Bitcoin Forum
January 29, 2023, 11:38:59 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 24.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Warning: One or more bitcointalk.org users have reported that they strongly believe that the creator of this topic is a scammer. (Login to see the detailed trust ratings.) While the bitcointalk.org administration does not verify such claims, you should proceed with extreme caution.
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 »
  Print  
Author Topic: Avalon || UPDATE LESEN || Gemeinschaftsprojekt 255 Ghash  (Read 30121 times)
candoo (OP)
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


Vertrau in Gott


View Profile
April 02, 2013, 06:53:56 PM
 #161

Darf ich fragen, was der Hintergrund dieser Frage ist? Ist doch erstmal 'aufwändiger'  Huh


Auszahlung per € würde ich als Bonus Service anbieten.  Aber Idee ist  verworfen ;-) Auszahlung per BTC an alle

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
1675035539
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1675035539

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1675035539
Reply with quote  #2

1675035539
Report to moderator
"You Asked For Change, We Gave You Coins" -- casascius
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction.
1675035539
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1675035539

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1675035539
Reply with quote  #2

1675035539
Report to moderator
1675035539
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1675035539

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1675035539
Reply with quote  #2

1675035539
Report to moderator
1675035539
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1675035539

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1675035539
Reply with quote  #2

1675035539
Report to moderator
elitenoob
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 500



View Profile
April 02, 2013, 06:58:59 PM
 #162

Besteht interesse eure Mining Anteile/Ergebnisse anstatt per Bitcoin per € ausgezahlt zu bekommen?

Also per Bank Überweisung auf euer Konto ?
1x wöchentlich
warum nicht 1x im monat wie im ersten post von dir steht?
egal wöchentlich fände ich aber auch besser Smiley
Atompeace
Member
**
Offline Offline

Activity: 101
Merit: 10


View Profile
April 02, 2013, 07:02:55 PM
 #163

definitiv Bitcoin.
1x monatlich reicht.


Leider steht mein 1 BTC immer noch auf "in Verarbeitung" - weiß Jemand, was da los ist?
Will meinen Anteil nicht verlieren, darum hier zum Beweis auch ein Screenshot der Sachlage :/

candoo (OP)
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


Vertrau in Gott


View Profile
April 02, 2013, 07:04:25 PM
 #164

Keine Sorge ich warte ein bis zwei Tage auf die Bezahlungen!

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
yolo2222
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168
Merit: 100



View Profile
April 02, 2013, 07:38:51 PM
 #165

Hallo zusammen,

ich habe eine eingescannte Kopie des Persos und des Führerscheins von Candoo erhalten.

Außerdem habe ich den Link zur Bestellbestätigung von Bitpay erhalten. Ich kann somit bestätigen, dass die Adresse auf dem Ausweis mit der Empfangsadresse des ASICs übereinstimmt und auch, dass ein AVALON bestellt worden ist.

Ich werde die Dokumente ausdrucken und die Mail löschen. Die Dokumente verwahre ich bis ich von der Mehrheit der Beteiligten ein OK zur Vernichtung bekomme. z.B. nach einem Jahr erfolgreichem Lauf des Projektes.

Dann würde ich auch den Ausdruck vernichten.

Ich fungiere hier sozusagen als Escrow. Sollte Candoo mit den erhaltenen BTC "davon rennen" würde ich die Dokumente für alle Beteiligten veröffentlichen.

Am Projekt selbst werde ich mich nicht beteiligen, bin also neutral.

Ich habe das Gleiche auch schon bei dem Avalon Gemeinschaftskauf von yxt gemacht.




Ich biete mich hiermit offiziel freiwilig an dir eine kopie meines persos zu mailen, im gegenzug zu deinen daten. Somit ist ein dritter im Bunde der als aussenstehender genug Sicherheit bieten sollte. Ich leite zwei Anwaltskanzleien in Hamburg, sowie in Bangkok.


Gruß


candoo (OP)
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


Vertrau in Gott


View Profile
April 02, 2013, 07:39:38 PM
 #166

Hallo zusammen,

ich habe eine eingescannte Kopie des Persos und des Führerscheins von Candoo erhalten.

Außerdem habe ich den Link zur Bestellbestätigung von Bitpay erhalten. Ich kann somit bestätigen, dass die Adresse auf dem Ausweis mit der Empfangsadresse des ASICs übereinstimmt und auch, dass ein AVALON bestellt worden ist.

Ich werde die Dokumente ausdrucken und die Mail löschen. Die Dokumente verwahre ich bis ich von der Mehrheit der Beteiligten ein OK zur Vernichtung bekomme. z.B. nach einem Jahr erfolgreichem Lauf des Projektes.

Dann würde ich auch den Ausdruck vernichten.

Ich fungiere hier sozusagen als Escrow. Sollte Candoo mit den erhaltenen BTC "davon rennen" würde ich die Dokumente für alle Beteiligten veröffentlichen.

Am Projekt selbst werde ich mich nicht beteiligen, bin also neutral.

Ich habe das Gleiche auch schon bei dem Avalon Gemeinschaftskauf von yxt gemacht.




Ich biete mich hiermit offiziel freiwilig an dir eine kopie meines persos zu mailen, im gegenzug zu deinen daten. Somit ist ein dritter im Bunde der als aussenstehender genug Sicherheit bieten sollte. Ich leite zwei Anwaltskanzleien in Hamburg, sowie in Bangkok.


Gruß



Hallo du hast hier nur 61 Postings.

User Akka hat 166X postings. Was spricht gegen ihn?;-)

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
yolo2222
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168
Merit: 100



View Profile
April 02, 2013, 07:43:28 PM
 #167

Hallo zusammen,

ich habe eine eingescannte Kopie des Persos und des Führerscheins von Candoo erhalten.

Außerdem habe ich den Link zur Bestellbestätigung von Bitpay erhalten. Ich kann somit bestätigen, dass die Adresse auf dem Ausweis mit der Empfangsadresse des ASICs übereinstimmt und auch, dass ein AVALON bestellt worden ist.

Ich werde die Dokumente ausdrucken und die Mail löschen. Die Dokumente verwahre ich bis ich von der Mehrheit der Beteiligten ein OK zur Vernichtung bekomme. z.B. nach einem Jahr erfolgreichem Lauf des Projektes.

Dann würde ich auch den Ausdruck vernichten.

Ich fungiere hier sozusagen als Escrow. Sollte Candoo mit den erhaltenen BTC "davon rennen" würde ich die Dokumente für alle Beteiligten veröffentlichen.

Am Projekt selbst werde ich mich nicht beteiligen, bin also neutral.

Ich habe das Gleiche auch schon bei dem Avalon Gemeinschaftskauf von yxt gemacht.




Ich biete mich hiermit offiziel freiwilig an dir eine kopie meines persos zu mailen, im gegenzug zu deinen daten. Somit ist ein dritter im Bunde der als aussenstehender genug Sicherheit bieten sollte. Ich leite zwei Anwaltskanzleien in Hamburg, sowie in Bangkok.


Gruß



Hallo du hast hier nur 61 Postings.

User Akka hat 166X postings. Was spricht gegen ihn?;-)


Ueberhaupt nichts Smiley


Was spricht gegen 61 postings? Vertrauen sollte man keinem schenken nur anhand seiner posts.
Und "166X" postings sind nun allemal nicht wirklich viel im Vergleich zu den alten Hasen die hier unterwegs sind.


Ich kann nur positives aus meinem Vorschlag sehen, bitte belehre mich anderweitigs Smiley



Gruß

candoo (OP)
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


Vertrau in Gott


View Profile
April 02, 2013, 07:44:34 PM
 #168

Ich habe einfach Angst, dass meine Ausweis Kopie in einigen Monaten in sämtlichen Tauschbörsen und Foren und Kleinanzeigen auftaucht.

Gerne kannst du ein User raussuchen mit über 3000 Postings dann nehmen wir den dazu..

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
Atompeace
Member
**
Offline Offline

Activity: 101
Merit: 10


View Profile
April 02, 2013, 07:49:41 PM
 #169

Anwaltskanzleien haben in aller Regel eine Telefonnummer und einen Internetauftritt, sowie einen Eintrag im Telefonbuch. Sollte also kein Problem sein, auf Nummer sicher zu gehen, indem man einfach mal anruft und das telefonisch bespricht Smiley - nur ein Vorschlag...
yolo2222
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168
Merit: 100



View Profile
April 02, 2013, 07:52:31 PM
 #170

Ich habe einfach Angst, dass meine Ausweis Kopie in einigen Monaten in sämtlichen Tauschbörsen und Foren und Kleinanzeigen auftaucht.

Gerne kannst du ein User raussuchen mit über 3000 Postings dann nehmen wir den dazu..




Will ich anteile verkaufen oder du Smiley?


Ich werde meinen gesamten einsatz zurueck ziehen und ueberlasse den restlichen Investoren dem Risiko.
Die Reaktionen auf meinen Vorschlag haben meine Befuerchtung bestätigt.


Viel Glück trotzdem candoo. Thanks for the cooperation!


blackeyed
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 356
Merit: 250



View Profile
April 02, 2013, 08:06:46 PM
 #171

definitiv Bitcoin.
1x monatlich reicht.


Leider steht mein 1 BTC immer noch auf "in Verarbeitung" - weiß Jemand, was da los ist?
Will meinen Anteil nicht verlieren, darum hier zum Beweis auch ein Screenshot der Sachlage :/



Liegt es evtl. daran, dass bitcoin.de keine Transaktionsgebühren mitanweist?
DolAtoR
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 8
Merit: 0


View Profile
April 02, 2013, 08:08:53 PM
 #172

Ich würde mich über einen zweiten escrow ebenfalls freuen, ist ja doch ein Haufen Geld - candoo, du kannst ja das Vertrauen hier bestätigen und die Sache mit yolo2222 per PN klären. Yolo soll einen Beweis posten dass er der ist, der er vorgibt und dann könnt ihr weitersehen.

Alternativ ziehen wir einen der alten Hasen hinzu - wie gesagt denke ich dass wir hier auf Nummer Sicher gehen sollten und lieber einen zweiten escrow hinzuziehen.

Nochmal zur Klarstellung: Ich vertraue dir candoo und bin sehr dankbar, dass du dieses Projekt in die Wege geleitet hast und dich um die Verwaltung kümmerst – aber Vorsicht ist besser als Nachsicht!
Atompeace
Member
**
Offline Offline

Activity: 101
Merit: 10


View Profile
April 02, 2013, 08:10:51 PM
 #173


Liegt es evtl. daran, dass bitcoin.de keine Transaktionsgebühren mitanweist?

Ne, normalerweise braucht eine Transaktion von bitcoin.de in meine Wallet etwa 15-30 Minuten. Im Moment steht es immer noch auf "in Verarbeitung" und es kommt auch bei mir nichts an.
Keine Ahnung was da im Moment los ist... aber toll ist was anderes... man stelle sich mal vor, ich wollte damit jetzt handeln oder was kaufen... 4 Stunden später immer noch kein BTC angekommen... schon dumm.
blackeyed
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 356
Merit: 250



View Profile
April 02, 2013, 08:17:23 PM
 #174


Liegt es evtl. daran, dass bitcoin.de keine Transaktionsgebühren mitanweist?

Ne, normalerweise braucht eine Transaktion von bitcoin.de in meine Wallet etwa 15-30 Minuten. Im Moment steht es immer noch auf "in Verarbeitung" und es kommt auch bei mir nichts an.
Keine Ahnung was da im Moment los ist... aber toll ist was anderes... man stelle sich mal vor, ich wollte damit jetzt handeln oder was kaufen... 4 Stunden später immer noch kein BTC angekommen... schon dumm.

Also ich bin seit zwei Wochen bei bitcoin.de und bisher hat jede Transaktion (Auszahlung) 3 - 5 Stunden gedauert. Teilweise echt frustrierend - war in ähnlichen Situationen wie Du und hatte die Zahlung angekündigt  Undecided Doch zu dem Problem besser einen eigenen Thread...  Wink
candoo (OP)
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


Vertrau in Gott


View Profile
April 02, 2013, 08:22:22 PM
 #175

Hatte schon die selben Probleme mit bitcoin.de


Am besten nach dem Kauf sofort die Coins zu blockchain.info senden;) (beste wallet)

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
Atompeace
Member
**
Offline Offline

Activity: 101
Merit: 10


View Profile
April 02, 2013, 08:34:51 PM
 #176


Also ich bin seit zwei Wochen bei bitcoin.de und bisher hat jede Transaktion (Auszahlung) 3 - 5 Stunden gedauert. Teilweise echt frustrierend - war in ähnlichen Situationen wie Du und hatte die Zahlung angekündigt  Undecided Doch zu dem Problem besser einen eigenen Thread...  Wink

Scheinen stark überlastet zu sein. Das mit dem eigenen Thread stimmt. Ich wollte das ja hier nur erwähnen und vorbringen, damit keiner denkt ich würde mich um die Bezahlung drücken.
Die Sache mit der Personalausweiskopie finde ich aber trotzdem gut, um mal wieder zum aktuellen Diskussionsgegenstand zurück zu kommen.

Manche Anbieter von Servern bieten z.B. auch an, dass man seinen Server (auch wenn man nur Anteile besitzt) besuchen kann und ihn sich vor Ort mal ansehen kann.
Soll jetzt keine Pflichtidee sein, aber selbst soetwas gibt es Smiley

Ich kann übrigens für Mininghardware eine sichere und neutrale Unterbringung in einem Bunker aus dem 2. Weltkrieg anbieten. Mietkosten betragen 5 € / m² und die Stromkosten belaufen sich derzeit auf 24ct/kwh. Falls Jemand Interesse hat... dann würde die Hardware auch an einem neutralen, kühlen (~7-12°C) und trockenen (~30% rLf) Ort stehen, der dank 3 Meter Stahlbetonwänden, Kameraüberwachung (per IP Kameras) und RFID-Zugangssystemen perfekt abgesichert ist...

nur so 'ne Idee - muss nicht, aber kann.
Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2460
Merit: 1057


Don't use bitcoin.de if you care about privacy!


View Profile
April 02, 2013, 08:58:35 PM
 #177

@Atompeace: Wenn die jetzigen Avalon Projekte gut funktionieren kann man sich ja vielleicht für die nächste Entwicklung von Avalon zusammentun und eine ,,etwas'' größere Mining Farm dort installieren... Mal sehen Grin

Bernd33-1
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 336
Merit: 250


View Profile
April 02, 2013, 09:13:13 PM
 #178

Batch 3 ist m. W. nach die vorerst letzte Lieferung von Avalon.
Atompeace
Member
**
Offline Offline

Activity: 101
Merit: 10


View Profile
April 02, 2013, 09:13:50 PM
 #179

Ja, das hätte für uns einen riesigen Vorteil, weshalb ich das gerne dort hätte:
wir dürfen in diesem Bunker nicht mit Gas, Kohle, etc. heizen - d.h. so könnte man die Bude indirekt gut warm bekommen und hat noch zusätzlich den finanziellen Income.
Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2460
Merit: 1057


Don't use bitcoin.de if you care about privacy!


View Profile
April 02, 2013, 09:18:32 PM
 #180

Ja bei Batch 3 ist bei der aktuellen Generation Schluss. Aber ich denke mal die werden die Strukturbreite verkleinern usw. und dann im Laufe des Jahres einen Next Gen Avalon ankündigen...
Warum sollten die jetzt mit der Entwicklung aufhören?
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!