Bitcoin Forum
July 20, 2018, 06:59:21 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.16.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
Author Topic: Empfehlungen für SEPA-freundliche Bitcoin Börsen?  (Read 4312 times)
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1008



View Profile
August 17, 2014, 06:09:32 AM
 #21

und Master One, wie siehts aus? Schon Erfahrungen mit der einen oder anderen Börse machen können?


Ich versuch mich ja auch gerade an Anxpro. Aber das ist total nervig umgesetzt... Die bieten ja wie MtGox es auch hatte, ein Orderbook für alle Währungen an, wobei sie die offenen Orders z.b vom € zu ihrem Wechselkurs in $ umrechnen und dementsprechend im $ Orderbook anzeigen und umgekehrt.

Bei Anxbtc scheint das anders zu laufen als bei Gox. Ich schaue mir den Chart und die letzten Trades auf bitcoinity in € an. Dort sehe ich jetzt z.b, dass Bitcoins für bis zu 388,39€/BTC verkauft wurden.  Zeitgleich habe ich aber eine offene Order bei 390€/BTC stehen, die nicht bedient wurde/wird. Und so gehts mir da ständig Cheesy nie werden meine Orders bedient.
Begründet wird das vom Support wie folgt:

It is likely that the order in question was actually a match between two same currencies and the order amount is the EUR equivalent for the order resting in an alternative currency. Owing to the fx conversion performed to display all orders in the order book in the customers preferred currency (regardless of the currency the order was submitted in), it is very likely that two orders matched at a slightly better price than your resting order.
We do apply a small spread to the FX conversion; this is the cost of doing business in multiple currencies. You can quickly determine this rate by opening two browser windows and comparing the order book in two differing currencies. If you take a snapshot of the order book and change currencies, you will see that it is very possible for orders to increase or decrease their market level position.
For example, if a HKD order matches with a HKD order, it will match at a better price than two orders that were of different currencies, owing to the small FX spread applied.



Ich hab mal ein wenig rumexperementiert, um die aktuellen Umrechnungskurse von € zu $ und umgekehrt rauszufinden.

Anxpro macht es folgendermaßen:
Eine offene Kauforder von 400€ wird im $-Orderbook als 530$ angezeigt (Faktor 1,325 von € zu $)
Eine offene Verkauforder 410€ wird im $-Orderbook als 555,55$ angezeigt (Faktor 1,355 von € zu $)
Eine offene Kaufsorder von 500$ wird im €-Orderbook als 368,96€ angezeigt (Faktor 1,355 von € zu $)
Eine offene Verkaufsorder von 510$ wird im €-Orderbook als 384,90€ angezeigt (Faktor 1,325 von € zu $)

Wie das ganze im Chart angezeigt wird, wenn so eine € Order in $ angezeigt wird, konnte ich nicht rausfinden.
Aber wenn man mit Euros eine €Order annimmt bzw. dasselbe mit $, dann wird als Umrechnungsfaktor immer 1,34 genommen.
Das heißt wenn ich Bitcoin mit meinem EuroGuthaben für 410€ kaufe, dann steht unter den letzten getätigten Trades im $ Chart 549,4$.



Ich dachte nun erst, dass dadurch die Verwirrung entstehen würde und es sinnvoller wäre, immer die faktoren 1,325 bzw. 1,355 zu nehmen. Allerdings würde das soweit ich jetzt durchprobiert habe zu noch viel größeren Differenzen und somit zu größerer Verwirrung führen.

Aber irgendwas scheint da anders zu sein als bei Gox. Denn bei Gox war es soweit ich mich erinnere immer so: Wenn im Chart dann stand, der letzte € Preis ist 388€, dann gab es auch keine € Orders mehr über diesem Preis. Völlig egal, ob jemand nun für € oder für Dollar verkauft hat, um den Preis auf 388 runterzubringen. Bei MtGox war ich eigentlich nie so enttäuscht wie jetzt bei anxpro, wo meine Orders nie erfüllt werden.

Ich muss über sowas immer lange nachdenken und mir alle zahlen aufschreiben und selbst ein paar Orderbooks malen, bis ich bei sowas einigermaßen einen Überblick habe... Mir fällt aktuell nicht ein, wie anxpro es besser und ohne diese Verwirrung lösen könnte. Aber zeitgleich denke ich, dass mtgox eine Lösung hatte...
Was denkst du dazu?


Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1532113161
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1532113161

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1532113161
Reply with quote  #2

1532113161
Report to moderator
5cMXezpBtm
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 233
Merit: 100


View Profile
August 17, 2014, 07:36:36 AM
 #22

Ich suche auch gerade eine BTC-Börse für SEPA. Habe mich gerade bei Bitstamp angemeldet. Ist Kraken mehr zu empfehlen?

Bei Bitstamp bin ich etwas unzufrieden damit, dass sie als 2-Faktor-Authentifizierung nur eine Smartphone-App (Google-Authenticator oderso) anbieten. Ich habe aber kein Smartphone (bzw. nur ein geschäftliches, aber das will ich dafür nicht verwenden). Und ohne 2-Faktor ist unsicher.

P.S. bitcoin.de ist super, bin ich zufrieden mit für Buy and Hold. Absolut vorbildlich bei bitcoin.de finde ich die Möglichkeit, dass man sich deren Emails mit dem eigenen PGP public key verschlüsseln lassen kann. In Sachen Sicherheit finde ich bitcoin.de Top.
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1008



View Profile
August 17, 2014, 07:50:19 AM
 #23

Ich suche auch gerade eine BTC-Börse für SEPA. Habe mich gerade bei Bitstamp angemeldet. Ist Kraken mehr zu empfehlen?

Bei Bitstamp bin ich etwas unzufrieden damit, dass sie als 2-Faktor-Authentifizierung nur eine Smartphone-App (Google-Authenticator oderso) anbieten. Ich habe aber kein Smartphone (bzw. nur ein geschäftliches, aber das will ich dafür nicht verwenden). Und ohne 2-Faktor ist unsicher.

P.S. bitcoin.de ist super, bin ich zufrieden mit für Buy and Hold.

du kannst 2FA mit Google Authenticator auch im Browser machen, einfach nach "Gauth html" suchen.
Alternativ kannst du dir auch einen Yubikey anschaffen, gibts z.b über bitcoin.de mit bitcoins zu bestellen Wink

Was bei Bitstamp sonst noch stören könnte, ist das KYC, dazu habe ich ja einen Thread verlinkt. Zudem sind es auch recht hohe Gebühren mit 0,5%. Kann man aber natürlich trzd. nutzen.
Kraken.com ist günstiger und du kannst direkt in € handeln. Außerdem sind die Verifizierungsstufen vernünftig gemacht und nicht so ein dämliches KYC wie bei Bitstamp. so ähnliche Fragen wie beim YC von Bitstamp musst du nur für Tier4 bei Kraken beantworten. ansonsten kannst du hier im Thread ja schon einiges über Kraken nachlesen, bzw. in meinem bereits verlinktem Thread.
bitcoin.de ist natürlich auch empfehlenswert, wenn einen die Markplatzstruktur nicht stört.

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
5cMXezpBtm
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 233
Merit: 100


View Profile
August 17, 2014, 08:13:08 AM
 #24

Habe mir mal die Homepgae von Kraken angeschaut und finde die sehr gut. Viel mehr Infos als bei Bitstamp. Das weckt deutlich mehr Vertrauen in mir. Die scheinen auch sehr sicherhetisbewusst zu sein, PGP-Verschlüsselung wird auch angeboten, wird auch alles detailliert hier aufgezählt: https://www.kraken.com/security/practices . Das macht einen guten ersten Eindruck auf mich.

Werde mich mal bei Kraken anmelden. Mist, jetzt hatte ich die Verifizierung schon zu Bitstamp hochgeladen, jetzt hat die NSA da auch schon wieder meine Dokumenten-Kopien... Naja haben sie eh alles schon  Sad
Master One
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224
Merit: 100


Wanna buy a Tesla? Visit TeslaBargain.com first!


View Profile WWW
August 17, 2014, 09:15:51 AM
 #25

Ich habe mir die letzten paar Tage Zeit genommen, um die aktuelle Situation nochmals zu überdenken, und dabei beobachtet wie der Wechselkurs in die Knie gegangen ist.

Dennoch steht mein ursprünglicher Plan, und ich bin mir nun zu 100% sicher, dass ich Kraken für meine erste Transaktion verwenden werde.

Zu ANXPRO und deren Orderbook Verwirrung habe ich mir keine weiteren Gedanken gemacht, ich lasse das jetzt einfach mal so stehen. ANXPRO habe ich bislang nur benutzt, um dorthin testweise ein paar DOGE und STR (Stellar jetzt neu bei ANXPRO, bin darauf auch nur durch deren Newsletter aufmerksam gemacht worden) zu transferieren, außerdem gibt es ja im September noch den einen LTC als "Zuckerl" für die Account-Verifizierung. Bei ANX stört mich übrigens, dass das Anmeldepasswort im Webbrowser (aktueller Firefox) zwar gespeichert, aber das automatische Einsetzen beim Anmelden nicht akzeptiert wird, d.h. ich muss trotz 2-Faktor-Authentifizierung immer das Passwort manuell eingeben.

Ich bin jetzt bei 5 Börsen (ANX, Bitstamp, BTC-E, HitBTC & Kraken) und einem Marktplatz (Bitcoin.de) registriert und auch verifiziert, nur so für den Fall der Fälle.

Ich benutze bei allen die 2-Faktor-Authentifizierung, aber nicht mit Google Authenticator, sondern mit mit der FreeOTP Android App von Red Hat, was sehr gut klappt.

Bei Kraken (wie auch bei Bitcoin.de) übrigens vorzüglich, dass E-Mail Verschlüsselung mit OpenPGP geboten wird.

Ich werde morgen EUR an meinem Kraken Account überweisen, dann muss sich nur noch der richtige Zeitpunkt für den Kauf der BTC finden.  Smiley

  • Ob anhand des Charts wohl Rückschlüsse auf die Kursentwicklung möglich sind?
  • Gibt es Ideen, warum der Kurs im Fallen ist?
  • Wo liest man am besten News & Spekulationen zum Kursverlauf bzw. News zu Bitcoin generell (internationale Seiten bevorzugt, ich lese und schreibe nur selten auf Deutsch)?

5cMXezpBtm
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 233
Merit: 100


View Profile
August 17, 2014, 11:37:18 AM
 #26

du kannst 2FA mit Google Authenticator auch im Browser machen, einfach nach "Gauth html" suchen.
Alternativ kannst du dir auch einen Yubikey anschaffen, gibts z.b über bitcoin.de mit bitcoins zu bestellen Wink
Danke für den Tipp, Yubikey ist bestellt (und mit Bitcoin bezahlt Smiley )
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1008



View Profile
August 17, 2014, 09:59:39 PM
 #27

Ich werde morgen EUR an meinem Kraken Account überweisen, dann muss sich nur noch der richtige Zeitpunkt für den Kauf der BTC finden.  Smiley

  • Ob anhand des Charts wohl Rückschlüsse auf die Kursentwicklung möglich sind?
  • Gibt es Ideen, warum der Kurs im Fallen ist?
  • Wo liest man am besten News & Spekulationen zum Kursverlauf bzw. News zu Bitcoin generell (internationale Seiten bevorzugt, ich lese und schreibe nur selten auf Deutsch)?

Es ist bei Kraken sehr gut möglich, dass die ersten Überweisungen nicht wie geplant funktionieren, das Geld also auf on hold gesetzt wird. Also würde ich raten erst kleinere bEträge (über 50 € wegen der midnestmenge) zu schicken und zu schauen ob das reibungslos klappt, bevor dann evtl große summen ewig eingefroren sind.

Aktuelle Geschehnisse werden oft im Kursverlaufthread erwähnt
https://bitcointalk.org/index.php?topic=26136.0
https://www.coinforum.de/topic/1843-prognose/

englische Quellen lese ich eig nicht, abgesehen von News:
http://www.cryptocoinsnews.com/
http://www.coindesk.com/
auch gut ist der bitcoin.de Blog von Christoph:
http://bitcoinblog.de/

Es gibt auch noch einen angeblich qualitativen Kursverlaufthread in englisch, da lese ich aber selten:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=400235.0


Soweit ist der Kursfall eigentlich noch "normal". Ist halt ein ganz normaler abwärtsrend bei dem nun ein Boden gefunden werden muss. Er sollte nicht unter 300€ fallen, das war das letzte Tief. Falls es tatsächlich unter 300€ geht, habe ich absolut keine ahnung mehr und der Bitcoin kann echt krass abstürzen. Aber normalerweise sollte das nicht passieren, wenn man von einem langfristigen Aufwärtstrend ausgeht.

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
Master One
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224
Merit: 100


Wanna buy a Tesla? Visit TeslaBargain.com first!


View Profile WWW
August 18, 2014, 05:41:09 AM
 #28

Well, ich habe keine Bedenken betreffend Kraken, aber mal sehen wie die erste Einzahlung klappt.

Mir ist übrigens gerade aufgefallen, dass bei Kraken die Auszahlungsgebühr für BTC BTC0.0005 beträgt, was ich mit aktuell umgerechneten €0.18 doch als sehr hoch empfinde, wenn man bedenkt, dass die EUR SEPA Auszahlung nur €0.09 kostet.

Bei ANXPRO ist nur eine Network Fee ("All network fees go to the network") mit (nicht änderbaren) BTC0.0001 angegeben.

5cMXezpBtm
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 233
Merit: 100


View Profile
August 19, 2014, 05:05:27 PM
 #29

Ich bin begeistert vom Yubikey. Kinderleicht zu aktiviern und zu bedienen und ein deutlicher Sicherheitsgewinn! Und das für nur 25$. Kann man z.B. für bitcoin.de, blockchain.info Wallet oder Kraken nutzen.
Master One
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224
Merit: 100


Wanna buy a Tesla? Visit TeslaBargain.com first!


View Profile WWW
August 19, 2014, 05:21:03 PM
 #30

Ich bin begeistert vom Yubikey. Kinderleicht zu aktiviern und zu bedienen und ein deutlicher Sicherheitsgewinn! Und das für nur 25$. Kann man z.B. für bitcoin.de, blockchain.info Wallet oder Kraken nutzen.
Wow, das ging aber schnell, wenn Du den erst vorgestern bestellt hast. Woher hast Du ihn denn?

5cMXezpBtm
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 233
Merit: 100


View Profile
August 19, 2014, 05:24:50 PM
 #31

Im bitcoin.de Yubikey Shop.
bernard75
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 1000



View Profile
August 19, 2014, 06:31:31 PM
 #32

Bei ANXBTC, ANXPRO, Asia Nexgen oder wie die sich gerade sonst so nennen(Konsolidierung ist nicht geplant, da das eine für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis sein soll, dabei ist jede Börse genau so simpel) habe ich Bedenken:
1. Support kommt ja nicht mal aus HK(und wer sourced nach Amiland aus?!?)
2. Völlig undurchschaubare Kosten
3. Die API ist eine einzige Katastrophe
4. Aussetzer bei SEPAs sind konstant an der Tagesordnung
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!