Bitcoin Forum
November 22, 2017, 11:59:00 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1] 2 3 »  All
  Print  
Author Topic: Spielerei: ein Tradebot  (Read 10158 times)
quqii
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14



View Profile WWW
September 13, 2012, 09:06:34 AM
 #1


Die Sache mit den Bitcoins lässt mich ja einfach nicht los :-)

Inspiriert durch einen anderen Thread habe ich mir mal Gedanken zu einem Tradebot gemacht und einen kleinen Prototypen aufgesetzt, der seit einer Woche recht stabil, natürlich mit einigen Optimierungen, läuft.

Nachdem meine ersten realen Tests mit 1 BTC Einsatz gut verlaufen sind, habe ich über Nacht einen 100 BTC Test gefahren. Das Ergebnis nach schätzungsweise 12 Stunden ist nach meinem Massstab durchaus brauchbar.

Da sich so etwas natürlich mit vielen Bitcoins mehr lohnt als mit wenigen, überlege ich, das in eine kleine Website zu packen und es allgemein zur Verfügung zu stellen. So das jeder die Möglichkeit hat, dass System zu testen.

Besteht daran ein allgemeines Interesse oder kann ich mir die Arbeit sparen?

Die aktuellen Bitcoin-Kurse beziehe ich übrigens über MT.GOX.

Anbei das Logfile von gestern Abend bis gerade eben. -> quqii.com/tradebot.csv.zip

Selbstverständlich gibt es noch einiges an Optimierungsbedarf.

Grüße!


:

The Bitcoin-Crowdfunding-Project: https://www.quqii.com/crowdfunding

:
Join ICO Now A blockchain platform for effective freelancing
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1511351940
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511351940

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511351940
Reply with quote  #2

1511351940
Report to moderator
1541
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 19



View Profile
September 13, 2012, 09:29:43 AM
 #2

Interessant!

Willst du das Projekt als Open Source aufsetzen?
In welcher Sprache hast du das programmiert?
Jutarul
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994



View Profile
September 13, 2012, 09:36:24 AM
 #3

Du weist dass MtGox pro trade 0.6% Gebühren anrechnet? Dann sieht das ganze nicht mehr so rosig aus - weil du nämlich mit anderen Trading bots konkurierst.

The ASICMINER Project https://bitcointalk.org/index.php?topic=99497.0
"The way you solve things is by making it politically profitable for the wrong people to do the right thing.", Milton Friedman
quqii
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14



View Profile WWW
September 13, 2012, 09:37:02 AM
 #4

Ich habe mir darüber noch gar keine Gedanken gemacht.

Allerdings ist sicherlich wenig praktikabel wenn viele Systeme der gleichen Art mit gleichem Algorithmus gegen sich selbst handeln. Das System funktioniert, so glaube ich zumindest, nur solange noch genügend echte Menschen handeln und die Kurse durch »unüberlegte« Käufe und Verkäufe verändern. Wobei »unüberlegt« das falsche Wort ist.

:

The Bitcoin-Crowdfunding-Project: https://www.quqii.com/crowdfunding

:
quqii
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14



View Profile WWW
September 13, 2012, 09:39:00 AM
 #5

@Jutarul: ja ist mir bekannt. Hast du Erfahrungen mit anderen Bots? Die ich bisher gefunden habe, waren alle nicht so richtig toll.

:

The Bitcoin-Crowdfunding-Project: https://www.quqii.com/crowdfunding

:
Jutarul
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994



View Profile
September 13, 2012, 10:53:48 AM
 #6

@Jutarul: ja ist mir bekannt. Hast du Erfahrungen mit anderen Bots? Die ich bisher gefunden habe, waren alle nicht so richtig toll.
Nein. Keine Erfahrung. Aber die Gebühr verhindert schon mal Highfreq varianten. Und bots die längerfristig als ein paar Sekunden agieren müssen sind nicht trivial.

The ASICMINER Project https://bitcointalk.org/index.php?topic=99497.0
"The way you solve things is by making it politically profitable for the wrong people to do the right thing.", Milton Friedman
quqii
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14



View Profile WWW
September 13, 2012, 11:59:00 AM
 #7

Das der Bot trivial sein soll, ist nicht der Anspruch. Auch wenn es derzeit eher eine Spielerei aus reinem Interesse an der Sache ist.

Die 0,6% Gebühr (aktuell 0,43%) sind bisher nicht ins Gewicht gefallen. Es ist möglich, dass sich das mit größerem Volumen ändert. Ich denke das wird sich im laufenden Testbetrieb zeigen.

:

The Bitcoin-Crowdfunding-Project: https://www.quqii.com/crowdfunding

:
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876



View Profile
September 13, 2012, 12:59:52 PM
 #8

Es ist möglich, dass sich das mit größerem Volumen ändert.

siehe https://mtgox.com/fee-schedule

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
winnetou
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 361


View Profile
September 13, 2012, 01:00:42 PM
 #9

Handelt der Bot nur auf Mtgox oder nutzt er auch die Kursdifferenzen verschiedener Börsen aus?

Möchte auch mein Interesse kund machen Smiley
quqii
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14



View Profile WWW
September 13, 2012, 01:23:59 PM
 #10

Aktuell nur mtgox und nur in einer Währung nach Wahl. Das Ausnutzen von Währungsdifferenzen habe ich auch dem Plan.

:

The Bitcoin-Crowdfunding-Project: https://www.quqii.com/crowdfunding

:
Crankerer
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 324



View Profile
September 13, 2012, 03:44:01 PM
 #11

hey echt coole Sache, kannst du den Bot mal zum download frei geben würde den gerne mal ausprobieren?


Du brauchst was geiles gedrucktes Tongue ---> 3D Druckservice <---
quqii
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14



View Profile WWW
September 13, 2012, 04:32:17 PM
 #12

@crankerer: Das ist ja kein Programm, welches man einfach so starten kann.

Weiterhin ist diese kleine Spielerei noch ganz am Anfang. Aktuell ist der Code noch Kraut und Rüben. Ich habe vorhin einige Tipps eingebaut, die per PM oder E-Mail kamen. Die erwähnten Gebühren werden inzwischen bei allen Trades extra ausgewiesen und im Logfile angezeigt.
Der nächste Schritt dürfte die Säuberung der programmierten Abläufe sein. Dann kommt das Feintuning der Parameter. Und wenn das Ding dann noch brauchbar ist, schauen wir mal weiter. Ob es sinnvoll ist, den Code zu posten, bezweifle ich. Wenn der selbe Algorithmus vielfach gegen sich selber handelt, kann das eigentlich nur dazu führen, dass man die Parameter immer geringer einstellt um gegenüber den Anderen einen Vorteil zu haben. Einen solchen Suizid sollte man vermeiden. Da macht eine kleine Plattform, auf der ein Bot für alle handelt mehr Sinn. Aber bis dahin ist noch ein weiter Weg, falls es überhaupt soweit kommt.

Grüße!

:

The Bitcoin-Crowdfunding-Project: https://www.quqii.com/crowdfunding

:
Crankerer
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 324



View Profile
September 13, 2012, 07:52:23 PM
 #13

achso. naja sag bescheid wenns startfähig, für einen dau wie mich, is  Smiley

Du brauchst was geiles gedrucktes Tongue ---> 3D Druckservice <---
quqii
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14



View Profile WWW
September 13, 2012, 08:01:09 PM
 #14

---- :-) ----

:

The Bitcoin-Crowdfunding-Project: https://www.quqii.com/crowdfunding

:
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260



View Profile
September 13, 2012, 08:10:47 PM
 #15

@crankerer: Das ist ja kein Programm, welches man einfach so starten kann.

Weiterhin ist diese kleine Spielerei noch ganz am Anfang. Aktuell ist der Code noch Kraut und Rüben. Ich habe vorhin einige Tipps eingebaut, die per PM oder E-Mail kamen. Die erwähnten Gebühren werden inzwischen bei allen Trades extra ausgewiesen und im Logfile angezeigt.
Der nächste Schritt dürfte die Säuberung der programmierten Abläufe sein. Dann kommt das Feintuning der Parameter. Und wenn das Ding dann noch brauchbar ist, schauen wir mal weiter. Ob es sinnvoll ist, den Code zu posten, bezweifle ich. Wenn der selbe Algorithmus vielfach gegen sich selber handelt, kann das eigentlich nur dazu führen, dass man die Parameter immer geringer einstellt um gegenüber den Anderen einen Vorteil zu haben. Einen solchen Suizid sollte man vermeiden. Da macht eine kleine Plattform, auf der ein Bot für alle handelt mehr Sinn. Aber bis dahin ist noch ein weiter Weg, falls es überhaupt soweit kommt.

Grüße!

Nur interessehalber: Welche Schnittstelle (API) nutzt Du und welche Sprache?


JohnD
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124


View Profile WWW
September 14, 2012, 08:59:29 AM
 #16

Bin auch am code interessiert.
Hab schon ein paar mal drüber nachgedacht einen zu schreiben... bin aber nie dazu gekommen.

Welche Sprache nutzt du? Kann ich das unter Linux compilen/ausführen?
Charles Bass
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


Owner of Empire Hotels


View Profile
September 14, 2012, 09:06:58 AM
 #17

Hatte mal eine ähnliche überlegung mit Kauf bei Bitcoin 24 und Verkauf bei Mtgox..
Das Problem sind aber die 2% Gebühren bei Bitcoin 24 die fressen die kleine Spanne einfach auf Sad
Also auch von meiner Seite wäre Interesse vorhanden!

BG - Chuck
science159
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
September 14, 2012, 11:06:40 PM
 #18

mal meine erfahrungen zu dem thema.

ich selbst hab auch einen bot geschrieben, dieser ist auf verschiedenen EUR/USD/BTC börsen aktiv.
schiebt BTC über einen server hin und her
schiebt EUR/USD über die bzwbk (polen) hin und her

dem bot hab ich aktuell 4000€ in die hand gedrückt.

damit macht er monat für monat deals im wert von 150.000€

D. h. an Markplatz-Fees zahl ich allein schon ca. 300-400€ mtl. + Transaktionskosten für BTCs + Transaktionskosten für EUR/USD.

Dennoch bleiben jeden Monat ca. 600€ Gewinnmarge über.

Das machen also ca. 200-250% Rendite p. a.... da kann man träumen Smiley
ok, der kurs ist ein wenig gestiegen, aber laut meinen berechnung liegt die rendite immerhin noch bei 150% wenn ich die kursschwankungen raus rechne.

und das kontinuierlich seit ca. 6 monaten Smiley

das ganze natürlich mit risk control, so dass der bot dafür sorgt, dass immer nur "wenig" btcs im kursrisiko stehen.


bin jetzt ehr am überlegen einen fond aufzumachen mit einem sondervermögen und darauf erhebe ich dann ordentliche verwaltungspauschalen Smiley
gemm
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 17



View Profile
September 18, 2012, 03:18:29 PM
 #19

Quote
bin jetzt ehr am überlegen einen fond aufzumachen mit einem sondervermögen und darauf erhebe ich dann ordentliche verwaltungspauschalen Smiley

Sicher eine gute Idee, aber ob du das Vetrauen der Anleger (=BTC) bekommst ist fraglich....gebranntes Kind usw. Du weisst schon.
Wobei - wenn du 200% Gewinn pro Monat versprichst, dann wird das was. Je höher der versprochene Gewinn, desto weniger Gehirn schalten die Leute ein ;-)
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1265


View Profile
September 18, 2012, 03:41:43 PM
 #20

Ordentliche Verwaltungspauschalen hört sich schon mal gut an, was den Erfolg der Tradebots angeht bin ich eher skeptisch, weil auch die Kursgewinne im 'Rauschen' irgendwo bezahlt werden müssen und auch das Volumen nicht problemlos immer nach 'oben' skalieren kann.

Pages: [1] 2 3 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!