Bitcoin Forum
December 10, 2016, 01:29:06 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Mining wird zu teuer ? Die ersten Rigs werden verkauft  (Read 1265 times)
pazor
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966



View Profile
August 30, 2011, 11:34:10 AM
 #1

hallo leute,

in ebay (und teilweise auch hier) kommen die ersten rigs in die verkaufs spalten.

ist es jetzt zeit die das sinkende schiff "mining bitcoin" zu verlassen?

wie ist eure einschätzung dazu ?

gruß

treuhand-Dienst gewünscht? - frag per PM an
BTC 174X17nR7vEQBQo4GXKRGMGaTmB49Gf1yT
1481333346
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481333346

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481333346
Reply with quote  #2

1481333346
Report to moderator
1481333346
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481333346

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481333346
Reply with quote  #2

1481333346
Report to moderator
1481333346
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481333346

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481333346
Reply with quote  #2

1481333346
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Chefnet
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
August 30, 2011, 11:37:17 AM
 #2

Solange man das plant und sinvoll aufzieht ist es immer weiter profitabel, wenn man z.B. einfach nur so mit ein paar Karten mined und nicht den Platz, ... hat dann ist es wohl sinnvoller aufzuhören (wobei das ja die größeren, trotz sinkender Preise weiter hilft, da die Difficulty sinkt. :-))

pazor
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966



View Profile
August 30, 2011, 11:46:34 AM
 #3

planen -> sprich in grösseren dimensionen investiert :-))

sinnvoll aufzieht -> technik knowhow umsetzt und nicht im wohnzimmer mint...

prinzipiell richtig

treuhand-Dienst gewünscht? - frag per PM an
BTC 174X17nR7vEQBQo4GXKRGMGaTmB49Gf1yT
Chefnet
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
August 30, 2011, 11:58:48 AM
 #4

planen ist nichtnur "große" Dimensionen, sondern sich von Anfang an mit Themen wie Strom, Wärme, Lärm, ... beschäftigen und zufriedenstellend lösen, oder auch OS/(Setups die man haben will,...

Seeder
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 518


View Profile
August 30, 2011, 12:32:35 PM
 #5

Schade, gerade die Wärme könnte ich dringend gebrauchen. Je mehr desto besser. Desweiteren lockt ein relativ preiswerter Stromtarif in Höhe von etwa 10 Cent/KWh.
Den vollen Bitcoinertrag, abzüglich der Stromkosten, könnte dabei jeder gerne behalten.

Wer will, kann aus dem Gesamtprojekt dann noch weitere Einnahmen erzielen, ganz unabhängig vom Mining.

riemensc
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 11


View Profile
August 31, 2011, 07:16:00 AM
 #6

Wenn die Stromkosten das Problem sind, dafür könnte ich euch eine Lösung anbieten:
15,87 Cent / Kwh Ökostrom im Housing in Windkraftanlage:

https://bitcointalk.org/index.php?topic=40297.msg491237#msg491237
mameise
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 561


View Profile
August 31, 2011, 07:38:26 AM
 #7

Wenn die Stromkosten das Problem sind, dafür könnte ich euch eine Lösung anbieten:
15,87 Cent / Kwh Ökostrom im Housing in Windkraftanlage:

https://bitcointalk.org/index.php?topic=40297.msg491237#msg491237

Hör auf rumzuspammen. Wir haben es gesehen, wenns jemanden interessiert wird er sich melden.
riemensc
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 11


View Profile
August 31, 2011, 09:46:11 AM
 #8

Sorry, wird nicht mehr vorkommen! Danke für das Verständnis.
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!