Bitcoin Forum
November 25, 2017, 02:53:09 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
Author Topic: Ghash.io nähert sich 51% - Immer wieder.  (Read 2101 times)
Wolke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
June 13, 2014, 01:02:54 PM
 #21

leute pool wechseln -> ab zu http://eligius.st/~gateway/

1511578389
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511578389

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511578389
Reply with quote  #2

1511578389
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
minerpool-de
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 728


View Profile
June 13, 2014, 01:18:02 PM
 #22

Oder ackert mal zur Abwechslung auf einer p2pool Node.

http://p2pools.org/btc Hier gibt es eine Übersicht. Gerne könnt ihr auch meine Node nutzen. (Siehe Signatur)

Bitminter.com ist auch noch klein. Ich hab auch ein wenig Bedenken, denn ghash so groß wird.

Wolke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
June 13, 2014, 01:23:26 PM
 #23

Oder ackert mal zur Abwechslung auf einer p2pool Node.

http://p2pools.org/btc Hier gibt es eine Übersicht. Gerne könnt ihr auch meine Node nutzen. (Siehe Signatur)

Bitminter.com ist auch noch klein. Ich hab auch ein wenig Bedenken, denn ghash so groß wird.

hautpsache wechseln -> sehe da eig kein problem - dauert doch nicht lange...

cagrund
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1330


CTO für den Bundesverband Bitcoin e. V.


View Profile WWW
June 13, 2014, 04:53:24 PM
 #24

Das grösste Problem beim wechseln dürften wohl die Gruppen-Miner haben.

Welche anderen Pools bieten denn eine automatische prozentuale Ausschüttung der geschürften BTC an verschiedene BTC-Adressen an?

minerpool-de
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 728


View Profile
June 13, 2014, 05:42:50 PM
 #25

@Mods
Kann man den Fred nicht mit dem hier https://bitcointalk.org/index.php?topic=650916.0 zusammenlegen? Thematisch eigentlich gleich oder? (Nur ein Vorschlag)

Legov
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 244


View Profile
June 14, 2014, 05:33:57 PM
 #26

Es sieht so aus, als wäre es schon zu spät.
Dann hilft wohl nur noch ein harter Schnitt.

http://hackingdistributed.com/2014/06/13/time-for-a-hard-bitcoin-fork/

“It is well enough that people of the nation do not understand our banking and money system, for if they did, I believe there would be a revolution before tomorrow morning.” Henry Ford, founder of the Ford Motor Company.
minerpool-de
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 728


View Profile
June 14, 2014, 05:51:19 PM
 #27

Naja jetzt im Augenblick ist da wohl Hashrate verloren gegangen. Fragt sich nur, wer hinter den ganzen "unbekannt erzeugten Hashrate" steckt.
https://blockchain.info/pools?timespan=24hrs

Wolke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
June 14, 2014, 06:31:25 PM
 #28

Naja jetzt im Augenblick ist da wohl Hashrate verloren gegangen. Fragt sich nur, wer hinter den ganzen "unbekannt erzeugten Hashrate" steckt.
https://blockchain.info/pools?timespan=24hrs

das haben sie aber in der pdf angekündigt -> das sie hashrate auslagern wollen -> bei eligius ist z.b. ein teil davon gelandet... etwa 3 bis 4 PT

minerpool-de
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 728


View Profile
June 14, 2014, 06:36:51 PM
 #29

Joop, da sind jetzt 3 mehr als vorgestern. Das löst am Ende das Problem aber nicht. Wenn die wollen, können die sofort alles bündeln und dann wäre es vorbei. Warum minen die Leute da noch so konstant? Ist denen der Bitcoin sch... egal? Wenn der zerstört ist, dann haben die auch nichts von den bitcoin... Ich versteh das nicht. Im Moment passiert eh irgendwas mit dem BTC. 50 € Verlust in 3 Tagen / BTC. Heftig!

yxt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016



View Profile WWW
June 14, 2014, 06:55:23 PM
 #30

Das grösste Problem beim wechseln dürften wohl die Gruppen-Miner haben.

Welche anderen Pools bieten denn eine automatische prozentuale Ausschüttung der geschürften BTC an verschiedene BTC-Adressen an?


Also bitte, des ist doch kein Argument.

Es gibt/gab mal einen kleinen Pool in Polen der es hatte, aber ka ob es den überhaupt noch gibt

strombert
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
June 14, 2014, 07:00:32 PM
 #31

die hätten die Fees einfach ERHÖHEN sollen ab 47,99% Netzwerkpower so das keiner mehr kommt.

China, Auktionen,Pools - ITS A TRAP !

minerpool-de
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 728


View Profile
June 14, 2014, 07:42:57 PM
 #32

Das grösste Problem beim wechseln dürften wohl die Gruppen-Miner haben.

Welche anderen Pools bieten denn eine automatische prozentuale Ausschüttung der geschürften BTC an verschiedene BTC-Adressen an?


Also bitte, des ist doch kein Argument.

Es gibt/gab mal einen kleinen Pool in Polen der es hatte, aber ka ob es den überhaupt noch gibt

Na und selbst wenn, glaubst Du das zum Beispiel ein Mening dahin wechseln würde? Eher wird die Wüste überschwemmt, denke ich. Es ist die Gier die hier das Hirn frisst. "Es wird schon nichts passieren" ist doch da der Gedanke...

Wolke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
June 14, 2014, 08:01:22 PM
 #33

Das grösste Problem beim wechseln dürften wohl die Gruppen-Miner haben.

Welche anderen Pools bieten denn eine automatische prozentuale Ausschüttung der geschürften BTC an verschiedene BTC-Adressen an?


Also bitte, des ist doch kein Argument.

Es gibt/gab mal einen kleinen Pool in Polen der es hatte, aber ka ob es den überhaupt noch gibt

Na und selbst wenn, glaubst Du das zum Beispiel ein Mening dahin wechseln würde? Eher wird die Wüste überschwemmt, denke ich. Es ist die Gier die hier das Hirn frisst. "Es wird schon nichts passieren" ist doch da der Gedanke...


@ minerpool -> genau das ist das problem, leider wird das ganze im hintergrund immer mehr wachsen können -> es ist ja nun wieder luft sodass eig mehr platz für miner ist -> in der zeit schieben die einfach ihre hardware in einen anderes pool -> so könnnen sie ganz bequem ohne das es jemand merkt auch deutlich mehr als 51 % aufbauen und relativ schnell switchen bzw die leistnug abrufen...

minerpool-de
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 728


View Profile
June 14, 2014, 08:08:34 PM
 #34

Genau das meine ich ja. Wie gesagt sind da noch die etlichen PH die "unbekannten Ursprungs" sind. Auch dort könnte man Vermutungen anstellen. Die Frage die ich mir stelle, wieviel von der Gesamtleistung von GHASH.io sind deren eigenen Miner und wieviel die "externen" Miner. Würde es überhaupt was bringen alle Miner da abzuziehen?

Wolke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
June 14, 2014, 08:13:35 PM
 #35

stellt sich die frage ob man deren pdf glaubt oder nicht...
ich habe leider gerade den link nicht -> ich meinte aber das es 45 % von cex kommen und der rest von den normalo minern -> kann aber auch anders rum sein -> oder auch gelogen ^^... 

minerpool-de
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 728


View Profile
June 14, 2014, 08:20:09 PM
 #36

Das wäre ja das Burst Case. Wenn die mit den eigenen Minern round about 50% schaffen, dann kann man nichts aber auch gar nichts dagegen tun. Glaube kaum, das die ganzen Cex Junkies ihre GH verticken und CEX den Rücken kehren. Das wird dann ein Wettrüsten zwischen privaten Minern und Cex.io. Ich sehe hier ein massives Problem. Ich hoffe nicht, dass das Vertrauen in den BTC großflächig verloren geht und der Kurs weiter rutscht. Meine Spardose für den großen Umzug im Juli ist in Gefahr.

Wolke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
June 14, 2014, 08:24:27 PM
 #37

Das wäre ja das Burst Case. Wenn die mit den eigenen Minern round about 50% schaffen, dann kann man nichts aber auch gar nichts dagegen tun. Glaube kaum, das die ganzen Cex Junkies ihre GH verticken und CEX den Rücken kehren. Das wird dann ein Wettrüsten zwischen privaten Minern und Cex.io. Ich sehe hier ein massives Problem. Ich hoffe nicht, dass das Vertrauen in den BTC großflächig verloren geht und der Kurs weiter rutscht. Meine Spardose für den großen Umzug im Juli ist in Gefahr.

die zahlen bzw % werte waren auf den pool bezogen -> nicht auf die gesamthashleistung im netz, nicht das es falsch verstanden wird....


hoffe ich auch nicht, muss wegen mir def. nicht unter 400 € fallen...

umzug ?

minerpool-de
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 728


View Profile
June 14, 2014, 08:29:05 PM
 #38

Joop ins schöne Bonn. Arbeite die Woche über dort aber nun wird hingezogen mit Familie. Leipzig > Bonn = 500 km. Zu weit um zu pendeln.

Pages: « 1 [2]  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!