Bitcoin Forum
September 22, 2017, 01:34:06 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.0.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1] 2 »  All
  Print  
Author Topic: Neues Bitcoinprojekt: Bitcoins für Musik  (Read 3014 times)
brunozisterer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168



View Profile
April 25, 2012, 03:01:43 PM
 #1

Hallo Leute,
 
Ich hab ein neues Bitcoinprojekt gestartet.
Ihr könnt es ja mal ankucken und mir dann sagen was ihr davon hält.
Und zwar besteht die Möglichkeit daß Musiker, Songwriter und Bands ihre Projekte Online stellen
und diese können dann kostenlos Downgeloaded werden.
Hinter Jedem Musiker gibt es noch eine Bitcoinadresse, somit kann wer Lust hat dieser Person noch eine
Spende in Form von Bitcoins zukommen lassen.
Das Projekt läuft auf:

http://www.bit-bomb.com

Ich hoffe es gefällt euch.

Grüße Bruno


1506087246
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1506087246

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1506087246
Reply with quote  #2

1506087246
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1506087246
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1506087246

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1506087246
Reply with quote  #2

1506087246
Report to moderator
Cheffe
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 210



View Profile
April 26, 2012, 06:11:49 PM
 #2

Mal Ehrlich, das Project ist total Fail in meinen Augen:

1. Kein Design - gibt genügend kostenlose CSS-Design etc. die einfach zu handeln sind mit geringen HTML-Kenntnissen (und ohne HTML-Kenntnisse sollte man keine Webseiten erstellen)

2. Keine Infos etc. für die User, nur für die Künstler, wenn jemand auf die Seite kommt hat er doch keinen Plan was da abgehen soll

3. Keine zufällige Ausgabe der Künstler, der Site-Ersteller steht immer an erster Stelle was nicht so dolle ist und gegen ein Project spricht (da es dann nur Werbung für einen selbst darstellt)

Die Liste könnte ich noch beliebig weiterführen, aber meine Aufgabe ist es ja nicht dir die Grundzüge des Website-Programmierens zu erklären (dafür gibts Selfhtml etc.)

Ich rate dir dich erstmal mit der Materie HTML vertraut zu machen, dann alles zu löschen und vernüftig neu aufzusetzen (was auch für Deine Bruno-Wasweisich Seite gilt, allein die Farben da sind ja Augenkrebsgefährend)

Nun komm aber nicht und mecker mich an, ich will dich hier nicht niedermachen sondern dir helfen was erfolgreichen aufzuziehen, als Programmierer weiß ich selbst das aller Anfang schwer ist, aber Dreamwaver und andere Wysiwyg-Editoren sind keine Lösung (und deinem Quellcode nach hast du sowas anscheinend genutzt), und HTML zu erlernen ist gar nicht so schwer.

Falls du mal Hilfe brauchst weil Du was in HTML nicht verstehst oder Scripte integrieren willst melde dich ruhig bei mir, kann dir da dann weiterhelfen (aber bitte nicht fragen wie "Wie kann ich eine Seite verlinken" oder sonstige Grundkenntnisse die man im SelfHtml nachlesen kann)

Partner & Investoren für das bekannt machen von Bitcoins (auch in der realen Welt mit einzigartigem Bitcoin-Zahlungssystem) gesucht. Einfach per PN melden
brunozisterer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168



View Profile
April 28, 2012, 07:04:09 PM
 #3

Hallo Cheffe,

Danke für die Kritik. Ich hab ehrlich gesagt wenig Ahnung vom Programmieren, ich habe die Page mehr aus Jucks gemacht um auch mal zu testen wie so etwas bei den Leuten ankommt würde.
Wenn jemand Lust hätte an der Page bisschen rumzubasteln dann kann er es auch gern machen, ich habe auch keine festen Vorstellungen wie die Page zum Schluß aussehen soll.
Mein Bereich ist eher die Musik.

Grüße Bruno
tsupp4
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 186


View Profile
May 07, 2012, 12:29:09 PM
 #4

Die Grundidee gefällt mir sehr gut  Smiley
Was ich für den Anfang noch für wichtig halte, sind die Lizenzangaben zu den Musikstücken -> Creative Commons?

Die optische Gestaltung kann aus meiner Sicht warten.

"It's not rich who got much, but who gives much."
daybyter
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 965


View Profile
May 08, 2012, 11:32:21 AM
 #5

Ich würde mal ne einfache Oberfläche mit mit cakephp, oder so, basteln.

Dann würde ich drüber nachdenken, ob Du nicht auch Kooperationsmöglichkeiten der Musiker unterstützen solltest, wie es z.B. http://www.musiker-in-deiner-stadt.de/ macht.

Z.B. auch ein Wiki, um gemeinsam Texte usw. auf der Seite zu entwickeln.

brunozisterer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168



View Profile
May 09, 2012, 11:37:59 AM
 #6

Hallo tsupp4,

Danke für deine Mail. Am liebsten ist es für mich wenn die Musik lizenzfrei ist.
Auch wenn Musiker ihre Songs auf den Server stellen bleiben die Urheberrechte beim Musiker,
dann gibt es am wenigsten Büroaufwand.
Das muß ich noch in der Website angeben.

Grüße,
Bruno
brunozisterer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168



View Profile
May 09, 2012, 11:51:14 AM
 #7

Hallo Daybyter,

Danke auch für deine Tips - Cakephp kuck ich mir gleich mal an.
Ich will mich bei dieser Website eigentlich nur aufs Downloaden konzentrieren,
ohne möglichst andere features. Ziemlich einfach und übersichtlich.

Grüße,
Bruno 
daybyter
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 965


View Profile
May 09, 2012, 01:10:52 PM
 #8

Du musst doch aber die Musiker erstmal motivieren, was hochzuladen, bevor man was runterladen kann. Dazu solltest Du ihnen paar Features anbieten.

brunozisterer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168



View Profile
May 09, 2012, 06:40:02 PM
 #9

@ daybyter
Du hast vollkommen Recht. Bin gerade dabei ein bisschen Werbung zu machen, mal langsam anfangen weil ich auch nicht soviel Zeit habe, nicht daß es gleich zuviel für mich wird.
blueshoe
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 277

<space>


View Profile
May 11, 2012, 09:18:05 PM
 #10

Hi brunozisterer,

Heute habe ich erst von bitcoins erfahren und hätte ich mich hier auch nicht jetzt schon im Forum angemeldet, wenn ich nicht deine Musikseite gesehen hätte. Hab also null bitcoins Ahnung von der Sache.
Ich überleg schon seit  Jahren, wie man Musikern ihre CC Lizenz musik bezahlen kann. Und deswegen bin ich grad von bitcoins begeistert. Egal...
bruno mir scheints schau mal unter jamendo.de oder .com nach ... und dann auf deren Homepages und was auch immer.  Und lass das auf dich einwirken.
Dann frage ich mich, warum du die Bitcoins Nummer hast und veröffentlichst, aber die Musiker auf ihren Webseiten nicht?
CC Lizenz bedeutet nicht, dass du Geld verdienst und die Musiker nicht.
brunozisterer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168



View Profile
May 12, 2012, 05:58:11 AM
 #11

Hallo blueshoe,
Danke für deine Tips, bin gerade mal auf der Jamendo - Plattform.
Hast du bisschen Ahnung mit Lizenzen und Musikrechte , ich hab mich echt gesagt
mit solchen Sachen garnie befaßt.
Die Frage warum die Musiker keine Bitcoinadressen auf ihrer Homepage haben
ist weil die sich nicht mit Bitcoins beschäftigen und somit erkennen Sie vielleicht
das Potenzial von Bitcoin nicht. Ich such Leute die mit mir bisschen so ein Projekt
wie Bit-Bomb aufziehen - hab mich ziemlich intensiv mit Bitcoins in der letzten Zeit beschäftigt
und denke da gibt es noch große Möglichkeiten in diesem Bereich was zu machen.
daybyter
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 965


View Profile
May 12, 2012, 11:25:03 AM
 #12

Was kann ich Dir anbieten: ich kann Java und auch ganz leidlich PHP. MySQL und Datenmodellierung bekomm ich auch hin. Grafisch bin ich aber die Null. Wenn Du also in den angegebenen Bereichen Hilfe brauchst, dann sag halt Bescheid.

Ich weiss auch nicht, ob es so geschickt ist, die Sachen nur zum Download abzubieten. Schau Dir mal youtube.com an. Das find ich eigentlich besser. Dort einfach unter jedes Video einen 'jetzt spenden' Button gesetzt, von dem der Musiker den Löwenanteil bekommt, und der Plattform-Betreiber auch ein bischen was, um die Traffic-Kosten usw. zu decken.

Ciao,
Andreas

blueshoe
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 277

<space>


View Profile
May 12, 2012, 10:41:36 PM
 #13

Die Musiker kennen Bitcoins nicht. Ich surfe sehr viel im Netz und kannte es auch nicht und bin ganz baff, dass so etwas an mir vorbei geht.
Also du kennst dich mit Bitcoins aus.
Ich denke, der erste Schritt wird sein, den Leuten zu ermöglichen die Coins zu verdienen, damit sie welche haben, um sie zu spenden.
Wenn du Musiker und Bitcoins zusammenbringen willst, wäre es vielleicht sinnvoll den Hörern zu zeigen, wie sie bitcoins verdienen können. Oder diese Möglichkeit zu schaffen.
Im deutschen Bereich habe ich bisher nur so Verarschungswerbung gefunden. Wo man etwas downloaden muss, oder seine Adresse bekannt gibt usw.
Wie kann jemand z.B. beim Hören von Musik Geld verdienen?
daybyter
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 965


View Profile
May 12, 2012, 11:19:02 PM
 #14

Puh... Geld verdienen beim Hören ...

Flash-Player auf die Seite packen plus JavaScript Litecoin Miner, oder so. Aber auf Summen kommt man da auch nicht ...

brunozisterer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168



View Profile
May 13, 2012, 10:35:11 AM
 #15

Das ist echt schwierig, ich bin auch schon die ganze Zeit am Überlegen wie man das machen könnte.
Aber ich glaube was man machen kann ist wie daybyter sagt daß man erst mal noch ein Flashplayer
auf die Seite packt, daß man die Songs auch anhören kann und nicht gleich downloaden muß.  
Ich bin gerade dabei daß ich noch mehr Musiker auf die Seite kriege, wenn Ihr zufällig noch jemanden
kennt der Musik macht könnt ihr ihn ja mal ansprechen ob er Lust hat seine Musik bei Bit-Bomb
reinzustellen.
daybyter
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 965


View Profile
May 13, 2012, 12:26:44 PM
 #16

Mir fallen da spontan 2 Projekte ein, wo Musiker online komponieren. Aber in der aktuellen Form der Seite möchte ich da ehrlich gesagt niemand hinschicken.

Das wäre auch gleich mein nächster Kommentar: Bruno, ich würde erst noch ein wenig Arbeit in die Seite stecken, bevor man da Reklame für macht. Im Moment hab ich ehrlich gesagt die Befürchtung, dass Du den Ruf der Seite eher ein wenig verbrennst, weil sie einfach noch nicht reif ist für Kunden. Wenn Du ein Ladengeschäft aufmachen willst, suchst Du ja auch nicht erstmal Kunden, bevor Du Dich entschliesst zu tapezieren.

Wie gesagt: ich kann ein wenig Code beisteuern, und wenn ich mich recht entsinne, gibt es auch paar Seiten wo man für relativ kleines Geld ein wenig Hilfe beim Design bekommt. Eine Beteiligung eines Designers wäre dabei wohl die beste Lösung aus meiner Sicht...

Seeder
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 575


View Profile
May 13, 2012, 01:06:56 PM
 #17

Bitte nicht steinigen, aber mit Webseitenerstellung habe ich absolut nichts zu tun.
Mir fallen da nur spontan die zahllosen aber optisch gelungenen Templates von Google ein.
Vielleicht sich einfach dort bedienen?

Bitmessage:
BM-opkkMKFmfaeHbZi6EjJZXMeuj7i53iBNs
blueshoe
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 277

<space>


View Profile
May 13, 2012, 06:17:50 PM
 #18

Da sind doch einige gute Vorschläge dabei.
Das kann man auch dem Jamendo team sagen.
Die könnten im Hintergrund so etwas wie dieses Skript http://www.bitcoinplus.com/miner/embeddable laufen lassen. Das wäre echt Klasse. Vielleicht kann einer von euch Codern die richtige Frage mit den richtigen Worten stellen. Am besten sind die hier zu erreichen https://getsatisfaction.com/jamendo Die sind aber ein kleines Team 3-4 Leute und bekommen grad Ärger von den Musikern. Also eine Antwort kann 4 Tage dauern.
Man könnte Musik auf fremden Seiten einbinden (als player, was jetzt schon geht) und wer viel gehört wird verdient auch mehr.
brunozisterer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168



View Profile
May 13, 2012, 08:08:14 PM
 #19

Das sind echt ein paar gute Vorschläge. Wenn du daybyter an der Seite coden könntest das wär schon eine gute Hilfe.
Ich find auch die Idee mit dem Design nicht schlecht, die Seite braucht einfach ein flottes Design, das ist dann der nächste
Schritt was wir machen. Was auch noch zu überlegen wäre ob aus diesem Webpage eine Profit oder Non-Profit Projekt wird.
Die Vorschläge von Blueshoe sind auch gut. Du kannst ja gerade mal diese Argumente an Jamendo schicken mal kucken wie
sie drauf reagieren.
daybyter
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 965


View Profile
May 13, 2012, 11:25:04 PM
 #20

Ich vermute mal das der JS-Miner für gängige Pools zu langsam ist? Deshalb ja der Vorschlag mit den Litecoins...

Pages: [1] 2 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!