des Artikels/Glossarbeitrags.

Falls jemand Interesse hat, bitte ich um eine Bewerbung mit kurzem Hinweis zur Sprachfestigkeit (ggf. auch bereits verfasste Artikel etc. auf anderen Websites). Zusätzlich bitte auch den jeweiligen Telegram-Namen für ein kurzes Gespräch anfügen.
10  Economy / Services / Looking for experienced cryptocurrency article writers [OPEN] on: July 18, 2021, 10:32:06 PM
Hello everyone,

I am looking for experienced writers to write Bitcoin articles / glossary posts for one of my clients. The payment will be $0.02/word paid in Bitcoin or any other major cryptocurrency.

If plagiarised content, spam or inaccurate articles are submitted, no payment will be provided. To be clear: All articles/posts submitted must have a certain level of quality to qualify for the payment. Do not apply if your writing is full of grammatical errors or spelling mistakes.

If you're interested, feel free to send me a PM or reply below. Please also add your Telegram username.

Don't forget to add your previous work/writing experience.
11  Local / Presse / N26 arbeitet mit Kryptobörsen zusammen, um Krypto-Trading zu ermöglichen on: July 08, 2021, 01:38:33 PM
Ich bin gestern über eine ganz interessante News gestolpert, die für die Kunden der Berliner Bank N26 durchaus interessant sein könnte.

Die N26 plant für ihre Kunden bis zum Ende des Jahres ein Krypto-Trading Angebot anzubieten. Hierzu soll mit "top-tier" Kryptobörsen kooperiert werden. Welche dies genau sind, steht zwar zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest, dennoch eine sehr erfreuliche News.



Quelle: https://twitter.com/BTC_Archive/status/1413113254952542214

Anbei findet ihr den Link zum Artikel, der gestern erschinen ist (leider auf Englisch, aber mit Deepl leicht zu übersetzen!):

Link zum Artikel: https://www.theblockcrypto.com/post/110577/thiel-german-neobank-n26-crypto-exchanges-trading-feature
12  Local / Presse / [31.03.2021] Vorsicht: IPhone Nutzer verliert $600K durch Fake-Trezor-App on: March 31, 2021, 05:05:16 PM
Aktuell ist Vorsicht geboten: Im Apple-App-Store kommt es in letzter Zeit häufig zu Scam-Versuchen durch eine Fake-Trezor-App. Hier gilt es die Augen offen zu halten - ein iOS-Nutzer macht den App-Store nun dafür verantwortlich $600K in Bitcoin durch die App verloren zu haben.



Quelle: https://twitter.com/Cointelegraph/status/1377259609065394177

A scam cryptocurrency app on Apple’s app distribution service App Store has reportedly stolen $600,000 Bitcoin (BTC) from one iOS user.

Cryptocurrency holder Phillipe Christodoulou fell victim to a scam app on the App Store, losing nearly all his life savings to a fake crypto wallet application, The Washington Post reports Tuesday.

Christodoulou went on the App Store last month to search for a mobile Trezor app to check his Bitcoin balance via phone. Unaware that Trezor does not currently provide an iOS app, Christodoulou downloaded a doppelgänger Trezor application that boasted close to five stars, giving the impression that it was indeed an official app. After entering his seed phrase, Christodoulou said that his savings of 17.1 BTC were stolen.

Link zum Artikel: iPhone user blames Apple for $600K Bitcoin theft via fake app

Also bevor ihr etwas kryptospezifisches im App-Stores herunterladet, schaut doch bitte zweimal hin. Und wie immer das wichtigste: Gebt euren verdammten Seed nicht ein!
13  Local / Presse / [23.02.2021] So will die Bundesregierung die Krypto-Anonymität einschränken on: February 23, 2021, 08:14:42 AM
Laut Plänen der Bundesregierung sollen zukünftig Krypto-Transaktionen mit einem Wert von über 1.000 offengelegt werden müssen.

Weitere Informationen hier: Nach FDP-Anfrage - So will die Bundesregierung die Krypto-Anonymität einschränken

Quote
Eine Kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hat ergeben, dass die Bundesregierung im Rahmen des Geldwäschegesetzes verlangt, Krypto-Zahlungen ab 1.000 Euro offenzulegen.

Die Bundesregierung plant zusätzliche Maßnahmen, um die Nutzung von Krypto-Werten in Verbindung mit Geldwäsche oder Terrorismusrefinanzierung einzudämmen. Das geht aus einer Kleinen Anfrage der Bundestagsfraktion der FDP hervor, die BTC-ECHO exklusiv vorliegt. Demnach sollen zukünftige Krypto-Transaktionen, die ein Volumen von 1.000 Euro überschreiten, meldepflichtig werden. Vergangenes Jahr waren bereits Goldgeschäfte ab einer Summe von 2.000 Euro offenzulegen. Die jetzigen Änderungen ergeben sich dabei aus der Einführung des “Trans­pa­renz-Fi­nanz­in­for­ma­ti­ons­ge­setzes Geld­wä­sche” (TraFinG Gw) und den damit einhergehenden Änderungen am Geldwäschegesetz (GWG), unter anderem an Paragraf 10 Abs. 3 Nr. 2 GwG. Dieser Gesetzesabschnitt wird nun im Rahmen des TraFinG Gw um einen weiteren Punkt erweitert. Dabei werden explizit Krypto-Transaktionen ab 1.000 Euro meldepflichtig. Genauer heißt es dazu in der Antwort der Bundesregierung:

Das neue Regime für die Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung in Bezug auf Krypto-Assets unterliegt der kontinuierlichen Fortentwicklung. So ist derzeit die Anpassung der Wertobergrenzen für gelegentliche Krypto-Wertetransfers […] mit dem am 10. Februar 2021 von der Bundesregierung beschlossenen Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz vorgesehen.

...

Quelle: https://www.btc-echo.de/so-will-die-bundesregierung-die-krypto-anonymitaet-einschraenken/
14  Economy / Goods / WTB POKEMON CARDS (English, German) - Base Set, Fossil, Jungle - 1st Edition on: February 02, 2021, 09:01:17 PM


Source: https://www.pokemon.com/us/pokemon-tcg-banned-card-list/


Hey everyone,

I am trying to complete my personal Pokemon collection and thus I am looking to buy the following old Pokemon Cards:


- Base Set, Unlimited, 1st Edition (English and German), January 1999
- Jungle, Unlimited, 1st Edition (English), June 1999
- Fossil, Unlimited, 1st Edition (English), October 1999


I am more interested in personal collections/bulks than professional resellers who quote astronomical prices. Even if the cards are not in perfect shape (Good/Light-played/Played), thats completely fine for me. I am not aiming for a PSA10 here.  

I would prefer to pay in BTC or ETH. I am located in Europe and would prefer sellers from Europe. If you're a trusted member I am willing to go first, otherwise I would prefer an escrow.

I look forward to your offers (no proxys and other fakes please!). Feel free to post screenshots of your collections here or send me a PM.  Smiley


(I'm not quite sure if the post belongs in the "Goods" or "Collectibles" section, since we are not talking about bitcoin/crypto-collectibles. If this is the wrong section, please move my post.)
15  Economy / Scam Accusations / [WARNING] Fake Ledger Phishing Texts [05.12.2020] on: December 06, 2020, 02:31:40 PM
What happened: New Ledger Phishing texts. Don't fall for it. It's a scam! (See the attached screenshot for the fake text message!)



Source: https://twitter.com/bkunzi01/status/1335445922386501632

Fake Website: ledger.com.device.id  <--- SCAM!

Scammer Profile/ANN-Thread: Not on Bitcointalk.

Additional Information: See the official Ledger blog posts, e.g.: Something’s Phishy – How to Keep Your Crypto Safe Against Scams



Source: https://twitter.com/aantonop/status/1335390940123385856
16  Local / Presse / [03.12.2020] Kapilendo legt mit Privatbank einen Krypto-Fonds auf on: December 03, 2020, 03:13:49 PM
Diverse Medien berichten, dass das deutsche Bankhaus Hauck & Aufhäuser zusammen mit dem Berliner FinTech Kapilendo einen Krypto-Fond auflegt. Eine Investition soll ab Januar 2021 möglich sein und das Mindestinvest beträgt 200k€. Anbei findet ihr den Artikel von BTC-ECHO:

Kapilendo legt mit Privatbank einen Krypto-Fonds auf

Aktuell vergeht kaum eine Woche, an der nicht traditionelle Finanzinstitute regulierte Wertpapiere mit dem Basiswert Bitcoin herausbringen. So nun auch das renommierte Bankhaus Hauck & Aufhäuser, das zusammen mit dem Berliner FinTech Kapilendo einen Krypto-Fonds auflegt.

Um Investoren den Einstieg in regulierte Krypto-Assets zu erleichtern, haben nun Hauck & Aufhäuser sowie Kapilendo die Emission eines neuen Krypto-Fonds bekanntgeben. So heißt es aus der Pressemitteilung, die BTC-ECHO vorliegt, dass bereits im Januar 2021 in den Fonds investiert werden kann. Der Fonds HAIC Digital Asset Fund I (WKN/ISIN A2QKF2 – DE000A2QKF2) richtet sich allerdings nur an professionelle und semi-professionelle Investoren, die bereit sind mindestens 200.000 Euro zu zeichnen.

Institutionelle Investoren im Aufwind

Das neue Finanzprodukt liegt damit im gegenwärtigen Trend. So sind es vor allem institutionelle Investoren, die für die hohen Mittelzuflüsse in Bitcoin und Co. verantwortlich sind. Folglich entstehen immer mehr Angebote, um den hohen regulatorischen Ansprüchen der neuen Investorengruppe zu entsprechen. Beispielsweise hatte erst letzte Woche der Asset-Manager VanEck das Listing eines Bitcoin ETN an der Deutschen Börse bekanntgeben.

„Wir sehen, dass Digital Assets und Kryptowährungen zunehmend an Attraktivität bei institutionellen Investoren gewinnen“, betont Dr. Holger Sepp, Mitglied des Vorstandes von Hauck & Aufhäuser zum neu aufgelegten Fonds und bestätigt damit einmal mehr, dass Kryptowährungen als Anlageklasse nicht mehr wegzudenken sind. Der Fonds selbst verfolgt dabei eine passive Anlagestrategie, wobei sich die Allokation der Kryptowerte an der jeweils aktuellen Marktkapitalisierung und weiteren quantitativen sowie qualitativen Kriterien orientiert.

Privatbank und Fintech: Ein typischer Zusammenschluss

Nicht nur liegt der Fonds im Trend, sondern auch die Art der Zusammenarbeit. Die extra gegründete Hauck & Aufhäuser Innovative Capital GmbH fungiert in diesem Konstrukt als Kapitalverwaltungsgesellschaft und verantwortet das Portfoliomanagement, während Kapilendo als Kryptoverwahrstelle agiert. Dass traditionelle Privatbanken mit innovativen Fintechs zusammenarbeiten, um Krypto-Dienstleistungen zu ermöglichen, findet sich dieser Tage häufig.

So hat beispielsweise das Bankhaus von der Heydt am 30. November bekanntgegeben, dass es mit dem Blockchain Analytics- und AML-Anbieter Coinfirm eine Partnerschaft eingegangen ist, um die Risikoüberwachung und das Risikomanagement im Zusammenhang mit Kryptowährungen zu verbessern. Mit Blick auf die letzten Wochen findet sich ein duzend solcher Meldungen, bei der es zur Zusammenarbeit zwischen der alten und der neuen Welt kommt. Für Investoren, die auf steigende Bitcoin-Kurse hoffen, ist dies ein sehr gutes Zeichen.

Wer hinter die Fassaden von Kapilendo blicken möchte, dem sei unser ausführlicher Hintergrundbericht im aktuellen Kryptokompass empfohlen.

Quelle: https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/kapilendo-legt-mit-privatbank-einen-krypto-fonds-auf/

Einen weiteren Artikel zum Thema findet ihr hier: Private German Bank to Launch Cryptocurrency Fund (Coindesk, Englisch)
17  Economy / Scam Accusations / [WARNING] Fake Ripple Airdrop via e-Mail [26.11.2020] on: November 26, 2020, 07:24:04 PM
What happened: I received an e-Mail to a fake Ripple airdrop today. The link in the e-Mail is leading to the following fake Ripple website.

Scammer Website:

Code:
http://ripple.com.so/

Virustotal-Lookup:



Source: https://www.virustotal.com/gui/url/27cc7e9d330838a8f6174f06337aeb422866eefbc25a02347434155e76b65329/detection



Quoted fake Ripple airdrop e-Mail:

Quote
Topic:    Commencing the Incentive Initiative distribution
Date:    Thu, 26 Nov 2020 15:42:14 +0000 (UTC)
From:    Ripple Insights <noreply@library.site>
To:        xxxxxx@googlemail.com

Boosting our liquidity to compensate for the economic downturn

As economies around the world are hit by the global crisis, Ripple is moving firmly towards economic recovery. With 2 earth shattering projects being put to water - the Community Incentive Plan and the Support Program, Ripple is starting to unlock XRP clusters previously reserved strictly for enterprise clients.

By making available over 5.12 Billion XRP, both campaigns are entirely focused on the users of RippleNet.

Users can enrol by whitelisting their address in preparation for the Community Incentive and Support Program. The first wave of XRP will be redistributed starting November 26 and will be aimed towards current holders - in personal addresses or exchanges.
Register

Thank you,
Team Ripple



Whois Lookup:

Quote
Domain Name: ripple.com.so
Registry Domain ID: 129168-sonic
Registry WHOIS Server:: whois.nic.so
Registrar URL:
Updated Date: 2020-07-16T20:00:18.944Z
Creation Date: 2020-07-11T17:48:55.407Z
Registry Expiry Date: 2021-07-11T17:48:55.453Z
Registrar Registration Expiration Date: 2021-07-11T17:48:55.453Z
Registrar: Key-Systems

Source: https://whois.domaintools.com/ripple.com.so


Additional Notes: Don't fall for this scam. With the upcoming Spark (Flare) airdrop for Ripple holders we can expect comparable scam attempts in the future. Always double-check. Never enter your privat key! Better safe than sorry!
18  Local / Deutsch (German) / Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze #9 on: November 26, 2020, 04:06:50 PM
Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze #9

Leider hat krogothmanhattan seine täglichen Gewinnspiele bei denen es physische Bitcoin-Münzen zu gewinnen gibt, aufgrund der Corona-Krise vorerst eingestellt.

Da trifft es sich doch gut, dass mir ein guter Freund (er ist leidenschaftlicher Krypto-Merchandise-Sammler) einen ganzen Haufen physische Bitcoin-Münzen überlassen hat, die ich hier nach und nach im Forum für unsere Community verlosen möchte. In den nächsten Wochen werde ich hier mehrere Gewinnspiele veranstalten. Also haltet die Augen offen!

Die Regeln sind die gleichen, wie ihr sie von krogothmanhattans Gewinnspielen kennt. Die Teilnahme ist kostenlos. Ihr müsst nichts weiter tun als eine Ziffer oder einen Buchstaben auswählen, schnell sein und mit etwas Glück habt ihr gewonnen.

Regeländerung: Alle Teilnehmer dürfen jeweils nach 24 Stunden weitere Tipps abgeben.

(Weil die letzten Gewinnspiele nur langsam voll wurden, dürfen alle Teilnehmer ab jetzt nach 24 Stunden weitere Tipps abgeben, d.h. erfolgt die Tippabgabe um 24:00 ist um 24:00 des nächsten Tages eine weitere Tippabgabe möglich usw. Es dürfen pro Teilnehmer maximal 3 Tipps abgegeben werden.)



(Aktuell habe ich nur noch goldene Münzen auf Lager.)

1 - 1miau
2 - hanspeter77
3 - seek3r
4 - 5tift
5 - 5tift
6 - -doubleU-
7 - friends1980
8 - derBowler
9 - hanspeter77
0 - Mauser
a - -doubleU-
BTC - derBowler
c - seek3r
d - derBowler
e - seek3r
f - -doubleU-

Sobald wir voll sind, bestimme ich einen Block und wir losen. Viel Glück!

Habt ihr gewonnen, schickt ihr mir eure Daten via PM und auch am besten auch via Privnote.com (Was ist Privnote? Hier erklärt!). Eure Daten werden direkt nach dem Versand der Münze wieder vernichtet, auch teile ich sie nicht.

Ich würde mich freuen, wenn der Gewinner hier im Thread nach dem Erhalt der Münze kurz bestätigen könnte, dass er sie erhalten hat.  Smiley


Zugangsvoraussetzungen & Informationen:

- Nur 1 Account pro Person.
- Mindestens 5 Merits.
- Mindestens 75 Activity.
- Beiträge zur Tippabgabe dürfen nicht editiert werden!
- Kostenloser Versand nur nach Deutschland, Österreich, Schweiz & Liechtenstein. Wohnt ihr woanders und wollt trotzdem mitmachen, tragt ihr die Versandkosten, d.h. eine Teilnahme ist natürlich von überall möglich. Ich trage lediglich aus Kostengründen keine Versandkosten in andere Länder.
- Eure Daten werden nicht aufbewahrt oder geteilt und direkt nach dem Versand vernichtet.
- Sollte die Münze auf dem Postweg verloren gehen oder gestohlen werden, versende ich keine neue Münze. Es entstehen keinerlei Ansprüche gegen mich.
- Ich behalte mir vor einzelne Personen von dem Gewinnspiel auszuschließen.
- Ihr erhaltet eine physische Bitcoin Münze. Keinen echten Bitcoin.
- Bisherige Gewinner dürfen natürlich gerne noch einmal mitmachen.


Bisherige Gewinner:

#1 Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze: xxjumperxx (Münze bereits erhalten)

#2 Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze: 1miau (Münze wurde weiter vergewinnspielt. Gewonnen hat: Lakai01)

#3 Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze: hanspeter77 (Münze bereits erhalten)

#4 Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze: BTCLiz (Münze bereits erhalten)

#5 Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze: MishaMuc (Münze bereits erhalten)

#6 Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze: SiNeReiNZzz (Münze bereits erhalten)

#7 Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze: Mauser (Münze bereits erhalten)

#8 Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze: Souri (Münze wurde versendet)

19  Local / Deutsch (German) / Erinnerung: Bitcointalk Community Awards - bis Ende Februar 2022 abstimmen on: November 24, 2020, 09:55:21 AM
Quote from:    Main Thread [Vote] Discussion & Agitation in [Spanish][Russian][German][Portuguese]Last year's results [Here]Quiz [Live]


In the second annual round, the number of nominations has been reduced to 13 / Public voting will last until the end of Feb (+ reserve 2 weeks), in which any active users who has reached the rank of a full member or has received 50 merit. At the voting stage, intermediate contests will be published in which we will play free bets.

Anbei findet ihr eine kurze Erinnerung, dass im Meta-Bereich unseres Forums aktuell die Bitcointalk Community Awards 2021 laufen und ihr noch bis zum 15. Dezember 2021 eure Stimme in verschiedenen Kategorien abgeben könnt. Die Community Rewards wurden vom Nutzer @icopress ins Leben gerufen und es wäre toll wenn ihr eure Stimme abgeben würdet!

Gekürt werden folgende Kategorien: Bester Forum Moderator, SpamBuster, ScamBuster, Golden Feather (Forum Guru), Event des Jahres, Fail des Jahres, Entdeckung des Jahres (Nutzer), Bitcoin Nerd, Bitcointalk Ninja, "Craft-Master" (siehe Beschreibung), Antiheld, Absolute Hero of Good (positiver Beitrag), Miss Bitcointalk.



Voting-Thread: https://bitcointalk.org/index.php?topic=5382917.0

(Dieser Thread ist ausschließlich für die Stimmabgabe gedacht. Das Template zur Stimmabgabe findet ihr im Startpost!)

Diskussions-Thread: https://bitcointalk.org/index.php?topic=5277804

(Diskussionen rund um die Bitcointalk Community Awards 2021 hier im Forum)

Diskussions-Discord: Bitcointalk Party - Discord server ✔

(Diskussionen rund um die Bitcointalk Community Awards 2021 auf dem Bitcointalk Discord Server)

Bitcointalk Quiz: https://bitcointalk.org/index.php?topic=5381367.0



Auch die Forums-Administration hat sich entschieden die Community Awards 2021 zu unterstützen. Ein Hinweis zur laufenden Abstimmung findet sich aktuell oben links unter dem "News-Feed".


Es wäre schön wenn unsere deutschsprachige Community sich zahlreich an der Abstimmung beteiligt, damit am Ende wirklich die besten Nutzer in ihrer jeweiligen Kategorie gekürt werden können.



Gewinner der diesjährigen Bitcointalk 2021 Community Awards:

Quote from: BTC Chips and Free Bets for voters [Lottery]Spreadsheet [Link] Last year's [Results] & [Visit Channel] BitcoinTalkShow








Best Moderator

Antihero

Hero of Good

Discovery

Bitcointalk Ninja

Winner








SpamBuster
____________________


Miss Bitcointalk
____________________


ScamBuster
____________________


Bitcoin Geek
____________________


Golden Feather
____________________


Craft Master
____________________


Summing up the Community Awards 2021, I would like to express my gratitude to everyone who took part in the voting, as well as everyone who supported this initiative. Well-deserved congratulations to all winners and nominees representing a wide variety of areas and thanks to all those who continue to make Bitcointalk better. Below is information about the results of the event and prizes.

Needless to say, public recognition is the most prestigious award, but we also want to present the winners with modest prizes sponsored by Cyrus & Cryptios. All winners who have not refused the prize will be sent a collection item (anyone who believes that their privacy will not be violated and those in whose countries international delivery works). Unclaimed prizes will be put up for auction and the funds will go to support the BitcoinTalkShow.



  • Cryptios List

Code:
2020: hilariousandco, suchmoon, Rikafip, CryptopreneurBrainboss, Ratimov, o_e_l_e_o, LoyceV, Hhampuz
2021: franky1, hilariousandco, n0nce, TryNinja, Hhampuz, LoyceV, o_e_l_e_o, lovesmayfamilis, Foxpup, Ratimov

As for the rest of the prizes, in the very near future, the representatives of Sportsbet, ChipMixer and BestChange will contact the winners to clarify the bitcoin address. Since Theymos refused the prize, according to the previously established rules, the main one goes to o_e_l_e_o! I want to remind you that this year the main prize will be a VIP tour for two, to an Arsenal or Southampton match, including a corporate box, accommodation and flights.

  • Sportsbet, BestChange & ChipMixer List

Code:
franky1, hilariousandco, n0nce, TryNinja, Hhampuz, LoyceV, o_e_l_e_o, lovesmayfamilis, Foxpup, Ratimov

[1] Information about the raffle of BitcoinChips and FreeBets for voters in the third post.
[2] I want to express my special thanks to GazetaBitcoin, as he did a great job for you guys to see the results of the vote.
20  Local / Deutsch (German) / Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze #8 on: November 17, 2020, 09:01:25 AM
Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze #8

Leider hat krogothmanhattan seine täglichen Gewinnspiele bei denen es physische Bitcoin-Münzen zu gewinnen gibt, aufgrund der Corona-Krise vorerst eingestellt.

Da trifft es sich doch gut, dass mir ein guter Freund (er ist leidenschaftlicher Krypto-Merchandise-Sammler) einen ganzen Haufen physische Bitcoin-Münzen überlassen hat, die ich hier nach und nach im Forum für unsere Community verlosen möchte. In den nächsten Wochen werde ich hier mehrere Gewinnspiele veranstalten. Also haltet die Augen offen!

Die Regeln sind die gleichen, wie ihr sie von krogothmanhattans Gewinnspielen kennt. Die Teilnahme ist kostenlos. Ihr müsst nichts weiter tun als eine Ziffer oder einen Buchstaben auswählen, schnell sein und mit etwas Glück habt ihr gewonnen.

Regeländerung: Alle Teilnehmer dürfen jeweils nach 24 Stunden weitere Tipps abgeben.

(Weil die letzten Gewinnspiele nur langsam voll wurden, dürfen alle Teilnehmer ab jetzt nach 24 Stunden weitere Tipps abgeben, d.h. erfolgt die Tippabgabe um 24:00 ist um 24:00 des nächsten Tages eine weitere Tippabgabe möglich usw. Es dürfen pro Teilnehmer maximal 3 Tipps abgegeben werden.)



(Aktuell habe ich noch eine goldene und eine silberne Münzen auf Lager. Von diesen dürft ihr euch eine Farbe auswählen!)

1 - 1miau
2 - Souri
3 - Souri
4 - friends1980
5 - 5tift
6 - friends1980
7 - seek3r
8 - -doubleU-
9 - fronti
0 - Mauser
a - 5tift
BTC - derBowler
c - derBowler
d - fronti
e - -doubleU-
f - 5tift

Sobald wir voll sind, bestimme ich einen Block und wir losen. Viel Glück!

Habt ihr gewonnen, schickt ihr mir eure Daten via PM und auch am besten auch via Privnote.com (Was ist Privnote? Hier erklärt!). Eure Daten werden direkt nach dem Versand der Münze wieder vernichtet, auch teile ich sie nicht.

Ich würde mich freuen, wenn der Gewinner hier im Thread nach dem Erhalt der Münze kurz bestätigen könnte, dass er sie erhalten hat.  Smiley


Zugangsvoraussetzungen & Informationen:

- Nur 1 Account pro Person.
- Mindestens 5 Merits.
- Mindestens 75 Activity.
- Beiträge zur Tippabgabe dürfen nicht editiert werden!
- Kostenloser Versand nur nach Deutschland, Österreich, Schweiz & Liechtenstein. Wohnt ihr woanders und wollt trotzdem mitmachen, tragt ihr die Versandkosten, d.h. eine Teilnahme ist natürlich von überall möglich. Ich trage lediglich aus Kostengründen keine Versandkosten in andere Länder.
- Eure Daten werden nicht aufbewahrt oder geteilt und direkt nach dem Versand vernichtet.
- Sollte die Münze auf dem Postweg verloren gehen oder gestohlen werden, versende ich keine neue Münze. Es entstehen keinerlei Ansprüche gegen mich.
- Ich behalte mir vor einzelne Personen von dem Gewinnspiel auszuschließen.
- Ihr erhaltet eine physische Bitcoin Münze. Keinen echten Bitcoin.
- Bisherige Gewinner dürfen natürlich gerne noch einmal mitmachen.


Bisherige Gewinner:

#1 Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze: xxjumperxx (Münze bereits erhalten)

#2 Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze: 1miau (Münze wurde weiter vergewinnspielt. Gewonnen hat: Lakai01)

#3 Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze: hanspeter77 (Münze bereits erhalten)

#4 Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze: BTCLiz (Münze bereits erhalten)

#5 Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze: MishaMuc (Münze bereits erhalten)

#6 Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze: SiNeReiNZzz (Münze bereits erhalten)

#7 Gewinnspiel: Kostenlose physische Bitcoin-Münze: Mauser (Münze wurde versendet)

Pages: [1] 2 3 4 »
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!