Bitcoin Forum
November 25, 2017, 12:05:49 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: BFL Witz in der MinigFarm  (Read 1655 times)
SpAcEDeViL
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770


View Profile WWW
September 24, 2013, 08:56:21 PM
 #1

Hy,

habt ihr schon das Angebot gesehen?

https://products.butterflylabs.com/homepage-new-products/1-gh-cloud-hosted-bitcoin-hashing-power.html

Da kann man für $10.83 Dollar  1 GHs für 1 Jahr bekommen.

Ich habe das mal simple durch gerechnet : http://mining.thegenesisblock.com/a/7458fff706

Ich weiß ja nicht. Irgendwie kommt mir das doch sehr wenig vor.

Da BFL ja dafür bekannt ist, erst 1 Jahr zu spät zu Liefern.
Gehe ich davon aus das auch dieses mal es spät los geht.

Also so ca. März, April 14.

Im Beispiel gehe ich von 35% Steigung aus. Aber stellt es mal auf 80% das wird wohl ehr stimmen... Ihr werdet staunen.


Was sagt ihr dazu?

Join ICO Now Coinlancer is Disrupting the Freelance marketplace!
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1511611549
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511611549

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511611549
Reply with quote  #2

1511611549
Report to moderator
1511611549
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511611549

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511611549
Reply with quote  #2

1511611549
Report to moderator
1511611549
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511611549

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511611549
Reply with quote  #2

1511611549
Report to moderator
mameise
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 561


View Profile
September 24, 2013, 09:07:41 PM
 #2

Was du bist aber sehr optimistisch. Die schreiben ja schon das der Vertrag wohl Januar/Februar starten wird. Da wären 2 Monate bei BFL ja mehr als überpünktlich. Denen vertraue ich nur noch Geld an wenn sofortige ab Lager Lieferung garantiert wird. Nochmal 1 Jahr auf Hardware warten (ok von eigentlich versprochenen Lieferdatum gesehen waren es "nur" 9 Monate) is nicht mehr drin. Nicht bei der jetzigen und vor Allem erwarteten/versprochenen Entwicklung. Wer sagt das eine Steigerung von 30% bleibt? Vielleicht sinds in paar Schritten/Wochen schon 50% oder mehr!?
Ich für mich bleibe bei verfügbaren bzw. "sichereren" Geschichten. Und da steht BFL nun gaaaaanz unten auf der Liste. Da würde ich nem Scam eher Geld zahlen als bei denen wieder Wartespielchen zu spielen.

Ausserdem steht 2015 ein Umzug an. Bei denen kann man die Adresse nicht ändern. Dann zahl ich für den Nachsendeauftrag auch noch den ich 2 Jahre buchen muss Smiley

Edit: Stand der letzte Absatz vorhin auch schon da? Dann bezieh das mit den 30% nicht auf dich. Wink
SpAcEDeViL
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770


View Profile WWW
September 24, 2013, 09:14:53 PM
 #3

Was wären den sichere Geschichten?

Beim Minen, bzw. Hardware kann man zur Zeit wohl nur verlieren.

Hab auch schon vor Monaten auf direkt kauf gesetzt.
Und bis jetzt mehr bei raus geholt als beim Minen.

Cruncher
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 210


View Profile
September 25, 2013, 11:11:15 PM
 #4

Beim Minen, bzw. Hardware kann man zur Zeit wohl nur verlieren.
Hab auch schon vor Monaten auf direkt kauf gesetzt.
Und bis jetzt mehr bei raus geholt als beim Minen.
Gratulation! Du bist hier fast ein Unikat! Allein hier im Forum (an Plätzen wie Ebay und anderen noch mehr) laufen so viele Nassbirnen 'rum, die sich mit Erupter-Sticks & Co eindecken, dass ich an der Intelligenz vieler nur zweifeln kann. Natürlich ist es ok, sich mal einen Erupter-Stick zu kaufen, einfach zum spielen, als Hobby, oder um einen interessanten Schlüsselanhänger zu haben. Leider scheinen die meisten der Käufer hier aber zu glauben, sie könnten mit dem Kram Geld machen. Sie bestellen immer mehr Sticks ("oh, wieder billiger geworden!") und ignorieren (im Gegensatz zu den Verkäufern) die Difficulty anscheinend komplett. Absolut naiv, dumm und fernab der Realität. Aber solche Vollpfosten kurbeln die Wirtschaft in, in so fern kann ich das nur befürworten, auch wenn es natürlich in gewisser Weise Arschlochverhalten der Verkäufer ist, weil diese ja sicher wissen, Leute abzuzocken. Andererseits zwingen sie natürlich auch niemanden, zu kaufen. Sie nutzen einfach Dummheit aus.
Du gehörst nicht dazu. Congratulations! Smiley

elitenoob
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


Scam Detector


View Profile
September 26, 2013, 01:51:15 AM
 #5

Beim Minen, bzw. Hardware kann man zur Zeit wohl nur verlieren.
Hab auch schon vor Monaten auf direkt kauf gesetzt.
Und bis jetzt mehr bei raus geholt als beim Minen.
Gratulation! Du bist hier fast ein Unikat! Allein hier im Forum (an Plätzen wie Ebay und anderen noch mehr) laufen so viele Nassbirnen 'rum, die sich mit Erupter-Sticks & Co eindecken, dass ich an der Intelligenz vieler nur zweifeln kann. Natürlich ist es ok, sich mal einen Erupter-Stick zu kaufen, einfach zum spielen, als Hobby, oder um einen interessanten Schlüsselanhänger zu haben. Leider scheinen die meisten der Käufer hier aber zu glauben, sie könnten mit dem Kram Geld machen. Sie bestellen immer mehr Sticks ("oh, wieder billiger geworden!") und ignorieren (im Gegensatz zu den Verkäufern) die Difficulty anscheinend komplett. Absolut naiv, dumm und fernab der Realität. Aber solche Vollpfosten kurbeln die Wirtschaft in, in so fern kann ich das nur befürworten, auch wenn es natürlich in gewisser Weise Arschlochverhalten der Verkäufer ist, weil diese ja sicher wissen, Leute abzuzocken. Andererseits zwingen sie natürlich auch niemanden, zu kaufen. Sie nutzen einfach Dummheit aus.
Du gehörst nicht dazu. Congratulations! Smiley


1. Ist es gut wenn viele viele Miner tätig sind, anstelle von nur wenigen.
2. Die USB Erupter kosten ja quasi kein Strom, sprich sie müssten eigentlich bis ultimo rentabel sein oder? (kann mich irren)
3. Das man mit trading mehr Geld macht sei mal dahin gestellt....was wäre wenn morgen der preis auf 50€ fällt? Da kann man dann nicht mehr von Gewinn reden, wenn jetzt gekauft wurde.

Trading hat mehr mit zocken zu tun, was ich auch tat und gut verdient habe.
Dennoch kann in einer Woche der Bitcoin nichts mehr wert sein und dann wäre die Effektivität des Minings und den des tradings hinfällig.
Salazarian
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 456



View Profile
September 26, 2013, 06:37:02 AM
 #6

Beim Minen, bzw. Hardware kann man zur Zeit wohl nur verlieren.
Hab auch schon vor Monaten auf direkt kauf gesetzt.
Und bis jetzt mehr bei raus geholt als beim Minen.
Gratulation! Du bist hier fast ein Unikat! Allein hier im Forum (an Plätzen wie Ebay und anderen noch mehr) laufen so viele Nassbirnen 'rum, die sich mit Erupter-Sticks & Co eindecken, dass ich an der Intelligenz vieler nur zweifeln kann. Natürlich ist es ok, sich mal einen Erupter-Stick zu kaufen, einfach zum spielen, als Hobby, oder um einen interessanten Schlüsselanhänger zu haben. Leider scheinen die meisten der Käufer hier aber zu glauben, sie könnten mit dem Kram Geld machen. Sie bestellen immer mehr Sticks ("oh, wieder billiger geworden!") und ignorieren (im Gegensatz zu den Verkäufern) die Difficulty anscheinend komplett. Absolut naiv, dumm und fernab der Realität. Aber solche Vollpfosten kurbeln die Wirtschaft in, in so fern kann ich das nur befürworten, auch wenn es natürlich in gewisser Weise Arschlochverhalten der Verkäufer ist, weil diese ja sicher wissen, Leute abzuzocken. Andererseits zwingen sie natürlich auch niemanden, zu kaufen. Sie nutzen einfach Dummheit aus.
Du gehörst nicht dazu. Congratulations! Smiley


1. Ist es gut wenn viele viele Miner tätig sind, anstelle von nur wenigen.
2. Die USB Erupter kosten ja quasi kein Strom, sprich sie müssten eigentlich bis ultimo rentabel sein oder? (kann mich irren)
3. Das man mit trading mehr Geld macht sei mal dahin gestellt....was wäre wenn morgen der preis auf 50€ fällt? Da kann man dann nicht mehr von Gewinn reden, wenn jetzt gekauft wurde.

Trading hat mehr mit zocken zu tun, was ich auch tat und gut verdient habe.
Dennoch kann in einer Woche der Bitcoin nichts mehr wert sein und dann wäre die Effektivität des Minings und den des tradings hinfällig.

Da fängt es schon an...

Wenn du 50 Cent für den Stick als Ertrag bekommst, die Stromkosten jedoch 0,45 pro Tag dann betragen, kriegst du lediglich 0,05 Cent pro Tag als Gewinn raus. Und ja das Teil zieht auch Strom. 2,5 Watt im 24/7 Betrieb kosten auch!
Ach die Difficulty haben wir vergessen ^^

mezzomix
Legendary
*
Online Online

Activity: 1918


View Profile
September 26, 2013, 06:45:39 AM
 #7

Da fängt es schon an...

Wenn du 50 Cent für den Stick als Ertrag bekommst, die Stromkosten jedoch 0,45 pro Tag dann betragen, kriegst du lediglich 0,05 Cent pro Tag als Gewinn raus. Und ja das Teil zieht auch Strom. 2,5 Watt im 24/7 Betrieb kosten auch!
Ach die Difficulty haben wir vergessen ^^

Warst Du nicht vor kurzem noch der Meinung, Du könntest eine BFL Farm aus Geräten die im Oktober oder November irgendwann mal geliefert werden gewinnbringend betreiben?  Wink
h2o@7970
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
September 26, 2013, 08:12:09 AM
 #8

2. Die USB Erupter kosten ja quasi kein Strom, sprich sie müssten eigentlich bis ultimo rentabel sein oder? (kann mich irren)
nein ein usb stick wird in ein paar Wochen/Monaten nicht einmal seinen Strom einspielen,
und der dust der reinkommt kostest auch noch gebühren
Red_Evil
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770



View Profile WWW
September 26, 2013, 08:33:08 AM
 #9

oder man kauft sich ein kleines solarpanel mit 2,5 watt und einem Akku für 1-2 € Smiley  und lässt laufen ^^


oder man spart einfach woanders energie ein.

LED leuchten würden gerade im winter sich bemerkbar machen wo es dunkeler wird ....
kleine raüme könnte man anwärmen durch die abwärme .... heizkosten ersparnis auf m³   KA 2-3 % ?

oder man lässt die miner einfach nur dann laufen ( USB miner ) wenn der computer sowieso an ist Smiley

http://virwox.com - Bitcoins via CCard, Skrill, paysafe, paypal & SEPA
Convert your bitcoin into spendable fiat money in less than 2 days. Poker Players use this method to avoid "unnecessary trouble" with the country
mezzomix
Legendary
*
Online Online

Activity: 1918


View Profile
September 26, 2013, 08:41:40 AM
 #10

oder man kauft sich ein kleines solarpanel mit 2,5 watt und einem Akku für 1-2 € Smiley  und lässt laufen ^^

oder man spart einfach woanders energie ein.

LED leuchten würden gerade im winter sich bemerkbar machen wo es dunkeler wird ....
kleine raüme könnte man anwärmen durch die abwärme .... heizkosten ersparnis auf m³   KA 2-3 % ?

oder man lässt die miner einfach nur dann laufen ( USB miner ) wenn der computer sowieso an ist Smiley

Warum sollte man das tun? Falls man nur Mining ausprobieren möchte oder als Hobby betreibt, kann man dazu die CPU und/oder das Testnet nehmen.
Wed
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1180



View Profile WWW
September 29, 2013, 06:42:52 PM
 #11

Hat der Monarch nicht gereicht um genug Idioten anzulocken?
Bei 10$ ist die Schmerzgrenze relativ hoch. Mal schaun wieviele da anbeißen.
tomxtc1979
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 591


View Profile
September 19, 2014, 01:15:35 PM
 #12

*aus der Schublade hol*

http://www.ebay.de/itm/ButterflyLabs-The-Monarch-Bitcoin-Miner-675-GH-s-in-Hand-keine-Pre-Order-/181530001149?pt=DE_Computer_Sonstige&hash=item2a4407fefd

Scheinbar nun auch in Deutschland angekommen...

PS: Der Preis ist gut  Grin Grin Grin Grin Grin Grin Grin
SpAcEDeViL
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770


View Profile WWW
September 19, 2014, 10:31:26 PM
 #13

LoL

über 1000 Euro.... ich lach mich schlapp.... das sind ist, wenn überhaupt nur noch 500-600 Wert. WENN überhaupt...

Aber naja... man kanns ja mal versuchen, ne Wink

Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!