Bitcoin Forum
October 19, 2018, 08:22:14 AM *
News: Make sure you are not using versions of Bitcoin Core other than 0.17.0 [Torrent], 0.16.3, 0.15.2, or 0.14.3. More info.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 [3] 4 »  All
  Print  
Author Topic: Vorsicht vor Scammern!  (Read 103189 times)
Polarstorm
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 250



View Profile
September 12, 2013, 06:26:09 AM
 #41

Reicht dann jetzt auch candoo/sockenpuppe.  Wink

Auszug aus der Falltime Datenbank, eintrag Keule: Primitiv, aber effektiv. Alles was es braucht um diese, wieder in Mode gekommene, Waffe herzustellen sind ein paar rostige Nägel, ein gutes Stück Holz und der unbedingte Wille anderen den Schädel einzuschlagen.
1539937334
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1539937334

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1539937334
Reply with quote  #2

1539937334
Report to moderator
According to NIST and ECRYPT II, the cryptographic algorithms used in Bitcoin are expected to be strong until at least 2030. (After that, it will not be too difficult to transition to different algorithms.)
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1539937334
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1539937334

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1539937334
Reply with quote  #2

1539937334
Report to moderator
blubb4
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 7
Merit: 0


View Profile
October 02, 2013, 06:30:26 PM
 #42

Wo werden denn Ripper / Scammer offiziell gemeldet hier? Smiley

HIER?
Freedom24
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 530
Merit: 500


View Profile
October 07, 2013, 04:42:39 AM
 #43

Wo werden denn Ripper / Scammer offiziell gemeldet hier? Smiley

HIER?

Die kann man hier Posten.

Ich möchte nochmal anmerken, dass Candoo offiziell Vertragsbrüchig ist.

DYNATIQICO start on April 25th!
         WHITE PAPER


                     ▄█████▄   ▄▄
     ▐█▄           ▄███████████▀
     ████▄▄       ▐█████████████▀
     ▐███████▄▄   ▐████████████
       ███████████████████████▌
     ▐████████████████████████
      ▀███████████████████████
        ▀████████████████████
        ████████████████████
         ▀█████████████████
           ▄█████████████▀
     ▄▄▄▄█████████████▀
       ▀▀█████████▀▀
     


             ▄▄█████████
         ▄██████████████
         █████████▀
         ████████▌
     ███████████████████
     ██████████████████▀
         ████████▌
         ████████▌
         ████████▌
         ████████▌
         ████████▌
         ████████
Sevvero
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 266
Merit: 250


View Profile
November 11, 2013, 01:54:35 PM
 #44

Aus aktuellem Anlass nochmal ein Hinweis, dass man beim Handel im Forum immer prüfen sollte, ob der zukünftige Vertragspartner nicht vielleicht ein Scammer ist.

Indizien:

  • Neuer User mit relativ "inhaltslosen" Threads/Beiträgen
  • User bietet besonders attraktiven Deal, ohne großartig zu verhandeln
  • User besteht auf Vorkasse
  • Dubiose Ausreden, warum er nicht zuerst senden kann (z.B. Mißtrauen, da er gerade selbst gescammt wurde)
  • User suggeriert Zeitdruck
  • User akzeptiert bestehende Ratings nicht
  • User ist nicht bereit, Ratings aus anderen Quellen (z.B. eBay) zu geben
  • User besteht auf irreversiblen Zahlungsmethoden (PSC, UKash, LR, BTC)
  • User bietet nur reversible Zahlungsmethoden (paypal, moneybookers)

Wenn es Zweifel gibt oder zwei Partner mit ungefähr gleichem (niedrigen) Trustlevel handeln, kann immer auch ein Escrow herangezogen werden. Dafür entweder einen der Senior Members anschreiben, eine externe Escrow-Seite nutzen oder im #bitcoin-escrow danach fragen.

Und immer daran denken: Nur weil ein Trade beim ersten Mal geklappt hat, muss er nicht beim zweiten Mal klappen.

Trotz allem: Weiterhin happy trading! Cheesy

Thanks for warning. Danke!
Grubenhund
Member
**
Offline Offline

Activity: 65
Merit: 10


View Profile
January 05, 2014, 11:36:24 PM
 #45

hi, weis nicht wo das genau hingehört aber ignoriert die seite blackarroweurope.com ! ist ein fake und hat mit blackarrowssoftware.com nichts am hut!
sausageking
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 15
Merit: 0


View Profile
February 20, 2014, 11:50:14 PM
 #46

jawohl
pixmo
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 463
Merit: 250

Ⓘ♡฿


View Profile
March 05, 2014, 08:45:39 PM
 #47

Ich würde hier noch hinzufügen, dass auf keinen Fall ein Escrow genutzt werden sollte, welcher sich selber im
Verkaufsthread anbietet!
Hier liegt es nahe, bzw. wäre denkbar, dass der Verkäufer den Account des Escrowers
gehackt hat. Erst heute leider wieder passiert!
Menig
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 868
Merit: 1000


View Profile
March 27, 2014, 12:32:05 PM
 #48

!!!!! VORSICHT, SCAM !!!!! http://www.knc-germany.de !!!!! VORSICHT, SCAM !!!!!
Rückfrage bei KNCminer hat ergeben: diese Seite ist Betrug
seef
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 186
Merit: 100


View Profile
April 01, 2014, 09:12:18 AM
 #49

Vorsicht Scammer: tsunamirain
walterw
Copper Member
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 336
Merit: 258


Do you need a campaign manager? PM me.


View Profile
April 05, 2014, 11:45:58 PM
 #50

Vorsicht Scammer: tsunamirain

Hey,

wollte er dich auch scammen ?

Ich habe erst eben entdeckt, dass man hier posten kann,wer ein Scammer ist und der oben genannte (tsunamirain) ist einer. Das kann ich alles sogar beweisen !


!!!!! VORSICHT, SCAM !!!!! http://www.knc-germany.de !!!!! VORSICHT, SCAM !!!!!
Rückfrage bei KNCminer hat ergeben: diese Seite ist Betrug


Auf dem Tab steht sogar "Tischtennisshop" Cheesy

Webby0815
Member
**
Offline Offline

Activity: 72
Merit: 10

PHP & Mysql Projekt Freelancer @ Work


View Profile WWW
April 27, 2014, 11:22:19 AM
 #51

Website ist offline!

Geht sogar weiter ,bei mir hat er meinen Ausweis gescammt.Ich wollte einen Miner Kaufen ,und habe leute gesucht ,die mir btcs gegen zinsen leihen können...

nun habe ich gutglaubens meinen ausweis als verifikation gesandt... promt kam von 1und 1 und vielen anderen nach einer woche ein einschreiben ,das mit meinen daten Domains registriert
wurden.es wurde damit das 1und1 login venter nachgecoded und gepisht....

soviel dazu....aber egal das lustige ist ,er hat seine spuren hinterlassen, auch beim anbieter ,hat sich sogar mit sienem kabelbw eingeloggt , ohne proxy.....abwarten

------------------------------------- Bitcoin-Game.de Deutscher Mining Pool ----------------------------------------
|                                              Deutscher Mining P2Pool ohne Anmeldung !                                                 |
|            ...für eine Anleitung bitte eine leere Mail an addme@bitcoin-game.de senden !                     |
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Kashim
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 305
Merit: 250


View Profile
May 08, 2014, 01:01:21 PM
 #52

sowas passiert wenn dumme leute anfangen zu scammen try hard Cheesy

und wann landed menig hier? popcorn hab ich schon bereit Cheesy

wie bei candoo hatt gier menigs verstand schon so arg vernebelt das er es noch dieses jahr hier rein schafft!
Menig
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 868
Merit: 1000


View Profile
May 27, 2014, 06:23:56 PM
 #53

Ich rate auch vor Geschäften mit Candoo ab.

Er hat Eigenmächtig wichtige Details beim Gruppenkauf geändert und ist nicht vertrauenswürdig.

ich rate NACHDRÜCKLICH von Geschäften mit Freedom24 ab !
Er hast gezielt versucht mir gegenüber eine falsche Identität zu nutzen um seine echten Daten zu verschleiern.

Die Überlegung ob ich Strafanzeige stelle bzw. ob das Forumsmitglied dessen Identität er nutzen wollte das tut ist noch offen.

Edit: zeitliche Abfolge:

1. Freedom24 bekommt fälschlicherweise eine PM mit der Postanschrift eines Forenmitglieds
2. Freedom24 macht mich per PM aufmerksam das das nicht seine Adresse ist
3. ich informiere selbstverständlich das Forenmitglied über den Fauxpax
4. Freedom24 versucht mir eine Quittung unterzujubeln welche auf den Namen/Adresse des Forenmitglieds ausgestellt ist.....

Wer sich hier rechtlich falsch verhalten hat.... darüber darf sich jeder selber Gedanken machen !
Freedom24
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 530
Merit: 500


View Profile
June 01, 2014, 08:18:52 AM
 #54

Ich rate auch vor Geschäften mit Candoo ab.

Er hat Eigenmächtig wichtige Details beim Gruppenkauf geändert und ist nicht vertrauenswürdig.

ich rate NACHDRÜCKLICH von Geschäften mit Freedom24 ab !
Er hast gezielt versucht mir gegenüber eine falsche Identität zu nutzen um seine echten Daten zu verschleiern.

Die Überlegung ob ich Strafanzeige stelle bzw. ob das Forumsmitglied dessen Identität er nutzen wollte das tut ist noch offen.

Und ich rate nachdrücklich von Geschäften mit Menig ab. Menig hat mir (angeblich versehentlich) die Personalien eines anderen Kunden geschickt.

Ich rate auch vor Geschäften mit Candoo ab.

Er hat Eigenmächtig wichtige Details beim Gruppenkauf geändert und ist nicht vertrauenswürdig.

ich rate NACHDRÜCKLICH von Geschäften mit Freedom24 ab !
Er hast gezielt versucht mir gegenüber eine falsche Identität zu nutzen um seine echten Daten zu verschleiern.

Die Überlegung ob ich Strafanzeige stelle bzw. ob das Forumsmitglied dessen Identität er nutzen wollte das tut ist noch offen.

Edit: zeitliche Abfolge:

1. Freedom24 bekommt fälschlicherweise eine PM mit der Postanschrift eines Forenmitglieds
2. Freedom24 macht mich per PM aufmerksam das das nicht seine Adresse ist
3. ich informiere selbstverständlich das Forenmitglied über den Fauxpax
4. Freedom24 versucht mir eine Quittung unterzujubeln welche auf den Namen/Adresse des Forenmitglieds ausgestellt ist.....

Wer sich hier rechtlich falsch verhalten hat.... darüber darf sich jeder selber Gedanken machen !

Menig editiert seinen Post nachdem ich geantwortet habe.
Menig dreht und wendet es so, bis es Ihm am besten passt.
Eine andere Auffassung als die Auffassung von Menig ist nicht erlaubt und wird von Menig ignoriert.
Menig bleibt nicht sachlich und polarisiert und hat nur ein Interesse daran den Fauxpas eskalieren zu lassen.  An einer friedlichen Lösung oder an einer Deeskalation scheint er kein Interesse zu haben.
Das mit dem PM war vielleicht sogar eine bewusste Falle um ein Druckmittel zu haben. Nachdem ich eine negative Bewertung angedeutet habe, weil ich mit seinen Bedienungen zum Rückkauf so nicht einverstanden war. Wie z.B., dass Private Käufer von Ihm 19% weniger wieder kriegen ohne darüber vorher informiert zu werden.

Du labberst einfach nur gequirlte Scheisse !  Du hast hier versucht eine Identität zu mißbrauchen, in meinen Augen ist das Betrug.
Es ist nach diesem Versuch mein gutes Recht zu entscheiden das ich mit Dir nicht mehr anonym bzw. ohne Nachweis trade. Gib mir eine Bankverbindung und ich überweise das Geld.
Wer bescheißen will darf sich danach nicht über die Konsequenzen ärgern. Und das sage ich Dir absolut sachlich. Das meine friedliche Lösung Dir nicht gefällt, cest la vie.
Nebenbei: "ohne vorher zu informieren" ?!? Ich habe geschrieben das die Miner für 2500€ verkauft werden.... und das ist der NETTO-PREIS ! also bekommst Du genau das was vorher gesagt wurde...
Und wenn Du mir eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt schreibst bekommst Du diese natürlich ebenfalls überwiesen....

Abgesehen davon ist das hier kein Diskussionsthread.

Kann irgenden Mod diesen erneuten Versuch Scheiße zu labbern mal abtrennen und nach Offtopic verschieben ? Denke außer den ersten zwei Beiträgen gehört der Rest hier nicht hin.


- Du hast die Sache öffentlich gemacht und die Diskussion hier hin in diesen Scammer Thread verlagert.
- Du als Unternehmer hättest uns Private Käufer von dieser Mwst Sache vor dem Kauf der Shares darüber informieren müssen und nicht danach.
- Die Angabe der Bankverbindung war beim kauf der Shares auch nicht Bedienung. Die komplette Abwicklung in BTC war für mich damals gegeben und hatte den Anschein, dass es möglich ist. Auch wenn du in Euro rechnest.
- Zwischendurch hast du geschrieben, dass du dein Angebot meine Shares zurückzukaufen zurück zieht. WTF Du hast die Hardware an der ich Anteile habe verkauft und willst mir das Geld in BTC nicht wieder geben.

- Dann schreibst du mir auch noch, dass du für mich eine andere Adresse aufgeschrieben hast und eine Rechnung über den Betrag für 3 Anteile auf den Namen hast. Als ich schrieb, dass ich es nicht bin hast du darauf geantwortet, dass es interessant ist. Eine merkwürdige Anspielung. Du hast auch geschrieben, dass es in deiner Buchführung passen muss und du einen Beleg haben musst.
- Ich hab es dann anders interpretiert. So als ob du irgendwelche Daten genommen hast. Dann hab ich einfach die Daten in die equittung eingetippt und dir geschickt. Das war mein Fauxpas und ein Fehler von mir und auch und einfach nur dumm. Du hättest es selber auch so eintippen können nur ich hab daran in dem Moment nicht gedacht. 
- Aber es war bei weitem keine Straftat oder ähnliches. Da liegst du bei dir und bei mir zwei unterschiedliche Maßstäbe an. Das teil ist nicht mal unterschrieben. Du hast mich dann im PN Verlauf auch mehrmals des versuchten Betrugs bezichtet und mir auch noch Urkundenfälschung an den Kopf geworfen und geschrieben, dass es dir total egal ist welche Straftat ich begangen habe und das das vertrauen weg ist. Das ist aber weit übers Ziel hinausgeschossen und auch sehr dünnes Eis jemanden Betrüger oder versuchter Betrüger zu nennen oder vorzuwerfen ohne das derjenige dafür rechtskräftig verurteilt worden ist und ohne das es zutrifft. Ich wollte nur meine BTC wieder haben. Ein Betrugsversuch ist wohl was anderes. Es sollte und wäre kein Schaden entstanden. Und außerdem waren es die gleichen Daten die du mir (angeblich ausversehen) von einem anderen Kunden geschickt hast. Da ist das Risiko das du darauf reinfällst gleich null. Eine Betrugsabsicht ist nicht gegeben. Also auch kein versuchter Betrug. Und das Formular ist nicht mal Unterschrieben und somit auch keine Urkunde. Und das wäre für dich auch sofort erkennbar. Also wieder keine strafbare Handlung mit der ich dich täuschen wollte. Du bist auch keine Behörde bei der man immer die Wahrheit angeben muss, weil es sonst strafbar wäre die Unwahrheit anzugeben.
Und es ist auch nicht damit getaren, dass du schreibst, dass es dir egal ist welche Straftat ich begangen habe. Da musst du mir schon ganz genau sagen welche es ist. Mir fällt jetzt keine auf Anhieb so ein.

- Du hast natürlich erst hinterher geschrieben, dass du mir ausversehen die falschen Personalien geschickt hast. Und danach sofort ordentlich die Muskeln spielen lassen um mich einzuschüchtern oder Angst zu machen oder was auch immer.
- Du hast mir übrigens auch den Anfangsbuchstaben des Usernamens verraten. Leider sagen die Leute, mit dem Anfangsbuchstaben, die an dem Gruppenkauf beteiligt waren das die es nicht sind. Also wieder etwas falsch gelaufen? (Hab natürlich nur nach der (Groß)Stadt oder einem Allerweltsvornamen gefragt und nicht die kompletten Daten geschickt).
- Du wolltest mich auch ruhig stellen und hast mir mit einer Anzeige gedroht, wenn ich noch einen dummen Kommentar abgebe und später mit einer Anzeige gedroht wenn ich nicht wieder normal werde.
- Du hast geschrieben, dass du mit dem, den diese Personalien gehören telefoniert hast und hast geschrieben, das du empfehlen wirst eine Anzeige zu machen, wenn ich so weiter mache. Und dann geschrieben, dass Ihr doch von einer Anzeige absehen wollt. Und dann wieder am überlegen ob doch eine Anzeige kommt. Also immer im ungewissen lassen.
- Auf meine sachlichen PN's die du von mir bekommen hast, hast du bei deiner Antwort ausgeblendet und bist nur auf meinem Fauxpas rumgeritten und später mit no further comments und don't feed the trolls geantwortet.

- Selber hat Menig eindrucksvoll bewiesen, das persönliche Daten bei Ihm nicht gut aufgehoben sind.
- Es ist wohl klar, dass ich nach den o.g. Vorfällen Ihm unmöglich meine Personalien und meine Bankverbindung übermitteln kann. Insbesondere, weil mit einer Anzeige gedroht wird. Und auf eine persönliche Begegnung mit Ihm hab ich auch keine Lust. Ganz zu schweigen von den Fahrtkosten.
- Menig will jetzt mir nur mein Geld Bar bei einer persönlichen Übergabe auszahlen oder gegen Quittung mit meinem Namen und einer Bankverbindung, bei der der Name übereinstimmt. Jetzt gibs aber nur dieses SEPA IBAN. KP wo da der Name ist.
- Ich hab das Gefühl, dass Menig darauf spekuliert, mein Geld zu behalten, weil ich Ihm meine Personalien und meine Bankverbindung nicht mitteilen werde.
- Menig will jetzt kein Risiko eingehen, weil er denkt, dass ich behaupten könnte, dass ich die BTC nicht bekommen habe. Das ist völliger Quatsch. Ich will doch anonyme bleiben. Er kann die Zahlung mit der Bitcoin Transaktion und ggf. zusätzlich mit dem Nachrichtenverlauf beweisen/belegen. Gerade bei Usern die anonym bleiben möchten und Ihm nicht seine Daten übermitteln wollen. Die richtige BTC Adresse ist ja schon bekannt. Die Auszahladresse für die Minningerträge dürfte schon die richtige sein.
- Er hat geschrieben, dass es darum geht was er verlangen kann. Das ist nicht gerade Kundenfreundlich.
- Er hat geschrieben, dass ohne Nachweis kein Geld aus der Firma raus geht. Aber wie ist dann mein Geld ohne Nachweis reingekommen? Darauf hab ich keine Antwort erhalten. Einen Nachweis braucht man erst ab 15.000€. Vorher kann man es auch ohne Nachweis verbuchen. Stichwort Tafelgeschäfte.
- Meine berechtigten Einwände wischt er mit dem Kommentar gequirlte Scheiße bei Seite.

Edit:
Die ersten zwei Beiträge gehören hier auch nicht rein. Ich hab hier nicht gescamt und auch nicht versucht zu scamen. Das ist mein Guthaben, welches Menig nicht anonym in BTC auszahlen will.
Also entweder alles oder gar nichts.


Und dann hat Menig noch versucht den Verkauf meiner Anteile im Forum zu sabotieren, indem er anderen vom Kauf abgeraten hat.

DYNATIQICO start on April 25th!
         WHITE PAPER


                     ▄█████▄   ▄▄
     ▐█▄           ▄███████████▀
     ████▄▄       ▐█████████████▀
     ▐███████▄▄   ▐████████████
       ███████████████████████▌
     ▐████████████████████████
      ▀███████████████████████
        ▀████████████████████
        ████████████████████
         ▀█████████████████
           ▄█████████████▀
     ▄▄▄▄█████████████▀
       ▀▀█████████▀▀
     


             ▄▄█████████
         ▄██████████████
         █████████▀
         ████████▌
     ███████████████████
     ██████████████████▀
         ████████▌
         ████████▌
         ████████▌
         ████████▌
         ████████▌
         ████████
Ratio
Member
**
Offline Offline

Activity: 84
Merit: 10


View Profile
June 21, 2014, 07:31:15 AM
 #55

bitcoiner222 sollte man auch vorsichtig sein.

wegen 0.07 zieht er ein ab..war ja nicht viel aber scam is scam...

Hat er aber sauber im profil ausgestellt....trustbewertung hat er
Hardstyler
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 15
Merit: 0


View Profile
June 24, 2014, 11:41:24 PM
 #56

bitcoiner222 -> Scammer

50 EUR Paysafecard geschickt, keine Bitcoins erhalten!
adriano1212
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 33
Merit: 0


View Profile
August 01, 2014, 06:16:09 PM
 #57

Achtung! Ich wurde von user Stinker aka nubwo e-mail menubwo@gmail.com um 50€ betrogen!!!

ACHTUNG SCAMMER!
cryptogoku
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 51
Merit: 0


View Profile
August 02, 2014, 02:33:35 AM
 #58

~~Kann man eigentlich irgendetwas machen wenn man auf einen Scammer hereinfällt?? Embarrassed~~
tim20218
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 127
Merit: 100


View Profile
August 05, 2014, 12:47:02 PM
 #59

Strafanzeige stellen....kostet nichts und mit etwas Glück erreicht man sogar was.

Jeder hat mal klein angefangen, hilf mir und klick auf den Link:
https://cex.io/r/0/tim20218/0/    https://cex.io/r/1/tim20218/0/
Handeln mit Gh/s zu fairen Preisen
BTC-BERT
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3
Merit: 0


View Profile
October 16, 2014, 01:38:50 PM
 #60

Warnung vor kryptoxchange.pw Sind Betrüger. Habe eine SEPA Überweisung vorgenommen, lt. Bank alles tadellos verbucht. Lt. Support einer Daniels S. wurde nichts gutgeschrieben. Danach wurde auf keinen Kontaktversuch mehr reagiert. Mittlerweile wurde Strafanzeige gestellt.
Pages: « 1 2 [3] 4 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!