Bitcoin Forum
September 23, 2021, 11:55:38 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 22.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Was passiert mit euren Coins im Falle eures Versterbens ?  (Read 122 times)
sam00
Full Member
***
Online Online

Activity: 294
Merit: 144



View Profile
March 30, 2021, 09:17:16 AM
 #1

Ich mache mir seit einigen Wochen Gedanken darüber, wie ich meinen Eltern, welche auf so ziemlich jeden online scam reinfallen könnten (Mein dad wollte auch schon, dass ich für ihn in diesen Höhle der Löwen Bitcoin Scam investiere Cheesy ) im Falle eines Unfalls oder so meine Coins hinterlassen könnte. Ich bin noch jung, sportlich, gesund und werde wahrscheinlich länger als meine Eltern leben aber man kann das Ganze ja auch auf Kinder/Freundin/Freund etc. anwenden.
Habt ihr euch da einen Plan erstellt, was passieren soll ?

Am plausibelsten erscheint mir tatsächlich, seeds, passwörter etc. aufzuschreiben und sicher zu verwahren und z.B auf dieses Forum zu verweisen, da hier doch sehr ehrenwerte Leute unterwegs sind, welche jemandem bei so etwas helfen könnten.
Doch was ist wenn das Forum in 5 Jahren nicht mehr existiert oder diese Leute längst ihr Leben auf einer privaten Insel genießen und hier nicht mehr online sind ? Was ist, wenn jemand meine Eltern scamt. Die Vorstellung, dass Ihnen dann auch noch jemand dieses verbliebene Geld klauen würde, ist echt hart.

Also wie handhabt ihr das ?

███          ██          R O O B E T     |     Crypto's Fastest Growing Casino          ██          ███
███          ██             ███ ██ █   [New!] SPORTS BETTING [New!]   █ ██ ███             ██          ███
███          ██          ────────────    P L A Y   N O W    ────────────          ██          ███
1632398138
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632398138

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632398138
Reply with quote  #2

1632398138
Report to moderator
1632398138
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632398138

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632398138
Reply with quote  #2

1632398138
Report to moderator
1632398138
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632398138

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632398138
Reply with quote  #2

1632398138
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1632398138
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632398138

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632398138
Reply with quote  #2

1632398138
Report to moderator
bullrun2020bro
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 644
Merit: 1917


View Profile
March 30, 2021, 09:31:56 AM
 #2

Also wie handhabt ihr das ?

Du kannst für deine Eltern doch einfach eine "To-Do-Liste" schreiben, was im Falle eines Falles zu tun ist. Je nach Kenntnisstand muss diese dann detaillierter oder eben weniger ausführlich sein.

Eine weitere Möglichkeit ist es eine Liste mit Adressen/Kontaktdaten von Rechtsanwälten/Steuernberatern/Krypto-Vermögensverwaltern zu erstellen, die deinen Eltern im Falle eines Falles gegen eine Gebühr behilflich sein können. Insbesondere bei größeren Summen ist eine professionelle Hilfe sicherlich die beste Lösung. Und gegen eine entsprechende Gebühr wird sich sicherlich ein seriöser Partner finden lassen, der deinen Eltern in einer solchen Situation die nötige Unterstützung geben kann.

Oder gibt es ggf. vielleicht sogar im Familien/Freundeskreis eine Person die sich ebenfalls mit Kryptowährungen auskennt? Diese wäre dann auch ein guter Ansprechpartner.
Lakai01
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344
Merit: 1736



View Profile
March 30, 2021, 11:05:07 AM
 #3

Also wie handhabt ihr das ?
Meine Frau ist eingeweiht in das Ganze und weiß, was im Fall des Falles zu tun ist. Sie weiß auch, wo der Seed liegt und wie ein Ledger zu bedienen ist - das üben wir auch regelmäßig Wink Weiters sind auch 2 enge Verwandte eingeweiht und wüssten was zu tun ist sollte meiner Frau und mir gleichzeitig etwas passieren.

In deinem Fall würde ich hier auch wie es bro schon beschrieben hat vorgehen:
Äußerst gut dokumentieren was zu tun ist sollte dir etwas passieren - ev. auch gleich mit Referenz auf Freunde von dir, die deinen Eltern helfen könnten?

███████████████████████████
█████████▀▄▄▄▄▄██▀▀████████
█████▀▄█▀▀▄▄▄▄▄▄▄▀▀▄▄▀█████
████ █▀▄███████████▄▀██████
███▄█ ███████▀ ██████ █ ███
██▀█ ███  ▀▀█  ▀██████ █ ██
██ █ ████▄▄      ▀▀▀██ █ ██
██ █ █████▌        ▄██ ████
███▄█ █████▄▄   ▄▄███ █▀███
████▀█▄▀█████▌  ▀██▀▄█ ████
█████▄▀▀▄▄▀▀▀▀   ▄▄█▀▄█████
████████▄██▀▀▀▀▀▀██████████
███████████████████████████
.
█ █▀█ █▀█ █▀█  ▄  ▄▀▀ █   ▄▀█ ▀█▀ ▄▀▀ ▄███▄
█ █▀█ █ █ █ █ ▀█▀ ▀▀█ █   █ █  █  ▀▀█ ▀███▀
█ █▄█ █▄█ █▄█     ▄▄▀ ▀▄▄ █▄▀  █  ▄▄▀   
                                        █
████████████████████████████████████ 
███▀▀▀▀▀▀██████▀▀▀▀▀▀██████▀▀▀▀▀▀███ 
█▀▄██▀███▄▀██▀▄██▀███▄▀██▀▄██▀███▄▀████▄
█ █ ▀ ▀███ ██ █ ▀ ▀███ ██ █ ▀ ▀███ █████
█ ██    ▄█ ██ ██    ▄█ ██ ██    ▄█ █████
█▄▀██  ▀█▀▄██▄▀██  ▀█▀▄██▄▀██  ▀█▀▄████▀
███▄▄▄▄▄▄██████▄▄▄▄▄▄██████▄▄▄▄▄▄███
████████████████████████████████████
CRYPTO'S FASTEST
GROWING CASINO

‎ ★
█▄             ▄█
██▄         ▄██
▐█████████████████▌
█████████████████

▄█████████████████▄
▀▀
▄▄▄▄    ▄▄▄▄   ▀▀
▀███▀  ▄████▀  ▄██▀

▄▄   ▀█████  ▀▀▄▄
██████████████████
████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀█████
██████▄▄▄▄▄▄▄▄███████
▀███████████████▀
▀▀██████████▀▀
▄▄█████████▄▄
▄█▀▀  ▀▀███▀▀  ▀▀█▄
▄█▀        █        ██▄
▄█          █         ██▄
▄███       ▄███▄       ███▄
███▀▀█▄▄▄▄███████▄▄▄▄█▀▀███
█▀      ▀█████████▀      ▀█
█        █████████        █
▀█       █████████       █▀
▀█     ▄█       █▄     █▀
▀██████         ██████▀
▀████▄       ▄████▀
▄▄▄█████▀▀███▄▄▄▄▄███▀▀█████▄▄▄
★ ‎
‎ ★
..PLAY NOW..
Lafu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 1861



View Profile
March 30, 2021, 11:09:28 AM
 #4

Wenn du das wirklich machen willst das alles seine richtigkeit hat könnte man auch einen Notar in betracht ziehen der dies dann im falle eines ablebens,
in einem art Testament dann and die entsprechende ausgewählt person dann weiter gibt und es alles seine richtigkeit hat.
Eine Anleitung wie man die ganzen Coins bekommet und was zu machen ist mit in einem schreiben im testament.
Zudem kann man diesem Vertrauen das damit nichts schief geht , denke ich.

Ich persönlich habe mich aber damit eigentlich noch nicht befasst.




▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄    ▄▄▄▄                  ▄▄▄   ▄▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
 ▀████████████████▄  ████                 █████   ▀████▄    ▄████▀  ▄██████████████   ████████████▀  ▄█████████████▀  ▄█████████████▄
              ▀████  ████               ▄███▀███▄   ▀████▄▄████▀               ████   ████                ████                   ▀████
   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄█████  ████              ████   ████    ▀██████▀      ██████████████▄   ████████████▀       ████       ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄████▀
   ██████████████▀   ████            ▄███▀     ▀███▄    ████        ████        ████  ████                ████       ██████████████▀
   ████              ████████████▀  ████   ██████████   ████        ████████████████  █████████████▀      ████       ████      ▀████▄
   ▀▀▀▀              ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀  ▀▀▀▀        ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀        ▀▀▀▀       ▀▀▀▀        ▀▀▀▀▀

#1 CRYPTO CASINO & SPORTSBOOK
▄▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▄▄
▄█▀▄▄▀▀█▀▀▀█▀▀▄▄▀█▄
▄█▀▄▀▀█ ▄█▄▄▄█▄ █▀▀▄▀█▄
▄▀▄██▄▄▀▀▄▄ ▀▄▄▀▀▄▄██▄▀▄
▄█ ████ ███▌▐███ ████ █▄
█ ████ ████ ███ ████ ████ █
█ ████ ███ ▄▄▄▄▄ ███ ████ █
█ ████ █▀▄█▀▀▀▀▀█▄▀█ ████ █
▀█ ████ ██ ▄▀▀▀▄ ██ ████ █▀
▀▄▀██▀█▄▄ ▀▀▀▀▀ ▄▄█▀██▀▄▀
▀█▄▀█▄▄▀▀█████▀▀▄▄█▀▄█▀
▀█▄▀▀██▄▄▄▄▄██▀▀▄█▀
▀▀▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀
OFFICIAL
BETTING
PARTNER
.INSTANT & FAST..
.TRANSACTION.....
.PROVABLY FAIR..
......& SECURE......
.24/7 CUSTOMER.
.............SUPPORT.
BTC      |    ETH      |  LTC      |     XRP      |     XMR      |    BNB      | more
sam00
Full Member
***
Online Online

Activity: 294
Merit: 144



View Profile
March 30, 2021, 12:08:21 PM
 #5

Ich möchte einmal kurz nachreichen, dass ich eher auf den Austausch und eure Ansichten hier gespannt war.
Ich gehe ganz stark davon aus, dass ich noch lange leben werde (hoffentlich) aber bei Bitcoin ist es eben einfach nochmal etwas anderes, wie wenn man Fiat auf dem Konto hat. Mich interessiert es einfach tierisch, wie die anderen Hodler hier denken Tongue
Trotzdem möchte ich mich natürlich für die Tipps bedanken Smiley

███          ██          R O O B E T     |     Crypto's Fastest Growing Casino          ██          ███
███          ██             ███ ██ █   [New!] SPORTS BETTING [New!]   █ ██ ███             ██          ███
███          ██          ────────────    P L A Y   N O W    ────────────          ██          ███
mole0815
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1400
Merit: 1731


Join the world-leading crypto sportsbook NOW!


View Profile
March 30, 2021, 02:52:11 PM
 #6

Am plausibelsten erscheint mir tatsächlich, seeds, passwörter etc. aufzuschreiben und sicher zu verwahren und z.B auf dieses Forum zu verweisen, da hier doch sehr ehrenwerte Leute unterwegs sind, welche jemandem bei so etwas helfen könnten.
Doch was ist wenn das Forum in 5 Jahren nicht mehr existiert oder diese Leute längst ihr Leben auf einer privaten Insel genießen und hier nicht mehr online sind ? Was ist, wenn jemand meine Eltern scamt. Die Vorstellung, dass Ihnen dann auch noch jemand dieses verbliebene Geld klauen würde, ist echt hart.

Dazu haben wir ein paar verschiedene Threads mit interessanten Ansätzen.
Es geht dabei um Wallet/Seed Backups, Vorgehen im Ablebensfall etc.

Gerne hier lang um ein paar Ideen durchzulesen:
Wie kann man seine Bitcoin am besten sichern?
Cryptos Sichern - Crypto Sicherheits-Strategie

Und noch ein paar andere Threads mit Stichwort Backup, Ableben oder Notar Smiley

tyz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2730
Merit: 1376



View Profile
April 03, 2021, 09:27:26 PM
 #7

Also wie handhabt ihr das ?

Du kannst für deine Eltern doch einfach eine "To-Do-Liste" schreiben, was im Falle eines Falles zu tun ist. Je nach Kenntnisstand muss diese dann detaillierter oder eben weniger ausführlich sein.

Die gleiche Gedanken habe ich mir auch schon 2017/2018 gemacht. Im Prinzip war bzw. ist die Ausgangssituation genauso wie bei dir @sam00. Ich habe eine detailierte Anweisung geschrieben und sicher hinterlegt. Die Anweisung liegt getrennt von den Keys und beinhaltet eine genaue Beschreibung was sie tun sollen und - fast genauso wichtig - was sie nicht tun sollen Cheesy

bullrun2020bro
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 644
Merit: 1917


View Profile
April 03, 2021, 10:09:24 PM
 #8

Ich habe eine detailierte Anweisung geschrieben und sicher hinterlegt. Die Anweisung liegt getrennt von den Keys und beinhaltet eine genaue Beschreibung was sie tun sollen und - fast genauso wichtig - was sie nicht tun sollen Cheesy

Sehr gut. Nicht, dass jemand auf dumme Gedanken kommt.  Cheesy





Alles in allem ist das Thema aber sehr wichtig. Insbesondere wenn man mit größeren Summen hantiert. All die schönen Krypto-Ersparnisse sind wertlos, wenn die Angehörigen im Falle eines Falles nicht darauf zugreifen können.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2604
Merit: 1246


View Profile
April 04, 2021, 07:04:58 AM
 #9

Ganz einfach: Die Kinder und andere zuverlässige Familienmitgliedern kennen die Passphrase der Cold Wallet und die Zugangsdaten der Hot Wallets. Die Orte an denen die Wallet Kopien lagern sind ebenfalls bekannt.

Es gibt darüber nichts schriftliches, was in die Händer Unbefugter gelangen könnte. Damit wir es auch niemals Erbschaft geben, da es sich sozusagen um gemeinschaftlichen Familienbesitz handelt. Der Hauptgegner bei grösseren Summen ist nicht innerhalb der Familie zu suchen, sondern bei Personen, die sich selbst über andere Menschen stellen und diese beherrschen wollen. Diese Leute sind eine Gefahr für die Menschheit. Das allerletzte was solche Personen in die Finger bekommen sollten ist noch mehr Geld.
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!