Bitcoin Forum
February 18, 2020, 06:13:53 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 »  All
  Print  
Author Topic: CoinAnalyst ICO - Savedroid 2.0?  (Read 17129 times)
CoinAnalystTech
Copper Member
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 41
Merit: 0

UNDERSTANDING CRYPTOCURRENCIES


View Profile WWW
June 24, 2018, 10:11:02 AM
Last edit: June 24, 2018, 11:48:39 AM by CoinAnalystTech
 #41





Hallo Ihr alle!

Es gab verschiedene Punkte, zu denen wir Stellung nehmen möchten.

Bitte trefft Eure Annahmen auf Fakten wie diesen hier. Fragt uns, so dass wir Beweise liefern können. Tretet in Diskussion!

CoinAnalyst ist ein Spin-off der Cogia GmbH aus Frankfurt. Die Cogia GmbH existiert bereits seit 2010, hat also einen Track Record von mehr als 7 Jahren intensiver Entwicklung, Fortune-500-Kunden und zudem zahlreiche Auszeichnungen gewonnen. Gerade kürzlich sind wir mit dem STEP Award des F.A.Z.-Fachverlags ausgezeichnet worden.

Wir kennen uns zudem mit Crowdfundings u.Ä. aus. Anfang 2017 haben wir erfolgreich ein Crowdfunding mit Companisto abgeschlossen mit knapp 1000 Investoren, die uns seitdem sehr genau auf die Finger schauen.


savedroid

Wir kennen Savedroid und glauben an die Zukunft und den Mehrwert der Produkte.

Wir sind überzeugt, dass die Lösungen von CoinAnalyst und Savedroid sich – ganz nüchtern betrachtet – sehr gut ergänzen und Synergien schaffen. Dies kann nur im Sinne aller Investoren sein! Wer “Cryptocurrencies for everyone” ermöglichen möchte, der braucht auch vertrauensvolle Informationen für sicheres Trading. Jeder Savedroid-Kunde braucht daher CoinAnalyst. „Understanding Cryptocurrencies“, das liefern wir! Und jeder CoinAnalyst erhält umgekehrt mit Savedroid eine einfache Möglichkeit, Coins und Altcoins zu bekommen. Die Synergie der Produkte liegt auf der Hand – beide Nutzerseiten profitieren von den Services.


Whitepaper

Unser Whitepaper umfasst knapp 30 Seiten. Wir haben uns dabei intensive Gedanken gemacht, wie wir für unsere Supporter und COY-Trader Mehrwert schaffen können. Dafür haben wir nach den für den COY besten Lösungen gesucht. Im Zuge dessen haben wir natürlich auch versucht, von anderen und deren jeweiligem Erfahrungsschatz zu lernen. Ein paar Absätze haben wir daher in der Tat von Savedroid übernommen. Sie ergeben einfach Sinn, weshalb wir sie mit Einverständnis von Savedroid in unserem Whitepapter aufgenommen haben.

Auch das Excel-Dokument haben wir im Einverständnis übernommen, da wir es für Euch als sinnvolles Tool sehen. Alle Werte und Formeln haben wir angepasst, damit sie unser Geschäftsmodell und unserere Token Economy widerspiegeln.

Daneben haben wir auch von Binance gelernt. Wir haben zu der Kombination einiges an Feedback bekommen, jedoch stellen wir klar, wie dieses Model bei uns funktioniert. CoinAnalyst ist ein gewinnorientiertes Unternehmen und sobald wir Gewinne aus dem Verkauf unseres Produktes erzielen, profitieren auch die Trader davon.

Des Weiteren haben wir uns bewusst für Token Hodl Discounts entschieden. Diese werden so nicht von Savedroid verwendet.


COY und CoinAnalyst im Fokus

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns weiterhin auf den Zahn fühlt! Wir werden auch in Zukunft ehrlich und transparent antworten – und nachjustieren, wenn es berechtigt ist.

Unser Appell an Euch: Wir wollen mit unserem Produkt vor allem Tradern helfen, vertrauensvolle Informationen liefern und letztendlich die Community, sprich Euch CoinAnalysten, schützen!

Euer Team von CoinAnalyst


1582049633
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1582049633

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1582049633
Reply with quote  #2

1582049633
Report to moderator
1582049633
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1582049633

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1582049633
Reply with quote  #2

1582049633
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1582049633
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1582049633

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1582049633
Reply with quote  #2

1582049633
Report to moderator
1582049633
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1582049633

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1582049633
Reply with quote  #2

1582049633
Report to moderator
Henosys
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4
Merit: 0


View Profile
June 24, 2018, 12:13:38 PM
 #42

Eines der grössten Probleme in DE ist halt nun mal das man erstmal mit der BAFIN schauen muss was die zu dem eigenen ICO Projekt sagen , das hängt natürlich auch davon ab was man als "Produkt" hat.
Ich habe mich erst kürzlich informiert bzgl. der BAFIN und um dort eine Absolution zu bekommen, kann man schonmal 9-12 Monate warten.
Da hängt DE leider mächtig hinterher! In Frankreich zum Bsp. maschiere ich innerhalb von 4 Wochen zur AMF (Autorité de Marche Financier = Finanzmarktaufsicht) und hab da mein Ja oder Nein.

Solange sich solche Prozesse in DE nicht beschleunigen lassen, wird DE leider auch nicht unbedingt attraktiver werden um ICO's aus DE heraus zu starten auch wenn es hier und da welche gibt.
NoRiskNoSuccess
Member
**
Offline Offline

Activity: 308
Merit: 40


View Profile
June 24, 2018, 12:22:54 PM
 #43


Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns weiterhin auf den Zahn fühlt! Wir werden auch in Zukunft ehrlich und transparent antworten – und nachjustieren, wenn es berechtigt ist.

Dann erklärt mir doch mal Sinnvoll, wozu und warum man unbedingt eigene Coins braucht? Zur Finanzierung ja wohl nicht, da das Produkt ja schon steht.
Man ist in der SVD App integriert, die ohnehin schon mit SVD Coins läuft (irgendwann mal...). Da würde der Service mit FIAT oder ETH (extern) (zur Not SVD) mehr Sinn machen, da viele wohl eh damit arbeiten werden.
Wozu ein eigener Coin, der genau den gleichen Wert hat wie der SVD Coin und wieso wird auf dem Preischart in 6 Monaten eine x19 "vorrausgesagt"?
Und warum ist das Video so abgrundtief schlecht, wo irgendwelche Worte in TimesNewRoman in 5 Minuten ins Video geklatscht wurden?
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1092
Merit: 816


View Profile
June 24, 2018, 12:33:22 PM
 #44

Hallo und herzlich Willkommen CoinAnalystTech und vielen Dank für euer Statment.
Ja hier wird im Gegensatz zu when moon, lambo und exchange Telegram unzensiert, kritisch und unbannbar diskutiert.

Wenn euch wirklich etwas daran liegt, dann nehmt euch die zeit, lest die erste zwei Seiten durch, und nehmt Stellung und beantwortet die Fragen, bzw. entkräftet die Behauptungen, ansonsten wird das Statment schnell zu leeren Worthülsen und bekräftigt letztlich nur die Behauptungen und Thesen.
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932
Merit: 1082


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
June 24, 2018, 12:43:29 PM
 #45

Ist mir völlig egal was die schreiben. Die sind noch ahnungsloser als Savedroid und das will was heissen. Jedes ICO oder Firma die eine Partnerschaft mit Savedroid eingeht ist für mich zum Vornherein nicht als seriös einzustufen.
shewasfourteen
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 261



View Profile
June 24, 2018, 01:25:48 PM
 #46


Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns weiterhin auf den Zahn fühlt! Wir werden auch in Zukunft ehrlich und transparent antworten – und nachjustieren, wenn es berechtigt ist.

Dann erklärt mir doch mal Sinnvoll, wozu und warum man unbedingt eigene Coins braucht? Zur Finanzierung ja wohl nicht, da das Produkt ja schon steht.

Um einfach einen ICO zu starten und dementsprechend Kapital einzusammeln. Kapital, dass man nicht wie bei einem Kredit zurückzahlen muss, sondern im Grunge genommen geschenkt bekommt.
Als Danke gibt es dann Tokens, die mit einem Stück Code generiert wurden.

Momentan die einfachste Möglichkeit Kapital einzusammeln.

Wie schon erwähnt wurde 2017 eine Finanzierungsrunde gestartet. So um die 350K an Mittel hat man meines Wissens erhalten. Da wird im Krypto-Space sind, setzt man jetzt einfach mal 20 Mio. an. Grund? Weil man es einfach kann. Im Krypto-Space ist alles möglich.

Mit einem vorhandenen Produkt, in das man irgendwie "Blockchain" mit einbringt, geht das ganze noch einfacher. Nicht vorhandene Blockchain-Expertise wird einfach mit effektiven Marketing kaschiert.

Ehrlicherweise kann man dies alles auch mehrere Dutzend andere Projekte vorwerfen.

hanspeter77
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1862
Merit: 1049


View Profile WWW
June 24, 2018, 02:27:22 PM
 #47





Hallo Ihr alle!

Es gab verschiedene Punkte, zu denen wir Stellung nehmen möchten.

Bitte trefft Eure Annahmen auf Fakten wie diesen hier. Fragt uns, so dass wir Beweise liefern können. Tretet in Diskussion!

CoinAnalyst ist ein Spin-off der Cogia GmbH aus Frankfurt. Die Cogia GmbH existiert bereits seit 2010, hat also einen Track Record von mehr als 7 Jahren intensiver Entwicklung, Fortune-500-Kunden und zudem zahlreiche Auszeichnungen gewonnen. Gerade kürzlich sind wir mit dem STEP Award des F.A.Z.-Fachverlags ausgezeichnet worden.

Wir kennen uns zudem mit Crowdfundings u.Ä. aus. Anfang 2017 haben wir erfolgreich ein Crowdfunding mit Companisto abgeschlossen mit knapp 1000 Investoren, die uns seitdem sehr genau auf die Finger schauen.


savedroid

Wir kennen Savedroid und glauben an die Zukunft und den Mehrwert der Produkte.

Wir sind überzeugt, dass die Lösungen von CoinAnalyst und Savedroid sich – ganz nüchtern betrachtet – sehr gut ergänzen und Synergien schaffen. Dies kann nur im Sinne aller Investoren sein! Wer “Cryptocurrencies for everyone” ermöglichen möchte, der braucht auch vertrauensvolle Informationen für sicheres Trading. Jeder Savedroid-Kunde braucht daher CoinAnalyst. „Understanding Cryptocurrencies“, das liefern wir! Und jeder CoinAnalyst erhält umgekehrt mit Savedroid eine einfache Möglichkeit, Coins und Altcoins zu bekommen. Die Synergie der Produkte liegt auf der Hand – beide Nutzerseiten profitieren von den Services.


Whitepaper

Unser Whitepaper umfasst knapp 30 Seiten. Wir haben uns dabei intensive Gedanken gemacht, wie wir für unsere Supporter und COY-Trader Mehrwert schaffen können. Dafür haben wir nach den für den COY besten Lösungen gesucht. Im Zuge dessen haben wir natürlich auch versucht, von anderen und deren jeweiligem Erfahrungsschatz zu lernen. Ein paar Absätze haben wir daher in der Tat von Savedroid übernommen. Sie ergeben einfach Sinn, weshalb wir sie mit Einverständnis von Savedroid in unserem Whitepapter aufgenommen haben.

Auch das Excel-Dokument haben wir im Einverständnis übernommen, da wir es für Euch als sinnvolles Tool sehen. Alle Werte und Formeln haben wir angepasst, damit sie unser Geschäftsmodell und unserere Token Economy widerspiegeln.

Daneben haben wir auch von Binance gelernt. Wir haben zu der Kombination einiges an Feedback bekommen, jedoch stellen wir klar, wie dieses Model bei uns funktioniert. CoinAnalyst ist ein gewinnorientiertes Unternehmen und sobald wir Gewinne aus dem Verkauf unseres Produktes erzielen, profitieren auch die Trader davon.

Des Weiteren haben wir uns bewusst für Token Hodl Discounts entschieden. Diese werden so nicht von Savedroid verwendet.


COY und CoinAnalyst im Fokus

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns weiterhin auf den Zahn fühlt! Wir werden auch in Zukunft ehrlich und transparent antworten – und nachjustieren, wenn es berechtigt ist.

Unser Appell an Euch: Wir wollen mit unserem Produkt vor allem Tradern helfen, vertrauensvolle Informationen liefern und letztendlich die Community, sprich Euch CoinAnalysten, schützen!

Euer Team von CoinAnalyst



das ist ein witz ihr schauffelt euch selber ein grab mit savedroid alls partner Wink
keffinbl
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 17
Merit: 0


View Profile
June 24, 2018, 02:59:13 PM
 #48

Wir analysieren tausende Quellen, wie Soziale Netzwerke, Nachrichten und speziell Telegram-Trading-Gruppen.

Das kann doch einfach nicht euer Ernst sein!? Ihr wollt den Markt mit Telegram-Trading-Gruppen schlagen... Grin Niemand im Team der professionale, nachweisliche Trading-Erfahrung hat aber hauptsache X-Personen mit Social Media/Online Marketing.

Sieht für mich auch ganz stark danach aus, dass Savedriod hier mit Betrag X im Pre-Sale eingestiegen ist um schön mit XX% - bereits  verkauft zu werben...so lächerlich
tempus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736
Merit: 1094


View Profile
June 24, 2018, 03:53:06 PM
Merited by qwk (3)
 #49





Hallo Ihr alle!

Es gab verschiedene Punkte, zu denen wir Stellung nehmen möchten.

Bitte trefft Eure Annahmen auf Fakten wie diesen hier. Fragt uns, so dass wir Beweise liefern können. Tretet in Diskussion!

CoinAnalyst ist ein Spin-off der Cogia GmbH aus Frankfurt. Die Cogia GmbH existiert bereits seit 2010, hat also einen Track Record von mehr als 7 Jahren intensiver Entwicklung, Fortune-500-Kunden und zudem zahlreiche Auszeichnungen gewonnen. Gerade kürzlich sind wir mit dem STEP Award des F.A.Z.-Fachverlags ausgezeichnet worden.

Wir kennen uns zudem mit Crowdfundings u.Ä. aus. Anfang 2017 haben wir erfolgreich ein Crowdfunding mit Companisto abgeschlossen mit knapp 1000 Investoren, die uns seitdem sehr genau auf die Finger schauen.


savedroid

Wir kennen Savedroid und glauben an die Zukunft und den Mehrwert der Produkte.

Wir sind überzeugt, dass die Lösungen von CoinAnalyst und Savedroid sich – ganz nüchtern betrachtet – sehr gut ergänzen und Synergien schaffen. Dies kann nur im Sinne aller Investoren sein! Wer “Cryptocurrencies for everyone” ermöglichen möchte, der braucht auch vertrauensvolle Informationen für sicheres Trading. Jeder Savedroid-Kunde braucht daher CoinAnalyst. „Understanding Cryptocurrencies“, das liefern wir! Und jeder CoinAnalyst erhält umgekehrt mit Savedroid eine einfache Möglichkeit, Coins und Altcoins zu bekommen. Die Synergie der Produkte liegt auf der Hand – beide Nutzerseiten profitieren von den Services.


Whitepaper

Unser Whitepaper umfasst knapp 30 Seiten. Wir haben uns dabei intensive Gedanken gemacht, wie wir für unsere Supporter und COY-Trader Mehrwert schaffen können. Dafür haben wir nach den für den COY besten Lösungen gesucht. Im Zuge dessen haben wir natürlich auch versucht, von anderen und deren jeweiligem Erfahrungsschatz zu lernen. Ein paar Absätze haben wir daher in der Tat von Savedroid übernommen. Sie ergeben einfach Sinn, weshalb wir sie mit Einverständnis von Savedroid in unserem Whitepapter aufgenommen haben.

Auch das Excel-Dokument haben wir im Einverständnis übernommen, da wir es für Euch als sinnvolles Tool sehen. Alle Werte und Formeln haben wir angepasst, damit sie unser Geschäftsmodell und unserere Token Economy widerspiegeln.

Daneben haben wir auch von Binance gelernt. Wir haben zu der Kombination einiges an Feedback bekommen, jedoch stellen wir klar, wie dieses Model bei uns funktioniert. CoinAnalyst ist ein gewinnorientiertes Unternehmen und sobald wir Gewinne aus dem Verkauf unseres Produktes erzielen, profitieren auch die Trader davon.

Des Weiteren haben wir uns bewusst für Token Hodl Discounts entschieden. Diese werden so nicht von Savedroid verwendet.


COY und CoinAnalyst im Fokus

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns weiterhin auf den Zahn fühlt! Wir werden auch in Zukunft ehrlich und transparent antworten – und nachjustieren, wenn es berechtigt ist.

Unser Appell an Euch: Wir wollen mit unserem Produkt vor allem Tradern helfen, vertrauensvolle Informationen liefern und letztendlich die Community, sprich Euch CoinAnalysten, schützen!

Euer Team von CoinAnalyst





Ich hätte da einige Fragen:

- Warum glaubtet Ihr es sei eine gute Idee einige Parts von Savedroid zu kopieren anstatt sie selbst zu schreiben? Ich verstehe den Sinn dahinter nicht... war es Eile oder glaubt Ihr es geht nicht besser?

- Ihr habt ja nicht nur Plagiate im Whitepaper sondern selbst Eurer Spreadsheet ist von Savedroid übernommen, einen Preis-Chart auf Eurer Seite, den "Made-in-Germany-Brand" ebenfalls usw. Warum?

- Zum Spreadsheet sagst Du: "Auch das Excel-Dokument haben wir im Einverständnis übernommen, da wir es für Euch als sinnvolles Tool sehen. Alle Werte und Formeln haben wir angepasst, damit sie unser Geschäftsmodell und unserere Token Economy widerspiegeln. "
Inwiefern hat das Ding überhaupt irgendeine Basis außer irgendwelche angenommenen zukünftigen Werte?

- Du sagst zudem: "Daneben haben wir auch von Binance gelernt. Wir haben zu der Kombination einiges an Feedback bekommen, jedoch stellen wir klar, wie dieses Model bei uns funktioniert."
Wie funktioniert das Model denn bei Euch? Wie werdet Ihr es anstellen 20% Profit dafür einzusetzen COY zurückzukaufen wenn doch der Profit, sofern Ihr mal welchen macht, ausschließlich in COY an Euch ginge. Ihr müsst das Zeug doch verkaufen um überhaupt Profit zu machen, oder wo sehe ich das falsch?

- Euer Total Supply wird, sollte das ICO ausverkauft werden, bei 3.750.000.000 COY liegen. Der Preis für 1 COY bei 0,01 €. Das würde Eurer Token-Ökonomie einen Wert von 37.5 Millionen Euro geben. Warum glaubt Ihr die sei so viel wert?
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932
Merit: 1082


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
June 24, 2018, 03:54:08 PM
 #50

Mein Favorit in diesem Buzzword Bingo:


Unser Appell an Euch: Wir wollen mit unserem Produkt vor allem Tradern helfen, vertrauensvolle Informationen liefern und letztendlich die Community, sprich Euch CoinAnalysten, schützen!

Ich werde mich einfach mal vor euch schützen in dem ich nicht investiere und werde dies auch soweit es mir möglich ist verbreiten.
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 459
Merit: 31


View Profile
June 24, 2018, 07:13:17 PM
 #51

Wer euch nur einen Cent gibt tut mir leid.
Bailo
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 621
Merit: 252


View Profile
June 24, 2018, 07:52:14 PM
 #52

Wer euch nur einen Cent gibt tut mir leid.

DANKE!!!!!  Undecided
hatte leider 20 minuten VOR dem erhalt der mail über die zusammenarbeit meine taler zu coinanalyst geschickt.
dumm gelaufen....
Koal-84
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 396


View Profile
June 24, 2018, 08:56:02 PM
 #53

Wer euch nur einen Cent gibt tut mir leid.

DANKE!!!!!  Undecided
hatte leider 20 minuten VOR dem erhalt der mail über die zusammenarbeit meine taler zu coinanalyst geschickt.
dumm gelaufen....

Nach welchen Kriterien hast du da investiert? Es gab so gut wie keine Infos und du sendest ohne groß zu recherchieren wo Geld hin?

smartmixer.io▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
Make your Cryptos untraceable!
(( ███████ ((    TELEGRAM    )) ███████ ))
▄▄███████▄▄
▄███████▀███████▄
▄███▀▀▀ ▄▄▄ ▀▀▀███▄
▄███ ▄▀▀▀   ▀▀▀▄ ███▄
████ █  ▄   ▄█ █ ████
████▌▐▌ ▀█▄█▀ ▐▌▐████
▀████ ▀▄  ▀  ▄▀ ████▀
▀████▄ ▀▄▄▄▀ ▄████▀
▀█████▄▄ ▄▄█████▀
▀▀███████▀▀
.

NO LOGS
▄▄███████▄▄
▄██████▀▀▀██████▄
▄█████▀ ▄▄▄ ▀█████▄
▄██████ ▀   █ ██████▄
███████   █▀  ███████
████████▄ ▄ ▄████████
▀████▀         ▀████▀
▀███   ▄   ▄   ███▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

NO SIGN-UP
▄▄███████▄▄
▄███████████████▄
▄███████▀   ▀█████▄
▄████▀  ▀      █████▄
████     ▄▀▄  ▀ ▀████
███    ▄▀▄ ▄▀▄    ███
▀███▄▄  ▀█ █▀   ▄███▀
▀████████ ████████▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

70% COMSN
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
MIX NOW!
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
CryptoSaxony
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57
Merit: 1


View Profile
June 24, 2018, 10:44:50 PM
 #54

Wer euch nur einen Cent gibt tut mir leid.

Das wird wohl, insbesondere auf längere Sicht, auf viele Projekte zutreffen.
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932
Merit: 1082


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
June 25, 2018, 05:42:23 AM
 #55

Wer euch nur einen Cent gibt tut mir leid.

DANKE!!!!!  Undecided
hatte leider 20 minuten VOR dem erhalt der mail über die zusammenarbeit meine taler zu coinanalyst geschickt.
dumm gelaufen....

Du hast doch ein 14tägiges Rücktrittsrecht oder nicht?
hackbyte
Copper Member
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 277
Merit: 110


Doing cryptocurrency stuff since 2010.


View Profile WWW
June 25, 2018, 06:13:40 AM
Merited by qwk (2)
 #56





Hallo Ihr alle!

Es gab verschiedene Punkte, zu denen wir Stellung nehmen möchten.

Bitte trefft Eure Annahmen auf Fakten wie diesen hier. Fragt uns, so dass wir Beweise liefern können. Tretet in Diskussion!


Fakten wie diese hier?

Das liest sich für mich direkt wieder wie ein typisches svd "trust us". RED-Flag, dickes fettes sogar.

Nicht in dubio pro reo sondern vires in numeris ist hier die maxime.

CoinAnalyst ist ein Spin-off der Cogia GmbH aus Frankfurt. Die Cogia GmbH existiert bereits seit 2010, hat also einen Track Record von mehr als 7 Jahren intensiver Entwicklung, Fortune-500-Kunden und zudem zahlreiche Auszeichnungen gewonnen. Gerade kürzlich sind wir mit dem STEP Award des F.A.Z.-Fachverlags ausgezeichnet worden.

Wir kennen uns zudem mit Crowdfundings u.Ä. aus. Anfang 2017 haben wir erfolgreich ein Crowdfunding mit Companisto abgeschlossen mit knapp 1000 Investoren, die uns seitdem sehr genau auf die Finger schauen.


Die euch sehr genau auf die finger schauen. Ich schaue mal, warum braucht ihr denn jetzt erneut kapital wenn ihr gerade erst eine crowdfunding runde hinter euch habt? As i said, vires in numeris!

savedroid

Wir kennen Savedroid und glauben an die Zukunft und den Mehrwert der Produkte.

Wir sind überzeugt, dass die Lösungen von CoinAnalyst und Savedroid sich – ganz nüchtern betrachtet – sehr gut ergänzen und Synergien schaffen. Dies kann nur im Sinne aller Investoren sein! Wer “Cryptocurrencies for everyone” ermöglichen möchte, der braucht auch vertrauensvolle Informationen für sicheres Trading. Jeder Savedroid-Kunde braucht daher CoinAnalyst. „Understanding Cryptocurrencies“, das liefern wir! Und jeder CoinAnalyst erhält umgekehrt mit Savedroid eine einfache Möglichkeit, Coins und Altcoins zu bekommen. Die Synergie der Produkte liegt auf der Hand – beide Nutzerseiten profitieren von den Services.
Tut mir leid wenn ich das so sage, aber das liest sich für mich durchgängig wie marketinwank.

Synergien, cryptocurrencies for everyone, sicheres trading... Ehm. Ja ne, is klar.

Den aspekt das es in der Bundesrepublik Deutschland für entsprechende Dienstleistungen (handel von Cryptos) eine Banklizenz von der BaFin braucht, geht stetig aufs neue unter... Seltsam.



Whitepaper

Unser Whitepaper umfasst knapp 30 Seiten. Wir haben uns dabei intensive Gedanken gemacht, wie wir für unsere Supporter und COY-Trader Mehrwert schaffen können. Dafür haben wir nach den für den COY besten Lösungen gesucht. Im Zuge dessen haben wir natürlich auch versucht, von anderen und deren jeweiligem Erfahrungsschatz zu lernen. Ein paar Absätze haben wir daher in der Tat von Savedroid übernommen. Sie ergeben einfach Sinn, weshalb wir sie mit Einverständnis von Savedroid in unserem Whitepapter aufgenommen haben.

Auch das Excel-Dokument haben wir im Einverständnis übernommen, da wir es für Euch als sinnvolles Tool sehen. Alle Werte und Formeln haben wir angepasst, damit sie unser Geschäftsmodell und unserere Token Economy widerspiegeln.

Wie schafft ihr denn _konkret_ einen mehrwert für die teilnehmer an eurem ICO? Achja, wie stellt ihr sicher, das ihr am ende nicht als Security eingestuft werdet?

Wenn ich schon höre "token burn" um künstliche eine deflation zu bewirken, muss ich irgendwie an Warren Buffets aussage denken, die besagt das derivate "finanzielle massenvernichtungswaffen" seien. Ich wäre also sehr froh von euch was konkreteres zu hören als "wir haben uns intensive gedanken gemacht", das mach ich durchaus auch, täglich ... nur mein geld wird davon nicht mehr und es wird ebenso nicht mehr wert, nur weil ich mir intensiv gedanken mache. Wink

Daneben haben wir auch von Binance gelernt. Wir haben zu der Kombination einiges an Feedback bekommen, jedoch stellen wir klar, wie dieses Model bei uns funktioniert. CoinAnalyst ist ein gewinnorientiertes Unternehmen und sobald wir Gewinne aus dem Verkauf unseres Produktes erzielen, profitieren auch die Trader davon.

Des Weiteren haben wir uns bewusst für Token Hodl Discounts entschieden. Diese werden so nicht von Savedroid verwendet.

Oha! Finally ein konkreter punkt mit dem ihr euch von dingsdroid abgrenzt. Spannend! Etwas arg dünn, aber immerhin.....


COY und CoinAnalyst im Fokus

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns weiterhin auf den Zahn fühlt! Wir werden auch in Zukunft ehrlich und transparent antworten – und nachjustieren, wenn es berechtigt ist.

Unser Appell an Euch: Wir wollen mit unserem Produkt vor allem Tradern helfen, vertrauensvolle Informationen liefern und letztendlich die Community, sprich Euch CoinAnalysten, schützen!

Euer Team von CoinAnalyst

Also mal tacheles. Ich hab eine eigene telegram gruppe in der auch trading ein thema ist. Wir sind alle immer wieder deutlichst erstaunt, wie sehr klassische analysetools auf dem kryptomarkt versagen.

Und ihr möchtet jetzt mit ein wenig buzzword bingo und mengenweise datenquellen antreten und uns erzählen was wir täglich mitbekommen?

Ich weiss nicht... Ich bin sehr sehr skeptisch.

Ich warte einfach mal ein wenig ab, inwieweit ihr euer transparenzversprechen einlöst. Um fair zu sein, braucht es da ja nicht viel um sich deutlich von Hankir und Dingsdroid abzuheben. Aber das wäre schonmal schön.

Wenn mich aber jemand fragt, ob mensch in euren ICO investieren sollte, würde ich derzeit definitiv mit einem klaren ABSTAIN antworten.

Warum?

Zu große nähe zu dingsdroid.
Keine notwendigkeit für blockchain und einen eigenen token.
Sehr viele blumige versprechen die weder mit der blockchain noch mit digitalen währungen was zu tun haben.
Offenbar erfolgreiche Crowdfunding Campagne, dennoch erneut gelder sammeln.

Hmm....

Mag sich jeder sein eigenes urteil fällen, ich bin grundsätzlich gegenüber ICOs sehr skeptisch und bisher sehe ich von euch keinen handfesten punkt der meine skepsis irgendwie abschwächen könnte......

Just my 2 cents,  IMHO, DYOR,YMMV..

Hacky

Cryptocurrency Mining, Gambling, Lending, Trading, Staking .. So much to do with them, since 2010!
Donations-> 1bytoroRvXLGc1FWTob5h1oH92VMdUSFi Questions? Dunno! To the moon? Mün or bust!
Lust auf klönschnack? Schau bei uns rein im Cryptotalk (D-A-CH+EU) unter https://t.me/cryptotalkgerman
Bailo
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 621
Merit: 252


View Profile
June 25, 2018, 02:14:11 PM
 #57

Wer euch nur einen Cent gibt tut mir leid.

DANKE!!!!!  Undecided
hatte leider 20 minuten VOR dem erhalt der mail über die zusammenarbeit meine taler zu coinanalyst geschickt.
dumm gelaufen....

Du hast doch ein 14tägiges Rücktrittsrecht oder nicht?

hast du in einem whitepaper oder sonst irgendwo bei ico's schon einmal etwas von einem rücktrittsrecht gelesen???
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1092
Merit: 816


View Profile
June 25, 2018, 02:31:59 PM
 #58

Wer euch nur einen Cent gibt tut mir leid.

DANKE!!!!!  Undecided
hatte leider 20 minuten VOR dem erhalt der mail über die zusammenarbeit meine taler zu coinanalyst geschickt.
dumm gelaufen....

Du hast doch ein 14tägiges Rücktrittsrecht oder nicht?

hast du in einem whitepaper oder sonst irgendwo bei ico's schon einmal etwas von einem rücktrittsrecht gelesen???

Ich hatte bei Savedroid nachgefragt, und die haben tatsächlich geantwortet, dass es zu lange her ist. Da dies bei "Internetgeschäften" grundsätzlich ja schon möglich wäre ist nur die Frage, ob es hier auch schon eine bestehende Firma gibt, bei der Du anfragen kannst. Versuch macht klug, anfragen würde ich auf jeden Fall, denn dann hast Du zumindest noch die Chance es rechtlich klären zu lassen, wenn Du nix machst, ist diese Chance vorbei.
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932
Merit: 1082


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
June 25, 2018, 03:33:22 PM
 #59

Wer euch nur einen Cent gibt tut mir leid.

DANKE!!!!!  Undecided
hatte leider 20 minuten VOR dem erhalt der mail über die zusammenarbeit meine taler zu coinanalyst geschickt.
dumm gelaufen....

Du hast doch ein 14tägiges Rücktrittsrecht oder nicht?

hast du in einem whitepaper oder sonst irgendwo bei ico's schon einmal etwas von einem rücktrittsrecht gelesen???

Du hast doch bei onlinegeschäften ein 14tägiges Rücktrittsrecht analog zu "Haustürgeschäften"

Das meine ich:  http://europakonsument.at/de/page/ruecktrittsrecht-beim-online-shopping
CoinAnalystTech
Copper Member
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 41
Merit: 0

UNDERSTANDING CRYPTOCURRENCIES


View Profile WWW
June 25, 2018, 04:17:01 PM
 #60




Liebe Community,

vorweg möchten wir nochmals erwähnen, dass wir ein eigenständiges und unabhängiges Unternehmen sind.

An erster Stelle möchte wir uns hier zu der gesamten Savedroid-Problematik äußern. Savedroid wurde 2015 von Yassin, Marco und Tobias gegründet, in den folgenden zwei Jahren hat Savedroid ein Produkt auf den Markt gebracht und einige Preise und Investoren gewonnen. Ende 2017 machte man dann den nächsten Schritt, um mit dem Produkt den Cryptomarkt zu besetzen. Durch den erfolgreichen ICO wurde eine solide Grundlage für den Ausbau des Unternehmens geschaffen.

Im März dann die folgenschwere Entscheidung mit dem PR-Stunt, welchen wir in keinster Weise für gut halten. Vorallem auch in Hinsicht auf die gesamtdeutsche ICO-Szene, die bis heute darunter leidet (auch wir). Yassin spricht hier ganz klar von einem Fehler und wenn sie könnten würden sie die Zeit zurückdrehen. Savedroid hat sich in eine Position manövriert, die man niemandem wünscht. Zu diesem Fehler kommt jetzt auch noch Pech: der Kryptomarkt schwächelt und der Bitcoin-Preis lag heute zwischenzeitlich bei unter 6.000 $.

Und alle Lambo-/Mooninvestoren schreien "when exchange", "Soondroid", "Scamdroid". Der Börsengang zu jetziger Zeit wäre ein Genickbruch, nicht für Savedroid, aber für alle diejenigen, die wirklich Geld investiert haben. Wir denken, dass Savedroid hier besser kommunizieren muss und umso mehr in der Verantwortung steht, ein absolutes Top-Produkt zu liefern.

Zu der Theorie, dass hinter Savedroid und CoinAnalyst die gleichen Leute stecken, ist völliger Blödsinn!

Cogia gibt es seit 2010, wir haben die gesamte Entwicklung von Savedroid verfolgt und ja wir sind immernoch der Meinung, dass das Team kompetent ist. Wir glauben an die Zukunftsfähigkeit der Savedroid-Lösung. Aus diesen Gründen haben wir uns für eine Zusammenarbeit entschieden. Im übrigen fiel die Entscheidung der Zusammenarbeit bereits im Dezmeber 2017, also lange vor dem PR-Stunt.

Aus diesen Gründen, haben wir uns für eine Partnerschaft mit Savedroid entschieden und bleiben dabei. Desweiteren gibt es offensichtliche Synergieeffekte der beiden Technologien.

Wir würden gerne unserer eigentlichen Arbeit weiter nachkommen! Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an unserem MVP und möchten eine Plattform mit CoinAnalyst aufbauen, die eine funktionierende und tadellose Dienstleitung anbietet. Schließlich wollen wir ein globales Produkt anbieten, das vielen Ansprüchen gerecht werden muss und dafür benötigen wir das ICO-Funding.
Pages: « 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!