Bitcoin Forum
December 14, 2017, 05:29:56 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 »
  Print  
Author Topic: 20% Rabatt auf Amazon.de Gutscheine  (Read 138728 times)
1337leet
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 560


View Profile
December 08, 2016, 06:28:28 PM
 #561


Im Grunde wurde mir hier inzwischen jedes erdenkliche Verbrechen angekreidet, nur die Vermutung, dass jemand sein Geld legal verdienen kann und als Bezahlung einfach Amazon Gutscheine bekommt.... neeeiiinnn DAS ist natürlich nicht möglich  Cheesy Cheesy

Klar, und deshalb hast du auch ein unbegrenztes Limit, willst anonym bleiben und "verschenkst" die Gutscheine obwohl du sie auch zum Nennwert bei ebay kleinanzeigen verkaufen könntest.

Für wie dumm hälst du uns eigentlich? So eine dumme Story habe ich ja noch nie gehört...


Und aus welchem Grund gehst du nicht auf meinen Vorschlag ein?
Du erwartest von phantastisch eine Antwort - dann erwarte ich nun von dir eine.

Ich biete Beratung in steuerlichen Fragestellungen.
1513272596
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513272596

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513272596
Reply with quote  #2

1513272596
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513272596
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513272596

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513272596
Reply with quote  #2

1513272596
Report to moderator
1513272596
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513272596

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513272596
Reply with quote  #2

1513272596
Report to moderator
cisA
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 243


View Profile
December 08, 2016, 06:58:45 PM
 #562


Klar, und deshalb hast du auch ein unbegrenztes Limit, willst anonym bleiben und "verschenkst" die Gutscheine obwohl du sie auch zum Nennwert bei ebay kleinanzeigen verkaufen könntest.




Niemand kauft Gutscheine zum Nennwert...

btc-e.com ->
" eksperteille: vitalik please hardfuck once more"
eneloop
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1088


Ladestand: 100%


View Profile
December 08, 2016, 07:15:03 PM
 #563

"Nennwert" ist ein wenig überspitzt formuliert, aber es sind auch bei weitem keine 30 %. Jeder kann sich die verkauften Angebote bei eBay durchsehen. Es gibt Gutschein Händler, die nehmen einem 25 % ab (http://www.gutschein-spezialist.de/Amazon). Im Prinzip verschenkt KC hier ~5 %. Der Händler würde die Gutscheine sicher mit Handkuss nehmen.

BitSend ◢◤Clients | Source
www.bitsend.info
█▄
█████▄
████████▄
███████████▄
██████████████
███████████▀
████████▀
█████▀
█▀












Segwit | Core 0.14 | Masternodes
XEVAN | DK3 | Electrum soon
Bitcore - BTX/BTC -Project












BSD -USDT | Bittrex | C.Gather | S.Exchange
Cryptopia | NovaExchange | Livecoin
Litebit.eu | Faucet | Bitsend Airdrop













████
 ████
  ████
   ████
    ████
     ████
      ████
       ████
        ████
       ████
      ████
     ████
    ████
   ████
  ████
 ████
████

████
 ████
  ████
   ████
    ████
     ████
      ████
       ████
        ████
       ████
      ████
     ████
    ████
   ████
  ████
 ████
████
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092



View Profile
December 08, 2016, 07:53:48 PM
 #564

"Nennwert" ist ein wenig überspitzt formuliert, aber es sind auch bei weitem keine 30 %. Jeder kann sich die verkauften Angebote bei eBay durchsehen. Es gibt Gutschein Händler, die nehmen einem 25 % ab (http://www.gutschein-spezialist.de/Amazon). Im Prinzip verschenkt KC hier ~5 %. Der Händler würde die Gutscheine sicher mit Handkuss nehmen.

Diese 5% investiert er in Anonymität und die Wette auf einen steigenden Bitcoin Kurs. Nicht ganz dumm.
KC377
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 381

Hodl till the end :)


View Profile
December 08, 2016, 07:58:33 PM
 #565

"Nennwert" ist ein wenig überspitzt formuliert, aber es sind auch bei weitem keine 30 %. Jeder kann sich die verkauften Angebote bei eBay durchsehen. Es gibt Gutschein Händler, die nehmen einem 25 % ab (http://www.gutschein-spezialist.de/Amazon). Im Prinzip verschenkt KC hier ~5 %. Der Händler würde die Gutscheine sicher mit Handkuss nehmen.

Diese 5% investiert er in Anonymität und die Wette auf einen steigenden Bitcoin Kurs. Nicht ganz dumm.

Hallelujah wenigstens einer hats begriffen, vielen Dank Smiley
KC377
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 381

Hodl till the end :)


View Profile
December 08, 2016, 08:00:57 PM
 #566


Im Grunde wurde mir hier inzwischen jedes erdenkliche Verbrechen angekreidet, nur die Vermutung, dass jemand sein Geld legal verdienen kann und als Bezahlung einfach Amazon Gutscheine bekommt.... neeeiiinnn DAS ist natürlich nicht möglich  Cheesy Cheesy

Klar, und deshalb hast du auch ein unbegrenztes Limit, willst anonym bleiben und "verschenkst" die Gutscheine obwohl du sie auch zum Nennwert bei ebay kleinanzeigen verkaufen könntest.

Für wie dumm hälst du uns eigentlich? So eine dumme Story habe ich ja noch nie gehört...


Und aus welchem Grund gehst du nicht auf meinen Vorschlag ein?
Du erwartest von phantastisch eine Antwort - dann erwarte ich nun von dir eine.


@1337slap Ich poste hier nochmal kurz deine Kaufanfrage die du vor genau 7 Tagen gestellt hast:  Cheesy

1 Nachricht:

"Hey mein Freund Wink

ich wollte mich mal erkundigen, ob du trotz unseres kleinen Disputs bereit wärst mir Gutscheine zu verkaufen?
Ich würde dir gerne eine Chance geben zu beweisen, dass die Gutscheine tatsächlich (langfristig) gültig sind.

Wir sprechen hier von Gutscheinen im Nennwert von ca. 700 - 1100 € - exakte Summe kenne ich noch nicht.


VG "

Wurde natürlich von mir mit einem herzlichen f... y.. beantwortet, darauf deine 2 Nachricht:

"Hey,

wirklich nichts zu machen was die Gutscheine angeht?
Würde den negativen Trusteintrag natürlich gegen einen positiven tauschen und mich hiermit bei dir entschuldigen."


Aber führe deinen "Kampf gegen das Böse" ruhig weiter du Nullnummer  Grin Grin Cheesy Cheesy
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 928



View Profile
December 08, 2016, 08:09:52 PM
 #567

In der Cryptocommunity ist Opportunismus die einzig wahre Religion  Wink
KC377
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 381

Hodl till the end :)


View Profile
December 08, 2016, 08:11:32 PM
 #568

In der Cryptocommunity ist Opportunismus die einzig wahre Religion  Wink

Aber in dieser krassen Form noch nich gesehen...  Cheesy
eneloop
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1088


Ladestand: 100%


View Profile
December 08, 2016, 08:17:51 PM
 #569

Der Händler war nur ein Beispiel. In Summe lassen sich die Gutscheine jedenfalls ein deutliches Stück teurer verkaufen. Spricht ja nichts dagegen mit dieser Summe dann BTC zu kaufen. Anonymität -> die gibt es eigentlich nicht. Ich gehe davon aus, dass der Name/Adresse auf den Rechnungen stimmt. Ist es nicht so?

Verkauf doch mal einen Gutschein oder Geschenkebestellung gegen € mit Überweisung. Der Kontoinhaber sollte dann der gleiche sein, wie auf den Amazon Rechnungen. Dann ist das mal zumindest kein erfundener Name. Spricht doch nichts dagegen oder?

Quote
In der Cryptocommunity ist Opportunismus die einzig wahre Religion  Wink
Das hat viele bereits über eine ganze Menge €€€ gebracht, wenn ich an div. Mining-Hersteller mit ihren überragenden Versprechungen erinnern darf.

BitSend ◢◤Clients | Source
www.bitsend.info
█▄
█████▄
████████▄
███████████▄
██████████████
███████████▀
████████▀
█████▀
█▀












Segwit | Core 0.14 | Masternodes
XEVAN | DK3 | Electrum soon
Bitcore - BTX/BTC -Project












BSD -USDT | Bittrex | C.Gather | S.Exchange
Cryptopia | NovaExchange | Livecoin
Litebit.eu | Faucet | Bitsend Airdrop













████
 ████
  ████
   ████
    ████
     ████
      ████
       ████
        ████
       ████
      ████
     ████
    ████
   ████
  ████
 ████
████

████
 ████
  ████
   ████
    ████
     ████
      ████
       ████
        ████
       ████
      ████
     ████
    ████
   ████
  ████
 ████
████
phantastisch
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1960



View Profile
December 08, 2016, 08:23:07 PM
 #570

Keine Ahnung was du noch von mir möchtest.
Absolution für 1,5 Monate Geschäfte ohne Zwischenfall in nem Businesszweig, bei dem die Mühlen der Justiz dir 6-12 Monate Zeit verschaffen?
Nicht von mir. Die Zeit wirds zeigen, die Risiken sind zu genüge dargelegt.

Wäre übrigens schön wenn 1337leet und du eure LiebkosungenStreitigkeiten in die PNs verlegen

Plagiarize, let no one elses work evade your eyes.
Remember why the good lord made your eyes, so don't shade your eyes but plagiarize, plagiarize, plagiarize. Only be sure always to call it please 'Alternative Coin'.
KC377
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 381

Hodl till the end :)


View Profile
December 08, 2016, 08:30:29 PM
 #571

Keine Ahnung was du noch von mir möchtest.
Absolution für 1,5 Monate Geschäfte ohne Zwischenfall in nem Businesszweig, bei dem die Mühlen der Justiz dir 6-12 Monate Zeit verschaffen?
Nicht von mir. Die Zeit wirds zeigen, die Risiken sind zu genüge dargelegt.

Wäre übrigens schön wenn 1337leet und du eure LiebkosungenStreitigkeiten in die PNs verlegen

Was ich möchte, ist die negative Bewertung die absolut nicht gerechtfertigt ist in eine neutrale umzuwandel, ich habe nun einen Trust von -2, wie soll ich hier dann noch was verkaufen, wenn ein neuer User sich hier anmeldet??
KC377
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 381

Hodl till the end :)


View Profile
December 09, 2016, 05:57:03 AM
 #572

Am geilsten finde ich dann ja, wenn als Referenz für die negativen Bewertungen auf mein zu 100% positives Kundenfeedback verlinkt wird  Smiley

Weiterhin gilt: 100% Kundenzufriedenheit Smiley
ds06
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 573


View Profile
December 09, 2016, 12:29:21 PM
 #573

Hi,

nur mal mein kurzes Feedback dazu. Habe für ca 80€ ohne Escrow als Wunschliste bestellt. Top Ablauf. Ware kam an. Woher die Gutscheine kommen kann ich nicht beurteilen. Auch das Geschäftsmodell ist mir nicht bekannt. Aber wir sind alle erwachsen. Wenn es uns das Risiko Wert ist das evtl doch was Faul sein kann, sollte man es in Kauf nehmen. Ansonsten kann man auch die Finger davon lassen.

 Wink
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820



View Profile
December 09, 2016, 12:41:34 PM
 #574

Aber wir sind alle erwachsen.

bei allen hier bin ich mir da nicht so sicher..

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092


Escrow Treuhandservice


View Profile
December 09, 2016, 04:41:06 PM
 #575

Aber wir sind alle erwachsen.

bei allen hier bin ich mir da nicht so sicher..
Dito! Wo ist der like Button  Grin

Treuhandservice | Miner Hosting
BTC: 1LN5rmoZF7RA4Wo3cjvLg3G7iR7PrLuoEg ETH: 0x50AA4cB1134F0b3617b0C64BddCE438Ab2550411
My Solo Block 385022, 394940, 394946, 395087, 396941, 399709, 401934
eneloop
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1088


Ladestand: 100%


View Profile
December 09, 2016, 04:55:34 PM
 #576

Quote
Ich bin Freelancer in Belize und brauche keine Steuern zu bezahlen.
Zwecks Strafverfolgung geht das kaum besser. Dort steht so mancher interessanter Server, welcher der weltweiten Justiz die lange Nase zeigt. Cheesy

Quote
Ich bin Online Marketer und vertreibe Produkte übers Internet und als Provision bekomme ich Amazon Gutscheine.
Homepage? Warum schreibst du das nicht gleich von Anfang an?

BitSend ◢◤Clients | Source
www.bitsend.info
█▄
█████▄
████████▄
███████████▄
██████████████
███████████▀
████████▀
█████▀
█▀












Segwit | Core 0.14 | Masternodes
XEVAN | DK3 | Electrum soon
Bitcore - BTX/BTC -Project












BSD -USDT | Bittrex | C.Gather | S.Exchange
Cryptopia | NovaExchange | Livecoin
Litebit.eu | Faucet | Bitsend Airdrop













████
 ████
  ████
   ████
    ████
     ████
      ████
       ████
        ████
       ████
      ████
     ████
    ████
   ████
  ████
 ████
████

████
 ████
  ████
   ████
    ████
     ████
      ████
       ████
        ████
       ████
      ████
     ████
    ████
   ████
  ████
 ████
████
Morgenst3rn
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 58


View Profile
December 09, 2016, 05:17:17 PM
 #577

Da die Gutscheine ja von Amazon ausgegeben werden und niemand sonst, sollte einer der Nutzer doch mal den Support befragen können, wo der herkommt bzw. wie der gekauft wurde.

Habe mal beim Amazon nachgefragt als ich einen gesperrten Gutscheincode erhalten habe, die geben aber aus Datenschutzgründen keine Auskunft - nur an den Käufer des Gutscheins.

Quote from: Amazon Support
Wir bedauern die Unannehmlichkeiten.

Der genannte Geschenkgutschein kann leider nicht verwendet werden, da er gesperrt wurde. Dabei können wir Ihnen bedauerlicherweise keine Details zu diesem Gutschein mitteilen, da wir aus Datenschutzgründen nur dem Käufer des Gutscheins, nicht aber dem Empfänger Auskünfte zu einem Amazon.de-Geschenkgutschein geben.
Darf ich Sie deswegen bitten, sich zur Klärung des Sachverhaltes an den Käufer des betreffenden Gutscheins zu wenden?

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Es würde mich freuen, falls es auf diese Weise zu einer für Sie zufrieden stellenden Lösung kommt.

Hat sich diesbezueglich etwas getan auf der Seite von @KC377 und/oder @wootcake ?

MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
December 09, 2016, 06:35:04 PM
 #578

Angenommen es stimmt wie er sagt, dann ist das aber auch legal, bis zu dem Punkt wo er uns die Gutscheine verkauft. Denn eigentlich fallen die Steuern in dem Land an in dem verkauft wird.

Das gute an der Sache ist, wir, also die Kunden sind aus dem Schneider, denn die Sache hat ja mit uns nichts zu tun. In der Kette der Gutscheine taucht nur der Ersteller auf und der Einlöser. Der Ersteller ist die Firma für die er arbeitet. Von der bekommt er die Gutscheine als Bezahlung für seine Arbeit. Und wenn er in Belize als Freelancer registriert ist, ist das nun mal so in einer globalisierten Welt. Die Gutscheine sind auch echt, bei solche ein Volumen wäre Amazon bescheuert wenn sie das noch nicht mitbekommen haben.

Maximal ist das eine Sache für die Steuerbehörden, daher die Anonymität, sonst müsste er für seinen Verdienst eben noch mal Steuern zahlen, da er ja die Gutscheine nur über der Kauf/Verkauf von Produkten wieder zu Geld machen kann wo von er lebt. Wenn er angenommen, nur Gutscheine als seine Bezahlung bekommt, ist er auch in gewisser Weise Opfer weil er gar keine andere Möglichkeit hat an Geld zu kommen. Der "Übertäter" wäre in dieser Sache die Firma für die er arbeitet, denn die werden dadurch ne Menge sparen, können die Kosten für Gutscheine absetzen und zahlen "nichts" für ihre freien "Beschäftigten".

Ich find das Geschäftsmodel nicht schlecht, das lässt sich gut kopieren  Wink
cisA
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 243


View Profile
December 09, 2016, 06:39:13 PM
 #579

Lustig, seit wann ist Bitcoin eine Währung?
Wenn ich für Monopoly Geld meine Gutscheine verkaufen würde, müsste ich meine Monopolygeld Gewinne versteuern?

btc-e.com ->
" eksperteille: vitalik please hardfuck once more"
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
December 09, 2016, 06:41:23 PM
 #580

Lustig, seit wann ist Bitcoin eine Währung?
Wenn ich für Monopoly Geld meine Gutscheine verkaufen würde, müsste ich meine Monopolygeld Gewinne versteuern?
Wenn du davon lebst, du musst doch nicht das EURO-Geld einnehmen, du kannst ja auch Steine/Gold/etc. als Zahlung annehmen. Musst es dann natürlich irgendwann gegenrechnen am Ende des Jahres, Bilanz ziehen, Vermögen etc. Steuern musst du natürlich in EUR abführen, die Finanzämter wollen natürlich nicht deine Steine oder dein Monopolygeld  Grin

Übrigens, nehmen die obigen Praktiken überhand in einer Wirtschaft, was in einer globalisierten Welt recht schnell geht. Verliert immer die Gemeinschaft. Weil die Steuern irgendwann fehlen. Soll jetzt nicht der erhobene Zeigefinger sein sondern nur ein Hinweis.

Die Finanzämter greifen übrigens beim Einlöser wieder zu. Denn hier wird wieder eine "normale" Rechnung erstellt. Und der Gutschein an Wert muss ja irgendwo herkommen, also aus dem Bitcoinvermögen und da wollen die natürlich irgendwann wissen woher das Bitcoinvermögen von euch kommt. Im schlimmsten Fall muss der "Einlöser" halt seine Kanäle offenlegen wo er an Bitcoin kommt bzw. was er in Bitcoin an Werte fließen lässt. Wenn man es alles korrekt machen will, nur wer will das heut schon noch ...
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!