Bitcoin Forum
October 22, 2017, 12:00:18 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.0.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1] 2 »  All
  Print  
Author Topic: Umfrage Bachelorarbeit + kleines Dankeschön  (Read 1796 times)
Studentin
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 11


View Profile
January 28, 2017, 05:41:52 PM
 #1

Ich schreibe zurzeit eine Bachelorarbeit zum Thema Bitcoin und mache dazu eine kleine Umfrage wofür ich eure Hilfe benötige.

Die Umfrage ist unter dem Link:  https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSd0AfsgTZZYww5VSy01p0K9UTRdEY6AFK2kpXwE4T1FenBC2g/viewform
Als kleines Dankeschön verlose ich 15 X 2,00 € Amazon-Gutschein. (Um an der Verlosung teilzunehmen und euch den Gutschein ggf. zukommen zu lassen bräuchte ich eine E-Mail von euch, diese könnt ihr am Ende der Umfrage eintragen.)

Schon einmal vielen Dank im Voraus Smiley

P.S.: Ihr könnt den Link natürlich gerne anderen weiterleiten, diese sollten sich aber schon einmal mit Bitcoin auseinandergesetzt haben.



1508673618
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508673618

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508673618
Reply with quote  #2

1508673618
Report to moderator
1508673618
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508673618

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508673618
Reply with quote  #2

1508673618
Report to moderator
1508673618
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508673618

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508673618
Reply with quote  #2

1508673618
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Wellensurfer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 232


View Profile
January 28, 2017, 06:29:58 PM
 #2

Achtung: die Email-Adresse wird für alle sichtbar in der Auswertung veröffentlicht
Studentin
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 11


View Profile
January 28, 2017, 06:47:50 PM
 #3

ist behoben,
die Auswertung ist erstmal offline, wenn die Umfrage vorbei ist stelle ich hier die Auswertung rein, nätürlich ohne e-mail Adresse
Entschuldigung für das Problem, aber jetzt sieht niemand anderes die E-mail mehr
husel2000
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 429


View Profile
January 29, 2017, 08:24:27 AM
 #4

beantwortet.
daboehla
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 397


EthTeam.com


View Profile WWW
January 29, 2017, 08:50:19 AM
 #5

habe sie auch ausgefüllt.

Wäre cool wenn du die Arbeit danach hier rein gibst Smiley

Ethereum Classic Mining Pool - Cheapest PPS - 1% - Ethteam.com - Stratum: etc-de.ethteam.com:8008 / etc-us.ethteam.com:8008
Kryptowerk
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


Official Bitcore (BTX) inspirator.


View Profile WWW
January 30, 2017, 12:18:44 AM
 #6

Habe gerade auch, möglichst ausführlich, geantwortet.

Darf ich fragen für welchen Studiengang?

Viel Erfolg.

nrg1zer
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162



View Profile
January 30, 2017, 08:16:31 AM
 #7

Habs auch mal beantwortet Smiley
Studentin
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 11


View Profile
January 30, 2017, 06:46:04 PM
 #8

Habe gerade auch, möglichst ausführlich, geantwortet.

Darf ich fragen für welchen Studiengang?

Viel Erfolg.

Danke, studiere BWL, Schwerpunkt: Finanzen
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Encrypted Money, Baby!


View Profile
January 31, 2017, 12:11:04 PM
 #9

Habe auch mal mitgemacht. Fände es auch schön, wenn die Arbeit später veröffentlicht wird - besteht eine Chance, dass das passiert?

Studentin
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 11


View Profile
January 31, 2017, 01:33:59 PM
 #10

Also die Auswertung des Fragebogens auf jeden Fall.

Meine ganze Arbeit, darüber hab ich noch nicht nachgedacht, muss ich mir mal überlegen wenn ich fertig bin, aber da ich gerade erst anfange, noch ein absoluter Laie auf diesem Gebiet bin und mich in das Thema einarbeite  (hatte vorher noch nichts damit zu tun, außer dass ich davon gehört habe), dauert das auf jeden Fall noch eine Weile.

Kryptowerk
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


Official Bitcore (BTX) inspirator.


View Profile WWW
February 01, 2017, 02:55:02 PM
 #11

[...] aber da ich gerade erst anfange, noch ein absoluter Laie auf diesem Gebiet bin und mich in das Thema einarbeite  (hatte vorher noch nichts damit zu tun, außer dass ich davon gehört habe), dauert das auf jeden Fall noch eine Weile.


Hahaha, na dann viel Spaß in den Tiefen des Kaninchenbaus.  Wink
Bin gespannt ob Du jemals wieder rauskommst. Nach über einem halben Jahr intensiven buddelns ist es mir selber zumindest noch nicht gelungen.

lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820


View Profile
February 01, 2017, 03:57:37 PM
 #12

Erledigt.

Hahaha, na dann viel Spaß in den Tiefen des Kaninchenbaus.  Wink
Bin gespannt ob Du jemals wieder rauskommst. Nach über einem halben Jahr intensiven buddelns ist es mir selber zumindest noch nicht gelungen.
Ein halbes Jahr nur?
Ich steck schon ein paar Jahre drin und so langsam beschleicht mich das Gefühl, es gibt garkeinen Ausgang.
Kryptowerk
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


Official Bitcore (BTX) inspirator.


View Profile WWW
February 03, 2017, 08:43:01 AM
 #13

Erledigt.

Hahaha, na dann viel Spaß in den Tiefen des Kaninchenbaus.  Wink
Bin gespannt ob Du jemals wieder rauskommst. Nach über einem halben Jahr intensiven buddelns ist es mir selber zumindest noch nicht gelungen.
Ein halbes Jahr nur?
Ich steck schon ein paar Jahre drin und so langsam beschleicht mich das Gefühl, es gibt garkeinen Ausgang.
Gut zu wissen, dass es wohl so schnell keinen Ausweg geben wird. Hätte mich aber ehrlichgesagt auch überrascht. ; )
Ja, nur etwas über sieben Monate. Ich hatte von 2011 an immer mal wieder die Chance mich mit dem Thema zu beschäftigen - meine Vorurteile (vor allem: "alles was digital ist kann gehackt" werden UND "kein intrinsischer Wert, blabla") haben mich dummerweise stets davon abgehalten. Bis ich dann letztes Jahr doch mal etwas tiefer eingestiegen bin. Sau spät, aber nicht zu spät. (:

Damit das nicht ganz offtopic ist:
Hier ist eine sehr tiefgreifende Quelle über das Thema Bitcoin: https://www.youtube.com/channel/UCNcSSleedtfyDuhBvOQzFzQ
Vor allem die erste Vorlesung ist vielleicht ein wenig abschreckend, da sehr mathematisch, danach wird's wieder etwas anschaulicher. Imho sehr zu empfehlen.

Studentin
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 11


View Profile
February 03, 2017, 11:04:06 AM
 #14

hab auch schon gemerkt, dass ich mir da ganz schön was vorgenommen habe, aber irgendwann muss man halt mal in den Kaninchenbau Wink  bin froh zu hören dass ich da nicht allein bin, Danke für den Link Smiley

ich wollte mich auch schon früher damit mal beschäftigen, aber habe mir auch gedacht, dass das zu unsicher ist, na ja bin immer noch nicht ganz überzeugt, wenn man das über den Bitfinex-hack ließt, ist ja nicht gerade vertrauenerweckend, trotzdem ärgere ich mich nicht schon letztes Semester damit angefangen zu haben oder zumindest n paar Bitcoins gekauft zu haben, wenn man den Kursverlauf betrachtet...mist, na ja rückblickend ist man immer schlauer
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820


View Profile
February 03, 2017, 11:12:05 AM
 #15

.. na ja bin immer noch nicht ganz überzeugt, wenn man das über den Bitfinex-hack ließt, ist ja nicht gerade vertrauenerweckend, ..
Bitfinex-Hack, MtGox-Desaster, Bitcoin-24, Bitcoinica, MyBitcoin .... die Liste ist recht lang,
das alles macht aber Bitcoin nicht weniger vertrauenerwecken, oder gar unsicher.

Das ist in etwa so, als würdest Du bei nem PayPal-, Visa-, oder Sparkassen-Hack sagen, der Euro wäre ja nicht gerade vertrauenerweckend.  Wink
Studentin
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 11


View Profile
February 03, 2017, 12:19:29 PM
 #16

 aber da hätte ich ne Einlagensicherung von 100.000€
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820


View Profile
February 03, 2017, 01:27:53 PM
 #17

Das mag zwar stimmen,
aber es hindert Bitfinex und all die anderen Bitcoin-Dienstleister doch auch niemand daran, die Einlagen ihrer Kunden ebenfalls abzusichern.
Sie tuns nur einfach nicht und die Kunden scheint es nicht zu stören.

Daran "dem System Bitcoin" die Schuld zu geben, ist nicht wirklich fair, das hat auf die Entscheidungen der Dienstleister und ihrer Kunden nämlich überhaupt keinen Einfluss.
Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1778


Don't use bitcoin.de if you care about privacy!


View Profile
February 03, 2017, 01:47:49 PM
 #18

Bezüglich Hacks gibt's da ein bewährtes Mittel : Bitcoins bzw. die privaten Schlüssel dazu selbst verwalten anstatt das anderen zu überlassen!

Mag zwar sein das es eine Einlagensicherung bei der Bank gibt aber im Ernstfall wird man nicht an sein Bargeld kommen...

          ▄█████▄
        ▄█████████▄
      ▄████▀   ▀████▄
    ▄████▀   ▄ ▄█▀████▄
  ▄████▀   ▄███▀   ▀████▄
▄████▀   ▄███▀   ▄   ▀████▄
█████   ███▀   ▄███   █████
▀████▄   ▀██▄▄███▀   ▄████▀
  ▀████▄   ▀███▀   ▄████▀
    ▀████▄       ▄████▀
      ▀████▄   ▄████▀
        ▀███  ████▀
          ▀█▄███▀
.
|
.
|
          ▄█████▄
        ▄█████████▄
      ▄████▀   ▀████▄
    ▄████▀   ▄ ▄█▀████▄
  ▄████▀   ▄███▀   ▀████▄
▄████▀   ▄███▀   ▄   ▀████▄
█████   ███▀   ▄███   █████
▀████▄   ▀██▄▄███▀   ▄████▀
  ▀████▄   ▀███▀   ▄████▀
    ▀████▄       ▄████▀
      ▀████▄   ▄████▀
        ▀███  ████▀
          ▀█▄███▀
unthy
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876


View Profile
February 03, 2017, 02:45:04 PM
 #19

Mag zwar sein das es eine Einlagensicherung bei der Bank gibt aber im Ernstfall wird man nicht an sein Bargeld kommen...

Aktuelle Beispiele dafür: Malta, Griechenland, Indien. TBC
Studentin
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 11


View Profile
February 03, 2017, 05:00:21 PM
 #20

Ja, hab das mit Griechenland auch als Gegenargument meiner These und das mit dem selbstverwalten des privaten Schlüssels ist auch ein guter Punkt, Danke Smiley

Das mag zwar stimmen,
aber es hindert Bitfinex und all die anderen Bitcoin-Dienstleister doch auch niemand daran, die Einlagen ihrer Kunden ebenfalls abzusichern.
Sie tuns nur einfach nicht und die Kunden scheint es nicht zu stören.

Daran "dem System Bitcoin" die Schuld zu geben, ist nicht wirklich fair, das hat auf die Entscheidungen der Dienstleister und ihrer Kunden nämlich überhaupt keinen Einfluss.

geb ja nicht dem System die Schuld, aber es mangelt doch irgendwie an dem Angebot eines solchen Dienstleisters, oder irre ich mich? gibt es Unternehmen, die die Einlage auf einer solchen/ihren Platformen absichern oder Versicherungen? Wäre euch das nicht auch wichtig bzw. ne Option die nützlich wäre , oder bin ich da einfach nur zu sehr Angsthase ? XD
Pages: [1] 2 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!