Bitcoin Forum
October 16, 2017, 10:40:14 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.0.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 3 [4]  All
  Print  
Author Topic: Bitcoin und die Umsatzsteuer  (Read 5693 times)
Grinny
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 390



View Profile
November 17, 2013, 10:14:50 PM
 #61

BTC Anleihen sind... Schürfrechte? Cheesy Keine Ahnung WAS sie sind, das ist ja das Problem. Bei einer Firma mit ECHTEN Beteiligungen wäre klar was man da tut. Aber eine Beteiligung mit 1gh/s?! Cheesy

Naja, es gibt ja nicht nur Mining Bonds. Wobei die Art der Unternehmung ja egal sein sollte - wenn ich Aktien von einer Goldminen AG besäße, wären das ja auch irgendwie Schürfrechte Cheesy

Interessant finde ich ja diesbezüglich Sebastians Darlegung:
Quote
Theoretisch müsse man sicher jede Dividende sofort als Gewinn abbuchen wenn sie reinkommt. Allerdings muss man auch keine Gurken sofort als Gewinn abrechnen wenn man sie geerntet hat. Man rechnet sie erst als Gewinn wenn man sie verkauft.
Dem stimme ich zu. So betrachtet, dürfte es eigentlich in Bezug auf die Steuer egal sein, ob man seine BTC durch Mining oder Dividenden erhält: Relevant werden sie sowieso erst beim Verkauf gegen Fiat-Geld. Wann dies geschieht, sollte ohne eine passende Verordnung, derzeit noch in meiner persönlichen Freiheit liegen.


Crypto-Trade: Invest. Trade. Be free.
BTC: 16seZufhkvG92kmwjBmeknASaDEJQChmNz | LTC: LSXJFDjujJkAVgE3AmTyoU5W9yA2vzijbq
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1508193614
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508193614

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508193614
Reply with quote  #2

1508193614
Report to moderator
1508193614
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508193614

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508193614
Reply with quote  #2

1508193614
Report to moderator
1508193614
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508193614

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508193614
Reply with quote  #2

1508193614
Report to moderator
Sioux
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 188


View Profile
November 18, 2013, 01:58:59 PM
 #62

So was nun?

Wie ist der Bitcoin Handel nun zu besteuern?
Bsp.:
Man Kauft zu 500 Euro je BTC bei bitstamp ein
und verkauft zu 600 Euro auf botcoin.de

Was ist zu versteuern?

Die ca. 100Euro gewinn (abzüglich der Trade Fees)
sind zu 25% Abgeltungsteuer zu versteuern?

Also 25 Euro bei jedem 100 € gewinn?

(und Freibetrag ist 600 Euro anschließend wird geblecht?)
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770


An AA rated Bandoneonista


View Profile
November 18, 2013, 02:18:50 PM
 #63

Es wird keine Abgeltungssteuer fällig, sondern Steuer auf "Sonstige Einkünfte" nach Deinem individuellen Steuersatz: http://www.gesetze-im-internet.de/estg/__23.html Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Privates_Ver%C3%A4u%C3%9Ferungsgesch%C3%A4ft

maths is scam.
Schrankwand
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224


View Profile
November 18, 2013, 04:32:41 PM
 #64

Quote
Naja, es gibt ja nicht nur Mining Bonds. Wobei die Art der Unternehmung ja egal sein sollte - wenn ich Aktien von einer Goldminen AG besäße, wären das ja auch irgendwie Schürfrechte Cheesy

Nope, das wären Aktien.

Das ist es ja eben: Die Rechtsform der Anteile kann alles mögliche sein. Intelligent sind diejenigen Minen, die beispielsweise sagen "XY% sind ein Anteil" und damit die Anteile wachsen lassen. Dass wiederum entspricht ungefähr den Aktien oder anderen Unternehmensanteilen.

Grinny
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 390



View Profile
November 18, 2013, 06:17:10 PM
 #65

Mal hypothetisch gefragt: sagt die Bank nichts, wenn 12 Monate lang Summe X von einem japanischen/slowenischen/russischen Konto bei mir eingeht?
Die Steuererklärung mache ich ja erst am Jahresende/Jahresanfang des darauf folgenden Jahres..

Crypto-Trade: Invest. Trade. Be free.
BTC: 16seZufhkvG92kmwjBmeknASaDEJQChmNz | LTC: LSXJFDjujJkAVgE3AmTyoU5W9yA2vzijbq
SebastianJu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932


Legendary Escrow Service - Tip Jar in Profile


View Profile WWW
November 18, 2013, 11:17:27 PM
 #66

Mal hypothetisch gefragt: sagt die Bank nichts, wenn 12 Monate lang Summe X von einem japanischen/slowenischen/russischen Konto bei mir eingeht?
Die Steuererklärung mache ich ja erst am Jahresende/Jahresanfang des darauf folgenden Jahres..

Also ich nutze bitstamp um geld zu beziehen. Alle anderen bitcoingeschäfte halte ich aus meinem konto raus da mir das risiko das konto zu verlieren zu hoch ist... am Besten ein zweites Konto dafür nehmen. Und bei größeren Einzahlungen eventuell die bank vorwarnen damit die das nicht auf verdacht sperren.

       ▄▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▄▄
    ▄█▀ ▄▄███████▄▄ ▀
  ▄█▀ ▄████████▀▀ ▄▄█▀ ▄▄
 ▄▀ ▄██████▀▀ ▄▄███▀ ▄▄ ▀▄
▄█ ████▀▀ ▄▄█████▀ ▄████ █▄
█ ▄█████▄  ▀██████▄ ▀███▄ █
█ ███▀▀▀ ▄███████▀ ▄▄▄███ █
█ ▀███▄ ▀██████▄  ▀█████▀ █
▀█ ████▀ ▄█████▀▀ ▄▄████ █▀
 ▀▄ ▀▀ ▄███▀▀ ▄▄██████▀ ▄▀
  ▀▀ ▄█▀▀ ▄▄████████▀ ▄█▀
    ▄ ▀▀███████▀▀ ▄█▀
       ▀▀▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀
electroneum▄████████████▄
██████▄▄▄▄██████
█▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀█
█              █
          ▄   █
     ▄▄██▀    █
    ▄▄██▀▀    █
    ▄█▀▀▀     █
   ▀          █
█              █
█              █
███████▀▀███████
 ▀█████▄▄█████▀
▄██████████████▄
█▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀█
█              █
█              █
          ▄   █
     ▄▄▄█▀    █
    ▄▄██▀▀    █
    ▄█▀▀▀     █
   ▀          █
█              █
█              █
█▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄█
▀█████▄▄▄▄█████▀
||
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
November 19, 2013, 12:58:00 PM
 #67

....es wird Zeit für den Untergang der Banken...

Defintiv....
Es gibt eine allgemein gefasste Antwort hier:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=333735.msg3637643#msg3637643

                                 
           ░▓█████████████████▓░
          ▒▓██▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒▓▒▒▒██▓▒░
      ░▒▓███▓                 ▒██▓▓▒░░    ░
▓▒███████▓▒        ░▒▒▒▒▒▒▒░    ░▓▓▓██▓▓▓▒▓
▒░██▒░░         ▒▓▓▓▓▒▒▒▒▓▓██▓▒     ░ ▒▓▓░▓
░▒▓█▒         ▒█▓▓▒▒▒▒▒▒▒▓▓▓████▓▓▒   ▒█▓▒▒
 ▒░██        ██▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░▒▒░██▒   ██▒▒
 ▓░▓█▒      ██▒▒▒▒▒▒░▒░░▒▒▒░░▒▓██▓   ▒██░▒
 ░▓░█▓     ▓█▓▒░▒▒▒▒▒▒▒░░░▒▒▓▓▓▓▓▒   ██░▓░
  ▓▒▒█▓  ▓▒█▓▒▒▓▓▒░▒░░░▒▒▒▒▒▒▒▒ █▒  ██▓░▓
   █░▒█▓ ▓███▓▒▒░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░ ▓█  ██▓ ▓
    █░▓█▓ ░██▓███▓▓▒▒▒▒▒▒▒░▒▒▓██  ██▓░▓
    ░█░▒██  ░ ░▓███████▓██████▒  ██▒░▓
      █▒░██▓      ░▒▒▓▓▓▓▒▒░   ▓██░▒▓
       ▓▓░▒██▒               ▒██▓░▓▓
        ░█▓░▓██▒           ▒██▓░▓█░
          ▒█▓░▓██▓       ▓██▓▒▓█▒
            ▒█▓▒▒███░ ▒███▒▒▓█▒
              ▒██▓▒▓███▓▒▒██▒
                ░▓██▒▒▒███░
                   ▒███▒














Pages: « 1 2 3 [4]  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!