Bitcoin Forum
December 04, 2016, 10:29:32 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 [2] 3 4 5 »  All
  Print  
Author Topic: Restaurant/Kneipe in Berlin akzeptiert Bitcoin als Zahlungsmittel  (Read 16095 times)
Jareks
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 10



View Profile
June 21, 2011, 10:46:20 AM
 #21

Find ich echt stark, seine Beköstigung mit Bitcoins bezahlen :-)
Sollte es in der Tat häufiger geben! So hat aber einer seine Nische gefunden.

Schade, dass die Zahlung im reallen Leben noch bissel aufwendiger ist.
Auch von bitbills.com bin ich nicht direkt überzeugt. Bin mal auf diese Karte gestoßen, die von der Summe variabler wäre, verglichen zu bitbills. http://www.yankodesign.com/2009/11/26/kick-the-green-monster/.
1480890572
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480890572

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480890572
Reply with quote  #2

1480890572
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480890572
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480890572

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480890572
Reply with quote  #2

1480890572
Report to moderator
1480890572
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480890572

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480890572
Reply with quote  #2

1480890572
Report to moderator
1480890572
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480890572

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480890572
Reply with quote  #2

1480890572
Report to moderator
Xer0
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


°^°


View Profile
June 21, 2011, 02:28:49 PM
 #22

Denke mal die künftigen mobilen Bitcoin Apps werden Adressen raus QRCode fotografieren können Smiley
yossarian
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 492


View Profile
June 21, 2011, 06:02:35 PM
 #23

Quote
Der Wechselkurs von 18,80 EUR war auch bei Dir noch aktuell?? Das ist nenn ich mal nen Deal.

Der Wechselkurs war noch aktuell, wird aber bestimmt immer mal wieder angepasst. Bisher halten sich die Einnahmen in BTC wohl noch in Grenzen.

Quote

Und wie hast du die Adresse eingegeben?

Hat der Eigentümer dir sie buchstabiert? 1jkdjkj35jkjkdsgjkkj35jkjaspjfvbmemrnwet?  Wink

Falsch, die Adresse lautet: 13FBYPAdLRW7oxgGBQmqzFKnVaw8XspFoG Der Eigentümer hat sie mir vor dem Essen buchstabiert, ich habe sie schnell auswendig gelernt und dann eine halbe Stunde später, nach dem Essen also, in meinen Client eingetippt. Nach dem vierten Versuch hat es auch geklappt, nur war das Essen damit teurer als geplant. Wink

Und ernsthaft? Von seiner Website kopiert oder? Wink

Er hat sie mir per E-Mail geschickt. Bei anderen Gelgenheiten (Donation für Vortrag) war die Bitcoin-Adresse auf einem Stück Papier ausgedruckt, die muss man dann eben abtippen. Wie gesagt, an der Nutzerfreundlichkeit von bitcoin im RL muss dringend noch gearbeitet werden.

I'm always buying and selling BTC, PM me for details. Rating and GPG-key: http://is.gd/yossarian

Buy and sell BTC via SEPA: https://www.bitcoin.de/r/nrnxg6

Bitmessage: BM-2DAoXPtLdQEnR2iSneCTjpgRPtzXsSAi1m
joecooin
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 342



View Profile WWW
June 21, 2011, 07:29:43 PM
 #24

Guten Tag

und erst mal ein Hallo an das Forum, dies ist mein erster Post, habe hier bislang nur mitgelesen, aber nachdem ich der Wirt der Kneipe bin, um die es hier geht, ist das natürlich ein schöner Anlass für mich, mitzureden und die hier entstandenen Fragen zu beantworten Smiley.

Zum Zahlungsablauf:

ja, das geht halt im Moment nur so, dass man sein Laptop mitbringt (got WLAN), sich von mir die Bitcoin-Adresse per Mail schicken lässt und dann dahin bezahlt. Die Adresse auf die Website kleben ist 'ne gute Idee, werde ich aufgreifen. Ganz ehrlich: wir haben damit genauso wenig Erfahrung wie alle Anderen auch und bislang haben auch nur Bekannte von mir ihre Rechnung in BTC beglichen und ich selbst war immer vor Ort. Wenn ein BTC-Kunde auftaucht ohne dass ich in der Nähe bin werden meine Mitarbeiter mich auch ahnungslos anrufen und fragen, was sie denn jetzt machen sollen. Versucht mal jemandem, der keine Ahnung von BTC hat kurz mal zu erklären wie er schnell mal 'ne Zahlung entgegennimmt Wink. Wenn BTC weiterkommen soll dann müssen wir aber auch im Einzelhandel / Gastronomie die entsprechenden Abläufe finden und entwickeln. Ich hoffe auch, dass die Existenz von Einzelhändlern / Gastronomen, die BTC akzeptieren, den Druck auf und die Motivation der Community erhöht, Lösungen für Face to Face- und Point of Sale-Transaktionen zu entwickeln.

Zum Wechselkurs:

den halte ich gerne so BTC-Nutzerfreundlich, einfach als Anreiz zur Nutzung und aufgrund der bislang _sehr_ geringen Nutzung tut uns das auch nicht weh.

Zur fiskalischen Abrechnung:

habe ich keine Ahnung, versuche das gerade rauszufinden. Ist aber ein absolut zentraler Punkt für die ganze BTC-Economy, das zu klären, um mit BTC risikofreie und steuerehrliche Geschäfte abwickeln zu können. Falls hierzu jemand was sagen kann soll er das bitte tun, bin für jeden Hinweis dankbar!

Allgemein:

Ich bin einfach begeistert vom BTC, seinem Potential und seinen Implikationen, deshalb nutze ich meinen Arbeitsplatz um die BTC-Economy zu unterstützen und bekannt zu machen. Spread the word: allein die Anwesenheit dieses Schildes an der Wand führt zu vielen Nachfragen und dazu, dass Leute vom BTC hören und etwas über ihn lernen.

Soviel dazu und keep up the spirit!

Joe













Free money first!
Invictus
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124


View Profile
June 21, 2011, 08:42:49 PM
 #25

Quote
Zur fiskalischen Abrechnung:

habe ich keine Ahnung, versuche das gerade rauszufinden. Ist aber ein absolut zentraler Punkt für die ganze BTC-Economy, das zu klären, um mit BTC risikofreie und steuerehrliche Geschäfte abwickeln zu können. Falls hierzu jemand was sagen kann soll er das bitte tun, bin für jeden Hinweis dankbar!

1. Cool, dass du dich hier angemeldet hast und die Sache in deiner Kneipe betreibst.  Smiley

2. Zur fiskalischen Abrechnung:
Tendenziell ist es ganz einfach. Bei Burger King konnte/kann man in Deutschland auch mit $ bezahlen, der Wechselkurs war natürlich grottig und ich weiß nicht wie viel das gemacht haben. Aber wenn eine US-Kaserne in der Nähe war, hat sich das vielleicht gelohnt.

Du stellst einfach ganz normal die Rechnung in Euro aus und benutzt den Betrag auch für deine Umsatzsteuervoranmeldung. Die Zahlung erfolgt dann in Bitcoins, den umgerechneten Wert benutzt du dann für deine EÜR.

Probleme könnte es geben, wenn das Finanzamt die Wechselkurse nicht akzeptiert oder Belege sehen will, dann müsstest du halt Screenshots von deinem Client ausdrucken, ob die damit aber zufrieden wären?  Tongue
Die Bewertung der Wechselkurse dürften aber das Hauptproblem sein.

Solltest du die Bitcoins horten und später umtauschen, sind die Währungsgewinne/Verluste zu versteuern, bzw. verringern sogar deine Steuerschuld wenn du plötzlich wertlose Bitcoins eintauschst Wink

Solange du nichts hinterziehst oder sehr stark zu deinen Gunsten bewertest sollte dir bei einer Betriebsprüfung nichts passieren, vermutlich werden die komisch gucken, vielleicht schauen sie auch genauer hin. Aber du machst ja nichts verbotenes. In Bayern benutzen sie ja auch Komplementärwährungen wie z.B. den Chiemgauer problemlos.

edit:
Falls du privat noch Bitcoins hast, am besten nicht mit den geschäftlichen vermengen, da man eventuell nicht nachvollziehen kann welche Bitcoins woher stammen, werden im Zweifel eventuell alle als Einkommen gewertet.


Alle Angaben natürlich ohne Gewähr und nicht steuerberatend sondern nur erklärend zu werten.  Wink
Whirl-Wire
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
June 24, 2011, 05:39:42 PM
 #26

Denke mal die künftigen mobilen Bitcoin Apps werden Adressen raus QRCode fotografieren können Smiley

Genau das dachte ich mir auch, bin Fan dieser Codes geworden seit ich mein Android Handy habe^^
http://qrcode.kaywa.com/
Diese Seite generiert bequem QRCodes auch aus Text, den man dann per Handy scannen kann, dann hat man die Bitcoin Adresse direkt.
Und als Fan von bargeldlosem Bezahlen würde ich das machen^^ Dürfte schneller gehen als mit EC.
Dennis1234
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
June 24, 2011, 06:02:11 PM
 #27

So geht das mit QR-Code:

http://www.filebeam.de/thumbs/1/btc-qr.png
       
yossarian
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 492


View Profile
June 24, 2011, 09:01:54 PM
 #28

So geht das mit QR-Code:


       

Und was fange ich jetzt damit an?

I'm always buying and selling BTC, PM me for details. Rating and GPG-key: http://is.gd/yossarian

Buy and sell BTC via SEPA: https://www.bitcoin.de/r/nrnxg6

Bitmessage: BM-2DAoXPtLdQEnR2iSneCTjpgRPtzXsSAi1m
wareen
Millionaire
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742

bitcoin-austria.at


View Profile
June 24, 2011, 09:42:04 PM
 #29

Und was fange ich jetzt damit an?
Mit deinem Smartphone einscannen und die dekodierte BTC-Adresse zBsp gleich über den Browser in deinen mybitcoin.com Account einfügen und bezahlen.

Gibt dafür aber wohl bald noch einfachere und bessere Möglichkeiten (eigene light-clients für smartphones).
yossarian
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 492


View Profile
June 25, 2011, 06:43:29 AM
 #30

Und was fange ich jetzt damit an?
Mit deinem Smartphone einscannen und die dekodierte BTC-Adresse zBsp gleich über den Browser in deinen mybitcoin.com Account einfügen und bezahlen.

Gibt dafür aber wohl bald noch einfachere und bessere Möglichkeiten (eigene light-clients für smartphones).


Gibt es dafür schon konkrete Vorankündigungen und Termine?

I'm always buying and selling BTC, PM me for details. Rating and GPG-key: http://is.gd/yossarian

Buy and sell BTC via SEPA: https://www.bitcoin.de/r/nrnxg6

Bitmessage: BM-2DAoXPtLdQEnR2iSneCTjpgRPtzXsSAi1m
wareen
Millionaire
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742

bitcoin-austria.at


View Profile
June 25, 2011, 08:28:29 AM
 #31

Gibt es dafür schon konkrete Vorankündigungen und Termine?
Es gibt bereits einige Apps: http://www.androidzoom.com/android_applications/bitcoin
Einige davon benötigen jedoch eine bitcoind Instanz auf irgendeinem Server - sind also nur Frontends. Eine vollständige Implementierung des Standard Bitcoin-clients ist wohl aus Speichergründen derzeit noch schwer möglich.

"Bitcoin" (http://www.androidzoom.com/android_applications/finance/bitcoin_zsuj.html) sieht meines Erachtens vielversprechend aus und scheint genau das zu tun wovon wir hier gesprochen haben - ist allerdings noch als experimentell markiert.

Apple hat natürlich etwas dagegen Apps zuzulassen die alternative Währungen verwenden - wird also zumindest im offizielen Appstore wohl keine iPhone Apps für Bitcoin geben. Nähere Infos: https://forum.bitcoin.org/?topic=5550.0

Es wird noch etwas dauern bis sich auf dem Gebiet die Spreu vom Weizen trennt und die Apps hinreichend ausgereift und vertrauenswürdig sind. Es ist auch fraglich ob sich nicht online Wallet-Services wie mybitcoin.com am mobilen Sektor eher durchsetzen werden, zumal sie plattformübergreifend funktionieren und weniger Risiko besteht Bitcoins zu verlieren wenn dein Handy irgendwie verloren geht.
E-VOLUTION
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42



View Profile
June 25, 2011, 08:36:02 AM
 #32

Gibt es dafür schon konkrete Vorankündigungen und Termine?
Es gibt bereits einige Apps: http://www.androidzoom.com/android_applications/bitcoin
Einige davon benötigen jedoch eine bitcoind Instanz auf irgendeinem Server - sind also nur Frontends. Eine vollständige Implementierung des Standard Bitcoin-clients ist wohl aus Speichergründen derzeit noch schwer möglich.

"Bitcoin" (http://www.androidzoom.com/android_applications/finance/bitcoin_zsuj.html) sieht meines Erachtens vielversprechend aus und scheint genau das zu tun wovon wir hier gesprochen haben - ist allerdings noch als experimentell markiert.

Apple hat natürlich etwas dagegen Apps zuzulassen die alternative Währungen verwenden - wird also zumindest im offizielen Appstore wohl keine iPhone Apps für Bitcoin geben. Nähere Infos: https://forum.bitcoin.org/?topic=5550.0

Es wird noch etwas dauern bis sich auf dem Gebiet die Spreu vom Weizen trennt und die Apps hinreichend ausgereift und vertrauenswürdig sind. Es ist auch fraglich ob sich nicht online Wallet-Services wie mybitcoin.com am mobilen Sektor eher durchsetzen werden, zumal sie plattformübergreifend funktionieren und weniger Risiko besteht Bitcoins zu verlieren wenn dein Handy irgendwie verloren geht.

Sieht mir zumindest im Ansatz nach einer positiven Entwicklung aus und nach einem ersten Schritt um mit Bitcoins
auch schnell und flexibel bezahlen zu können. Wenn sich so etwas durchsetzt und wirklich vernünftig supportet wird,
kann ich mir vorstellen das es ein entscheidender Schritt in Richtung "Massentauglichkeit" von Bitcoins sein könnte.

Hoffen wir das Beste!

Gruß E-\/OLUTION
Xer0
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


°^°


View Profile
June 25, 2011, 11:44:14 AM
 #33

Dann last uns doch mal an paar Spezifikationen arbeiten Smiley
Müller
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 56


View Profile
June 25, 2011, 11:50:57 AM
 #34

So geht das mit QR-Code:


       

Und was fange ich jetzt damit an?

Halt mal Dein I-Phone oder Android mit gestarteter Barcode-App auf den Monitor, dann zeigt er Dir eine BitCoin-ID an.
joecooin
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 342



View Profile WWW
June 27, 2011, 04:38:27 AM
 #35

Guten Tag und ein kleines Update.

- Wechselkurs bei uns jetzt 15,50 EUR. Der EUR faellt Wink.
- QR ist implementiert, insofern als dass man den jetzt hier vor Ort abfotografieren kann.
- habe die Payment-Adresse jetzt auch an die Wand geklebt, so dass man sie notfalls auch abtippen kann  Roll Eyes.
- freue mich ueber jeden Vorschlag / Erfahrungsaustausch, der das Bezahlen mit BTC am POS einfacher macht.

Have a nice day!


Free money first!
winnetou
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 361


View Profile
June 27, 2011, 08:54:24 AM
 #36

Hab euch mal im Wiki mit einem Link auf diesen Thread verlinkt: https://de.bitcoin.it/wiki/Handel#Lebensmittel_.2F_Restaurants

Könnt es ja noch anpassen wenn ihr wollt Smiley
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
June 27, 2011, 09:40:44 AM
 #37

- Wechselkurs bei uns jetzt 15,50 EUR. Der EUR faellt Wink.

Zuerst mal: alle Achtung zu Deinem Engagement in der Sache, ich hoffe das es bald mehr solcher Möglichkeiten gibt, seine Bitcoin unter die Leute zu bringen.

Leider passt da die Aussage nicht so ganz zum Wechselkurs, wenn der Euro im Wert sinkt, müsste es für eine Bitcoin mehr von den Dingern geben ...  wobei ich denke das der Kurs immer noch ganz in Ordnung ist wenn man bedenkt das der offizielle Kurs noch etwas drunter liegt und Du letztendlich das Kursrisiko trägst.

cloon
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 387



View Profile
June 27, 2011, 11:35:46 AM
 #38

Es wäre besser, wenn der Bitcoin mit CHF verglichen würde, da Euro und USD im immer stärker den bach ab gehen...
d.h. man hat viel weniger kurs ungenauigkeiten aufgrund der inflation von USD und Euro.

donations to 13zWUMSHA7AzGjqWmJNhJLYZxHmjNPKduY
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
June 27, 2011, 12:31:22 PM
 #39

Es wäre besser, wenn der Bitcoin mit CHF verglichen würde, da Euro und USD im immer stärker den bach ab gehen...
d.h. man hat viel weniger kurs ungenauigkeiten aufgrund der inflation von USD und Euro.

LOL also das Wort stabil würde ich mit jetzt nicht mit Bitcoin in Verbindung bringen aber evtl. war ja auch der Bitcoin stabil und die Weltwährungen (übrigens incl CHF) sind in den letzten 12 Monaten um 2 bis 3 Zehnerpotenzen im Wert gefallen.
wareen
Millionaire
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742

bitcoin-austria.at


View Profile
June 28, 2011, 10:29:26 AM
 #40

Es wäre besser, wenn der Bitcoin mit CHF verglichen würde, da Euro und USD im immer stärker den bach ab gehen...
d.h. man hat viel weniger kurs ungenauigkeiten aufgrund der inflation von USD und Euro.
Gute Idee, aber wenn man seine eigenen Rechnungen alle in EUR zahlen muss ist eine Kopplung an den momentanen EUR/BTC Kurs schon sinnvoll.

die Weltwährungen (übrigens incl CHF) sind in den letzten 12 Monaten um 2 bis 3 Zehnerpotenzen im Wert gefallen.
Hehe, ja genau - innerhalb der Bitcoin Welt sieht man erst wie inflationär die ganzen anderen Währungen wirklich sind Cheesy
Pages: « 1 [2] 3 4 5 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!