Bitcoin Forum
December 18, 2017, 07:09:56 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 3 4 5 [6]  All
  Print  
Author Topic: Zypern !  (Read 8420 times)
weglaufbürger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 383


guckguck...hallöle


View Profile
October 19, 2013, 01:39:45 PM
 #101

Der IWF errechnet im Fiscal-Monitor Oct 2013 eine 10% Steuer für alle Haushalte in der EU...

Update:  http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/10/17/die-grosse-enteignung-zehn-prozent-schulden-steuer-auf-alle-spar-guthaben/#


Quelle: greghawk

Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder unterbrechen, nennt man Diskussion.
1513624196
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513624196

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513624196
Reply with quote  #2

1513624196
Report to moderator
1513624196
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513624196

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513624196
Reply with quote  #2

1513624196
Report to moderator
1513624196
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513624196

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513624196
Reply with quote  #2

1513624196
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513624196
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513624196

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513624196
Reply with quote  #2

1513624196
Report to moderator
nonServiam
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 650


View Profile
October 19, 2013, 01:52:51 PM
 #102

Mag mir jetzt nicht alles durchlesen, aber...

Euch ist schon bewußt das Zypern im April nur ein Testlauf war!?! Dieses Modell hat natürlich Maßstäbe gesetzt und bedeutete nichts anderes, als dass es auf jede beliebige Wirtschaftszone ausgedehnt werden kann.
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876



View Profile
October 19, 2013, 01:54:04 PM
 #103

Mag mir jetzt nicht alles durchlesen, aber...

Euch ist schon bewußt das Zypern im April nur ein Testlauf war!?! Dieses Modell hat natürlich Maßstäbe gesetzt und bedeutete nichts anderes, als dass es auf jede beliebige Wirtschaftszone ausgedehnt werden kann.

genau darüber philosophieren wir.

Anlass war der Fiscal-Monitor Oct 2013 vom IWF. Darauf hören nämlich Merkel & Usw üblicherweise.

https://bitcointalk.org/index.php?topic=154151.msg3318263#msg3318263

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
nonServiam
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 650


View Profile
October 19, 2013, 02:24:30 PM
 #104

Wenn es dazu kommen sollte, dann bin ich der erste, und wenn ich nur 5 Euro verteidigen muss, der mit politischer Hingabe und Rechtmäßigkeit die Leute auf der Straße zum gemeinsamen aber gehörigen Protest Hinweis.

ICH HOFFE IHR STILLEN MITLESER DIESER FISCALUNION NEHMT UNS ALLE ERNST!


Bitte einmal quoten, sicher ist sicher...



weglaufbürger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 383


guckguck...hallöle


View Profile
October 19, 2013, 02:34:25 PM
 #105

..., dann bin ich der erste,... der die Leute auf der Straße zum gemeinsamen aber gehörigen Protest...

Bringt nichts, da bis zu unserem Ableben die Rentner bei jeder Bundestagswahl die Mehrheit haben.... und die wollen was vom System, also werden sie es nicht bekämpfen. Daher werden sie immer aus dir einen "geistig verwirrten Menschen" machen.

Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder unterbrechen, nennt man Diskussion.
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876



View Profile
October 19, 2013, 02:34:27 PM
 #106


@nonServiam

Du erinnerst Dich noch an Occupy Wall Street?
Will sagen das wird nichts ändern, das beeindruckt die nicht. Die haben sich dann das Geld gestohlen und sagen sich - macht ihr doch Kasperletheater wie ihr wollt.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
nonServiam
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 650


View Profile
October 19, 2013, 02:50:28 PM
 #107

Wir können aber als Bürger jeder Nation, diese Schulden nicht anerkennen, die nicht durch private Haushalte entstanden sind, weder abgestimmt noch Hand schriftlich signiert wurden. Gab's da nicht auch paar Auflagen vom Bundesverfassungsgericht? Leider schon zu lange her.
LiteCoinGuy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1148


In Satoshi I Trust


View Profile WWW
October 19, 2013, 06:31:29 PM
 #108

Mag mir jetzt nicht alles durchlesen, aber...

Euch ist schon bewußt das Zypern im April nur ein Testlauf war!?! Dieses Modell hat natürlich Maßstäbe gesetzt und bedeutete nichts anderes, als dass es auf jede beliebige Wirtschaftszone ausgedehnt werden kann.


und erinnert euch daran: in zypern war auch die 100.000 € regel kurz vor dem fall, also das nur guthaben ab 100k angetastet werden.

soll heißen: sie hätten alle rasiert, egal ob 100k € oder 10.000 €. nur weil es ihnen dann doch zu unpopulär war und die lage nicht schlimm genug, haben sie die regel dann eingehalten!

"Der Vorschlag, für den es keinen Präzedenzfall gibt, sieht eine Abgabe von 6,75 Prozent auf jedes Sparguthaben unter 100.000 Euro bei zyprischen Banken vor, um die Kosten zur Rettung Zyperns zu reduzieren, sagte eine mit der Diskussion vertraute Person gegenüber Bloomberg News."

http://www.welt.de/newsticker/bloomberg/article114540652/EZB-war-gegen-Abgabe-auf-Zypern-Guthaben-unter-100-000-Kreise.html

30-50% waren es dann am ende wenn ich mich recht entsinne. den rest darf man in 1000 € schritten pro monat abheben  Angry Angry Angry

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876



View Profile
October 19, 2013, 06:47:17 PM
 #109

... um es besser zu verstehen kann ich nur raten das Video von Professor Dr. Thorsten Polleit auf der ersten Konferenz des Ludwig von Mises Institut im Bayerischen Hof München anzuschauen.

"Das Bankwesen und der Staat" vom 15. Juni 2013 München.

http://youtu.be/HMGDcdtO2Gg?t=2m45s

die Jungs sind zwar Gold/Silberbugs aber sie haben diese Themen seit vielen Jahren auf dem Radar.


Quote
Veröffentlicht am 26.09.2013
"Das Bankwesen und der Staat", so lautete das Thema von Professor Dr. Thorsten Polleit auf der ersten Konferenz des Ludwig von Mises Institut Deutschland am 15. Juni 2013 in München. Thorsten Polleit zeigt in seinem Vortrag die Verquickung von Staat und Banken auf, die einer geradezu ‚räuberische Symbiose' gleichkommt. Er erklärt vor allem auch, wie immer weitere Teile der Bevölkerung wirtschaftlich abhängig werden vom staatlichen Papier- oder „Fiat"-Geldregime und seiner Fortführung. Wir wünschen lehrreiche Unterhaltung. www.misesde.org

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876



View Profile
November 05, 2013, 02:27:32 AM
 #110


Update: Andere Medien sind seit gestern (??!) auch auf den Zug gesprungen:


http://www.welt.de/finanzen/geldanlage/article121491969/Sparer-Steuer-ist-Dynamit-fuer-deutsche-Buerger.html

http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/1471728/IWF-will-alle-Sparer-enteignen

http://www.t-online.de/wirtschaft/schuldenkrise/id_66333256/iwf-wagt-vorstoss-droht-deutschen-sparern-bald-schulden-steuer-.html

http://kurier.at/wirtschaft/wirtschaftspolitik/duestere-zeiten-fuer-die-sparer-iwf-will-sie-teil-enteignen/34.111.494

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Kommt-die-Zwangsabgabe-auf-Vermoegen-article11664466.html

http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/tid-34471/sparer-sollen-bluten-irre-iwf-idee-zehn-prozent-sonderabgabe-auf-deutsche-sparguthaben_aid_1147912.html


bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722



View Profile
November 05, 2013, 03:24:33 AM
 #111


Hmmm...einen Haken hat die Sache meiner Meinung nach.

Wieso so einen offensichtlichen und politisch problematischen weg gehen wenn man sich auch einfach "rausinflationieren" kann?

Ich denke ich brauche dir ja nicht zu erklären was genau das bedeutet.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932


View Profile
November 05, 2013, 06:31:35 AM
 #112

Der Weg über eine höhere Inflation ist meiner Meinung nach kritisch. Dazu müsste man erst mal einen noch höheren Vertrauensverlust in die Währung generieren. Das Problem könnte sein, die Inflation an irgend einem Punkt wieder einzubremsen. Ich denke Inflation ist das langfristige Instrument, Enteignung das kurzfristige.

Da heute kaum noch Bargeld genutzt wird ist der Zugriff auf Guthaben sehr leicht geworden. Auch eine rückwirkende Enteignung halte ich nicht für ausgeschlossen, da das meiste Geld sowieso unter der Kontrolle von Banken steht. Letztendlich sollte man das Fiatgeld als Leihgabe des Staates betrachten. Wenn er es morgen haben möchte, dann nimmt er es sich einfach. Dann könnt ihr schreien, wie hier über die Scammer, machen könnt und werdet ihr noch weniger dagegen.

Wenn es hart kommt halte würde ich auch flankierende Massnahmen nicht ausschliessen (Gold muss abgegeben werden, Goldbesitz verboten). Sobald die "öffentliche Ordnung" (was auch immer das ist - wer die Definitionshoheit hat, hat die Macht) gefärdet ist, sind bisherige Gesetze nicht mehr zuverlässig. Sieht man sehr schön bei diversen Veranstaltung unserer "Elite" - da stehen Rechte plötzlich nur noch auf dem Papier. Kann ja keiner behaupten er hat es nicht gesehen.
LiteCoinGuy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1148


In Satoshi I Trust


View Profile WWW
November 05, 2013, 04:56:57 PM
 #113

vermutlich wird beides eintreten oder ist auch schon eingetreten (siehe zypern und geschönte inflationsrate).

erschreckend finde ich, wie langsam die medien (gerade internetmedien) auf diese sache aufmerksam werden!  Roll Eyes

TheOtherOne
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 120


View Profile
November 05, 2013, 08:37:20 PM
 #114

Quote
Wieso so einen offensichtlichen und politisch problematischen weg gehen wenn man sich auch einfach "rausinflationieren" kann?

Ganz einfach, weil das zu langsam ist und locker um den Faktor 10 erhöht werden müsste um effektiv die geplünderten Kassen zu füllen.
Problem dabei ist nur, dass spätestens mit verschwinden der Butter auf dem Brot, die wieder in dem Haus ihrer Eltern wohnenden
*Hochqualifizierten und deshalb natürlich arbeitslosen Jugendlichen* gänzlich die Schnauze voll haben und richtig Theater machen.
Das ist selbst dem vollgefressenen Oligarchenpack in Brüssel zu gefährlich, daher der Umweg die Menschen gegeneinander auszuspielen
um geschmeidig eine neue, permanente Steuer als *Fair, da mehr von den Reichen* einzuführen. Bis es dann soweit ist, haben alle ihr
vorhandenes Empörungspotential durch wohl dosierte und sorgsam verteilte Medienlancierungen bis zur Erschöpfung abgearbeitet und
können abschliessend aufgrund Energiemangels nur noch mit dem Kopf Nicken. Vertikal versteht sich.

Business as usual...
tea420
Member
**
Offline Offline

Activity: 112



View Profile
November 11, 2013, 01:20:31 PM
 #115

Quote
Wieso so einen offensichtlichen und politisch problematischen weg gehen wenn man sich auch einfach "rausinflationieren" kann?

Ganz einfach, weil das zu langsam ist und locker um den Faktor 10 erhöht werden müsste um effektiv die geplünderten Kassen zu füllen.
Problem dabei ist nur, dass spätestens mit verschwinden der Butter auf dem Brot, die wieder in dem Haus ihrer Eltern wohnenden
*Hochqualifizierten und deshalb natürlich arbeitslosen Jugendlichen* gänzlich die Schnauze voll haben und richtig Theater machen.
Das ist selbst dem vollgefressenen Oligarchenpack in Brüssel zu gefährlich, daher der Umweg die Menschen gegeneinander auszuspielen
um geschmeidig eine neue, permanente Steuer als *Fair, da mehr von den Reichen* einzuführen. Bis es dann soweit ist, haben alle ihr
vorhandenes Empörungspotential durch wohl dosierte und sorgsam verteilte Medienlancierungen bis zur Erschöpfung abgearbeitet und
können abschliessend aufgrund Energiemangels nur noch mit dem Kopf Nicken. Vertikal versteht sich.

Business as usual...
+1
Pages: « 1 2 3 4 5 [6]  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!