Bitcoin Forum
December 14, 2017, 09:54:22 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Confirmations  (Read 597 times)
IVIasterZox
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 330


View Profile
May 11, 2013, 08:30:16 AM
 #1

Was passiert wenn eine Transaktion einfach nicht bestätigt wird?
1513288462
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513288462

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513288462
Reply with quote  #2

1513288462
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513288462
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513288462

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513288462
Reply with quote  #2

1513288462
Report to moderator
Aswan
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1694



View Profile
May 12, 2013, 12:26:48 PM
 #2

Die Transaktion wird in den Nodes irgendwann ncihtmehr vorhanden sein, da diese unbestätigte Trasnaktionen nach einer Weile "vergessen". Wird die Transaktion nicht erneut gesendet, so ist es als wäre sie nie getätigt worden. Die entsprechenden bitcoins können natürlich erneut versendet werden, solange sie die Ursprungsadresse nie verlassen haben.
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820



View Profile
May 13, 2013, 01:55:34 PM
 #3

Die Transaktion wird in den Nodes irgendwann ncihtmehr vorhanden sein, da diese unbestätigte Trasnaktionen nach einer Weile "vergessen". Wird die Transaktion nicht erneut gesendet, so ist es als wäre sie nie getätigt worden. Die entsprechenden bitcoins können natürlich erneut versendet werden, solange sie die Ursprungsadresse nie verlassen haben.

Das Irgendwann ist interessant.
Gibt es da eine Möglichkeit das herausfunfinden ob evtl die Transaktion doch noch bearbeitet wird?

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
Aswan
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1694



View Profile
May 13, 2013, 02:39:20 PM
 #4

Einmal Signiert und abgeschickt kann die Transaktion in jeden Block eingefügt werden. Nodes können eigenständig entscheiden welche Transaktionen sie weiterschicken und welche nicht, oder wie lange Transaktionen im Speicher bleiben. Gleiches gilt für Miner. Theoretisch kann acuh nach Jahren auf einmal eine Bestätigung auftauchen wenn noch jemand die Transaktion hat, einen Block findet und sich entscheidet sie mit rein zu nehmen. Das geht allerdings nur, wenn die Transaktion dann noch gültig ist. Wurden die Bitcoins inzwischen anderweitig ausgegeben (double spend), so würde der Block, in den diese alte Transaktion nu eingebettet wurde, ungültig sein und vom Netzwerk abgelehnt werden.

Es ist also nicht möglich generelle Aussagen über die Speicherdauer von unbestätigten Transaktionen im Netzwerk zu treffen. Sollte man bei einer selbst angewiesenen Transaktion das Problem haben, dass diese ewig nicht bestätigt wird, so ist das meist dann der Fall, wenn man keine Transaktionsgebühren zahlt.

In jedem Fall würde eine andere Transaktion mit den selben Bitcoins als input und am besten einer höheren Transaktionsgebühr an eine andere unter der eigenen Kontrolle stehende Adresse das Problem der Ungewissheit beseitigen. Ist diese neue Transaktion bestätigt, so ist die alte ungültig, da die bitcoins auf der Ursprungsadresse nun nichtmehr in der Form vorhanden sind.
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!