Bitcoin Forum
May 20, 2019, 10:05:23 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
Author Topic: [LISTE] Dezentrale Börsen und Handels-Lösungen (Updated 2/2018)  (Read 1895 times)
flowjob
Member
**
Offline Offline

Activity: 107
Merit: 11


View Profile
February 26, 2018, 10:33:54 PM
 #21

Hallo. Die Erklärung zu BarterDEX ist falsch. Es nutzt atomic swaps und Komodo ist nicht erforderlich um dort traden zu können. Man kann also direkt z.B. BTC gegen ZCL traden, die Komodo wallet muss nicht einmal installiert sein um dies tun zu können.

◈▣ KOMODO ● Set Your Ideas Free ▣◈
.......AN ECOSYSTEM FOR NATIVE BLOCKCHAINS.......
Blockchain Generator | Decentralized Crowdfunding | Decentralized Exchange | Bitcoin Security | Zero-Knowledge Proofs | Blockchain Interoperability | Scalable Infrastructure
1558389923
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558389923

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558389923
Reply with quote  #2

1558389923
Report to moderator
Get signals when whales enter & exit a market 74% average win rate
full binance integration
TRY NOW!
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1558389923
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558389923

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558389923
Reply with quote  #2

1558389923
Report to moderator
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2086
Merit: 1465


Decentralization Maximalist


View Profile
February 26, 2018, 10:46:27 PM
 #22

Gehört https://idex.market nicht auch hier rein? Eine dezentralisierte auf Ethereum basierende Börse.
Nein, denn:

IDEX is a decentralized exchange for trading Ethereum (ERC-20) tokens
Ist also mehr oder weniger das gleiche wie Etherdelta oder 0x (siehe auch die Antwort an Münzpräger).

Hallo. Die Erklärung zu BarterDEX ist falsch. Es nutzt atomic swaps und Komodo ist nicht erforderlich um dort traden zu können. Man kann also direkt z.B. BTC gegen ZCL traden, die Komodo wallet muss nicht einmal installiert sein um dies tun zu können.
Wird aber bei direkten Trades nicht trotzdem die Komodo-Blockchain als "Zwischeninstanz" genutzt? Ich kann mich da aber auch irren. Werde mir das Teil jedenfalls noch mal genauer anschauen und die Beschreibung ggf. ändern.


flowjob
Member
**
Offline Offline

Activity: 107
Merit: 11


View Profile
February 26, 2018, 11:15:27 PM
Merited by d5000 (1)
 #23

Hallo. Die Erklärung zu BarterDEX ist falsch. Es nutzt atomic swaps und Komodo ist nicht erforderlich um dort traden zu können. Man kann also direkt z.B. BTC gegen ZCL traden, die Komodo wallet muss nicht einmal installiert sein um dies tun zu können.
Wird aber bei direkten Trades nicht trotzdem die Komodo-Blockchain als "Zwischeninstanz" genutzt? Ich kann mich da aber auch irren. Werde mir das Teil jedenfalls noch mal genauer anschauen und die Beschreibung ggf. ändern.

Nein, es gibt keinerlei Zwischeninstanz, die Coins werden direkt von Blockchain zu Blockchain "getauscht". Es implementiert das erwähnte Prinzip von Tier Nolan.
Es gibt dieses Whitepaper, welches alles beschreibt:
https://komodoplatform.com/en/whitepaper/2018-02-14-Komodo-White-Paper-Full.pdf
Das Whitepaper beinhaltet allerdings auch die anderen Bestandteile von Komodo (ist also recht umfangreich), der DEX-Teil ist in Kapitel 3 erklärt.
Es hat übrigens alles was man benötigt, also z.B. das gesamte Ordermatching. Ich selber betreibe 2 Server die Marketmaker spielen, biete also alle möglichen Tradingpaare an (müssen an die 90 Coins sein, habe schon lange nicht mehr nachgezählt) und habe unterschiedliche Margins konfiguriert.
Electrum-Server betreibe ich auch, zumindest für die Coins, die dies unterstützen (leider ist das nur ein Bruchteil der sonst unterstützen Coins). Diese Coins können also gehandelt werden, ohne die Wallets installiert zu haben. Das ist die Liste der Electrum-Server:
https://github.com/KomodoPlatform/BarterDEX/blob/v0.8/gui/js/electrum_list.js
Die GUI ist, wie du schon sagtest, etwas gewöhnungsbedürftig (um es milde auszudrücken), ich weiss aber dass einige neue GUIs bereits in Entwicklung sind. Ich selber benutze keine GUI, nur CLI, bin halt so ein Freak, der absolute Kontrolle darüber haben will was im Hintergrund so alles passiert. :-)
Ich benutze also direkt die API https://github.com/KomodoPlatform/KomodoPlatform/wiki/BarterDEX-API-Summary-by-Category um alles zu tun.
Dieser Call
Code:
curl --url "http://127.0.0.1:7783" --data "{\"userpass\":\"$userpass\",\"method\":\"autoprice\",\"base\":\"QTUM\",\"rel\":\"BCH\",\"margin\":0.04,\"refbase\":\"qtum\",\"refrel\":\"coinmarketcap\"}"
holt sich z.B. die Preise von QTUM von cmc, wandelt es um in einen Preis gegen BCH, setzt die eingestellte Margin (4% in diesem Fall), macht die entsprechenden Einträge im Orderbuch und aktualisiert diese regelmäßig.

◈▣ KOMODO ● Set Your Ideas Free ▣◈
.......AN ECOSYSTEM FOR NATIVE BLOCKCHAINS.......
Blockchain Generator | Decentralized Crowdfunding | Decentralized Exchange | Bitcoin Security | Zero-Knowledge Proofs | Blockchain Interoperability | Scalable Infrastructure
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2086
Merit: 1465


Decentralization Maximalist


View Profile
February 27, 2018, 12:19:59 AM
Merited by Alabasta (5)
 #24

Vielen Dank für die Erklärung! BarterDEX gehört also dann in Kategorie 1, also zu den "Holy Grails" der dezentralen Börsen. Komodo hat dann vielleicht bald einen Fan mehr ... Wink

Werde also die Beschreibung dementsprechend umbauen.

 

nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 812
Merit: 660


View Profile
February 28, 2018, 11:54:19 AM
Merited by d5000 (1)
 #25

wo wir doch neulich so schön im Hot Coin Thread über was macht eine DEX aus diskutiert haben, bin ich heute über folgendes gestolpert:
Keine Ahnung, in wieweit Du darauf eingehen willst, die Liste ist lang, und die meisten entsprechen nicht deiner Definition, aber vielleicht sind ja auch ein paar neue dabei...

https://github.com/distribuyed/index/blob/master/README.md
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2086
Merit: 1465


Decentralization Maximalist


View Profile
February 28, 2018, 04:57:26 PM
 #26

wo wir doch neulich so schön im Hot Coin Thread über was macht eine DEX aus diskutiert haben, bin ich heute über folgendes gestolpert:
Keine Ahnung, in wieweit Du darauf eingehen willst, die Liste ist lang, und die meisten entsprechen nicht deiner Definition, aber vielleicht sind ja auch ein paar neue dabei...

https://github.com/distribuyed/index/blob/master/README.md
Danke - prima Quelle! Natürlich sind da auch alle möglichen Ethereum-internen Exchanges, frühe Alphas usw. dabei, aber einige wenige (die meisten davon allerdings noch nicht fertig) entsprechen tatsächlich meiner Definition einer dezentralen Exchange-Plattform. Decred z.B. hatte ich noch vergessen, werde ich gleich nachtragen.

Acura3600
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1080



View Profile
April 06, 2018, 08:05:01 AM
 #27

Du kannst in deiner Beschreibung bei BarterDex noch ETH + ERC20 Coins hinzunehmen - auch das ist möglich.
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 812
Merit: 660


View Profile
June 05, 2018, 01:04:48 PM
Last edit: June 06, 2018, 06:09:56 AM by nullCoiner
 #28

Noch ein Artikel bei dem ich an Dich denken musste  Wink

Die Kriterien sind allerdings sehr überschaubar.
https://news.bitcoin.com/decentralized-exchange-compendium-index-lists-over-200-dex-platforms/

jetzt wo Microsoft GitHub für $7.5 Mrd. gekauft hat  Grin Grin Grin

https://github.com/distribuyed/index/blob/master/README.md
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 812
Merit: 660


View Profile
June 06, 2018, 08:42:55 AM
 #29

decred hast Du auf der Startseite schon aufgeführt, anbei ein aktueller Artikel zum Stand und der Entwicklung des Projekts und wie so eine DEX aussehen sollte.

https://blog.decred.org/2018/06/05/A-New-Kind-of-DEX/
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2086
Merit: 1465


Decentralization Maximalist


View Profile
June 06, 2018, 03:16:35 PM
 #30

@nullcoiner: Die Liste ist schon verlinkt, die hast Du ja selbst vorgeschlagen Wink

Das Decred-Projekt muss ich mir näher anschauen, klingt interessant.

Ich wollte noch auf einen Thread verweisen, den ich vor ein paar Tagen gestartet hatte: wie eine Komplettlösung aussehen könnte, die alle Funktionen einer zentralen Exchange ersetzt (bis auf High-Frequency-Trading). Mein Vorschlag wäre, ein Bisq-ähnliches Protokoll für den "Gateway" Fiat/Krypto zu benutzen (also um überhaupt in den Krypto-Markt reinzukommen, oder aber ganz auszucashen) und für den Krypto/Krypto-Handel Atomic Swaps. Also sozusagen zwei DEX-Typen zu kombinieren.

Um auch innerhalb des Krypto-Marktes fiat-nahe, stabile "Referenzwerte" zu haben, können Stablecoins wie Dai und BitUSD genutzt werden. Diese hätten auch die (heute sehr wichtige) Funktion, dass Marktteilnehmer sich zeitweise der Volatilität entziehen können, ohne auf eine zentralisierte Exchange (mit allen Risiken) oder dem langwierigen Auscashen per Bisq zurückgreifen zu müssen. Zwar sind Stablecoins auch nicht ohne Risiko, aber das Verlustrisiko selbst in Krypto-Bärenmärkten scheint, wenn man sich die BitUSD/Dai-Kurse anschaut, doch überschaubar zu sein.

OT-PS: Die Zentralisierung der Cryptocoinprojekte (inklusive Bitcoin!) auf Github hat mich schon länger gestört, und die Microsoft-Übernahme macht das sicher nicht besser. Immerhin ist Git selbst ja dezentral angelegt, es ist also kein Problem, einfach auf einen eigenen Server zu wechseln. Aber Github ist halt schön bequem und unter den kostenlosen Repo-Anbietern, soviel ich weiß, alternativlos (Bitbucket z.B. hat zwar auch einen kostenlosen Plan, aber der ist auf nur 5 Nutzer pro Repo beschränkt)...


nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 812
Merit: 660


View Profile
June 06, 2018, 06:12:22 PM
 #31

@nullcoiner: Die Liste ist schon verlinkt, die hast Du ja selbst vorgeschlagen Wink

Das Decred-Projekt muss ich mir näher anschauen, klingt interessant.

Ich wollte noch auf einen Thread verweisen, den ich vor ein paar Tagen gestartet hatte: wie eine Komplettlösung aussehen könnte, die alle Funktionen einer zentralen Exchange ersetzt (bis auf High-Frequency-Trading). Mein Vorschlag wäre, ein Bisq-ähnliches Protokoll für den "Gateway" Fiat/Krypto zu benutzen (also um überhaupt in den Krypto-Markt reinzukommen, oder aber ganz auszucashen) und für den Krypto/Krypto-Handel Atomic Swaps. Also sozusagen zwei DEX-Typen zu kombinieren.

Um auch innerhalb des Krypto-Marktes fiat-nahe, stabile "Referenzwerte" zu haben, können Stablecoins wie Dai und BitUSD genutzt werden. Diese hätten auch die (heute sehr wichtige) Funktion, dass Marktteilnehmer sich zeitweise der Volatilität entziehen können, ohne auf eine zentralisierte Exchange (mit allen Risiken) oder dem langwierigen Auscashen per Bisq zurückgreifen zu müssen. Zwar sind Stablecoins auch nicht ohne Risiko, aber das Verlustrisiko selbst in Krypto-Bärenmärkten scheint, wenn man sich die BitUSD/Dai-Kurse anschaut, doch überschaubar zu sein.

OT-PS: Die Zentralisierung der Cryptocoinprojekte (inklusive Bitcoin!) auf Github hat mich schon länger gestört, und die Microsoft-Übernahme macht das sicher nicht besser. Immerhin ist Git selbst ja dezentral angelegt, es ist also kein Problem, einfach auf einen eigenen Server zu wechseln. Aber Github ist halt schön bequem und unter den kostenlosen Repo-Anbietern, soviel ich weiß, alternativlos (Bitbucket z.B. hat zwar auch einen kostenlosen Plan, aber der ist auf nur 5 Nutzer pro Repo beschränkt)...

Quote
@nullcoiner: Die Liste ist schon verlinkt, die hast Du ja selbst vorgeschlagen Wink
Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?!  Grin Grin

Nein Spaß beiseite, wie peinlich Embarrassed Aber ich bin zuviel im Cryptobereich unterwegs und poste zuviel Roll Eyes

Deine Ansätze hören sich super spannend an, leider kenne ich mich mit der ganzen Materie zu wenig aus. Bisq muss ich mir mal ansehen, die Idee mit den Stablecoins ist ja schon fast ein muss wenn ich das so lese; Hauptsache kein Tether Grin Das Problem bei den Stablecoins ist halt immer die Steuer, bei jedem Tausch muss man ggf. Gewinn versteuern und die Haltefrist wird unterbrochen, ich hoffe die deutschen Finanzbehörden lassen sich da etwas einfallen, denn nur weil ich eine DEX nutze will ich ja nicht automatisch zum Steuerhinterzieher werden.

Zum Thema GitHub bin ich mal gespannt, wie die Community das lösen wird, bei Microsoft werden sicher nur wenige bleiben wollen, da hat MS gut eingekauft.
spirits
Member
**
Offline Offline

Activity: 321
Merit: 53


View Profile
June 07, 2018, 11:28:32 AM
Last edit: June 07, 2018, 12:13:10 PM by spirits
 #32


OT-PS: Die Zentralisierung der Cryptocoinprojekte (inklusive Bitcoin!) auf Github hat mich schon länger gestört, und die Microsoft-Übernahme macht das sicher nicht besser.


Das wird sehr oft verneint, trifft auch in meinen Augen genauso auf den BTC zu.

Dash (https://www.dash.org/) (https://discoverdash.com/) (https://www.dash-embassy.org) | First Self-Funding Self-Governing Crypto Currency.
A revolutionary digital money system. DASH EVOLUTION - a glimpse at the future of payments
Münzpräger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 798
Merit: 326


View Profile
June 07, 2018, 05:31:54 PM
 #33

Zum Thema GitHub bin ich mal gespannt, wie die Community das lösen wird, bei Microsoft werden sicher nur wenige bleiben wollen, da hat MS gut eingekauft.

Auf Reddit habe ich gelesen, dass viele zu GitLab auswandern wollen. GitHub ist wohl immer schon closed source gewesen, so dass viele den Wechsel befürworten.
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 812
Merit: 547



View Profile
June 07, 2018, 09:29:01 PM
 #34

Zum Thema GitHub bin ich mal gespannt, wie die Community das lösen wird, bei Microsoft werden sicher nur wenige bleiben wollen, da hat MS gut eingekauft.

Auf Reddit habe ich gelesen, dass viele zu GitLab auswandern wollen. GitHub ist wohl immer schon closed source gewesen, so dass viele den Wechsel befürworten.

Ich frage mich eher, was mit den nicht-öffnetlichen Teil auf github aktuell geschieht? Schnell alles auf interne Server runterkopieren und von github löschen? Aber ob es dafür wohl nicht schon zu spät ist?

█▀▀█
██▄█
BESTMIXER.IO // BEST BITCOIN MIXER
█▀▀█
██▄█
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 812
Merit: 660


View Profile
June 08, 2018, 07:02:09 AM
 #35

Ich frage mich eher, was mit den nicht-öffnetlichen Teil auf github aktuell geschieht? Schnell alles auf interne Server runterkopieren und von github löschen? Aber ob es dafür wohl nicht schon zu spät ist?

Zu spät, die haben bestimmt auch backups Roll Eyes die MS natürlich mit gekauft hat. Aber HALLO für 7.5 Mrd, darf auch ein bisschen closed source dabei sein bestimmt alles verschlüsselt Roll Eyes
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!