Bitcoin Forum
December 03, 2016, 03:55:17 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: EURO / USD / BTC Kurs  (Read 1348 times)
f4tal1ty
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 546


View Profile
July 12, 2011, 02:40:42 AM
 #1

Kann man eigentlich generell die Aussage treffen das der EUR / BTC Kurs, z.B auf bitmarket.eu bei einem schwachen Euro steigt und der Dollar / BTC Kurs fällt und umgekehrt?
1480780517
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480780517

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480780517
Reply with quote  #2

1480780517
Report to moderator
1480780517
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480780517

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480780517
Reply with quote  #2

1480780517
Report to moderator
1480780517
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480780517

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480780517
Reply with quote  #2

1480780517
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480780517
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480780517

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480780517
Reply with quote  #2

1480780517
Report to moderator
1480780517
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480780517

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480780517
Reply with quote  #2

1480780517
Report to moderator
TheMartin
Member
**
Offline Offline

Activity: 84


View Profile
July 12, 2011, 03:43:43 AM
 #2

Kann man eigentlich generell die Aussage treffen das der EUR / BTC Kurs, z.B auf bitmarket.eu bei einem schwachen Euro steigt und der Dollar / BTC Kurs fällt und umgekehrt?
Nein.

Beim Elfmeterschießen wäre es ein Fehler, würde der Torwart in die andere Ecke laufen, nur weil die Zuschauer auf der rechten Seite pusten.

Die paar Nachkommastellen 'schwacher Euro' sind gegenüber anderen Einflüssen (Bezahlung per PayPal mit 4% Verlust etc) derart unbedeutend, dass Du keinen Gedanken daran verschwenden solltest.
mipl
Member
**
Offline Offline

Activity: 107



View Profile WWW
July 12, 2011, 06:50:34 AM
 #3

Ja.

Da einige Spekulanten mit Sicherheit auch Arbitrage-Geschäfte machen (die nutzen die Preisdifferenzen BTC/$ oder €/$ an verschiedenen Märkten: BTC bei Mt.Gox für $ kaufen, nach bitcoin.eu schieben, BTC gegen € verkaufen, € in $ tauschen und wieder von vorne...), wird ein sinkender Euro zwangs- und logischerweise zu einem steigenden BTC/€- und einem fallenden BTC/$-Kurs führen.

Allerdings wird der Effekt wegen anfallender Gebühren prozentual geringer ausfallen als der Prozentsatz, um den der Euro sinkt. Davon abgesehen wird der Effekt auch relativ gering sein und bei den aktuellen Kursschwankungen des BTC quasi nicht wahrnehmbar sein. Sinkt der Euro nach dem Kollaps von Griechenland, Portugal, Italien und Spanien aber um 50%, wird man den Effekt deutlich bemerken.

Um bei "MiningKiller" TheMartins blumigem Beispiel zu bleiben: Beim Elfmeterschießen wäre es clever, würde der Torwart in die andere Ecke laufen, nur weil jemand auf der rechten Seite ein paar Windmaschinen einschaltet... Wink

SCNR Cheesy

TheMartin
Member
**
Offline Offline

Activity: 84


View Profile
July 12, 2011, 08:49:41 AM
 #4

Beim Elfmeterschießen wäre es clever, würde der Torwart in die andere Ecke laufen, nur weil jemand auf der rechten Seite ein paar Windmaschinen einschaltet... Wink
Klar, hast Du das aber mal ausgerechnet?

Die für Arbitrage-Geschäfte nötige Geldüberweisung ist derzeit kaum unter einer Woche zu schaffen. Es kommt also auf die Schwankungen an, welche innerhalb einer Woche zu erwarten sind.

Der Dollar schwankt derzeit zwischen 1,41 und 1,45 in der Woche.

Bei einem BitCoin-Kurs von 10,00 EUR macht sich das in einer BitCoin/Dollar Änderung von $ 14,10 auf $ 14,50, also in einer Größenordnung von $ 0,40 bemerkbar,

Gleichzeitig liegt die typische BitCoin Kurs-Schwankung derzeit zwischen $14,00  und $ 15,40 am Tag und $13,00 bis $16,00 in der Woche, also in einer Größenordnung von $ 3,00 pro Woche.

Hinzu kommen Reibungsverluste durch Überweisungsgebühren und Geldumtausch welche je nach Zahlungsmethode bei 0,5% bis 5%, bezogen auf den BitCoin Kurs also bei $ 0,07 bis $ 0,70 liegen.

_______

Wer gelernt hat die BitCoin-Kursschwankung von $ 3,00 pro Woche derart sicher zu beherrschen, dass er dabei zuverlässig Gewinne machen kann, der kann natürlich auch ein Auge auf die restlichen $ 0,40 werfen, welche vielleicht aus dem Dollar herauszuholen sind.

Aber wer kann das schon von sich sagen. Und umgekehrt, an den Dollar zu denken, wenn man den BitCoin noch nicht 100%ig verstanden hat, das kann nur zu dicken Verlusten führen.

Natürlich sollte man mit aktuellen Wechselkursen rechnen. Die weitere Entwicklung des Dollars hat aber fast nur theoretische Bedeutung.

Von möglichen Dollar Änderungen sollte sich nicht auf's Glatteis verleiten lassen, wer den BitCoin handeln will.

Deswegen bleibt es bei meinem:
______

Nein

______

Vielleicht reden wir aber auch nur aneinander vorbei.

Meine Antwort bezieht sich auf die Kurserwartung, also auf die Frage, ob der Dollar eine so starke Wirkung auf die Entwicklung des EUR- bzw USD-Coin-Kurses hat, dass man beim Coin-Handel daran verdienen kann.

Das würde ich aus den genannten Gründen verneinen.

Etwas völlig anderes ist die Frage, ob der EUR- und USD-Coin-Kurs bei BitMarket ungefähr dem Wechselkurs zwischen Euro und Dollar entspricht. Das tut er natürlich mit gewissen Abweichungen, die von der Bezahlungsmethode abhängen.
f4tal1ty
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 546


View Profile
July 12, 2011, 12:51:49 PM
 #5

Also kann man die Frage prinzipiell mit "Ja" beantworten.

Jedoch werden marginale EUR / USD Kursschwankungen von 5 ct. von den üblichen BTC-Kursschwankungen und Transaktionsgebühren gefressen, sprich relevant für spekulative Gewinne wird es erst ab 10% aufwärts.
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!