Bitcoin Forum
September 27, 2022, 01:34:10 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 23.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 [3] 4 »  All
  Print  
Author Topic: [Biete] CoinSweeper - Virtual Mining Projekt - Anteile  (Read 4489 times)
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1098


An AA rated Bandoneonista


View Profile
November 22, 2013, 12:17:50 AM
 #41

Wir sollten uns hier nicht in TX-Fee-Details verlieren. Die werden erst in einigen Jahren interessant. Aber, es ist schon richtig: Beim Mining muss man sehr langfristig denken.

@Evolyn: Man kann nicht in EUR bezahlen? Das ist natürlich ein Rückschlag für dieses Mining-Projekt.

1664242450
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1664242450

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1664242450
Reply with quote  #2

1664242450
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2861
Merit: 1289



View Profile
November 22, 2013, 12:26:39 AM
 #42

Ja das mit dem EUR ist doof da muss ich twbt mal zustimmen.
Wie soll man dann einen EURO-ROI bekommen?

Ich hatte das jetzt durchkalkuliert und dabei hält einen fallenden EUR Kurs angenommen.
So wird's schwerer das zu kalkulieren.

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1098


An AA rated Bandoneonista


View Profile
November 22, 2013, 12:40:46 AM
 #43

Ja das mit dem EUR ist doof da muss ich twbt mal zustimmen.
Wie soll man dann einen EURO-ROI bekommen?

Ich hatte das jetzt durchkalkuliert und dabei hält einen fallenden EUR Kurs angenommen.
So wird's schwerer das zu kalkulieren.

Ja, das geht so nicht. Also, in EUR bin ich sofort dabei. Aber nur mit Rechnung und ausgewiesener Mehrwertsteuer. Man muss ja froh sein, wenn man sein Fiat noch irgendwo unterbekommt. Cheesy

Leute - alle Scherze beiseite: einer der unterhaltsamsten und informativsten Threads, die ich hier im Forum verfolgt habe bislang.

3ds
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 100


View Profile
November 22, 2013, 01:06:16 PM
 #44

Ich hoffe ich habe jetzt keine offene Frage übersehen, falls doch, postet nocheinmal und ich beantworte sie gerne.
Aber gern: Erkläre doch mal wie du mit imaginärer oder virtueller Rechenkraft die Bitcoins vermehren willst? Per Trading?
Verlaufen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 199
Merit: 100


View Profile
November 22, 2013, 01:16:05 PM
 #45

"Des Kaisers neue BitCoins"

@3ds: Das geht natürlich nur als Schneeballsystem, und auch nur so lange gut, wie mehr Frisches reinkommt als rausgeht. Nicht umsonst werden Ausstiegsklauseln wie "Projektbeendigung aus welchen Gründen auch immer " mit aufgenommen.

"Den letzen beissen die Hunde."

Evolyn (OP)
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 375
Merit: 310


Can you say... nighty-night?


View Profile
November 22, 2013, 02:07:17 PM
 #46

Ich hoffe ich habe jetzt keine offene Frage übersehen, falls doch, postet nocheinmal und ich beantworte sie gerne.
Aber gern: Erkläre doch mal wie du mit imaginärer oder virtueller Rechenkraft die Bitcoins vermehren willst? Per Trading?

"Des Kaisers neue BitCoins"

@3ds: Das geht natürlich nur als Schneeballsystem, und auch nur so lange gut, wie mehr Frisches reinkommt als rausgeht. Nicht umsonst werden Ausstiegsklauseln wie "Projektbeendigung aus welchen Gründen auch immer " mit aufgenommen.

"Den letzen beissen die Hunde."

Ich werde Eurer beiden Anliegen versuchen so gut und einfach wie möglich zu erklären.

Es handelt sich hier um weder ein Schneeball- bzw. Pyramidensystem noch Ponzi scheme. Selbst wenn nur einer einen Anteil kauft, ist sichergestellt das dieser mind. 1 Jahr lang Miningerträge bringt.

Wenn man Minen auf den innersten Kern reduziert (ja selbst wenn Ihr euch jetzt ein Gerät kauft und Zuhause aufstellt zum Minen), ist es nichts anderes als eine Wette auf die Difficulty. Wenn man mit Minen beginnt, setzt man im Prinzip auf auf eine sinkende bis maximal sehr flach steigende Difficulty. Und hier wird es nun interessant, ich wette im Prinzip dagegen. Die Frage ist nun eigentlich, was passiert wenn ich die Wette verliere denn ich muss ja schließlich Miningerträge ausbezahlen? Deswegen die teilweise Deckelung der virtuellen Miningleistung mit physischer Miningleistung (Ich glaube diese "Marketingausdrücke" wurden auch einmal schon kritisiert, evtl. werden sie jetzt auch besser verstanden nach dieser Erklärung). Es ist eine Absicherung für mich und Euch! Ich habe sehr lange rumgerechnet ob es möglich ist ein solches Projekt überhaupt zu realisieren das dabei am Ende alle gewinnen können, und es geht. Egal wie sich die Difficulty entwickelt, ich bin auf jedenfall in der Lage (durch die Deckelung) die verkaufte Miningleistung auch auszuzahlen! Die ganze Sache mit der Virtualisierung lässt sich am besten verstehen, wenn man sich diese als Overlay oder auf der "Difficultywette" aufbauendes Protokoll ansieht.

Dieses Projekt bietet die ganzen Vorteile eines jeden anderen Miningprojektes _OHNE_ deren Nachteile!

Diese Ausstiegsklausel habe ich nur eingefügt, weil ich aus anderen Projekten gelernt habe, auf was für schräge Ideen manche Leute kommen und wie sie jedes Wort auf die Goldwage legen. Dem wirke ich damit nur entgegen. Die meisten anderen Projekte haben auch eine Ausstiegsklausel nur nicht so offensichtlich, meist sind es sehr schwammige Formulierungen wie "solange rentabel" oder "bis Stromkosten höher als Ertrag sind", und ohne letzte große Auszahlung!

Nicht einfach zu verstehen das Ganze, aber wenn man sich etwas Zeit nimmt sollte man zumindest den Ansatz nachvollziehen können. Ich habe die Idee auch nicht von heute auf morgen ausgearbeitet, im Gegenteil, ich bin sehr Lange daran gesessen und habe noch mehr rumgerechnet.

Sollten noch weitere Fragen sein, ich beantworte sie alle gerne.

Forex meets Bitcoin Exchange: Release the Kraken
3ds
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 100


View Profile
November 22, 2013, 02:23:03 PM
 #47

Und wieder erklärst du nicht, woher denn die Bitcoins kommen sollen...

Also du nimmst x-BTC von den Investoren ein... Einen Teil steckst du in Hardware und erzielst so gewinne, wenn Hardware/Stromkosten/Difficily im richtigen Verhältnis stehen. Wenn nicht hast du Verluste
Den anderen Teil steckst du in virtuelle Mining-Hardware, richtig? Was soll das genau sein? Bunkerst du einfach nur die Bitcoins?

Untermstrich soll aber jeder, einschließlich du am Ende mehr Bitcoins haben als jeder rein gesteckt hast.

Wie soll das gehen?

Entweder:
A. du hast sehr, sehr gut in echter Hardware investiert die wirklich gute Gewinne einfährst. (IMHO Unwahrscheinlich)
B. Du zahlst drauf
C. Du schüttest weniger aus, als die Leute investieren haben. Also für Investoren gibt es kein ROI
blizzen
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280
Merit: 250



View Profile
November 22, 2013, 02:23:22 PM
 #48

+1

 Grin Grin Grin Grin
Du solltest Politiker werden, oder Banker!
jimon
Member
**
Offline Offline

Activity: 74
Merit: 10


crypto goes woop


View Profile
November 22, 2013, 02:27:48 PM
 #49

D. er hat sehr gut in virtuelle Hardware investiert und ist der erste der hier so ein Angebot unterbreitet
Verlaufen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 199
Merit: 100


View Profile
November 22, 2013, 02:30:06 PM
 #50

Jetzt bin ich überzeugt: Evolyn meint das ernst!

Dann meine ich ernst, dass das Abzocke ist - früher oder später.
Interessant daran ist eigentlich nur, dass zumindest nicht einmal echte Hardware versprochen, sondern gleich in Wolkenkuckucksheim gemined wird.

Schade, dabei war es als Parodie und Weiterführung des Erfolgreich-Scammen-Threads WIRKLICH WITZIG!
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2861
Merit: 1289



View Profile
November 22, 2013, 02:36:30 PM
 #51

Ich habe auch lange gerechnet. Das mit dem ROI ist ja immer so eine Sache.

Nimmt man FIATROI oder BTCROI. Da kann es schon zu schwankungen kommen.
Ich hatte zuerst einmal mit FIATROI durchrechnen wollen, aber da Ecolyn ja keine EUR annimmt ist das schwer.

Mal sehen ob ich übers Wochenende Dazukomme mir das auch mit BTCROI durchzukalkulieren, der erste Eindruck ist aber, dass er da schon recht hat, dass es für beide Seiten mindestens so fair ist wie andere Anbieter. Ob Besser muss ich mir noch genau ansehen

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
3ds
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 100


View Profile
November 22, 2013, 02:40:10 PM
 #52

Wenn man nur mit BTC einsteigen und nur BTC zurück bekommt, macht doch ein ROI nur in BTC Sinn. Egal wie sich irgendwelche Kurse entwickeln.

Also ich sehe das so: Ein Mining-Projekt sharen macht IMHO nur dann Sinn, wenn etwas richtig dickes angeschafft wird. Doch aktuell kann man IMHO eh nichts kaufen oder aber zu Mondpreisen.
Evolyn (OP)
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 375
Merit: 310


Can you say... nighty-night?


View Profile
November 22, 2013, 02:48:35 PM
 #53

3ds, du scheinst die Sache mittlerweile gut zu verstehen. Aber nun zu deinen Fragen:

Entweder:
A. du hast sehr, sehr gut in echter Hardware investiert die wirklich gute Gewinne einfährst. (IMHO Unwahrscheinlich)
B. Du zahlst drauf
C. Du schüttest weniger aus, als die Leute investieren haben. Also für Investoren gibt es kein ROI

A. Teilweise, daher die Deckelung.
B. Wenn ich die "Wette" verliere und meine Berechnungen falsch sind, jap.
C. Das hängt alleine von der Difficulty ab, wie das physische Minen auch, und auf die habe ich nur sehr sehr begrenzten Einfluss Smiley


Ich habe auch lange gerechnet. Das mit dem ROI ist ja immer so eine Sache.

Nimmt man FIATROI oder BTCROI. Da kann es schon zu schwankungen kommen.
Ich hatte zuerst einmal mit FIATROI durchrechnen wollen, aber da Ecolyn ja keine EUR annimmt ist das schwer.

Mal sehen ob ich übers Wochenende Dazukomme mir das auch mit BTCROI durchzukalkulieren, der erste Eindruck ist aber, dass er da schon recht hat, dass es für beide Seiten mindestens so fair ist wie andere Anbieter. Ob Besser muss ich mir noch genau ansehen

Ob man direkt in Euro bezahlt oder es erst wechselt macht ja eigentlich keinen Unterschied. Am Ende wird in den meisten fällen der Miningertrag, welcher immer in Bitcoin ist eh in Euro wieder umgetauscht.

Genaugenommen ist es sogar das fairste, ehrlichste und mit das billigste Angebot Smiley


Jetzt bin ich überzeugt: Evolyn meint das ernst!

Dann meine ich ernst, dass das Abzocke ist - früher oder später.
Interessant daran ist eigentlich nur, dass zumindest nicht einmal echte Hardware versprochen, sondern gleich in Wolkenkuckucksheim gemined wird.

Schade, dabei war es als Parodie und Weiterführung des Erfolgreich-Scammen-Threads WIRKLICH WITZIG!

Ich vereinfache im Prinzip alles nur und bin zudem ehrlich, was im Endresultat sogar mehr Gewinn und Transparenz für den Käufer bedeutet.

Forex meets Bitcoin Exchange: Release the Kraken
3ds
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 100


View Profile
November 22, 2013, 02:52:20 PM
 #54

Dann spiel doch mit offenen Karten und mach direkt eine Wette.
Verlaufen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 199
Merit: 100


View Profile
November 22, 2013, 03:26:24 PM
 #55

Dann spiel doch mit offenen Karten und mach direkt eine Wette.

Fänd' ich auch fairer. Lässt sich aber schlechter vermarkten als ein "virtuelles Mining".
Und vielleicht lassen sich bei einer fairen Wette nicht so gut die Ausstiegsklauseln verklausulieren.

Fair wäre z. B.:
Einzahlung: 0,65 BTC "je 10 GHs" (wobei "GHs" auch "rote Rosen" oder "Meerjungfrauen" sein könnte)
Laufzeit: 52 Wochen
Auszahlung (wöchentlich, nur virtuell = nur Buchung, um Transaktionskosten zu vermeiden):
0,05775956 ( geschenkt pro Woche: 0,00000000775368391642381778827589 falls die angegebene Formel stimmt)
Auszahlung gesamt (ohne Transaktionskosten) : 3,00349712

Wow, was für ein satter Gewinn (ca. +362% in 1 Jahr) für die Käufer! Und was für ein sattes Minus für den Betreiber!

Also, das überzeugt  doch, dass das als Parodie gemeint sein musste. Oder als Abzocke, ich weiss es einfach nicht. Also nochmal das ganze mit Evolyns calculator und folgenden Einstellungen:


Week 1   674725902.68878   0.05217445 ฿   0.05217445 ฿   $ 777.55   $ 5.80   $ -459.63
Week 2   742198492.95766   0.05029568 ฿   0.10247014 ฿   $ 786.45   $ 5.33   $ -420.27
Week 3   742198492.95766   0.04743132 ฿   0.14990146 ฿   $ 795.46   $ 5.39   $ -382.72
Week 4   816418342.25342   0.04527846 ฿   0.19517992 ฿   $ 804.56   $ 4.96   $ -346.48
Week 5   816418342.25342   0.04311938 ฿   0.23829931 ฿   $ 813.78   $ 5.01   $ -311.56
Week 6   898060176.47877   0.04075427 ฿   0.27905357 ฿   $ 823.09   $ 4.61   $ -278.18
Week 7   898060176.47877   0.03919944 ฿   0.31825301 ฿   $ 832.52   $ 4.66   $ -245.71
Week 8   987866194.12664   0.03566157 ฿   0.35391458 ฿   $ 842.05   $ 4.29   $ -215.82
Week 9   1086652813.5393   0.03532206 ฿   0.38923664 ฿   $ 851.69   $ 4.07   $ -185.89
Week 10   1086652813.5393   0.03239623 ฿   0.42163287 ฿   $ 861.44   $ 3.99   $ -158.12
Week 11   1195318094.8932   0.03180445 ฿   0.45343732 ฿   $ 871.31   $ 3.67   $ -130.54
Week 12   1195318094.8932   0.02945112 ฿   0.48288844 ฿   $ 881.28   $ 3.71   $ -104.71
Week 13   1314849904.3826   0.02863448 ฿   0.51152292 ฿   $ 891.37   $ 3.41   $ -79.32
Week 14   1314849904.3826   0.02677375 ฿   0.53829667 ฿   $ 901.58   $ 3.45   $ -55.29
Week 15   1446334894.8208   0.02508348 ฿   0.56338015 ฿   $ 911.90   $ 3.17   $ -32.53
Week 16   1446334894.8208   0.02433977 ฿   0.58771992 ฿   $ 922.34   $ 3.21   $ -10.19
ROI after 116 days.
Week 17   1590968384.3029   0.02257288 ฿   0.61029279 ฿   $ 932.90   $ 2.95   $ 10.76
Week 18   1590968384.3029   0.02212706 ฿   0.63241985 ฿   $ 943.58   $ 2.98   $ 31.54
Week 19   1750065222.7332   0.02031144 ฿   0.65273130 ฿   $ 954.39   $ 2.74   $ 50.83
Week 20   1925071745.0065   0.02010496 ฿   0.67283625 ฿   $ 965.31   $ 2.76   $ 70.14
Week 21   1925071745.0065   0.01828683 ฿   0.69112308 ฿   $ 976.36   $ 2.55   $ 87.91
Week 22   2117578919.5072   0.01762833 ฿   0.70875141 ฿   $ 987.54   $ 2.35   $ 105.23
Week 23   2117578919.5072   0.01662439 ฿   0.72537580 ฿   $ 998.85   $ 2.37   $ 121.75
Week 24   2329336811.4579   0.01586983 ฿   0.74124562 ฿   $ 1,010.29   $ 2.18   $ 137.71
Week 25   2329336811.4579   0.01511308 ฿   0.75635871 ฿   $ 1,021.85   $ 2.21   $ 153.08
Week 26   2562270492.6037   0.01428412 ฿   0.77064283 ฿   $ 1,033.55   $ 2.03   $ 167.77
Week 27   2562270492.6037   0.01373916 ฿   0.78438199 ฿   $ 1,045.39   $ 2.05   $ 182.06
Week 28   2818497541.864   0.01249916 ฿   0.79688115 ฿   $ 1,057.36   $ 1.89   $ 195.21
Week 29   3100347296.0504   0.01238017 ฿   0.80926132 ฿   $ 1,069.46   $ 1.79   $ 208.39
Week 30   3100347296.0504   0.01135468 ฿   0.82061600 ฿   $ 1,081.71   $ 1.75   $ 220.61
Week 31   3410382025.6555   0.01114726 ฿   0.83176327 ฿   $ 1,094.09   $ 1.61   $ 232.74
Week 32   3410382025.6555   0.01032244 ฿   0.84208570 ฿   $ 1,106.62   $ 1.63   $ 244.11
Week 33   3751420228.221   0.01003621 ฿   0.85212191 ฿   $ 1,119.29   $ 1.50   $ 255.29
Week 34   3751420228.221   0.00938403 ฿   0.86150595 ฿   $ 1,132.10   $ 1.52   $ 265.86
Week 35   4126562251.0431   0.00879161 ฿   0.87029756 ฿   $ 1,145.07   $ 1.40   $ 275.88
Week 36   4126562251.0431   0.00853094 ฿   0.87882850 ฿   $ 1,158.18   $ 1.41   $ 285.71
Week 37   4539218476.1474   0.00791166 ฿   0.88674015 ฿   $ 1,171.44   $ 1.30   $ 294.93
Week 38   4539218476.1474   0.00775540 ฿   0.89449555 ฿   $ 1,184.85   $ 1.31   $ 304.08
Week 39   4993140323.7622   0.00711904 ฿   0.90161459 ฿   $ 1,198.41   $ 1.21   $ 312.57
Week 40   5492454356.1384   0.00704666 ฿   0.90866125 ฿   $ 1,212.14   $ 1.22   $ 321.07
Week 41   5492454356.1384   0.00640942 ฿   0.91507068 ฿   $ 1,226.01   $ 1.12   $ 328.89
Week 42   6041699791.7523   0.00617862 ฿   0.92124930 ฿   $ 1,240.05   $ 1.03   $ 336.51
Week 43   6041699791.7523   0.00582675 ฿   0.92707604 ฿   $ 1,254.25   $ 1.04   $ 343.78
Week 44   6645869770.9275   0.00556228 ฿   0.93263832 ฿   $ 1,268.61   $ 0.96   $ 350.80
Week 45   6645869770.9275   0.00529704 ฿   0.93793536 ฿   $ 1,283.13   $ 0.97   $ 357.57
Week 46   7310456748.0202   0.00500650 ฿   0.94294186 ฿   $ 1,297.83   $ 0.89   $ 364.03
Week 47   7310456748.0202   0.00481549 ฿   0.94775735 ฿   $ 1,312.68   $ 0.90   $ 370.32
Week 48   8041502422.8223   0.00438088 ฿   0.95213823 ฿   $ 1,327.71   $ 0.83   $ 376.11
Week 49   8845652665.1045   0.00433917 ฿   0.95647741 ฿   $ 1,342.92   $ 0.79   $ 381.91
Week 50   8845652665.1045   0.00397975 ฿   0.96045715 ฿   $ 1,358.29   $ 0.77   $ 387.29
Week 51   9730217931.6149   0.00390705 ฿   0.96436420 ฿   $ 1,373.84   $ 0.71   $ 392.63
Week 52   9730217931.6149   0.00361795 ฿   0.96798215 ฿   $ 1,389.57   $ 0.72   $ 397.63

1 raw btc revenue, no energycosts or other expenses included
Summary (just few facts and numbers):
Your hardware costs ~$ 50.00 per GH/s and drains 0.00 W per GH/s. Overall your hardware consumes 0 kW/h per month what costs you additional $ 0.00 per month.
Instead your hardware you could have bought 0.64935065 ฿ and additional 0.00000000 ฿ instead electricity. These 0.64935065 ฿ are worth $ 905.26 after calculation period.

Fazit:
Behalten bringt: ca. 905
Investieren bringt (falls NICHTS abgezogen wird im Laufe des Jahres) : ?

twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1098


An AA rated Bandoneonista


View Profile
November 22, 2013, 09:12:47 PM
 #56

Ich bleibe dabei: Für Leute, die aktuell unbedingt ins Mining einsteigen möchten, ist das hier aktuell das beste und transparenteste Angebot. Da wir uns auf einem Markt befinden, zählt für einen Interessenten zunächst vor allem der direkte Preisvergleich: Was kostet a und was kostet b? Da liegt Evolyn vorn.

Hinzu kommen Risikofaktoren: Welche Risiken birgt a, welche b? Auch hier schneidet Evolyns Angebot besser ab als andere, da eben nur ein Risiko besteht: Evolyn zahlt nicht wie versprochen aus (dieses Risiko gibt es bei allen anderen Anbietern ebenfalls). Externe Risiken existieren nicht (Pool zahlt nicht aus, Hardware wird defekt, Netz- und Stromausfälle, ...). Unterm Strich also schlicht und einfach: Das Angebot hier ist besser als alle anderen.

Natürlich ist damit aber nicht gesagt, dass man hier zuschlagen sollte. Das günstigste Angebot muss kein gutes sein. Das muss aber jeder für sich selbst entscheiden. Und wer zu dem Schluss kommt, dass es sich hier nicht lohnt, muss zwangsläufig zum Schluss kommen: dann lohnt es sich woanders erst recht nicht.

Mit all dem zusammengenommen ist mE viel gewonnen - und einiges gespart: vor allem die eigenen BTCs.

lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3360
Merit: 1326


View Profile
November 23, 2013, 03:37:09 PM
 #57

Und wieder erklärst du nicht, woher denn die Bitcoins kommen sollen...
Doch, die kommen von den Investoren.

Untermstrich soll aber jeder, einschließlich du am Ende mehr Bitcoins haben als jeder rein gesteckt hast.
Da hast Du wohl was falsch verstanden,
nirgends steht, das jeder am Ende mehr Bitcoins haben soll, als er reingesteckt hat.

Nur Evolyn hat am Ende mehr Bitcoins, alle anderen haben weniger.

Dann spiel doch mit offenen Karten und mach direkt eine Wette.
Evolyn spielt doch mit offenen Karten,
alles wurde ganz offen, ehrlich und plausibel dargelegt.

Was für ne Wette?
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1098


An AA rated Bandoneonista


View Profile
November 23, 2013, 03:57:02 PM
 #58

Was für ne Wette?

Wenn man Minen auf den innersten Kern reduziert (ja selbst wenn Ihr euch jetzt ein Gerät kauft und Zuhause aufstellt zum Minen), ist es nichts anderes als eine Wette auf die Difficulty.

Evolyn (OP)
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 375
Merit: 310


Can you say... nighty-night?


View Profile
November 23, 2013, 04:05:24 PM
 #59

Dann spiel doch mit offenen Karten und mach direkt eine Wette.

Beides tue ich doch Smiley Wahrscheinlich hört sich alles nur sehr verwirrend an, da niemand vor mir bisher die Tatsachen so nackt auf den Tisch gelegt hat.

Fänd' ich auch fairer. Lässt sich aber schlechter vermarkten als ein "virtuelles Mining".
Und vielleicht lassen sich bei einer fairen Wette nicht so gut die Ausstiegsklauseln verklausulieren.

Hallo Verlaufen,

zum einen, ich bin wirklich Stolz auf dich das du es selbst nachrechnest!

Aber nun zum eigentlichen Thema, die Sache ist einfach die, beim Minen, wie schon geschrieben, egal ob ich mir einen Miner kaufe, mich an einen Gruppenprojekt beteilige oder wirklich nur eine Wette abschließe, jedesmal lässt sich alles auf die richtige oder falsche Vorhersage der Difficulty vereinfachen. Da sich unsere Erwartungen der Entwicklung der Difficulty unterscheiden, driften entsprechend auch unser beiden Berechnungen auseinander. Ich habe wirklich sehr lange herumgerechnet und wirklich viele Szenarien, vorallem die die mir zum Nachteil werden können durchgerechnet. Daher gibt es die teilweise Deckung der virtuellen Hardware mit echter Hardware, damit in jedem Fall egal was die Zukunft bringt die Miningerträge ausbezahlt werden.

Und wegen der Ausstiegsklausel:

Diese Ausstiegsklausel habe ich nur eingefügt, weil ich aus anderen Projekten gelernt habe, auf was für schräge Ideen manche Leute kommen und wie sie jedes Wort auf die Goldwage legen. Dem wirke ich damit nur entgegen. Die meisten anderen Projekte haben auch eine Ausstiegsklausel nur nicht so offensichtlich, meist sind es sehr schwammige Formulierungen wie "solange rentabel" oder "bis Stromkosten höher als Ertrag sind", und ohne letzte große Auszahlung!

Diese Klausel werde ich bei Gelegenheit nocheinmal überarbeiten, denn diese war einzig für Fälle wie z. B. Bitcoin in Deutschland verboten werden, Mining illegal wird und ähnliche Szenarien gedacht.


Was für ne Wette?

So kann man theoretisch das Minen im Bezug auf die Difficulty bezeichnen wenn man es sehr stark vereinfacht.

Edit: Danke twbt, warst schneller als ich Smiley


Untermstrich soll aber jeder, einschließlich du am Ende mehr Bitcoins haben als jeder rein gesteckt hast.

Du wirst auf jedenfall eine Menge Euro an Gewinn machen. Bei Bedarf werde ich das Ganze auch vorrechnen.

Forex meets Bitcoin Exchange: Release the Kraken
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3360
Merit: 1326


View Profile
November 23, 2013, 04:29:07 PM
 #60

Was für ne Wette?

Wenn man Minen auf den innersten Kern reduziert (ja selbst wenn Ihr euch jetzt ein Gerät kauft und Zuhause aufstellt zum Minen), ist es nichts anderes als eine Wette auf die Difficulty.

Ahso, das hatte ich wohl überlesen.

Aber im Grunde ist doch dann Evolyns Angebot schon eine Wette.
Evolyn glaubt, daß die Difficulty durchschnittlich um mehr als ~15% steigt,
alle Investoren glauben, es wird weniger.
Pages: « 1 2 [3] 4 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!