Bitcoin Forum
December 17, 2017, 09:41:34 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 [79] 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 ... 368 »
  Print  
Author Topic: Hot Coins  (Read 536047 times)
Poly#Crypto
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756


German LISK Thread


View Profile WWW
November 05, 2014, 12:19:34 PM
 #1561

Hier ist ein hochinteressanter Artikel über die Chronologie des BlockNet-"Kampagne" (weiß nicht wie formulieren). Der Artikel ist m.A.n. ebenfalls etwas einseitig, aber zugunsten BlockNets, zu Lasten v.a. einer Gruppe aus dem SDC-Umfeld. Ich vermute, die Wahrheit wird irgendwo in der Mitte liegen. So oder so ist der Artikel aber sehr gut belegt und bietet einen guten Überblick inklusive Quellen:

CHRONOLOGY OF THE SMEAR CAMPAIGN AGAINST THE BLOCKNET
http://www.cryptoarticles.com/crypto-news/chronology-of-the-smear-campaign-against-the-blocknet



Es ist die Chronologie der Verleumdungskampagne gegen Blocknet.

Verfasst von Synechist. Vielleicht findest Du den Artikel deshalb etwas einseitig.
Aber er hat dazu auch folgenden Kommentar abgegeben:

Full disclosure: I am the writer of this article and I work for XC. I believe the account of events to be true and well substantiated. Nonetheless it is important for readers to be aware of my subject position and therefore the scope for reinterpretation that the facts may allow from differing perspectives. No situation is fully determinate and thus no situation only admits of one possible reading. However I stand by the opinions represented in this text and believe them to be faithful to the facts.

Für mich geht das absolut in Ordnung. Alles belegt und schlüssig.

Lisk  .
❖ Blockchain Application Platform and Cryptocurrency ❖.       My Proposal
      Blog · Chat · Forum · Bitcointalk · Bitcointalk GER (old) · Twitter · Reddit            My Transparency Reports
1513546894
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513546894

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513546894
Reply with quote  #2

1513546894
Report to moderator
1513546894
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513546894

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513546894
Reply with quote  #2

1513546894
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513546894
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513546894

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513546894
Reply with quote  #2

1513546894
Report to moderator
1513546894
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513546894

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513546894
Reply with quote  #2

1513546894
Report to moderator
1513546894
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513546894

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513546894
Reply with quote  #2

1513546894
Report to moderator
Poly#Crypto
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756


German LISK Thread


View Profile WWW
November 05, 2014, 01:31:23 PM
 #1562

Zu BYC:

Ich kaufe erst einmal nicht und warte bis kurz vor dem Ende der ICO.
Dann wird man sehen, ob das Projekt überhaupt zustande kommt und vor allem, wie viele Coins in etwa verkauft wurden.


Es fehlen noch 27 BTC, es verbleiben noch 4 Tage.
Falls die Leute nicht kurz vor Schluß in Panik geraten und kaufen, kaufen, kaufen, könnte Bytecent durchaus mit einer sehr geringen Anzahl an Coins starten.
Aber ich bin ehrlich: ich traue der Sache noch nicht so recht. Und ich habe nicht wirklich eine dezidierte Meinung über IE.

Lisk  .
❖ Blockchain Application Platform and Cryptocurrency ❖.       My Proposal
      Blog · Chat · Forum · Bitcointalk · Bitcointalk GER (old) · Twitter · Reddit            My Transparency Reports
Hermann1337
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 999


View Profile
November 05, 2014, 01:57:29 PM
 #1563

ich schmeiss hier einfach mal das stichwort ufocoin in den raum. Smiley
da wurden schon einige millionen gedumpt. ich geh stark davon au, dass es bergauf gehen wird
Poly#Crypto
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756


German LISK Thread


View Profile WWW
November 05, 2014, 03:37:19 PM
 #1564

Zu BYC:

Ich kaufe erst einmal nicht und warte bis kurz vor dem Ende der ICO.
Dann wird man sehen, ob das Projekt überhaupt zustande kommt und vor allem, wie viele Coins in etwa verkauft wurden.


Es fehlen noch 27 BTC, es verbleiben noch 4 Tage.
Falls die Leute nicht kurz vor Schluß in Panik geraten und kaufen, kaufen, kaufen, könnte Bytecent durchaus mit einer sehr geringen Anzahl an Coins starten.
Aber ich bin ehrlich: ich traue der Sache noch nicht so recht. Und ich habe nicht wirklich eine dezidierte Meinung über IE.

Das habe ich gerade gefunden. IconicExpert über sich und die Sache mit BlackCoin -> http://coinblab.com/forums/topic/29/-/view/post_id/119

Lisk  .
❖ Blockchain Application Platform and Cryptocurrency ❖.       My Proposal
      Blog · Chat · Forum · Bitcointalk · Bitcointalk GER (old) · Twitter · Reddit            My Transparency Reports
Poly#Crypto
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756


German LISK Thread


View Profile WWW
November 05, 2014, 03:48:41 PM
 #1565

ich schmeiss hier einfach mal das stichwort ufocoin in den raum. Smiley
da wurden schon einige millionen gedumpt. ich geh stark davon au, dass es bergauf gehen wird

Und dazu der hoffentlich letzte neue UfoCoin-Thread: https://bitcointalk.org/index.php?topic=844754.0  Smiley

Ich muß UFO erst einmal beobachten. Momentan fällt mir dazu wenig ein.


Lisk  .
❖ Blockchain Application Platform and Cryptocurrency ❖.       My Proposal
      Blog · Chat · Forum · Bitcointalk · Bitcointalk GER (old) · Twitter · Reddit            My Transparency Reports
thandie
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938



View Profile
November 06, 2014, 08:37:20 AM
 #1566

ich schmeiss hier einfach mal das stichwort ufocoin in den raum. Smiley
da wurden schon einige millionen gedumpt. ich geh stark davon au, dass es bergauf gehen wird

Hallo Hermann1337

Was meinst Du, was könnte bei UFO möglich sein?
Ich hatte die bisher überhaupt nicht auf dem Schirm.
Seit zwei Tagen sind die aber ziemlich aktiv in den sozialen Medien.
Chairman
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 39


View Profile
November 07, 2014, 09:12:44 AM
 #1567

Was haltet ihr von Umbrella Ltc? Die sollen sogar versichert sein und für BTC Doge und Blackcoin sollen auch noch welche raus kommen.

Hab das hier dazu gefunden:
http://bitcoinmagazine.com/18017/umbrella-cryptocurrency-insurance-now-includes-litecoin-coverage-in-a-new-partnership-with-poloniex/

mich wundert das die nach diesen News nicht gestiegen sind  Huh
thandie
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938



View Profile
November 07, 2014, 09:40:20 AM
 #1568

Was haltet ihr von Umbrella Ltc? Die sollen sogar versichert sein und für BTC Doge und Blackcoin sollen auch noch welche raus kommen.

Hab das hier dazu gefunden:
http://bitcoinmagazine.com/18017/umbrella-cryptocurrency-insurance-now-includes-litecoin-coverage-in-a-new-partnership-with-poloniex/

mich wundert das die nach diesen News nicht gestiegen sind  Huh

Scheint ein ambitioniertes Projekt zu sein.
Momentan ist aber nur ULTC handelbar und hat einen eigenen Thread. Bitte korrigieren, falls ich da falsch liege.

Was die News betrifft: meine persönliche Meinung ist, daß die Leute bei derartigen Ankündigungen vorsichtig geworden sind und erst einmal auf eine Verifizierung von anderer Stelle warten. Und das sicher in erster Linie auf Grund der vielen Scam- und Failcoins* der letzten Monate, die mit "ach so tollen Futures" aufwarteten, am Ende aber nur heiße Luft blieb.

*hiermit meine ich Projekte, die an der Überforderung der Dev's scheiterten
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218


Bountie- Do You Have Game?


View Profile
November 07, 2014, 11:27:30 AM
 #1569

jetzt nicht lachen!
http://coinmarketcap.com/currencies/uro/ +8.60%

Die haben Aufwind, auch weil grade das !ALERT! UROCOIN ( URO ) V1.0.2.3 MANDATORY UPDATE rausgehauen wurde.

Demnächst passiert ja:
Videos of UROSE 2014 are being prepared for YouTube upload as we speak.

Und die Technik zieht ja auch nach  Cheesy
Quote
#Polychains with #SPoW increases network hashrate, gets rid of mining pools and eliminates the need for centralized checkpointing. $URO

#Polychains w/ #SPoW solves the main 2 probs w/ PoW (51% attack & low hash) & the only prob w/ PoS (centralized checkpointing) $URO #Urocoin

#Polychains w/ #SPoW: completely decentralized block chain ledger networks free from 51% attacks & central points of authority $URO #Urocoin

Just for fun'n'giggles hatte ich mir deshalb den neuen Sourcecode zu Gemüte geführt um mal zu sehen was da an Bahnbrechendem Development [TM] in 171 Zeilen Programmcode geschah. Das stupid german money muss ja informiert sein.
Code:
diff -rw uro-master/ uro-1.0.2.3/ | wc -l
171
Code:
diff -rw uro-master/src/clientversion.h uro-1.0.2.3/src/clientversion.h
11,12c11,12
< #define CLIENT_VERSION_REVISION    1
< #define CLIENT_VERSION_BUILD       1
---
> #define CLIENT_VERSION_REVISION    2
> #define CLIENT_VERSION_BUILD       3
diff -rw uro-master/src/net.cpp uro-1.0.2.3/src/net.cpp
1196a1197,1198
>     {"uro.io", "128.199.204.45"},
>     {"23.227.163.23", "23.227.163.23"},
1201d1202
<     {"", ""},
1250c1251
<     0xe3590ccf
---
>     0xE3590CCF, 0xA32F8368, 0x7D5A8368, 0xADB0A76B, 0x9335D382
No Shit Sherlok! Die haben die Releasenumber gebumped, 'nen Checkpoint geupdated und einige Icons rumgemoved. Schätze 1000 Mannstunden harter Arbeiting sind da umgesetzt worden. Ihr Server ist wohl hardcoded drinne. Poooolychains! Poooolychains!


Wie immer gilt beim URO: Nicht an der Fassade kratzen! Nirgendwo anlehnen, die Fassade ist soooo dünn, da fällste gleich durch Smiley
Damit bleibt die Gruppe die #1 unter den Scammern.

TIP: Klappe halten, mitschwimmen, einen Stich machen aber rechtzeitig GTFO bevor die wieder mal auffliegen. Ich habe nichts gesagt! Dieses Posting zerstört sich in 18...17...16 Minuten von selbst!
Viel Spass mit dem Pump

randombit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1246



View Profile
November 08, 2014, 01:22:20 AM
 #1570

blubb!mitschwimmen und aussteigen, aha,  naja gut, riskant was ihr treibt., wers mag  Roll Eyes

thandie
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938



View Profile
November 08, 2014, 09:07:29 AM
 #1571

Na ja, manchmal klappt es, manchmal nicht.
Risiko ist aber immer dabei, denke ich. Es sei denn, man investiert nur noch in die etablierten, scheinbar sicheren Projekte und minimiert so das Risiko auf ein erträgliches Niveau.

Blocknet ist durch  Cheesy

Prototyp
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 252


View Profile
November 08, 2014, 10:20:51 AM
 #1572

Es gibt keine Sicherheiten in der Crypto Welt. In meinen Augen sind vor allem auch Langzeitinvestoren viel gefährdeter für große Verluste als Trader. Zum einen versteifen die sich oft auf 1-2 Coins und zum anderen werden die zu regelrechten Fanboys, wodurch sie ihre Objektivität einbüßen.

Ich kenne einige die sehr früh BTC und LTC gemined haben und so sehr daran glauben das sie nicht mal in der Hochphase verkauft haben. Davon gibt es auch sehr viele bei NXT, DRK und vielen anderen Coins. Ein Trader hätte die verkauft und später ggf. wieder nachgekauft, ein Bagholder sieht diese Chance häufig nicht und geht ggf. mit dem Coin unter.

Das kann man nicht pauschalisieren aber ein Trader ist viel flexibler und Bagholder neigen dazu auch Tiefphasen aussitzen zu wollen, häufig bis zum Totalverlust.

Ein Trader mach natürlich auch Regelmäßig Verluste aber auch häufiger Gewinne und wenn er sich an Klare Regel hält kann man auch mal Risko Investments eingehen. Man sollte nur immer wissen wie man das bewertet und das es eines ist. Smiley


Chairman
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 39


View Profile
November 08, 2014, 11:02:03 AM
 #1573

Es gibt keine Sicherheiten in der Crypto Welt. In meinen Augen sind vor allem auch Langzeitinvestoren viel gefährdeter für große Verluste als Trader. Zum einen versteifen die sich oft auf 1-2 Coins und zum anderen werden die zu regelrechten Fanboys, wodurch sie ihre Objektivität einbüßen.

Ich kenne einige die sehr früh BTC und LTC gemined haben und so sehr daran glauben das sie nicht mal in der Hochphase verkauft haben. Davon gibt es auch sehr viele bei NXT, DRK und vielen anderen Coins. Ein Trader hätte die verkauft und später ggf. wieder nachgekauft, ein Bagholder sieht diese Chance häufig nicht und geht ggf. mit dem Coin unter.

Das kann man nicht pauschalisieren aber ein Trader ist viel flexibler und Bagholder neigen dazu auch Tiefphasen aussitzen zu wollen, häufig bis zum Totalverlust.

Ein Trader mach natürlich auch Regelmäßig Verluste aber auch häufiger Gewinne und wenn er sich an Klare Regel hält kann man auch mal Risko Investments eingehen. Man sollte nur immer wissen wie man das bewertet und das es eines ist. Smiley




Oh ja davon kann ich auch ein Lied singen, bei Cloakcoin 3 Btc investiert und es so lange raus gezögert bist es nur noch 0.3btc waren als ich raus bin!

Beim PPC bin auch bei 0.00242 groß rein, wäre ich bei 0.0235 raus hätte ich bei 0.0022 wieder gut einsteigen können aber wie kann man das schon wissen???
goto2013
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224


View Profile
November 08, 2014, 02:14:41 PM
 #1574

Es gibt keine Sicherheiten in der Crypto Welt. In meinen Augen sind vor allem auch Langzeitinvestoren viel gefährdeter für große Verluste als Trader. Zum einen versteifen die sich oft auf 1-2 Coins und zum anderen werden die zu regelrechten Fanboys, wodurch sie ihre Objektivität einbüßen.

Ich kenne einige die sehr früh BTC und LTC gemined haben und so sehr daran glauben das sie nicht mal in der Hochphase verkauft haben. Davon gibt es auch sehr viele bei NXT, DRK und vielen anderen Coins. Ein Trader hätte die verkauft und später ggf. wieder nachgekauft, ein Bagholder sieht diese Chance häufig nicht und geht ggf. mit dem Coin unter.

Das kann man nicht pauschalisieren aber ein Trader ist viel flexibler und Bagholder neigen dazu auch Tiefphasen aussitzen zu wollen, häufig bis zum Totalverlust.

Ein Trader mach natürlich auch Regelmäßig Verluste aber auch häufiger Gewinne und wenn er sich an Klare Regel hält kann man auch mal Risko Investments eingehen. Man sollte nur immer wissen wie man das bewertet und das es eines ist. Smiley




Oh ja davon kann ich auch ein Lied singen, bei Cloakcoin 3 Btc investiert und es so lange raus gezögert bist es nur noch 0.3btc waren als ich raus bin!

Beim PPC bin auch bei 0.00242 groß rein, wäre ich bei 0.0235 raus hätte ich bei 0.0022 wieder gut einsteigen können aber wie kann man das schon wissen???

siehst das ist der unterschied... ich pfeif auf die ganzen coins, für mich sind das alles reine spekulationsobjekte, nicht mehr und nicht weniger!

cloak bin ich mit 70% + raus, das war einer der besseren dieses jahr...

https://1broker.com/m/r.php?i=5382 - your #1 Bitcoin Forex Stocks & Indicies Broker - Deposit & Withdrawal with BTC
https://www.okcoin.com/?invid=2054512 Trade BTC / LTC with up to x20 Leverage!! Best Bitcoin Trading Plattform
https://simplefx.com/?sfx-r=55632da8-df08-4bc3-832d-4468b4bd78d0 SimpleFX - Anon Forex Trading
JohnD
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124


View Profile WWW
November 09, 2014, 04:17:04 PM
 #1575

Wie macht ihr das eigentlich bei den Pumps? Beobachtet ihr und geht dann manuell raus, wenn ihr glaubt, dass es Zeit ist oder macht ihr das automatisiert?

Ich hab das bisher meist manuell gemacht, habe aber zu wenig Zeit um die Pumps kontinuierlich zu beobachten.

Im Moment experimentiere ich mit simplen DynamicDropLoss Bots.

Also jeden Coin kaufen der gepumpt wird und einen Bot nehmen, der automatisch aussteigt, wenn der Pump vorüber ist (Beispiel: Nimm den Durchschnittspreis der letzten 45 Minuten und steige aus, wenn der Preis unter 97% des Durchschnitts fällt). Das klappt eigentlich fast immer und ist IMO ne extrem safe Trading Option.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218


Bountie- Do You Have Game?


View Profile
November 09, 2014, 06:41:56 PM
 #1576

Im Moment experimentiere ich mit simplen DynamicDropLoss Bots.

Trigger, Conditional Orders jaja kennen wir alles. Kurskapriolen machen sowas madig. Kurzer Durchsacker, der das triggert und dann hat man verkoooft obwohl der Kurs wieder glatt ist. Wenn da Parameter drann sind würde ich die eher auf "etwas mehr träge" justieren.
Da lohnt sich oft eine Kauforder bei ~80% Kurs die dann aber tunlichst gecancelt werden muss, wenn alles definitiv runter geht.

Bei dem DuckNote hatte ich so einen Zusammenbruch aus dem Orderbook erraten, das geht mit Beobachtungsgabe durchaus. Ob sich da eine Logic in 2 Programmzeilen modellieren lässt bezweifele ich.

Das Problem sind eher die Coins an und für sich. Wenn das alles nur Pappe ist, hat es keinen Zweck. Und dann die Frage ob die Gewinnspanne knapp um oder über der Inflation liegt, was für uns wohl der Bitcoinkurs vs. Fiat ist. Ich suche jetzt Substanz, mit "Pump" bin ich durch. Im Moment profitieren DRK und XMR von der Silkroad n++ Pleite. Der 2te scheint mir der bessere Kandidat zu sein, das liegt an den "Masternodes" darüber hatte ich ja schonmal geranted.

(Sidechains oder gar Polychains haben die aber beide nicht  Cool )

Prototyp
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 252


View Profile
November 12, 2014, 06:36:20 AM
 #1577

Wenn meine ganzen BTC nicht in LTCgear stecken würden hätte ich nochmal schön Blocks nachkaufen können. Wurde ja ordentlich gedumpt. Die meisten Blocks habe ich verkauft aber ich denke mal der Kurs wird erst wieder steigen wenn das Blocknet on geht.
Atcsecure geht davon aus das sie das bis ende des Monats schaffen. Also gehe ich mal davon aus das der jetzt 1-2 Wochen rum dümpelt und dann der Kurs wieder ordentlich steigt.
thandie
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938



View Profile
November 12, 2014, 09:15:32 AM
 #1578

Wenn meine ganzen BTC nicht in LTCgear stecken würden hätte ich nochmal schön Blocks nachkaufen können. Wurde ja ordentlich gedumpt. Die meisten Blocks habe ich verkauft aber ich denke mal der Kurs wird erst wieder steigen wenn das Blocknet on geht.
Atcsecure geht davon aus das sie das bis ende des Monats schaffen. Also gehe ich mal davon aus das der jetzt 1-2 Wochen rum dümpelt und dann der Kurs wieder ordentlich steigt.

Ich hatte bei der IPO 1/3 über Coingateway (nach der Wiedereröffnung), 1/3 über Bittrex und 1/3 über Polo bei 19k gekauft, was natürlich einiges an Risiko bedeutete. Die Polo-Blocks hatte ich wieder verkauft bei ~24, gestern auf Bittrex diese Summe abzüglich des Gewinnes bei etwas über 17k reinvestiert...


JohnD
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124


View Profile WWW
November 12, 2014, 02:40:40 PM
 #1579

Im Moment experimentiere ich mit simplen DynamicDropLoss Bots.

Trigger, Conditional Orders jaja kennen wir alles. Kurskapriolen machen sowas madig. Kurzer Durchsacker, der das triggert und dann hat man verkoooft obwohl der Kurs wieder glatt ist. Wenn da Parameter drann sind würde ich die eher auf "etwas mehr träge" justieren.
Da lohnt sich oft eine Kauforder bei ~80% Kurs die dann aber tunlichst gecancelt werden muss, wenn alles definitiv runter geht.

Bei dem DuckNote hatte ich so einen Zusammenbruch aus dem Orderbook erraten, das geht mit Beobachtungsgabe durchaus. Ob sich da eine Logic in 2 Programmzeilen modellieren lässt bezweifele ich.

Das Problem sind eher die Coins an und für sich. Wenn das alles nur Pappe ist, hat es keinen Zweck. Und dann die Frage ob die Gewinnspanne knapp um oder über der Inflation liegt, was für uns wohl der Bitcoinkurs vs. Fiat ist. Ich suche jetzt Substanz, mit "Pump" bin ich durch. Im Moment profitieren DRK und XMR von der Silkroad n++ Pleite. Der 2te scheint mir der bessere Kandidat zu sein, das liegt an den "Masternodes" darüber hatte ich ja schonmal geranted.

(Sidechains oder gar Polychains haben die aber beide nicht  Cool )

Eventuell hast du Recht. Ich probiers mal ne Weile mit meiner "Follow the pump" Theorie.

DRK haut in hoher Geschwindigkeit neue Features raus, aber mir gefällt die Coin Verteilung gar nicht. XMR ist da deutlich fairer und die Technologie ist viel vielversprechender. Leider geht die Entwicklung nicht so schnell voran wie erhofft.
Schau dir mal das Cryptonote Whitepaper im Vergleich zu dem Spaß an, den die DRK Jungs veröffentlichen an.
Richtig heftig finde ich die Papers zu Zerocoin/Zerocash... dazu reicht mein Mathe dann nicht mehr.
Prototyp
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 252


View Profile
November 12, 2014, 05:20:13 PM
 #1580

Mit Follow the Pump wirst du ziemlich oft auf die Nase fallen. In meinen Augen die schlechteste alternative zum Traden.

Vor allem zur Zeit würde ich eher die Follow the Dump Strategie fahren und grundsätzlich bin ich lieber vor dem Pump in einem Coin. Das kostet aber viel zeit weil man sich gut informieren muss und bei vielen Coins wissen muss wann etwas neues ansteht oder schnell sein musst wenn was neues kam.
Aber gerade diese Kurssprünge bei Neuigkeiten/Verbesserungen fallen in letzter Zeit teils sehr schwach aus.
Pages: « 1 ... 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 [79] 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 ... 368 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!