Bitcoin Forum
July 17, 2019, 07:24:57 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: [1]
1  Bitcoin / Project Development / Lykke Open position: Full Stack Developer / Architect on: February 21, 2017, 11:23:29 PM

Full Stack Developer / Architect with focus on real-time analytics and trading systems


Lykke is changing the world of financial markets. Block chain technologies, stream analytics, HF trading, community centered finance (e.g. P2P lending), crowed funding are some of the buzz words that describe our activities.

Lykke is looking for developers that are ready to work with the most advanced system architectures in financial systems and community based portals.

(...)

Full description: https://lykke.com/city/open_positions



P.S.: Please don't PM me since I only help Lykke with communications, but use the given contact-info Smiley
2  Local / 中文 (Chinese) / Lykke众筹:Lykke公司推出1年期远期产品数字代币 on: February 21, 2017, 07:06:52 PM
Unfortunately I'm not speaking chinese myself! ;-)

Chinese Article:

Lykke众筹:Lykke公司推出1年期远期产品数字代币
http://www.wanbizu.com/ICO/201702219175.html


Official Lykke-Thread:

Lykke - SPECIAL LIMITED OFFER FEBRUARY 9 – FEBRUARY 28, 2017
https://bitcointalk.org/index.php?topic=1402110.0
3  Economy / Services / Looking For A Blockchain Developer Intern on: February 03, 2017, 04:32:24 PM
Looking For A Blockchain Developer Intern

At 20|30, we are looking for an intern to help us build our definitive index of cryptocurrencies. It’s a big project. We already have about six people working on it. Now we’re looking for someone to build a multi-blockchain explorer. At first, it’s to track our multi-blockchain portfolio, which will consist of about 50 cryptocurrencies. Later, we would like to build a general multi-chain explorer. We hope to find a sharp developer who has familiarity with crypto, APIs, and blockchains in general, and who is excited about our project to change the world. Please introduce yourself in our forums and tell us what experience and interest you have in this project.

(Edit: This project will be paid in our future stock token, which won't be public for more than a year. All of us are working passionately to build this future. We do it to work together on ground-breaking projects. The reward of future stock is an afterthought. )

Thank you.


https://2030.io/blog/
4  Local / Altcoins (Deutsch) / Lykke - Marktplatz für Bitcoin, Ethereum, FX und weitere Assets on: January 10, 2017, 11:45:48 AM

Original-Thread: [ANN] Lykke - a global marketplace on the Blockchain




SITE           NEWS           BLOG           FAQ           WHITE PAPER           FEES AND LIMITS           TRADING API








                                                             
5  Bitcoin / Project Development / Call for Developers: Lykke Streams projects on: December 17, 2016, 03:10:00 PM
Three new projects on Lykke Streams:








Some background-infos:


Lykke Streams is designed to provide a forum for publishing project ideas and attracting talent from around the world. Project originatoras can post their ideas on the platform and set aside prize funds to be awarded upon completion, distributed over the Lykke Exchange. Developers, designers, and other technology professionals can contribute directly to projects of interest and work collaboratively to earn the prize. (...)
http://forexbroker.news/lykke-unveils-a-project-crowdsourcingcollaboration-platform-lykke-streams/


 
New Contest & Collaboration Platform: Lykke Streams
https://bitcointalk.org/index.php?topic=1696092.0


About Lykke:

Lykke is building a global marketplace where users would be able to trade all classes of financial instruments issued in the form of colored coins in order to enable direct ownership and immediate settlement on the blockchain.
http://fintechnews.ch/blockchain_bitcoin/startup-of-the-month-lykke-a-next-gen-zero-commission-trading-platform-powered-by-blockchain/6294/
6  Economy / Service Announcements / New Contest & Collaboration Platform: Lykke Streams on: November 28, 2016, 12:38:57 PM













 
7  Local / Altcoins (Deutsch) / dt. Übersetzung: [ANN] [R3D] Bittrex ICO/CFC - AUXPOW - Antizensur - uvm. on: August 25, 2015, 10:05:24 PM
Das Folgende ist eine Übersetzung der Crowdfunding-Kampagne von R3D.


Original-ANN:

[ANN] [R3D] Bittrex ICO/CFC OPEN - AUXPOW - Destruction/censorship-proof encrypt
https://bitcointalk.org/index.php?topic=1141617.0


Ich selbst gehöre nicht zum Team, kenne aber Stoner19 (Community-Manager), dessen Text ich übersetzt habe und Syntaks (einer der Developer) und finde, dass dieses das momentan interessanteste Projekt im Markt ist - was ich absolut nicht leichtfertig sage. Es ist wirklich wert sich mit den Details zu befassen und das Konzept zu verstehen, dass durchaus komplex ist und weit über ein normales Altcoin-Projekt hinausgeht.

Falls Fragen auftauchen werde ich versuchen sie bestmöglich zu beantworten, würde aber jeden der Englisch spricht darum bitten sich an die Profis im Original-Thread zu wenden, v.a. wenn es um technische Details geht.

Die Übersetzung betreffend: Ich habe mich wirklich bemüht sie bestmöglich zu machen, allerdings auch festgestellt, dass es für viele Begriffe gar keine direkte und wirklich präzise Übersetzung gibt. Insofern bitte ich um Nachsicht und alle mit gutem Englisch werden vermutlich mehr vom Original-Thread haben.




*********Übersetzung***************




CFC - OFFIZIELL GESTARTET AUF BITTREX!

Die erste Demo kann hier angesehen werden: https://vimeo.com/getr3d/r3dblog. Account-Erstellung, posten, antworten, und R3D's Hauptanwendung einer Blog-type-Plattform

Die zweite Demo: https://vimeo.com/getr3d/r3dbin. Wir beschreiben wie Du Deine eigene  code/paste-bin Seite in der Blockchain erstellen kannst.

Interview mit Lootz von SuperNet Radio: https://soundcloud.com/supernetradio/r3d

Ein Artikel über r3d auf fuk.io: http://fuk.io/august-2015-report-best-altcoins-and-cryptocurrency-to-mine-and-invest-in-to-profit/





Bevor wir zu R3D kommen, würde ich gerne damit beginnen der Community einen kurzen Überblick über meinen bisherigen Hintergrund und Zusammenarbeiten in Crypto insgesamt zu geben. (An jene die mich nicht kennen: Bitte kommt nicht wegen meines Nicks zu voreiligen Schlüssen. Dieser Spitzname wurde mir schon als Kind gegeben und basiert auf meinem Nachnamen)

Einige von Euch kennen mich möglicherweise als einen derer, die führend an der Shibecoin-Community-Übernahme beteiligt waren, wie auch als NEOSCOIN-Supporter. SHIBE war der erste Altcoin in den ich viel investiert hatte als ich noch neu in der Crypto-Welt war. Leider wusste ich es damals nicht besser, wollte meine Verluste nicht einfach so hinnehmen und weiterziehen. Die Dinge liefen leider nicht wie wir es uns gewünscht haben, jedoch habe ich durch diese Erfahrung einige tolle Menschen kennengelernt und sehr viel über Bitcoin und Crypto insgesamt gelernt. Manche von Euch kennen mich vielleicht auch als Unterstützer von Ian und der früheren Altcoin-Börse coin-swap.net. Außerdem habe ich für manche als Escrow und als Referenz für andere, wie auch als Mining-Pool-Operator gedient.

Der Grund, warum ich Euch über meinen Crypto-Background in Kenntnis setze, ist, dass ich keinerlei Zweifel über meine Intentionen aufkommen lassen möchte. Daher schreibe ich all dies als Sr. Member, anstatt einen Newbie-Account zu erstellen
dem niemand vertrauen kann. Falls jemand fragt ob ich einer der Developer bin, werde ich klar und aufrichtig antworten: Ich bin kein Developer und habe auch nie behauptet einer zu sein. Meine Aufgabe ist die des Community-Managers, die ich freiwillig auf Anfrage mehrere erfahrener Developer angenommen habe, um bei der Führung dieses Projekts zu helfen.

At this point in time the developers will remain anonymous.
The purpose of their anonymity is to stay focused on the code without distraction, thus I am here representing this fascinating project.


Wie ihr alle mittlerweile sehen könnt, ist Syntaks einer der angeheuerten Developer.


Nun ein paar Worte des R3D-Kollektivs und technische Informationen:




R3D ist dazu gedacht unseren kreativen Geist von den Fesseln der Zensur zu befreien. R3D wird Dir intuitiv und durch einige großartige Technologien ermöglichen, Deinen Blog, Deine Website, Dein Forum, Deine Dokumente, über die Blockchain zu nutzen.

Wir, das R3D-Kollektiv, sind ein Zusammenschluss von Technologen, Aktivisten, Programmierern und freidenkenden Unterstützern. Wir sind zusammengekommen um das Potential bereits verfügbarer Technologien voll auszuschöpfen, und eine bestmögliche Plattform zu schaffen - sowohl ihre Anwendung wie auch die ökonomische Struktur betreffend. Wir sind es satt nur dabei zuzuschauen wie unsere Freiheiten täglich weiter beschnitten werden.

Ausgesprochen wie die Farbe „RED“, mit einer „3“ als „E“, im Sinne der „l33tspeak“ und als eine Hommage an alte bbs nodes.

Die Assoziation der Farbe rot mit dem Kommunismus geht auf rote Flaggen zurück, die von europäischen Revolutionären genutzt wurden um ihrer Idee des Widerstands der Menschen/Arbeiter Ausdruck zu verleihen. Die offensichtliche Symbolik ist die des Blutes. In mittelalterlichen Zeiten wurden rote Flaggen übrigens dazu benutzt, um deutlich zu machen das etwa eine Burg nicht aufgeben würde. Später waren es z.B. Piraten, die damit verdeutlichten das niemand verschont werden würde (Blut würde fließen).

Wir finden, dass diese Assoziationen durchaus zu dem passen, was wir mit R3D erreichen möchten: Eine Plattform zu schaffen, die vollkommene Freiheit von jeglicher Zensur ermöglicht und Nutzern und Nodes die Möglichkeit zu geben ihre Inhalte selbst zu moderieren, wie auch Inhalte und Nodes, Kommentierende und Communities durch ein semi-closed-loop-system direkt zu vergüten/belohnen/bezahlen.

In Kurzform:
R3D’s Ziel ist es, das Internet durch die Nutzung der Blockchain-Technologie zu befreien.





  • Einzigartige Account-registrierung die im gesamten R3D-Netzwerk genutzt werden kann. Gegen eine Gebühr kannst Du so viele Accounts registrieren wie Du möchtest. Die Gebühr geht direkt an die Miner, gleichzeitig ist ihr Zweck die Vermeidung von Spam. Die Registrierung eines Accounts wird nicht verpflichtend sein, allerdings gibt es einige Anlässe/Szenarien in denen es vorteilhaft wäre, wenn Du beweisen könntest das Du bist wer Du sagst, oder auch das Du Deine Deine Urheberschaft von Inhalten beweisen kannst. Die Registrierung eines Accounts wird Dir genau das erlauben, möglicherweise sogar die Authentifizierung über andere Dienste. Eine mögliches Szenario für die Nützlichkeit einer Account-Registrierung wäre etwa ein Autor, der seine Urheberschaft eines spezifischen Beitrags zu einem bestimmten Zeitpunkt beweisen möchte, falls jemand seine Arbeit kopieren sollte. R3D wird es ermöglichen diesen Beweis rechtmäßig zu erbringen.
  • Die Möglichkeit Anteile (R3D’s) über Posts zu generieren. Du kannst auf jeder Seite des Netzwerks mit dem gleichen Account Beiträge erstellen um sie mit anderen zu teilen. R3D ist als eine Gemeinschaft der Freiheit gedacht und mit Posts ist so ziemlich alles gemeint: Kommentare, Blog-Artikel, Anzeigen, Beiträge in Foren, die Willkommens-Seite einer Website, geheime Dokumente, ein Link zu einer externen Seite. All das wird so lange wie R3D existiert, sicher in der Blockchain gespeichert sein. Letztlich wird fast alles, was Du heute mit dem Internet machen kannst, auch über R3D möglich sein. Die Erstellung solcher Posts werden eine Gebühr kosten, durch die die Miner bezahlt werden, gleichzeitig ist es aber auch möglich diese Kosten wieder reinzuholen, wenn andere User für Voting und Tipping bezahlen.
  • Voting: Die Möglichkeit über nahezu alles im R3D-Net abzustimmen, alles zu bewerten und ist eine der Möglichkeiten R3D’s zu transferieren, andere mit R3D’s zu belohnen und damit belohnt zu werden. Ein Beispiel: Falls jemand etwa über R3D eine tolle Kurzgeschichte schreibt die Dir gefällt, könntest Du dem Autor mit einem „upvote“ einen kleinen Teil Deiner R3D’s als Belohnung zukommen lassen. Du kannst es Dir als eine Art Micro-Payment vorstellen, allerdings kannst Du selbst die Höhe des Betrags festlegen. Der größte Teil des Betrags würde dann an den jeweiligen Autor gehen, ein kleinerer Prozentsatz geht als Gebühr an die Miner. Das Voting-System wird außerdem die Implementierung eines „Reputation-Systems“ (Ruf/Ansehen) direkt in der Blockchain ermöglichen, so dass auch bei weitergehenden Geschäften ersichtlich sein wird welche Verkäufer am vertrauenswürdigsten und mit der besten Reputation sind.

Wir werden einen Standard-Clienten für R3D bereitstellen, um gleich zu Beginn die Möglichkeiten zeigen zu können. Eine der vielen großartigen Eigenschaften ist, dass er mit jeder Programmiersprache verbunden werden kann die fähig ist JSON zu lesen oder mit RPC-Connections umgehen kann.

Beide Optionen werden es ermöglichen den Umgang damit und Entwicklungen der Community so leicht wie möglich zu machen.





Stell Dir vor, Du wendest eine Stunde dafür auf Deine Gedanken zu einem Thema detailliert darzulegen, um keine halbe Stunde später herausfinden zu müssen, das der Admin Deine Inhalte entfernt hat. Stell Dir als Besitzer einer Seite vor, Dein Web-Host entfernt Inhalte Deiner Seite weil sie gegen seine Regeln verstoßen und Deine treuen Follower sind mit dem Problem konfrontiert das ihre Inhalte entfernt wurden. Hast Du die aktuellsten Backups? Hast Du überhaupt Backups? Wie viel ist durch den Eingriff einer herrschenden „pseudo-eisernen-Faust“  verloren gegangen?

Mit R3D kann nichts davon passieren. Mit R3D wirst Du diese Sorgen nicht länger haben. Alles wird in der Blockchain gespeichert sein und es ist mittlerweile bewiesen - Du kannst die Blockchain nicht stoppen. Du kannst Dir R3D als einen dauerhaften und unverwüstlichen Platz von vorstellen, mit Möglichkeiten schnell und ohne Probleme zu spiegeln (to mirror). Wie wäre es, wenn Du nicht länger abhängig von einem Webhost oder einem Operator wärest, sondern Deine Seite wirklich frei wäre?

Um die Dinge noch ein bisschen weiter zu führen: R3D verschlüsselt Deine Daten bevor sie in die Blockchain gesendet werden. Was wäre wenn Du einer Seite, die Dir das einfügen und teilen von Informationen erlaubt, lieber nicht vertrauen möchtest? Solche Seiten werden immer schneller indiziert und was eigentlich privat zwischen Dir und einer anderen Gruppe sein sollte ist auf einmal öffentlich. Nicht mit R3D. Deine Inhalte können nur von jenen gelesen werden die das richtige Passwort haben, dass Du selbst bei der Erzeugung der jeweiligen Inhalte setzt.

Stell Dir vor, eine Seite wie Wikileaks müsste nicht in ständiger Sorge über über ihre Inhalte sein.
 
Denk Dir eine Seite wie reddit, auf der User ihre Gedanken teilen können und sich gegenseitig für wertvolle Beiträge belohnen können. Etwa eine technische Support Website auf der hilfreiche User von anderen für ihre technischen Ratschläge belohnt/bezahlt werden.

Das ist nur eines der Beispiele wofür R3D genutzt werden kann. All das wird über den Clienten steuerbar sein, was bedeutet dass Du die Kontrolle darüber haben wirst was Du sehen und was Du NICHT sehen möchtest.

Alles was R3D im Core unterstützt ist über das RPC-Interface erreichbar. R3D unterstützt gebräuchliche Clients. Entwickler können vom R3D-System leicht über RPC libraries Gebrauch machen. R3D unterstützt außerdem die Option, Deine Instances über RPC in JSON zu exportieren. Du könntest Inhalte on-the-fly erzeugen und augenblicklich über R3D auf andere Websiten spiegeln.  

****Definition Instances: http://whatis.techtarget.com/definition/instance
****Definition On-the-fly: https://de.wikipedia.org/wiki/On-the-fly




  • dezentralisiertes reddit-ähnliches Forum mit Moderation/Steuerung vom Clienten aus, wie auch node-based Moderation und gleichzeitigen Regeln, das Poster, Kommentatoren und Moderatoren über die Blockchain bezahlt werden.
  • eine permanente und dezentralisierte Pastebin-Alternative, auf der User für ihre Posts belohnt werden können.
  • ein dezentralisierter Wikipedia-Klon in der Blockchain, und deren Verwalter können für ihre Zeit und Arbeit bezahlt werden.
  • Eine Alternative zu Twitter, einschließlich der Möglichkeit mit R3D für geteilte Inhalte belohnt zu werden.
  • eine anonyme Wikileaks-Alternative die nicht zensiert werden kann, einschließlich des Nachweises der Urheberschaft (proof-of-author).
  • Hilfeseiten auf denen Du von jenen bezahlt wirst die Deine Beiträge hilfreich finden.
  • ein Craigslist-Klon oder ein anderer Marktplatz inklusive eines Bewertungs-/Reputations-Systems
  • Dienste zur Identitätsprüfung
  • Zeitabhängige juristische Verträge
  • Wahlen

Zusammenfassend:
schaffe bessere Foren, Blogs, Wikis, Webseiten, indem Du R3D als Quelle inklusive der Blockchain nutzt.

 


 

  • Sammeln von Erkenntnissen über die Preisentwicklung, mögliche Anpassungen, basierend auf der Netzwerklast.
  • verschlüsselte P2P-Nachrichten
  • zeitlich begrenzte Vermögenswerte
  • Thin clients
  • Super Nodes
  • dezentrale 1-click-Anwendungen, die über die R3D-Blockchain funktionieren
  • Filter - Ignorieren von Posts von Usern in Deiner Liste innerhalb Deines Clients
  • (Asset-) Konfigurations-Optionen (zusätzliche Informationen, Präferenzen)
  • Tor-Unterstützung
  • Mobile-Client


Zusammenfassend:
Es wird eine Menge aufregender Funktionen geben






  • Scrypt auxpow
  • 2 Minuten Block-Abstand
  • 20 Bestätigungen  
  • Aktivierung aller Services nach 5 Bestätigungen
  • Verbesserter KGW difficulty Algorithmus
  • Gesamtmenge 4 Milliarden R3D’s (alle verfügbar durch das ICO)
  • Prämie pro Block: Ausschließlich Gebühren (Details unten)
  • Account Registrierung: einmalig 3500 R3D’s (Gebühr geht an Miner), einzigartig für den jeweiligen User, Duplikate sind unmöglich, können für alle Plattformen im gesamten R3D-Netzwerk verwendet werden.
  • Eigenen Node bzw. eigene Seite: einmalig 3500 R3D’s (Gebühr geht an Miner)
  • Erstellung eines Dokuments/Assets (free-floating document): einmalig 100 R3D’s (Gebühr geht an Miner)
  • Erstellung eines Assets auf einem Node der nicht Deiner ist (z.B. einen Post): einmalig 100 R3D’s (Gebühr: 49 an Node-Eigentümer, 51 geht an Miner)
  • Assets kommentieren, auf einem Node der nicht Deiner ist: einmalig 50 R3D’s (Gebühr: 39 an den Ersteller des kommentierten Inhalts, 5 an Node-Eigentümer, 6 an Miner)
  • Asset kommentieren (nicht auf einem Node): einmalig 50 R3D’s (39 an den Ersteller des kommentierten Inhalts, 11 an Miner)
  • Bewerten eines Assets : einmalig 10 R3D’s (7 an den Ersteller des jeweiligen Inhalts, 1 an den Node-Eigentümer, 2 an Miner)
  • Bewerten eines Assets (nicht auf einem Node): einmalig 10 R3D’s (8 an den Ersteller des jeweiligen Inhalts, 2 an Miner)
  • Vergabe eines positiven Vertrauenspunkts (Reputation point): einmalig 10 R3D’s (8 an den jeweiligen User, 2 an Miner)
  • Vergabe eines negativen Vertrauenspunkts (Reputation point): einmalig 10 R3D’s (10 an Miner)


Wir haben uns dafür entschieden, das Null-Summen-Konzept des semi-closed-loop-systems der Spieltheorie zu übernehmen. In der Spiel- und ökonomischen Theorie, repräsentiert das Nullsummenspiel eine Situation bei der die Summe der Gewinne und Verluste aller Spieler exakt gleich und zusammengenommen Null ist. Addiert man die Gesamteinnahmen aller Teilnehmer und subtrahiert dann die Kosten, ist die Summe gleich Null.


Für R3D bedeutet dies, dass 100% aller Werte in das ökonomische System zurückfließen, entweder in Form von Gebühren an die Miner, oder an User, in Form von Belohnungen, so dass ein konstanter Zyklus erzeugt wird. Das hat Ähnlichkeiten zu der Funktionsweise von Bitcoin am Ende der Halvings, wenn Gebühren die einzigen Miner-Einnahmen sein werden. Im Unterschied zu Bitcoin allerdings, ist die Ökonomie des R3D-Netzes von Beginn an auf Gebühren ausgerichtet. Zusammen mit der Tatsache, das R3D dazu gedacht ist nebenbei alle möglichen Scrypt-Coins zu minen (die höchstprofitabelsten derzeitigen Scrypt-Coins) sollte es leicht möglich sein Mining und das Halten der Anteile (holding) zu fördern, ohne die Hyperinflation vieler schlecht durchdachter PoS-Währungen (z.B. unrealistisch hohe jährliche Prozentraten).

Das bewusst so entworfene R3D-Closed-Loop-System mittels Gebühren hat zum Ziel eine sich selbst erhaltene und aus sich selbst auf natürliche Art heraus wachsende Ökonomie zu schaffen, und Erstinvestoren zu belohnen sobald die Popularität der Plattform zunimmt. Vergiss nicht, Mining kostet nichts da es über jede andere Scrypt-Währung möglich ist, aber Miner werden ausschließlich bezahlt wenn R3D benutzt wird.

Anders gesagt: Alle möglichen Dienste (Services) der R3D-Plattform unterliegen Gebühren, die an Miner oder anteilig direkt zurück an die Ersteller von Inhalten gehen.






Aus dem Bitcoin Wiki: Auxiliary Proof-of-Work (POW) bzw. „AuxPOW" bezeichnet die Beziehung zwischen zwei Blockchains, so dass die eine der Arbeit der anderen als eigene vertraut, so dass AuxPOW-Blocks akzeptiert werden.

R3D als Scrypt AuxPOW unterstützt gleichzeitiges Mining (merged Mining) mit jedem anderen Scrypt-Coin (z.B. Litecoin) ohne Extra-Kosten für die Miner, was das Problem der Energie-Verschwendung löst (worum es oft geht wenn die Sprache auf Proof-of-Work-Mining kommt) da die Energie gleichzeitig zur Absicherung anderer Blockchains genutzt wird. Letztlich entspricht das einer Wiederverwendung der Energie.

Bei Proof-of-Stake-Systemen werden Benutzer einzig für das Halten der jeweiligen Währung belohnt, ohne sie zu benutzen und irgendetwas damit zu tun, während oft eine unrealistisch hohe Verzinsung angeboten wird um den Eindruck eines profitablen Investments zu vermitteln. Kein Wirtschaftssystem funktioniert jedoch, wenn eine Währung nicht auch benutzt und ausgegeben wird. Wir sind der Ansicht, das unser System-Setup, welches vollkommen auf Gebühren und dem AuxPow-Algorithmus basiert, Miner dazu ermutigen wird die eingenommenen Gebühren zurück ins R3D-System zu investieren, ohne das ökonomische System nachteilig zu beeinflussen. Außerdem wird insgesamt die aktive Nutzung begünstigt.




Wir sind bereits Partnerschaften mit einigen bekannten Pool-Operatoren eingegangen, die auf Miner sofort ab Start vorbereitet sind.

   





https://bittrex.com/Market/Index?MarketName=BTC-R3D
 

Die Crowdfunding Kampagne startet am 21. August 2015 um 9 AM (PDT) und wird am 4. September 2015 um 9 AM (PDT) beendet, auf: Bittrex
Gesamtausgabe: 4,000,000,000
CFC-Preis: 100 Satoshi (0.00000100 BTC)
Erfolgreiches CFC: Verkauf von 802,000,000 R3D bevor das CFC endet.
*Anmerkung zu den Bittrex-Regeln: Die erworbene Anlage wird nicht früher als 3 Tage nach Beendigung des CFC’s ausgegeben, so dass sie den Quellcode und die Blockchain testen können. Start der R3D-Herausgabe ist der 6. September 2015.


*Warum wir Bittrex gewählt haben*

Bittrex hat immer wieder bewiesen, dass sie ein vertrauenswürdiges Unternehmen sind. Sie haben mehrfach gezeigt dass sie auf die Community achtgeben und proaktiv Maßnahmen ergreifen, um die Seriösität der von ihnen gehosteten Projekte zu bewerten und Investoren zu schützen. Sollten die von ihnen aufgestellten Regularien und Vereinbarungen nicht zustande kommen, wird das CFC weder anerkannt noch zugelassen. Wir legen viel Wert auf Freiheit und R3D soll genau das repräsentieren. Hätten wir nicht die Absicht all dem gerecht zu werden und einzulösen, was wir hier beschreiben, hätten wir nicht einmal daran gedacht Bittrex zu wählen, da bei Verfehlung ihrer Regularien, alle CFC-Coins zurückgekauft und die Kampagne gekündigt würde.


*Der Preis und Grundgedanken dazu*

Der Preis ergibt sich aus unseren Berechnungen der Nutzung der R3D-Dienste. Wir haben im Team zusammengearbeitet und sind zu mathematischen Ergebnissen, bezüglich Service-Gebühren, zukünftige Prognosen und wie der Betrieb und das Netzwerk beeinflusst werden wird, gekommen. Der Preis ist so niedrig wie möglich angesetzt, um es jedem zu ermöglichen R3D zu kaufen und damit zu beginnen sie zu benutzen. R3D ist günstig genug, so dass z.B. Promotion oder ein Faucet für Deinen Blog, oder als Spende oder Tip an andere, nicht viel kosten würde. Es ist unser Ziel, R3D so weit wie möglich zu verbreiten, und beide Seiten, die der Crypto-Welt wie auch außerhalb einzuladen, die Möglichkeiten von R3D zu nutzen.

Unser Kollektiv besteht nicht nur aus erfahrenen Entwicklern, Ökonomen und Strategen, sondern auch aus großartigen Unterstützern - wie man es sich nur wünschen kann. Wir haben direkte Verbindungen zu einigen bekannten Pools die für R3D sofort nach Release aktiv ihre Arbeit aufnehmen können und für AuxPoW konfiguriert sein werden.

 
Nach Beendigung des CFC’s werden wir Geldmittel bereitstellen für:

  • Global positionierte Nodes und Pools (um sicherzustellen, dass das Netzwerk sowohl in Bezug zur Hashpower als auch als Sync-Location gleichmäßig verteilt ist.)
  • Inserate und Artikel für andere Communities, Technologie-bezogene Seiten und Seiten innerhalb der Crypto-Welt.
  • Weitere Entwickler um an alternativen R3D-Clients zu arbeiten (Falls Du ein erfahrener nodejs-Developer sein solltest - wir suchen), wie auch weiterführende Entwicklungen auf Anfrage.
  • Weitere Designer die ihre Kreativität auf unkonventionelle Art und Weise ausleben, etwa Billboards, Tshirts/Sweatshirts, und weiteres Zubehör (Mousepads, thumb drives etc.)
  • Gebühren für alle möglichen zusätzlichen Gelegenheiten/Anwendungen die für R3D und die Communities nützlich sein könnten wenn unsere Plattform genutzt wird.
  • Informationsmaterial, etwa Video-Seminare/Tutorials wie eine eigene R3D-Seite erstellt und angeboten werden kann, Inhalte geteilt werden können, wie Deine Daten am besten geschützt werden können, wie eine Seite oder ein Feed unmittelbar repliziert werden kann.
  • Mobil-Entwicklung (wichtig!)



Um R3D zu verbreiten und wahrgenommen zu werden, versuchen wir über die typischen Methoden hinauszugehen. Unser Team arbeitet einerseits zusammen, gleichzeitig haben alle ihre spezialisierten Bereiche und Einsatzmittel was es ermöglichen wird potentiell endlose Anwendungsmöglichkeiten anzubieten. Alle Mitglieder haben sich dazu verpflichtet sich der Entwicklung, Marketing und allem was nötig ist, um R3D wachsen zu lassen, in Vollzeit zu widmen. R3D ermächtigt den Anbieter von Inhalten und gibt Communities die Möglichkeit, über ihre geteilten Inhalte R3D’s zu erwerben. Wir gehen davon aus, dass unsere User-Base exponentiell wachsen wird, sobald der Öffentlichkeit mehr davon gezeigt werden kann wie R3D funktioniert und genutzt werden kann.

Jeder Coin der nicht während des CFC’s verkauft wird, wird vernichtet. R3D ist so entworfen, dass das keinen negativen Einfluss haben wird. R3D stellt endlose Möglichkeiten bereit und wir fangen gerade erst an. Fragen der Community sind gerne gesehen.


 
Pages: [1]
Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!