Bitcoin Forum

Local => Altcoins (Deutsch) => Topic started by: d5000 on April 28, 2017, 08:18:11 PM



Title: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on April 28, 2017, 08:18:11 PM
Wie versprochen hier eine deutschsprachige Erklärung von Ardor, der zweiten NXT-Generation. Ich nehme gerne Anregungen & Korrekturen an.



Ardor ist eine neuartige Kryptowährungsplattform und die zweite Generation der NXT-Software. Sie ist am 1. Januar 2018 gestartet und bietet als erste Währung überhaupt die sogenannten Child-Chains für unabhängige Unter-Währungen. Wie NXT basiert Ardor auf dem energiesparenden Proof-of-Stake-System und bietet folgende Features:

  • Asset-Exchange (dezentrale "Wertpapierbörse")
  • dezentraler Marktplatz
  • Alias-System (Registrierung von einzigartigen Namen)
  • Monetary System (Unterwährungen)
  • Nachrichtensystem
  • Datenspeicher (Data Cloud)
  • Wahlsystem
  • Phasing (Multisignature)
  • Account Control / Account Properties
  • Block-Zeit: 1 Minute

Website: Ardorplatform (https://www.ardorplatform.org/) - Forum: NXT Forum (https://www.nxtforum.org) - Englischer Bitcointalk-Thread (https://bitcointalk.org/index.php?topic=1518497) - Feature-Liste mit Vergleich zum alten NXT (https://www.jelurida.com/ardor-nxt-feature-comparison) - Block Explorer (https://ardor.tools) - Demo-Client (https://ardor.nxter.org) (kann als erweiterter Block Explorer genutzt werden, bitte nicht die eigene Passphrase dort eingeben!) - Website des Entwicklerteams "Jelurida" (https://www.jelurida.com)



Ardor bietet dank der Child-Chain-Technologie zwei Hauptvorteile gegenüber dem alten NXT und anderen bisherigen Ansätzen:

1) Es bietet nativ die Möglichkeit, mehrere Unter-Währungen vollkommen unabhängig von der Hauptwährung zu betreiben. Beispiele wären Punktesysteme für Unternehmen oder In-Game-Währungen. Diese Währungen profitieren alle von der Sicherheit des Gesamtsystems. Die Nutzer müssen jedoch im Gegensatz zu älteren Lösungen (etwa ERC20 Token, NXT Currencies) keine Transaktionsgebühren in der Hauptwährung bezahlen.

2) Weiterhin bietet sie eine Lösung für das Problem der Skalierbarkeit, das derzeit bei Bitcoin für Unmut und Diskussionen sorgt: Mit Ardor ist es theoretisch möglich, bei gleichem Aufwand für die Netzwerk-Teilnehmer um mehrere Größenordnungen mehr Transaktionen als bei traditionellen Blockchain-Plattformen wie Bitcoin zu erreichen.

Neben der Basis-Währung ARDR gibt es von Beginn an eine Unterwährung namens IGNIS, die als Hauptwährung für Finanztransaktionen und Zahlungen genutzt werden kann und als Child-Chain implementiert wurde. Seit dem Start sind zwei weitere Child-Chains dabei: Bitswift und AEUR (https://www.jelurida.com/ardorgate-euro-pegged-token), ein Token, der an den Euro gebunden ist und in Kooperation mit der litauischen Bank Mistertango (http://www.mistertango.com/) betrieben wird.


Verteilung / ICO:

Die Verteilung der Tokens ist abgeschlossen.

  • Die ARDR-Token wurden bereits 2016 an alle damaligen NXT-Halter verteilt. Sie existierten zuerst als Assets auf der NXT-Blockchain (ARDR) und wurden beim Launch 1:1 in "echte" ARDR-Token getauscht.
  • Wer NXT am Snapshot-Block am 28. Dezember 2017 hielt, wurde beim Start des Main-Nets mit der Hauptwährung IGNIS belohnt (Verhältnis 1 NXT / 0.5 IGNIS).
  • 420 Mio. IGNIS wurden in einer ICO zwischen dem 5. August und Ende Oktober verteilt. Die ICO lief über die NXT-Blockchain, man konnte darüber IGNIS zum Teil deutlich günstiger als über den Snapshot erwerben (Startpreis: 0,4 NXT pro IGNIS, beim Snapshot waren es 2 NXT pro IGNIS und dazu zu einem deutlich höheren Kurs).
  • 80 Mio. IGNIS plus ein Teil der letzten ICO-Tranche, die nicht verkauft wurden, verbleiben bei den Entwicklern.

Die alte NXT-Blockchain bleibt übrigens daneben völlig unabhängig von Ardor bestehen (Ardor ist de facto eine neue Kryptowährung) und wird mindestens ein Jahr weiter von den Original-Entwicklern unterstützt.

Child-Chains - Ardors große Neuerung - einfach erklärt (ELI5)

Beide Vorteile - unabhängige Währungen und Skalierbarkeit - werden durch ein neuartiges System ermöglicht, die "Child-Chains". Dieses System ist recht kompliziert, ich versuche mich trotzdem an einer einfachen Erklärung (sogenannte ELI5 / "Explain like I'm Five" - Erklärung, wie als ob ich 5 Jahre alt wäre ;) ).

Child-Chains funktionieren als "Unterketten" der Haupt-Blockchain. Diese besitzt ebenfalls eine Währung, die Ardor (ARDR) genannt wird. Die Hauptkette übernimmt nur wenige Funktionen - hauptsächlich die Sicherung des Gesamtsystems durch Proof-of-Stake-"Forging". Normale Zahlungen, Asset-Transfers und vieles mehr finden auf den Child-Chains statt. Details siehe unten.

Jede Child-Chain entspricht einer "Währung" im System. Die wichtigste ist IGNIS, welche die meiste Funktionalität von NXT übernimmt und als Hauptwährung gedacht ist.


Childchains, Blockchains und Sidechains

Was ist nun eine Child Chain genau? Child-Chains sind sozusagen "Kinder" der Haupt-Blockchain.

Dazu müssen wir verstanden haben, was eine Blockchain ist. Eine Blockchain ist eine Art digitales Buch, bei dem auf jeder "Seite" ("Block" genannt) die Transaktionen oder Überweisungen zwischen den Teilnehmern in einem bestimmten Zeitraum erfasst werden. Die "Seiten" werden mit kryptografischen Methoden so miteinander verkettet, dass niemand eine Seite herausreißen, fälschen oder umtauschen kann.

Traditionelle Kryptowährungen wie Bitcoin verwenden eine einzige Blockchain, in der alle Transaktionen gespeichert werden. Das Problem dabei ist, dass alle Teilnehmer am Netzwerk alle Daten herunterladen, überprüfen und speichern müssen. Das ist potenziell eine riesige Datenmenge, und bei der Überprüfung wird nicht nur Speicherplatz, sondern auch Rechenleistung verschwendet.

Man könnte nun, um die Kapazität zu erhöhen, mehrere Blockchains parallel laufen lassen. Jeder Teilnehmer könnte sich dann aussuchen, welche von diesen Ketten er speichern will. Dies ist der "Sidechain"-Ansatz, er wird beispielsweise bei Lisk und bei Bitcoin-Projekten wie Blockstreams "Elements" und Rootstock (RSK) eingesetzt. Das führt aber zu einer Reihe von Problemen. Insbesondere benötigt jede "Sidechain" einen eigenen Sicherheitsmechanismus. Sidechains, die nur von wenigen Teilnehmern betrieben und "gesichert" werden, könnten leicht angegriffen werden.

Der Child-Chain-Mechanismus am Beispiel von IGNIS

Was macht also Ardor? Es integriert die "Sidechains" teilweise in die Hauptchain, damit diese auch von der Sicherheit des Hauptsystems profitieren. Daher sprechen wir von "Child-Chains", nicht von Sidechains.

Nehmen wir IGNIS als Beispiel. Alle IGNIS-Transaktionen werden von einer bestimmten Gruppe von Teilnehmern, den "IGNIS-Bundlern" gesammelt. Sie erstellen daraus in einem bestimmten Zeitrum einen sogenannten "Child Chain Block". Bundler übernehmen also eine ähnliche Aufgabe wie die Miner oder Forger, nur eben nur für die IGNIS-Childchain.

Nun speichern Bundler die "Child Chain Blocks" nicht unabhängig in einer eigenen IGNIS-Blockchain. Stattdessen erstellen sie daraus eine spezielle Transaktionsart, die "Child Chain Block Transaction". Diese Transaktion wird wie eine normale Transaktion im Netz verbreitet und enthält eine Liste aller IGNIS-Transaktionen, die der Bundler gesammelt hatte.

Alle Childchain-Block-Transaktionen werde nun von den Forgern der Hauptkette - ARDR - gesammelt und zu einem Block zusammengestellt. Dabei gibt es einen Wettbewerb zwischen den Bundlern: So wird nur ein einziger IGNIS-Bundler pro Block ausgewählt, dessen Childchain-Block-Transaktion in die Blockchain geschrieben wird - nämlich der, der die günstigste Gebühr verlangt. Er kassiert dafür die Transaktionsgebühren der IGNIS-Nutzer und zahlt im Gegenzug eine ARDR-Gebühr an den Forger.

Pruning: Der Skalierbarkeits-Vorteil

Aber halt, werden nun einige sagen. Wenn alle Daten aller Childchains in die Haupt-Blockchain geschrieben werden, wo liegt dann der Vorteil zu Bitcoin oder dem alten NXT? Müsste dann nicht jeder Teilnehmer wieder alle Daten speichern?

Der Clou ist, dass die Liste der Transaktionen von IGNIS und anderen Childchains, die ja in "Childchainblock-Transaktionen" gebündelt wurde, nur in den jeweils neuesten 1440 Blocks von allen Teilnehmern überprüft zu werden braucht. Die Childchainblock-Transaktionen werden nach diesem Zeitraum "geprunt": Die Transaktionsliste wird gelöscht und der Datenbestand damit radikal verkleinert. Dabei wird übrigens der gleiche Mechanismus verwendet wie beim alten NXT, bei dem "prunable data" (also beispielsweise Nachrichten) ebenfalls nach einer Zeitlang radikal geschrumpft werden.

1440 Blocks sind nicht viel: Es handelt sich bei Ardor mit seinem 1-Minuten-Block-Rhythmus um alle Transaktionen der letzten 24 Stunden. Dies sind die einzigen Daten aller Childchains, die alle Nodes vollständig zu überprüfen brauchen. Daneben müssen sie zwar auch die gesamte Hauptchain überprüfen, aber diese ist im geprunten Zustand um Größenordnungen kleiner als die Childchains.

Wie wird nun sichergestellt, dass niemand ältere Daten manipuliert, die kaum noch jemand speichert und überprüft? Ganz einfach: Diese dürfen bei Ardor (genauso wie bei NXT) gar nicht verändert werden. Das heißt: Sollte ein Fork auftauchen, der weiter als 1440 Blocks zurückgeht, so wird er von den Clients ignoriert. Dies schützt vor sogenannten "Long Range Attacks", der gefährlichsten Art des "Nothing-at-Stake-Angriffs".

Außerdem gibt es einen zusätzlichen Sicherheitsmechanismus: Neben der Blockchain speichert jeder Teilnehmer auch die "Kontostände" aller Teilnehmer und gleicht sie bei jedem Block mit anderen Teilnehmern ab. Diese Daten in Kombination mit den vollständig überprüften letzten 1440 Blocks machen es so gut wie unmöglich, die Blockchain-Daten zu manipulieren.

Daneben gibt es noch "Archival Nodes" (Archiv-Knoten), die kein Pruning vornehmen sondern alle Childchain-Transaktionen vollständig überprüfen und speichern, sozusagen als eigene Blockchains. Diese können sich aber aussuchen, welche Childchains sie vollständig sichern wollen.

Einwand: Aber Bitcoin kann seit Version 0.11 doch auch Pruning! Ist das nicht das Gleiche?

Bei Bitcoin werden auch von "geprunten" Nodes alle Transaktionen der Blockchain von allen Nodes vollständig überprüft - bis herunter zum Genesis Block, was eine lange Zeit dauert und gerade bei großen Blocks viel Rechenleistung und Bandbreite verschlingt. Bei Ardor sind es wie gesagt nur die jüngsten 1440 Blocks.

Der Pruning-Vorteil bei Bitcoin bezieht sich nur auf den verbrauchten Festplattenspeicher, der ist aber vergleichsweise billig. Bei Ardor werden zusätzlich beim ersten Blockchain-Download und beim "Syncen" zwischendurch Internet-Bandbreite sowie CPU-Leistung und RAM-Kapazität gespart, die alle bei der Überprüfung der Blöcke anfallen und eines der Hauptprobleme bei der Skalierbarkeit von Kryptowährungen darstellen.

Wie groß ist der Vorteil?

Der NXT- und Ardor-Entwickler Riker (Lior Jaffe) hat im NXT-Forum (Google-Docs (https://docs.google.com/spreadsheets/d/1C2lgUpSLxUJma3KsJV-lTs0B5mANolZqQZiS8StwVtI/edit#gid=0)) einige Zahlen veröffentlicht, die zeigen, wie groß der Kapazitätsvorteil bei Ardor gegenüber traditionellen Blockchains ist:

Bei 2 Transaktionen pro Minute braucht die alte NXT-Blockchain nach einem Jahr 615 MB, bei Ardor 543 MB. Der Vorteil ist hier also noch nicht groß.

Interessant wird es bei 200 Transaktionen pro Minute. Hier braucht die NXT-Blockchain nach einem Jahr 43720 MB (43,7 GB), während die Ardor-Blockchain sich mit 596 MB, also fast 80 mal weniger (!) begnügt. Wenn man die gesamte Datenbank vergleicht, ist der Vorteil mit 44170 (NXT 1) zu 1416 MB (Ardor) etwa um den Faktor 30 größer.

Man sieht also, dass der Vorteil um so größer wird, je mehr Transaktionen anfallen. Das macht Hoffnung, dass eine Ardor-basierte Währung Hunderte Millionen oder gar Milliarden Nutzer bedienen könnte - und trotzdem jeder auch mit einem Heim-PC einen vollwertigen Node betreiben könnte.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Cristobalin on May 02, 2017, 03:21:16 PM
Danke. Die Erklärung ist sehr hilfreich und sehr gut zusammengefasst!



Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on May 02, 2017, 09:30:24 PM
Bitte sehr ;)

Allerdings steuert Ardor seit gestern in die falsche Richtung, und ihr könnt helfen, es zu verhindern. Ich zitiere aus meinem Beitrag im NXT-Forum:

An alle Investoren und Sympathisanten: Bitte helft mit, dass der Quatsch mit der "Jelurida Public License" niemals Wirklichkeit wird.

Die Entwickler wollen in die Ardor-Lizenz eine Klausel einbauen, dass auch Klone Geld an die Originalinvestoren ausschütten sollen. Das ist ähnlich der Steem-Lizenz (und guckt wo Steem jetzt steht ... weit hinter Ardor und Ardor ist noch nicht mal gestartet). Es ist himmelweit von Open Source entfernt und würde nie von OSI/FSF akzeptiert werden.

Nur als Open-Source-Coin wird Ardor eine Chance haben. Also sagt in diesem Thread den Ardor-Entwicklern eure Meinung:

https://nxtforum.org/core-development-announcements/announcing-the-jelurida-public-license/


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: ulrich909 on June 05, 2017, 03:47:14 PM
Bin mal gespannt wie es laufen wird, wenn ARDR endlich startet und sich die Massen auf den Coin stürzen oder auch nicht.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Antigo on June 05, 2017, 03:56:12 PM
Quote
Die ARDR-Token sind bereits verteilt, und wer NXT hält, wird beim Start des Main-Nets mit der Hauptwährung IGNIS belohnt (Verhältnis 1 NXT / 0.5 IGNIS). Die alte NXT-Blockchain bleibt übrigens daneben völlig unabhängig von Ardor bestehen (Ardor ist de facto eine neue Kryptowährung) und wird ein Jahr weiter von den Original-Entwicklern unterstützt.
Gibt es Sinn sich vor Start des Main-Net mit NXT einzudecken um die IGNIS Coins abzugreifen? Oder wird der Markt das insoweit regeln, dass NXT nach dem Start des Main-Nets an Wert verlieren werden?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Gabby18 on June 05, 2017, 08:28:34 PM
Ich warte schon gefühlte ewigkeiten auf die BTC die ich zu Polo gesendet habe. Will mich auch noch mit NXT eindecken und später auch noch ARDOR oder ich mach 50/50? Glaube das Ding geht durch die Decke


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Lyricz on June 12, 2017, 03:52:49 PM
Hallo,
ich habe mir vor ner Woche ein paar NXT auf Polo gekauft,....muss ich die in meine NXT-Wallet tranferieren wenn ich ADOR / IGNIS erhalten will oder schreibt mir Polo diese automatisch gut?

Wann ist der Snapshot wo geschaut wird wieviele NXT ich habe? ...danach wird der Kurs ja bestimmt wieder erstmal etwas fallen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Marenos on June 12, 2017, 04:18:21 PM
Hi, ich habe mir für schmales Geld ARDR auf bittrex gekauft. Für den Betrag wollte ich mir nicht extra eine Wallet einrichten...werden die assets auf bittrex automatisch in richtige coins umgewandelt, wenn es soweit ist, oder sollten die assets dafür besser auf der nxt Wallet liegen?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Gabby18 on June 12, 2017, 05:12:06 PM
Hi, ich habe mir für schmales Geld ARDR auf bittrex gekauft. Für den Betrag wollte ich mir nicht extra eine Wallet einrichten...werden die assets auf bittrex automatisch in richtige coins umgewandelt, wenn es soweit ist, oder sollten die assets dafür besser auf der nxt Wallet liegen?

Wenn du auf den Snapshot aus bist musst du dir NXT kaufen und halten!
Ich halte meine coins prinzipiell nur auf wallets! Die großen Börsen werden wohl den Snapshot auch unterstützen!
Halte ja an deinen ARDOR fest ich denke der Kurs wird sich bis nächste Woche mindestens verdoppeln und bevor ARDOR on air geht weiter um ein Vielfaches steigen.
Zu schade das NXT und ARDOR zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wurde aber noch ist es nicht zu spät. Wir sind erst am Anfang und haben noch nicht mal gestartet.

Leute BITTE testet den clienten/wallet aus und lasst euch über die Möglichkeiten die NXT euch bietet begeistern! Sichert eure coins im client mit einem sicheren Passwort


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: randombit on June 12, 2017, 07:38:24 PM
Hallo,
ich habe mir vor ner Woche ein paar NXT auf Polo gekauft,....muss ich die in meine NXT-Wallet tranferieren wenn ich ADOR / IGNIS erhalten will oder schreibt mir Polo diese automatisch gut?

Wann ist der Snapshot wo geschaut wird wieviele NXT ich habe? ...danach wird der Kurs ja bestimmt wieder erstmal etwas fallen.


Ja ihr solltet am aller besten die NXT auf einer eigenen NXT kontrollierten Adresse liegen haben, außerhalb von Exchanges. Zum einen da bislang keine Exchange bestätigt hat das die Ignis Tokens verwaltet werden (Erfahrungsgemäß Polo ja, wie zuletzt mit Ardor) und zum zweiten ist es immer besser die eigenen Coins außerhalb von Exchangen zu kontrollieren. Wer seine NXT selbst verwalten will sollte auf der  NXT website einen full clienten runterladen  https://nxt.org/ (https://nxt.org/)   oder zweite aber bequeme Möglichkeit ist bei dem mir einzig bekannten NXT webwalllet  https://wallet.mynxt.info/ (https://wallet.mynxt.info/)  ein Konto eröffnen.  (PS:  Ich weiß dir braucht man das nicht sagen Lyricz  ;) , nur mal allgemein formuliert)

Wichtig ist zu wissen, das hierbei die Wallet dennoch zentral verwaltet wird, jedoch stark gesichert. Der Verwalter ist ein langzeit bekannter NXT Member. Ich selber nutzte ebenfalls eines, da ich zeitweilig keine Full Version nutzen konnte habe ich auf die webwallet geswitchet, und dort ein paar meiner Keys hoch geladen so dass ich schnell Zugang habe,,  wichtig ist das man sich die Asset Pro Version downloaded für ?glaub 200NXT ,  somit kann man alles sehr gut verwalten. (Aber wie gesagt eine eigene Desktop Version ist besser).

Wer nicht weiß was Ardor oder NXT ist (und sich fragt warum der Preis steigt)  sollte im Forum ein bischen rumwühlen, könnte bald interessant werden, wie mein post Ersteller es zuvor schreibt  ;) .


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Gabby18 on June 13, 2017, 07:57:32 AM
Immer noch nicht investiert? Wir werden mit ARDOR eine Plattform erleben, die einzigartig ist und nebenbei für jedermann durch das Forgen eine gute Dividende bietet!
Steigt auf und macht die Reise mit!
Jetzt noch ARDOR zum ICO preis kaufen, Fernost entdeckt es immer mehr.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Nioc-Tib on June 13, 2017, 12:53:52 PM
Hallo,
ich habe mir vor ner Woche ein paar NXT auf Polo gekauft,....muss ich die in meine NXT-Wallet tranferieren wenn ich ADOR / IGNIS erhalten will oder schreibt mir Polo diese automatisch gut?

Wann ist der Snapshot wo geschaut wird wieviele NXT ich habe? ...danach wird der Kurs ja bestimmt wieder erstmal etwas fallen.


Ja ihr solltet am aller besten die NXT auf einer eigenen NXT kontrollierten Adresse liegen haben, außerhalb von Exchanges. Zum einen da bislang keine Exchange bestätigt hat das die Ignis Tokens verwaltet werden (Erfahrungsgemäß Polo ja, wie zuletzt mit Ardor) und zum zweiten ist es immer besser die eigenen Coins außerhalb von Exchangen zu kontrollieren. Wer seine NXT selbst verwalten will sollte auf der  NXT website einen full clienten runterladen  https://nxt.org/ (https://nxt.org/)   oder zweite aber bequeme Möglichkeit ist bei dem mir einzig bekannten NXT webwalllet  https://wallet.mynxt.info/ (https://wallet.mynxt.info/)  ein Konto eröffnen.  (PS:  Ich weiß dir braucht man das nicht sagen Lyricz  ;) , nur mal allgemein formuliert)

Wichtig ist zu wissen, das hierbei die Wallet dennoch zentral verwaltet wird, jedoch stark gesichert. Der Verwalter ist ein langzeit bekannter NXT Member. Ich selber nutzte ebenfalls eines, da ich zeitweilig keine Full Version nutzen konnte habe ich auf die webwallet geswitchet, und dort ein paar meiner Keys hoch geladen so dass ich schnell Zugang habe,,  wichtig ist das man sich die Asset Pro Version downloaded für ?glaub 200NXT ,  somit kann man alles sehr gut verwalten. (Aber wie gesagt eine eigene Desktop Version ist besser).

Wer nicht weiß was Ardor oder NXT ist (und sich fragt warum der Preis steigt)  sollte im Forum ein bischen rumwühlen, könnte bald interessant werden, wie mein post Ersteller es zuvor schreibt  ;) .


Ist es auch möglich auf der webwallet Next zu forgen, oder geht das Forging nur über die Desktop Full Version?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: HandGottes79 on June 13, 2017, 01:04:26 PM
ich denke, Du wirst den Fullclient benötigen (bin mir aber nicht sicher)

Du kannst Deine Nxt aber auch hier bis zu 65.535 Blocks verleasen und brauchst Dich die nächsten ca 45 Tage nicht drum zu kümmern...
http://198.211.103.222/status.php (http://198.211.103.222/status.php)


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: EmpireMaker on June 13, 2017, 02:12:12 PM
Was ist jetzt der Grund, warum - eurer Meinung nach - ARDR und NXT stark steigen sollen? Das habe ich noch nicht verstanden.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: jztxeno on June 13, 2017, 02:53:54 PM
Was ist jetzt der Grund, warum - eurer Meinung nach - ARDR und NXT stark steigen sollen? Das habe ich noch nicht verstanden.

Weil sie stark unterbewertet waren bzw. sind ;)


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Gabby18 on June 13, 2017, 03:22:28 PM
Was ist jetzt der Grund, warum - eurer Meinung nach - ARDR und NXT stark steigen sollen? Das habe ich noch nicht verstanden.

Weil sie stark unterbewertet waren bzw. sind ;)

Manchmal sollte man halt nicht zu lange warten, des weiteren hatte ARDOR und NXT für großen Hype noch nie was übrig, wie so mancher Coin der jetzt aus dem letzten Loch gekrochen kommt.
Sie liefern ab und du wirst Spaß haben es nutzen zu können!
Das ist Zukunft!


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: ulrich909 on June 22, 2017, 09:09:01 AM
Muss man wenn man demnächst IGNIS oder eine andere Childchainwährung versendet, die Gebühren in ARDR zahlen?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on June 26, 2017, 05:58:05 AM
Muss man wenn man demnächst IGNIS oder eine andere Childchainwährung versendet, die Gebühren in ARDR zahlen?

Nein, siehe Punkt 1 in meinem Post ganz oben ;) Die Gebühren werden in Ignis bzw. der anderen Währung gezahlt.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Lyricz on July 01, 2017, 04:55:21 PM
Wann ist war denn der Snapshot für IGNIS?


-ich habe als Auskunft nur 3. Quartal 2017 gefunden.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on July 01, 2017, 05:49:12 PM
Wann ist war denn der Snapshot für IGNIS?


-ich habe als Auskunft nur 3. Quartal 2017 gefunden.

Das ist auch der letzte Stand. Mehr Infos gibt es noch nicht. Irgendwann hieß es mal 01.07.17, dann wurde Q3/17 draus und jetzt muss man abwarten.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Lyricz on July 01, 2017, 06:20:46 PM
Wann ist war denn der Snapshot für IGNIS?


-ich habe als Auskunft nur 3. Quartal 2017 gefunden.

Das ist auch der letzte Stand. Mehr Infos gibt es noch nicht. Irgendwann hieß es mal 01.07.17, dann wurde Q3/17 draus und jetzt muss man abwarten.

Wird sowas vorher angekündigt (wenn ja, wo?, und wieviel Tage davor?)
-oder heißt es irgendwann: letzte Woche war der Snapshot?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on July 01, 2017, 06:33:40 PM
Wann ist war denn der Snapshot für IGNIS?


-ich habe als Auskunft nur 3. Quartal 2017 gefunden.

Das ist auch der letzte Stand. Mehr Infos gibt es noch nicht. Irgendwann hieß es mal 01.07.17, dann wurde Q3/17 draus und jetzt muss man abwarten.

Wird sowas vorher angekündigt (wenn ja, wo?, und wieviel Tage davor?)
-oder heißt es irgendwann: letzte Woche war der Snapshot?

Jelurdia heißt das Unternehmen hinter NXT/Ardor.

https://www.jelurida.com/ardor-roadmap (https://www.jelurida.com/ardor-roadmap)

Sie werden es wohl auf der Webseite und diversen Foren bekannt machen. Ich denke, die Information wird sich recht schnell auch in diesen Thread verbreiten, wenn es so weit ist. Da der Snapshot meiner Erinnerung nach nur einen Tag dauert und nicht 3 Monate wie bei Ardor, werden sie es wohl zeitig ankündigen. Ich würde mir da keine großen Sorgen machen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: KingScorpio on July 01, 2017, 06:40:45 PM
Wann ist war denn der Snapshot für IGNIS?


-ich habe als Auskunft nur 3. Quartal 2017 gefunden.

Das ist auch der letzte Stand. Mehr Infos gibt es noch nicht. Irgendwann hieß es mal 01.07.17, dann wurde Q3/17 draus und jetzt muss man abwarten.

Wird sowas vorher angekündigt (wenn ja, wo?, und wieviel Tage davor?)
-oder heißt es irgendwann: letzte Woche war der Snapshot?

Jelrudia heißt das Unternehmen hinter NXT/Ardor.

https://www.jelurida.com/ardor-roadmap (https://www.jelurida.com/ardor-roadmap)

Sie werden es wohl auf der Webseite und diversen Foren bekannt machen. Ich denke, die Information wird sich recht schnell auch in diesen Thread verbreiten, wenn es so weit ist. Da der Snapshot meiner Erinnerung nach nur einen Tag dauert und nicht 3 Monate wie bei Ardor, werden sie es wohl zeitig ankündigen. Ich würde mir da keine großen Sorgen machen.

wow eine neue kryptowährungsplattform vielleicht habt ihr interesse an dem gedeckten coin an dem ich und andere arbeiten, wir könnten ihn sogar exclusiv nur bei euch verfügbar machen, das würde beiden seiten helfen vorausgesetzt ihr listed ihn ohne kosten.

gruß


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: wuzzap8989 on July 05, 2017, 03:31:30 PM
ich denke, Du wirst den Fullclient benötigen (bin mir aber nicht sicher)

Du kannst Deine Nxt aber auch hier bis zu 65.535 Blocks verleasen und brauchst Dich die nächsten ca 45 Tage nicht drum zu kümmern...
http://198.211.103.222/status.php (http://198.211.103.222/status.php)

Kann das bitte einer auf Deutsch erklären? Verstehe ich absolut nicht xD




Und gibt es schon etwas neues zu dem Snapshot Termin? Hat sich das mit der Jelurida Public License" schon geklärt?

danke


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on July 05, 2017, 03:47:30 PM
ich denke, Du wirst den Fullclient benötigen (bin mir aber nicht sicher)

Du kannst Deine Nxt aber auch hier bis zu 65.535 Blocks verleasen und brauchst Dich die nächsten ca 45 Tage nicht drum zu kümmern...
http://198.211.103.222/status.php (http://198.211.103.222/status.php)

Kann das bitte einer auf Deutsch erklären? Verstehe ich absolut nicht xD




Und gibt es schon etwas neues zu dem Snapshot Termin? Hat sich das mit der Jelurida Public License" schon geklärt?

danke

Zum Termin: Im Newsletter wurde ein Zitat von Riker (Entwickler) genannt. Er meinte, wenn ein Programmierer sagt "Q3" bedeutet das meist Ende September, also das Ende des Quartals. Darauf wird es wohl hinauslaufen.

Zum Forgen: Forgen lohnt sich erst ab vielen Millionen NXT. Trotzdem ist es wichtig, um 51% Angriffe zu verhindern. Die eigentlich tolle und stromsparende Lösung für kleinere Accounts ist, dass man seine NXT verleasen kann. Die NXT bleiben auf deinem Konto, man kann alles damit machen wie vorher, aber man überträgt das Recht zu forgen an einen anderen. Damit bilden sich dann Pools, die groß genug sind, um einige Blöcke zu forgen. Man selbst wird im Verhältnis zu seinen NXT beteiligt. Reich wird man dadurch nicht, aber je nach Poolgröße bekommt man innerhalb eines Monats ein paar Coins fürs Nichtstun.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on July 08, 2017, 10:08:31 PM
Es gibt jetzt endlich etwas Konkreteres zum Ignis-ICO (https://www.jelurida.com/ico):

- Beginn Ende Juli oder Anfang August, wird 2 Wochen vorher bekanntgegeben.
- es bleibt dabei: 500 Millionen IGNIS werden an die NXT-Hodler im Verhältnis 1:0.5 ausgeschüttet
- 80 Mio. verbleiben bei Jelurida.
- 420 Mio. werden also übers ICO verkauft.
- Der Verkauf geht in mehreren Runden auf der NXT-Blockchain vonstatten. Dort wird ein neues Asset geschaffen. In der ersten Runde soll der Preis des Assets unter dem des Snapshots liegen (also unter 2 NXT für einen Ignis).
- mindestens 2 Wochen nach der letzten Runde wird der Ardor-Genesisblock geschaffen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on July 08, 2017, 10:45:58 PM
Mal abgesehen von reinen Preisspekulationen und der Lizenz: Warum sollte man Ignis kaufen bzw. halten?

Wenn die Idee hinter Ardor, die ist, dass Unternehmen auf dem Backbone Ardor eigene child chains nur für den Eigengebrauch erstellen, dann verstehe ich den Wert von Ardor als Plattform. Mehr als Forgen und Senden kann Ardor zwar nicht, aber falls mehr benötigt wird, übernehmen das eben die child chains. Also was wird Ignis haben, was andere child chains nicht haben oder wer wird Ignis wofür nutzen?  ???


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on July 08, 2017, 11:35:29 PM
Ignis soll die Standard-Zahlungschain werden - also sozusagen die Konkurrenz zu Bitcoin.

Es ist klar, dass in Zukunft Konkurrenz durch andere Childchains entstehen könnte. Da Ignis aber erst mal mehrere Monate (bis Anfang/Mitte 2018) als einzige Childchain existieren wird, die nicht als IOU realisiert wird (die anderen sind über zentralisierte Unternehmen, ähnlich wie bei Waves, an Werte wie BTC und USD gebunden), sollte sie einen First-Mover-Vorteil besitzen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on July 09, 2017, 11:21:58 AM
Danke für Erklärung. Das gibt Ignis natürlich einen gewissen Wert.

Wirst du dann voll auf Ignis wechseln oder NXT halten?

Was mir noch eingefallen ist: Jelurida wird wohl auch einen beträchtlichen Anteil an Ignis im Snapshot erhalten, da sie die NXT aus dem ICO wohl nicht alle direkt ausgeben werden, sondern damit im Snapshot selbst Ignis bekommen. Vermutlich ist damit auch ein großer Dump von Ignis ausgeschlossen, weil Jelurida kein Interesse daran hat. Damit hätte Jelurida 80 Mio Ignis, die direkt einbehalten werden + Ignis aus Snapshot.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on July 09, 2017, 03:08:33 PM
Meine Position habe ich noch nicht entschieden. Ich werde aber wahrscheinlich NXT1 (die originalen NXT-Tokens) nicht beim ersten Dump nach dem Snapshot verkaufen, weil man da mit "manuellem Handel" wohl nur gegen die Bots verlieren kann.

Hab mir sogar überlegt, NXT1 für eigene Zwecke zu nutzen, aber das sind Überlegungen im absoluten Anfangsstadium und niemand sollte deshalb NXT1 hodlen ;)

Der große Ignis-Anteil der Jelurida-Entwickler ist tatsächlich eine interessante (und erstmal schwer nachvollziehbare) Entscheidung. Ich vermute, dass sie versuchen werden, einen Teil davon im ersten Hype nach dem Ardor-Launch zu verkaufen - eventuell einen Teil auch noch vor dem Snapshot in der Form von NXT1. Vielleicht schaffen sie aber auch Kooperationen mit Unternehmen, dass diese ihre IGNIS für benötigte Dienstleistungen (z.B. Hosting) akzeptieren.

Ich denke, das ganze ist einfach ein großer "Gamble" darauf, dass die Ardor-Scalinglösung sich als überlegen herausstellt und NXT2.0/Ardor dann wieder zu einer der ganz großen Kryptowährungen (auf Augenhöhe etwa mit Ethereum und Ripple) wird.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: wuzzap8989 on July 09, 2017, 07:29:33 PM
ich denke, Du wirst den Fullclient benötigen (bin mir aber nicht sicher)

Du kannst Deine Nxt aber auch hier bis zu 65.535 Blocks verleasen und brauchst Dich die nächsten ca 45 Tage nicht drum zu kümmern...
http://198.211.103.222/status.php (http://198.211.103.222/status.php)

Kann das bitte einer auf Deutsch erklären? Verstehe ich absolut nicht xD




Und gibt es schon etwas neues zu dem Snapshot Termin? Hat sich das mit der Jelurida Public License" schon geklärt?

danke

Zum Termin: Im Newsletter wurde ein Zitat von Riker (Entwickler) genannt. Er meinte, wenn ein Programmierer sagt "Q3" bedeutet das meist Ende September, also das Ende des Quartals. Darauf wird es wohl hinauslaufen.

Zum Forgen: Forgen lohnt sich erst ab vielen Millionen NXT. Trotzdem ist es wichtig, um 51% Angriffe zu verhindern. Die eigentlich tolle und stromsparende Lösung für kleinere Accounts ist, dass man seine NXT verleasen kann. Die NXT bleiben auf deinem Konto, man kann alles damit machen wie vorher, aber man überträgt das Recht zu forgen an einen anderen. Damit bilden sich dann Pools, die groß genug sind, um einige Blöcke zu forgen. Man selbst wird im Verhältnis zu seinen NXT beteiligt. Reich wird man dadurch nicht, aber je nach Poolgröße bekommt man innerhalb eines Monats ein paar Coins fürs Nichtstun.



Ich verstehe das mit dem forgen nicht. Gibt es da deutsche Erklärungen? Was wären gute Anlaufstellen zum Verleasen? Also ich kann quasi jetzt NXT kaufen verzinse sie in einem Protal und in ca einem Monat erhalte ich Automatisch die halbe Anzahl meiner NXT als Ignis dazu?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: HandGottes79 on July 09, 2017, 08:43:33 PM
Du wirfst gerade ein paar Sachen wild durcheinander...

Forgen (egal ob Nxt, Waves oder was auch immer) ist in etwa so wie das Mining.... nur ohne Hardware... Du investierst Dein Geld in Coins und je mehr Du hast, desto mehr bekommst Du an Rewards... sprich: Du hast 1% aller Coins und bekommst dafür 1% aller Rewards (allerdings ohne irgendwelche Hardware zu kaufen)

IGNIS bekommst Du nur einmalig zum Snapshot Ende Juli Anfang August (und auch nur bei Nxt)... Du erhälst pro Nxt 0,5 IGNIS ... das ist eher ein Ardrop als Forging...


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on July 09, 2017, 09:40:48 PM
ich denke, Du wirst den Fullclient benötigen (bin mir aber nicht sicher)

Du kannst Deine Nxt aber auch hier bis zu 65.535 Blocks verleasen und brauchst Dich die nächsten ca 45 Tage nicht drum zu kümmern...
http://198.211.103.222/status.php (http://198.211.103.222/status.php)

Kann das bitte einer auf Deutsch erklären? Verstehe ich absolut nicht xD




Und gibt es schon etwas neues zu dem Snapshot Termin? Hat sich das mit der Jelurida Public License" schon geklärt?

danke

Zum Termin: Im Newsletter wurde ein Zitat von Riker (Entwickler) genannt. Er meinte, wenn ein Programmierer sagt "Q3" bedeutet das meist Ende September, also das Ende des Quartals. Darauf wird es wohl hinauslaufen.

Zum Forgen: Forgen lohnt sich erst ab vielen Millionen NXT. Trotzdem ist es wichtig, um 51% Angriffe zu verhindern. Die eigentlich tolle und stromsparende Lösung für kleinere Accounts ist, dass man seine NXT verleasen kann. Die NXT bleiben auf deinem Konto, man kann alles damit machen wie vorher, aber man überträgt das Recht zu forgen an einen anderen. Damit bilden sich dann Pools, die groß genug sind, um einige Blöcke zu forgen. Man selbst wird im Verhältnis zu seinen NXT beteiligt. Reich wird man dadurch nicht, aber je nach Poolgröße bekommt man innerhalb eines Monats ein paar Coins fürs Nichtstun.



Ich verstehe das mit dem forgen nicht. Gibt es da deutsche Erklärungen? Was wären gute Anlaufstellen zum Verleasen? Also ich kann quasi jetzt NXT kaufen verzinse sie in einem Protal und in ca einem Monat erhalte ich Automatisch die halbe Anzahl meiner NXT als Ignis dazu?

http://nxtwiki.org/wiki/FAQ/de#Forging (http://nxtwiki.org/wiki/FAQ/de#Forging)

Da ist Forgen an sich auf Deutsch erklärt. Als Anlaufstelle kenne ich auch nur den Pool, den HandGottes genannt hat. Das ist der zweitgrößte Pool.
Es gibt noch einen Account der forged mit 50 Mio NXT und bekommt 25% aller Blöcke.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: ulrich909 on July 09, 2017, 11:35:26 PM
Meine Position habe ich noch nicht entschieden. Ich werde aber wahrscheinlich NXT1 (die originalen NXT-Tokens) nicht beim ersten Dump nach dem Snapshot verkaufen, weil man da mit "manuellem Handel" wohl nur gegen die Bots verlieren kann.

Hab mir sogar überlegt, NXT1 für eigene Zwecke zu nutzen, aber das sind Überlegungen im absoluten Anfangsstadium und niemand sollte deshalb NXT1 hodlen ;)

Der große Ignis-Anteil der Jelurida-Entwickler ist tatsächlich eine interessante (und erstmal schwer nachvollziehbare) Entscheidung. Ich vermute, dass sie versuchen werden, einen Teil davon im ersten Hype nach dem Ardor-Launch zu verkaufen - eventuell einen Teil auch noch vor dem Snapshot in der Form von NXT1. Vielleicht schaffen sie aber auch Kooperationen mit Unternehmen, dass diese ihre IGNIS für benötigte Dienstleistungen (z.B. Hosting) akzeptieren.

Ich denke, das ganze ist einfach ein großer "Gamble" darauf, dass die Ardor-Scalinglösung sich als überlegen herausstellt und NXT2.0/Ardor dann wieder zu einer der ganz großen Kryptowährungen (auf Augenhöhe etwa mit Ethereum und Ripple) wird.
Ja, das habe ich mir auch schon  überlegt, aber dazu müsste man jemanden haben der das Projekt NXT als eigenständige Währung weiterentwickelt oder führt. Bis jetzt ist ja nur 1 Jahr Support von Jelurida angekündigt. Wird das Projekt dann opensource? oder wie ist der weitere Verlauf angedacht?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: super j on July 11, 2017, 07:02:48 AM
Hallo, wäre es sinnvoll seine ARDOR vor dem Snapshot in NXT zu tauschen? Es werden doch für die IGNIS
Zuteilung nur die NXT herangezogen, oder verstehe ich etwas falsch?

Danke für eine Antwort. Gruß super j


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: HandGottes79 on July 11, 2017, 08:29:03 AM
Hallo, wäre es sinnvoll seine ARDOR vor dem Snapshot in NXT zu tauschen? Es werden doch für die IGNIS
Zuteilung nur die NXT herangezogen, oder verstehe ich etwas falsch?

Danke für eine Antwort. Gruß super j

kommt drauf an ;)

wenn Du die Ardor eigentlich halten willst (also dann nach dem Snapshot wieder zurückkaufen willst), wird das Ganze wahrscheinlich nicht funktionieren, da sich der Kurs anpassen wird (Du wirst beim Rückkauf deutlich mehr Nxt pro Ardor zahlen müssen, also am Ende weniger Ardor haben) ...

wenn Dir die Ardor egal sind und Du scharf auf Ignis bist, solltest Du die Ardor gegen Nxt tauschen....


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Mergesort on July 11, 2017, 09:40:26 AM
Kann mir jemand die Situation etwas genauer erklären, also den Zusammenhang zwischen NXT, Ardor und Ignis?
Soweit ich das verstanden habe kommt im dritten quartal Ardor aka NXT 2, was passiert dann mit NXT? Vorallem da es vom selben entwickler ist und besser.
Momentan schein Ardor ein token von NXT zu sein, die man dann gegen Ardor coins tauschen kann wenn die rauskommen. Und dann ist da noch Ignis, die man auch nur gegen NXT tauschen kann.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Lyricz on July 11, 2017, 11:47:27 AM
Bekomme ich die IGNIS auch wenn ich meine NXT in der Wallet mit einer Kauforder "blockiert" habe?

Unter "Guthaben" werden sie ja dann nicht mehr angezeigt.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: HandGottes79 on July 11, 2017, 12:10:06 PM
Bekomme ich die IGNIS auch wenn ich meine NXT in der Wallet mit einer Kauforder "blockiert" habe?

Unter "Guthaben" werden sie ja dann nicht mehr angezeigt.

bei "weitere Infos" stehen auch die "blockierten" Coins unter dem Guthaben...
nur unter "verfügbares Guthaben" sieht man sie nicht mehr...

und da die Coins Dir gehören, solltest Du auch dafür IGNIS bekommen... (wem sollten die Ignis sonst zugeschrieben werden? Es handelt sich ja nur um eine offene Order)


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on July 11, 2017, 07:07:49 PM
Kann mir jemand die Situation etwas genauer erklären, also den Zusammenhang zwischen NXT, Ardor und Ignis?
Soweit ich das verstanden habe kommt im dritten quartal Ardor aka NXT 2, was passiert dann mit NXT? Vorallem da es vom selben entwickler ist und besser.
Momentan schein Ardor ein token von NXT zu sein, die man dann gegen Ardor coins tauschen kann wenn die rauskommen. Und dann ist da noch Ignis, die man auch nur gegen NXT tauschen kann.

Steht fast alles im OP:
- Ardor: Mainchain, zum Forgen, aber mit beschränkter Funktionalität. ARDR-Assets auf der NXT-Blockchain werden 1:1 umgetauscht
- Ignis: erste Childchain, und damit die Hauptwährung für alles was über einfache Transaktionen hinausgeht (Assets etc.). "Childchain" wird im OP erklärt. Ignis gibt es im Verhältnis 0,5 zu 1 für NXT-Tokens, vor dem Snapshot gibt es ein ICO auf der NXT-Blockchain.
- Nxt: bleibt unabhängig davon als Blockchain bestehen. Wird wahrscheinlich an Bedeutung verlieren, es sei denn, es wird für neue Zwecke eingesetzt.

PS: Hab den OP aktualisiert mit Basisdaten über die ICO, Snapshot usw.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Mergesort on July 16, 2017, 01:47:31 AM
Kann mir jemand die Situation etwas genauer erklären, also den Zusammenhang zwischen NXT, Ardor und Ignis?
Soweit ich das verstanden habe kommt im dritten quartal Ardor aka NXT 2, was passiert dann mit NXT? Vorallem da es vom selben entwickler ist und besser.
Momentan schein Ardor ein token von NXT zu sein, die man dann gegen Ardor coins tauschen kann wenn die rauskommen. Und dann ist da noch Ignis, die man auch nur gegen NXT tauschen kann.

Steht fast alles im OP:
- Ardor: Mainchain, zum Forgen, aber mit beschränkter Funktionalität. ARDR-Assets auf der NXT-Blockchain werden 1:1 umgetauscht
- Ignis: erste Childchain, und damit die Hauptwährung für alles was über einfache Transaktionen hinausgeht (Assets etc.). "Childchain" wird im OP erklärt. Ignis gibt es im Verhältnis 0,5 zu 1 für NXT-Tokens, vor dem Snapshot gibt es ein ICO auf der NXT-Blockchain.
- Nxt: bleibt unabhängig davon als Blockchain bestehen. Wird wahrscheinlich an Bedeutung verlieren, es sei denn, es wird für neue Zwecke eingesetzt.

PS: Hab den OP aktualisiert mit Basisdaten über die ICO, Snapshot usw.

Danke :)
Hab mir Ardor gekauft, da ich wohl zu spät bin für den snap. Zusätzlich habe ich mir nxt geholt um bei der IGNIS ausgabe dabei zu sein. Wenn die IGNIS nach dem snap verteilt werden kann man doch beim crowdsale dann dann mit den NXT noch mehr token kaufen oder nicht?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on July 16, 2017, 08:28:25 AM
Der ICO findet vor dem Snapshot statt. Aber ja, im ICO kannst du Ignis für NXT kaufen. Wenn du dannnoch NXT hast, nehmen diese am Snapshot teil.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: de-zentral on July 16, 2017, 07:48:29 PM
Weiß jemand ob man die IGNIS auch bekommt wenn man seine NXT auf einer Börse liegen hat oder muss man sie unbedingt auf seiner eignenen Wallet liegen haben?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on July 16, 2017, 09:33:04 PM
Weiß jemand ob man die IGNIS auch bekommt wenn man seine NXT auf einer Börse liegen hat oder muss man sie unbedingt auf seiner eignenen Wallet liegen haben?

Das ist noch nicht geklärt. Beim Ardor Snapshot haben viele mitgemacht, für Ignis müssen die Börsen noch bekanntgeben, ob sie mitmachen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on July 17, 2017, 07:41:20 PM
Das ICO startet am 5. August (https://www.jelurida.com/ico). Und die Preise sind auch gleich dabei. Ich hoffe, ich kann mir in der ersten Runde ein paar sichern ;) (In allen Runden sind IGNIS billiger als beim Snapshot - das ist auch logisch, denn man verliert ja sein Recht, NXT nach dem Snapshot zu behalten.)


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on July 17, 2017, 08:16:18 PM
Jetzt wird es also spannend. Mal sehen, wie die Ankündigung den Kurs beeinflussen wird.

Die 60 Millionen NXT der ersten Runde werden dann ja schon weg sein, wenn d5000 zuschlägt ;)


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Nioc-Tib on July 17, 2017, 09:59:51 PM
... ich habe meine NXT auf Polo, bekomme ich dann auch meine IGNIS? Oder muss ich das Ganze auf ein Wallet shiften?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on July 17, 2017, 11:26:01 PM
Die 60 Millionen NXT der ersten Runde werden dann ja schon weg sein, wenn d5000 zuschlägt ;)
Bin leider nur ein kleiner Goldfisch, keine Angst also ...

... ich habe meine NXT auf Polo, bekomme ich dann auch meine IGNIS? Oder muss ich das Ganze auf ein Wallet shiften?
Genaue Infos kenne ich zu Polo nicht, ich vermute stark dass sie die IGNIS an die Halter ausschütten, aber sicherer ist es auf jeden Fall, eine eigene Wallet einzurichten. Dann kannst du auch beim ICO teilnehmen - da gibt's die IGNIS bis zu fünfmal günstiger als beim Snapshot (allerdings hast du dann keine NXT mehr).

Da das sehr oft gefragt wird, habe ich es mal in den OP integriert und mehr Infos zum ICO reingeschrieben.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: c_lab on July 18, 2017, 01:42:07 AM
... ich habe meine NXT auf Polo, bekomme ich dann auch meine IGNIS? Oder muss ich das Ganze auf ein Wallet shiften?

Beim ETH/ETC-Split haben sie auch mitgespielt, also kann man eventuell davon ausgehen. Warum nicht beim Support anfragen?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nullCoiner on July 18, 2017, 06:26:49 AM
wenn Polo einen Support hätte  :-\
sorry, aber bei den Erfahrungen, welche ich mit dem Polo SUpport bislang gemacht habe, kann man froh sein, wenn sie überhaupt reagieren, und dann noch eine Antwort innerhalb von 3 Wochen?...

Wenn wir Glück haben, schreibt Polo noch etwas dazu auf Twitter oder deren Website, oder sie machen es wie beim Steller Airdrop, dass sie sich im Nachhinein davon distanzieren. Klar kann man jetzt argumentieren, hätte man mit ihnen vorher abklären können, aber kundenfreudlich und proaktiv gibt's bei Polo sicher nicht.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: BitcoinArsenal on July 19, 2017, 07:45:26 PM
Steht schon fest wann der Snapshot genau durchgeführt wird?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Lyricz on July 21, 2017, 05:31:44 PM
Steht schon fest wann der Snapshot genau durchgeführt wird?

Der Ador Snapshot ist schon längst vorbei,... und die IGNIS ICO beginnt am 5.8, wann der IGNIS Snapshot ist weiß ich auch grad nicht, steht aber glaub ich auch im Whitepaper zur IGNIS ICO


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on July 21, 2017, 06:02:41 PM
Quote
The Ardor Genesis Snapshot will be performed at least two weeks after the end of the last JLRDA sale round. The launch of Ardor will therefore be done in Q4 instead of Q3, the delay being due to the complexities of setting up and running a legally compliant ICO.

Die letzte Runde geht vom 07.10-14.10. Also findet der Snapshot frühestens am 28.10.2017 statt.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Lyricz on July 21, 2017, 06:11:27 PM
Quote
The Ardor Genesis Snapshot will be performed at least two weeks after the end of the last JLRDA sale round. The launch of Ardor will therefore be done in Q4 instead of Q3, the delay being due to the complexities of setting up and running a legally compliant ICO.

Die letzte Runde geht vom 07.10-14.10. Also findet der Snapshot frühestens am 28.10.2017 statt.

Was???

Ich dachte es gäbe nur einen einmaligen Ador Snapshot (also nicht mehrere wie zum Beispiel bei Bytecoin).
... Und der war definitiv schon.

Woher ist die Info vom Ador Snapshot?
Was gibt es für einen Wechselkurs?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on July 21, 2017, 07:07:01 PM
Quote
The Ardor Genesis Snapshot will be performed at least two weeks after the end of the last JLRDA sale round. The launch of Ardor will therefore be done in Q4 instead of Q3, the delay being due to the complexities of setting up and running a legally compliant ICO.

Die letzte Runde geht vom 07.10-14.10. Also findet der Snapshot frühestens am 28.10.2017 statt.

Was???

Ich dachte es gäbe nur einen einmaligen Ador Snapshot (also nicht mehrere wie zum Beispiel bei Bytecoin).
... Und der war definitiv schon.

Woher ist die Info vom Ador Snapshot?
Was gibt es für einen Wechselkurs?

Jelurida wählt oft unglückliche Begriffe oder wechselt diese ständig.

Quote
IGNIS and ARDR coins will be allocated to user accounts in the Ardor genesis block. Their distribution will be based on a one-time snapshot conducted over the Nxt blockchain (the "Ardor Genesis Snapshot"), to be performed shortly before the Ardor launch

https://www.jelurida.com/ico (https://www.jelurida.com/ico)

Was sie in diesem Text Ardor snapshot nennen, ist was die meisten Leute den Ignis Snapshot nennen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: coco23 on July 22, 2017, 03:06:20 PM
Macht es eigentlich Sinn NXT zu halten sobald Ardor/Ignis raus sind? Werden die Assets dann zu den neuen Chains transferiert order bleiben die bei NXT? Oder ist das am Ende gar Asset abhaengig?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on July 22, 2017, 06:15:03 PM
Das ist natürlich die große Frage, die jeder für sich beantworten muss. Ich glaube, Jelurida gibt die Antwort schon selbst dadurch, dass sie einen NXT-Nachfolger auf den Markt bringen. Auf der anderen Seite ist NXT erprobt und läuft ohne Probleme.

Da NXT weiterläuft, besteht wohl kein direkter Zwang Assets zu verschieben, aber vlt werden einige schon umziehen. Falls du Assets hältst, lohnt es sich also bestimmt da nachzuforschen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Lyricz on July 22, 2017, 07:18:44 PM


Ich zerpflücke dein Post mal etwas ;)

1.) Macht es eigentlich Sinn NXT zu halten sobald Ardor/Ignis raus sind?
Meiner Meinung nach nicht wirklich, da im Paper zu IGNIS-ICO schon angekündigt wurde das die eingenommenen NXT gedumped werden, es wird zwer noch weiter daran entwickelt, aber ich glaube nicht das langfristig da noch Interesse bestehen wird. Es gibt ja einen Grund das es keinen HardFork bei NXT gab, sondern einen komplett neuen Coin.

2.)Werden die Assets dann zu den neuen Chains transferiert order bleiben die bei NXT? Oder ist das am Ende gar Asset abhaengig?
Darüber habe ich mir noch überhaupt keine Gedanken gemacht, aber super das du das Thema ansprichst.
Ich habe ne Handvoll JINN-Asset, und hoffe doch das die nicht wertlos erden,... aber für min. 1 Jahr ist der NXT-Support ja glaub ich garantiert.
-wichtig ist aber sicher offenen Sell-Order rechtzeitig zu stonieren, da der NXT-Kurs nach der IGNIS-ICO wohl stark fallen wird.



Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: coco23 on July 23, 2017, 07:00:44 AM
Darüber habe ich mir noch überhaupt keine Gedanken gemacht, aber super das du das Thema ansprichst.
Ich habe ne Handvoll JINN-Asset, und hoffe doch das die nicht wertlos erden,... aber für min. 1 Jahr ist der NXT-Support ja glaub ich garantiert.
-wichtig ist aber sicher offenen Sell-Order rechtzeitig zu stonieren, da der NXT-Kurs nach der IGNIS-ICO wohl stark fallen wird.
Ja, so gehts mr auch, ich habe noch einen Haufen SuperNets und ein paar Jinns, gerade die SuperNets wurden in letzter Zeit zu teilweise extrem niedrgen Kursen gehandelt... Also loesch ich am besten mal alle Verkausorders und schau mal nachwas mit denen passieren soll...


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: super j on August 24, 2017, 11:53:44 AM
Hallo, mal eine Frage zu Ardor.
Bin in meinem NXT Konto und da steht im Transververlauf, dass ein Großteil meiner Ardor transferiert wurden. Wo sind sie hin?
Ich hab nichts dergleichen getan ???

Danke und Gruß super j


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: HandGottes79 on August 24, 2017, 01:00:09 PM
Hallo, mal eine Frage zu Ardor.
Bin in meinem NXT Konto und da steht im Transververlauf, dass ein Großteil meiner Ardor transferiert wurden. Wo sind sie hin?
Ich hab nichts dergleichen getan ???

Danke und Gruß super j

wenn da steht, dass die ARDR transferiert wurden, dann muss doch auch ne Zieldresse dabei sein....


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: super j on August 24, 2017, 01:09:22 PM
Ja, siehe unten. Vollkommen verrückt!
Ich hatte immer nur 156.000. Diese wurden 2x wegtransferiert und 20.000 hab ich wieder bekommen!?
Meine NXT hab ich alle noch. Habe mein Passhrase nie irgend jemandem gegeben.

Was ist hier passiert???


Transaktion                    Asset   Datum                     Menge          Empfänger                                  Absender

14217909532335854302   ARDR   13.08.2017 8:29:35   20.000,000   Sie                                           NXT-ZUV9-WTGU-ZXVS-9RYG9

7886942510447035586   ARDR   13.08.2017 8:16:57   156.730,000   NXT-ZUV9-WTGU-ZXVS-9RYG9   Sie

17604981175340388417   ARDR   13.08.2017 8:13:44   156,887           NXT-ZUV9-WTGU-ZXVS-9RYG9   Sie


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: super j on August 26, 2017, 09:56:45 AM
Leute, ich brauch eure Hilfe. Wer kann denn ein Asset übertragen ohne Passwort?
Ich habe definitiv nichts der gleichen getan. 156000 ARDOR wurden aus meinem Account transferiert. Was kann ich tun??? Kann man sich hier an jemanden wenden?
Hätte jemand mein Passwort, hätte er doch mein Konto platt gemacht. Und von meinen 156000 wurden 20000 zurückübertragen. Gibt es hier logische Erklärung? Mein Passwort kann niemand haben.

Bitte um Hilfe!

Danke und Gruß super j


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on August 26, 2017, 11:04:46 AM
Das ist sehr komisch. Versuche auf jeden Fall mit dem blockexplorer rauszufinden, wo die Ardor gelandet sind.
Letztlich kann es nur mit deinem PW passiert sein. Warum dann noch NXT auf deinem Konto sind, ist echt eine gute Frage.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Milquetoast on August 26, 2017, 11:22:10 AM
Leute, ich brauch eure Hilfe. Wer kann denn ein Asset übertragen ohne Passwort?
Ich habe definitiv nichts der gleichen getan. 156000 ARDOR wurden aus meinem Account transferiert. Was kann ich tun??? Kann man sich hier an jemanden wenden?
Hätte jemand mein Passwort, hätte er doch mein Konto platt gemacht. Und von meinen 156000 wurden 20000 zurückübertragen. Gibt es hier logische Erklärung? Mein Passwort kann niemand haben.

Bitte um Hilfe!

Danke und Gruß super j
Die Ardor, die du nicht zurückbekommen hast sind auf dem Markt gelandet. Eigentlich sollte so ein Transfer nur mit deinem Passwort möglich sein. Allerdings frage ich mich auch warum du was zurückbekommen hast und deine NXT nicht auch weg sind.
Ich befürchte allerdings, dass du keine Möglichkeit hast deine Ardor wieder zu bekommen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nullCoiner on August 26, 2017, 11:57:13 AM
Hey Super J,

dein Vorkommnis hört sich beängstigend an. Mich beschleicht irgendwie das Gefühl, dass evtl. dein PC kompromittiert wurde, dazu gibt es mehrere Möglichkeiten, wie vom einfachen Dateizugriff mittels Trojaner bis hin zum Keylogger der deine Eingaben protokolliert und versendet. Das hört sich alles nach Horrorszenario an, aber ist leider gar nicht so abwegig, wenn da "einer" mit Ahnung kommt. Hat außer Dir sonst noch jemand Zugriff auf den PC, Familie?

Fällt Dir noch etwas zum Datum ein, hattest Du Besuch, hast Du an dem Tag oder kurz davor eine "Software" installiert etc. pp. Keine Ahnung was für ein Betriebssystem Du nutzt, aber vielleicht solltest Du nicht nur das Passwort ändern (komplex war es hoffentlich schon), sondern auch ggf. darüber nachdenken den PC neu aufzusetzen.

Ich würde mich auf jeden Fall noch im nxt Forum mit dem Vorfall melden und vielleicht sogar dem Konto ne Nachricht zukommen lassen, auch wenn wenig Hoffnung besteht, dass Du deine Ardor zurückbekommst, leider...
Ich drücke Dir die Daumen!


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: super j on August 27, 2017, 05:23:15 AM
Erst einmal vielen Dank für eure Antworten. Fühlt sich alles an wie ein Schlag in die Magengrube. :-\
Führe jetzt erst einmal verschiedene Scanns durch. PC ist ein typischer Arbeitszimmer PC. Nur ich habe Zugriff.
Irgendwie ist mir die Lust an Cryptos vergangen. (ende 2013 bei NXT eingestiegen und seitdem einfach brav gehalten und dann sowas) :'(

Wer noch irgendwelche Ideen hat, wie ich meine ARDOR zurückbekomme, gern schreiben! Falls es funktioniert spendiere ich gern einen Bitcoin!!!

Einfach nur zum kotzen >:(

Gruß super j




Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Alabasta on August 27, 2017, 08:32:59 AM
es ist sehr ärgerlich, wenn man zu seinem Rechner kein Vertrauen mehr haben kann. Leider kann man auch keinem Antivirusprogramm vertrauen, denn 1. gibt es keines, das alle modernen Schädlinge erkennt, 2. macht jedes Antivirusprogramm den Rechner ziemlich langsam und 3. und das ist wahrscheinlich das schlimmste, werden inzwischen viele Webseiten über https angeboten. Mit diesen von den anbietenden Firmen bezahlten Sicherheitszertifikaten können Antivirusprogramme aber nicht umgehen, weshalb sie solche Seiten unter Umgehung des firmeneigenen Sicherheitszertifikats über ihre eigenen Server umleiten, so dass Du im Endeffekt bei einer https-Seite mit einem Antivirusprogramm weniger Sicherheit hast als ohne.

Da ich täglich mit meinem Rechner arbeite, habe ich auch ein gutes Gespür für die übliche Geschwindigkeit und merke sofort, wenn etwas nicht stimmt. Dann, und wenn ich nichts merke, etwa alle drei Monate, ist es Zeit, meinen Rechner zu säubern. Dabei gehe ich in dieser Reihenfolge (!) vor:
1. Alle Antivirus- und Optimierungsprogramme und sonstigen Schrott (auch CC-Cleaner, RegClean usw.) deinstallieren.
2. Datenträgerbereinigung durchführen. Dabei darauf achten, dass auch alle Systemwiederherstellungspunkte gelöscht werden (den letzten sicherheitshalber stehenlassen). Das ist wichtig, da die angesammelten Wiederherstellungspunkte oft 10, 20 oder noch mehr GB auf der Festplatte belegen.
3. "Junkware Removal Tool" runterladen, laufen lassen, gefundene Schädlinge entfernen und das Programm gleich anschließend wieder löschen.
4. "AdwCleaner" runterladen, laufen lassen, gefundene Schädlinge entfernen und gleich anschließend wieder löschen.
5. "Malwarebytes Anti-Malware" runterladen, laufen lassen, gefundene Schädlinge entfernen und gleich anschließend wieder löschen.
6. "Spybot-Search and Destroy" runterladen, laufen lassen, gefundene Schädlinge entfernen und gleich anschließend wieder löschen.
7. kostenlose Version von "Antivir" runterladen, laufen lassen, gefundene Schädlinge entfernen und gleich anschließend wieder löschen.
8. kostenlose Version von "Avast" runterladen, laufen lassen, gefundene Schädlinge entfernen und gleich anschließend wieder löschen.
9. Da ich als Browser Firefox (ich will weder von Google noch von Microsoft ausspioniert werden) verwende, sichere ich mir meine Lesezeichen und deinstalliere auch den Firefox-Browser.
10. Im Benutzerdatenordner leere ich das Temp-Verzeichnis und entferne alle Spuren von Firefox, den unter 3. - 8. installierten Programmen und sonstige Ordner, die ich nicht mehr brauche. Das mache ich sowohl im Local- wie auch im Roaming-Ordner. Dieser Punkt ist sehr wichtig, da sich hier viele Schädlinge einnisten, und nach der abschließenden Neuinstallation von Firefox wieder aktiv wären.
11. kostenlose Version von "AVG TuneUp" runterladen, laufen lassen, gefundene Schwächen beseitigen und das Programm gleich anschließend wieder löschen.
12. Firefox wieder installieren und Lesezeichen importieren.

Wenn Du das gemacht hast, wirst Du Dich wundern, wie schnell Dein Rechner sein kann. Das gilt sowohl für das Booten wie auch alles andere einschließlich Surfen. Vermutlich hattest Du noch nie so einen schnellen Computer. Und wenn Du Dich nicht jeden Tag auf irgendwelchen Porno- oder Downloadseiten bewegst, und beim Surfen ein klein bisschen Deinen Verstand einschaltest, besteht überhaupt kein Grund, ein Antivirus- oder Optimierungsprogramm zu installieren. Auf "normalen" Internetseiten wie beispielsweise www.deutschebundesbahn.de oder www.neckermann.de oder ähnlichem fängt man sich schließlich keinen Schädling ein. Antivirusprogramme würden Deinen schönen, schnellen Computer nur unnötig verlangsamen. Es reicht, wenn man sie im Bedarfsfall installiert.

Der Benutzerdatenordner ist normalerweise nicht sichtbar. Um hier Änderungen durchführen zu können, muss man im Windos-Explorer unter "Organisieren" "Ordneroptionen" anklicken und dann unter "Ansicht" das Häkchen bei "Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)" entfernen und "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" anklicken.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Milquetoast on August 27, 2017, 09:17:37 AM
Erst einmal vielen Dank für eure Antworten. Fühlt sich alles an wie ein Schlag in die Magengrube. :-\
Führe jetzt erst einmal verschiedene Scanns durch. PC ist ein typischer Arbeitszimmer PC. Nur ich habe Zugriff.
Irgendwie ist mir die Lust an Cryptos vergangen. (ende 2013 bei NXT eingestiegen und seitdem einfach brav gehalten und dann sowas) :'(

Wer noch irgendwelche Ideen hat, wie ich meine ARDOR zurückbekomme, gern schreiben! Falls es funktioniert spendiere ich gern einen Bitcoin!!!

Einfach nur zum kotzen >:(

Gruß super j
Ich glaube nicht, dass du eine Chance hast deine ARDOR wieder zu bekommen, hast du mal eine Nachricht an die Empfangsadresse geschrieben?
War dein Rechner zu dem Zeitpunkt als die Token transferiert hast an? Hast du da was neues (evtl. ein anderes Wallet) installiert?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on August 27, 2017, 10:02:56 AM
Erst einmal vielen Dank für eure Antworten. Fühlt sich alles an wie ein Schlag in die Magengrube. :-\
Führe jetzt erst einmal verschiedene Scanns durch. PC ist ein typischer Arbeitszimmer PC. Nur ich habe Zugriff.
Irgendwie ist mir die Lust an Cryptos vergangen. (ende 2013 bei NXT eingestiegen und seitdem einfach brav gehalten und dann sowas) :'(

Wer noch irgendwelche Ideen hat, wie ich meine ARDOR zurückbekomme, gern schreiben! Falls es funktioniert spendiere ich gern einen Bitcoin!!!

Einfach nur zum kotzen >:(

Gruß super j




Da die Ardor schon auf einem anderen Account liegen, kannst du ohne Mithilfe des Besitzers nicht viel machen.
Der User CryptKeeper hat vor einiger Zeit jemandem mit Passwortproblemen bei NXT geholfen. Vielleicht hat er auch hier eine Idee. Du kannst auch im Slack, nxtchat.slack.com um Hilfe ersuchen. Man kann zumindest versuchen den Ablauf zu klären. Sollte der Besitzer des Accounts zu ermitteln sein, hast du natürlich rechtliche Möglichkeiten, aber das wäre schon fast zu schön um wahr zu sein.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on October 18, 2017, 05:19:31 AM
Da der Ardor-Releasetermin jetzt so gut wie feststeht, denke ich sollte dieser Thread wieder etwas nach oben ;)

Also die Timeline sieht so aus:
- 4. November: nächstes Testnet-Release (2.04e)
- 24. November: letztes Testnet-Release, ab da nur noch Security-Updates, Source Code wird (noch ohne Lizenz) veröffentlicht.
- ca. 25. Dezember (Block 1630000): Ardor-Genesis Block wird erstellt. ARDR-Asset wird eingefroren und kann nicht mehr gehandelt werden; gleiches gilt für "Bitswift" und "Janus" Assets
- 27. Dezember: Finale Ardor-Version wird releast
- 1. Januar 2018: Forging und "normaler Betrieb" startet um 0:00 Uhr.

(Quelle: https://www.jelurida.com/ardor-release-timeline)



Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: RaspoBTC on October 18, 2017, 06:17:09 AM
Habe mir ein paar Ardor gekauft und habe die Nxt Wallet wie empfohlen installiert, um sie da in die Wallet zu legen.
Nur komme ich mit dieser nicht zurecht.
Habt Ihr nen Link für eine gute Anleitung?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Milquetoast on October 18, 2017, 06:51:29 AM
Habe mir ein paar Ardor gekauft und habe die Nxt Wallet wie empfohlen installiert, um sie da in die Wallet zu legen.
Nur komme ich mit dieser nicht zurecht.
Habt Ihr nen Link für eine gute Anleitung?
Eine gute Anleitung kenne ich dazu nicht. evtl. kann google da weiterhelfen. allerding finde ich die NXT Wallet recht intuitiv zu bedienen. Welche Fragen hast du denn genau dazu, evtl. können wir diese hier beantworten.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: spirits on October 18, 2017, 12:13:09 PM

- ca. 25. Dezember (Block 1630000): Ardor-Genesis Block wird erstellt. ARDR-Asset wird eingefroren und kann nicht mehr gehandelt werden; gleiches gilt für "Bitswift" und "Janus" Assets




Das Ardor Asset kann aber weiterhin in der Nxt Wallet verweilen oder muss das dann ab ca.25.12. auf ein Ardor Wallet transferiert werden?

VG spirits


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nuskill on October 18, 2017, 12:17:50 PM

- ca. 25. Dezember (Block 1630000): Ardor-Genesis Block wird erstellt. ARDR-Asset wird eingefroren und kann nicht mehr gehandelt werden; gleiches gilt für "Bitswift" und "Janus" Assets




Das Ardor Asset kann aber weiterhin in der Nxt Wallet verweilen oder muss das dann ab ca.25.12. auf ein Ardor Wallet transferiert werden?

VG spirits

Es wird einen Snapshot geben und die Ardor werden dann in einer Ardor Wallet in der selben Anzahl mit den selben login Daten zur Verfügung stehen. Für dich entsteht also keinerlei Arbeit ;)
Wie das auf Börse ist...weiß ich allerdings nicht


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: spirits on October 18, 2017, 12:32:53 PM

- ca. 25. Dezember (Block 1630000): Ardor-Genesis Block wird erstellt. ARDR-Asset wird eingefroren und kann nicht mehr gehandelt werden; gleiches gilt für "Bitswift" und "Janus" Assets




Das Ardor Asset kann aber weiterhin in der Nxt Wallet verweilen oder muss das dann ab ca.25.12. auf ein Ardor Wallet transferiert werden?

VG spirits

Es wird einen Snapshot geben und die Ardor werden dann in einer Ardor Wallet in der selben Anzahl mit den selben login Daten zur Verfügung stehen. Für dich entsteht also keinerlei Arbeit ;)
Wie das auf Börse ist...weiß ich allerdings nicht
danke für deine Antwort, find ich schön , dass es so gelöst wird. Ich selber habe lasse nix auf Börsen liegen.



Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: RaspoBTC on October 18, 2017, 07:17:18 PM
Habe mir ein paar Ardor gekauft und habe die Nxt Wallet wie empfohlen installiert, um sie da in die Wallet zu legen.
Nur komme ich mit dieser nicht zurecht.
Habt Ihr nen Link für eine gute Anleitung?
Eine gute Anleitung kenne ich dazu nicht. evtl. kann google da weiterhelfen. allerding finde ich die NXT Wallet recht intuitiv zu bedienen. Welche Fragen hast du denn genau dazu, evtl. können wir diese hier beantworten.

Wo finde ich denn die Empfängeradresse für Ardor auf der Nxt-Wallet?
Ich muss die Philosophie von Nxt erstmal verstehen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: tyz on October 18, 2017, 07:52:56 PM
Steht denn auch mittlerweile fest, wann der IGNIS Snapshot sein wird? Irgendwie war der auch nie richtig festgestanden. Zuletzt wurde er zumindest zwischen dem 24. November und 31. Dezember eingegrenzt.

Da der Ardor-Releasetermin jetzt so gut wie feststeht, denke ich sollte dieser Thread wieder etwas nach oben ;)

Also die Timeline sieht so aus:
- 4. November: nächstes Testnet-Release (2.04e)
- 24. November: letztes Testnet-Release, ab da nur noch Security-Updates, Source Code wird (noch ohne Lizenz) veröffentlicht.
- ca. 25. Dezember (Block 1630000): Ardor-Genesis Block wird erstellt. ARDR-Asset wird eingefroren und kann nicht mehr gehandelt werden; gleiches gilt für "Bitswift" und "Janus" Assets
- 27. Dezember: Finale Ardor-Version wird releast
- 1. Januar 2018: Forging und "normaler Betrieb" startet um 0:00 Uhr.

(Quelle: https://www.jelurida.com/ardor-release-timeline)




Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nuskill on October 18, 2017, 09:57:00 PM
Steht denn auch mittlerweile fest, wann der IGNIS Snapshot sein wird? Irgendwie war der auch nie richtig festgestanden. Zuletzt wurde er zumindest zwischen dem 24. November und 31. Dezember eingegrenzt.

Da der Ardor-Releasetermin jetzt so gut wie feststeht, denke ich sollte dieser Thread wieder etwas nach oben ;)

Also die Timeline sieht so aus:
- 4. November: nächstes Testnet-Release (2.04e)
- 24. November: letztes Testnet-Release, ab da nur noch Security-Updates, Source Code wird (noch ohne Lizenz) veröffentlicht.
- ca. 25. Dezember (Block 1630000): Ardor-Genesis Block wird erstellt. ARDR-Asset wird eingefroren und kann nicht mehr gehandelt werden; gleiches gilt für "Bitswift" und "Janus" Assets
- 27. Dezember: Finale Ardor-Version wird releast
- 1. Januar 2018: Forging und "normaler Betrieb" startet um 0:00 Uhr.

(Quelle: https://www.jelurida.com/ardor-release-timeline)



Hab mir mal die Website angeguckt da stehen zwar keine exakten Daten aber es wird in der Zeit bis zum 4.November aufgelistet. Also sollte das wohl hoffentlich der späteste Termin sein.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on October 19, 2017, 05:34:59 AM
Für mich sieht es eher so aus, als sei der "Genesis Snapshot" der Stichtag auch für IGNIS, also Block 1630000 (25. Dezember).

Es stimmt aber, das sollten sie etwas klarer in die Timeline schreiben.

PS: Wurde mir soeben von "martismartis" bestätigt (https://bitcointalk.org/index.php?topic=1518497.msg23249204#msg23249204).


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nullCoiner on November 06, 2017, 09:30:57 AM
Ardor 2.0.4e und dessen neue Features und was von NXT Blockchain zum Ardor testnet übernommen wurde.

Quote
Ardor 2.0.4e

The Nxt and Ardor core dev team at Jelurida presents to you: New asset control features, multiphased smart transactions, a new API for creating regulated tokens on the decentralized Asset Exchange, and a transaction type that allows asset issuers to increase the number of asset shares in existence. All of this is an addition to all the existing core features and API.

This new Ardor testnet release resets the existing testnet and publishes a new Genesis block that tests the transition of data from Nxt to Ardor, based on a snapshot made of Nxt’s mainnet at block 1558000, shortly after the last JLRDA (IGNIS) exchange offer expired.

    The testnet Genesis block timestamp has been set to 00:00 (midnight) UTC time
    on Monday, Nov 6th, in order to allow time for users to setup nodes check their balances, and start forging.

From the Nxt blockchain has been transferred the following:

    Accounts (public keys)
    Account balances
        IGNIS balances are based on NXT balances, divided by 2, plus JLRDA asset balances. Each of those has been additionally divided by 2, in order to allocate 50% of the testnet coins to developer accounts for testing purposes. There has been a 10% BITSWIFT asset sharedrop distributed proportionately to all IGNIS shareholders.
    Account info (name and description)
    Account properties
    Account control settings for account control by whitelist with no minimum balance.
    Account aliases transferred to the IGNIS child chain.
    Janus, JanusXT, and ComJNSXT assets have been imported.
    Monetary system currencies have been imported to the IGNIS child chain.
        Only currency code and name. It will be up to each currency issuer to re-issue the currency with the appropriate properties and re-distribute it to users.
https://www.nxter.org/category/blogs/


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: sofu on November 11, 2017, 06:00:48 PM
Hab noch paar NXT. Gibts Info wann der IGNIS Snapshot stattfindet? Tauscht ihr die 1:1 über die ICO um oder wartet ihr auf den Snapshot?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: coco23 on November 11, 2017, 06:37:33 PM
Hab noch paar NXT. Gibts Info wann der IGNIS Snapshot stattfindet? Tauscht ihr die 1:1 über die ICO um oder wartet ihr auf den Snapshot?
Die ICO ist doch vorbei (und der letzte Ignis Preis war eh sehr hoch verglichen mit der Snapshotausschüttung).
Schau mal hier, da gibts alle infos: https://www.jelurida.com/ico


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: sofu on November 11, 2017, 07:31:24 PM
Hab noch paar NXT. Gibts Info wann der IGNIS Snapshot stattfindet? Tauscht ihr die 1:1 über die ICO um oder wartet ihr auf den Snapshot?
Die ICO ist doch vorbei (und der letzte Ignis Preis war eh sehr hoch verglichen mit der Snapshotausschüttung).
Schau mal hier, da gibts alle infos: https://www.jelurida.com/ico

OK Danke. Das erleichtert die Entscheidung :)


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nuskill on November 11, 2017, 09:27:22 PM
Hab noch paar NXT. Gibts Info wann der IGNIS Snapshot stattfindet? Tauscht ihr die 1:1 über die ICO um oder wartet ihr auf den Snapshot?
Die ICO ist doch vorbei (und der letzte Ignis Preis war eh sehr hoch verglichen mit der Snapshotausschüttung).
Schau mal hier, da gibts alle infos: https://www.jelurida.com/ico

OK Danke. Das erleichtert die Entscheidung :)

das Pre-ignis wird momentan bei 0,6 gehandelt und NXT sollte auch bald pumpen...ich denke nicht handeln war ne ziemlich gute Entscheidung ;)
werde mir wohl noch ein paar nxt nachkaufen sind ja momentan sehr sehr billig zu haben


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on November 12, 2017, 03:01:09 PM
Hab noch paar NXT. Gibts Info wann der IGNIS Snapshot stattfindet? Tauscht ihr die 1:1 über die ICO um oder wartet ihr auf den Snapshot?
Die ICO ist doch vorbei (und der letzte Ignis Preis war eh sehr hoch verglichen mit der Snapshotausschüttung).
Schau mal hier, da gibts alle infos: https://www.jelurida.com/ico

OK Danke. Das erleichtert die Entscheidung :)

das Pre-ignis wird momentan bei 0,6 gehandelt und NXT sollte auch bald pumpen...ich denke nicht handeln war ne ziemlich gute Entscheidung ;)
werde mir wohl noch ein paar nxt nachkaufen sind ja momentan sehr sehr billig zu haben

0,6 was und wo wird es gehandelt? Danke.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nuskill on November 12, 2017, 03:45:03 PM
Hab noch paar NXT. Gibts Info wann der IGNIS Snapshot stattfindet? Tauscht ihr die 1:1 über die ICO um oder wartet ihr auf den Snapshot?
Die ICO ist doch vorbei (und der letzte Ignis Preis war eh sehr hoch verglichen mit der Snapshotausschüttung).
Schau mal hier, da gibts alle infos: https://www.jelurida.com/ico

OK Danke. Das erleichtert die Entscheidung :)

das Pre-ignis wird momentan bei 0,6 gehandelt und NXT sollte auch bald pumpen...ich denke nicht handeln war ne ziemlich gute Entscheidung ;)
werde mir wohl noch ein paar nxt nachkaufen sind ja momentan sehr sehr billig zu haben

0,6 was und wo wird es gehandelt? Danke.

Auf HitBTC - future trading
https://pbs.twimg.com/media/DOcIP8gWsAUhC3J.jpg:large


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on November 13, 2017, 03:20:00 PM
hm, 60 Eurocent. Das ist mehr als 3 mal so viel wie 1 Ardor. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es dabei bleibt. Wenn doch werden wenigstens die NXT vor dem Snapshot wieder was wert.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nuskill on November 13, 2017, 04:47:49 PM
hm, 60 Eurocent. Das ist mehr als 3 mal so viel wie 1 Ardor. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es dabei bleibt. Wenn doch werden wenigstens die NXT vor dem Snapshot wieder was wert.

Mittlerweile 0,80$ ;)
Aber ja ich vermute auch eher so im 0,3 Bereich mit 300 Mill cap ist realistisch.
Wobei ich zu dem Zeitpunkt ardor eh bei ca 800 Mill cap sehe...


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on November 13, 2017, 09:22:09 PM
hm, 60 Eurocent. Das ist mehr als 3 mal so viel wie 1 Ardor. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es dabei bleibt. Wenn doch werden wenigstens die NXT vor dem Snapshot wieder was wert.

Mittlerweile 0,80$ ;)
Aber ja ich vermute auch eher so im 0,3 Bereich mit 300 Mill cap ist realistisch.
Wobei ich zu dem Zeitpunkt ardor eh bei ca 800 Mill cap sehe...

Dein Wort in des Marktes Ohr. Meine NXT sollen nämlich noch was abwerfen.  ;D


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: HandGottes79 on November 13, 2017, 10:18:35 PM
vor ca 2 Wochen gabs beim ICO noch einen IGNIS für irgendwas bei 12 Cent (1,45 NXT für einen IGNIS)
und dabei sind x Millionen Stück über geblieben....

ich würde bei 80 Cent die Finger aus dem Klavier nehmen....
bei 30 Cent übrigens auch noch....


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: coco23 on November 14, 2017, 09:53:07 AM
vor ca 2 Wochen gabs beim ICO noch einen IGNIS für irgendwas bei 12 Cent (1,45 NXT für einen IGNIS)
und dabei sind x Millionen Stück über geblieben....

ich würde bei 80 Cent die Finger aus dem Klavier nehmen....
bei 30 Cent übrigens auch noch....
Aktuell kann man 1 NXT fuer 6 Cent kaufen und bekommt dafuer 0.5 Ignis am Snapshot (und behaelt die NXT!). Solange NXT so guenstig bleibt wird Ignis auch nicht wirklich mehr Wert sein.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: HandGottes79 on November 14, 2017, 10:01:40 AM
vor ca 2 Wochen gabs beim ICO noch einen IGNIS für irgendwas bei 12 Cent (1,45 NXT für einen IGNIS)
und dabei sind x Millionen Stück über geblieben....

ich würde bei 80 Cent die Finger aus dem Klavier nehmen....
bei 30 Cent übrigens auch noch....
Aktuell kann man 1 NXT fuer 6 Cent kaufen und bekommt dafuer 0.5 Ignis am Snapshot (und behaelt die NXT!). Solange NXT so guenstig bleibt wird Ignis auch nicht wirklich mehr Wert sein.

das meinte ich doch....
80 Cent ist zu teuer....


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on November 14, 2017, 10:33:43 AM
vor ca 2 Wochen gabs beim ICO noch einen IGNIS für irgendwas bei 12 Cent (1,45 NXT für einen IGNIS)
und dabei sind x Millionen Stück über geblieben....

ich würde bei 80 Cent die Finger aus dem Klavier nehmen....
bei 30 Cent übrigens auch noch....
Aktuell kann man 1 NXT fuer 6 Cent kaufen und bekommt dafuer 0.5 Ignis am Snapshot (und behaelt die NXT!). Solange NXT so guenstig bleibt wird Ignis auch nicht wirklich mehr Wert sein.

das meinte ich doch....
80 Cent ist zu teuer....

Ich weiß nicht wie der HitTC Futures Markt funktioniert, aber man könnte momentan einfach NXT kaufen, was einem 0,5 Ignis einbringen wird, und dann diese Ignis Futures auf HitBTC für den Wahnsinnspreis verkaufen. Wäre fast wie Geld drucken. Wahrscheinlich muss man aber JLRDA nachweisen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Milquetoast on November 14, 2017, 02:09:26 PM
Hat hier irgendwer Erfahrung mit dem HitBTC Future Markt? Würde mich auch mal interessieren wie der funktioniert.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on November 14, 2017, 03:05:28 PM
Hat hier irgendwer Erfahrung mit dem HitBTC Future Markt? Würde mich auch mal interessieren wie der funktioniert.

https://blog.hitbtc.com/ico-faq/

Leider können nur ausgewählte Leute ihre IOUs einzahlen. Der Vorteil ist natürlich, dass man später auch sicher die Coins erhält und nicht von irgendjemandem gescammt wird.
Wir müssten also erstmal von diesen Leuten bei HitBTC kaufen und dann hoffen, dass der Kurs steigt. Momentan liegt Ignis übrigens wieder bei ca. 0,30$.

https://hitbtc.com/IGNIS-to-ETH



Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Milquetoast on November 14, 2017, 03:52:08 PM
Hat hier irgendwer Erfahrung mit dem HitBTC Future Markt? Würde mich auch mal interessieren wie der funktioniert.

https://blog.hitbtc.com/ico-faq/

Leider können nur ausgewählte Leute ihre IOUs einzahlen. Der Vorteil ist natürlich, dass man später auch sicher die Coins erhält und nicht von irgendjemandem gescammt wird.
Wir müssten also erstmal von diesen Leuten bei HitBTC kaufen und dann hoffen, dass der Kurs steigt. Momentan liegt Ignis übrigens wieder bei ca. 0,30$.

https://hitbtc.com/IGNIS-to-ETH


Schade, für 0,30$ würde ich mich sofort von meinen Ignis trennen, für 0.8ß$ wäre es natürlich noch viel besser.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Milquetoast on November 21, 2017, 10:15:21 AM
Steht eigentlich bald der Ignis Snapshot an oder was passiert gerade mit dem Kurs. Oder habe ich irgendwas anderes wichtiges verpasst?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nuskill on November 21, 2017, 10:39:28 AM
Steht eigentlich bald der Ignis Snapshot an oder was passiert gerade mit dem Kurs. Oder habe ich irgendwas anderes wichtiges verpasst?

Am 25 Dezember ;)
War klar das der Kurs bis dahin wohl ein Peak erreicht.
Gibt erst Ignis umsonst und Ignis Halter kriegen dann einen bitswift AirDrop.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on November 21, 2017, 11:53:32 AM
Was sagt denn unser Analyst d5000?

Wenn der Ignis futures-Kurs bei HitBTC mit ca. 30 Cent stimmen sollte, dann müsste NXT auf ca. 15 Cent (13 aktuell) hochgehen, da 2 NXT=1 Ignis. Das wäre allerdings nur korrekt, wenn NXT keinen eigenen Wert darüber hinaus hätte. Lange Zeit lag der so bei ca. 6 Cent. Wären dann ca. 21 Cent. Die Frage ist bloß, ob so ein hoher Kurs lange hält, es gibt schließlich sehr viele bagholder.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on November 21, 2017, 12:03:52 PM
Was sagt denn unser Analyst d5000?

Wenn der Ignis futures-Kurs bei HitBTC mit ca. 30 Cent stimmen sollte, dann müsste NXT auf ca. 15 Cent (13 aktuell) hochgehen, da 2 NXT=1 Ignis. Das wäre allerdings nur korrekt, wenn NXT keinen eigenen Wert darüber hinaus hätte. Lange Zeit lag der so bei ca. 6 Cent. Wären dann ca. 21 Cent. Die Frage ist bloß, ob so ein hoher Kurs lange hält, es gibt schließlich sehr viele bagholder.

So würde ich zwar auch rechnen, aber der HitBTC-Kurs ist ja solange nur "virtuell", wie nicht jeder dort einfach seine echten IGNIS (oder eben NXT zum Kurs 0,5:1) verkaufen kann, weil ja sonst auf der Angebotsseite was fehlt.

Deshalb würde ich weiter eher den Ardor-Kurs als Referenz nehmen. Ich spekuliere drauf, dass 1 ARDR *etwa* 1 IGNIS wert sein wird, vielleicht etwas mehr. Grund: Beide haben die gleiche Geldmenge; ARDR "stützt" IGNIS und darüberhinaus die anderen "Child Chains", aber IGNIS bietet mehr Funktionen und die anderen Child-Chains dürften gerade am Anfang eher marginale Bedeutung haben.

Also sollte bei 1 ARDR = 2,9 Cent wie aktuell ein Ignis-Preis von 3 Cent nicht total daneben liegen ... (Ist aber wie gesagt nur meine private Spekulation!).

Wie hoch der Einfluss der Bagholder ist, wird davon abhängen, was für Use Cases sich für Ardor finden werden. Wenn die Skalier-Lösung so arbeitet wie versprochen, sollte Ardor Ignis durchaus Chancen haben, als "Bezahl-Coin" eingesetzt zu werden.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Eddwood on November 24, 2017, 02:20:42 PM
Gibts einen Slack Chat für ardor? Ich verstehe die Wallet noch nicht.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on November 24, 2017, 02:53:31 PM
Gibts einen Slack Chat für ardor? Ich verstehe die Wallet noch nicht.

ardornxt.slack.com


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Eddwood on November 24, 2017, 04:06:43 PM
Danke. Wie kommt man an eine Einladung in den Workspace? Da braucht man wohl den Account Manager. Benutze Slack leider erst seit kurzem.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on November 24, 2017, 07:55:01 PM
Danke. Wie kommt man an eine Einladung in den Workspace? Da braucht man wohl den Account Manager. Benutze Slack leider erst seit kurzem.
Hier kann man sie wohl beantragen. (https://nxtplatform.org/slack/) Habs selber allerdings noch nicht probiert.

Übrigens, wer's noch nicht mitbekommen hat: Der Quellcode von Ardor ist jetzt verfügbar. Leider, wie gesagt, nicht unter einer "echten" Open Source Lizenz.

Hier kann man ihn downloaden (https://bitbucket.org/Jelurida/ardor/downloads/) (ZIP-Datei herunterladen; der Quellcode ist im src-Verzeichnis).



Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: sofu on November 24, 2017, 08:12:28 PM
Wenn man für jeden Ardor den man kauft 2 NXT kauft und für jeden NXT den man kauft 2 Ardor kauft, sollte man auf der sicheren Seite sein  ;D


Wer denkt sich aber den 1.1.18 als Release und Snapshot Datum aus  ???

https://twitter.com/Jelurida/status/933985061401235456


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on November 24, 2017, 08:33:48 PM
Übrigens, wer's noch nicht mitbekommen hat: Der Quellcode von Ardor ist jetzt verfügbar. Leider, wie gesagt, nicht unter einer "echten" Open Source Lizenz.

Hier kann man ihn downloaden (https://bitbucket.org/Jelurida/ardor/downloads/) (ZIP-Datei herunterladen; der Quellcode ist im src-Verzeichnis).



Es wird interessant zu sehen, ob die neue Lizenz negative Auswirkungen hat. Ich glaube, dass Crypto momentan so profitgetrieben ist, dass die meisten Leute es gar nicht zur Kenntnis nehmen und Jelurida sich davor schützen will, dass morgen kapitalstarke Quereinsteiger den Code forken und mit einer guten Marketingkampagne Ardor das Wasser abgraben. Natürlich ist es auf der anderen Seite ein wenig schade, dass es kein echtes Open Source ist.

Wenn man für jeden Ardor den man kauft 2 NXT kauft und für jeden NXT den man kauft 2 Ardor kauft, sollte man auf der sicheren Seite sein  ;D


Wer denkt sich aber den 1.1.18 als Release und Snapshot Datum aus  ???

https://twitter.com/Jelurida/status/933985061401235456

Warum nicht? Kann man sich doch super merken.  ;D


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on November 24, 2017, 09:47:00 PM
Es wird interessant zu sehen, ob die neue Lizenz negative Auswirkungen hat. Ich glaube, dass Crypto momentan so profitgetrieben ist, dass die meisten Leute es gar nicht zur Kenntnis nehmen und Jelurida sich davor schützen will, dass morgen kapitalstarke Quereinsteiger den Code forken und mit einer guten Marketingkampagne Ardor das Wasser abgraben. Natürlich ist es auf der anderen Seite ein wenig schade, dass es kein echtes Open Source ist.
Ja, fürs erste dürfte die Lizenz keine Auswirkungen haben. Bitshares und Steem haben ja gezeigt, dass man trotz solcher "Fake-Open-Source-Lizenzen" schöne Pumps "hinlegen" kann. Wird aber Ardor richtig groß - etwa als Wettbewerber von Ethereum - dann wird dem Projekt die Lizenz als Makel vorgehalten werden.

Außerdem ist ja nur die Implementierung durch die JPL geschützt, nicht aber das Protokoll selbst. Jeder könnte z.B. sich vom alten (MIT/GPL-) NXT-Code oder auch von Eth oder XCN (beide haben ein teilweise ähnliches Pruning-Prinzip, wenn auch ohne Child-Chains) inspirieren lassen und den Rest in einem alternativen Open-Source-Client "nachimplementieren". Gut, wenn das passiert, dann ist Ardor sicher "groß genug" um Clones ohne Weiteres wegzustecken.

Mir hätte aber mehr Mut von den Jeluridas besser gefallen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: oneofakind on November 28, 2017, 07:58:31 PM
Hey Leute,

ich würde gerne ein paar 1k ARDR auf die Exchange senden, aber dafür brauche ich NXT, welche ich ohne NXT aber auch in der Wallet garnicht kaufen kann. >:(
Wäre jemand so freundlich mir 1 NXT an meine Wallet zu senden? Sonst muss ich erst BTC auf Bittrex senden, 30 NXT kaufen, rüber senden, etc... extrem nervig!

Bitte PM, wäre mega! Thanks!


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: laugh2btc on November 28, 2017, 08:10:51 PM
Sollte sich niemand melden, kann ich das morgen machen. Hab hier gerade keine Zugangsdaten


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: oneofakind on November 29, 2017, 07:58:46 AM
Hat sich erledigt! Besten Dank!


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nuskill on December 02, 2017, 08:52:40 PM
NXT rastet grade komplett aus!  Und schaut nicht aus als wäre es schon vorbei.

Ardor zieht langsam mit.

Denke Ardor wird bald in den top 5 mitspielen wenn das so weiter geht. Bisher hat ja nur das Marketing gefehlt


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Blockchain1907 on December 02, 2017, 10:51:09 PM
Ich habe mir mal die ersten Ardor gekauft. Mal sehen was die Zukunft mit sich bringt :)


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on December 02, 2017, 11:09:02 PM
NXT rastet grade komplett aus!  Und schaut nicht aus als wäre es schon vorbei.

Ardor zieht langsam mit.

Denke Ardor wird bald in den top 5 mitspielen wenn das so weiter geht. Bisher hat ja nur das Marketing gefehlt

Wirklich eine krasse Rally. Da fragt man sich warum der Ignis ICO nicht ausverkauft wurde.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nuskill on December 02, 2017, 11:17:28 PM
NXT rastet grade komplett aus!  Und schaut nicht aus als wäre es schon vorbei.

Ardor zieht langsam mit.

Denke Ardor wird bald in den top 5 mitspielen wenn das so weiter geht. Bisher hat ja nur das Marketing gefehlt

Wirklich eine krasse Rally. Da fragt man sich warum der Ignis ICO nicht ausverkauft wurde.

Weil damals der Nxt Preis höher war. Nachdem die erste Runde ja leider durch einen Großaufkäufer relativ "unfair" gelaufen war haben da auch viele die Lust verloren.
Sieht man allerdings jetzt Ignis - Futuretraiding by 0,90$ - jeder der Ignis hält wird zusätzlich  auch noch bit swift bekommen, dann kann da schon etwas FOMO entstehen. Besonders weil man die NXT ja auch behalten darf. NXT soll ja quasi als ICO Plattform dienen stirbt also nicht nach dem Wechsel, auch wenn der Wert wohl nochmal deutlich fallen wird.

Denke so auf 8k Sats geht das noch bis Weihnachten.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: coco23 on December 03, 2017, 07:44:16 AM
Wirklich eine krasse Rally. Da fragt man sich warum der Ignis ICO nicht ausverkauft wurde.
Naja die typische nicht-rationale Anlageentscheidung von homo sapiens. Die Leute haben die höheren ICO Preise jede Runde gesehen und sich gedacht wie teuer es geworden ist.
Abgesehen davon war der letzte ICO Preis auch nicht sehr attraktiv (1.45 NXT = 1 IGN)
Jetzt so kurz vor dem snapshot und Ignis Release wollen es halt viele doch nicht verpassen. Ardor war ja auch viel tiefer vorher, marschieren ja gerade beide.

Jelurida hält doch auch noch viele NXT oder haben die mittlerweile alles verkauft?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nuskill on December 03, 2017, 08:13:38 AM
Wirklich eine krasse Rally. Da fragt man sich warum der Ignis ICO nicht ausverkauft wurde.
Naja die typische nicht-rationale Anlageentscheidung von homo sapiens. Die Leute haben die höheren ICO Preise jede Runde gesehen und sich gedacht wie teuer es geworden ist.
Abgesehen davon war der letzte ICO Preis auch nicht sehr attraktiv (1.45 NXT = 1 IGN)
Jetzt so kurz vor dem snapshot und Ignis Release wollen es halt viele doch nicht verpassen. Ardor war ja auch viel tiefer vorher, marschieren ja gerade beide.

Jelurida hält doch auch noch viele NXT oder haben die mittlerweile alles verkauft?

Das meiste bzw. fast alles wurde ja direkt nach dem ICO verkauft, deshalb ist der Preis ja bis auf ca 800 Sats gefallen.
Ja leider geht Ardor zusammen mit NXT hoch, bin schon fast am überlegen meine NXT jetzt für Ardor zu tauschen -> hatte erst gehofft NXT würde Ardor überholen damit man noch schicker tauschen kann :D

Das Ardor Volumen ist noch seehr niedrig. Bin mal gespannt was passiert wenn das auch größer wird.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on December 03, 2017, 02:31:20 PM
Ich halte momentan ARDR für unterbewertet und NXT für überbewertet. Sind ja schon fast beim Gleichstand.

Wenn sich noch jemand an meine Rechnungen vor ein paar Wochen erinnert: ARDR sollte ja als Hauptwährung der Plattform etwa 50% des Gesamtwertes halten und der Rest hauptsächlich an Ignis gehen. Da die derzeitigen NXT nur 500 Mio. IGNIS wert sind, sollte dessen Marktkapitalisierung nicht viel höher als 50% der ARDR-Kapitalisierung liegen.

Es sei denn: entweder Bitswift wird als besonders werthaltig angesehen oder für NXT wird nach dem Snapshot noch eine erfolgreiche Zukunft erwartet ...

Also NXT für ARDR zu verkaufen scheint mir derzeit ein ganz gutes Geschäft. Ich glaube das ist eher ein Pump, und den sollte man ausnutzen ;)


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nuskill on December 03, 2017, 04:36:34 PM
Ich halte momentan ARDR für unterbewertet und NXT für überbewertet. Sind ja schon fast beim Gleichstand.

Wenn sich noch jemand an meine Rechnungen vor ein paar Wochen erinnert: ARDR sollte ja als Hauptwährung der Plattform etwa 50% des Gesamtwertes halten und der Rest hauptsächlich an Ignis gehen. Da die derzeitigen NXT nur 500 Mio. IGNIS wert sind, sollte dessen Marktkapitalisierung nicht viel höher als 50% der ARDR-Kapitalisierung liegen.

Es sei denn: entweder Bitswift wird als besonders werthaltig angesehen oder für NXT wird nach dem Snapshot noch eine erfolgreiche Zukunft erwartet ...

Also NXT für ARDR zu verkaufen scheint mir derzeit ein ganz gutes Geschäft. Ich glaube das ist eher ein Pump, und den sollte man ausnutzen ;)

klar Nxt selbst sollte um die 1-2 tausend Sats liegen.
Allerdings wird Ignis wohl in der Anfangszeit erstmal ca gleichauf mit Ardor liegen. (mögliche Airdrops für jede Kopie) -> 2 Nxt sollten den Preis von Ignis haben + 1000 Sats.

Im Vergleich zu Ardor momentan sehr teuer, aber wohl eher weil Ardor einfach extrem unterbewertet ist. Vergleicht man es mit Ethereum welches viele Bugs, bloatprobleme etc. hat und jetzt auch noch gerne die Parent/childchain Struktur klauen möchte ist Ardor einfach mindestens 10x zu niedrig. Und nicht Nxt zu hoch ;)

Aber klar...FOMO tut immer seinen teil :D


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on December 14, 2017, 04:34:25 PM
Übrigens: Ardor hat gestern und vorgestern die 1-Milliarden-Grenze der Market Cap zeitweise überschritten (jetzt ca. 900-920 Mio.). Mit NXT zusammen sind es mehr als 1,5 Mrd, und da ja dann noch die per ICO verkauften Ignis dazukommen, dürfte die Plattform insgesamt 2 Mrd. wert sein. Also vor den Konkurrenzprojekten Waves und Lisk.

Wer hätte das 2016 oder auch noch Mitte 2017 gedacht? Naja, ich denke die Krypto-Rally insgesamt hat uns alle überrascht. Aber Ardor ist eines der wenigen Projekte, denen ich zutraue, den Preis zu halten und vielleicht sogar weiter anzusteigen, selbst wenn Bitcoin und andere Alts jetzt wegen "Bull market exhaustion" fallen sollten.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: spirits on December 15, 2017, 11:52:22 AM
Übrigens: Ardor hat gestern und vorgestern die 1-Milliarden-Grenze der Market Cap zeitweise überschritten (jetzt ca. 900-920 Mio.). Mit NXT zusammen sind es mehr als 1,5 Mrd, und da ja dann noch die per ICO verkauften Ignis dazukommen, dürfte die Plattform insgesamt 2 Mrd. wert sein. Also vor den Konkurrenzprojekten Waves und Lisk.

Wer hätte das 2016 oder auch noch Mitte 2017 gedacht? Naja, ich denke die Krypto-Rally insgesamt hat uns alle überrascht. Aber Ardor ist eines der wenigen Projekte, denen ich zutraue, den Preis zu halten und vielleicht sogar weiter anzusteigen, selbst wenn Bitcoin und andere Alts jetzt wegen "Bull market exhaustion" fallen sollten.

Ich finde Ardor auch echt super, aber kann man Nxt/Ardor und Ignis zusammenrechnen? In Waves wird doch auch nicht der WCT oder Mercury dazugerechnet, das sind ja auch Token die mit der Plattform zusammenhängen. Nicht falsch verstehen, bin sowohl in Ardor, Waves als auch Lisk investiert. traue allen dreien sehr viel zu.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on December 15, 2017, 06:01:50 PM
Ich finde Ardor auch echt super, aber kann man Nxt/Ardor und Ignis zusammenrechnen? In Waves wird doch auch nicht der WCT oder Mercury dazugerechnet, das sind ja auch Token die mit der Plattform zusammenhängen. Nicht falsch verstehen, bin sowohl in Ardor, Waves als auch Lisk investiert. traue allen dreien sehr viel zu.

Den WCT würde ich tatsächlich auch bei Waves dazurechnen, den Mercury eher nicht, da er von einem externen Projekt erstellt wurde, wenn ich das richtig sehe. Klar, für die "reine Market Cap des jeweiligen Tokens" muss man jedes Token separat betrachten.

Bei Ardor sind aber die beiden Währungen notwendig zum Funktionieren der Plattform, da der Ardor-Token nur Grundfunktionen bietet. Ignis ist als vom Projekt selbst lancierte Hauptwährung also schon etwas anderes als einfach so ein Asset. Bitswift z.B. würde ich nicht mehr zur Plattform rechnen, selbst wenn es 100 Mrd. wert wäre ;)

NXT zähle ich auch nur dazu, weil er ja sozusagen die Hälfte des Ignis-Werts in sich trägt und alleine wohl höchstens 100 Mio. wert wäre (grobe Schätzung). Sobald die Spaltung am 1.1. vollzogen ist, gehört NXT nicht mehr zur Plattform.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: spirits on December 18, 2017, 04:21:21 PM
Ich finde Ardor auch echt super, aber kann man Nxt/Ardor und Ignis zusammenrechnen? In Waves wird doch auch nicht der WCT oder Mercury dazugerechnet, das sind ja auch Token die mit der Plattform zusammenhängen. Nicht falsch verstehen, bin sowohl in Ardor, Waves als auch Lisk investiert. traue allen dreien sehr viel zu.

Den WCT würde ich tatsächlich auch bei Waves dazurechnen, den Mercury eher nicht, da er von einem externen Projekt erstellt wurde, wenn ich das richtig sehe. Klar, für die "reine Market Cap des jeweiligen Tokens" muss man jedes Token separat betrachten.

Bei Ardor sind aber die beiden Währungen notwendig zum Funktionieren der Plattform, da der Ardor-Token nur Grundfunktionen bietet. Ignis ist als vom Projekt selbst lancierte Hauptwährung also schon etwas anderes als einfach so ein Asset. Bitswift z.B. würde ich nicht mehr zur Plattform rechnen, selbst wenn es 100 Mrd. wert wäre ;)

NXT zähle ich auch nur dazu, weil er ja sozusagen die Hälfte des Ignis-Werts in sich trägt und alleine wohl höchstens 100 Mio. wert wäre (grobe Schätzung). Sobald die Spaltung am 1.1. vollzogen ist, gehört NXT nicht mehr zur Plattform.

Mercury erleichtert die Kommunikation zwischen der Waves und Jupiter Plattform, wird dabei als Waves Token verwendet um die Transactionkosten auf der Waves Blockchain zu bezahlen.

Hatte die Frage schon mal gestellt, wenn NXT ab dem 01.01. abgespalten wird und man hat noch Ardor Assets auf der NXT Wallet, werden diese automatisch in ein neues Ardor Wallet transferiert? Da müsste ja der Seed der gleiche sein. Ist nur zur Klärung, sonst hätte ich es beim letzten mal falsch verstanden.
VG spirits


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on December 18, 2017, 04:33:26 PM
Ich finde Ardor auch echt super, aber kann man Nxt/Ardor und Ignis zusammenrechnen? In Waves wird doch auch nicht der WCT oder Mercury dazugerechnet, das sind ja auch Token die mit der Plattform zusammenhängen. Nicht falsch verstehen, bin sowohl in Ardor, Waves als auch Lisk investiert. traue allen dreien sehr viel zu.

Den WCT würde ich tatsächlich auch bei Waves dazurechnen, den Mercury eher nicht, da er von einem externen Projekt erstellt wurde, wenn ich das richtig sehe. Klar, für die "reine Market Cap des jeweiligen Tokens" muss man jedes Token separat betrachten.

Bei Ardor sind aber die beiden Währungen notwendig zum Funktionieren der Plattform, da der Ardor-Token nur Grundfunktionen bietet. Ignis ist als vom Projekt selbst lancierte Hauptwährung also schon etwas anderes als einfach so ein Asset. Bitswift z.B. würde ich nicht mehr zur Plattform rechnen, selbst wenn es 100 Mrd. wert wäre ;)

NXT zähle ich auch nur dazu, weil er ja sozusagen die Hälfte des Ignis-Werts in sich trägt und alleine wohl höchstens 100 Mio. wert wäre (grobe Schätzung). Sobald die Spaltung am 1.1. vollzogen ist, gehört NXT nicht mehr zur Plattform.

Mercury erleichtert die Kommunikation zwischen der Waves und Jupiter Plattform, wird dabei als Waves Token verwendet um die Transactionkosten auf der Waves Blockchain zu bezahlen.

Hatte die Frage schon mal gestellt, wenn NXT ab dem 01.01. abgespalten wird und man hat noch Ardor Assets auf der NXT Wallet, werden diese automatisch in ein neues Ardor Wallet transferiert? Da müsste ja der Seed der gleiche sein. Ist nur zur Klärung, sonst hätte ich es beim letzten mal falsch verstanden.
VG spirits

Die bestehende Adresse wird es ab 1.1.18 auch auf der Ardor Plattform geben. Dort hast du dann auf der Adresse Ardor Coins statt Assets. du kannst dich mit der gleichen Passphrase einloggen, die du auch bei NXT hast.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: spirits on December 18, 2017, 04:53:54 PM
Ich finde Ardor auch echt super, aber kann man Nxt/Ardor und Ignis zusammenrechnen? In Waves wird doch auch nicht der WCT oder Mercury dazugerechnet, das sind ja auch Token die mit der Plattform zusammenhängen. Nicht falsch verstehen, bin sowohl in Ardor, Waves als auch Lisk investiert. traue allen dreien sehr viel zu.

Den WCT würde ich tatsächlich auch bei Waves dazurechnen, den Mercury eher nicht, da er von einem externen Projekt erstellt wurde, wenn ich das richtig sehe. Klar, für die "reine Market Cap des jeweiligen Tokens" muss man jedes Token separat betrachten.

Bei Ardor sind aber die beiden Währungen notwendig zum Funktionieren der Plattform, da der Ardor-Token nur Grundfunktionen bietet. Ignis ist als vom Projekt selbst lancierte Hauptwährung also schon etwas anderes als einfach so ein Asset. Bitswift z.B. würde ich nicht mehr zur Plattform rechnen, selbst wenn es 100 Mrd. wert wäre ;)

NXT zähle ich auch nur dazu, weil er ja sozusagen die Hälfte des Ignis-Werts in sich trägt und alleine wohl höchstens 100 Mio. wert wäre (grobe Schätzung). Sobald die Spaltung am 1.1. vollzogen ist, gehört NXT nicht mehr zur Plattform.

Mercury erleichtert die Kommunikation zwischen der Waves und Jupiter Plattform, wird dabei als Waves Token verwendet um die Transactionkosten auf der Waves Blockchain zu bezahlen.

Hatte die Frage schon mal gestellt, wenn NXT ab dem 01.01. abgespalten wird und man hat noch Ardor Assets auf der NXT Wallet, werden diese automatisch in ein neues Ardor Wallet transferiert? Da müsste ja der Seed der gleiche sein. Ist nur zur Klärung, sonst hätte ich es beim letzten mal falsch verstanden.
VG spirits

Die bestehende Adresse wird es ab 1.1.18 auch auf der Ardor Plattform geben. Dort hast du dann auf der Adresse Ardor Coins statt Assets. du kannst dich mit der gleichen Passphrase einloggen, die du auch bei NXT hast.

Vielen Dank! :)


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nullCoiner on December 18, 2017, 05:08:41 PM
Ich finde Ardor auch echt super, aber kann man Nxt/Ardor und Ignis zusammenrechnen? In Waves wird doch auch nicht der WCT oder Mercury dazugerechnet, das sind ja auch Token die mit der Plattform zusammenhängen. Nicht falsch verstehen, bin sowohl in Ardor, Waves als auch Lisk investiert. traue allen dreien sehr viel zu.

Den WCT würde ich tatsächlich auch bei Waves dazurechnen, den Mercury eher nicht, da er von einem externen Projekt erstellt wurde, wenn ich das richtig sehe. Klar, für die "reine Market Cap des jeweiligen Tokens" muss man jedes Token separat betrachten.

Bei Ardor sind aber die beiden Währungen notwendig zum Funktionieren der Plattform, da der Ardor-Token nur Grundfunktionen bietet. Ignis ist als vom Projekt selbst lancierte Hauptwährung also schon etwas anderes als einfach so ein Asset. Bitswift z.B. würde ich nicht mehr zur Plattform rechnen, selbst wenn es 100 Mrd. wert wäre ;)

NXT zähle ich auch nur dazu, weil er ja sozusagen die Hälfte des Ignis-Werts in sich trägt und alleine wohl höchstens 100 Mio. wert wäre (grobe Schätzung). Sobald die Spaltung am 1.1. vollzogen ist, gehört NXT nicht mehr zur Plattform.

Mercury erleichtert die Kommunikation zwischen der Waves und Jupiter Plattform, wird dabei als Waves Token verwendet um die Transactionkosten auf der Waves Blockchain zu bezahlen.

Hatte die Frage schon mal gestellt, wenn NXT ab dem 01.01. abgespalten wird und man hat noch Ardor Assets auf der NXT Wallet, werden diese automatisch in ein neues Ardor Wallet transferiert? Da müsste ja der Seed der gleiche sein. Ist nur zur Klärung, sonst hätte ich es beim letzten mal falsch verstanden.
VG spirits

Die bestehende Adresse wird es ab 1.1.18 auch auf der Ardor Plattform geben. Dort hast du dann auf der Adresse Ardor Coins statt Assets. du kannst dich mit der gleichen Passphrase einloggen, die du auch bei NXT hast.

ah cool 8) und die IGNIS aus dem Tokensale sind auch gleich dort?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on December 18, 2017, 05:34:15 PM
Hatte die Frage schon mal gestellt, wenn NXT ab dem 01.01. abgespalten wird und man hat noch Ardor Assets auf der NXT Wallet, werden diese automatisch in ein neues Ardor Wallet transferiert? Da müsste ja der Seed der gleiche sein. Ist nur zur Klärung, sonst hätte ich es beim letzten mal falsch verstanden.
Die bestehende Adresse wird es ab 1.1.18 auch auf der Ardor Plattform geben. Dort hast du dann auf der Adresse Ardor Coins statt Assets. du kannst dich mit der gleichen Passphrase einloggen, die du auch bei NXT hast.
ah cool 8) und die IGNIS aus dem Tokensale sind auch gleich dort?
Ja, soviel ich weiß wird alles im Genesis Block verteilt, d.h. es wird sofort verfügbar sein.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Rower1990 on December 19, 2017, 07:43:44 AM
Hallo Leute,

Ich habe mir vor einem halben Jahr ARDR Tokens auf Bittrex gekauft und besitze auch andere Coins. Meine Frage ist, ob es ein Paper Wallet gibt für ARDR wie beim BTC oder ETH. Ich finde nämlich nichts. Und ich würde gerne alle meine coins in gleicherweise abspeichern.

mfg


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: coco23 on December 19, 2017, 07:49:13 AM
Hallo Leute,

Ich habe mir vor einem halben Jahr ARDR Tokens auf Bittrex gekauft und besitze auch andere Coins. Meine Frage ist, ob es ein Paper Wallet gibt für ARDR wie beim BTC oder ETH. Ich finde nämlich nichts. Und ich würde gerne alle meine coins in gleicherweise abspeichern.

mfg

Ardor liegen momentan als Asset auf der NXT-Blockchain. D.h. du müsstest ein NXT paperwallet machen und die Ardor zu deiner NXT-Adresse transferieren.
Da aber die Ardor Blockchain schon sehr bald (im Januar) live wird, könntest du auch warten bis dahin und dann ein "richtiges" Ardor wallet erstellen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Sharpbit on December 21, 2017, 12:37:39 PM
Bin eben auf einen Ardor Blogartikel auf Deutsch gestoßen. Vor allem für Neueinsteiger interessant. Gab für mich ein paar neue Einblicke in die Technologie.
http://blockchainz.net/ardor-blockchain-as-a-service/


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Marveluz on December 21, 2017, 07:07:32 PM
Was denkt ihr wie sich der Wert der ARDR Token entwickeln wird?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on December 21, 2017, 07:26:15 PM
Ich habe mir vor einem halben Jahr ARDR Tokens auf Bittrex gekauft und besitze auch andere Coins. Meine Frage ist, ob es ein Paper Wallet gibt für ARDR wie beim BTC oder ETH. Ich finde nämlich nichts. Und ich würde gerne alle meine coins in gleicherweise abspeichern.
Der Standard NXT- und auch Ardor-Client basiert ja auf dem Brainwallet-Prinzip. Das heißt, deine Passphrase ist schon als Zugang genug.

Also einfach Passphrase ausdrucken und fertig ist das Paperwallet - bei Bedarf kann sie immer wieder in den Client eingegeben werden.

Aber immer dran denken: am besten mehr als 50 unterschiedliche Zeichen (Zahlen, Sonderzeichen, Groß- und Kleinbuchstaben) oder halt 20+ Wörter ohne Zusammenhang.

PS: Ein Offline-Tool kenne ich momentan leider nicht.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Kingtrade on December 26, 2017, 02:09:46 PM
Bin mir im Moment unschlüssig was ich nach dem 1. mit meinen NXT und mit meinen IGNIS machen soll...
Dumpen oder einfach halten? Statt den NXT zu ARDR wechseln?
Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube IGNIS und NXT wird am 1ten ganz schnell in den Keller fahren und wie schnell, und vor allem ob, das recovern wird weiss ich nicht.

Im Moment halte ich NXT und ARDR etwa im Verhältnis von 3:1.

Danke im voraus


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on December 26, 2017, 02:32:53 PM
Bin mir im Moment unschlüssig was ich nach dem 1. mit meinen NXT und mit meinen IGNIS machen soll...
Dumpen oder einfach halten? Statt den NXT zu ARDR wechseln?
Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube IGNIS und NXT wird am 1ten ganz schnell in den Keller fahren und wie schnell, und vor allem ob, das recovern wird weiss ich nicht.

Im Moment halte ich NXT und ARDR etwa im Verhältnis von 3:1.

Danke im voraus

Ich gehe davon aus, dass du NXT auf jeden Fall bis zum Snapshot halten möchtest.
Bei NXT kommt es dann darauf an wie schnell bzw. zu welchem Kurs du sie verkaufen kannst. Vermutlich wirst du gegen Bots antreten müssen. Langfristig Halten ist momentan reine Spekulation, denn außer, dass es eine ICO-Plattform werden soll, weiß man nicht viel. Wird die Idee vom Markt angenommen oder bleiben alle bei Ethereum? Was kann NXT besser als Ethereum?
Tendenz eher NXT verkaufen.

Ignis werden vermutlich auch erstmal runter gehn, weil viele ihre "free coins" verkaufen. Der Futures-Kurs ist viel zu hoch und selbst ein Preis von 1$ enstpricht einem MarketCap von 1 Milliarde Dollar. Nach allen früheren optimistischen Schätzungen liegt das am oberen Ende der Skala. Die Frage ist also, wie hoch das Wachstumspotential noch ist. Man könnte also hier bei einem annehmbaren Preis verkaufen und im Dip wieder einkaufen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nuskill on December 26, 2017, 09:25:56 PM
Ich würde allgemein nicht direkt auf den NXT preis achten.

Sondern auf den Wechselkurs zu Ardor. Dieses wird nämlich nicht dumpen nach dem Drop sondern eher das Geld aus dem NXT dump aufsaugen.

Der Kurs war kurze Zeit SEHR gut als Nxt fast 1,5 Ardor gegeben hat. Momentan ist Ardor wieder drüber


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: bct_ail on December 26, 2017, 09:36:29 PM
Ich habe nicht verstanden, für was die IGNIS-Sidechain steht? Also was wird darauf laufen? Smart Contracts z.B.?

Und ist der Snapshot ein Tausch oder behalte die Anzahl meiner NXT, die ich dann halte?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on December 26, 2017, 10:09:21 PM
Ich habe nicht verstanden, für was die IGNIS-Sidechain steht? Also was wird darauf laufen? Smart Contracts z.B.?
Ignis ist der Coin für normale Zahlungen, Asset-Operationen, Unter-Währungen, Multisig, "Smart Transactions" usw., also alles, was man mit einer modernen Cryptocurrency anstellen kann.
Ardr dagegen kann nur zum Forgen und für einfache Transaktionen verwenden. Das ist Absicht, damit die Haupt-Chain klein bleibt.

Quote
Und ist der Snapshot ein Tausch oder behalte die Anzahl meiner NXT, die ich dann halte?
Du bekommst Ignis und behältst gleichzeitig deine NXT.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: LibertValance on December 27, 2017, 03:00:32 AM
Wie seht ihr eigentlich Ardor für 2018 aufgestellt? Man hört ihn jetzt eher selten, wenn es um Vorschläge für gute Coins geht (sei es hier im Forum oder bei Youtube)... muss ja aber nichts heißen ;)


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Kingtrade on December 27, 2017, 05:56:13 AM
Ich verstehe allgemein nicht wieso NXT im Moment so dumped. Der Airdrop war ja noch gar nicht...


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Milquetoast on December 27, 2017, 08:14:01 AM
Wie seht ihr eigentlich Ardor für 2018 aufgestellt? Man hört ihn jetzt eher selten, wenn es um Vorschläge für gute Coins geht (sei es hier im Forum oder bei Youtube)... muss ja aber nichts heißen ;)
Stimmt, irgendwie geht NXT/Ardor/Ignis im augenblick medial ganz schon unter, verstehe ich auch nicht so richtig.

Ich verstehe allgemein nicht wieso NXT im Moment so dumped. Der Airdrop war ja noch gar nicht...
NXT war in den letzten Tagen auch ganz schon hochgepumpt, evtl. haben die Leute nun eingesehen, dass es zu hoch war.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: bct_ail on December 27, 2017, 12:24:49 PM
Ich habe nicht verstanden, für was die IGNIS-Sidechain steht? Also was wird darauf laufen? Smart Contracts z.B.?
Ignis ist der Coin für normale Zahlungen, Asset-Operationen, Unter-Währungen, Multisig, "Smart Transactions" usw., also alles, was man mit einer modernen Cryptocurrency anstellen kann.
Ardr dagegen kann nur zum Forgen und für einfache Transaktionen verwenden. Das ist Absicht, damit die Haupt-Chain klein bleibt.
Wird jede Childchain dann Ignis nutzen müssen oder kann jede Childchain seinen eigenen Coin/Token generieren und unabh- von Ignis nutzen? Also wird man Ignis immer brauchen oder wird es nachher unzählige Coins/Token geben?

Danke


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on December 27, 2017, 12:50:07 PM
Wird jede Childchain dann Ignis nutzen müssen oder kann jede Childchain seinen eigenen Coin/Token generieren und unabh- von Ignis nutzen? Also wird man Ignis immer brauchen oder wird es nachher unzählige Coins/Token geben?

Danke
Childchains besitzen immer einen eigenen "Token" (Währung). Einer der Gründe für die Einführung war, dass die derzeitigen Token (MS Currencies und Assets) alle Transaktionsgebühren in NXT "kosten". Bei Childchains dagegen wird die Transaktionsgebühr im jeweiligen Childchain-Token berechnet. Die Währungen sind also vollständig unabhängig voneinander, was bisher meines Erachtens einmalig im Krypto-Universum ist.

Du spielst aber sicher auf den Werterhalt bei Ignis an. Dieser wird m.E. dadurch gegeben sein, dass bis 2019 wohl nur wenige Childchains - und diese strikt kontrolliert von Jelurida - entstehen werden, die auch nur limitierte Use Cases aufweisen werden (z.B. In-Game-Währungen, Fiat-Token ...). Ignis hat also Zeit, um ein Ökosystem - z.B. von Merchants, Exchanges usw. - aufzubauen und sich damit langfristig einen Vorsprung und den Status als "Hauptwährung" des Systems zu sichern. Sobald die Childchain-Erstellung freigegeben wird (ist wohl erst für 2019-20 geplant), kann es aber nicht ausgeschlossen werden, dass doch ein anderer Token sich nach vorne "flippt" - das halte ich aber eher für unwahrscheinlich.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: tyz on December 27, 2017, 01:08:24 PM
Wird jede Childchain dann Ignis nutzen müssen oder kann jede Childchain seinen eigenen Coin/Token generieren und unabh- von Ignis nutzen? Also wird man Ignis immer brauchen oder wird es nachher unzählige Coins/Token geben?

Danke

Hab da kürzlich diese deutschen Blogbeitrag zu Ardor gelesen http://blockchainz.net/ardor-blockchain-as-a-service/
Beantwortet alle deine Fragen und beschreibt ganz gut wie das mit Ardor, der Childchain IGNIS und anderen Childchains funktioniert.



Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on January 02, 2018, 07:55:36 PM
So, die Blockchain ist ja ohne größere Probleme gestartet  - also kann der Thread wieder nach vorne. Werde den OP gleich mal entsprechend updaten.

Wichtig für alle Newbies: NXT und Ardor sind seit dem 1. Januar vollständig voneinander getrennt! Es sind zwei verschiedene Blockchains, und es gibt keine "free coins" mehr. (Ich sehe diese Fragen immer wieder im englischen Thread).

Durcheinander übrigens gerade beim Ignis-Preis, der ja meines Wissens noch nicht auf einer offiziellen Exchange gelandet ist. Während man auf HitBTC weiterhin 16 USD - also knapp 8 ARDR(!) - für den Future zahlt, dumpen die Leute auf der Asset Exchange den Ignis auf 0,5 ARDR runter. Ich bleibe dabei - ich erwarte mittelfristig einen Ignis-Preis von ca. 0.8-1 ARDR.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on January 02, 2018, 08:51:09 PM
So, die Blockchain ist ja ohne größere Probleme gestartet  - also kann der Thread wieder nach vorne. Werde den OP gleich mal entsprechend updaten.

Wichtig für alle Newbies: NXT und Ardor sind seit dem 1. Januar vollständig voneinander getrennt! Es sind zwei verschiedene Blockchains, und es gibt keine "free coins" mehr. (Ich sehe diese Fragen immer wieder im englischen Thread).

Durcheinander übrigens gerade beim Ignis-Preis, der ja meines Wissens noch nicht auf einer offiziellen Exchange gelandet ist. Während man auf HitBTC weiterhin 16 USD - also knapp 8 ARDR(!) - für den Future zahlt, dumpen die Leute auf der Asset Exchange den Ignis auf 0,5 ARDR runter. Ich bleibe dabei - ich erwarte mittelfristig einen Ignis-Preis von ca. 0.8-1 ARDR.

Schade, dass du mich in die Wirklichkeit zurückholst. Ich hatte im Unterbewusstsein überlegt, was ich mache, wenn Ignis tatsächlich bei 15$ startet.  ;D
Ardor stand heute auf 2$. 1$ pro Ignis ist immer noch ein super Startpreis, finde ich.

Gibt es eigentlich schon einen Guide wie man einen Bundler aufsetzt? Ich verstehe noch nicht wo oder wie der Bundler die Childchainwährungen in Ardor tauscht und wie sich der Kurs errechnet.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: jok1337 on January 02, 2018, 09:17:28 PM
Mich würde eure Meinung zum Potential für Q1 -18 für Ardor interessieren.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nuskill on January 02, 2018, 10:13:04 PM
Mich würde eure Meinung zum Potential für Q1 -18 für Ardor interessieren.

Mh meiner Meinung nach sollten schon so 40-50k sats drin sein.

Immerhin ist es die erste fertige Blockchain ohne scaling Probleme. - Ada hat nur für ein Whitepaper schon 18 Billionen cap :D


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Milquetoast on January 03, 2018, 08:28:49 AM
Auf AEX ist Ignis jetzt bei 1,20$, ist glaube ich die erste Börse an der er gehandelt wird.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: coco23 on January 03, 2018, 09:02:42 AM
Auf AEX ist Ignis jetzt bei 1,20$, ist glaube ich die erste Börse an der er gehandelt wird.
Danke fuer die Info, nach einem Ignis Listing hatte ich auch schon gesucht. Der Preis sieht realistisch aus (NXT + Ignis sind ungefaehr = NXT vor dem Snapshot). Der Futurepreis war halt zu schoen um wahr zu sein  :'(
Aber mal sehen was die naechsten Wochen bringen. Sollte der Gesamtmarkt weiter nach oben laufen werden Ardor+Ignis sicher auch gut profitieren.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on January 03, 2018, 09:16:01 AM
Mich würde eure Meinung zum Potential für Q1 -18 für Ardor interessieren.
Mh meiner Meinung nach sollten schon so 40-50k sats drin sein.

Immerhin ist es die erste fertige Blockchain ohne scaling Probleme. - Ada hat nur für ein Whitepaper schon 18 Billionen cap :D
Die allererste ist es nicht, wie ich vor ein paar Wochen mitbekommen habe - es ist der winzige Coin Cryptonite, der ein ähnliches Modell wie Ardor (Mini-Blockchain) schon seit 2014 verwendet.

Cryptonite ist aber eher ein Konkurrent von Bitcoin Cash, da er eigentlich nur zum Bezahlen taugt. Er halt kaum Scriptfähigkeiten, geschweige denn Child Chains oder auch nur Assets. Deshalb sollte er Ardor nicht "gefährlich" werden, falls er "entdeckt" wird. Auf CMC ist er auch unter "ferner liefen" gelistet (was er wiederum nicht verdient hat).

40-50000 Satoshi könnte schon hinkommen, wenn einmal ein Hype ausgelöst wird wie z.B. rund um Cardano. 20K sollten auf jeden Fall drin sein, plus mindestens 10-15K für Ignis. Der Markt muss sich erstmal einpendeln, ich denke gerade wird halt viel "free money" verkauft.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: taurados on January 03, 2018, 10:08:44 AM
Auf AEX ist Ignis jetzt bei 1,20$, ist glaube ich die erste Börse an der er gehandelt wird.

Keine Deposits möglich dort sondern es wurde nur die Balances der User gut geschrieben anscheinend.

Bittrex sollte jetzt echt mal in die Puschen kommen. Ardor market seit 7 tagen offlinen wenn sie noch länger zögern schaden sie beiden coins massiv. Da die User das auf den Coin umlegen und nicht auf die Börse.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: coco23 on January 03, 2018, 10:14:24 AM
Bittrex sollte jetzt echt mal in die Puschen kommen. Ardor market seit 7 tagen offlinen wenn sie noch länger zögern schaden sie beiden coins massiv. Da die User das auf den Coin umlegen und nicht auf die Börse.
Ich finde es auch ein wenig komisch, dass man nicht wenigstens handeln kann. So hatten sie es ja fuer die Bitcoin forks gemacht: Guthaben gutschreiben, zum Handel freigeben und dann spaeter die noetigen Funktionen fuer Ein und Auszahlungen implementieren...


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: hanspeter77 on January 03, 2018, 12:21:57 PM
die brauchen echt vielleicht haben soe probleme aber die sind auch mager an news bittrex.
hab mich gefreut wo ich von dem drop gehört hab hatte von früher noch 450nxt ^^.
mal schauen was draus wird.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on January 05, 2018, 10:20:39 PM
Achtung! 2.0.9 ist wohl nicht komplett mit 2.0.10 kompatibel, so dass einige Nodes auf einem Fork gelandet sind. Wohl in der Hitze des Gefechts des Blockchain-Starts ein Fehler reingerutscht. (Das könnte auch der Grund dafür sein, dass Bittrex und Co. so lange für die Ardor-Freigabe brauchen).

Hier gibt es eine Anleitung (https://desk.zoho.eu/portal/jelurida/kb/articles/am-i-on-the-2-0-9-fork), um festzustellen, ob man auf der richtigen Chain sitzt und wenn nicht, wieder auf der richtigen zu landen. Davor natürlich (falls noch nicht geschehen) 2.0.10 installieren und die alte Datenbank ggf. löschen.

(Kurztest: Wenn Block 6499 Block-ID 1552109095974065246 entspricht, ist alles OK.)


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: ulrich909 on January 14, 2018, 01:28:07 PM
wie lange werden die Börsen noch brauchen bis man ARDR wieder auszahlen kann? So langsam geht es an die Nieren


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on January 15, 2018, 01:03:42 PM
wie lange werden die Börsen noch brauchen bis man ARDR wieder auszahlen kann? So langsam geht es an die Nieren
Auf Reddit hat ein User behauptet, Bittrex würde am Mittwoch den Handel freigeben. Allerdings sah dieser User in anderen Threads nicht unbedingt wie ein Experte aus, also bitte nicht darauf vertrauen.

Vielleicht wäre es besser gewesen von Jelurida, anstatt falsche Erwartungen zu wecken dass Ardor/Ignis "gleich gedumpt werden kann", gleich im Vornehinein klarzustellen, das das mit den Exchanges etwas dauern kann. Z.B. einen "Exchange Day" am 1. Februar durchzuführen. Dann wäre das Poloniex-Problem nie passiert. Exchanges haben ja oft Spezial-Implementierungen, und da ist es nicht ganz unwahrscheinlich, dass bei einem Schnellschuss eben so was passiert (d.h. Polo hätte erst die ersten Bugfix-Versionen abwarten sollen und dann erst die Wallet implementieren).

Das dumme ist halt die Ungeduld im Altcoinzirkus, und deshalb wurde es wohl nicht so gemacht. Sind halt alle ERC20-Token gewöhnt, bei denen man einfach den Code copy&paste weiterverwenden kann und deshalb die Exchanges schnell traden lassen. Wenn dann mal was richtig neues kommt, das nicht SOFORT gedumpt werden kann, dann zieht die Meute weiter ...

PS: Schon 3 Tage alt, aber lesenswert: Update von Lior Jaffe (https://blog.goodaudience.com/ardor-launch-update-2-f6d07b581b0c)


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on January 17, 2018, 09:30:06 PM
(Für viele) wichtiges Update:

Der Ardor-Markt bei Bittrex (https://bittrex.com/Market/Index?MarketName=BTC-ARDR) ist jetzt wieder online.  Es kann anscheinend auch ein- und ausgezahlt werden, auch der Zeitpunkt des letzten Blocks wird angezeigt. Habs aber noch nicht probiert.

Der Kurs ist gleich mal 50% nach oben auf 15K. Ob er sich dort hält?

Ignis ist bisher dort nicht gelistet.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nullCoiner on January 18, 2018, 09:13:57 AM
(Für viele) wichtiges Update:

Der Ardor-Markt bei Bittrex (https://bittrex.com/Market/Index?MarketName=BTC-ARDR) ist jetzt wieder online.  Es kann anscheinend auch ein- und ausgezahlt werden, auch der Zeitpunkt des letzten Blocks wird angezeigt. Habs aber noch nicht probiert.

Der Kurs ist gleich mal 50% nach oben auf 15K. Ob er sich dort hält?

Ignis ist bisher dort nicht gelistet.

Vielen Dank für's Update, bin gespannt wie's weiter geht, auch in Bezug auf die Gesamtmarktsituation im Moment. Aber auf lange Sicht, bin ich bei Ardor und Ignis völlig entspannt, auch wenn sie jetzt echt nen Bock geschossen haben. Aber auch Krisenmanagement und Problemlösungen müssen gekonnt sein ;) Und sie haben die Chance genutzt, jetzt hoffen wir mal auf eine entsprechende Weiterentwicklung mit allem drum und dran.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on January 18, 2018, 12:59:16 PM
Vielen Dank für's Update, bin gespannt wie's weiter geht, auch in Bezug auf die Gesamtmarktsituation im Moment. Aber auf lange Sicht, bin ich bei Ardor und Ignis völlig entspannt, auch wenn sie jetzt echt nen Bock geschossen haben. Aber auch Krisenmanagement und Problemlösungen müssen gekonnt sein ;) Und sie haben die Chance genutzt, jetzt hoffen wir mal auf eine entsprechende Weiterentwicklung mit allem drum und dran.
Naja, als so einen "Bock" sehe ich das jetzt nicht an. Wie gesagt hätte man den Poloniexfork verhindern können, wenn man gleich klargestellt hätte, dass man bei einem komplett neuen Blockchain-Konzept nicht erwarten sollte, gleich nach einem Tag dumpen zu können. Dann wären ganz entspannt die ersten Bugfixes - noch ohne Exchanges - veröffentlicht worden und nicht der "Schnellschuss" 2.0.10, der ja durch seine Inkompatibilität mit 2.0.9 zum Fork geführt hat.

Wenn man sich's genauer überlegt, ist der aktuelle Altcoinmarkt damit eigentlich innovationsfeindlich. Schneller Profit mit shady tokens mit zusammengekleisterter Roadmap (die auf einer bewährten Blockchain laufen und sonst erstmal nichts machen müssen) zählt mehr als neue Konzepte, die echte Probleme lösen (wie Ardor), und diese bekommen nicht die Zeit, um in Ruhe "anzulaufen". Als Ethereum begann haben auch alle über die Wallet gemeckert.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on January 18, 2018, 01:56:31 PM
Vielen Dank für's Update, bin gespannt wie's weiter geht, auch in Bezug auf die Gesamtmarktsituation im Moment. Aber auf lange Sicht, bin ich bei Ardor und Ignis völlig entspannt, auch wenn sie jetzt echt nen Bock geschossen haben. Aber auch Krisenmanagement und Problemlösungen müssen gekonnt sein ;) Und sie haben die Chance genutzt, jetzt hoffen wir mal auf eine entsprechende Weiterentwicklung mit allem drum und dran.
Naja, als so einen "Bock" sehe ich das jetzt nicht an. Wie gesagt hätte man den Poloniexfork verhindern können, wenn man gleich klargestellt hätte, dass man bei einem komplett neuen Blockchain-Konzept nicht erwarten sollte, gleich nach einem Tag dumpen zu können. Dann wären ganz entspannt die ersten Bugfixes - noch ohne Exchanges - veröffentlicht worden und nicht der "Schnellschuss" 2.0.10, der ja durch seine Inkompatibilität mit 2.0.9 zum Fork geführt hat.

Wenn man sich's genauer überlegt, ist der aktuelle Altcoinmarkt damit eigentlich innovationsfeindlich. Schneller Profit mit shady tokens mit zusammengekleisterter Roadmap (die auf einer bewährten Blockchain laufen und sonst erstmal nichts machen müssen) zählt mehr als neue Konzepte, die echte Probleme lösen (wie Ardor), und diese bekommen nicht die Zeit, um in Ruhe "anzulaufen". Als Ethereum begann haben auch alle über die Wallet gemeckert.

Über die Ethereum Wallet mecker ich noch heute.  ;D

Wie kann man sich erklären, dass Ardor freigegeben ist, aber Ignis nicht?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: IchooseUsername on January 19, 2018, 04:22:37 PM
Ardor und Ignis ist jetzt handelbar auf stocks.exchange - Ein-/ und Auszahlungen sind möglich.

https://twitter.com/StocksExchangeR/status/954311819493085184


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: taurados on January 19, 2018, 04:27:32 PM
Leider bisher immer noch nur kleine Exchanges die es handeln. Ich denke Bittrex sollte bis ende nächste woche dann auch durch sein. Wer günstig kaufen will hat jetzt die gelegenheit der coin wird langfristig über 2 euro stehen und nicht bei mickrigen 40cent wie jetzt


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Milquetoast on January 25, 2018, 09:28:17 AM
Eine ordentliche Börse ist meiner Meinung nach schon die Voraussetzung dafür, dass der Kurs nachhaltig steigen kann. Im Augenblick ist der Kurs ja ein ziemliches Trauerspiel, da hatte ich irgendwie mehr erwartet.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: coco23 on January 25, 2018, 11:33:44 AM
Eine ordentliche Börse ist meiner Meinung nach schon die Voraussetzung dafür, dass der Kurs nachhaltig steigen kann. Im Augenblick ist der Kurs ja ein ziemliches Trauerspiel, da hatte ich irgendwie mehr erwartet.
Ist ja auch kein Wunder bei den ganzen crappy exchanges wo es handelbar ist (Ignis zumindest). Ich seh das (mal wieder) als so eine typische Jelurida Geschichte. Es wurde wieder viel zu viel erwartet. Das hat einen regelrechten Hype kurz vorm Snapshot erzeugt und jetzt ist seit 3 Wochen so gut wie nichts oeffentlichkeitswirksames passiert.
Da haette es mehr Planung und/oder Zusammenarbeit mit den Exchanges geben muessen (eine grosse wo es bereits Ardor gab haette ja gereicht). Alternativ haette man ja erstmal den Handel auf der NXT chain laufen lassen koennen und den Wechsel auf die neue Ardor chain freiwillig machen koennen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on January 25, 2018, 12:27:46 PM
Von Bittrex gibt es als letztes Update, dass sie auf Empfehlung von Jelurida die Version 2.0.13 testen und dann wird es wohl in ein paar Tagen auch mit Ignis live gehen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on January 25, 2018, 02:36:52 PM
Nochmal: Wieso soll eine vollkommen neue Blockchain mit einem neuen, noch nie richtig getesteten (außer im Testnet) Konzept sofort auf einer großen Börse handelbar sein? Und das in einem Monat, wo die Börsen auch massive andere Probleme (Massenzulauf, Meltdown/Spectre!) haben?

Ein Handel auf der NXT-Chain wäre nur über IOUs möglich. Wäre also nicht besonders sinnvoll. Hätte auch jeder selbst aufsetzen können, der in der Community Vertrauen genießt (analog zum Multigateway).

Wie gesagt, den einzigen Vorwurf, den ich hier Jelurida mache (auch wenn ich an denen sonst einiges auszusetzen habe, siehe JPL) ist nicht vorher klargestellt zu haben, dass es eben etwas dauern kann. Ansonsten bin ich bisher auch eher positiv überrascht, ich hätte auch den initialen "Neu-an-der-Börse-Dump" stärker eingeschätzt und hätte Kurse zwischen 0.5 und 0.8 USD per ARDR erwartet - stattdessen hält die 1$-Marke. Neue Coins boomen normalerweise erst ein paar Wochen bis Monate nach ihrem Listing (nachdem der übertriebene Anfangspreis weg ist), bis alle gedumpt haben (siehe z.B. Cardano, Iota, NEM oder auch BCash ...), sollten Altcoinfreaks doch wissen ;)


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: coco23 on January 25, 2018, 03:23:27 PM
Wie gesagt, den einzigen Vorwurf, den ich hier Jelurida mache (auch wenn ich an denen sonst einiges auszusetzen habe, siehe JPL) ist nicht vorher klargestellt zu haben, dass es eben etwas dauern kann.
Ja, das ist ja genau auch mein Punkt. Es wird durch nicht vorhandene (oder schlechte) Kommunikation eine gewisse Erwartungshaltung erzeugt die dann letztendlich nicht eingehalten werden kann. War beim Ignis ICO genau das gleiche.

Handel ueber die NXT chain haette man ganz einfach wie bei Ardor machen koennen, zusammen mit einem freiwilligen Swap der Assets auf die neue Chain. (Ok auch nur eine Notloesung, ein swap waere aus usersicht etwas komplizierter geworden).

Die Boersenintegration haette eigentlich schon vorher mit dem Testnet getestet werden muessen (und min. 1 grossen Boerse), so dass sobald die Ardorblockchain startet die bisherige Funktionalitaet angeboten werden kann.

Das Timing war ja nunmal so wie es war mit dem Cryptohype genau zum Ignis snapshot und das konnte man vorher ja auch nicht ahnen, aber sowas muss doch laengerfristig geplant werden. Am Ende ist es auch nicht so wichtig wie genau man etwas macht, aber wenn ohne Vorwarnung der ganze Handel fuer fast einen Monat zum erliegen kommt dann sieht das von aussen schlecht fuer potenzielle Investoren aus.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: laugh2btc on January 25, 2018, 08:04:30 PM
Habe mich nun seit Monaten nicht mit NXT/ Ardor bechäftigt und bin nun etwas überfordert. Ich habe noch einige Assets auf NXT liegen und habe nun bei einem davon gelesen, dass Sie von NXT auf Ardor gewechselt haben. Nun meine Fragen:

1) Habe ich irgendetwas zu tun?
2) Kann ich mein NXT Wallet komplett in Ardor swappen?  edit: habe mich gerade mit meinem nxt passwort eingeloggt. habe nun ein paar ador, kann aber keine assets finden.
3) Gibt es irgendetwas "unheimlich wichtiges" zu wissen?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on January 30, 2018, 11:04:20 AM
Ignis sind jetzt bei Bittrex im Account zu sehen. Das Wallet ist allerdings noch in der Wartung.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: coco23 on January 30, 2018, 11:42:05 AM
Habe mich nun seit Monaten nicht mit NXT/ Ardor bechäftigt und bin nun etwas überfordert. Ich habe noch einige Assets auf NXT liegen und habe nun bei einem davon gelesen, dass Sie von NXT auf Ardor gewechselt haben. Nun meine Fragen:
1) Habe ich irgendetwas zu tun?
2) Kann ich mein NXT Wallet komplett in Ardor swappen?  edit: habe mich gerade mit meinem nxt passwort eingeloggt. habe nun ein paar ador, kann aber keine assets finden.
3) Gibt es irgendetwas "unheimlich wichtiges" zu wissen?
Ich weiss leider nicht wie es allgemein mit Assets weitergeht. Solltest du aber Assets der SuperNet Familie haben (Supernet, Jumblr, ... noch ein paar andere), dann schau mal im Supernet thread nach, die werden auf die Komodo Blockchain geswappt mit einer Deadline am 1. Maerz.

Ignis sind jetzt bei Bittrex im Account zu sehen. Das Wallet ist allerdings noch in der Wartung.
Sind jetzt auch bei CMC gelistet. Langsam gehts voran  :)



Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Milquetoast on January 30, 2018, 02:15:21 PM
Habe mich nun seit Monaten nicht mit NXT/ Ardor bechäftigt und bin nun etwas überfordert. Ich habe noch einige Assets auf NXT liegen und habe nun bei einem davon gelesen, dass Sie von NXT auf Ardor gewechselt haben. Nun meine Fragen:
1) Habe ich irgendetwas zu tun?
2) Kann ich mein NXT Wallet komplett in Ardor swappen?  edit: habe mich gerade mit meinem nxt passwort eingeloggt. habe nun ein paar ador, kann aber keine assets finden.
3) Gibt es irgendetwas "unheimlich wichtiges" zu wissen?
Ich weiss leider nicht wie es allgemein mit Assets weitergeht. Solltest du aber Assets der SuperNet Familie haben (Supernet, Jumblr, ... noch ein paar andere), dann schau mal im Supernet thread nach, die werden auf die Komodo Blockchain geswappt mit einer Deadline am 1. Maerz.

Ignis sind jetzt bei Bittrex im Account zu sehen. Das Wallet ist allerdings noch in der Wartung.
Sind jetzt auch bei CMC gelistet. Langsam gehts voran  :)


Wenn jetzt noch ein oder zwei ordentliche Börsen dazukommen kann die "Party" ja hoffentlich starten.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on January 30, 2018, 02:56:57 PM
Ist die "Party" gestartet? Heute scheint Ignis der Gewinner der Top100 zu sein: 31% Plus. Natürlich noch weit unter dem NXT-Preis Ende Dezenber, aber der war m.E. eh deutlich überbewertet. Dennoch gehe ich davon aus, dass er mittelfristig erreicht werden kann (also ~2$). Kurzfristig könnten die Bittrex-Ignis aber wieder einen Kursrückgang auslösen - erst dann rechne ich mit der richtigen Party.

Und Ardor hält sich nahe der 1 $, weit unterdurchschnittlicher Kursverlust heute im Vergleich zu anderen Coins.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: hanspeter77 on January 30, 2018, 03:06:02 PM
was meint ihr soll ich meine gesammten nct in ardor tauschen da ist doch mehr potenzial drin wie bei nxt ??
ignis sowieso halten.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on January 30, 2018, 03:56:29 PM
was meint ihr soll ich meine gesammten nct in ardor tauschen da ist doch mehr potenzial drin wie bei nxt ??
ignis sowieso halten.
Meiner Meinung nach hat Ardor tatsächlich weit mehr Potenzial als NXT. Könnte sich verdoppeln, verdreifachen oder mehr.

Allerdings hat NXT schon ziemlich viel Wert verloren. Es könnte also auch Aufwärtspotential bestehen, auch wenn das davon abhängig wird, wie NXT letztendlich genutzt wird.

Falls es noch einen NXT-Pump in nächster Zeit auf 50cent+ gibt und du einen Ardor für nicht viel mehr als 2 NXT bekommst, würde ich klar umtauschen. Vielleicht ist auch Ignis eine Alternative (vielleicht warten, bis er auf Bittrex handelbar ist und dann erst mal aller Voraussicht nach gedumpt wird - danach sehe ich schon Potenzial für 1-2$ und mehr ;) ).


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: taurados on January 31, 2018, 12:08:11 AM
Ignis ist nun handelbar auf bittrex.com und auch Deposits sind möglich. Weiss einer wann swift kommt und ob die Nutzer auf bittrex.com auch swift erhalten oder geht das in deren Tasche?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: hanspeter77 on January 31, 2018, 11:14:01 AM
hallo mein wallet sagt das zu mir also das web wallet
A new NRS release is available. It is recommended that you update
kann mir jemand helfen wa smuss ich machen


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on January 31, 2018, 12:15:35 PM
Ignis ist nun handelbar auf bittrex.com und auch Deposits sind möglich. Weiss einer wann swift kommt und ob die Nutzer auf bittrex.com auch swift erhalten oder geht das in deren Tasche?

In einem Blogpost von Bittrex stand, dass sie die Bitswift Chain auch einbinden wollen. Ich verstehe darunter, dass man es dann handeln können wird. Das ist wohl Voraussetzung dafür, dass man diesen Airdrop auch noch bekommt.
Allerdings wurde in älteren Statements gesagt, dass dieser Airdrop nicht unterstützt wird.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Milquetoast on February 01, 2018, 03:07:18 PM
Ist die "Party" gestartet? Heute scheint Ignis der Gewinner der Top100 zu sein: 31% Plus. Natürlich noch weit unter dem NXT-Preis Ende Dezenber, aber der war m.E. eh deutlich überbewertet. Dennoch gehe ich davon aus, dass er mittelfristig erreicht werden kann (also ~2$). Kurzfristig könnten die Bittrex-Ignis aber wieder einen Kursrückgang auslösen - erst dann rechne ich mit der richtigen Party.

Und Ardor hält sich nahe der 1 $, weit unterdurchschnittlicher Kursverlust heute im Vergleich zu anderen Coins.
Nach dem ordentlichen Minus in den letzten Tage war das dann wohl eher ein klassischer Fehlstart, ich hoffge da kommt noch irgendwann mal mehr.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on February 01, 2018, 04:11:10 PM
Ist die "Party" gestartet? Heute scheint Ignis der Gewinner der Top100 zu sein: 31% Plus. Natürlich noch weit unter dem NXT-Preis Ende Dezenber, aber der war m.E. eh deutlich überbewertet. Dennoch gehe ich davon aus, dass er mittelfristig erreicht werden kann (also ~2$). Kurzfristig könnten die Bittrex-Ignis aber wieder einen Kursrückgang auslösen - erst dann rechne ich mit der richtigen Party.

Und Ardor hält sich nahe der 1 $, weit unterdurchschnittlicher Kursverlust heute im Vergleich zu anderen Coins.
Nach dem ordentlichen Minus in den letzten Tage war das dann wohl eher ein klassischer Fehlstart, ich hoffge da kommt noch irgendwann mal mehr.

Dem gesamten Netzwerk dürfte es ein wenig an Nutzern fehlen. Ich wünsche Jelurida, dass die neue AEUR child chain eine gute Alternative zum Tether wird und dass sie bald ein paar Kunden aus der Industrie bekommen, die private chains unter Ardor laufen lassen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on February 01, 2018, 04:31:11 PM
Der Ignis-Dump war meines Erachtens zu erwarten - und wenn er während eines Bitcoin-Dumps passiert, sieht er gleich viel dramatischer aus  :P (auch den Ardor-Dip habe ich erwartet (https://bitcointalk.org/index.php?topic=2156522.msg28690713#msg28690713))

Ich glaube, dass noch zu viele "schwache Hände" besonders in Ignis investiert sind, also die, die zu einem viel zu hohen Preis NXT gekauft haben, auf Bittrex "eingefroren" waren und dann einen Monat lang darauf gewartet haben, endlich ihre "free coins" zu dumpen. Wenn man sich den englischen Thread so anschaut, kommt einem das kalte Grauen ... ;) Und Ardor wird dann natürlich mit runtergezogen.

Erst müssen wir die Leute loswerden, dann kann der Preis steigen. Ich würde sogar noch sagen, wir haben noch eine Runde bärisches Potenzial wegen Poloniex auszuhalten ...


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Milquetoast on February 08, 2018, 05:03:53 AM
Sowohl den Ardor als auch den Ignis Kurs hat es in den letzten zwei Wochen ja echt zerrissen. Was glaubt Ihr ob und wenn ja wann es wieder deutlich nach oben geht?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on February 08, 2018, 06:59:33 AM
Sowohl den Ardor als auch den Ignis Kurs hat es in den letzten zwei Wochen ja echt zerrissen. Was glaubt Ihr ob und wenn ja wann es wieder deutlich nach oben geht?
Erst mal muss sich Bitcoin stabilisieren, der zieht momentan alles runter. Wenn die ganze Panik zu Ende ist, sieht die Situation ganz anders aus. Dann muss Poloniex den Handel freigeben. Wenn die beiden Voraussetzungen erfüllt sind, steht einem Anstieg nichts mehr im Weg. Bis dahin gibt es Kaufkurse.

Es kann natürlich sein, dass  der Bitcoin- und Krypto-Bärenmarkt noch eine längere Zeit weiter geht. Aber in längeren Seitwärtsphasen, die es auch im Bärenmarkt gibt, sieht es für interessante Altcoins traditionell oft gut aus.

Ein "Black Swan" (AEUR ersetzt Tether, Ardor ist zufällig als einziger Coin grün etc.) kommt natürlich auch in Frage. Darauf sollte man aber nicht spekulieren.

By the way: Ardor wurde ja in einigen Forenbeiträgen als "Loser des Monats" und ähnliches bezeichnet. Das stimmt aber nur dann, wenn man die 2+ $ von Mitte Januar als ATH nimmt. Dieses kam aber nur deshalb zustande, weil Ardor zu der Zeit gar nicht richtig handelbar war (ausgenommen den kurzen Spike beim Anfang des Bittrex-Trading). Das "richtige" ATH, bei "voller Handelbarkeit" lag aber m.E eher in der Region von 1,50-1,70 USD um den 25. Dezember herum. Das war auch der Grund, warum ich mich gewundert hatte, dass sich der Preis so lange über 1$ und damit nahe am ATH hielt.

Wenn man das beachtet, dann hat Ardor auch nicht mehr verloren als andere Top-Altcoins. Der Crash kam aber etwas später und dann auch heftiger.

Ignis wurde bóse gedumpt, was aber leider zu erwarten war. Zu viele schwache Hände, die ihre "free coins" dumpen wollten. Ignis wird dann zur Form auflaufen, wenn es genutzt wird. Ist schließlich der Coin für die günstigen Zahlungen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: hanspeter77 on February 08, 2018, 09:32:35 AM
ich hab vor 2 tagen fast meine ganzen nxt in ignis getauscht denke den rest nxt wer dich noch in ardor investieren.
oder glaubt ihr nxt solt eman noch holden nachdem ja die neue plattform an start gegangen ist.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: bct_ail on February 08, 2018, 10:05:54 AM
@d5000: Bist du im Ardor/Ignis Team oder "nur" ein sehr interessierter Systemteilnehmer?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on February 08, 2018, 11:17:17 AM
@d5000: Bist du im Ardor/Ignis Team oder "nur" ein sehr interessierter Systemteilnehmer?
Ich bin nur ein ganz normaler User, den die Technik hinter dem Projekt interessiert, und sie überzeugt mich mehr als die allermeisten anderen Krypto-Projekte (nur am PoS-Algorithmus könnte man etwas schrauben). Ein bisschen bin ich auch investiert, klar, aber nicht hoch.

Wobei, vielleicht sollte ich mich mal als Community Manager oder so bei Jelurida bewerben, wo ich doch sozusagen Gratiswerbung für sie mit diesem Thread mache ;D Aber meine kritische Position zur JPL und zu ihrem zentralisierten Entwicklungsmodell schmälert wohl vielleicht meine Chancen auf einen Profi-Shill-Posten  :P ....



Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Sharpbit on February 18, 2018, 07:45:52 PM
Was ist denn mit Ardor los? Nach dem Start im Januar hat man seitdem nur noch wenig gehört. Die Preisentwicklung ist leider auch ziemlich enttäuschend. Ich bin nicht auf kurzfristige Gewinne aus und möchte die Anteile lange halten, dennoch macht mich die Entwicklung ein bisschen nachdenklich. Erinnert mich alles ein bisschen an NXT  :-\


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on February 19, 2018, 06:15:01 PM
Was ist denn mit Ardor los? Nach dem Start im Januar hat man seitdem nur noch wenig gehört.
Liegt vielleicht daran, dass die Bitcointalk-Community ziemlich klein ist und wohl eher Anfänger und gerade eine Handvoll Team-Mitarbeiter und/oder Dauer-Shills wie mich ;) umfasst, aber keine Hunderte Shill-Trolle wie bei den meisten anderen Cryptos. Ich habe auch den Verdacht, dass Ardor in Asien nicht so bekannt ist, wo ja bekanntlich viele der Hypes generiert werden.

Dennoch geht wohl hinter den Kulissen einiges vonstatten (gute Infoquelle: http://nxter.org, ansonsten auch den Jelurida-Twitter) . Z.B. hat Jelurida bestätigt, dass man an einem Binance-Listing arbeitet, und auch die Community hat dafür schon 100.000 USD gesammelt (https://twitter.com/Nxter_org/status/965566421735563264). Die Reddit-Community von Ardor (https://reddit.com/r/ardor) ist auch deutlich aktiver als die hier auf BCT.

Hier gibt's (http://www.ibtimes.com/5-altcoins-you-should-consider-investing-2654042) auf IBTimes auch eine Kaufempfehlung für Ardor.

PS: Wer das Problem hatte, dass mit dem Light Client nichts gesendet werden konnte - die neueste Version 2.0.14 (https://nxtforum.org/nrs-releases/ardor-v2-0-14/msg236990/#new) soll das lösen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: ulrich909 on March 10, 2018, 12:20:33 PM
Kann man mittlerweile ARDR von Poloniex wieder versenden?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nullCoiner on March 10, 2018, 01:15:02 PM
Kann man mittlerweile ARDR von Poloniex wieder versenden?

jap, müsste gehen, steht nichts Gegenteiliges, wenn ich auf withdraw klicke... tatsächlich durchgeführt habe ich es aber nicht...


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: ulrich909 on March 10, 2018, 01:23:04 PM
Kann man mittlerweile ARDR von Poloniex wieder versenden?

jap, müsste gehen, steht nichts Gegenteiliges, wenn ich auf withdraw klicke... tatsächlich durchgeführt habe ich es aber nicht...
super, dann werde ich mir mal ein paar günstige ARDR besorgen


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: taurados on March 11, 2018, 07:06:24 AM
ARDOR und ignis sind derzeit wirklich spottbillig zu haben wenn man denkt das ein Großteil auf mehr als 2 Euro bei ignis gehofft hat


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Milquetoast on March 14, 2018, 12:51:59 PM
ARDOR und ignis sind derzeit wirklich spottbillig zu haben wenn man denkt das ein Großteil auf mehr als 2 Euro bei ignis gehofft hat
So wir der Markt sich derzeit entwickelt sehe ich leider die 2 Euro auch ausserhalb jeder Phantasie. Ich lege meine Ignis einfach mal 2 Jahre zur Seite und gucken dann wie sie sich entwickelt haben.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: coinboarder on April 04, 2018, 05:22:19 PM
Hallo liebe Gemeinde, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe mir ein paar ARDR's bei Litebit gekauft und habe sie mir auf mein zuvor erstelltes Ardor Desktop Wallet senden lassen-wurde von Litebit auch gemacht. Nun werden sie aber in der Wallet nicht angezeigt. Es wird mir immer angezeigt dass dies ein TestNetkonto ist-hat es damit was zu tuen dass sie nicht angezeigt werden? Danke


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on April 04, 2018, 08:09:46 PM
Hallo liebe Gemeinde, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe mir ein paar ARDR's bei Litebit gekauft und habe sie mir auf mein zuvor erstelltes Ardor Desktop Wallet senden lassen-wurde von Litebit auch gemacht. Nun werden sie aber in der Wallet nicht angezeigt. Es wird mir immer angezeigt dass dies ein TestNetkonto ist-hat es damit was zu tuen dass sie nicht angezeigt werden? Danke

Ja, wenn du im Testnet bist, werden die Coins nie auftauchen.

Zur Beruhigung kannst du hier https://ardor.tools/ deine Adresse eingeben. Dort sollten die Ardor dann angezeigt werden.
Mit der Umstellung vom Testnet auf das live Mainnet kann ich gerade nichts sagen, sollte gefühlt "oben links" in de rWallet möglich sein.  ;D



Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on April 06, 2018, 01:22:29 AM
Damit Ardor und Ignis im Wert nachhaltig steigen müssen sie natürlich auch genutzt werden. Gerade Ignis bietet sich ja mit seinen niedrigen Fees und der Skalierbarkeit hervorragend für Online-Payments an.

Deshalb habe ich mal auf Reddit (wo ja die Community viel aktiver ist als hier) angeregt (https://www.reddit.com/r/Ardor/comments/8a5fm6/ignis_should_be_added_to_payment_processors/), Ignis auf Ripio, CoinPayments und ähnliche Plattformen zu bringen. Ich halte das für viel wichtiger als die nächste Mini-Exchange - wer Ignis/Ardor kaufen und traden will, hat ja heute schon einige Möglichkeiten, egal wo er/sie wohnt. Für Merchants sieht's dagegen noch recht dünn aus, wenn sie nicht eine eigene Wallet maintainen und das Volatilitätsrisiko auf sich nehmen wollen.

Ich weiß, solche Paymentlösungen wollen oft eine Gebühr sehen - aber das ist ja bei Exchanges nicht anders, da gibts ja seit einigen Wochen Spenden-Initiativen dafür.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: bct_ail on April 06, 2018, 06:52:25 AM
Damit Ardor und Ignis im Wert nachhaltig steigen müssen sie natürlich auch genutzt werden.
Dieses Problem sehe ich bei den meisten Coins. Viele schreien nur HODL und kaufen, kaufen, kaufen, aber wenige nutzen das System dahinter. Daher sollte auch die Community interessiert sein und dazu beitragen, dass das System läuft. Es liegt auch an uns, die Liquidität anzukurbeln!



Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: spirits on April 06, 2018, 08:14:16 AM
Damit Ardor und Ignis im Wert nachhaltig steigen müssen sie natürlich auch genutzt werden.
Dieses Problem sehe ich bei den meisten Coins. Viele schreien nur HODL und kaufen, kaufen, kaufen, aber wenige nutzen das System dahinter. Daher sollte auch die Community interessiert sein und dazu beitragen, dass das System läuft. Es liegt auch an uns, die Liquidität anzukurbeln!


Viele wissen nicht in was sie investiert haben, sind zu faul sich damit auseinanderzusetzen und es letztlich auch das jeweilige Projekt zu unterstützen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on April 06, 2018, 09:23:52 AM
Damit Ardor und Ignis im Wert nachhaltig steigen müssen sie natürlich auch genutzt werden.
Dieses Problem sehe ich bei den meisten Coins. Viele schreien nur HODL und kaufen, kaufen, kaufen, aber wenige nutzen das System dahinter. Daher sollte auch die Community interessiert sein und dazu beitragen, dass das System läuft. Es liegt auch an uns, die Liquidität anzukurbeln!


Viele wissen nicht in was sie investiert haben, sind zu faul sich damit auseinanderzusetzen und es letztlich auch das jeweilige Projekt zu unterstützen.

Das ist alles richtig, aber ich glaube, dass der Durchbruch für alle Cryptowährungen nur kommen wird, wenn auch die Nutzung noch deutlich einfacher wird. Man sollte die Bequemlichkeit der Menschen einkalkulieren und nicht versuchen sie umzuerziehen. Dazu gehören dann Mobile und Light Wallets und ein ansprechendes UI und letztlich auc eine DEX auf der man die meisten Coins gegeneinander tauschen kann.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: spirits on April 06, 2018, 10:05:54 AM
Damit Ardor und Ignis im Wert nachhaltig steigen müssen sie natürlich auch genutzt werden.
Dieses Problem sehe ich bei den meisten Coins. Viele schreien nur HODL und kaufen, kaufen, kaufen, aber wenige nutzen das System dahinter. Daher sollte auch die Community interessiert sein und dazu beitragen, dass das System läuft. Es liegt auch an uns, die Liquidität anzukurbeln!


Viele wissen nicht in was sie investiert haben, sind zu faul sich damit auseinanderzusetzen und es letztlich auch das jeweilige Projekt zu unterstützen.

Das ist alles richtig, aber ich glaube, dass der Durchbruch für alle Cryptowährungen nur kommen wird, wenn auch die Nutzung noch deutlich einfacher wird. Man sollte die Bequemlichkeit der Menschen einkalkulieren und nicht versuchen sie umzuerziehen. Dazu gehören dann Mobile und Light Wallets und ein ansprechendes UI und letztlich auc eine DEX auf der man die meisten Coins gegeneinander tauschen kann.

Das ist absolut richtig, dafür wird auch schon an Lösungen bearbeitet. Daher bin ich bspw.auf Dash Evolution gespannt  (um beim Thema zu bleiben auch Ardor). Hierfür braucht es nicht unbedingt wieder neue Projekte, die her kommen und sagen wir machen das alles besser als... . Denke bestehende Projekte, haben diverse Probleme erkannt und bieten bzw werden  Lösungen anbieten, die es auch wert sind und verdient haben im Alltag getestet zu werden.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: tyKiwanuka on April 06, 2018, 10:10:52 AM
Das ist alles richtig, aber ich glaube, dass der Durchbruch für alle Cryptowährungen nur kommen wird, wenn auch die Nutzung noch deutlich einfacher wird. Man sollte die Bequemlichkeit der Menschen einkalkulieren und nicht versuchen sie umzuerziehen. Dazu gehören dann Mobile und Light Wallets und ein ansprechendes UI und letztlich auc eine DEX auf der man die meisten Coins gegeneinander tauschen kann.

Agree. Wobei zur Einfachheit/Bequemlichkeit mMn auch gehören sollte, dass man nicht "selber" auf der DEX tauschen muss (einloggen, Markt suchen, Preis/Menge eingeben, Ein-/Auszahlung etc.), sondern dies, nach Angabe einiger Parameter, automatisch geschieht. Die Menschen sind faul und alles muss schnell gehen heutzutage. Das Versenden und Tauschen von Kryptowährungen ist doch größtenteils noch ein ziemlicher Akt und zudem teilweise auch etwas kompliziert und nicht straightforward. Selbst jüngere Menschen, die im Zweifel eher technikaffin sind und die Zusammenhänge verstehen, müssen viel lernen, bevor sie sicher und komfortabel mit Kryptowährungen umgehen können. Wie sollen ältere Menschen, die nicht mit dieser ganzen Technik aufgewachsen sind, das verstehen.

Ich kann mich noch an die Einführung der EC-Karte erinnern, da hatten auch viele Leute schon Probleme und waren überfordert. Und eine EC-Karte ist nichts gegen Krypto.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on April 06, 2018, 12:40:59 PM
Das ist alles richtig, aber ich glaube, dass der Durchbruch für alle Cryptowährungen nur kommen wird, wenn auch die Nutzung noch deutlich einfacher wird. Man sollte die Bequemlichkeit der Menschen einkalkulieren und nicht versuchen sie umzuerziehen. Dazu gehören dann Mobile und Light Wallets und ein ansprechendes UI und letztlich auc eine DEX auf der man die meisten Coins gegeneinander tauschen kann.

Agree. Wobei zur Einfachheit/Bequemlichkeit mMn auch gehören sollte, dass man nicht "selber" auf der DEX tauschen muss (einloggen, Markt suchen, Preis/Menge eingeben, Ein-/Auszahlung etc.), sondern dies, nach Angabe einiger Parameter, automatisch geschieht. Die Menschen sind faul und alles muss schnell gehen heutzutage. Das Versenden und Tauschen von Kryptowährungen ist doch größtenteils noch ein ziemlicher Akt und zudem teilweise auch etwas kompliziert und nicht straightforward. Selbst jüngere Menschen, die im Zweifel eher technikaffin sind und die Zusammenhänge verstehen, müssen viel lernen, bevor sie sicher und komfortabel mit Kryptowährungen umgehen können. Wie sollen ältere Menschen, die nicht mit dieser ganzen Technik aufgewachsen sind, das verstehen.

Ich kann mich noch an die Einführung der EC-Karte erinnern, da hatten auch viele Leute schon Probleme und waren überfordert. Und eine EC-Karte ist nichts gegen Krypto.

Genau. Ich habe vor ein paar Wochen einem Freund die Basics erklärt: Bitcoin-Adresse auf Exchange A zu Bicoin-Adresse auf Exchange B, Tausch in Altcoins etc und er meinte, dass zB sein Vater das nie hinbekommen würde.
Für die Mehrheit der Leute funktioniert das bisherige Banken- und Finanzsystem, das heißt keine Hacks und Scams (durch die Banken selbst), keine Fehlüberweisungen, Verlässlichkeit und Einfacheit von Überweisungen.
Crypto muss also MINDESTENS genau so leicht und verständlich sein. Die Vorteile der Dezentralität, Umgehung der Mittelsmänner (Banken) und teilweise Anonymität sind dann Zugaben, die man mit der Zeit schätzen lernt. Ich befürchte allerdings, dass es keine Killerfeatures sind, die die Leute ohne weiteres von den Banken weglocken werden, denn dafür sind viele Länder zu staats- und obrigkeitsgläubig.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on April 06, 2018, 04:36:15 PM
Ich stimme den meisten der letzten Posts zu. Gerade im englischen Ardor-Thread hier bei Bitcointalk ist das Niveau erschreckend niedrig, es scheinen quasi nur Get-Rich-Quick-Leute dort zu posten, die leider (oder vielleicht glücklicherweise ;) ) mit Ardor bisher nicht besonders gut gefahren sind. Da ist also noch viel Optimierungspotenzial da, was die Community-Struktur angeht ...

An einer Mobile Wallet wird ja gerade gearbeitet laut dem letzten Artikel im NXTer Magazine (https://www.nxter.org/nxter-news-april-2018-i/) (Ardor Armory - kann anscheinend schon getestet werden, muss ich mir mal genauer anschauen).

In Bezug auf DEX wäre es interessant, ob Ardor bei BarterDEX oder Blocknet integriert werden könnte. Beide Exchanges sind ja für bitcoin-basierte Coins gebaut, daher ist ein Coin mit einer ganz anderen Codebase sicher schwerer zu integrieren, und bei Ardor fehlt ja auch eine richtige Skriptsprache, um den Austausch von Geheimnissen nach dem TierNolan-Atomic-Swap-Modell zu ermöglichen. Es müsste also wohl eine hardgecodete Erweiterung her.

Ist die DEX-Integration einmal da, sind sicher vereinfachte Clients nach dem Shapeshift.io-Modell denkbar.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Milquetoast on May 01, 2018, 09:19:39 AM
Ist bei IGNIS irgendwas wichtiges passiert? +80% in einer Stunde sind ja doch Recht viel.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nullCoiner on May 02, 2018, 08:00:05 AM
Wunderbar, ein stablecoin oder USDT auf Ardor / Euro Basis, das sind doch gute Neuigkeiten! ;D

AEUR Token: Ardor Based EURO Pegged Cryptocurrency Coin?
Quote
AEUR Token Conclusion

The AEUR token can be used to purchase any of the assets on the Ardor platform. The tokens can also be exchanged for ARDR or any child chain tokens, providing a simple entry point into the Ardor ecosystem from Euro-using countries. 1 AEUR is pegged to 1 EUR, and that exchange rate is guaranteed through a partner bank.

https://bitcoinexchangeguide.com/aeur-token/


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on May 15, 2018, 05:02:22 AM
Anscheinend - laut einem Post (https://www.nxter.org/nxter-news-may-2018-ii/) in RubenBC's "Nxter" Magazin - hat HitBTC letzte Woche die Wallets von Ignis und Ardor zum Deposit & Withdrawal freigegeben.

Allerdings scheinen die Ignis vom Snapshot/Airdrop am 1. Januar noch nicht verteilt worden sein (falls sich nicht in letzter Minute was geändert hat). Dennoch, damit sollten die größeren Exchanges - zumindest die, die vorher NXT gelistet hatten - jetzt die beiden Hauptcoins des Ardor-Ökosystems unterstützen.

Auch ansonsten lohnt es sich, ab und zu in den Nxter-Blog reinzuschauen, z.B. was Konferenzen, an denen die Devs teilnehmen, und Pläne für Weiterentwicklungen/Plugins/neue Childchains angeht.

Interessant sind auch die "Lightweight Contracts", eine Form der Smart Contracts, die nicht von allen Nodes abgearbeitet werden müssen, sondern nur von denen, die der Code betrifft - hat natürlich deshalb weniger Use Cases, aber mal schauen. Muss mich noch in die Details einarbeiten.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: taurados on May 15, 2018, 01:10:26 PM
Anscheinend - laut einem Post (https://www.nxter.org/nxter-news-may-2018-ii/) in RubenBC's "Nxter" Magazin - hat HitBTC letzte Woche die Wallets von Ignis und Ardor zum Deposit & Withdrawal freigegeben.

Allerdings scheinen die Ignis vom Snapshot/Airdrop am 1. Januar noch nicht verteilt worden sein (falls sich nicht in letzter Minute was geändert hat). Dennoch, damit sollten die größeren Exchanges - zumindest die, die vorher NXT gelistet hatten - jetzt die beiden Hauptcoins des Ardor-Ökosystems unterstützen.

Auch ansonsten lohnt es sich, ab und zu in den Nxter-Blog reinzuschauen, z.B. was Konferenzen, an denen die Devs teilnehmen, und Pläne für Weiterentwicklungen/Plugins/neue Childchains angeht.

Interessant sind auch die "Lightweight Contracts", eine Form der Smart Contracts, die nicht von allen Nodes abgearbeitet werden müssen, sondern nur von denen, die der Code betrifft - hat natürlich deshalb weniger Use Cases, aber mal schauen. Muss mich noch in die Details einarbeiten.

Die Price Action was Ignis angeht ist ja wirklich zum wegschmeißén. Ich hatte damals auf Preis von mindestens 1 Euro, aber eigentlich eher 2euro+ spekuliert. Höhepunkt war wohl knapp 50cent und jetzt dümpelt IGNIS bei 10 cent und weiter unter NXT ?! rum. Ardor ist auch nicht wirklich ein traum mit seinen Preis. Insgesamt passiert auch viel zu wenig mit ignis und ardor. Man hört nix sieht nix und es passiert nix. So kann man sein Produkt auch schön tottreten.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on May 15, 2018, 07:26:43 PM
Die Price Action was Ignis angeht ist ja wirklich zum wegschmeißén. Ich hatte damals auf Preis von mindestens 1 Euro, aber eigentlich eher 2euro+ spekuliert. Höhepunkt war wohl knapp 50cent und jetzt dümpelt IGNIS bei 10 cent und weiter unter NXT ?! rum. Ardor ist auch nicht wirklich ein traum mit seinen Preis. Insgesamt passiert auch viel zu wenig mit ignis und ardor. Man hört nix sieht nix und es passiert nix. So kann man sein Produkt auch schön tottreten.
Es passiert schon was (wie im letzten Post geschrieben), man sieht es nur nicht so gut. Besonders hier auf Bitcointalk. Da sind die Jelurida-Leute gar nicht mehr präsent, und die Threads sind ein echtes Trauerspiel. Ich versuche manchmal die NXT/Ardor-Threads mit ernsthafteren Diskussionen aufzulockern, aber meistens kommt nur der übliche Altcointalk-Spam (entweder "good project" usw. oder eben Gemecker über den Ignis-Preis) als Antwort.

Aber selbst wenn Jelurida NXT/Ardor ziemlich zentralisiert und mit dem ICO einiges Geld eingesammelt hat und man daher etwas mehr Marketing erwarten könnte - Cryptowährungen bleiben weiter Communities, bei denen auch die "normalen" Mitglieder, User, Investoren usw. zum Erfolg oder Misserfolg beitragen. Sonst könnten wir doch gleich bei Paypal investieren ...


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on June 14, 2018, 02:39:19 AM
Gerade im englischen Thread gelesen (passt zum letzten Post):

https://www.ardor.world/feed/

Dort kann man schnell und einfach die neuesten NXT/ARDOR-Nachrichten nachlesen. Da ist natürlich auch einiges an Müll dabei, aber dazwischen findet man doch auch Brauchbares und die neuesten Entwicklungen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Milquetoast on June 16, 2018, 04:08:16 PM
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit alle Transaktionen aus dem ARDOR (und NXT) Client als csv oder ähnliches zu exportieren?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Milquetoast on July 08, 2018, 12:39:00 PM
Ist Ardor/Ignis eigentlich nur hier tot oder allegemein?
Gibt es auf der Ardor Chain irgendwelche sinnvollen Assets?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nullCoiner on July 08, 2018, 01:44:39 PM
ich glaube nur hier  ;D
Habe gerade mal twitter überflogen und es sieht noch ziemlich aktiv aus...
Und ein paar headliner lesen sich sehr interessant, in der Tiefe bin ich allerdings nicht drin, Forum, Discord, Reddit, Slack, und was weiß ich wo noch überall  ::)

https://twitter.com/ArdorPlatform


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on July 08, 2018, 06:49:55 PM
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit alle Transaktionen aus dem ARDOR (und NXT) Client als csv oder ähnliches zu exportieren?
Die NXT API sollte auch bei Ardor funktionieren (sie gibt JSON zurück, aber das sollte sich einfach in CSV konvertieren lassen):

https://nxtwiki.org/wiki/The_Nxt_API#Get_Blockchain_Transactions

Es sollte so funktionieren, dass du die dort genannten Parameter - also die, welche benötigt werden - an die URL des NXT/ARDOR-Clients als GET-Parameter anhängst (also mit ?parameter1=wert1&parameter2=wert2 etc.). Habs allerdings nicht selbst mit Ardor probiert, vor Ewigkeiten aber mal mit NXT.

Also wenn ich es richtig verstehe sollte der Befehl bei NXT so aussehen:

http://localhost:7876/nxt?requestType=getBlockchainTransactions&account=ACCOUNTID

ACCOUNTID sollte die numerische Account-ID sein.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: coco23 on July 18, 2018, 06:06:45 PM
Binance hat Ardor gelistet!
https://twitter.com/binance/status/1019462408065056768

Heute in der Spitze +50%, aktuell sinds noch ~ +35% (von $0.18 auf $0.23)


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: BitcoinArsenal on July 18, 2018, 06:32:16 PM
Binance hat Ardor gelistet!
https://twitter.com/binance/status/1019462408065056768

Heute in der Spitze +50%, aktuell sinds noch ~ +35% (von $0.18 auf $0.23)

Danke für die Info. Ich war gestern ganz überrrascht, dass Ardor 62% im Plus war. So richtig konnte ich mir nicht erklären und bin auf der Suche auf deinen Artikel gestossen. Heute gings wieder ein bisschen rückwärts aber ich denke Binance wird dem Projekt mittel- und langfristig gut tun.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: coco23 on July 19, 2018, 06:50:24 AM
Danke für die Info. Ich war gestern ganz überrrascht, dass Ardor 62% im Plus war. So richtig konnte ich mir nicht erklären und bin auf der Suche auf deinen Artikel gestossen. Heute gings wieder ein bisschen rückwärts aber ich denke Binance wird dem Projekt mittel- und langfristig gut tun.
Bei so einem Listing ist natuerlich auch viel kurzfristiger Pump&Dump mit drin. Aber der Anstieg in dieser Hoehe war schon ziemlich bemerkenswert (es war ja sowieso ein guter Cryptotag gestern)
Auf lange Sicht erhoeht es aber die Bekanntheit und die Liquiditaet auf jeden Fall. Bin gespannt wie es weitergeht :)


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: BKinvestiert on August 17, 2018, 04:51:49 AM
Hi Leute,

wollte heut mal ein Asset ausgeben und es wird mir einfach nicht bestätigt, irgendwann bekomme ich meine 233 IGNIS zurück und das Asset wurde nicht erstellt.  ???
Wisst ihr da irgend etwas?

Grüße Billy


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: hanspeter77 on August 18, 2018, 03:24:56 PM
schon ziemlich lange ruhig hier geworden und der rpeis von den ignis schaut ja auch nicht so gut aus da waren die future ignis um einiges höher.
mal schauen ob die überhaupt nochmal den preis erreichen bin ich echt gespannt.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Sharpbit on September 08, 2018, 02:42:32 PM
Passiert wenig bis gar nichts irgendwie. Auf Twitter sind sie zwar aktiv und es scheint auch irgendwelche Aktionen zusammen mit Nxt zu geben, aber so richtig viele Transaktionen gibt es nicht in der Blockchain. Das im Ardor-Wallet auch noch an einige stellen Nxt statt Ardr angezeigt wird, zeugt auch nicht unbedingt für Professionalität. Ich habe meine IGNIS jetzt komplett verkauft und anderweitig investiert. Bei meinen Ardor überlege ich es mir noch.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on September 08, 2018, 05:22:51 PM
Passiert wenig bis gar nichts irgendwie.
Vor kurzem wurden die "Lightweight Contracts" im Testnet veröffentlicht, die m.E. durchaus Potenzial haben (insbesondere, wenn eine von mir angedachte Erweiterung (https://bitcoin.stackexchange.com/questions/78506/ardor-lightweight-contracts-almost-trustless-way-with-new-phased-transaction) realisiert wird). Also von der Entwicklung her ist alles weiter prima.

Was aber gar nicht toll ist ist das Hin und Her mit der Kommunikation. Erst sollen alle auf Slack, dann auf Stackexchange ... Ich kann ja verstehen, dass Bitcointalk nicht die ideale Plattform ist, wenn man sich hier zwischen den ganzen ICOs behaupten soll, aber der Ardor-Reddit z.B. hatte eine ganz gute Community und dünnt jetzt auch langsam aus. Stackexchange scheint mir nicht geeignet, da es ein Q&A-Forum ist und damit bestimmte Dinge einfach nicht diskutiert werden können, ohne dass Löschgefahr besteht. Und solche Chatplattformen wie Slack ... no comment.

Da zeigen sich halt die Schwächen des doch ziemlich zentralisierten Entwicklungsmodells.

PS: Es gibt jetzt noch ein neues Forum, https://ardorforum.org/ . Funktioniert wohl mit den Accounts von nxtforum.org. Mal sehen ob das angenommen wird.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: Münzpräger on September 10, 2018, 06:26:26 PM
Passiert wenig bis gar nichts irgendwie.
Vor kurzem wurden die "Lightweight Contracts" im Testnet veröffentlicht, die m.E. durchaus Potenzial haben (insbesondere, wenn eine von mir angedachte Erweiterung (https://bitcoin.stackexchange.com/questions/78506/ardor-lightweight-contracts-almost-trustless-way-with-new-phased-transaction) realisiert wird). Also von der Entwicklung her ist alles weiter prima.

Was aber gar nicht toll ist ist das Hin und Her mit der Kommunikation. Erst sollen alle auf Slack, dann auf Stackexchange ... Ich kann ja verstehen, dass Bitcointalk nicht die ideale Plattform ist, wenn man sich hier zwischen den ganzen ICOs behaupten soll, aber der Ardor-Reddit z.B. hatte eine ganz gute Community und dünnt jetzt auch langsam aus. Stackexchange scheint mir nicht geeignet, da es ein Q&A-Forum ist und damit bestimmte Dinge einfach nicht diskutiert werden können, ohne dass Löschgefahr besteht. Und solche Chatplattformen wie Slack ... no comment.

Da zeigen sich halt die Schwächen des doch ziemlich zentralisierten Entwicklungsmodells.

PS: Es gibt jetzt noch ein neues Forum, https://ardorforum.org/ . Funktioniert wohl mit den Accounts von nxtforum.org. Mal sehen ob das angenommen wird.

Schön zu sehen, dass Lyor dir noch geantwortet hat, aber will/wird er es auch umsetzen?

Die Sache mit Stackexchange ist mal wieder typisch NXT/Jelurida. Damals wanderte NXT aus, um ein eigenes Forum zu gründen, aber einzelne Altcoins haben einfach nicht genug Anziehungskraft, um eine mainstream community aufzubauen. Da sollte man in den sauren Apfel BCT beißen.

Die neue Seite sieht aus wie stackoverflow. Dann ist es wohl wirklich nur für Probleme und Lösungsvorschläge gedacht und an Experten gerichtet.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on September 10, 2018, 11:05:43 PM
Schön zu sehen, dass Lyor dir noch geantwortet hat, aber will/wird er es auch umsetzen?
Er hat ja den Vorschlag stark geändert - d.h. sich schon mit dem Thema auseinandergesetzt. Und da ich glaube, dass vertrauenslose Contracts die Use Cases (und damit das Potenzial für Kurssteigerungen usw., von denen Jelurida ja profitieren würde) stark erweitern sollten, denke ich schon, dass sie sich damit beschäftigen könnten.

Es geht ja eigentlich nur um zwei kleine Änderungen: 1) Contracts müssen auf Phased Transactions reagieren können und 2) Phased Transactions müssen mehr Restriktionen auf Transaktionen anwenden können, die als Anlass für die "Freischaltung" der Coins dienen.

Also wenn ich Jelurida wäre, dann wäre das einzige was mich von der Umsetzung abhalten könnte ein neuer Angriffsvektor, der dadurch auftritt. Sehe ich aber in dem Fall als unwahrscheinlich an. Man kann ja einen expliziten Befehl einführen, dass ein Contract auf Phased Transactions reagieren darf oder nicht (ein Flag wie reactOnPhasedTransaction = True oder sowas). Und der zweite Punkt sollte meines Verständnisses nach überhaupt keine Auswirkungen auf Konsens usw. haben.

Quote
Die Sache mit Stackexchange ist mal wieder typisch NXT/Jelurida. Damals wanderte NXT aus, um ein eigenes Forum zu gründen, aber einzelne Altcoins haben einfach nicht genug Anziehungskraft, um eine mainstream community aufzubauen. Da sollte man in den sauren Apfel BCT beißen.
Ich glaube, dass das schlecht durchgeführte Rebranding von NXT auf Ardor ein großes Problem ist. Dass Ardor eigentlich eine NXT-Weiterentwicklung ist, kommt bei vielen nicht an, und deshalb denke ich auch, dass das "NXTforum" ausgeblutet ist. Es gab ja nicht mal ein Ardor-Unterforum dort. Vielleicht hätte man NXT auch gleich mit umbenennen sollen (in Ardor Classic oder sowas, falls der Begriff "Classic" nicht wegen ETC verbrannt ist ;) ).


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nullCoiner on October 15, 2018, 06:57:23 AM
Zur Abwechslung mal wieder Nachrichten, sogar gute  ;D

Quote
Changelly Partnered With Jelurida
Changelly, the leading instant swap platform on the crypto market empowered Ardor Blockchain Platform, the key product of Jelurida software company with Changelly instant exchange feature.

Changelly and Jelurida have partnered to bring Ardor 2.1.2 users the smoothest exchange experience and provide the ability to exchange their Bitcoin, Ethereum, Ripple and 100+ other cryptos directly to ARDR and IGNIS without leaving the familiar Ardor interface.
How the exchange option works

Changelly customizable exchange widget is integrated right into the desktop version of the Ardor wallet. Its users now can easily implement an exchange between ARDR, any of the ecosystem’s child chains such as IGNIS, and more than 100 different cryptocurrencies including Bitcoin and Ethereum which are listed on Changelly.

When entering the exchange section the user can choose either to exchange ADRD and its child chains for any external cryptocurrencies or vice versa.
https://coindiary.net/changelly-partnered-with-jelurida/


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: coco23 on March 12, 2019, 12:23:10 PM
Hier gabs ja lange nichts.... Gibt es hier noch welche die ein paar Coins halten? Oder hat Jelurida alle vergrault?  ;D

Ardor heute rund +30% und Ignis auch bei ca +15%. Evtl ein Wiederausgraben des Threads hier wert? Gab es nennenswerte Nachrichten? Auf die schnelle habe ich nur ein neues Exchangelisting gefunden:
https://twitter.com/ArdorPlatform/status/1105087590917701632


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nullCoiner on March 12, 2019, 12:55:47 PM
Hier gabs ja lange nichts.... Gibt es hier noch welche die ein paar Coins halten? Oder hat Jelurida alle vergrault?  ;D

Ardor heute rund +30% und Ignis auch bei ca +15%. Evtl ein Wiederausgraben des Threads hier wert? Gab es nennenswerte Nachrichten? Auf die schnelle habe ich nur ein neues Exchangelisting gefunden:
https://twitter.com/ArdorPlatform/status/1105087590917701632


Ja, sie haben alle vergrault, nichtsdestotrotz hodl ich noch ein paar ARDOR und IGNIS, jetzt zu verkaufen wäre einfach witzlos :P


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: RaspoBTC on March 12, 2019, 03:31:30 PM
Hier gabs ja lange nichts.... Gibt es hier noch welche die ein paar Coins halten? Oder hat Jelurida alle vergrault?  ;D

Ardor heute rund +30% und Ignis auch bei ca +15%. Evtl ein Wiederausgraben des Threads hier wert? Gab es nennenswerte Nachrichten? Auf die schnelle habe ich nur ein neues Exchangelisting gefunden:
https://twitter.com/ArdorPlatform/status/1105087590917701632


Ja, sie haben alle vergrault, nichtsdestotrotz hodl ich noch ein paar ARDOR und IGNIS, jetzt zu verkaufen wäre einfach witzlos :P
Ich hab sie vor paar Tagen vertickt. Egal, weg damit.
In BTC zum Hodlen getauscht, genauso wie Ark, Shift, Gigabyte und Lisk.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nullCoiner on March 12, 2019, 03:54:14 PM
Hier gabs ja lange nichts.... Gibt es hier noch welche die ein paar Coins halten? Oder hat Jelurida alle vergrault?  ;D

Ardor heute rund +30% und Ignis auch bei ca +15%. Evtl ein Wiederausgraben des Threads hier wert? Gab es nennenswerte Nachrichten? Auf die schnelle habe ich nur ein neues Exchangelisting gefunden:
https://twitter.com/ArdorPlatform/status/1105087590917701632


Ja, sie haben alle vergrault, nichtsdestotrotz hodl ich noch ein paar ARDOR und IGNIS, jetzt zu verkaufen wäre einfach witzlos :P
Ich hab sie vor paar Tagen vertickt. Egal, weg damit.
In BTC zum Hodlen getauscht, genauso wie Ark, Shift, Gigabyte und Lisk.
Ich bringe es einfach nicht über das Herz, wahrscheinlich ein Fehler... meine armen OByte und Lisk-Krümel  ::)


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: d5000 on March 13, 2019, 12:52:18 AM
Vor kurzem gelesen: Es sieht so aus, als seien meine letztes Jahr angeregten Änderungsvorschläge in die Lightweight Contracts geflossen (siehe Posts oben):

https://hackernoon.com/hashed-secrets-to-the-rescue-1ddc1daff83e

Sehe ich als entscheidende Verbesserung an ... damit werden die Lightweight Contracts zu einer echten Konkurrenz zu Standard-Smart-Contracts (a la Ethereum), da sie dann auch vertrauenslos designt werden können.

Kurz gesagt kann jeder, der eine Zahlung an einen Contract sendet, dafür die Bedingung stellen, dass der Contract auch laufen muss. Wenn der Contract nicht läuft, wird die Zahlung zurückgenommen. Dazu wird ein HTLC (Hashed Timelocked Contract) ähnlich wie in Lightning verwendet (realisiert mit Phased Transactions). Das war vorher der entscheidende Schwachpunkt: Wenn man Coins an einen nicht laufenden Contract gesendet hatte, wurden die Funds einfach blockiert (bis er wieder "loslief"). Das kann man damit nun verhindern.

Ob sich das im Kurs niederschlägt wird man sehen. Als problematisch sehe ich nach wie vor das zentralisierte Entwicklungsmodell an.



Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nullCoiner on March 13, 2019, 07:08:33 AM
Vor kurzem gelesen: Es sieht so aus, als seien meine letztes Jahr angeregten Änderungsvorschläge in die Lightweight Contracts geflossen (siehe Posts oben):

https://hackernoon.com/hashed-secrets-to-the-rescue-1ddc1daff83e

Sehe ich als entscheidende Verbesserung an ... damit werden die Lightweight Contracts zu einer echten Konkurrenz zu Standard-Smart-Contracts (a la Ethereum), da sie dann auch vertrauenslos designt werden können.

Kurz gesagt kann jeder, der eine Zahlung an einen Contract sendet, dafür die Bedingung stellen, dass der Contract auch laufen muss. Wenn der Contract nicht läuft, wird die Zahlung zurückgenommen. Dazu wird ein HTLC (Hashed Timelocked Contract) ähnlich wie in Lightning verwendet (realisiert mit Phased Transactions). Das war vorher der entscheidende Schwachpunkt: Wenn man Coins an einen nicht laufenden Contract gesendet hatte, wurden die Funds einfach blockiert (bis er wieder "loslief"). Das kann man damit nun verhindern.

Ob sich das im Kurs niederschlägt wird man sehen. Als problematisch sehe ich nach wie vor das zentralisierte Entwicklungsmodell an.



Vielen lieben Dank für deine Einschätzung zu Gunsten meiner (unserer) Erleuchtung. Scheint, als würde auch ARDOR fleißig weiter buidln, und dass auch noch in die richtige Richtung. Zentralisierte Entwicklungsmodelle sind natürlich "suboptimal", die Frage ist es, ob ein so erfahrenes Projekt da noch einen Wechsel schafft, andererseits haben leider viele Projekte dieses Problem, immerhin sind sie nicht Beratungsresistent  ;D


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: iotawillbebig on March 13, 2019, 08:20:17 AM
Hier gabs ja lange nichts.... Gibt es hier noch welche die ein paar Coins halten? Oder hat Jelurida alle vergrault?  ;D

Ardor heute rund +30% und Ignis auch bei ca +15%. Evtl ein Wiederausgraben des Threads hier wert? Gab es nennenswerte Nachrichten? Auf die schnelle habe ich nur ein neues Exchangelisting gefunden:
https://twitter.com/ArdorPlatform/status/1105087590917701632


Ja, sie haben alle vergrault, nichtsdestotrotz hodl ich noch ein paar ARDOR und IGNIS, jetzt zu verkaufen wäre einfach witzlos :P
Ich hab sie vor paar Tagen vertickt. Egal, weg damit.
In BTC zum Hodlen getauscht, genauso wie Ark, Shift, Gigabyte und Lisk.
Ich bringe es einfach nicht über das Herz, wahrscheinlich ein Fehler... meine armen OByte und Lisk-Krümel  ::)

Habe noch sechstellig ignis (hätte ich die mal bei nen euro verkauft xD) und fünfstellig ardor. Jetzt werde ich bestimmt nicht verkaufen der nächste bullrun kommt bestimmt.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: xtrusion on March 13, 2019, 09:49:37 AM
Hier gabs ja lange nichts.... Gibt es hier noch welche die ein paar Coins halten? Oder hat Jelurida alle vergrault?  ;D

Ardor heute rund +30% und Ignis auch bei ca +15%. Evtl ein Wiederausgraben des Threads hier wert? Gab es nennenswerte Nachrichten? Auf die schnelle habe ich nur ein neues Exchangelisting gefunden:
https://twitter.com/ArdorPlatform/status/1105087590917701632


Ja, sie haben alle vergrault, nichtsdestotrotz hodl ich noch ein paar ARDOR und IGNIS, jetzt zu verkaufen wäre einfach witzlos :P
Ich hab sie vor paar Tagen vertickt. Egal, weg damit.
In BTC zum Hodlen getauscht, genauso wie Ark, Shift, Gigabyte und Lisk.
Ich bringe es einfach nicht über das Herz, wahrscheinlich ein Fehler... meine armen OByte und Lisk-Krümel  ::)

Warum wollts/ habts ihr nach 15 Monaten Bärenmarkt qualitative Alt's in BTC tauschen? Würd das eher umgekehrt machen


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: coco23 on March 13, 2019, 01:39:26 PM
Warum wollts/ habts ihr nach 15 Monaten Bärenmarkt qualitative Alt's in BTC tauschen? Würd das eher umgekehrt machen
Sehe ich auch so. Ich wuerde hoechstens Alts (von denen man nicht mehr ueberzeugt ist) gegen andere Alts tauschen. Meine Ardor und Ignis halte ich weiterhin, ich ueberlege aber evtl einige Ignis in Ardor zu tauschen.
Wie seht ihr die Entwicklung der beiden Coins untereinander? So wie ich es aktuell sehe wird Ardor ja auf jeden Fall benoetigt, selbst wenn Ignis sich nicht durchsetzen sollte. Oder ist diese sichtweise zu einfach?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: iotawillbebig on March 13, 2019, 02:33:20 PM
Warum wollts/ habts ihr nach 15 Monaten Bärenmarkt qualitative Alt's in BTC tauschen? Würd das eher umgekehrt machen
Sehe ich auch so. Ich wuerde hoechstens Alts (von denen man nicht mehr ueberzeugt ist) gegen andere Alts tauschen. Meine Ardor und Ignis halte ich weiterhin, ich ueberlege aber evtl einige Ignis in Ardor zu tauschen.
Wie seht ihr die Entwicklung der beiden Coins untereinander? So wie ich es aktuell sehe wird Ardor ja auf jeden Fall benoetigt, selbst wenn Ignis sich nicht durchsetzen sollte. Oder ist diese sichtweise zu einfach?

 Bin da bei dir wollte ich auch machen. Da Ignis ja wirklich keinen Mehrwert außer "erste child Chain" hat. Oder hab ich was übersehen?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: RaspoBTC on March 13, 2019, 06:39:56 PM
Warum wollts/ habts ihr nach 15 Monaten Bärenmarkt qualitative Alt's in BTC tauschen? Würd das eher umgekehrt machen
Sehe ich auch so. Ich wuerde hoechstens Alts (von denen man nicht mehr ueberzeugt ist) gegen andere Alts tauschen. Meine Ardor und Ignis halte ich weiterhin, ich ueberlege aber evtl einige Ignis in Ardor zu tauschen.
Wie seht ihr die Entwicklung der beiden Coins untereinander? So wie ich es aktuell sehe wird Ardor ja auf jeden Fall benoetigt, selbst wenn Ignis sich nicht durchsetzen sollte. Oder ist diese sichtweise zu einfach?
Ich hatte von den Projekten wirklich nicht viel. Das waren meine ersten kleinen Investments in Krypto.
Wenn ich lese, was machen hier halten, würde ich es auch nicht verkaufen.
Ich denke, das Diejenigen dann auch entsprechend tiefer in der Materie stecken (Hallo d5000).

Aber meine Krümel bringen nix und ich habe ca. 60 Coins/Token, bei denen ich eh ausmisten wollte.
Alles gut  :).


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: coco23 on March 14, 2019, 06:09:53 AM
Bin da bei dir wollte ich auch machen. Da Ignis ja wirklich keinen Mehrwert außer "erste child Chain" hat. Oder hab ich was übersehen?
Das steht auf der Ignis website:

Quote
Ignis is the public blockchain on the Ardor Platform where you will find all the Transaction Features of the platform and where you can create dApps and Lightweight Smart Contracts.

Every feature found on Ignis is available to every child chain on the platform.

The main chain, Ardor secures the network. Ignis is where the work magic happens.
Also die child chains sind schon sehr wichtig. Das Problem was ich sehe ist aber wie gesagt: Was wenn Ardor eine sehr populäre Platform wird (ja ich weiss, sehr hypothetisch zur Zeit  ;D) aber Ignis sich aus irgendeinem Grund nicht durchsetzt, sondern eine neue Childchain von irgendeinem großem Player initiert wird.

Die Frage ist halt ob Ardorcoins in diesem Szenario deutlich steigen oder eher nicht. Es ist ein wenig schwierig hier das Risiko ordentlich zu verteilen.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nullCoiner on April 04, 2019, 10:17:20 AM
Denke, das passt hier gut rein :-)

Henkel setzt bei Blockchain auf Experten von Jelurida
https://de.cointelegraph.com/news/henkel-setzt-bei-blockchain-auf-experten-von-jelurida

Jelurida’s Blockchain Experts Partner with Henkel to Support 2020+ Initiative
Henkel, a German manufacturer with leading positions in consumer and industrial businesses with more than 20 billion euros in sales, partnered with Jelurida to build the capacity of product and IT teams to understand, approach, and implement blockchain solutions.
https://www.jelurida.com/news


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: hanspeter77 on April 06, 2019, 08:06:00 AM
Denke, das passt hier gut rein :-)

Henkel setzt bei Blockchain auf Experten von Jelurida
https://de.cointelegraph.com/news/henkel-setzt-bei-blockchain-auf-experten-von-jelurida

Jelurida’s Blockchain Experts Partner with Henkel to Support 2020+ Initiative
Henkel, a German manufacturer with leading positions in consumer and industrial businesses with more than 20 billion euros in sales, partnered with Jelurida to build the capacity of product and IT teams to understand, approach, and implement blockchain solutions.
https://www.jelurida.com/news
die news hab ich auch gelesen letztens find ich gut aber obs was bringt für uns ist die andre frage.
hab jetzt endlich mal geschaft das mein nxt und ardor wallet läuft ohne probleme.
hab die chain manuell runtergeladen nun läuft,s :)


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: bct_ail on April 08, 2019, 07:32:06 AM
Denke, das passt hier gut rein :-)

Henkel setzt bei Blockchain auf Experten von Jelurida
https://de.cointelegraph.com/news/henkel-setzt-bei-blockchain-auf-experten-von-jelurida

Jelurida’s Blockchain Experts Partner with Henkel to Support 2020+ Initiative
Henkel, a German manufacturer with leading positions in consumer and industrial businesses with more than 20 billion euros in sales, partnered with Jelurida to build the capacity of product and IT teams to understand, approach, and implement blockchain solutions.
https://www.jelurida.com/news
die news hab ich auch gelesen letztens find ich gut aber obs was bringt für uns ist die andre frage.
hab jetzt endlich mal geschaft das mein nxt und ardor wallet läuft ohne probleme.
hab die chain manuell runtergeladen nun läuft,s :)

Ich finde schon, dass das etwas bringt. Es zeigt, dass die Industrie (hier zumindest Henkel) verstanden hat, das es besser ist, an die Fachleute ranzugehen und zu beauftragen, als selber etwas zu entwickeln, von dem sie sicherlich weniger Ahnung haben. Das ist ein weiterer Schritt zur Adaption.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: hanspeter77 on April 15, 2019, 07:36:30 AM
Denke, das passt hier gut rein :-)

Henkel setzt bei Blockchain auf Experten von Jelurida
https://de.cointelegraph.com/news/henkel-setzt-bei-blockchain-auf-experten-von-jelurida

Jelurida’s Blockchain Experts Partner with Henkel to Support 2020+ Initiative
Henkel, a German manufacturer with leading positions in consumer and industrial businesses with more than 20 billion euros in sales, partnered with Jelurida to build the capacity of product and IT teams to understand, approach, and implement blockchain solutions.
https://www.jelurida.com/news
die news hab ich auch gelesen letztens find ich gut aber obs was bringt für uns ist die andre frage.
hab jetzt endlich mal geschaft das mein nxt und ardor wallet läuft ohne probleme.
hab die chain manuell runtergeladen nun läuft,s :)

Ich finde schon, dass das etwas bringt. Es zeigt, dass die Industrie (hier zumindest Henkel) verstanden hat, das es besser ist, an die Fachleute ranzugehen und zu beauftragen, als selber etwas zu entwickeln, von dem sie sicherlich weniger Ahnung haben. Das ist ein weiterer Schritt zur Adaption.
ja so hab ich das garnicht betrachtet stimmt.
bevor die selber viel geld verpulvern für das holen sie sich profis :)
mal schauen vieleicht ändert es was am kurs in der zukunft.


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nullCoiner on April 24, 2019, 10:35:19 AM
#Ardor v2.2.3 is released with Shamir Secret Sharing, significant networking and performance enhancements, login by alias, UI improvements, forging, bundling and funding monitor automation! https://t.co/n4Mp9aYgHB #blockchain #Ignis #crypto

https://twitter.com/Jelurida



Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: c_lab on May 17, 2019, 01:05:39 AM
Poloniex stellt aufgrund von befürchteten Regulatorien den Handel für ARDR in US ein:
Quote
Due to regulatory uncertainty in the US related to these assets, we are only able to offer trading of ARDR for customers outside the US. Specifically, it is not possible to be certain whether US regulators will consider these assets to be securities. We understand how frustrating this choice is, and will continue to focus time and energy on supporting positive policy and regulatory developments for crypto assets in the US and around the world.

Warum steht allein ARDR so im Fokus?


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: nullCoiner on May 17, 2019, 04:53:47 AM
Na ja, in der Meldung werden auch noch 8 weitere Coins/Token benannt. Ausserdem wird nur der Handel für US Bürger eingestellt. Aber warum es Ardor auch erwischt hat weiss ich leider auch nicht. ::)


Title: Re: ARDOR (NXT 2.0) - Skalierbare Blockchainplattform - Deutscher Thread & ELI5
Post by: coco23 on June 07, 2019, 09:22:52 AM
Hier tut sich heute mal was  :o :o :o
Ardor +30%
Ignis +140%

Es gibt wohl einen Token Airdrop an Ignisholder und es gab einen Tweet ueber die Ardor DEX (ist die schon offen?)
Aber keine Ahnung ob das die Preistreiber sind  ???