Bitcoin Forum
December 09, 2016, 09:23:57 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 [2] 3 »  All
  Print  
Author Topic: Leistung der Graphikkarten optimieren  (Read 5633 times)
J0k3r
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42



View Profile
June 17, 2011, 08:22:00 AM
 #21

Wie bekommt ihr das nur hin mit 300 ? Wenn ich unter 590 gehe kackt alles ab......
1481318637
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481318637

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481318637
Reply with quote  #2

1481318637
Report to moderator
1481318637
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481318637

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481318637
Reply with quote  #2

1481318637
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
klaaster
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126



View Profile
June 17, 2011, 08:43:49 AM
 #22

Wie bekommt ihr das nur hin mit 300 ? Wenn ich unter 590 gehe kackt alles ab......

Was für ne Karte hast du genau? Hab noch nie nen Hänger beim ändern des Speichertaktes gehabt.
Benutze neuesten Catalyst Treiber und Trixx zum übertakten. Sapphire 5850/5830 Xtreme. Win7 64.

In kleineren schritten a 100 Mhz zu verringern hast du bestimmt schon versucht.
Ansonsten hilft da nur testen, vielleicht mal alles außer Grafikkarte und einem Ram Riegel ausbauen, Windows frisch machen, ...
Oder noch besser mal unter Ubuntu versuchen, einfach von der Ubuntu-CD/Usb-Stick booten und dann dieses deb Paket doppelklicken/installieren http://sourceforge.net/projects/amdovdrvctrl/. Dann einfach AMDOverdriveCTRL im Start-Menü anklicken.

Wenn du unter Linux auf 300 Mhz Ram bekommst, liegt es an Windows/Software/Treibern.
Wenn es die gleichen Probleme gibt, liegt es wahrscheinlich an der Karte.
Uhrenknecht
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 41


View Profile
June 17, 2011, 06:59:51 PM
 #23

Hab Cory jetzt auf 455 und Memory auf 180

200mh/s und 89° C

Bei Core auf 900 bekomme ich 370mh/s und er schmiert nach 5 minuten ab, nachdem er über 100° geht...

zephram
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 44



View Profile
June 17, 2011, 07:14:14 PM
 #24

hmmm 370mh/s klingt proper für ne 5870, musste se also nur noch kühl bekommen, bei 100°C+ haste nich lange was von der karte ^^

meine 5830 läuft mit 960 mhz bei 74°C, also ist dein gehäuse nen backofen, oder mit deinem kühler stimmt was nicht... mach mal dein gehäuse auf, und stell mal nen venti vor die karte so das die viel kalte luft bekommt, wenn du dann nicht unter 80°C kommst, dann stimmt was mit der karte nicht, also zurückgeben, oder mal den werkzeugkoffer öffnen ^^

wenn du die investition nicht scheust und es ne referenzdesign karte ist, könnteste auch eine wasserkühlung bauen, kommt eh besser wenn die karte 24/7 läuft...

jm2p Zeph

Aloha Cheesy Falls ihr superduper supported worden seit von mir, hier könnt ihr mir wadd spenden Smiley 1Q3trAuqkbPEaAsEeAR31QQA9Um182koc8
klaaster
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126



View Profile
June 17, 2011, 07:16:40 PM
 #25

Hat die Karte mal einen weg bekommen, oder sitzt der Kühler nicht richtig?  Huh
 Standardmäßig läuft die doch bei 850 Mhz.

Laufen damit Games auf dem Standard-Takt?
Mineriner
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224



View Profile
June 17, 2011, 07:56:32 PM
 #26

@Uhrenknecht:
Laß mich raten: Grafikkarte gebraucht ersteigert (evtl. Defekt?), 0 Ahnung, annähernd 0 Gehäusebelüftung (bis auf den Netzteillüfter), und das Netzteil ist in die Kategorie "Chinaböller" einzuordnen, weil es selbst bei Übertemperatur nicht abschaltet, sondern eher abraucht?

Betreibe den Rechner mal mit geöffnetem Gehäuse - drehen sich die Lüfter der Grafikkarte überhaupt - sind die Kühlrippen unter den Lüftern deutlich sichtbar oder ist da schon ein Teppich verlegt?
Wie hoch ist die Leerlauftemperatur der Grafikkarte?

Ein bisserl mehr Infos sind schon notwendig, um das Problem aus der Ferne zu lösen Undecided

Ich glaube nicht an Gott - an die globale Zukunft des BitCoin hingegen schon.
zephram
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 44



View Profile
June 17, 2011, 08:13:16 PM
 #27

"...oder ist da schon ein Teppich verlegt?" hahahahaha Cheesy

ja wenn die gebraucht von nem raucher erstanden wurde, heisst es feinmechaniker-schraubendreher gezückt, kurz lüfter runter, und dann vorsichtig mit pinsel und staubsauger zu werke gegangen Wink

jm2p Zeph

Aloha Cheesy Falls ihr superduper supported worden seit von mir, hier könnt ihr mir wadd spenden Smiley 1Q3trAuqkbPEaAsEeAR31QQA9Um182koc8
Uhrenknecht
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 41


View Profile
June 17, 2011, 08:50:01 PM
 #28

Gehäuse ist jetzt offen. Mit Papst 1500 RPM 8cm Lüfter direkt im 90° Winkel der Karte (also Lüfter steht einfach auf dem Gehäuseboden, bläst da rein, worüber sich die karte befindet, bzw wo die Luft der GPU-Lüftung hingeht: Core 900, Memory 180, 94°C, 370 mh/s.

Bissl runtergedreht auf Core 749, 89° 326 mh/s.


Noch normal?

klaaster
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126



View Profile
June 17, 2011, 09:14:40 PM
 #29

Liest du eigentlich die Antworten?

NICH NORMAL!  Tongue  94°C? mal schauen wie lang die lebt.
Mineriner
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224



View Profile
June 17, 2011, 09:40:32 PM
 #30

Gut, nochmal gaaaaanz langsam:
Wie hoch ist die GPU-Temperatur im Leerlauf? (ich frage nicht umsonst und nicht nochmal)

Leerlauf = Betriebssystem starten, nichts - und damit meine ich absolut nichts - sollte "mal eben so" nebenher laufen, also auch kein Übertaktungs-Tool für die Grafikkarte.

Hast du eine genaue Bezeichnung der Graka oder ein vergleichbares Produktfoto?

Ahh ja, und da du OC-Tools benutzt.... hast du an den Spannungseinstellungen gedreht?

Ich glaube nicht an Gott - an die globale Zukunft des BitCoin hingegen schon.
Uhrenknecht
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 41


View Profile
June 17, 2011, 09:50:40 PM
 #31

Karte war Retourware bei K&M, Gehäuselüfter hab ich einen 8cm 1500 RPM von Papst drin.

Karte ist absolut sauber, keinerlei Flusen in Lüfter oder Wärmeleitblech.

Überlege das Teil morgen mal in den Laden zu bringen..

Karte im Leerlauf etwa 50-60° (je ob Case offen und ob direkt mit 1500 RPM-Fan belüftet wird)

Karte ist Gigabyte Ultra Durable 5870 1GB DDR5 - GV R587UD-1GD

Voltage ist blockiert.

Mineriner
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224



View Profile
June 17, 2011, 09:51:51 PM
 #32

"...oder ist da schon ein Teppich verlegt?" hahahahaha Cheesy

ja wenn die gebraucht von nem raucher erstanden wurde, heisst es feinmechaniker-schraubendreher gezückt, kurz lüfter runter, und dann vorsichtig mit pinsel und staubsauger zu werke gegangen Wink

jm2p Zeph

Ähh, ich bin Raucher, und meine GPU/CPU-Kühler sind trotz Dauerbetriebs sauberer als die Grafikkarte des Nichtrauchers, aus der ich den "Teppich" entfernen durfte.
Zugegeben, der Teppich war Grau statt Braun, dafür staubte es aber auch um so mehr (da fehlte Teer als Bindemittel) Wink

jm0,02BTC Mineriner

Ich glaube nicht an Gott - an die globale Zukunft des BitCoin hingegen schon.
Mineriner
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224



View Profile
June 17, 2011, 10:04:28 PM
 #33

Retourware.

Jetzt rate mal, warum.

50°C im Leerlauf deuten auf eine defekte Spannungsregelung hin - die GPU bekommt mehr Volt, als sie eigentlich benötigt.

Ich glaube nicht an Gott - an die globale Zukunft des BitCoin hingegen schon.
Uhrenknecht
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 41


View Profile
June 17, 2011, 10:10:31 PM
 #34

Man könnte ja fast davon ausgehen, dass die das Teil auf Funktion testen, bevor es wieder in den Verkauf kommt.
Durch die ewig lange Lieferzeit von 8 Tagen hätte ich mir auch früher ne Karte holen und noch in der letzten Difficulty minen können.

Danke erstmal, ich guck mal ob ich das Teil mit in den Laden nehmen kann, oder gar zurückschicken *kotz*

Gut nacht

stevang
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154



View Profile
June 17, 2011, 10:33:06 PM
 #35

Sowas passiert.. Mir auch, mit nem Mainboard welches nichht neu war somdern offensichtlich eine Retoure oder aus der Reparatur.
Hab es gerade zurückgeschickt.
Ist natürlich immer bitter bzw unverschämt von den Shops die Sachen ungetestet nochmal zu verkaufen.
Mineriner
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224



View Profile
June 18, 2011, 03:24:46 AM
 #36

Man könnte ja fast davon ausgehen, dass die das Teil auf Funktion testen, bevor es wieder in den Verkauf kommt.

Träum weiter Wink

Eine Graka, komplett mit irgendwelcher Flüssigkeit verklebt, auf der Rückseite Kratzer bis aufs Kupfer, sämtliches Zubehör mehr als sichtbar geöffnet, unter anderem 11 CDs, die allesamt nicht in ihren Schutzhüllen waren, sondern lose, mit Fingerabdrücken und schwarzen Farbspritzern übersäht im Karton herumlagen.
Als Neuware bekommen!
Auf der Verpackung war zudem ersichtlich, daß dort mal etwas in Din-A4 mit Tesa befestigt war - säuberlich mittels Cutter oder Rasierklinge entfernt, die Tesareste ausserhalb hat man gelassen, weil sonst wohl die Oberfläche der Verpackung sichtbar gelitten hätte.
Die Gutschrift habe ich umgehend bekommen, die von mir geforderte Erklärung für den Zustand des angeblich neuen Artikels hingegen nicht.

Andere Graka, frisch aus dem ProMarkt-Regal - freuen, auspacken, feststellen, daß das Siegel der Antistatikhülle schon beschädigt ist - und auf der Graka ein paar Drahtreste herausstehen, an denen früher mal ein Elko stand. Erklärung des Mitarbeiters: "Das ist wohl versehentlich von der RMA ins Regal gerutscht, im Lager gehts schon etwas eng zu."
Türlich, und die gelben ProMarkt-Bänder sind wieder vollautomatisch um die Verpackung gewachsen.

Auf Boards gehe ich jetzt mal nicht weiter ein, da fehlte in der Regel nichts - zumindest nichts wichtiges, und funktioniert haben sie allesamt.


Achte beim Auspacken deiner neuesten Errungenschaften eimfach mal ein wenig mehr auf die Verpackung - und du wirst staunen, wie viel RMA-Waren man kauft, ohne es zu wissen Wink

Ich glaube nicht an Gott - an die globale Zukunft des BitCoin hingegen schon.
Uhrenknecht
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 41


View Profile
June 18, 2011, 05:41:44 AM
 #37

Gerade gesehen dass auf der Rückseite ein Teil des Wärmeleitblechs verbogen ist.

Das sieht dann nicht so aus | | | | | | |
sondern so:  | | | | | \ \ \ - So dass die hinteren Streben weniger Luft-Zwischenraum haben als die anderen.



Na gut, dann werde ich das Teil mal zurückgeben - Ich hoffe ich kann es im Ladenlokal gegen ein andere eintauschen, anstatt nochmal darauf warten zu müssen dass das Teil durch n Versand hin und rück geht, bzw. die sich das angucken bevor ich ne neue bekomme. In der Zeit ist wieder ne neue difficulty da.

Abkotz.

bei Mtgox beim 8$-Kurs 100€ überwiesen, als es von 32 wieder auf 26 runter war, war mein Geld da. 8 Tage gewartet.

"Günstige" Karte bestellt, 8 Tage gewartet, in der Zeit hätte man minen können und die Difficulty ist auch gestiegen. Und nun das. Mein typisches Glück.

klaaster
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126



View Profile
June 18, 2011, 09:03:27 AM
 #38

Mir ging es ähnlich am Anfang, Lieferung hat ewig gedauert, dann noch Ärger mit DHL (Paket war schon wieder auf dem Rückweg, weil die Appartment-Nummer nich drauf stand  /facepalm). Dachte auch das würde früher laufen.

Schade, also hat die Karte doch einen weg bekommen, sofort zurück damit. Da wirste zwar etwas warten müssen, aber das Geld bekommste schon wieder.
Wie viel war denn *günstig* ungefähr? Hab 200 für ne 5850 und 5830 bezahlt, mit den 650 Mh/s holt man im Schnitt aber auch nur noch 0.7 BTC am Tag raus. Waren wohl die letzten der Sapphire Xtreme Karten, die gibt es leider nirgends mehr.

Im Nachhinein denkt sich wohl jeder, wär das mal 2 Wochen früher gelaufen. Wink

 
@Mineriner

heftige Story  Shocked Grin  dazu fällt mir dieser äußerst köstliche Link hier ein: http://www.dau-alarm.de/gallery.html


Nero905
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5


View Profile
June 30, 2011, 08:23:52 PM
 #39

Hey Leute,

ich bin neu dabei. Ich will mich hier jetzt auch nicht groß einmischen, aber meine Frage passt ganz super in diesen Thread.

Meine Sapphire 5870 Vapor-X macht im moment um die 167 Mhash/s, aber nach allem was ich mitbekommen habe sollten das eigentlich mehr sein. Ich habe die neuesten Treiber und die neueste SDK Version installiert, dazu verwende ich den aktuellen GUI Miner.

Könntet ihr mir vielleicht helfen die Leistung noch zu optimieren?

MfG,
Nero
yetis
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
June 30, 2011, 08:46:52 PM
 #40

Hey Leute,

ich bin neu dabei. Ich will mich hier jetzt auch nicht groß einmischen, aber meine Frage passt ganz super in diesen Thread.

Meine Sapphire 5870 Vapor-X macht im moment um die 167 Mhash/s, aber nach allem was ich mitbekommen habe sollten das eigentlich mehr sein. Ich habe die neuesten Treiber und die neueste SDK Version installiert, dazu verwende ich den aktuellen GUI Miner.

Könntet ihr mir vielleicht helfen die Leistung noch zu optimieren?

MfG,
Nero

Den Guminer benutzt du? Wäre natürlich noch toll, wenn Du auch angibst welchen Kernel, etc.

Probiere mal den phoenix mit phatk oder poclbm, je nachdem welcher mehr rausholt aus Deinen Karten. Dann spiele ein wenig mit den Einstellungen, und dann erst mit Overclocking hantieren.

cul8er.

Pages: « 1 [2] 3 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!