Bitcoin Forum
November 27, 2022, 04:27:34 AM *
News: Reminder: do not keep your money in online accounts
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 ... 101 »
1  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona, Russland vs. EU bzw. Amerika etc. on: March 04, 2022, 04:49:00 PM
Bin entäuscht von allen.Zumindenst sah ich immer eine möglichkeit die ganze situation dort noch alles irgendwie  diplomatisch zu lösen ,aber wer weiss was da noch alles in denn hinterzimmern zu so einer Eskalation geführt hatt.Naja hätte hätte fahradkette ,glaub die Welt wird langsam Wahnsinnig.Echt Traurig.
Jupp, bin da voll bei Dir. Man kann nur noch mit Entsetzen auf die Entwicklung schauen.  Cry
Selbst wenn dieser Konflikt bald friedlich gelöst werden könnte, er hat bereits gefährliche Präzendenzfälle geschaffen die weitere Verwerfungen in der Zukunft erzeugen werden. z.B. hier:
https://www.godmode-trader.de/artikel/geld-wird-zur-waffe-warum-die-russland-sanktionen-gefaehrlich-sind,10721137

Das Ziel des Westens ist ja das Putin abtritt. Glaubt ihr er würde sich auf einen (hypothetischen) Deal einlassen von wegen: In einem Jahr tritt er ab, vielleicht sogar mit (mehr oder weniger freien?) Wahlen, dafür stimmt die NATO zu die Ukraine nicht aufzunehmen? Wenn er wirklich so patriotisch ist und das Beste für sein Land will, kann man ihn so vielleicht locken oder ist das nach 20 Jahren an der Macht zu naiv?

Bin da kein Experte ,aber hab gestern dieses Interview mit einem ex Hedgefondmanager  gesehen  https://www.youtube.com/watch?v=dKnWh5O_tEc ,nach seiner auffassung kommt nach Putin ein Medwedew  der 1:1 die selben Werte vertritt wie Putin.
2  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona, Russland vs. EU bzw. Amerika etc. on: March 04, 2022, 03:49:32 PM
2 Reportagen zu diesem Thema die auch mal die andere Seite beleuchten, um zu verstehen warum es sich nicht um eine militärische Invasion handelt sondern zum Schutz der eigenen Bürger in diesen Regionen.
https://www.anti-spiegel.ru/2022/die-donbass-republiken-bitten-putin-um-militaerische-hilfe/
https://www.nytimes.com/interactive/2022/world/europe/ukraine-maps.html
https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-russland-ukraine-krise-donnerstag-101.html
https://www.spiegel.de/ausland/ukraine-raketenangriffe-und-explosionen-in-mehreren-staedten-a-295cb51f-059a-4a45-ab50-b21860f5e1cf

Was da gerade passiert sieht jetzt für mich irgendwie erstmal nicht nach dem Schutz der eigenen Bürger in diesen Regionen aus.

Definitiv nicht der Schutz der eigenen Bürger, wenn sowas riskiert wird:
https://www.tagesschau.de/ausland/angriff-akw-ukraine-101.html

Derzeit scheint es übrigens keine erhöhte Strahlung zu geben (siehe https://www.npp.zp.ua/uk/safety/arms) und es wurde sehr wahrscheinlich kein Reaktor getroffen... trotzdem kann man es absolut nicht verantworten, wenn sowas passiert.
Das muss schnellstmöglich irgendwie diplomatisch beendet werden*, sonst wird das unter Umständen nicht gut ausgehen.

* (!Das soll natürlich nicht heißen, dass die Ukraine einfach kapitulieren soll, denn das wäre natürlich auch das völlig falsche Zeichen und würde wohl das Ende einer souveränen Ukraine bedeuten! Aktuell scheitert es ja an Putin.)
Mein Post dazu war 1 Tag vor dem Völkerrechtswiedrigen Angriff auf die Ukraine von Putin.Ich hab selbst bekannte in der Ukraine  die mir seit Jahren hin und wieder berichten warum Putin nichts unternimmt um denn Menschen dort zu helfen.
Das Zumindenst war auch die Ausgangssituation meiner vermutung als Putin am 22.2.2022 diese Gebiete in donezk und lugansk als unabhängig erklärte.Das heisst ich bin zu diesem Zeitpunkt  davon ausgegangen das er dort truppen hinsendet und weitere diplomatische Gespräche zu einer de-eskaltation der Lage führen werden.Was soll ich noch sagen alles shice geworden.Bin entäuscht von allen.Zumindenst sah ich immer eine möglichkeit die ganze situation dort noch alles irgendwie  diplomatisch zu lösen ,aber wer weiss was da noch alles in denn hinterzimmern zu so einer Eskalation geführt hatt.Naja hätte hätte fahradkette ,glaub die Welt wird langsam Wahnsinnig.Echt Traurig.

https://nuoflix.de/tacheles-81
Bin mal gespannt was der Röper dazu heute berichtet , nur zur Zeit sehe ich nichts was die Lage enstpannen könnte,es scheint als ob sich die Fronten nur immer weiter verhärten. Cry
Ich kann auch sonst hier nichts weiter dazu schreiben .Ausser das ich diese ganzen Entwicklungen so Unfassbar traurig finde ,das mir dazu die Worte fehlen.
3  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona, Russland vs. EU bzw. Amerika etc. on: February 24, 2022, 08:11:55 PM
2 Reportagen zu diesem Thema die auch mal die andere Seite beleuchten, um zu verstehen warum es sich nicht um eine militärische Invasion handelt sondern zum Schutz der eigenen Bürger in diesen Regionen.

Mir fällt es echt schwer zu verstehen, wie Leute auf solch offensichtliche Propaganda hereinfallen können.


Warum denn Propaganda ? ..Gut die Reportagen sind vlt. 6 Jahre und 4 Jahre alt,aber die auch bis heute leider noch kein bißchen an Aktualität verloren haben.Sie unterstreichen, dass es keine Wahrheiten sondern lediglich Perspektiven gibt.

https://www.youtube.com/watch?v=Y73OCZvgBlU
Ukrainian Agony - Der verschwiegene Krieg (kompletter Film)

https://www.youtube.com/watch?v=w5-JPEcMHfg
Frontstadt Donezk - Die unerwünschte Republik (kompletter Film)

https://www.youtube.com/watch?v=FElikCc74UM
Ich bin mal gespannt was dazu heute bei Home Office berichtet wird zu diesem Thema



4  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona, Russland vs. EU bzw. Amerika etc. on: February 24, 2022, 12:45:57 AM
Die Grenzen in Europa werden gewaltsam verschoben. Einem Land in Europa wird quasi sein Existenzrecht abgesprochen. Eine militärische Invasion wird vorbereitet oder ist bereits im Gange.
Kurzfristig steigende Energierkosten spielen da für mich als Europäer eine untergeordnete Rolle.

https://www.youtube.com/watch?v=Y73OCZvgBlU
Ukrainian Agony - Der verschwiegene Krieg (kompletter Film)

https://www.youtube.com/watch?v=w5-JPEcMHfg
Frontstadt Donezk - Die unerwünschte Republik (kompletter Film)

2 Reportagen zu diesem Thema die auch mal die andere Seite beleuchten, um zu verstehen warum es sich nicht um eine militärische Invasion handelt sondern zum Schutz der eigenen Bürger in diesen Regionen.
https://www.anti-spiegel.ru/2022/die-donbass-republiken-bitten-putin-um-militaerische-hilfe/

Seid ihr nicht der Meinung, dass mit aller Anstrengung dafür gesorgt werden muss, dass das sofort aufhört?
Absolut,und eigentlich wäre es garnicht so schwierig gewesen mit dem Minsker Abkommen,nur scheinbar nicht so gewollt.
https://www.youtube.com/watch?v=R1yNmhqfDbY
^Zu dem Minsker Abkommen u.a.


5  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Rund um Aktien/Fonds/Depots! on: January 27, 2022, 10:58:40 AM

update:



 Tongue Tongue
6  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona on: January 12, 2022, 11:22:37 AM
Ov3R kommt ja auch nur noch ins Forum, um sein Unwissen zur Schau zu stellen

Unwissend sein ist nicht dasselbe wie Unrecht haben.

Na das passt doch super! Demnach wärst du lediglich unwissend, da du dir offenbar nicht die wissenschaftliche Expertise angeeignet hast, welche man sich z.B. durch ein Studium oder eine berufliche Tätigkeit in diesem Bereich aneignen kann. Wäre das der Fall, könnte man behaupten, dass diese Personen wissentlich Falschinformationen verbreiten, sofern man annimmt, dass sie die Thematik kennen müssten. Das gilt für Leute wie Malone, Wodarg, Bhakdi und Schiffmann.

Das trifft doch auf alle hier im Forum zu ,zumindenst befeuern die Skeptiker nicht immer weiter die Spaltung in dem sie mit plumpen Kampfbegriffen argumentieren , sondern suchen denn Diskurs seit Beginn der Pandemie  .Zu denn dir aufgeführten Namen dürften sich Weltweit mittlerweile mehrere 100 andere aus diesem Fachgebiet gesellen  die das Narrativ nicht stützen .Aber Hey mit plumpen Kampfbegriffen zu argumentieren ist um ein so vieles einfacher um halt alle in die jeweilige Schublade zu stecken die dem Narrativ wiedersprechen.
Was halt leider auch dazu führt das sich einige der von dir verehrten Virologen und Wissenschaftler garnicht mehr trauen  von ihrer Meinung abzuweichen um nicht auch finanziel ruiniert zu werden und in die entsprechende Schublade gesteckt zu werden .Aber selbst da gibt es langsam aber beständig mehr und mehr die sich langsam auch trauen ihre unabhängige Meinung zu vertreten auch mit dem Risiko diffamiert zu werden.

Aber so langsam wird mir das Bild immer klarer wie haben es Scheinbar mit Unwissenden Rechten [oder] Querdenkenden [oder] Aluhuttragenden [oder] Coronaschwurblern zu tun .

Korrekt, du hast es erkannt.  Cool
Allerdings habe ich die Klammer eingefügt, damit es 100% korrekt ist.
Zumindest trifft das auf den größten Teil davon zu. Die Drahtzieher dürften hingegen wissentlich Lügen verbreiten.
Zumindenst fällt deutlich auf das die Skeptiker noch dazu in der lage sind sich ihren eigenen Verstandes zu bedienen,und ihr Hirn nicht voller demut bei  der jeweiligen Regierung abgeben.Auch wenn diese bei der Pandemie nur noch aus Ideologischen oder finanziellen gründen zu Handeln scheint.Der Rest von deinem Geschwurbel ist einfach  nur hate speech der Medial auch so verbreitet wurde,und du Grandios auch so  aufgeschnappt hast und aus deiner Kognitiven Disonanz heraus nicht in der lage zu sein scheinst diesem trugschluss auch einzugestehen und damit aktiv die Spaltung weiter befeuerst .Wo wir wieder bei dr. Malone wären Mass Formation Psychosis.


Am Zenit dieser Krise,schützt der Aluhut womöglich besser als die Maske vor weiteren dieser Mutationen.  Kiss

Nun, die Realität hat diese Aussage nicht bestätigt.  Wink
Aber wen interessieren schon Fakten.  Roll Eyes

Damit waren eher die Mutationen der Begrifflichkeiten zu den Maßnahmengegnern gemeint .Aber gut mich wundert nichteinmal das du selbst diese Anspielung nicht verstanden hast .
Das Passiert halt wenn mann nicht mehr dazu in der Lage ist sich seines eigenen Verstandes zu bedienen.
 Roll Eyes




7  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona on: January 11, 2022, 04:17:15 PM
Ov3R kommt ja auch nur noch ins Forum, um sein Unwissen zur Schau zu stellen

Unwissend sein ist nicht dasselbe wie Unrecht haben.

Aber so langsam wird mir das Bild immer klarer wie haben es Scheinbar mit Unwissenden Rechten Querdenkenden Aluhuttragenden Coronaschwurblern zu tun .
Mir scheint langsam das es nicht nur das Virus ist  was immer neue Mutationen hervorruft  Cheesy
Am Zenit dieser Krise,schützt der Aluhut womöglich besser als die Maske vor weiteren dieser Mutationen.  Kiss



Hier mal ein interessanter Beitrag zu "Big Pharma".

Arte TV: https://www.arte.tv/de/videos/085428-000-A/big-pharma/

Sehr Aufschlußreiche doku. da gab es 2009 damals schon auch von Arte einen sehr Interessanten Beitrag mit alten neuen bekannten Gesichtern .
https://www.youtube.com/watch?v=9KqpWeeizxU

[merged]
8  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona on: January 10, 2022, 07:42:55 PM
Im großen und ganzen ist die Berichterstattung in den Medien im Verlaufe der Zeit immer besser geworden.


 Cheesy Cheesy Cheesy
Made my day
Natürlich tut sie das in deinen Augen ,wenn die Merkel Regierung letztes Jahr dem Mainstream 1.mrd zum kampf gegen Rechts gesponsert hatt .Nur das Der Kampf gegen Rechts gleichzeitig bzw. vorderrangig eben Kampf gegen Rechte Verschwörungs Corona Schwurbler galt wie es Medial immer wieder Propagiert wurde 24/7, alles Rechtsextremisten eben.Auf die Idee das 99,99% eben einfach nur kritik an den Regierungsmaßnahmen zur Coronapolitik  hatte durfte ebenso nicht hinterfragt werden.Wer das öffentlich dennoch hinterfragt hatt wurde eben in diese Ecke gestellt.Jetzt kommt mann auf die Idee das es nicht nur eine kleine Minderheit ist von 5% ,nein sogar das halbe Land betrifft, die diese Skepsis äussern.
Die Bill Gates Foundation hatt   dem Spiegel gleich mit mehren Finanzspritzen  unter die Arme gegriffen.Damit sie so ganz unabhängig berichten. Die Ärmsten.
Und selbst wenn Pfizer schon zu einem der Hauptsponsoren dieser Regierung schmiergelder unterjubelt scheint es die Impf jünger nicht zu jucken ...alles für denn Guten Zweck eben  Grin
Erst heute lässt die Gates Foundation wieder einen kleinen beitrag  an das  Rki springen für ihre Treue.Aber laut unserer Regierung ist das Rki komplett unabhängig.
Das ich nicht lache  Grin Grin
Aber wehe ein böser Verschwörungstheoretiker schreibt mal ein Buch ,Wo doch jeder weiß wieviele Millionnen sich mit solchen Büchern verdienen lässt. Grin Grin und selbst wenn, passiert das auf freiwilliger Basis ,während mann für die Lügen der GEZ Medien noch Zwangsgebühren abgeben muss. Grin
Und dan wundert mann sich wen auf Alternative Medien ausgewichen wird. Cheesy Cheesy Wobei die Alternativen Medien erst durch die einseitig Berichtende Medienlandschaft des Mainstream enstanden ist.
Unterm Strich kann mann sagen das die Berichterstattung der MainstreamMedien  maßgeblich zur Spaltung der Gesellschaft und zu Psychischen Erkrankungen bei der Kommenden Generation zu beigetragen hatt.

9  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona on: January 10, 2022, 11:45:05 AM
2. du sollst niemandem vertrauen, insbesondere nicht einer Einzelperson, die aus ihrem Hobbykeller heraus "bahnbrechende Forschunsgegebnisse" veröffentlicht.
Wie kommst du darauf das es um "bahnbrechende Forschunsgergebnisse" geht , er hatt etwas gefunden was nicht vorhanden sein dürfte.Und ruft andere die in diesem Gebiet tätig sind auf sich das mal anzuschauen ob da was dran sein könnte .Und ganz ehrlich wenn ich 20-30 Jahre in einem Gebiet Tätig bin und einem  anomalien auffallen ,diese dann an Kollegen etc. weiterreicht die das auch so bestätigen,würde ich doch ebenso ersteinmal eine öffentliche Videobotschaft an andere aus diesem Gebiet beten sich das mal näher anzuschauen bevor ich an ein  peer-reviewed Fachjournal trete .Grade oder eben weil es um so eine Thematik geht um keine Massenhysterie oder sogar Kriege auszulösen, sollte da was dran sein .In meinen Augen sichert er sich nur im Vorraus ab.Was ja legitim ist.


Wollen die Impfstoffhersteller "unsere Kinder mit Graphen umbringen"? Roll Eyes
Meine Güte, das ist doch einfach nur hanebüchener Unsinn.
Dem stimme ich zu .Aber davon ist auch garnicht die Rede.Auf denn  Sinn bzw. den Unsinn hatt er doch selber keine Antwort nur "Theorien" und hofft halt einfach nur darauf das er sich irrt.    


Aber die "für Kinder tödlichen Graphene" in ALLEN Impfstoffen werden von allen Medien unter den Teppich gekehrt?
Ich meine, von ALLEN Medien?
Vom Spiegel bis zur BILD, von der taz bis zur Jungen Freiheit?
S.o. Aber mal ernsthafft ,es ist nicht von der Hand zu weisen das grade Massiv Hochleistungssportler reihenweise umkippen .Was selbst diverse Sportverbände auch bestätigen .Die Clips dazu  in denn Sozialen Medien nehmen dramatisch zu.
Alles deepfake?.Aber ja in denn Mainstream Medien nimmt man das eher hier und da als Randnotiz wahr.Eine mögliche Erklärung wäre natürlich dass mann nicht direkt nach der Impfung Hochleistungssport betreiben sollte . Aber da bin ich kein Experte.


Ernsthaft, du hast in meinen Augen ein Problem mit der Proportionalität von Informationen.
Offensichtlich kannst du nicht unterscheiden zwischen einem Eisberg und einem Eiswürfel.
Und genau daher rührt deine Verunsicherung, die sich die Eiswürfel-Hersteller ausnutzen.
Schön das du den Stein der Weisheit für dich gefunden zu haben scheinst.
Aber die Mehrheit hatte historisch betrachtet nur selten Recht in der Geschichte besonders wenn Zwänge,Ängste und die Ausgrenzung bzw Stigmatisierung von Minderheiten  das jeweilige druckmittel sind um die Masse in die gewünschte Richtung zu lenken.


10  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona on: January 10, 2022, 09:49:58 AM
Stimmt du hast das Video tatsächlich nicht gesehn  Cheesy , und er geht sogar auf jeder dieser Punkte ein die du aufführst selbst das mit dem Bleistift,dem  Abrieb von Objektivträgern und selbst das sein eigenes Labor Verunreinigt sein könnte in dem er 5 verschiedene Labore damit beauftragt die zum selben ergebniss kommen.
Ich kann auch keinen guten Grund erkennen, mir irgendwelche obskuren Videos aus willkürlichen Quellen anzusehen, wenn bereits der beschreibende Text kompletter Unsinn ist.

Es freut mich, dass er auf die von mir beschriebenen Fehlerquellen eingeht, nur bleibe ich dabei, dass die Darstellung, in allen Proben seien Verunreinigungen gefunden, letzten Endes nur einen von drei Schlüssen zulässt:
a) die Messmethode ist Ursache der Verunreinigung (unwahrscheinlich, wenn zahlreiche Labore das bestätigen)
b) das Messprotokoll hat zu geringe Grenzwerte (100% Reinheit ist in unserem Universum unmöglich, somit wird man bei feinster Messung immer irgendetwas finden)
c) alle Hersteller arbeiten unsauber, dann müsste das selbe Ergebnis aber auch bei anderen Impfstoffen auftreten, die mit den selben Maschinen hergestellt werden
Ich tippe genau genommen auf d) er hat die Proben selbst vorbereitet, die er an die "unabhängigen" Labore geschickt hat Wink


Ich frage mich, ganz ehrlich, warum du ausgerechnet diesem einen Mann, den du nicht kennst, der keine Reputation hat, der sich in der Vergangenheit nicht für irgendeine größere Rolle qualifizieren konnte, der bisher nie damit aufgefallen wäre, bahnbrechende Entdeckungen zu machen, der augenscheinlich mehr oder weniger "aus seinem Hobbykeller heraus" irgendetwas entdeckt zu haben glaubt, so einen großen Vertrauensvorschuss entgegenbringst?

Was ist wahrscheinlicher?
Dass sich ein einzelner Hobby-Tester irrt, oder dass sämtliche Pharmaunternehmen, sämtliche Zulassungsbehörden, sämtliche Qualitätssicherungen wie die Fresenius-Institute etc. pp. irren?

Also kann mann der Big -Pharma blindlings vertrauen sagst du ..ohne etwas zu hinterfragen ... jeder der dies tut will entweder nur Bücher verkaufen , oder seine 5 min of Fame .Notfalls ist er halt Verschwörungstheoretiker oder Nazi, Schwurbler oder Querdenker.
Selbst in jüngster Vergangenheit gab es  genug Skandale bsp. Asbest in Babypuder.Und das über 10 Jahre lang hinweg,wo war da die qualitätssicherung  oh Wunder,da wäre deine Argumentation wahrscheinlich dieselbe gewesen wenn da jemand seine Zweifel geäussert hätte.Wie gesagt ich bin und bleibe da skeptisch ,und werde mir mein gesundes Maß an skepsis auch beibehalten.
Deine ganzen Vermutungen A-D kann mann denke ich ausschließen bei hochgerechnet über 1 mio Impfdosen  in dennen etwas gefunden wurde.Und natürlich gibt es keine 100% Reinheit, die Natur macht halt nur ungerne etwas Eckig .
Und natürlich der Hobby-Tester aus dem Keller , wer kennt ihn nicht  Cheesy Cheesy der als Berater des Rki galt und zusammen mit anderen Wissenschaftlern und Professoren zum selben Ergebniss kommt.Auch nicht  auszuschliessen das die Qualitätssicherungen wie die Fresenius-Institute etc. pp.  reinst Chargen erhalten haben.
Was er im Umkehrschluss allerdings auch sagt das sie Ausgerechnet die Chargen die sie getesten haben Verunreinigungen  aufgewiesen haben könnten ,was er natürlich ebenfalls nicht ausschliessen kann. Daher ja das Video  und der Aufruf um diese Zweifel auszuräumen.
11  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona on: January 09, 2022, 07:48:20 PM
https://nuoflix.de/mikroskopierung-im-studio-smart-splitter-im-impfstoffen
Eine These von smarten splittern die bisher nicht wiederlegt ist.Bzw wo er auffordert diese These zu wiederlegen .

Da wird so einiges geschwurbelt und warum sollten seriöse Wissenschaftler so einem Quatsch wie "smarte Splitter" nachgehen, um dann herauszufinden, dass sie nichts finden und nur Zeit verschwendet haben?  
Ganz einfach sollte an seiner These etwas dran sein ,wovon ich selber nicht ausgehe bzw. mir soetwas nichteinmal ansatzweise vorstellen kann,dann könnte  das Mrd. Menschen das Leben retten
Ohne das Video gesehen zu haben, beziehe ich mich mal auf die Text-Beschreibung, die darunter zu finden war:
Der Dozent und European Industrial Engineer aus dem Bereich Forschung und Entwicklung, Holger Reißner, hat bei seinen Untersuchungen von hunderten Impfdosen, die zur Zeit zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingesetzt werden, beunruhigende Beobachtungen gemacht. In allen von ihm und seinem Team untersuchten Impfdosen wurden potenziell gefährliche Verunreinigungen festgestellt, die meist schon mit einem guten Mikroskop zu sehen sind. Um seine Daten zu überprüfen, teilte er die Erkenntnisse mit verschiedenen nationalen und internationalen Institutionen (Comusav, Conuvive, Ärzten für Aufklärung, Anwälten für Aufklärung, die Basis, MWGFD, World Council for Health, Pathologen für Aufklärung, und viele mehr). Aus Spanien bekam er dann die ersten Bestätigungen, dass es sich bei einer dieser Verunreinigungen um Graphene handelt. Durch seine Analysen fand er heraus, dass Graphene Nekrosen, Fibrosen und Thrombosen auslösen können und somit eine potenziell tödliche Gefahr darstellen. Auch die Pathologen bestätigten seinen Befund und stellten derartige Partikel in den Leichen von Menschen fest, die nach der Impfung verstorben waren. Trotzdem hofft Holger Reißner immer noch widerlegt zu werden, da die Verbreitung dieses so verabreichten Materials für die Menschheit und besonders für die Kinder noch unfassbare Langzeitfolgen hätte. Zur Klärung dieses Sachverhaltes baut er einen Informationskanal auf Telegram auf und stellt hier ein Anleitungsvideo zum Mikroskopieren bereit. Nun bittet er um Mithilfe, um die Sache zu klären. Zur Zeit ist er und sein Team mit der Entwicklung geeigneter Gegenmaßnahmen beschäftigt und erzielt erste Erfolge um die katastrophalen Folgen seiner Entdeckung vielleicht noch abwenden zu können. Zitat Holger Reißner: "Ich hoffe nichts sehnlicher als mich geirrt zu haben."

Um das ganz einfach zu sagen: Blödsinn, auf mehreren Ebenen.
Wenn er in allen Proben Verunreinigungen findet, lässt das für mich allenfalls den Schluss zu, dass sein "Labor" diese Verunreinigungen in irgendeiner Form selbst verursacht.
Bei den "Splittern" tippe ich jetzt mal auf Abrieb von Objektivträgern? Nur mal so ins Blaue hinein, lernt man im Mikroskopiepraktikum, dass das eine häufige Verunreinigung ist.

Wenn dann in einer Probe Graphene gefunden wurden, so what?
Jetzt mal ganz ehrlich: das Zeug kommt in jedem Bleistift vor.
Womit markiert sein "Labor" wahrscheinlich die Proben? Roll Eyes

Nee, im Ernst, das ist fast schon zu albern.

Abgesehen davon dann das "Drama", das draus zu machen versucht wird.
"Graphene lösen Nekrosen aus, die bringen die Kinder um!!!!111drölf".
Bullshit!
Graphene sind dosisabhängig toxisch, wie die meisten Stoffe.
D.h., wenn in deiner Impfung wirklich ein bisschen was drin sein sollte, dann belastet das deinen Organismus wahrscheinlich geringer, als wenn du mal an der Bleistiftspitze kaust.

Manchmal, also so gelegentlich, da weiß ich echt nicht, was ich zu dem Schwachfug eigentlich schreiben soll, da kräuseln sich wirklich jedem Menschen mit ein wenig Vorkenntnissen sämtliche Zehennägel. Roll Eyes Shocked

Stimmt du hast das Video tatsächlich nicht gesehn  Cheesy , und er geht sogar auf jeder dieser Punkte ein die du aufführst selbst das mit dem Bleistift,dem  Abrieb von Objektivträgern und selbst das sein eigenes Labor Verunreinigt sein könnte in dem er 5 verschiedene Labore damit beauftragt die zum selben ergebniss kommen.Was einem zugegeben schon ins Grübeln bringt.
Aber bei allen was er aufführt kann ich mir dennoch  nicht Vorstellen warum  sowas jemand machen sollte.
12  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona on: January 09, 2022, 12:16:17 PM
https://nuoflix.de/mikroskopierung-im-studio-smart-splitter-im-impfstoffen
Eine These von smarten splittern die bisher nicht wiederlegt ist.Bzw wo er auffordert diese These zu wiederlegen .

Da wird so einiges geschwurbelt und warum sollten seriöse Wissenschaftler so einem Quatsch wie "smarte Splitter" nachgehen, um dann herauszufinden, dass sie nichts finden und nur Zeit verschwendet haben?  

Ganz einfach sollte an seiner These etwas dran sein ,wovon ich selber nicht ausgehe bzw. mir soetwas nichteinmal ansatzweise vorstellen kann,dann könnte  das Mrd. Menschen das Leben retten .Wenn sich die These wiederlegen lässt ,bringt es im best case mehrere 10k Menschen dazu sich doch der Impfung zu unterziehen weil ihre Zweifel damit ausgeräumt sind.Und ja auch diese Personengruppen gibt es. Wäre doch eine win-win situation.
Also Menschen leben zu retten ist niemals eine Zeitverschwendung.



13  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona on: January 08, 2022, 08:48:05 PM

Also ich habe bisher nicht ansatzweise die Menge an "Maßnahmenbefürworter-Kanälen" gesehen, wie das mit "Impfgegner-Kanälen" der Fall ist.
Zudem sind die Impfgegner-Kanäle nicht nur sehr viele, sondern auch sehr mächtig und Mitgliederstark, wovon viele Mitglieder den Aufrufen der Sektenchefs folgen.
Etwas vergleichbares gibt es für Maßnahmenbefürworter nicht.

Ja was denn nun ,kannst du dich mal entscheiden .. sind die Skeptiker nun  eine kleine Minderheit ,eine Randnotiz die eh niemand Interessiert  .Aber wenn es um Umfragen geht wo das Ergebniss nicht in dein Weltbild passt spielen sie die Dominante Rolle.

Wie bereits erwähnt, ist es eine kleine aber sehr laute Minderheit, die sich selbst extrem wichtig nimmt.
Die meisten, normalen Leuten wissen sehr wohl, dass Corona eine ernstzunehmende Pandemie ist und die Impfung davor schützt. Die haben es nicht nötig, wie die Impfgegner, irgendwelche Umfragen an weitere Sektenmitglieder zu senden, um die repräsentativen Umfragen zu übertünchen.
Das eine hatt mit dem anderen nichts zu tun.Die meisten eigentlich fast alle  geimpften die ich kenne und auch die in den Socialen Medien was mann so ließt  die auch in Corona eine  ernstzunehmende Pandemie sehen haben sich ebenfalls zum Großteil  gegen eine Impflicht ausgesprochen.Zum Teil  weil sie Wissen das viele ihrer Kollegen dann den dienst quittieren und sie ihren Arbeitsplatz  gefährdet sehen , und zum teil weil sie nicht in die impf abofalle rutschen wollen,gut über die Gründe lässt sich streiten .Mann kann Menschen immer nur bis einem gewissen Punkt drangsalieren ,bei jedem ist irgendwann die Schmerzgrenze erreicht wo man  sich sagt  nur bis dahin und nicht weiter.Auch die vielen Nebenwirkungen nicht zu vergessen  .Ein paar Radikale Gruppen gibt es dennoch  in diversen Kanälen die soetwas fordern diese handeln allerdings eher ideologie betrieben und nicht aus Angst vor der Pandemie. Aber für Scholz scheint es ja keine Rote Linien zu geben und Scheinbar auch nicht die, die Entscheidung  eines ganzen Landes zu respektieren wenn diese sich zu 90% dagegen entscheidet. Auch wenn deine Persönliche Meinung dazu  eine andere ist sollte mann das  finde ich dennoch Respektieren. Und ganz ehrlich ich weiß garnicht ob mir nicht lieber wäre daß ich mich irre.Die Wahrscheinlichkeit halte ich jedoch für sehr gering.
14  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona on: January 08, 2022, 07:54:32 PM

Also ich habe bisher nicht ansatzweise die Menge an "Maßnahmenbefürworter-Kanälen" gesehen, wie das mit "Impfgegner-Kanälen" der Fall ist.
Zudem sind die Impfgegner-Kanäle nicht nur sehr viele, sondern auch sehr mächtig und Mitgliederstark, wovon viele Mitglieder den Aufrufen der Sektenchefs folgen.
Etwas vergleichbares gibt es für Maßnahmenbefürworter nicht.

Ja was denn nun ,kannst du dich mal entscheiden .. sind die Skeptiker nun  eine kleine Minderheit ,eine Randnotiz die eh niemand Interessiert  .Aber wenn es um Umfragen geht wo das Ergebniss nicht in dein Weltbild passt spielen sie die Dominante Rolle.
Aber ich kann dich beruhigen es gibt ebenso Grössere Channels  der Impfanhänger .Obwohl dort auch merklich immer weiter schrumpfend.Was wohl auf die immer wieder gebrochenen Versprechen der Regierungen zurückzuführen ist.
Ist doch nur ein Pieks .
15  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona on: January 08, 2022, 07:12:05 PM



Die Kolleteral schäden die mann durch Zwang erreicht ,und ja es ist Zwang wenn sich 80-90% der Bevölkerung  gegen eine Impfflicht aussprechen,werden allerdings in Kauf genommen .
Wer jetzt behauptet wie ich darauf komme .. das sich die grosse Mehrheit eben nicht diesen Zwang unterwerfen will ,hätte sich nur den Querschnitt der öffentlichen Umfrage Werte von Spiegel,Stern,Bild,Focus etc. und wie sie alle heißen  ansehen müssen.

Ich weiß  nicht, wie du auf diese Aussage kommst aber sie ist falsch.
2/3 befürworten eine Impfpflicht in Deutschland: https://www.diepresse.com/6070359/mehrheit-der-bevoelkerung-fuer-impfpflicht-und-fuer-strafen

Falls du irgendeine Online-Umfrage als Referenz nimmst, muss ich dich enttäuschen, denn Online-Umfragen sind nicht repräsentativ, da die Impfgegner sie manipulieren, indem sie sie in den einschlägigen Corona-Leugner Gruppen verlinken.

Wer zudem in der Pflege arbeitet und sich nicht impfen lassen möchte, sollte sich ernsthaft fragen, ob der Beruf der richtige ist, wenn diese Mitarbeiter wissenschaftliche Ratschläge ignorieren. Sowas ich schlicht verantwortungslos gegenüber den Patienten.


Tatsächlich habe ich die vielen Online-Umfragen als Referenz zu meiner Aussage hergenommen.Und diese sehr akribisch Verfolgt .Das Impfgegner diese Manipulieren ist nicht auszuschliessen ,was allerdings auch nicht auszuschliessen ist das die Maßnahmenbefürworter das in ihren Kanälen ebenso betreiben ..live so erlebt.Von daher dürfte diese Aussage von mir das 80-90 % sich dagegen ausgesprochen haben auch so zutreffen wenn nicht sogar  noch mehr, da es ja wie von dir beschrieben nur um eine kleine  Minderheit handelt.Der eigentliche Skandal ist dennoch das sich Politiker auf die Zahlen der Tagesschau beziehen.Was augenscheinlich niemanden ins grübeln bringt.

Zu den Pflegekräften die sich nicht impfen lassen möchten kann ich nur aus meinem Persönlichen umfeld sprechen ,was natürlich nicht representativ ist .Aber auch hier würde ich von 20-30% ausgehen in den Krankenhäusern .
Der harte Kern der selbst denn Job verlust hinnehmen würde dürfte sich bei etwa 10% einpendeln was schon immens wäre.
In diversen Apotheken 20 + Mitarbeiter die mir bekannt sind ist niemand geimpft und hat auch nicht vor das zu tun .Auch immer mehr Ärzte  führen die Impfung nicht mehr durch da sie es mit ihrem gewissen nicht mehr vereinbaren können.Deswegen sollen jetzt auch die Tierärzte ran. Cheesy Ausgerechnet .Wie gesagt das ist nur meine Wahrnehmung die natürlich nicht Representativ zutreffen muss aber für mich soweit stimmt.
Auch der Punkt das sich die Maßnahmengegner immer mehr Radikalisieren wie hier mehrfach gelesen und Medial auch so propagiert wird   trifft mMn. auf keinster weise zu .Gut die 10% der jeweiligen Randgruppen  Radikalisieren sich immer mehr aber das betrifft wohl beide Seiten . Der Rest nimmt die ganzen Maßnahmen schlichtweg nicht mehr ernst. Es ist zur puren  clown show verkommen die da veranstaltet wird.Politiker und Medien haben sich schon bis auf die knochen diskreditiert wie hier schoneinmal richtig geschrieben wurde.
Quote
Gysi bei Lanz
Ziellosigkeit in der Pandemie und Vertrauensverlust der Politik
https://www.youtube.com/watch?v=SY-h9rE0S5I
^^ Er hatt das wohl auch richtig erkannt.
16  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona on: January 08, 2022, 04:26:12 PM

Ich habe hier bereits darauf hingewiesen. Aber mit so kleinen Details brauch mann sich nicht lange aufhalten wenn es der Großen Sache dient.

Ob mRNA Impfstoffe als als Gentherapie eingestuft werden sollten oder nicht. Darüber kann man sich unterhalten.
Aber um mal aus deinem Link zu zitieren:

Quote
Da ich in meinem Buch „Inside Corona“ die Behauptung aufstelle, die Pandemie sei von langer Hand geplant worden, muss man sich fragen, ob sich das belegen lässt. Die Antwort ist Ja, und hier will ich das an einem Beispiel aufzeigen.
Anfang September 2019 hat die Gates Foundation in BionTech investiert, ist also deren Aktionär geworden. Einen Monat später, Anfang Oktober 2019, ist BionTech in den USA an die Börse gegangen.

Ja doch das hat mich überzeugt. Bill hat das von langer Hand geplant. Eindeutiger Beweis.
Und weil die 5G Chips gar nicht durch die verwendeten Kanülen passen unterziehen sie alle Menschen einer super geheimen Genmanipulation, damit uns die Chips direkt im Hirn wachsen.
Bei der Verschwörung machen natürlich alle mit! Russland, China, USA, EU...

Oder will der doch nur sein Buch verkaufen?
Warum kann man das überhaupt kaufen? Ist die Verschwörung doch nicht so perfekt?
Ein Beleg, oder ein Indiz um davon auszugehen das dem so sein könnte ? ja ,keine ahnung wo von eindeutigen Beweisen die Rede ist .
Ehrlich gesagt ist mir diese 5g Chip theorie oder sonstige Chips oder Implantate in denn tiefen des Verschwörungsideologen Kaninchenbaus bisher auch nie wirklich aufgefallen bzw kenne ich niemanden der soetwas ernsthaft in betracht zieht
Gut eins gab es ...
https://nuoflix.de/mikroskopierung-im-studio-smart-splitter-im-impfstoffen
Eine These von smarten splittern die bisher nicht wiederlegt ist.Bzw wo er auffordert diese These zu wiederlegen .
Aber selbst das war mir zu wild dass bisher hier zu posten .Aber da darf sich jeder ein eigenes Bild machen .Ich unterstütze diese These keinesfalls.Aber vlt. möchte selbst diese frage der ein oder andere für sich beantwortet haben.
Aber ja wie  konnte ich nur so dumm sein  , natürlich möchte sich jeder eine Goldene Nase dran verdienen mit dem Verkauf von Büchern  Cheesy Cheesy  die dem Mainstream  narrativ wiedersprechen  Tongue
17  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona on: January 08, 2022, 01:29:24 PM
Warum setzt du die Impfung eigentlich immer in drei Klammern? Ist das irgendein Witz, der an mir vorübergegangen ist?
Um auf die ganzen Umdefinierungen die 2020 stattgefunden haben und in dem Fall der (((Impfung))) auf den gleichzeitigen Vermarktungstrick hinzuweisen. Stefan Oelrich, CEO von Bayer, hat das vor nicht all zu langer Zeit sehr gut erklärt.
Die Dreifachklammern sollen nur zeigen das man man vor 2020 ein anderes Wort verwendet hätte und es sind auch weitere Worte betroffen.


Ich habe hier bereits mit diesen Link darauf hingewiesen. Aber mit so kleinen Details brauch mann sich nicht lange aufhalten wenn es der Großen Sache dient.
18  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona on: January 08, 2022, 11:00:09 AM

da ich kein Experte bin, sehe ich keinen Grund, die Entscheidung der Experten in Zweifel zu ziehen, eine integere und faktenbasierte Entscheidung zu treffen.
Was der Unterschied zwischen Geimpften und Genesenen sein wird, wird man vor allem bei Omikron erst demnächst sehen und eine entsprechende Entscheidung treffen.
Unter Hinzunahme des Faktes, dass eine Immunität durch Genesung ggf. teuer erkauft ist und dazu beiträgt, das Gesundheitssystem zu überlasten.

Der Trugschluss ist immer wieder denn selben Fehler zu machen und auf ein anderes Ergebniss zu erhoffen .
Ich schaue mir doch auch nicht 5 x hintereinander denn selben Film an und erwarte ein anderes Ende .
Kurioserweise  wird bei Befürchtung das Gesundheitssystem zu Überlasten in dem man auf eine  Durchseuchung setzt  durch eine natürliche Immunisierung des Volkes immer wieder  Alarm geschlagen,
und das bei gleichzeitigen Bettenabbau, der weiter durch exakt diese Maßnahmen die sich immer wieder Wiederholen  zunimmt, da sich viele Pfleger diesen Zwang ebenfalls nicht unterwerfen möchten .
Die Kolleteral schäden die mann durch Zwang erreicht ,und ja es ist Zwang wenn sich 80-90% der Bevölkerung  gegen eine Impfflicht aussprechen,werden allerdings in Kauf genommen .
Wer jetzt behauptet wie ich darauf komme .. das sich die grosse Mehrheit eben nicht diesen Zwang unterwerfen will ,hätte sich nur den Querschnitt der öffentlichen Umfrage Werte von Spiegel,Stern,Bild,Focus etc. und wie sie alle heißen  ansehen müssen.
Die Tagesschau hatt daraus  gleich mal exakt das Gegenteil ihrer eigenen Umfragewerten   veröffentlicht ,woraufhin sich die Regierung beruft.
mMn. wird  eben aus genau diesen ganzen Kolleteralschäden das gesamte System durch einen Zwang überlastet. Aber da wird nicht abgewogen.Oder aber Absichtlich ausgeblendet aus welchen Gründen auch immer.
Die Behauptungen zu denn Gründen sind allesammt "Verschwörungstheorien" oder Wahlweise Nazi wie es grade besser passt  und dürfen nicht hinterfragt werden,niemals  Cheesy
Notfalls wird dann einfach die "Tyranei der ungeimpften"  für sämtliche verfehlung zum Sündenbock erklärt .Die mann dann bis auf die schlüpfer enteignen muss.Dafür wird sich der rest der Bevölkerung sicherlich  einsichtig zeigen um eben nicht zu diese Gruppe zu gehören ,obwohl ihnen am ende das selbe Schicksal blüht, wenn sie sich nicht alle 3-6 Monate dem Booster unterwerfen.So ganz freiwillig eben.
Es ist ja auch nicht so das vor Staatlichen enteignungen gewisse Verschwörungstheoretiker lange vor Corona in Europa gewarnt haben,die Gründe waren eben nur andere ,das Ergebniss das selbe .
"Sie werden nichts besitzen ,und glücklich sein" Lips sealed

 
19  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona on: January 06, 2022, 09:22:40 PM
In meinen Augen ist es vielmehr so, dass die "Widerstands-Meinungen" sogar deutlich überrepräsentiert sind in den Mainstream-Medien.
Covidioten wie Attila Hildmann haben eine enorme Reichweite erzielt, insbesondere in Anbetracht ihres offenkundigen Mangels an Qualifikation, Sinn und Verstand.
Attila Hildmann wurde Medial  extra für diese Zwecke auch hochgehoben .Sind wir mal ehrlich seine anhängerschaft umfasste ca. 100 Personen wenn überhaupt .Jeder der sich auch nur 5 min mit seinen theorien Beschäftigt hatt ,hatte sich gleich von solchen Wahnvorstellungen distanziert .Mann hätte ihn frühzeitig aus dem verkehr ziehen Können aber das gegenteil war der Fall ,er hatt medial immer mehr fläche zugespielt bekommen .Das hatte mit denn Corona Maßnahmen gegner absolut 0 zu tun wurde aber Medial so dargestellt das alle so ticken.
Aber für so dumm halte ich dich ehrlich gesagt nicht das nicht auch durchschaut zu haben.

Ist dir bekannt, welcher "Archäologe" die meisten Bücher verkauft hat? Däniken. 'Nuff said. Roll Eyes
Das war mir tatsächlich nicht bekannt , ein Museums besuch bei ihm steht allerdings immer noch auf meiner to-do list.Scheint hab ich ein faible für Verschwörungen  Grin

Ob diese Spaltung jetzt so gewollt ist oder nicht kann ich natürlich nicht beweisen , aber nach meiner Wahrnehmung trifft das zu.
Da hast du deine Wahrnehmung, und ich habe meine.
In meinen Augen nimmt die Spaltung des größten Teils der Gesellschaft derzeit deutlich ab.
Die meisten Menschen haben "die Corona-Realität" einfach akzeptiert, ob sie diese nun gut finden oder nicht.
Zugleich radikalisiert sich eine schrumpfende, und bereits sehr kleine Minderheit.
Das Verprechen der Regierungen wird halt kontinuirlich gebrochen .Es ist doch nur dies ... es ist doch nur ... noch einmal versprochen .
Diese drangsalierungen gehen halt nur bis zu einem gewissen Punkt .
Aber wer weiß vlt. irre ich mich in diesem Punkt .



ich befürchte da wird mann nicht mehr auf einen gemeinsamen Nenner kommen.
Mit den "Hardcore"-Corona-Leugnern ist es schwierig.
Menschen, die sich einmal "erfolgreich" radikalisiert haben, sind immer schwer zu erreichen, und i.d.R. nur in individueller Ansprache, oft erst nach Jahren.
Bei allen anderen sehe ich im Moment eher den gemeinsamen Nenner größer werden, und wenn dieser Nenner auch lautet
"Ach, ist doch langsam alles scheißegal, dann halt meinetwegen noch 'nen sechsten Pieks, da kommt's jetzt auch nicht mehr drauf an" Wink
Das war übrigens das erste mal das ich Spahn zugestimmt habe das er sich gegen eine Impfflicht ausspricht ,weil das,dass ganze Land Zereissen wird.
vlt. evtl. grade deswegen wurde es der Klabauterbach.Fehler einzugestehen oder etwas Zurückzurudern ist halt nicht die Stärke dieser Regierung.
Und was Spricht eigentlich nun gegen eine Natürliche Durchseuchung der Bevölkerung da Omicron mit seinen Grippeähnlichen Symptomen ja doch eigentlich dafür anbieten würde ? wie Mr. Malone es Empfiehlt.
Dazu hab ich leider immer noch keine Erklärung ,wobei immer mehr Virologen ,Wissenschaftler sowas fordern .
Scheinbar gehts halt wirklich nur um ausgrenzung von Minderheiten .

20  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Corona on: January 06, 2022, 05:32:23 PM



Es kann nicht sein was nicht sein darf.
Diejenigen die sich von ihm Distanzieren entliegen auch einen hohen druck von oben .Über gewisse dinge soll  eben nicht diskutiert werden .
Wenn mann es doch tut , wird mann eben als Verschwörungstheoretiker gebrandmarkt .
 
Warum lässt Ganser dann seine Arbeiten nicht unabhängig überprüfen? Hat er Bedenken, diese Arbeiten von professionellen Historikern zerlegt zu sehen?

Warum steht er nicht Rede und Antwort, wenn er um Aussage bei der Zeitung gebeten wird?
Hat er Angst, dass ein Schlagabtausch entsteht, den er verliert und der ihn viele seiner Fans kostet?

Der Mann hat einfach keine Lust, sich einer professionellen Diskussion zu stellen. Stattdessen beschallt er seine Fans von oben herab.


Das fragst du ihn am besten selber  Wink
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 ... 101 »
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!