Bitcoin Forum
December 15, 2017, 02:35:00 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1] 2 »  All
  Print  
Author Topic: Warum wird so etwas wie ein Antminer D3 verkauft???  (Read 2170 times)
Killcycle
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 39


View Profile
August 31, 2017, 01:30:52 PM
 #1

Hallo zusammen,

wieso zu Hölle entwickelt und verkauft dann jemand, so etwas wie einen Antminer D3, wenn er selbst damit fast reich werden könnte (wenn man erste Charge hat)?
Oder hat die Firma Bitmain mit irgend jemandem ein Abkommen?

Wenn die Difficulty in einem Jahr extrem, exponential gestiegen ist, kann ich das Gerät in die Tonne werfen, richtig?

Gruß!
The Bitcoin network protocol was designed to be extremely flexible. It can be used to create timed transactions, escrow transactions, multi-signature transactions, etc. The current features of the client only hint at what will be possible in the future.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513348500
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513348500

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513348500
Reply with quote  #2

1513348500
Report to moderator
Skylink
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 379


View Profile
August 31, 2017, 02:15:32 PM
 #2

Nicht nur in einem Jahr die difficulty stark gestiegen ist.
Ich nehme an, dass sobald die Chargen verschickt werden, die Chinesen die miner zu erst bekommen und die schon lange am laufen haben und damit die difficulty schon mal hoch springt, bevor wir sie in Deutschland aus dem Zoll haben. Und natürlich wird sich bitmain da auch schon einen Kuchen gesichert haben. Und wenn sie nur 2 Wochen vor Auslieferung schon mal paar tausend für sich selbst online nehmen...
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350



View Profile
August 31, 2017, 02:21:58 PM
 #3

Hallo zusammen,

wieso zu Hölle entwickelt und verkauft dann jemand, so etwas wie einen Antminer D3, wenn er selbst damit fast reich werden könnte (wenn man erste Charge hat)?
Oder hat die Firma Bitmain mit irgend jemandem ein Abkommen?

Wenn die Difficulty in einem Jahr extrem, exponential gestiegen ist, kann ich das Gerät in die Tonne werfen, richtig?

Gruß!

- weil jeden Tag wird ein Dummer geboren der Heute denkt in paar tagen Reich zu werden
- in einem Jahr ist der Käufer zufrieden wenn es jemand bei Ebay abkauft Wink
- und in zwei/drei Jahren geht das DING ins Schrott ;(

Die Lemminge haben wieder unnötig die Ressourcen verbraucht damit die nächste Generation richtig abkotzen kann (trauriges lächeln)   
Killcycle
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 39


View Profile
September 01, 2017, 09:08:45 AM
 #4

Das beantwortet nicht die Frage, warum eine Firma so etwas überhaupt offiziell verkauft.

Gibt euch das hier, da ist der Antminer gerade schon bei >8500€ und endet erst morgen.

http://www.ebay.de/itm/Miner-Antminer-D-3-Bitmain-Netzteil-Sep/122676134850?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649
NesNes
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 28


View Profile
September 01, 2017, 10:10:08 AM
 #5

Hallo zusammen,

wieso zu Hölle entwickelt und verkauft dann jemand, so etwas wie einen Antminer D3, wenn er selbst damit fast reich werden könnte (wenn man erste Charge hat)?
Oder hat die Firma Bitmain mit irgend jemandem ein Abkommen?

Wenn die Difficulty in einem Jahr extrem, exponential gestiegen ist, kann ich das Gerät in die Tonne werfen, richtig?

Gruß!

Die Frage habe ich mir auch schon gestellt. Gibt es die Möglichkeit, dass Bitmain schon vorher mit den Geräten Kryptos schürft und diese dann aufgrund des Schwierigkeitsgrads verkauft?

Oder sie haben so eine definitive und sichere Einnahme mit bestimmt ordentlicher Marge auf den Geräten und sind den Risiken der Steigerung vom Schwierigkeitsgrad nicht ausgesetzt. Auch die Risiken der Volatilität von Kryptowährungen wird so umgangen.
zPools
Member
**
Offline Offline

Activity: 112

ALTCOM mining pool


View Profile WWW
September 01, 2017, 11:54:22 AM
 #6

Wenn ich einen ASIC Miner entwickeln würde, würde ich den auch verkaufen.

Cryptowährungen sind und bleiben eben ein spekulatives Geschäft. Heute 4000 Euro morgen 3000 Euro. Bitcoins sind eben wie se sind.
Und bekomme ich USD/EUR habe ich nun mal eine sofort geschäftsfähige Währung.
Persöhnlich würde die Geräte so lange laufen lassen, bis sie jemand kauft. Hab ich 100 auf Lager, liegt zumindest schon mal nicht totes Kapital im Lager.

david123
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910


View Profile
September 02, 2017, 08:29:45 AM
 #7

Die werden ganz sicher reich damit, und nicht nur fast.  Grin
Die Frage habe ich mir auch schon gestellt, warum gibt es kein Unternehmen das eigene Chips
herstellt nur um selber damit zu minen. Dass sozusagen kein Chip je an die Öffentlichkeit dringt.
Ich denke, dazu ist der Entwicklungsaufwand einfach zu gross und das Risiko bei Cryptowährungen.
Ich weiss nicht genau wie es Bitmain macht, aber im Falle einer Preorder kommt noch der
kostenlose, beliebig lang gewährte Kredit von den "Kunden" hinzu.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932


View Profile
September 02, 2017, 11:21:30 AM
 #8

Gibt es die Möglichkeit, dass Bitmain schon vorher mit den Geräten Kryptos schürft und diese dann aufgrund des Schwierigkeitsgrads verkauft?

Das ist in diesem Geschäft üblich. Hat schon BFL damals so gemacht. Solange man Idioten findet, die danach die Hardware abnehmen und sogar in Vorleistung gehen, ist das ein tolles Geschäftsmodell.
david123
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910


View Profile
September 02, 2017, 09:24:44 PM
 #9

Mir fällt grade ein: Es ging vor kurzem die Nachricht durch die Crypto-Welt, dass die Russen im
grossen Stil Mining-Farmen aufbauen wollen mit eigenen Chips (irgendwelche Technologie, die sie
in Satelliten benutzt haben..)
Das wäre dann so ein Beispiel für ein Chip-Hersteller der nur selber schürft und keine HW verkauft.
Wenns denn keine Zeitungsente ist  Roll Eyes
Killcycle
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 39


View Profile
September 04, 2017, 07:13:01 AM
 #10

Antminer D3 auf eBay für 12.000€ weggegangen...

http://www.ebay.de/itm/Miner-Antminer-D-3-Bitmain-Netzteil-Sep/122676134850?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350



View Profile
September 04, 2017, 08:24:35 AM
 #11

Ha ha ha, das glaubst aber nur Du selber – Killcycle  Shocked
Foofighter
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448


BTC Mining Hardware, Trading Signals and more


View Profile WWW
September 04, 2017, 02:11:20 PM
 #12

Der ebay Link schaut ziemlich nach Fake gepushe aus, vllt um generell die Preise auf Ebay noch höher zu treiben..

Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456



View Profile
September 04, 2017, 02:40:00 PM
 #13

Das beantwortet nicht die Frage, warum eine Firma so etwas überhaupt offiziell verkauft.

Gibt euch das hier, da ist der Antminer gerade schon bei >8500€ und endet erst morgen.

http://www.ebay.de/itm/Miner-Antminer-D-3-Bitmain-Netzteil-Sep/122676134850?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649

Und du denkst Bitmain verkauft da NEU Geräte? Die laufen doch schon länger bei ihnen, schöpfen ab bevor die Diff ins unermessliche Steigt und verkaufen die Dinger um das X-Fache der Herstellungskosten... Win-Win Situation ;-)

                                 
           ░▓█████████████████▓░
          ▒▓██▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒▓▒▒▒██▓▒░
      ░▒▓███▓                 ▒██▓▓▒░░    ░
▓▒███████▓▒        ░▒▒▒▒▒▒▒░    ░▓▓▓██▓▓▓▒▓
▒░██▒░░         ▒▓▓▓▓▒▒▒▒▓▓██▓▒     ░ ▒▓▓░▓
░▒▓█▒         ▒█▓▓▒▒▒▒▒▒▒▓▓▓████▓▓▒   ▒█▓▒▒
 ▒░██        ██▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░▒▒░██▒   ██▒▒
 ▓░▓█▒      ██▒▒▒▒▒▒░▒░░▒▒▒░░▒▓██▓   ▒██░▒
 ░▓░█▓     ▓█▓▒░▒▒▒▒▒▒▒░░░▒▒▓▓▓▓▓▒   ██░▓░
  ▓▒▒█▓  ▓▒█▓▒▒▓▓▒░▒░░░▒▒▒▒▒▒▒▒ █▒  ██▓░▓
   █░▒█▓ ▓███▓▒▒░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░ ▓█  ██▓ ▓
    █░▓█▓ ░██▓███▓▓▒▒▒▒▒▒▒░▒▒▓██  ██▓░▓
    ░█░▒██  ░ ░▓███████▓██████▒  ██▒░▓
      █▒░██▓      ░▒▒▓▓▓▓▒▒░   ▓██░▒▓
       ▓▓░▒██▒               ▒██▓░▓▓
        ░█▓░▓██▒           ▒██▓░▓█░
          ▒█▓░▓██▓       ▓██▓▒▓█▒
            ▒█▓▒▒███░ ▒███▒▒▓█▒
              ▒██▓▒▓███▓▒▒██▒
                ░▓██▒▒▒███░
                   ▒███▒














david123
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910


View Profile
September 04, 2017, 03:56:36 PM
 #14

Nein, nix win-win-situation. Wenn die einen Miner verkaufen (egal ob der frisch vom Band kommt oder schon x monate
gelaufen ist) und die bekommen weniger Geld dafür, als sie bekommen würden, wenn sie ihn noch 2 Monate in ihrem
Keller (weiter)minen lassen, dann ist das schon etwas verwunderlich.
Vielleicht befürchten sie dass das Interesse an einem Coin verschwindet, den niemand sonst mehr halbwegs profitabel
schürfen kann? Keine Ahnung...
Mining Station
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 2


View Profile
September 09, 2017, 09:43:33 PM
 #15

Dieselbe Frage habe ich mir auch gestellt und ich finde die Lösung dazu ist ziemlich leicht.

Nehmen wir mal an Bitmain entwickelt sehr effiziente Chips und nutzt diese nur zum Minen. Was würde passieren ? Der größte Teil der Hashrate wäre unter Kontrolle einer Institution, welches die Dezentralität total über den Haufen schmeißen würde. Es würde zufolge haben das Bitmain den größten Bestand der neu generierten Coins besitzen würde & somit das Angebot signifikant beeinflussen könnte. Bei einem niedrigen Angebot würden Kurse in die Höhe gehen und sobald ausgezahlt werden soll schießen diese wieder in den Keller ( Pump & Dump). Sowas würde die Community höchstens einmal mitmachen & dann wäre das Geschäft vorbei.

Oder Bitmain macht es so wie jetzt

Die Entwickeln Geräte verkaufen die. Minen natürlich auch selbst. Jedoch halten die verkauften Stückzahlen in Maßen damit jeder der einen Miner kauft eine Chance auf Profit hat (abhängig vom Verlauf der Kurse).
Würden Bitmain hingegen Asics regelmäßig verkaufen wo Nutzer nicht ihr Geld zurück bekommen oder Profite machen. Würde das ganze Geschäft in kürzester Zeit einbrechen.

Deswegen ist es Sinnvoll für die zu Verkaufen und zu Minen und das in maßen damit das ganze Spiel weiter gehen kann.
david123
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910


View Profile
September 10, 2017, 07:09:33 PM
 #16

Ja, das ist richtig wenn man annimmt dass es ein Monopol gibt. Wenn es mehrere
Firmen gibt und alle die Chips verkaufen, dann wäre es für eine einzelne Firma
trotzdem vorteilhaft, nicht mehr zu verkaufen.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Soziales_Dilemma
Ich denke, der Mining-Chip Markt ist eher ein Oligopol als ein Monopol, daher finde
ich die Lösung immer noch nicht so leicht.. Ausser ich irre mich in der Marktmacht
von Bitmain.. Wieviel Prozent der Hashrate läuft zur Zeit auf Bitmain-Chips?
Gibts da zuverlässige Schätzungen?
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456



View Profile
September 11, 2017, 12:54:01 PM
 #17

Ja, das ist richtig wenn man annimmt dass es ein Monopol gibt. Wenn es mehrere
Firmen gibt und alle die Chips verkaufen, dann wäre es für eine einzelne Firma
trotzdem vorteilhaft, nicht mehr zu verkaufen.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Soziales_Dilemma
Ich denke, der Mining-Chip Markt ist eher ein Oligopol als ein Monopol, daher finde
ich die Lösung immer noch nicht so leicht.. Ausser ich irre mich in der Marktmacht
von Bitmain.. Wieviel Prozent der Hashrate läuft zur Zeit auf Bitmain-Chips?
Gibts da zuverlässige Schätzungen?

Ich werfe jetzt einmal schätzungsweise > 80% (sha256) in den Thread Wink

                                 
           ░▓█████████████████▓░
          ▒▓██▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒▓▒▒▒██▓▒░
      ░▒▓███▓                 ▒██▓▓▒░░    ░
▓▒███████▓▒        ░▒▒▒▒▒▒▒░    ░▓▓▓██▓▓▓▒▓
▒░██▒░░         ▒▓▓▓▓▒▒▒▒▓▓██▓▒     ░ ▒▓▓░▓
░▒▓█▒         ▒█▓▓▒▒▒▒▒▒▒▓▓▓████▓▓▒   ▒█▓▒▒
 ▒░██        ██▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░▒▒░██▒   ██▒▒
 ▓░▓█▒      ██▒▒▒▒▒▒░▒░░▒▒▒░░▒▓██▓   ▒██░▒
 ░▓░█▓     ▓█▓▒░▒▒▒▒▒▒▒░░░▒▒▓▓▓▓▓▒   ██░▓░
  ▓▒▒█▓  ▓▒█▓▒▒▓▓▒░▒░░░▒▒▒▒▒▒▒▒ █▒  ██▓░▓
   █░▒█▓ ▓███▓▒▒░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░ ▓█  ██▓ ▓
    █░▓█▓ ░██▓███▓▓▒▒▒▒▒▒▒░▒▒▓██  ██▓░▓
    ░█░▒██  ░ ░▓███████▓██████▒  ██▒░▓
      █▒░██▓      ░▒▒▓▓▓▓▒▒░   ▓██░▒▓
       ▓▓░▒██▒               ▒██▓░▓▓
        ░█▓░▓██▒           ▒██▓░▓█░
          ▒█▓░▓██▓       ▓██▓▒▓█▒
            ▒█▓▒▒███░ ▒███▒▒▓█▒
              ▒██▓▒▓███▓▒▒██▒
                ░▓██▒▒▒███░
                   ▒███▒














david123
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910


View Profile
September 12, 2017, 10:54:39 AM
 #18

Zuerst wollte ich hart protestieren, aber nach einiger Recherche scheint mir da was dran zu sein.
Vielleicht sind noch ein paar Avalons und Spondoolies am laufen, aber wirklich konkurrenzfähiges
haben die grade nicht mehr, oder?
Das ist ja auch eine Art von Zentralisierung. Ich bin noch unentschlossen was ich davon halten soll...
2009 hätte sich zugegeben auch niemand beschwert dass 80 Prozent der Bitcoins auf Intel
CPUs gemined werden (vielleicht etwas weniger..). Aber hier ist das ja schon was anderes.
Koal-84
Full Member
***
Online Online

Activity: 126


BELUGA PAY. Complete Mobile Point of Sale System


View Profile
September 12, 2017, 12:07:15 PM
 #19

Zuerst wollte ich hart protestieren, aber nach einiger Recherche scheint mir da was dran zu sein.
Vielleicht sind noch ein paar Avalons und Spondoolies am laufen, aber wirklich konkurrenzfähiges
haben die grade nicht mehr, oder?
Das ist ja auch eine Art von Zentralisierung. Ich bin noch unentschlossen was ich davon halten soll...
2009 hätte sich zugegeben auch niemand beschwert dass 80 Prozent der Bitcoins auf Intel
CPUs gemined werden (vielleicht etwas weniger..). Aber hier ist das ja schon was anderes.

wenn ich mir das hier so ansehe:

https://blockchain.info/de/pools

vermute ich auch eher um die 90% mit Bitmain chips, wer hat eigene? Bitfury und BW.com?

B E L U G A  P A Y  || The first Complete Mobile POS System || [ ICO 1st Dec 2017 ]
     Visa & Mastercard Certified     
ANN  Whitepaper    Telegram    Facebook    Twitter    Medium
david123
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910


View Profile
September 12, 2017, 02:16:35 PM
 #20

Hä, was hat das damit zu tun? Viele Pools kenne ich gar nicht, aber z.B. bei
Slush oder F2Pool kannst du ja gar nicht sagen mit was für Chips gemined wird, da
kann sich ja jeder drauf schalten.
Ich glaube sogar auf dem Antpool könnte ich mit einer Avalon-Maschine minen.
Ich gebe aber zu dass das unwahrscheinlich ist..  Cheesy
Pages: [1] 2 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!