Bitcoin Forum
December 02, 2016, 08:13:01 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Open source ecology - ab 2012 Start auch in Deutschland?  (Read 3409 times)
Max Stirner
Member
**
Offline Offline

Activity: 93



View Profile
January 05, 2012, 10:50:47 PM
 #1

Ich bin schon seit längerem ein großer Fan des Open Source Ecology
Projekts. Meiner Meinung neben Bitcoin eines DER Lichtblicke für eine bessere
Gesellschaft!

hier der Link
http://opensourceecology.org/

Vor ein paar Monaten hatte ich Marcin Jakubowski überredet, Bitcoin-Spenden anzunehmen,
aber inzwischen haben sie das mit den Bitcoins gelassen. Schade!
Jedenfalls scheint sich dieses Jahr auch in Europa etwas zu tun, ich hoffe
es kommt zu einem ähnlichen Projekt in Deutschland, hier ist schon eine erste Website:

http://oseeurope.org/

Vielleicht hat ja von Euch jemand Lust da mitzumachen. Ob wir sie noch dazu kriegen,
Bitcoins als Spenden anzunehmen?

1480709581
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480709581

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480709581
Reply with quote  #2

1480709581
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480709581
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480709581

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480709581
Reply with quote  #2

1480709581
Report to moderator
Icoin
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 585



View Profile WWW
June 09, 2012, 10:27:36 PM
 #2

Diese Werkzeuge scheinen doch ganz nützlich zu sein:

http://librecad.org
http://sourceforge.net/apps/mediawiki/free-cad/index.php?title=Main_Page

Seeder
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 518


View Profile
June 11, 2012, 09:15:15 AM
 #3

Ich bin schon seit längerem ein großer Fan des Open Source Ecology
Projekts. Meiner Meinung neben Bitcoin eines DER Lichtblicke für eine bessere
Gesellschaft!

hier der Link
http://opensourceecology.org/

Vor ein paar Monaten hatte ich Marcin Jakubowski überredet, Bitcoin-Spenden anzunehmen,
aber inzwischen haben sie das mit den Bitcoins gelassen. Schade!
Jedenfalls scheint sich dieses Jahr auch in Europa etwas zu tun, ich hoffe
es kommt zu einem ähnlichen Projekt in Deutschland, hier ist schon eine erste Website:

http://oseeurope.org/

Vielleicht hat ja von Euch jemand Lust da mitzumachen. Ob wir sie noch dazu kriegen,
Bitcoins als Spenden anzunehmen?


Max, wie schon an anderer Stelle erwähnt: Wir brauchen keine Organisation.
Wir müssen uns lediglich finden und können dann loslegen.
Dann gäbe es auch keine Einschränkungen bzgl. der Verwendung des Bitcoins oder irgendeiner anderen Währung.

Ich persönlich präferiere dezentrale Ansätze.
Gibt es keine Organisation und des weiteren keine Köpfe die man abschneiden oder denunzieren kann hat die Sache in der Folge auch dauerhaften Bestand.


robocop
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 252


View Profile
February 09, 2013, 10:11:46 AM
 #4

Spenden können seit gestern nun auch bei OSEG (opensourceecology germany) gegeben werden.

Hier direkt für ein Projekt Windturbine:
http://wiki.opensourceecology.de/wiki/Wind_Turbine_Campaign

oder generell:
http://wiki.opensourceecology.de/wiki/Spenden_generell/Bitcoins

----
wer Spenden an die globale Organisation geben will, die akzeptiert mittlerweile auch Bitcoins
http://opensourceecology.org/join.php



@Seeder

Ich sehe es weniger als eine Organisation, denn OSE ist in der Struktur Alles Andere als zentral, sondern ist sehr dezentral aufgebaut und erstreckt sich mittlerweile über die ganze Welt, von China, Indien über Europa, Afrika bishin Nord- Mittel- und Südamerika.
Vor allem in Südamerika und den USA gibt es eine bemerkenswert hohe Dynamik und in fast allen Ländern dieser Welt finden Leute zu den Plattformen und beteiligen sich oder replizieren einfach die entwickelten Produkte.

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204


Slimcoin Evangelist


View Profile
February 23, 2015, 10:23:31 PM
 #5

Ich bumpe mal, denn Open Source Ecology Deutschland hat wohl seinen ersten festen Standort in Mecklenburg-Vorpommern erlangt:

http://forum.opensourceecology.de/viewtopic.php?f=10&t=700

Für Leute, die das unterstüzten, sicher prima News. Auch wenn das US-Mutterprojekt irgendwie zur Zeit recht langsam vorankommt. Da war zumindest laut deren Blog vor 2-3 Jahren mehr Dynamik drin.

Bei uns in Südamerika ist OSE leider noch kaum vertreten und dort, wo sie sind, arbeiten sie mit der (mir äußerst unsympathischen) Zeitgeistbewegung zusammen  Roll Eyes

Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!