Bitcoin Forum
December 08, 2019, 09:45:12 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: [1] 2 »  All
  Print  
Author Topic: Ledger Nano S Einsteiger  (Read 298 times)
Bitte ein Bit
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14
Merit: 0


View Profile
September 14, 2019, 09:43:28 AM
 #1

So nu bin ich mit weiteren Fragen da Wink

Habe endlich meine Nano S funktionsfähig und möchte die ersten Satoshi kaufen. Nun ein paar Fragen dazu:

Kann ich das nur über die Kauffunktion des angeschlossenen Nano S?
Welchen Anbieter dort würdet ihr mir empfehlen?
- Habe mal bei Bitpanda reingeschaut aber das ist mir zu komisch. Verifizierung der E-Mail, der Daten, per Ausweis und ein Video? Gibt es da Anbieter die einfacher zu handhaben sind?

Sehe ich das so richtig wenn ich z.B. auf Zahlung empfangen gehe im Ledger Live, dass die dort zu verifizierende Adresse dann sozusagen meine "Bankkonto" Adresse ist? Also wo ich dann meine Satoshi habe?

Freue mich auf eure Tipps und Hilfe in diesem super freundlichen und kompetenten Forum.
1575841512
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1575841512

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1575841512
Reply with quote  #2

1575841512
Report to moderator
1575841512
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1575841512

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1575841512
Reply with quote  #2

1575841512
Report to moderator
The trust scores you see are subjective; they will change depending on who you have in your trust list.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
aundroid
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 854
Merit: 787


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
September 15, 2019, 09:51:20 AM
 #2

Welchen Anbieter dort würdet ihr mir empfehlen?
- Habe mal bei Bitpanda reingeschaut aber das ist mir zu komisch. Verifizierung der E-Mail, der Daten, per Ausweis und ein Video? Gibt es da Anbieter die einfacher zu handhaben sind?

Bitpanda ist auf jedenfall empfehlenswert.
Alternativen wären z.B.: Kraken, coinbase, litebit, ...

Diese Identitätsprüfungen, auch bezeichnet als KYC (Know your Customer), sind immer notwendig wenn du Fiat in Krypto tauschen möchtest.
(dadurch soll Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung etc. verhindert werden  Tongue)

Sehe ich das so richtig wenn ich z.B. auf Zahlung empfangen gehe im Ledger Live, dass die dort zu verifizierende Adresse dann sozusagen meine "Bankkonto" Adresse ist? Also wo ich dann meine Satoshi habe?

Freue mich auf eure Tipps und Hilfe in diesem super freundlichen und kompetenten Forum.


Vielleicht kannst du dir fürs erste die folgenden Beiträge von bob123 und mir zum Thema private key / public key durchlesen:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=5183425.msg52417416#msg52417416
https://bitcointalk.org/index.php?topic=5183425.msg52422062#msg52422062

Ist vielleicht ein bisschen viel für den Anfang  Smiley
Einfach fragen falls irgendetwas nicht klar ist.

Statt dem Ledger Live wallet kannst du z.B. auch Electrum verwenden. (würde ich empfehlen, gibt einige Vorteile wie UTXO management)

Ein Tutorial dazu gibts auch direkt von Ledger: https://support.ledger.com/hc/en-us/articles/115005161925-Set-up-and-use-Electrum

asche
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 714
Merit: 822


I forgot more than you will ever know.


View Profile
September 16, 2019, 08:26:39 AM
 #3

Servus,

Am einfachsten wäre heute kraken oder binance.je (bisschen teurer).

Electrum bringt dir zwar was, wie aundroid erwähnt, aber als Anfänger würde ich das lassen.

Meine Empfehlung für ledger, gleich den ersten Account als Bitcoin Native Segwit nutzen. Auf diese Weise nutzt du das letzte Standard und wirst die niedrigsten Netwerkkosten zahlen Smiley

Viel Spass !

HeRetiK
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316
Merit: 1187


the forkings will continue until morale improves


View Profile
September 16, 2019, 09:55:01 AM
 #4

Backup von der Seed Phrase hast du gemacht und sicher verwahrt? Das ist mal das wichtigste bevor da irgendwelche Coins raufwandern Wink

Falls du in Österreich wohnst gäbe es noch Bitcoin Bons (bitcoinbon.at) in diversen Trafiken und bei der Post, da findet bis EUR 250,- täglich keine Verifizierung statt (nur dein Name und deine Email Adresse werden benötigt). Allerdings haben die einen relativ deftigen Aufschlag von ca 10%.


Bitte ein Bit
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14
Merit: 0


View Profile
September 16, 2019, 06:10:54 PM
 #5

So, bin nun verifiziert bei Bitpanda. Ledger nano S bleibt mein Medium, ich möchte nicht mit anderen Dingen experimentieren, bin ja froh dass ich da einigermaßen durchblicke. Mit Passphrase sind die 24 Wörtchen gemeint? Wenn ja, gut. Habe ich gesichert (aufgeschrieben) und extern gelagert.
Meine Frage nun:
Wenn ich den Nano S anschließe, gehe auf Buy Coins, dann wird mir da irgendwann meine " Kontonummer " also die Adresse angezeigt die ich wohl angeben muss (Public Key?)
Kann ich die einfach rauskopieren, bei Bitpanda sofern ich da kaufe angeben und die Satoshi sind dann für mich in meinem Ledger gesichert? Oder habe ich die dann bei Bitpanda in einer Wallet liegen?
asche
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 714
Merit: 822


I forgot more than you will ever know.


View Profile
September 16, 2019, 09:19:32 PM
 #6

So, bin nun verifiziert bei Bitpanda. Ledger nano S bleibt mein Medium, ich möchte nicht mit anderen Dingen experimentieren, bin ja froh dass ich da einigermaßen durchblicke. Mit Passphrase sind die 24 Wörtchen gemeint? Wenn ja, gut. Habe ich gesichert (aufgeschrieben) und extern gelagert.
Meine Frage nun:
Wenn ich den Nano S anschließe, gehe auf Buy Coins, dann wird mir da irgendwann meine " Kontonummer " also die Adresse angezeigt die ich wohl angeben muss (Public Key?)
Kann ich die einfach rauskopieren, bei Bitpanda sofern ich da kaufe angeben und die Satoshi sind dann für mich in meinem Ledger gesichert? Oder habe ich die dann bei Bitpanda in einer Wallet liegen?

Ja dein Public Key ist deine Zahlungsadresse.

Wenn du beim erstellen des Account im Ledger Live Legacy ausgewählt hast fängt diese mit 1 an, wenn Segwit, dans mit 3, und falls Native Segwit (was du am besten machen solltest) mit bc1.

Buy Coins im Ledger Live ist übrigens nutzlos. Sind halt nur ein paar links. Die exchanges die sich dort befinden bezahlen bestimmt gutes Geld um da aufgezeichnet zu sein.
Ausserdem staubt da Ledger schön über Ref links ab. Würde ich lassen.

HeRetiK
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316
Merit: 1187


the forkings will continue until morale improves


View Profile
September 17, 2019, 11:12:51 AM
 #7

So, bin nun verifiziert bei Bitpanda. Ledger nano S bleibt mein Medium, ich möchte nicht mit anderen Dingen experimentieren, bin ja froh dass ich da einigermaßen durchblicke. Mit Passphrase sind die 24 Wörtchen gemeint? Wenn ja, gut. Habe ich gesichert (aufgeschrieben) und extern gelagert.

Genau, die 24 Wörtchen sind die Passphrase. Die benötigst du um dein Wallet wiederherzustellen sollte dein Hardware Wallet kaputt oder verloren gehen. Achtung: Mit diesen 24 Wörtchen können auch andere Leute dein Wallet wiederherstellen, also sicher verwahren.


Wenn ich den Nano S anschließe, gehe auf Buy Coins, dann wird mir da irgendwann meine " Kontonummer " also die Adresse angezeigt die ich wohl angeben muss (Public Key?)
Kann ich die einfach rauskopieren, bei Bitpanda sofern ich da kaufe angeben und die Satoshi sind dann für mich in meinem Ledger gesichert? Oder habe ich die dann bei Bitpanda in einer Wallet liegen?

Ja dein Public Key ist deine Zahlungsadresse.

Achtung: Bitcoin Adressen werden zwar aus Public Keys generiert aber sind selber keine Public Keys! Im Normalfall wirst du mit Public Keys selber allerdings nichts zu tun haben.

Wie asche schon gesagt hat sind diese Adressen (beginnend mit "1", "3" oder "bc1") die "Kontonummer" die du angibst wenn du Coins bei Bitpanda kaufst. Check doppelt bevor du die Adresse auf Bitpanda bestätigst (es gibt Malware welche Bitcoin Adressen beim Copy / Pasten manipuliert) und nicht wundern wenn sich die Empfangsadresse deines Wallets nach einer eingelangten Zahlung ändert (die meisten Wallets generieren für jede eingehende Zahlung eine neue Adresse, wobei alte Adressen weiterverwendet werden können).

Lakai01
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 502



View Profile
September 17, 2019, 12:19:11 PM
 #8

Wenn ich den Nano S anschließe, gehe auf Buy Coins, dann wird mir da irgendwann meine " Kontonummer " also die Adresse angezeigt die ich wohl angeben muss (Public Key?)
Kann ich die einfach rauskopieren, bei Bitpanda sofern ich da kaufe angeben und die Satoshi sind dann für mich in meinem Ledger gesichert? Oder habe ich die dann bei Bitpanda in einer Wallet liegen?
Bei Bitpanda zu kaufen und die Coins direkt auf den Ledger transferiert zu bekommen geht mWn. nicht. Du kaufst die Coins "ganz normal" bei Bitpanda, die liegen dann dort am Exchange auf deiner Wallet. Sobald du dann willst kannst du diese auf dein HW-Wallet senden (rechts oben wenn bei Bitpanda eingeloggt bist).
Um die Zieladresse zu bekommen einfach Ledger Live öffnen, "Receive" klicken, und die Adresse dort rauskopieren. Diese gibst du dann bei Bitpanda ein und bestätigst die Transaktion. Dauert dann einen Moment (maximal 30 Minuten normalerweise) bis die Coins auf in Ledger Live angezeigt werden.

..bustadice..         ▄▄████████████▄▄
     ▄▄████████▀▀▀▀████████▄▄
   ▄███████████    ███████████▄
  █████    ████▄▄▄▄████    █████
 ██████    ████████▀▀██    ██████
██████████████████   █████████████
█████████████████▌  ▐█████████████
███    ██████████   ███████    ███
███    ████████▀   ▐███████    ███
██████████████      ██████████████
██████████████      ██████████████
 ██████████████▄▄▄▄██████████████
  ▀████████████████████████████▀
                     ▄▄███████▄▄
                  ▄███████████████▄
   ███████████  ▄████▀▀       ▀▀████▄
               ████▀      ██     ▀████
 ███████████  ████        ██       ████
             ████         ██        ████
███████████  ████     ▄▄▄▄██        ████
             ████     ▀▀▀▀▀▀        ████
 ███████████  ████                 ████
               ████▄             ▄████
   ███████████  ▀████▄▄       ▄▄████▀
                  ▀███████████████▀
                     ▀▀███████▀▀
           ▄██▄
           ████
            ██
            ▀▀
 ▄██████████████████████▄
██████▀▀██████████▀▀██████
█████    ████████    █████
█████▄  ▄████████▄  ▄█████
██████████████████████████
██████████████████████████
    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ████████████
......Play......
Bitte ein Bit
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14
Merit: 0


View Profile
September 18, 2019, 01:43:55 PM
 #9

Vielen Dank für die Tipps und Hinweise, jetzt bin ich schon etwas schlauer und fühle mich sicherer.
Meine nächsten Fragen:
1. Wie oder wo sehe ich den Private Key (den ich ja irgendwann vielleicht brauche) beim Ledger Nano S, da zeigt es mir doch nur die Public Key an soweit ich das sehe, oder?
2. Ist das so richtig dass z.B. bei Bitpanda der Einkaufskurs 200 Euro über dem Tageswert liegt? Also z.B.:  1 BTC = 9200 Euro, will ich kaufen wird mir der Wert mit 9400 berechnet? Da kauf ich doch viel teurer oder?
bob123
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1106
Merit: 1580



View Profile WWW
September 18, 2019, 02:04:57 PM
 #10

1. Wie oder wo sehe ich den Private Key (den ich ja irgendwann vielleicht brauche) beim Ledger Nano S, da zeigt es mir doch nur die Public Key an soweit ich das sehe, oder?

Den kannst du gar nicht sehen, weil dein nano s den nicht "rausgibt".
Das ist auch der Sinn des Hardware Wallets, man kann nicht an den private key kommen. Der ist in einem kryptographisch abgesicherten Chip gespeichert.

Den wirst du auch nicht brauchen. Der nano s erledigt alles was nötig ist (Transaktionen und Nachrichten signieren).

Solltest du deine BTC von einem anderen Wallet aus (ohne Nano S) versenden möchten (z.B. weil dieser kaputt gegangen ist oder du ihn verloren hast), reicht es den mnemonic code (24 wörter) zu nehmen und damit ein Wallet zu erstellen.
Dadurch werden alle private keys wieder abgeleitet und du hast Zugriff auf all deine Funds.

 

2. Ist das so richtig dass z.B. bei Bitpanda der Einkaufskurs 200 Euro über dem Tageswert liegt? Also z.B.:  1 BTC = 9200 Euro, will ich kaufen wird mir der Wert mit 9400 berechnet? Da kauf ich doch viel teurer oder?

Kenne mich mit Bitpanda nicht aus. Aber wenn das so ist, dann ja zahlst du quasi drauf (2% über Kurs).
Am günstigsten ist es in der Regel direkt bei einem Exchange (z.B. Kraken).

asche
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 714
Merit: 822


I forgot more than you will ever know.


View Profile
September 18, 2019, 04:16:29 PM
 #11

2. Ist das so richtig dass z.B. bei Bitpanda der Einkaufskurs 200 Euro über dem Tageswert liegt? Also z.B.:  1 BTC = 9200 Euro, will ich kaufen wird mir der Wert mit 9400 berechnet? Da kauf ich doch viel teurer oder?

Genau. Einfach zu kraken. Da sind die Preise normal. Also ziemlich so niedrig wie es geht.

Bitte ein Bit
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14
Merit: 0


View Profile
September 18, 2019, 05:28:08 PM
 #12

Supi, jetzt muss ich nur noch warten bis Kraken wieder irgendwann funktioniert. Scheinbar haben die derbe Probleme, ich kann mich nicht mal registrieren da. Aber muss nun eh meine Kohle von Bitpanda zurück holen und dann versuch ichs nochmals. Wink
aundroid
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 854
Merit: 787


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
September 18, 2019, 06:36:54 PM
 #13

Klar ist bitpanda etwas teurer, ist ja auch keine Trading Plattform so wie Kraken.

Bei einer Exchange (oder Trading Plattform) wie Kraken können Käufer und Verkäufer miteinander 'in Kontakt treten' und Handel betreiben.
Bei jedem Trade fallen Gebühren an. (liegen irgendwo zwischen 0-0,3%)

Bitpanda ist ein Broker, bedeutet kein Orderbuch, es wird einem lediglich der Preis präsentiert und die Gebühren belaufen sich auf derzeit 1,49% (siehe: aktuelle Gebühren)
Gerade für den Anfang ist ein Broker wesentlich einfacher in der Verwendung als eine Exchange.
Mit Bitpanda Savings kannst du dir auch einen Sparplan erstellen, der automatisch in den von dir festgelegten Intervallen die von dir festgelegte Kryptowährung kauft (Stichwort: cost averaging)

Meines Wissens gibt es einige hier im Forum die diesen Sparplan in Verwendung haben.

Gibt aber auch eine Trading Plattform von Bitpanda, bevor du dich jetzt wieder woanders neu registrierst kannst du ja auch diese nehmen:
https://exchange.bitpanda.com/

asche
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 714
Merit: 822


I forgot more than you will ever know.


View Profile
September 18, 2019, 09:02:54 PM
 #14

Supi, jetzt muss ich nur noch warten bis Kraken wieder irgendwann funktioniert. Scheinbar haben die derbe Probleme, ich kann mich nicht mal registrieren da. Aber muss nun eh meine Kohle von Bitpanda zurück holen und dann versuch ichs nochmals. Wink

Kraken geht einwandfrei. "Internal error" bedeutet lediglich das der Username schon besetzt ist.

Einfach einen anderen probieren und es wird funktionieren Smiley

Warum die nicht einfach angeben das der Name schon vergeben ist, ist mir schleierhaft.

bob123
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1106
Merit: 1580



View Profile WWW
September 19, 2019, 09:18:13 AM
 #15

Warum die nicht einfach angeben das der Name schon vergeben ist, ist mir schleierhaft.

Eigentlich macht man das so, dass das erraten von existenten Nutzernamen nicht möglich ist.

Sicherheitsrelevante Anwendungen sollten es immer so machen, dass nicht klar wird ob der Nutzername jetzt existiert oder nicht.

Wenn diese Meldung jetzt nur bei diesem Ereignis passiert, ist es ein wenig sinnlos. Aber so ist es zumindest gedacht.
Username Enumeration ist ein (niedriges) Sicherheitsrisiko, was vermieden werden sollte.


Allgemein ist mit bei Kraken schon einiges aufgefallen bezüglich deren Security. Die haben sehr vieles richtig gemacht, was viele andere Exchanges nicht machen.

Zum Beispiel kann man mit dem "Zurück"-button nicht wirklich eine Seite zurück, sondern muss über das Menü neu rein. Das passiert weil die mit One-time-tokens arbeiten.
Mit einem Klick auf das Menü (z.B. Kauf-menü) erhält dein Account einen one-time token um dieses Menü aufrufen zu können. Der nochmalige Aufruf der URL (oder z.B. auch des Post-requests) leitet dich nicht zu dieser Seite weiter.
Der Nutzer muss explizit nochmal auf den Button drücken. Das schützt vor diversen Angriffen.

Die haben bei der Sicherheit einiges richtig gemacht. Da könntens ich andere Exchanges eine Scheibe davon abschneiden.

asche
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 714
Merit: 822


I forgot more than you will ever know.


View Profile
September 19, 2019, 09:21:06 AM
 #16

Eigentlich macht man das so, dass das erraten von existenten Nutzernamen nicht möglich ist.


Das war mir auch klar, nur so viel ich weiss kann es nur 2 Möglichkeiten geben. Entweder email schon benutzt, oder username. Und das kannst du mit einem zweiten Versuch sehr schnell rausfinden.

Indefekt wie man es sieht vor allem schlechtere user experience Smiley

Das gute ist aber das der Chat ziemlich schnell antwortet und so was auch erklären kann. Da hat sich einiges geändert seit 2017.

Was security angeht stimme ich dir zu. Nicht umsonst das die nie gehackt wurden.

Bitte ein Bit
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14
Merit: 0


View Profile
September 19, 2019, 02:03:06 PM
 #17

Habe den Support nun genervt bei kraken und schon klappte es mit dem Registrieren. Leider bin ich insgesamt sehr enttäuscht von der Seite. Soll ich da noch kompliziert ausrechnen wieviel ich wo eingeben muss? Nix für mich, bei Bitpanda gibt man den Eurobetrag ein den man investieren will und gut. Bei kraken steig ich als Laie nicht annähernd durch was die wollen. Ich bekomm noch graue Haare Wink
aundroid
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 854
Merit: 787


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
September 19, 2019, 02:11:29 PM
 #18

Bei kraken steig ich als Laie nicht annähernd durch was die wollen. Ich bekomm noch graue Haare Wink

Deshalb hatte ich dir ja auch folgendes geraten Wink

Gerade für den Anfang ist ein Broker wesentlich einfacher in der Verwendung als eine Exchange.

Hast du meine Nachricht weiter oben überhaupt gesehen?  Cheesy

Lakai01
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 502



View Profile
September 19, 2019, 02:49:00 PM
 #19

Habe den Support nun genervt bei kraken und schon klappte es mit dem Registrieren. Leider bin ich insgesamt sehr enttäuscht von der Seite. Soll ich da noch kompliziert ausrechnen wieviel ich wo eingeben muss? Nix für mich, bei Bitpanda gibt man den Eurobetrag ein den man investieren will und gut. Bei kraken steig ich als Laie nicht annähernd durch was die wollen. Ich bekomm noch graue Haare Wink

Ich schließe mich hier Aundroid an, grad für Einsteiger ist Bitpanda wesentlich einfacher zu verwenden, auch wenn die Gebühren etwas höher sind. Dafür läufst du garantiert nicht in Komma-Fallen ("Verkaufe 1 BTC um 1.000" [statt 10.000]), oder kommst in die Verlegenheit Verkauf und Kauf zu verwechseln, weil das wie damals bei Bitfinex nur ein kleiner Schalter über dem Betragsfeld war. Musste da in meinen Anfangszeiten doch etwas Lehrgeld bezahlen Wink

..bustadice..         ▄▄████████████▄▄
     ▄▄████████▀▀▀▀████████▄▄
   ▄███████████    ███████████▄
  █████    ████▄▄▄▄████    █████
 ██████    ████████▀▀██    ██████
██████████████████   █████████████
█████████████████▌  ▐█████████████
███    ██████████   ███████    ███
███    ████████▀   ▐███████    ███
██████████████      ██████████████
██████████████      ██████████████
 ██████████████▄▄▄▄██████████████
  ▀████████████████████████████▀
                     ▄▄███████▄▄
                  ▄███████████████▄
   ███████████  ▄████▀▀       ▀▀████▄
               ████▀      ██     ▀████
 ███████████  ████        ██       ████
             ████         ██        ████
███████████  ████     ▄▄▄▄██        ████
             ████     ▀▀▀▀▀▀        ████
 ███████████  ████                 ████
               ████▄             ▄████
   ███████████  ▀████▄▄       ▄▄████▀
                  ▀███████████████▀
                     ▀▀███████▀▀
           ▄██▄
           ████
            ██
            ▀▀
 ▄██████████████████████▄
██████▀▀██████████▀▀██████
█████    ████████    █████
█████▄  ▄████████▄  ▄█████
██████████████████████████
██████████████████████████
    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ████████████
......Play......
Marc2512
Member
**
Offline Offline

Activity: 209
Merit: 16


View Profile
September 19, 2019, 03:01:52 PM
 #20

Also am einfachsten ist wohl anycoindirect.eu, natürlich auch am teuersten.
Pages: [1] 2 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!