Bitcoin Forum
December 09, 2022, 07:31:24 PM *
News: Bitcointalk Community Awards
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 »  All
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf - Fork wegen Bitcoin Cash  (Read 14180 times)
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1098


An AA rated Bandoneonista


View Profile
September 05, 2017, 01:09:04 PM
 #221

Weil da zu viel Mining-Macht dahinter steht. Die haben sich da ein riesen Ding aufgebaut. Bedingt durch:
Die eigenen Miner. Der Billige Strom. Technik-Hardware made in China ist ganz groß. Und bestimmt viel Geld-Macht und eventuell viel politische Macht in China (Lobby).
Die wollen zentralisieren, alles an sich reißen. Des wegen denke ich können die mächtig promoten, pushen, pumpen.

Wenn ich das recht sehe, dann haben wir einen Bodensatz von etwa 10 % der aktuellen SHA256-Gesamthashingpower, die mehr oder weniger unabhängig von der relativen Profitabilität BCH mint. Etwa 40 % zeigt sich ansonsten opportunistisch bzgl. der relativen Profitabilität. Aber zum Pumpen braucht man Fiat oder BTCs, nicht Hashingpower. Und wie man bei der ersten Pumpwelle gesehen hat, verpufft das wie ein Strohfeuer nach wenigen Tagen.

Um Irrtum vorzubeugen, es ist vielleicht bekannt dass ich die da nicht mag. Ändert aber nichts daran, dass ich so hoch wie möglich verkaufen möchte. Vielleicht zu früh, vielleicht zu spät?
Smiley

Klar. Ich hatte auch den Pump genutzt, um meine BCH abzustoßen. Ich würde nicht ausschließen, dass da noch weitere kommen. Aber, ob diese Konferenz da irgendwas bewegen kann? Ich würde eher sagen: nicht wirklich. Aber, wir werden sehen.

1670614284
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1670614284

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1670614284
Reply with quote  #2

1670614284
Report to moderator
There are several different types of Bitcoin clients. The most secure are full nodes like Bitcoin Core, which will follow the rules of the network no matter what miners do. Even if every miner decided to create 1000 bitcoins per block, full nodes would stick to the rules and reject those blocks.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction.
werner52911
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 460
Merit: 140



View Profile
September 05, 2017, 01:28:57 PM
 #222

Angeblich soll es beim BTC am 01.November 2017 eine neue fork geben, wie ist eure Mainung, wird dies auch Auswirkungen auf den BCH haben? oder wird es im Falle eines Falles nur einen neuen Coin geben wie am 01.08.

▐▐   ▬▬▬▬▬   DeepOnion   ▬▬▬▬▬   ▌▌
████    OWN ONION    TOR INTEGRATED    ████
▬▬▬▬   (✔) DeepVault Blockchain File Signatures  •  VoteCentral Your Vote Counts  •  deeponion.org   ▬▬▬▬
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1372
Merit: 1014



View Profile
September 05, 2017, 03:08:28 PM
 #223

...h. Aber, wir werden sehen.
Wiedermal, danke für den vertrauensvollen Austausch.


Angeblich soll es beim BTC am 01.November 2017 eine neue fork geben, wie ist eure Mainung, wird dies auch Auswirkungen auf den BCH haben? oder wird es im Falle eines Falles nur einen neuen Coin geben wie am 01.08.
Ich persönlich glaube ja nachdem BCH Fork nicht mehr an den 2MB Fork.

Aber die Frage, wie sich ein eventueller November 2MB Fork auf BCH Kurs auswirken könnte, finde ich sehr interessant.
Bin richtig geflascht, hatte ich nicht auf dem Schirm.
Ein dickes Kompliment an dich und Asche auf mein Haupt.

twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1098


An AA rated Bandoneonista


View Profile
September 06, 2017, 02:53:42 PM
 #224

Gerade scheint mal wieder ordentlich Fiat in BCH gepumpt zu werden. Vlt. liegst Du mit Deiner Spekulation ja richtig, Gresham. Obgleich ich wirklich nicht erkennen kann, welcher ökonomischen Logik solche Injektionen folgen. Wahrscheinlich: gar keiner... Roll Eyes

Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1372
Merit: 1014



View Profile
September 06, 2017, 08:10:04 PM
Last edit: September 06, 2017, 10:04:17 PM by Greshamsches Geld
 #225

Obgleich ich wirklich nicht erkennen kann, welcher ökonomischen Logik solche Injektionen folgen. Wahrscheinlich: gar keiner... Roll Eyes
Der eigentliche ursprüngliche Plan den Bitcoin an sich zu reissen. Hat nicht geklappt. Darauf folgte Hardfork mit dem gleichem Motiv.
Einen großen zentraliesierten Coin in alleiniger Verwaltungsmacht zu besitzen. Bestenfallst den Bitcoin durch den BCH zu ersetzen/überflügeln/schlagen.

Wird nicht klappen, hoffe ich. Aber von mir aus können sie erst mal pushen so viel sie wollen.
Die Basis wird (bis auf wenige BigBlocker) BCH nie wirklich akzeptieren.
Aber gut gepuscht/gepummt bringt mir einen guten Verkaufspreis.

Mal sehen.
Wie ich es verstanden habe, hast du direkt in echte Bitcoin getauscht. Damit wirst du mir wohl für immer voraus sein.
Aber ich wollte nicht spekulieren. Nur einen möglichst guten Ausstiegspreis erzielen.
Würde ich jetzt meine BCH verkaufen, hätte ich weit mehr Fiat als ich jemals in Bitcoin investiert habe.






Edit:
Oder zb.  hier noch http://professionalrakeback.com/is-bitcoin-cash-the-future-of-us-poker  ---> Marketing.
Es gibt immer noch genug Menschen die können Informationen nicht von Werbung unterscheiden. Das ist auch der Grund warum der ETH Preis so "überbewertet" ist.
Und es eine schier  unglaublich unendliche Menge Menschen gibt die in die über ETH in ICO "investieren".
Selbst auf der ETH Seite steht, es besteht kein Anspruch auf irgendeine Art Firmenbeteiligung oder Gewinnausschüttung.
Diese ICO sind also rechtlich reine Schenkungen.

Koal-84
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 805



View Profile
September 07, 2017, 06:43:32 AM
 #226

Habe gerade ein Mail bekommen von https://qoinpro.com/...

Das kann ja nur ein Fake sein? Warum sollten die Coins verschenken?

Quote
Addition of Bitcoin Cash / BCH

BCH, created through a fork of Bitcoin on August 1, 2017 has been added to QoinPro. The procedure for obtaining your BCH is explained below.

Whether you missed the August 1, 2017 deadline or not, you can claim your BCH coins until September 15, 2017 with QoinPro.

Forgot to claim your Bitcoin Cash?


On August 1, 2017 Bitcoin forked into Bitcoin and Bitcoin Cash and any Bitcoins you held at that time were duplicated and available on the Bitcoin Cash blockchain.

Many people forgot or didn't know how to do it, which is why we are investing in the community and giving you another chance to do it before September 15, 2017.

It doesn't matter if you had the Bitcoins before or after August 1, 2017. Contact us if you have more than 1.00000000 BTC. We only do this procedure once per user.

Claiming your BCH

- Login to the website https://qoinpro.com
- Create a Bitcoin address (Menu -> Wallets -> Receive addresses)
- Deposit Bitcoins to your QoinPro Bitcoin Wallet (the address just created)
- E-mail support@qoinpro.com with "BCH Procedure <username>" in the subject line

We will then review your account and credit your QoinPro BCH wallet and afterwards, if you want, you can withdraw both the BTC and BCH again to your own wallets.

Oder ist das mehr Promotion, um BTC dort hin zu senden?

███████████████████████████
█████████▀▄▄▄▄▄██▀▀████████
█████▀▄█▀▀▄▄▄▄▄▄▄▀▀▄▄▀█████
████ █▀▄███████████▄▀██████
███▄█ ███████▀ ██████ █ ███
██▀█ ███  ▀▀█  ▀██████ █ ██
██ █ ████▄▄      ▀▀▀██ █ ██
██ █ █████▌        ▄██ ████
███▄█ █████▄▄   ▄▄███ █▀███
████▀█▄▀█████▌  ▀██▀▄█ ████
█████▄▀▀▄▄▀▀▀▀   ▄▄█▀▄█████
████████▄██▀▀▀▀▀▀██████████
███████████████████████████
.
█ █▀█ █▀█ █▀█  ▄  ▄▀▀ █   ▄▀█ ▀█▀ ▄▀▀ ▄███▄
█ █▀█ █ █ █ █ ▀█▀ ▀▀█ █   █ █  █  ▀▀█ ▀███▀
█ █▄█ █▄█ █▄█     ▄▄▀ ▀▄▄ █▄▀  █  ▄▄▀   
                                        █
████████████████████████████████████ 
███▀▀▀▀▀▀██████▀▀▀▀▀▀██████▀▀▀▀▀▀███ 
█▀▄██▀███▄▀██▀▄██▀███▄▀██▀▄██▀███▄▀████▄
█ █ ▀ ▀███ ██ █ ▀ ▀███ ██ █ ▀ ▀███ █████
█ ██    ▄█ ██ ██    ▄█ ██ ██    ▄█ █████
█▄▀██  ▀█▀▄██▄▀██  ▀█▀▄██▄▀██  ▀█▀▄████▀
███▄▄▄▄▄▄██████▄▄▄▄▄▄██████▄▄▄▄▄▄███
████████████████████████████████████
▄███▄
▄███████▄
▄███████████▄
▐█████████████▌
▄█  █████████
▄█████████  ████▄
▄███████████████████▄
▀██████  ███████████▀
▄█  ██████████  ████▄
▄███████████████████████▄
▀███████████████████████▀
███████
█████████████████████
.
..PLAY NOW..
       ▄▄▄▄ ▄▄█████▄
     ████████████████
 ▄▄▄█████████████████████▄
███████████████████████████▄▄
▀█████████████████████████████
  ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ▄█▄      ██
    ▄█▄▄█▄▄█▄          ▄▄
    ▄▄▄███▄▄▄    ▄ ▄ ▄ ▀▀
     ▀ ▄█▄ ▀  ▀▄█ ▀█▀ █▄▀
    ▄▄  ▀     ▀▀▀▀███▀▀▀▀
    ▀▀        ▀██▀▀█▀▀██▀
         ██   ▀ ▀▄▀█▀▄▀ ▀
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1098


An AA rated Bandoneonista


View Profile
September 07, 2017, 09:01:05 AM
 #227

Der eigentliche ursprüngliche Plan den Bitcoin an sich zu reissen. Hat nicht geklappt. Darauf folgte Hardfork mit dem gleichem Motiv.
Einen großen zentraliesierten Coin in alleiniger Verwaltungsmacht zu besitzen. Bestenfallst den Bitcoin durch den BCH zu ersetzen/überflügeln/schlagen.

Ja, das ist mir durchaus geläufig. Was ich meinte, war eher die Frage, was das ökonomische Kalkül hinter den Fiat-Injektionen sein könnte, die aktuell wieder sichtbar sind. Nach meiner bisherigen Analyse verpufft das in wenigen Tagen. Aktuell führt es nicht mal zu einer sonderlichen Verlagerung der Hashpower zu BCH (wie beim letzten Pump). Auch bleibt die TX-Rate im BCH-Netzwerk auf ernüchternd niedrigem Niveau. Alle erkennbaren Parameter sprechen also mE eine eindeutige Sprache. - Aber, gut, was bedeutet schon ökonomische Rationalität in diesen Märkten?

Wie ich es verstanden habe, hast du direkt in echte Bitcoin getauscht. Damit wirst du mir wohl für immer voraus sein.
Aber ich wollte nicht spekulieren. Nur einen möglichst guten Ausstiegspreis erzielen.
Würde ich jetzt meine BCH verkaufen, hätte ich weit mehr Fiat als ich jemals in Bitcoin investiert habe.

Ja, ich hab' mit dem letzten Pump meine verbliebenen BCH in BTC getauscht, davor aber bereits einen Teil zu niedrigeren BTC-Preisen verkauft. Das mittelt sich einigermaßen gut aus - vor allem habe ich den Krempel aber technisch von der Backe. - Schauen wir mal, wohin der aktuelle Pump führt. Aktuell stehen wir bei ~ 0,147 BCH / BTC bei steigendem Handelsvolumen.

Quote
Many people forgot or didn't know how to do it, which is why we are investing in the community and giving you another chance to do it before September 15, 2017.

It doesn't matter if you had the Bitcoins before or after August 1, 2017.

Oder ist das mehr Promotion, um BTC dort hin zu senden?

Noch nie von denen gehört. Rein technisch ist das Mumpitz. Also: ja, evtl. schlicht Promotion, wahrscheinlicher ein Scam.

hv_
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2422
Merit: 1054

Clean Code and Scale


View Profile WWW
October 28, 2017, 04:33:28 PM
 #228

Mal sehen, ob es einen Boden gibt, die letzen Tage gings ja recht runter.

Vor dem Fork 2x ist evl. erstmal der Druck raus.

Das Volumen ist recht hoch und Newslage / Akzeptanz scheint zu unterstützen.  BitPay wohl im Sprung?

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
fsm247
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 517
Merit: 165


View Profile
October 29, 2017, 10:42:00 AM
 #229

Gibts für den 25% Anstieg bei Bitcoin Cash irgendwelche News? Oder wo kommt die plötzliche Nachfrage her?
oneofakind
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 840
Merit: 140

www.aion.network


View Profile
October 29, 2017, 11:36:11 AM
 #230

Frag ich mich auch. Auf reddit kommen auch Topics ala "Der wahre BTC" am laufenden Band.

Gyrsur (OP)
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2814
Merit: 1512


Bitcoin Legal Tender Countries: 2 of 206


View Profile WWW
October 29, 2017, 12:44:56 PM
 #231

momentan ist Bitcoin Cash (BCH) kaum benutzbar in zeiten wenn die difficulty so hoch ist wie jetzt. es dauert ewig bis blöcke gefunden werden --> https://cash.coin.dance/blocks

das soll jetzt durch eine HF korigiert werden. --> https://www.bitsonline.com/bitcoin-cash-hard-fork/

ursache ist das zusätzliche Emergency Difficulty Adjustment (EDA) welches bei Bitcoin Cash hinzugefügt wurde um am anfang das überleben der chain zu sichern weil im moment der abtrennung von Bitcoin die difficulty viel zu hoch war für die geringe hashpower.


hv_
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2422
Merit: 1054

Clean Code and Scale


View Profile WWW
October 29, 2017, 02:09:05 PM
 #232

momentan ist Bitcoin Cash (BCH) kaum benutzbar in zeiten wenn die difficulty so hoch ist wie jetzt. es dauert ewig bis blöcke gefunden werden --> https://cash.coin.dance/blocks

das soll jetzt durch eine HF korigiert werden. --> https://www.bitsonline.com/bitcoin-cash-hard-fork/

ursache ist das zusätzliche Emergency Difficulty Adjustment (EDA) welches bei Bitcoin Cash hinzugefügt wurde um am anfang das überleben der chain zu sichern weil im moment der abtrennung von Bitcoin die difficulty viel zu hoch war für die geringe hashpower.



Naja, da steckt aber bissel dein Bias drin. In Wahrheit ist es ja gerade andersrum. Der Mempool wächst in BTC momentan gewaltig und BTC ist unbenutzbar. Sorry aber ich verstehe dass mans mal so rum drehen will.

Das EDA ist ein geringeres Problem, TXs gehen billig und schnell - trotzdem wird EDA aber jetzt rausgeforkt. Man siehe Forken geht.

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
Gyrsur (OP)
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2814
Merit: 1512


Bitcoin Legal Tender Countries: 2 of 206


View Profile WWW
October 29, 2017, 02:21:16 PM
 #233

momentan ist Bitcoin Cash (BCH) kaum benutzbar in zeiten wenn die difficulty so hoch ist wie jetzt. es dauert ewig bis blöcke gefunden werden --> https://cash.coin.dance/blocks

das soll jetzt durch eine HF korigiert werden. --> https://www.bitsonline.com/bitcoin-cash-hard-fork/

ursache ist das zusätzliche Emergency Difficulty Adjustment (EDA) welches bei Bitcoin Cash hinzugefügt wurde um am anfang das überleben der chain zu sichern weil im moment der abtrennung von Bitcoin die difficulty viel zu hoch war für die geringe hashpower.



Naja, da steckt aber bissel dein Bias drin. In Wahrheit ist es ja gerade andersrum. Der Mempool wächst in BTC momentan gewaltig und BTC ist unbenutzbar. Sorry aber ich verstehe dass mans mal so rum drehen will.

Das EDA ist ein geringeres Problem, TXs gehen billig und schnell - trotzdem wird EDA aber jetzt rausgeforkt. Man siehe Forken geht.

nein, ich versuche neutral zu sein. ich halte auch seit dem fork im august weiterhin gleiche anteile an BTC und BCH als absicherung für alle eventualitäten in der zukunft.

momentan habe ich das problem, dass ich BCH schnell transferiert bekommen möchte. jedoch ist das aktuell nicht möglich. ich rechne mit einer verzögerung von +12h bis zur vollständigen anerkennung durch den empfänger. das ist ein unding für BCH zumal ja das genau der grund für den fork war. schnelle und billige überweisungen.

https://cash.coin.dance/blocks

hv_
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2422
Merit: 1054

Clean Code and Scale


View Profile WWW
October 29, 2017, 02:27:30 PM
 #234

momentan ist Bitcoin Cash (BCH) kaum benutzbar in zeiten wenn die difficulty so hoch ist wie jetzt. es dauert ewig bis blöcke gefunden werden --> https://cash.coin.dance/blocks

das soll jetzt durch eine HF korigiert werden. --> https://www.bitsonline.com/bitcoin-cash-hard-fork/

ursache ist das zusätzliche Emergency Difficulty Adjustment (EDA) welches bei Bitcoin Cash hinzugefügt wurde um am anfang das überleben der chain zu sichern weil im moment der abtrennung von Bitcoin die difficulty viel zu hoch war für die geringe hashpower.



Naja, da steckt aber bissel dein Bias drin. In Wahrheit ist es ja gerade andersrum. Der Mempool wächst in BTC momentan gewaltig und BTC ist unbenutzbar. Sorry aber ich verstehe dass mans mal so rum drehen will.

Das EDA ist ein geringeres Problem, TXs gehen billig und schnell - trotzdem wird EDA aber jetzt rausgeforkt. Man siehe Forken geht.

nein, ich versuche neutral zu sein. ich halte auch seit dem fork im august weiterhin gleiche anteile an BTC und BCH als absicherung für alle eventualitäten in der zukunft.

momentan habe ich das problem, dass ich BCH schnell transferiert bekommen möchte. jedoch ist das aktuell nicht möglich. ich rechne mit einer verzögerung von +12h bis zur vollständigen anerkennung durch den empfänger. das ist ein unding für BCH zumal ja das genau der grund für den fork war. schnelle und billige überweisungen.

https://cash.coin.dance/blocks

Korrekt, hatte die letzten 7h nicht reingesehen. Offenbar wälzen die Miner eben wieder um.
EDA change fixt das bald.

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
Gyrsur (OP)
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2814
Merit: 1512


Bitcoin Legal Tender Countries: 2 of 206


View Profile WWW
October 29, 2017, 06:33:24 PM
Last edit: October 29, 2017, 08:07:34 PM by Gyrsur
 #235

momentan ist Bitcoin Cash (BCH) kaum benutzbar in zeiten wenn die difficulty so hoch ist wie jetzt. es dauert ewig bis blöcke gefunden werden --> https://cash.coin.dance/blocks

das soll jetzt durch eine HF korigiert werden. --> https://www.bitsonline.com/bitcoin-cash-hard-fork/

ursache ist das zusätzliche Emergency Difficulty Adjustment (EDA) welches bei Bitcoin Cash hinzugefügt wurde um am anfang das überleben der chain zu sichern weil im moment der abtrennung von Bitcoin die difficulty viel zu hoch war für die geringe hashpower.



Naja, da steckt aber bissel dein Bias drin. In Wahrheit ist es ja gerade andersrum. Der Mempool wächst in BTC momentan gewaltig und BTC ist unbenutzbar. Sorry aber ich verstehe dass mans mal so rum drehen will.

Das EDA ist ein geringeres Problem, TXs gehen billig und schnell - trotzdem wird EDA aber jetzt rausgeforkt. Man siehe Forken geht.

nein, ich versuche neutral zu sein. ich halte auch seit dem fork im august weiterhin gleiche anteile an BTC und BCH als absicherung für alle eventualitäten in der zukunft.

momentan habe ich das problem, dass ich BCH schnell transferiert bekommen möchte. jedoch ist das aktuell nicht möglich. ich rechne mit einer verzögerung von +12h bis zur vollständigen anerkennung durch den empfänger. das ist ein unding für BCH zumal ja das genau der grund für den fork war. schnelle und billige überweisungen.

https://cash.coin.dance/blocks

Korrekt, hatte die letzten 7h nicht reingesehen. Offenbar wälzen die Miner eben wieder um.
EDA change fixt das bald.

muss auch gemacht werden. die blöcke werden quälend langsam gefunden im moment --> https://www.blocktrail.com/BCC

EDIT: anscheinend springt jetzt wieder der mysteriöse miner ein welcher lange zeit unbekannt war (BTC.top)

twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1098


An AA rated Bandoneonista


View Profile
October 30, 2017, 09:27:36 AM
 #236

Sieht eher so aus, dass die Schlacht geschlagen ist. Die BCH-Blockchain ist in einem erratischen Zustand. Ohne einen weiteren Hardfork bzgl. Diff-Retargeting wird das mE nix mehr. Wer da Fiat reinpumpt, hat einen an der Waffel.

Danke für den Hinweis, Gyrsur:

But now, the side effects of the DAA are outweighing its benefits. Due to the tendency to drop mining difficulty sharply, which brings a large influx of miners looking for profit, thereby increasing difficulty just as rapidly as it fell.

Mal schauen, was da kommen wird.

doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 1042


View Profile
November 03, 2017, 07:13:33 PM
 #237

Na hoffentlich verkacken es diese Nieten devs wieder, dann kann man endlich den letzten Sargnagel in diesen Shitcoin schlagen ...
Martharo
Member
**
Offline Offline

Activity: 84
Merit: 10


View Profile
November 04, 2017, 01:55:46 AM
 #238

Habe meine BCC auch grade alle zu Bittrex verschoben. Cheesy Nun heißt es abwarten. 20 Confirmations sind ja derzeit nicht ganz ohne. Was denkt ihr, wann kann man damit rechnen diese erreicht zu haben? Traue mich kaum an Schlaf zu denken
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3388
Merit: 4108


Decentralization Maximalist


View Profile
November 04, 2017, 02:46:03 PM
 #239

Habe meine BCC auch grade alle zu Bittrex verschoben. Cheesy Nun heißt es abwarten. 20 Confirmations sind ja derzeit nicht ganz ohne. Was denkt ihr, wann kann man damit rechnen diese erreicht zu haben? Traue mich kaum an Schlaf zu denken

Scheint sich wieder alles normalisiert zu haben. Ich sehe jedenfalls zur Zeit ca. 5-10 Blöcke pro Stunde.

Wobei ich über den "Hard Fork des Hard Forks" schon schmunzeln muss. Vielleicht kommt jemand noch auf die Idee dann die "Original-Bitcoin-Cash-Chain" weiterzubetreiben. (Die Idee scheint gar nicht so abwegig - wenn man sich ab und zu auf Novaexchange - bald RIP - rumtreibt und sieht, was es derzeit für nen lustigen Fork-Zoo gibt, also so Sachen wie "Bitcoin CashScrypt" Grin).

hanspeter77
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2884
Merit: 1171


View Profile WWW
November 04, 2017, 06:54:33 PM
 #240

zu bitrex oder bitfinex die bch oder bcc??
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!