Bitcoin Forum
December 14, 2017, 09:54:19 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Grenzen von Blockchain  (Read 852 times)
kryptokant
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 22


View Profile
September 07, 2016, 11:30:18 AM
 #1

erl
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513288459
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513288459

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513288459
Reply with quote  #2

1513288459
Report to moderator
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876



View Profile
September 07, 2016, 11:54:50 AM
 #2

[...] Wer stellt sicher das ich nicht betrogen werde? [...]

Niemand.

Man findet sich damit ab oder geht zu Paypal etc.

'a fool and his money are soon parted'



Hier ein paar Beispiele für Multisig aber das ist letztendlich nicht die Lösung Deiner Fragen:

https://bitcointalk.org/index.php?topic=1574021.0

https://bitcointalk.org/index.php?topic=1448867.0

https://bitcointalk.org/index.php?topic=1577496.0

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876


View Profile
September 07, 2016, 12:02:53 PM
 #3

Man findet sich damit ab oder geht zu Paypal etc.
Wobei der Paypal Käuferschutz das Problem auch nicht löst, weil dadurch niemand den Verkäufer schützt.  Wink
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932


View Profile
September 07, 2016, 12:11:42 PM
 #4

[...] Wer stellt sicher das ich nicht betrogen werde? [...]
Niemand.

Ich würde eher sagen, jeder stellt das selbst durch sein Handeln sicher.

Multisig ist sehr wohl ein möglicher Baustein zur Absicherung einer Transaktion. In vielen Bereichen ist Bitcoin sogar flexibler einsetzbar, als ein Zahlungsdienstleister der willkürlich Konten einfriert oder dem Betrug eines bestimmten Handelspartners vorschub leistet. Letztendlich ist so eine bessere (wenn auch keine absolute) Sicherheit zu erreichen, als mit einem herkömmlichen Zahlungsdienstleister.

Die Probleme teilweise in der Bequemlichkeit, vor allem aber in der Notwendigkeit, die bisherige Konditionierung zu durchbrechen.
kryptokant
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 22


View Profile
September 07, 2016, 05:10:16 PM
 #5

erl
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932


View Profile
September 07, 2016, 06:37:02 PM
 #6

Wieviele Lösungen benötigst Du für das Problem, bzw. warum reicht Multisig nicht aus?

Es gibt noch weitere Lösungen, aber Multisig ist getestet und funktioniert im praktischen Einsatz problemlos. Die anderen Lösungen sind noch nicht so weit fortgeschritten.
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!