Bitcoin Forum
September 24, 2021, 02:18:29 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 22.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 [16] 17 18 19 »  All
  Print  
Author Topic: Transaktion hängt fest? Was tun wenns klemmt.  (Read 92316 times)
duplo99
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 67
Merit: 1


View Profile
April 17, 2018, 09:05:25 AM
 #301

Finde solche Erklärungen immer super! Smiley Als Neuling lernt man ja immer dazu! Smiley
Danke!!  Smiley

▰▰▰▰▰   REDCAB   ▰▰▰▰▰
DECENTRALIZED TRANSPORTATION SOLUTION
1632449909
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632449909

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632449909
Reply with quote  #2

1632449909
Report to moderator
1632449909
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632449909

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632449909
Reply with quote  #2

1632449909
Report to moderator
1632449909
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632449909

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632449909
Reply with quote  #2

1632449909
Report to moderator
"This isn't the kind of software where we can leave so many unresolved bugs that we need a tracker for them." -- Satoshi
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1632449909
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632449909

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632449909
Reply with quote  #2

1632449909
Report to moderator
1632449909
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632449909

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632449909
Reply with quote  #2

1632449909
Report to moderator
1632449909
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632449909

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632449909
Reply with quote  #2

1632449909
Report to moderator
pari13
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 30
Merit: 0


View Profile
June 09, 2018, 10:11:08 AM
 #302

Danke!!
Patwoll
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 182
Merit: 0


View Profile
June 30, 2018, 03:33:00 PM
 #303

Schönes Konzept.

Hoffentlich schreckt der Umfang der Ausarbeitung nicht User ab, die schnell Hilfe suchen. Aber das Klicken durch die Menüs ist super und führt hoffentlich schnell zum Ziel.

Zwei Gedanken meinerseits:
* Gut, dass du bei Rettungsmaßnahmen "Lass dir Zeit - rebroadcasting" als erstes genannt hast. Man kann vielleicht betonen, dass bisher ALLE gültigen Tranasaktionen irgendwann in einem Block untergekommen sind. Sogar alle Transaktionen ohne Fee. (Ich überweise zum Zusammenführen kleiner Beträge bei mir regelmäßig ohne Fee auf eine Sammeladresse. Das hat bis jetzt maximal 266 Tage gedauert. U.U. funktioniert das aber wirklich nur mit Rebroadcasting - also z.B. Core.)
Meiner Meinung nach genügt bei zeitunkritischen Transaktionen mit Fee einfaches Warten absolut aus.

* Doublespend als Rettungsmaßname (z.B. nach -zapwallettxes) ist in der Praxis praktisch kaum noch möglich und birgt die Gefahr, dass es zum Glücksspiel wird, WELCHE TX dann wirklich bestätigt wird.
Der Mempool "vergisst" kaum noch und solange die ursprüngliche TX da rumgeistert, wird die neue nicht  verbreitet (auch nicht mit besserer Fee). -zapwallettxes halte ich deshalb für trügerisch, weil die Coins dann zwar "wieder da" zu sein scheinen, aber eben "verbrannt" sind und nicht so ohne weiteres neu ausgegeben werden können.

Das "Zurückholen" der Coins und u.U. Doublespend muss in dieser Ausarbeitung der Vollständigkeit halber natürlich erwähnt werden, aber es sollte aktuell eben davor für Anfänger gewarnt werden, was passieren kann.

Smiley
Chris601
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700
Merit: 562


View Profile
July 02, 2018, 01:38:59 PM
Merited by shorena (2)
 #304

Das Posting von mir ist nun über ein Jahr her. Beide Punkte stimmen so nicht mehr. :-)

Transaktionen ohne Fee werden praktisch nicht mehr im Netz verbreitet (wegen geänderter Standardmindestfee der meisten Klienten) und somit auch nicht mehr bestätigt.

Da sich solche TXes im Netz nicht ausbreiten, ist ein Doublespend problemlos möglich.

Aber eine TX ohne Fee zu erzeugen ist auch gar nicht mehr so einfach. :-)

Aber, TXes mit der kleinstmöglich einstellbaren Fee haben aktuell sehr gute Chancen zeitnah (max. wenige Tage) bestätigt zu werden.

Trinkgelder hier einwerfen: 1M5A7AdGzsAwHLSf9xa5dvbgtLGpzYgp1E
m3nschmaschin3
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3
Merit: 0


View Profile
November 02, 2018, 06:23:08 PM
 #305

Greetings!

Nachdem ich mich hier etwas eingelesen habe, habe ich nun zumindest noch etwas Hoffnung auf eine eventuelle Lösung:

Auf einer vor Jahren auf meinem Laptop angelegten Bitcoin Qt wallet (Bitcoin version v0.8.2-beta, Qt version 4.8.3.) liegen ca. 1.14 BTC.
Diese will ich nun endlich auf  einen Ledger Nano S transferieren (bzw. überhaupt runter von der Wallet, da die wohl veraltet ist und die Synchronisation der Blockchain mittlerweile einen Großteil der SSD Festplatte füllt.).
Zwei kleinere (Test-)Transaktionen (0.05 vom Dez. 2017 und 0.01 von gestern) hängen nun "fest" mit 0 von 6 Confirmations
Der Grund ist wohl schlicht und ergreifend, dass ich nach Jahren der Inaktivität mit diesem Thema die Transaction Fee vergessen habe, bzw. der Regler in den Optionen auf 0.000000 stand.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand kurz auf diese zwei Fragen antworten könnte:

1.) Sind diese insgesamt 0.06 BTC nun verloren oder gibt es irgendeine Möglichkeit da wieder ranzukommen?
2.) Welche Transaction Fee ist für den "Rest" auf der Wallet angebracht, wenn mir die Übertragungsdauer egal ist?

Mir ist sehr wohl bewusst, dass es sicher wesentlich schlauer gewesen wäre, mich VORHER mit diesem Thema wieder zu befassen - aber es ist wie es ist :-)

Vielen Dank im Voraus!
shorena
Copper Member
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498
Merit: 1411


No I dont escrow anymore.


View Profile WWW
November 02, 2018, 07:16:56 PM
 #306

Greetings!

Nachdem ich mich hier etwas eingelesen habe, habe ich nun zumindest noch etwas Hoffnung auf eine eventuelle Lösung:

Auf einer vor Jahren auf meinem Laptop angelegten Bitcoin Qt wallet (Bitcoin version v0.8.2-beta, Qt version 4.8.3.) liegen ca. 1.14 BTC.
Diese will ich nun endlich auf  einen Ledger Nano S transferieren (bzw. überhaupt runter von der Wallet, da die wohl veraltet ist und die Synchronisation der Blockchain mittlerweile einen Großteil der SSD Festplatte füllt.).
Zwei kleinere (Test-)Transaktionen (0.05 vom Dez. 2017 und 0.01 von gestern) hängen nun "fest" mit 0 von 6 Confirmations
Der Grund ist wohl schlicht und ergreifend, dass ich nach Jahren der Inaktivität mit diesem Thema die Transaction Fee vergessen habe, bzw. der Regler in den Optionen auf 0.000000 stand.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand kurz auf diese zwei Fragen antworten könnte:

1.) Sind diese insgesamt 0.06 BTC nun verloren oder gibt es irgendeine Möglichkeit da wieder ranzukommen?
2.) Welche Transaction Fee ist für den "Rest" auf der Wallet angebracht, wenn mir die Übertragungsdauer egal ist?

Mir ist sehr wohl bewusst, dass es sicher wesentlich schlauer gewesen wäre, mich VORHER mit diesem Thema wieder zu befassen - aber es ist wie es ist :-)

Vielen Dank im Voraus!

Willkommen.

Die wichtige Frage scheint mir ob die Transaktionen zusammenhängen oder unabhängig betrachtet werden können. Ich würde dir als erstes empfehlen den Client zu aktualisieren.[1] Ab einer Version, ich weiß nicht mehr genau welche, hat sich die Art wie Transaktionen aufgebaut sind geändert. Das könnte dir hier ein Vorteil sein. Ebenso solltest du bedenken, dass eine Transaktion erst ins Netz gegeben wird, wenn deine Wallet synchron ist.

Nun aber zu deinen Fragen. Bitcoin sind nie verloren. Ich würde davon ausgehen, dass du die Transaktionen aus der Wallet entfernen kannst und im Anschluss mit einer zur Zeit passenden Gebühr den Gesamtbetrag auf den Nano schicken kannst.

Zu 2. muss ich zur Zeit passen, meine letzte Transaktion ist lange her. Als ich den Post hier geschrieben habe, gab es diverse Seiten die eine gute Schätzung abgeben und Bitcoin Core war ebenfalls gut in der Lage eine passende Schätzung abzugeben. Ob das noch üblich ist, weiß ich nicht. Vielleicht kannt jemand anderes hier was dazu sagen.

[1] known issues beachten: https://bitcoin.org/en/release/v0.17.0#known-issues

Im not really here, its just your imagination.
m3nschmaschin3
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3
Merit: 0


View Profile
November 02, 2018, 10:39:48 PM
 #307

Greetings!

Nachdem ich mich hier etwas eingelesen habe, habe ich nun zumindest noch etwas Hoffnung auf eine eventuelle Lösung:

Auf einer vor Jahren auf meinem Laptop angelegten Bitcoin Qt wallet (Bitcoin version v0.8.2-beta, Qt version 4.8.3.) liegen ca. 1.14 BTC.
Diese will ich nun endlich auf  einen Ledger Nano S transferieren (bzw. überhaupt runter von der Wallet, da die wohl veraltet ist und die Synchronisation der Blockchain mittlerweile einen Großteil der SSD Festplatte füllt.).
Zwei kleinere (Test-)Transaktionen (0.05 vom Dez. 2017 und 0.01 von gestern) hängen nun "fest" mit 0 von 6 Confirmations
Der Grund ist wohl schlicht und ergreifend, dass ich nach Jahren der Inaktivität mit diesem Thema die Transaction Fee vergessen habe, bzw. der Regler in den Optionen auf 0.000000 stand.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand kurz auf diese zwei Fragen antworten könnte:

1.) Sind diese insgesamt 0.06 BTC nun verloren oder gibt es irgendeine Möglichkeit da wieder ranzukommen?
2.) Welche Transaction Fee ist für den "Rest" auf der Wallet angebracht, wenn mir die Übertragungsdauer egal ist?

Mir ist sehr wohl bewusst, dass es sicher wesentlich schlauer gewesen wäre, mich VORHER mit diesem Thema wieder zu befassen - aber es ist wie es ist :-)

Vielen Dank im Voraus!

Willkommen.

Die wichtige Frage scheint mir ob die Transaktionen zusammenhängen oder unabhängig betrachtet werden können. Ich würde dir als erstes empfehlen den Client zu aktualisieren.[1] Ab einer Version, ich weiß nicht mehr genau welche, hat sich die Art wie Transaktionen aufgebaut sind geändert. Das könnte dir hier ein Vorteil sein. Ebenso solltest du bedenken, dass eine Transaktion erst ins Netz gegeben wird, wenn deine Wallet synchron ist.

Nun aber zu deinen Fragen. Bitcoin sind nie verloren. Ich würde davon ausgehen, dass du die Transaktionen aus der Wallet entfernen kannst und im Anschluss mit einer zur Zeit passenden Gebühr den Gesamtbetrag auf den Nano schicken kannst.

Zu 2. muss ich zur Zeit passen, meine letzte Transaktion ist lange her. Als ich den Post hier geschrieben habe, gab es diverse Seiten die eine gute Schätzung abgeben und Bitcoin Core war ebenfalls gut in der Lage eine passende Schätzung abzugeben. Ob das noch üblich ist, weiß ich nicht. Vielleicht kannt jemand anderes hier was dazu sagen.

[1] known issues beachten: https://bitcoin.org/en/release/v0.17.0#known-issues

Sehr schön, 1000 Dank für die schnelle und kompetente Reaktion!
Also kann ich ganz einfach den Client aktualisieren und dann mal schauen, ob ich die Transaktionen entfernen kann?
(die Transaktionen hängen nicht zusammen - ehrlich gesagt weiß ich nicht mehr genau, wohin ich die 0.05 im Dez. 2017 hintransferieren wollte - jedenfalls hängt die Transaktion als "unconfirmed" in der Wallet.)

Super... ich dachte diesen Client kann man nicht (mehr) updaten/upgraden, da es keinen entsprechenden Menüeintrag gibt und auch nirgendwo das "Core" steht (bin von ausgegangen, dass das ein ganz anderer Client ist).


Wenn noch jemand was beisteuern kann - gerne!  Smiley
Chris601
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700
Merit: 562


View Profile
November 02, 2018, 11:11:29 PM
Merited by shorena (2)
 #308

Alles kein Problem, keine Angst. Verloren ist nichts.

Dein nächstes Problem wird sein, dass die Funktionen, die du brauchst (Update und "abbrechen der Transaktion") leider nicht per "klick" erreichbar sind. Am einfachsten wäre jetzt zu warten, bis die Blockchain aktuell ist. Falls deine Festplatte vorher voll zu gehen scheint, rettet dich das sogenannte "Pruning", welches -du ahnst es- ebenfalls nicht per "klick" in der Software einzustellen ist.

Core ist zwar ein mächtiger Client/Knoten/Wallet (eben der Standard) aber leider nicht besonders Userfreundlich.

Belese dich zu folgenden Punkten:

- pruning (löscht alte Blöcke und gibt somit Festplattenplatz frei)
- der Option "zapwallettxes" (löscht alte unbestätigte Transaktionen und ermöglicht dir somit das neuausgeben)

Update: sichere dir am einfachsten die Wallet.dat (gründlich) und installiere dir die neue Version 0.17 und binde dort die Wallet ein. Oder besser: Installiere dir 0.17 auf einem anderen Rechner und binde dort die wallet.dat ein.

Andere Möglichkeit: Wenn der Betrag nur auf wenigen Adressen liegt: jeweils einfach den privaten Schlüssel exportieren und in einem anderen Wallet importieren und wegversenden. Das würde dir alle vorherigen Schritte ersparen.

Trinkgelder hier einwerfen: 1M5A7AdGzsAwHLSf9xa5dvbgtLGpzYgp1E
m3nschmaschin3
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3
Merit: 0


View Profile
November 03, 2018, 09:25:03 AM
 #309

Alles kein Problem, keine Angst. Verloren ist nichts.

Dein nächstes Problem wird sein, dass die Funktionen, die du brauchst (Update und "abbrechen der Transaktion") leider nicht per "klick" erreichbar sind. Am einfachsten wäre jetzt zu warten, bis die Blockchain aktuell ist. Falls deine Festplatte vorher voll zu gehen scheint, rettet dich das sogenannte "Pruning", welches -du ahnst es- ebenfalls nicht per "klick" in der Software einzustellen ist.

Core ist zwar ein mächtiger Client/Knoten/Wallet (eben der Standard) aber leider nicht besonders Userfreundlich.

Belese dich zu folgenden Punkten:

- pruning (löscht alte Blöcke und gibt somit Festplattenplatz frei)
- der Option "zapwallettxes" (löscht alte unbestätigte Transaktionen und ermöglicht dir somit das neuausgeben)

Update: sichere dir am einfachsten die Wallet.dat (gründlich) und installiere dir die neue Version 0.17 und binde dort die Wallet ein. Oder besser: Installiere dir 0.17 auf einem anderen Rechner und binde dort die wallet.dat ein.

Andere Möglichkeit: Wenn der Betrag nur auf wenigen Adressen liegt: jeweils einfach den privaten Schlüssel exportieren und in einem anderen Wallet importieren und wegversenden. Das würde dir alle vorherigen Schritte ersparen.

Danke für die hilfreichen Tipps!
Es wird wohl die Option "Version 0.17 auf anderem Rechner installieren und mich zu den von Dir genannten Themen belesen" werden.
Spätestens dann lest ihr wieder von mir, auch wenn erfolgreich ;-)
Schönes Wochenende!
CoinChain
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 1
Merit: 0


View Profile
January 22, 2019, 11:14:23 PM
 #310

Hallo,

ich hab mir mal den ersten Post durchgelesen und soweit denke ich alles verstanden. Nun ist es so das ich vor kurzem über die "Electrum 3.3.2" Wallet eine überweisung getätigt habe. Trotz eingestellter Gebühr bleibt diese aber irgendwo stecken und ich finde einfach nicht heraus woran es liegt, ich denke mal sie wird erst komplett durchgefürt wenn alles Bestätigt wurde.

1. Es ist jetzt aktuell bei "269 Bestätigungen (RBF)" gibt es einen Weg mit dem man ermitteln kann wieviele "Bestätigungen" da noch kommen müssen?

2. Wurde der Empfänger bereits über die Zahlung informiert oder bekommt er erst bescheid wenn es komplett durchgelaufen ist?

3. Im Grunde ist es ja folgendermaßen oder: "Je höher die gebühr, desto schneller die Bearbeitung" ?

Code:

Transaktions ID:
067325f69169f57968873aadf549f264af39fbb2b46aa147a6e2be0ba649ebb1
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3066
Merit: 1246


View Profile
January 22, 2019, 11:45:42 PM
 #311

1. Es ist jetzt aktuell bei "269 Bestätigungen (RBF)" gibt es einen Weg mit dem man ermitteln kann wieviele "Bestätigungen" da noch kommen müssen?
Es müssen keine mehr kommen,
aber solange es Miner gibt, die neue Blöcke erstellen, werden das immer mehr "Bestätigungen" (mit jedem neuen Block eine).

Deine Tx ist bereits "bestätigt", es gibt also nichts, was Du noch tun könntest/müsstest.

2. Wurde der Empfänger bereits über die Zahlung informiert oder bekommt er erst bescheid wenn es komplett durchgelaufen ist?
Es ist bereits alles komplett durchgelaufen
und der Empfänger wird genauso informiert, wie Du, in dem er entweder in seine Wallet schaut, oder nen Block-Explorer fragt.

Wenn der Empfänger behauptet, bei ihm wäre noch niochts angekommen/bestätigt, liegt der Fehler bei ihm, oder er lügt.

3. Im Grunde ist es ja folgendermaßen oder: "Je höher die gebühr, desto schneller die Bearbeitung" ?
Jein,
eine höhere Gebühr garantiert garnichts,
sie erhöht lediglich die Wahrscheinlichkeit, das ein Miner die Tx in einen von ihm erzeugten Block aufnimmt.

Bei Deiner Tx ist jedoch alles in bester Ordnung,
das Geld ist schon lange beim Empfänger und falls die Empfangsadresse 1BXpLMouBC9NYG6wqAmybMVmMXwUDzpdZT war, hat er es auch schon ausgegeben.
Elom
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 78
Merit: 8


View Profile
February 10, 2019, 09:20:57 PM
 #312

Hallo,

darf ich hier folgendes fragen:

Wenn meine Transaktion von meiner eigenen Adresse auf der Exchange auf meine MEW-Addresse zwar über ethplorer sichtbar ist, aber meine MEW es nach 12 Stunden immer noch nicht anzeigt, hängt sie dann fest oder nicht?

Ich gehe in MEW über den korrekten Adressen-Link ins ethplorer und dort ist alles angekommen. Nur im MEW-Dashboard steht Account Balance Null (für genau diese Adresse).
(Für eine andere Adresse direkt darüber steht ein kleiner Betrag ETH)
Ich verwende MEW mit Ledger Nano.

Als ich diesen o.g. Minibetrag ETH auf die MEW gesendet habe, war sie sehr schnell da, ich glaube sogar in Minuten.
Aber dieser andere Coin nicht. Er is jedoch auf jeden Fall MEW-tauglich.

Danke, wenn da jemand Erfahrung hat.

1miau
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232
Merit: 3270


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
February 10, 2019, 11:07:33 PM
 #313

Hallo,

darf ich hier folgendes fragen:

Wenn meine Transaktion von meiner eigenen Adresse auf der Exchange auf meine MEW-Addresse zwar über ethplorer sichtbar ist, aber meine MEW es nach 12 Stunden immer noch nicht anzeigt, hängt sie dann fest oder nicht?

Ich gehe in MEW über den korrekten Adressen-Link ins ethplorer und dort ist alles angekommen. Nur im MEW-Dashboard steht Account Balance Null (für genau diese Adresse).
(Für eine andere Adresse direkt darüber steht ein kleiner Betrag ETH)
Ich verwende MEW mit Ledger Nano.

Als ich diesen o.g. Minibetrag ETH auf die MEW gesendet habe, war sie sehr schnell da, ich glaube sogar in Minuten.
Aber dieser andere Coin nicht. Er is jedoch auf jeden Fall MEW-tauglich.

Danke, wenn da jemand Erfahrung hat.


Hmm, manchmal ist MEW etwas träge, wenn das über ethplorer angekommen ist, also die Transaktion steht auf success, dann müsste es auch bei dir in der wallet sein (ethplorer bzw. etherscan zeigen deine Token ja auf dieser wallet an).
Was sein könnte (und das wird es sein) ist, dass du in MEW erst den Token eingeben musst (add custom token) das ist bei allen Erc-20 Token so, vorher werden sie nicht angezeigt.  Smiley


Elom
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 78
Merit: 8


View Profile
February 11, 2019, 05:14:15 PM
 #314

Hallo,

darf ich hier folgendes fragen:

Wenn meine Transaktion von meiner eigenen Adresse auf der Exchange auf meine MEW-Addresse zwar über ethplorer sichtbar ist, aber meine MEW es nach 12 Stunden immer noch nicht anzeigt, hängt sie dann fest oder nicht?

Ich gehe in MEW über den korrekten Adressen-Link ins ethplorer und dort ist alles angekommen. Nur im MEW-Dashboard steht Account Balance Null (für genau diese Adresse).
(Für eine andere Adresse direkt darüber steht ein kleiner Betrag ETH)
Ich verwende MEW mit Ledger Nano.

Als ich diesen o.g. Minibetrag ETH auf die MEW gesendet habe, war sie sehr schnell da, ich glaube sogar in Minuten.
Aber dieser andere Coin nicht. Er is jedoch auf jeden Fall MEW-tauglich.

Danke, wenn da jemand Erfahrung hat.


Hmm, manchmal ist MEW etwas träge, wenn das über ethplorer angekommen ist, also die Transaktion steht auf success, dann müsste es auch bei dir in der wallet sein (ethplorer bzw. etherscan zeigen deine Token ja auf dieser wallet an).
Was sein könnte (und das wird es sein) ist, dass du in MEW erst den Token eingeben musst (add custom token) das ist bei allen Erc-20 Token so, vorher werden sie nicht angezeigt.  Smiley



Super, danke dir!

Ab heute hat MEW anscheinend eine neue Website. Ich sehe da zwar meinen ETH-Minibetrag unter der einen Adresse aber die andere Adresse, an die ich den anderen Token gesendet habe, finde ich nicht mehr in der Adressliste. Habe schon alle Seiten durchgeblättert. Die Hilfeseiten beziehen sich wahrscheinlich noch auf die alte Version.

Ich probiere es nachher nochmal!
Elom
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 78
Merit: 8


View Profile
February 11, 2019, 09:22:06 PM
 #315

Oder Fehler war vielleicht, für diese zweite Transaktion eine andere MEW-Adresse von der Liste zu verwenden...?
Hat jede MEW denn nur eine einzige Adresse?
Warum werden dann gleich fünf verschiedene Adressen zur Auswahl gezeigt?

Bei mir wurden fünf Adressen in der MEW untereinander aufgelistet und hinter jeder Adresse steht Balance 0.00 außer bei der ersten, auf der sich die kleine Testmenge befindet.
Also für mich hat es so ausgesehen, dass man z.B. unterschiedliche Tokens auf unterschiedliche MEW-Adressen senden kann (auf dieselbe Wallet jedoch).
1miau
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232
Merit: 3270


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
February 11, 2019, 09:31:02 PM
 #316

Super, danke dir!

Ab heute hat MEW anscheinend eine neue Website. Ich sehe da zwar meinen ETH-Minibetrag unter der einen Adresse aber die andere Adresse, an die ich den anderen Token gesendet habe, finde ich nicht mehr in der Adressliste. Habe schon alle Seiten durchgeblättert. Die Hilfeseiten beziehen sich wahrscheinlich noch auf die alte Version.

Ich probiere es nachher nochmal!
Die Funktion "add custom token" müsste recht schnell zu finden sein, wo sie beim neuen Design genau ist, weiß ich nicht, könnte nachher mal schauen, wenn du nicht weiter kommst.

Normale Anleitungen auf anderen Seiten werden sich alle auf das alte Design beziehen aber wie gesagt, sollte das recht schnell zu finden sein. Die Anleitung vom FAQ dürfte vielleicht schon aktualisiert sein bzw. ist da mit Sicherheit nicht viel Unterschied: https://kb.myetherwallet.com/transactions/how-to-send-transaction.html

Ich sehe da zwar meinen ETH-Minibetrag unter der einen Adresse aber die andere Adresse, an die ich den anderen Token gesendet habe, finde ich nicht mehr in der Adressliste.
Die wallet (public key), wo du es hingesendet hast, weißt du aber schon oder? Weil sich das so anhört.




Oder Fehler war vielleicht, für diese zweite Transaktion eine andere MEW-Adresse von der Liste zu verwenden...?
Hat jede MEW denn nur eine einzige Adresse?
Warum werden dann gleich fünf verschiedene Adressen zur Auswahl gezeigt?
Bei MEW (der Webseite) kann man nur einzelne Adressen erstellen. Jede Adresse hat public und private key.

Bei mir wurden fünf Adressen in der MEW untereinander aufgelistet und hinter jeder Adresse steht Balance 0.00 außer bei der ersten, auf der sich die kleine Testmenge befindet.
Also für mich hat es so ausgesehen, dass man z.B. unterschiedliche Tokens auf unterschiedliche MEW-Adressen senden kann (auf dieselbe Wallet jedoch).
Hmm seltsam, am besten schau mal in etherscan / ethplorer, wo (auf welcher Adresse) deine Token liegen. Dann kannst du auf die entsprechende wallet in MEW zugreifen.


Elom
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 78
Merit: 8


View Profile
February 11, 2019, 09:48:52 PM
 #317

Super, danke dir!

Ab heute hat MEW anscheinend eine neue Website. Ich sehe da zwar meinen ETH-Minibetrag unter der einen Adresse aber die andere Adresse, an die ich den anderen Token gesendet habe, finde ich nicht mehr in der Adressliste. Habe schon alle Seiten durchgeblättert. Die Hilfeseiten beziehen sich wahrscheinlich noch auf die alte Version.

Ich probiere es nachher nochmal!
Die Funktion "add custom token" müsste recht schnell zu finden sein, wo sie beim neuen Design genau ist, weiß ich nicht, könnte nachher mal schauen, wenn du nicht weiter kommst.

Normale Anleitungen auf anderen Seiten werden sich alle auf das alte Design beziehen aber wie gesagt, sollte das recht schnell zu finden sein. Die Anleitung vom FAQ dürfte vielleicht schon aktualisiert sein bzw. ist da mit Sicherheit nicht viel Unterschied: https://kb.myetherwallet.com/transactions/how-to-send-transaction.html

Ich sehe da zwar meinen ETH-Minibetrag unter der einen Adresse aber die andere Adresse, an die ich den anderen Token gesendet habe, finde ich nicht mehr in der Adressliste.
Die wallet (public key), wo du es hingesendet hast, weißt du aber schon oder? Weil sich das so anhört.




Oder Fehler war vielleicht, für diese zweite Transaktion eine andere MEW-Adresse von der Liste zu verwenden...?
Hat jede MEW denn nur eine einzige Adresse?
Warum werden dann gleich fünf verschiedene Adressen zur Auswahl gezeigt?
Bei MEW (der Webseite) kann man nur einzelne Adressen erstellen. Jede Adresse hat public und private key.

Bei mir wurden fünf Adressen in der MEW untereinander aufgelistet und hinter jeder Adresse steht Balance 0.00 außer bei der ersten, auf der sich die kleine Testmenge befindet.
Also für mich hat es so ausgesehen, dass man z.B. unterschiedliche Tokens auf unterschiedliche MEW-Adressen senden kann (auf dieselbe Wallet jedoch).
Hmm seltsam, am besten schau mal in etherscan / ethplorer, wo (auf welcher Adresse) deine Token liegen. Dann kannst du auf die entsprechende wallet in MEW zugreifen.



Oh nein. Meinst du dass ich die Tokens auf dieselbe MEW-Adresse hätte senden sollen wie ich den ETH-Testbetrag gesendet habe?
Dann hab ich sie verloren :-(

Wenn ich die Adresse öffne (in MEW), wo die Testmenge ist, zeigt er mir sogar die Option, zwischen unterschiedlichen Adressen zu switchen.

Also ich habe die Adresse, wohin ich die Tokens geschickt habe. Nur kann ich diese Adresse in MEW nicht auswählen, weil sie nirgendwo angezeigt wird. Zwar zig andere Adressvorschläge aber die eine ist nicht (mehr) dabei. Sie war da tagelang, aber ausgerechnet heute nicht mehr.

Das neue MEW-Design öffnet man jetzt so, dass man eine bestimmte Adresse zuerst auswählen muss und erst dann kann man die Wallet überhaupt aufmachen. Ich meine, in der alten Version konnte man einfach so öffnen, nachdem man den derivation path ausgewählt hat. Dann einfach mit Ledger "connect" und man war in der Wallet drin.
Elom
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 78
Merit: 8


View Profile
February 11, 2019, 10:08:52 PM
 #318

Ich hoffe, dass mit meiner Terminologie nur etwas nicht stimmt (wäre nichts Neues).

Also ich habe nur eine einzige MEW-Wallet auf die ich mit meinem Ledger zugreife.

Ich dachte, dass die Priva key im Ledger alle die Adressen gleichzeitig schützt/öffnet, die sich innerhalb dieser einen MEW befinden.

Ich gehe morgen auch noch das durch: https://kb.myetherwallet.com/send/adding-new-token-and-sending-custom-tokens.html

Habe Add Custom Token gefunden.
Vielleicht spielt es keine Rolle, welche Adresse gerade in MEW angezeigt wird.
Ich füge die contract address des Tokens, Token symbol und Decimals ein und vielleicht ist das einfach der Trick.

Ich traue mich aber nicht, das jetzt zu machen.
Lese zuerst alles gut durch.

Danke für deine Ratschläge!
1miau
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232
Merit: 3270


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
February 11, 2019, 10:19:57 PM
 #319

Oh nein. Meinst du dass ich die Tokens auf dieselbe MEW-Adresse hätte senden sollen wie ich den ETH-Testbetrag gesendet habe?
Dann hab ich sie verloren :-(
Wenn du den private Key von dieser Adresse hast, kannst du nach wie vor auf die Token zugreifen. Verloren gehen Token nur, wenn du sie zu einer Adresse sendest, deren private Key du nicht kennst.

Wenn ich die Adresse öffne (in MEW), wo die Testmenge ist, zeigt er mir sogar die Option, zwischen unterschiedlichen Adressen zu switchen.
Hatte ich noch nicht, liegt vllt am neuen Design. Wobei ich nicht wüsste, warum. Naja egal.


Nur kann ich diese Adresse in MEW nicht auswählen, weil sie nirgendwo angezeigt wird. Zwar zig andere Adressvorschläge aber die eine ist nicht (mehr) dabei. Sie war da tagelang, aber ausgerechnet heute nicht mehr.

Das neue MEW-Design öffnet man jetzt so, dass man eine bestimmte Adresse zuerst auswählen muss und erst dann kann man die Wallet überhaupt aufmachen. Ich meine, in der alten Version konnte man einfach so öffnen, nachdem man den derivation path ausgewählt hat. Dann einfach mit Ledger "connect" und man war in der Wallet drin.
Hört sich alles etwas seltsam an. Aber ich habe auch keine Ahnung vom Ledger, dass die Adresse da nicht angezeigt wird, nutze das nicht. Möglicherweise wird es vielleicht an MEW liegen, wenn sie gestern noch angezeigt wurde.

Am besten du machst einen neuen Beitrag in Altcoins, da kennen sich bestimmt welche mit Ledger Nano aus und hatten das Problem schon mal oder so. (wenn es morgen immer noch nicht angezeigt wird)

Edit: die custom token kannst du ruhig hinzufügen, da kann nix passieren.  Smiley

Elom
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 78
Merit: 8


View Profile
February 11, 2019, 10:25:38 PM
 #320

Oh nein. Meinst du dass ich die Tokens auf dieselbe MEW-Adresse hätte senden sollen wie ich den ETH-Testbetrag gesendet habe?
Dann hab ich sie verloren :-(
Wenn du den private Key von dieser Adresse hast, kannst du nach wie vor auf die Token zugreifen. Verloren gehen Token nur, wenn du sie zu einer Adresse sendest, deren private Key du nicht kennst.

Wenn ich die Adresse öffne (in MEW), wo die Testmenge ist, zeigt er mir sogar die Option, zwischen unterschiedlichen Adressen zu switchen.
Hatte ich noch nicht, liegt vllt am neuen Design. Wobei ich nicht wüsste, warum. Naja egal.


Nur kann ich diese Adresse in MEW nicht auswählen, weil sie nirgendwo angezeigt wird. Zwar zig andere Adressvorschläge aber die eine ist nicht (mehr) dabei. Sie war da tagelang, aber ausgerechnet heute nicht mehr.

Das neue MEW-Design öffnet man jetzt so, dass man eine bestimmte Adresse zuerst auswählen muss und erst dann kann man die Wallet überhaupt aufmachen. Ich meine, in der alten Version konnte man einfach so öffnen, nachdem man den derivation path ausgewählt hat. Dann einfach mit Ledger "connect" und man war in der Wallet drin.
Hört sich alles etwas seltsam an. Aber ich habe auch keine Ahnung vom Ledger, dass die Adresse da nicht angezeigt wird, nutze das nicht. Möglicherweise wird es vielleicht an MEW liegen, wenn sie gestern noch angezeigt wurde.

Am besten du machst einen neuen Beitrag in Altcoins, da kennen sich bestimmt welche mit Ledger Nano aus und hatten das Problem schon mal oder so. (wenn es morgen immer noch nicht angezeigt wird)

Edit: die custom token kannst du ruhig hinzufügen, da kann nix passieren.  Smiley


Ja, das ist jetzt schon ein anderes Thema als eine Transaktion, die hängt.

Danke nochmal! :-) :-)
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 [16] 17 18 19 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!