Bitcoin Forum
March 01, 2017, 05:56:33 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.2  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Bachelor-Thesis im Bitcoins  (Read 1924 times)
Goonty
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 1


View Profile
July 01, 2011, 08:59:46 AM
 #1

Hallo,

ich schreibe im kommenden Semester meine Bachelorarbeit an einem Forschungsinstitut für IT-Sicherheit und würde mich darin gerne mit dem Bereich Bitcoins befassen. Zwar studiere ich Informatik und suche in diesem Bereich ein Thema (z.b. Sicherheit des Bitcoinnetzwerkes...), aber ich würde mich auch mit politischen Fragestellungen (Auswirkungen eines gestetzlichen Verbots...) oder Wirtschaftswissenschaftlichen (Welchen Einfluss bzw. Auswirkungen können virtuelle Währungen auf die Ökonomie haben...) auseinandersetzen.

Ich habe mich schon in die Thematik gut eingelesen, allerdings wollte ich mal fragen ob ihr interessante Fragestellungen hättet?

Im Internet habe ich hierzu schon das hier gefunden: http://www.cased.de/upload/1306846004-jobs-CASED_Master_Bachelor_bitcoin.pdf
Die zweite Fragestellung finde ich ziemlich interessant, allerdings will ich nicht das gleiche wie jemand anders machen!

Ideen?

Danke! Smiley
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Bitcoinreminder.com
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 231



View Profile WWW
July 01, 2011, 12:05:41 PM
 #2

Wie der Kurs in 2 Jahren aussieht ^^

Sorry ^^
miningnew
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490



View Profile
July 01, 2011, 12:17:19 PM
 #3

Sicherheit?
Einfachheit?
Überweisungen per blocks? ( Was ist wenn man in 10 Jahren einsteigt muss man dann 100 gb daten runteralden bevor es losgeht?

Auch das adressen doppelt vergeben werden können die Chance is gering aber da

Bitcoinreminder.com
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 231



View Profile WWW
July 01, 2011, 12:36:20 PM
 #4

Aja eine interessante Frage gibts schon.... was passiert, wenn einfach so viele Transaktionen gleichzeitig sind (wenn mehr Leute Bitcoins benützen), dass die Clients nicht mehr hinterher kommen mit dem runterladen (aufgrund zu niedriger Bandbreite)...
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2226



View Profile
July 01, 2011, 12:43:31 PM
 #5

Aja eine interessante Frage gibts schon.... was passiert, wenn einfach so viele Transaktionen gleichzeitig sind (wenn mehr Leute Bitcoins benützen), dass die Clients nicht mehr hinterher kommen mit dem runterladen (aufgrund zu niedriger Bandbreite)...

Man könnte vielleicht eine Netzwerk-Simulation machen um zu sehen, wie gut bitcoin skaliert. Hier: https://en.bitcoin.it/wiki/Scalability ist von 2000 transaktionen pro Sekunde (bei visa) die Rede. Welche resourcen wären dafür notwendig (pro node, gesamt)? (in abhängigkeit von Netzwerkgrösse, vernetztheitsgrad,... ?).

Wird bitcoin eher wie ehemals Gold verwendet werden - als Deckung für andere Währungen, so dass quasi nur die Banken bitcoin nodes haben und der Normalbürger die bitcoin-gedeckten Währungen als Zahlungsmittel verwendet (Banknoten)?

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
Seeder
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 539


View Profile
July 01, 2011, 12:58:26 PM
 #6

Wird bitcoin eher wie ehemals Gold verwendet werden - als Deckung für andere Währungen, so dass quasi nur die Banken bitcoin nodes haben und der Normalbürger die bitcoin-gedeckten Währungen als Zahlungsmittel verwendet (Banknoten)?
Erbarmen, bloss nicht wieder so was...  Roll Eyes

Bitmessage:
BM-opkkMKFmfaeHbZi6EjJZXMeuj7i53iBNs
tschaul
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4


View Profile
July 01, 2011, 01:20:54 PM
 #7

Wird bitcoin eher wie ehemals Gold verwendet werden - als Deckung für andere Währungen, so dass quasi nur die Banken bitcoin nodes haben und der Normalbürger die bitcoin-gedeckten Währungen als Zahlungsmittel verwendet (Banknoten)?
Erbarmen, bloss nicht wieder so was...  Roll Eyes

könnte aber passieren, wenn z.B. durch Skalierungsprobleme sich nur große Organisationen die Rechner und deren Anbindung leisten können, die man brauch um am Bitcoin-Netz teilzunehmen.
Seeder
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 539


View Profile
July 01, 2011, 02:41:21 PM
 #8

Wird bitcoin eher wie ehemals Gold verwendet werden - als Deckung für andere Währungen, so dass quasi nur die Banken bitcoin nodes haben und der Normalbürger die bitcoin-gedeckten Währungen als Zahlungsmittel verwendet (Banknoten)?
Erbarmen, bloss nicht wieder so was...  Roll Eyes

könnte aber passieren, wenn z.B. durch Skalierungsprobleme sich nur große Organisationen die Rechner und deren Anbindung leisten können, die man brauch um am Bitcoin-Netz teilzunehmen.

Ein weiteres Argument den BitCoin-Fluss auf das Relevante zu reduzieren: Online-Geschäfte und internationale Geldtransfers. - Regionale Geschäfte überlassen wir dann dem klassischen Bargeld in Form von Regionalgeld.

Bitmessage:
BM-opkkMKFmfaeHbZi6EjJZXMeuj7i53iBNs
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!