Bitcoin Forum
November 25, 2020, 10:06:27 PM *
News: Bitcointalk Community Awards
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
Author Topic: Darknet Märkte,  (Read 366 times)
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2674
Merit: 2778


Shitcoin Minimalist


View Profile
February 19, 2020, 01:04:05 PM
 #21

Danke für die Antworten von euch. Wahrscheinlich wird man auch nur hops genommen, wenn man das erste mal eine Bestellung aufgibt.
Also am besten auf die Arbeit schicken lassen.
Damit man dann gleich vom Arbeitsplatz weg in Handschellen abgeführt wird?
Ist natürlich auch 'ne Möglichkeit, dem Chef und den Kollegen mitzuteilen "Bitcoin to da Moon! Ihr könnt mich alle, ich kündige!" Wink

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
1606341987
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606341987

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606341987
Reply with quote  #2

1606341987
Report to moderator
1606341987
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606341987

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606341987
Reply with quote  #2

1606341987
Report to moderator
1606341987
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606341987

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606341987
Reply with quote  #2

1606341987
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1606341987
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606341987

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606341987
Reply with quote  #2

1606341987
Report to moderator
1606341987
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606341987

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606341987
Reply with quote  #2

1606341987
Report to moderator
1606341987
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606341987

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606341987
Reply with quote  #2

1606341987
Report to moderator
TillKoeln
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1960
Merit: 1048

unnamed.Exchange, join the Cool Kids!!!


View Profile WWW
February 19, 2020, 01:22:51 PM
 #22

Danke für die Antworten von euch. Wahrscheinlich wird man auch nur hops genommen, wenn man das erste mal eine Bestellung aufgibt.
Also am besten auf die Arbeit schicken lassen.

super strategie.  dann wirst du in der firma hops genommen.
der traum jedes Personal Chefs haha

das mit dem Gefängnis ist keine gute Idee ...  der letze der eingefahren ist hat die zeit genutzt "sein" Buch zu schreiben.
Das hat der Höcke auch ohne Gefängnis gemacht.  Embarrassed


naja, aber Hitlers " mein kampf"  war eine 1:1  auflistung von den dingen die er vorhat / später durchführte
ohne das buch vom Björn zu kennen .. aber das wird er nicht toppen können  Grin

Souri
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1036
Merit: 270


You work in Insurance? Message me.


View Profile
February 19, 2020, 01:41:49 PM
Merited by bct_ail (1)
 #23

Danke für die Antworten von euch. Wahrscheinlich wird man auch nur hops genommen, wenn man das erste mal eine Bestellung aufgibt.
Also am besten auf die Arbeit schicken lassen.
Damit man dann gleich vom Arbeitsplatz weg in Handschellen abgeführt wird?
Ist natürlich auch 'ne Möglichkeit, dem Chef und den Kollegen mitzuteilen "Bitcoin to da Moon! Ihr könnt mich alle, ich kündige!" Wink
Danke für die Antworten von euch. Wahrscheinlich wird man auch nur hops genommen, wenn man das erste mal eine Bestellung aufgibt.
Also am besten auf die Arbeit schicken lassen.

super strategie.  dann wirst du in der firma hops genommen.
der traum jedes Personal Chefs haha

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
Crave Coin
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 12
Merit: 0


View Profile
February 19, 2020, 03:34:10 PM
 #24

Hallo Lassdas!
Is ja schön und gut, hört sich auch alles total toll an,
es erklärt aber immernochnich, warum man für einen P2P marketplace, der vielleicht irgendwann mal kommt, es aber vielleicht nie tut (The core team plans to deliver....) jetzt schon vorsorgen und sich mit den Coins eindecken sollte.

Spricht ja schließlich nix dagegen, das wie mit allen anderen "komplett anonymen" Coins zu machen und sie einfach dann zu kaufen, wenn man sie braucht.
Du hast noch nie bei einem ICO mitgemacht, du hast keine Coins mit noch nicht laufenden Usecase ... du fragst echt, warum Leute vorab kaufen ... natürlich um einen hohen Gewinn zu machen.


Und ganz nebenbei...
ein paar P2P-Märkte die nicht abschaltbar sind, mit Escrow-Systemen und ohne Zensur gibts ja auch schon,
nur werden die halt nich (von den Leuten) genutzt (bei denen ich meine Drogen kaufe/n möchte).

Welche? Mir sind keine selbstmoderierten ohne Zensur bekannt ... Open Bazaar, Haven zählen nicht dazu.
Selbst bei den "zentralisierten" Märkten is, ums mit Tills Worten zu sagen, halt auch viel Schrott dabei und da muss man sich mit den Problemen, die so ein P2P-Markt mit sich bringt, garnich beschäftigen.

Welche Probleme bringt ein P2P mit sich?
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2674
Merit: 2778


Shitcoin Minimalist


View Profile
February 19, 2020, 03:58:06 PM
 #25

Is ja schön und gut, hört sich auch alles total toll an,
es erklärt aber immernochnich, warum man für einen P2P marketplace, der vielleicht irgendwann mal kommt, es aber vielleicht nie tut (The core team plans to deliver....) jetzt schon vorsorgen und sich mit den Coins eindecken sollte.

Spricht ja schließlich nix dagegen, das wie mit allen anderen "komplett anonymen" Coins zu machen und sie einfach dann zu kaufen, wenn man sie braucht.
Du hast noch nie bei einem ICO mitgemacht, du hast keine Coins mit noch nicht laufenden Usecase ... du fragst echt, warum Leute vorab kaufen ... natürlich um einen hohen Gewinn zu machen.
Das ist dem guten lassdas sicherlich bewusst.
Nur passt "kauf dir heute schon die Coins, da wirste morgen mit reich!!!11zwölf" eben nicht so ganz zu seiner Frage, warum er als Anwender eines Darknet-Marktplatzes, der einfach nur gemütlich von zuhause aus Gras ordern will, denn nun unbedingt Coins beschaffen soll, mit denen er heute, im hier und jetzt eben gerade das, nämlich Gras kaufen, nicht tun kann Roll Eyes

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
bullrun2020bro
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 336
Merit: 1314


https://www.btcgosu.com


View Profile WWW
February 19, 2020, 04:26:30 PM
Merited by 1miau (1)
 #26

ohne das buch vom Björn zu kennen .. aber das wird er nicht toppen können  Grin

Der Kerl heißt Bernd! Bernd HöckeCheesy

bustadice         ▄▄████████████▄▄
     ▄▄████████▀▀▀▀████████▄▄
   ▄███████████    ███████████▄
  █████    ████▄▄▄▄████    █████
 ██████    ████████▀▀██    ██████
██████████████████   █████████████
█████████████████▌  ▐█████████████
███    ██████████   ███████    ███
███    ████████▀   ▐███████    ███
██████████████      ██████████████
██████████████      ██████████████
 ██████████████▄▄▄▄██████████████
  ▀████████████████████████████▀
                     ▄▄███████▄▄
                  ▄███████████████▄
   ███████████  ▄████▀▀       ▀▀████▄
               ████▀      ██     ▀████
 ███████████  ████        ██       ████
             ████         ██        ████
███████████  ████     ▄▄▄▄██        ████
             ████     ▀▀▀▀▀▀        ████
 ███████████  ████                 ████
               ████▄             ▄████
   ███████████  ▀████▄▄       ▄▄████▀
                  ▀███████████████▀
                     ▀▀███████▀▀
           ▄██▄
           ████
            ██
            ▀▀
 ▄██████████████████████▄
██████▀▀██████████▀▀██████
█████    ████████    █████
█████▄  ▄████████▄  ▄█████
██████████████████████████
██████████████████████████
    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ████████████
[bustadice.
Play
bustadice]
1miau
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 2734


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
February 20, 2020, 12:47:39 AM
Merited by bullrun2020bro (1)
 #27

Danke für die Antworten von euch. Wahrscheinlich wird man auch nur hops genommen, wenn man das erste mal eine Bestellung aufgibt.
Also am besten auf die Arbeit schicken lassen.
Jetzt wissen wir immerhin, wie man die ungeliebten Mitarbeiter loswerden kann. Danke für den Tipp!

Oder den Chef bloßstellen.  Wink



ohne das buch vom Björn zu kennen .. aber das wird er nicht toppen können  Grin

Der Kerl heißt Bernd! Bernd HöckeCheesy
Der schon wieder ^^

Spray.
Full Member
***
Online Online

Activity: 418
Merit: 140



View Profile
February 20, 2020, 01:01:14 AM
 #28

hat jemand eine empfehlung als alternative ?
Nicht wirklich eine Alternative zu den von dir genannten rießigen Markets aber vielleicht findest du etwas auf Deutschland im Deep Web: germanyruvvy2tcw.onion
Ist hauptsächlich ein Diskussionsforum, eine handvoll Verkäufer gibts trotzdem und Escrow/Multisig Escrow wird (kostenlos) angeboten. Vorteil, dass du deine Coins dann keinem market anvertrauen musst.


Was kannst du den dafür, wenn dir gegen deinen Willen irgendwelche Leute Drogen schicken? Der Zoll müsste das ja den Ermittlungsbehörden übergeben und die müssten dir nachweisen, dass du das auch wirklich selbst gekauft hat und nicht einfach irgendjemand das an dich geschickt hat (aus welchen Gründen auch immer).
Naja, ganz so einfach wird man auch nicht aus der Kiste rauskommen, da wird dann ggf. nach Indizienlage entschieden.
Einen sehr großen Einfluss auf den Ausgang des Verfahrens hat hier allerdings der Wohnort, denn die Indizienlage wird von Bundesland zu Bundesland verschieden gewertet.
Beim beschriebenen Fall kann man froh sein in Bayern/BaWü gegen Geldauflage eine Einstellung zu erwirken, während in Restdeutschland ein Einstellen ohne Auflage wahrscheinlicher ist.
TillKoeln
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1960
Merit: 1048

unnamed.Exchange, join the Cool Kids!!!


View Profile WWW
February 21, 2020, 11:11:48 PM
 #29

bzgl Sicherheit kann man es ganz pragmatisch betrachten.



der normale Konsument erwirbt ja irgendwo Produkt x
von einem bekannten, freund oder freund eines freundes.
.....

wenn mann jetzt also zu dem Dealer geht hat man vorher bescheid gesagt,
-Telefoniert / Messenger
besucht ihn üblicherweise in seiner Wohnung, wo logischerweise ebenfalls
Konsumenten verkehren / sitzen.  und ab dem punkt fallen ja schon viele Faktoren an..
der Verkäufer wird sicherlich in irgendeiner form schon mal auffällig geworden sein bla bla bla.



.. natürlich wird der "klein" Dealer nicht abgehört oder observiert oder was auch immer.
aber wenn wir jetzt einfach mal von einer simplen abfrage der Funkzelle ausgehen  / Meta Daten
fällst du schon automatisch ins raster ..  weil du ja nicht der einzige bist der deinen guten Kumpel besucht.


überspitzt gesagt .. du verkehrst in gewissen kreisen, wo ein statistisches Risiko extrem erhöht ist.




...man kann natürlich über die Sicherheit vom darknet diskutieren.
aber man sollte es schon in Relation sehen zur realen Welt.







Pages: « 1 [2]  All
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!