Bitcoin Forum
December 05, 2016, 04:36:14 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 [20] 21 22 23 24 25 26 27 »
  Print  
Author Topic: 14. Münchner Bitcoin Treffen am Donnerstag den 25.10.2012  (Read 39763 times)
bitone
Member
**
Offline Offline

Activity: 61



View Profile
July 06, 2012, 09:17:23 AM
 #381

hinsichtlich unseres monatlichen treffens hätte ich auch noch ein paar anregungen ... bin ja erst kurz mitleser und pfeiffe die jetzt trotzdem mal raus:

# zentralere location
ideal find ich das lindwurmstüberl (u6, goetheplatz). dort ist es auch noch günstig. im sommer kann man auf der dachterrasse sitzen.

# kurzvortrag
ideal fände ich wenn es jeweils einen gäbe der einen minikurzvortrag aufstellen kann. 2-3 minuten zu einem speziellen thema das ihn interessiert.

# termine
warum machen wir nicht den ersten montag im monat um 19:00? aus ein paar jahren community erfahrung kann ich sagen, dass je später in der woche was ist desto schwieriger die leute zeite haben (stichwort: projekte). den ersten montag im monat kann man sich ja auch gut merken.

#vorstellungsrunde
was ich auch immer ganz gut finde - aber vielleicht macht ihr das ja schon - sind so vorstellungsrunden wo jeder sagt was er macht und so.

wie gesagt, sind jetzt nur so ideen und ich möchte dem meister shamrock da auch nicht vorgreifen!


servus sagt der bitcoin

1480912574
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480912574

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480912574
Reply with quote  #2

1480912574
Report to moderator
1480912574
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480912574

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480912574
Reply with quote  #2

1480912574
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
bitone
Member
**
Offline Offline

Activity: 61



View Profile
July 06, 2012, 09:28:12 AM
 #382

ich habe noch eine seperate frage auf dem herzen und speziell an die münchner:

wie ich ja schon geschrieben habe bin ich bei bitcoin erst ganz kurz dabei und hätte ne echte menge an newbie fragen. nun ist es so, dass ich da relativ schnell weiterkommen will. hätte denn von euch jemand lust sich diesen fragen in einem face2face meeting zu stellen? location: münchen, innercity. gerne auch gegen ein honorar!

thematisch geht es erst mal um allgemeine frage, wie zum beispiel:

- kann man auch bitcoins ohne eine exchange (wie mtgox) halten?
- wie kann man sich vor diebstahl absichern?

und später dann - wenn ich die basics mal geblickt habe - um speziellere fragen zur analyse der bitcoinverteilung via blockparser, der rechtlichen situation von bitcoin (steuer, urheberrechte, ...) und dann zur einschätzung von neuen projekten wie brainwallet usw.

ja. denke für den anfang wäre auch schon eine gute stunde ausreichend.

freu mich von euch zu hören!


servus sagt der bitone

herzmeister
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764



View Profile WWW
July 06, 2012, 12:00:37 PM
 #383

# location

Im Prinzip sehr angenehm an unserem derzeiten privaten Treffpunkt ist ja, dass man sich unterhalten kann, keine laute Musik oder sowas, und dass die Leute recht unkompliziert Hardware und Zeugs mitbringen und herzeigen können.

# kurzvortrag

Ich glaube jeder hält bei uns ständig solche "Kurzvorträge"  Cheesy

# termine

Von mir aus gerne, kollidiert aber anscheinend bisher oft mit der Verfügbarkeit der # location.

# vorstellungsrunde

Ist ja sehr informell bei uns, und man kriegt eigentlich schnell mit, was jeder so macht.

> servus sagt der bitcoin

*der* bitcoin!?  Shocked

@ frage auf dem herzen

Bitcoin ist ja doch ein recht komplexes Thema, das viele interessante Implikationen für alle möglichen gesellschaftlichen Bereiche hat. Das kann man ja in einer Stunde alles gar nicht abdecken. Ich würd sagen, am schnellsten geht es eh, selbst so viel wie möglich nachzulesen im Bitcoin Wiki und halt im Forum hier oder bei StackExchange. Vor allem die technischen Dinge sind in Schrift und Bild ja viel besser erklärbar und darstellbar, als man das mündlich meist könnte. Wir können uns aber gern mal treffen, alles weiß ich jedoch auch nicht, besonders das was mich bisher nur peripher tangiert (Rechtslage etc). Vieles (Sicherheitsstrategien etc) ist außerdem ja auch sehr subjektiv.

https://localbitcoins.com/?ch=80k | BTC: 1LJvmd1iLi199eY7EVKtNQRW3LqZi8ZmmB
bitone
Member
**
Offline Offline

Activity: 61



View Profile
July 06, 2012, 12:33:59 PM
 #384

@herzmeister
Quote
Bitcoin ist ja doch ein recht komplexes Thema, das viele interessante Implikationen für alle möglichen gesellschaftlichen Bereiche hat. Das kann man ja in einer Stunde alles gar nicht abdecken. Ich würd sagen, am schnellsten geht es eh, selbst so viel wie möglich nachzulesen im Bitcoin Wiki und halt im Forum hier oder bei StackExchange. Vor allem die technischen Dinge sind in Schrift und Bild ja viel besser erklärbar und darstellbar, als man das mündlich meist könnte. Wir können uns aber gern mal treffen, alles weiß ich jedoch auch nicht, besonders das was mich bisher nur peripher tangiert (Rechtslage etc). Vieles (Sicherheitsstrategien etc) ist außerdem ja auch sehr subjektiv.

Herzlichen Dank für Deine Tipps zu Quellen wo ich was finde. Auch Danke für Dein Angebot eines Treffen! Werde mich gleich per PM melden!
ptshamrock
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 479



View Profile
July 10, 2012, 12:18:02 PM
 #385

Regelmäßigkeit ist leider nicht planbar mit den Gästen die ich imemr habe Sad

Aber das neue treffen wird gerade avisiert Smiley

"Money needs to be depoliticized, and the time has come for the separation of money and state to be accomplished."
ptshamrock
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 479



View Profile
July 17, 2012, 05:24:37 PM
 #386

BUMP!

"Money needs to be depoliticized, and the time has come for the separation of money and state to be accomplished."
herzmeister
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764



View Profile WWW
July 17, 2012, 06:51:26 PM
 #387

BUMP!

wohin?

achso, nach oben, wa? morgen ist das schon wieder  Shocked

https://localbitcoins.com/?ch=80k | BTC: 1LJvmd1iLi199eY7EVKtNQRW3LqZi8ZmmB
doolittle
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 150


View Profile
July 17, 2012, 10:12:48 PM
 #388

Kann mir nochmal einer sagen, wo das Treffen genau ist?
Würde morgen auch gerne kommen
ptshamrock
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 479



View Profile
July 18, 2012, 10:27:38 AM
 #389

Im ersten Post sind alle Infos ..im Doodle vor allem ! Adresse und HAndynummer für die die es nicht finden!

Ostbahnhof -> Friedenstraße -> Optimolgelände

"Money needs to be depoliticized, and the time has come for the separation of money and state to be accomplished."
anu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 938


P2P Everything


View Profile WWW
July 18, 2012, 10:47:40 AM
 #390

Viele Grüsse aus Lagos - bin diesmal leider nicht dabei.

Zero Reserve - A distributed Bitcoin Exchange

Install - Getting Started - BitcoinTalk Thread - Github Source
ptshamrock
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 479



View Profile
July 18, 2012, 01:03:03 PM
 #391

Kann mir nochmal einer sagen, wo das Treffen genau ist?
Würde morgen auch gerne kommen

Es ist übrgiens HEUTE !

"Money needs to be depoliticized, and the time has come for the separation of money and state to be accomplished."
doolittle
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 150


View Profile
July 22, 2012, 07:54:46 PM
 #392

Was haltet ihr eigentlich von litecoins? Sollte man mit einem geringen Betrag auch welche kaufen?
O_Shovah
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 410


Watercooling the world of mining


View Profile
July 23, 2012, 10:06:24 AM
 #393

Naja litecoins sind meiner bescheidenen Meinung nach die erste Kopie von Bitcoin, die aufgetaucht ist.
Wenn du dich da ein bisschen umsiehst wirst du dutzende "xyz-coins" finden.

Das sind am ende alles Kopien vom Orginal Bitcoin code an denen irgendjemand was leicht verändert hat weil er
mit dem Orginal nicht einverstanden wahr.
Das betrifft im speziellen:
Zeitraum bis zum erreichen der maximalcoinzahl, die maximalcoinzahl an sich oder so Sachen wie Difficulty & co.

Letztendlich bietet aber meines wissens keines der neuen Systeme eine nennenswerte Verbesserung über dem bisherigen Orginal Bitcoin.

Ganz im Gegenteil haben diese Parallelsysteme, im Gegensatz zu Namecoins welche durchaus ihre Existenzberechtingung haben, da sie nicht unmittelbar mit Bitcoin als Währung konkurieren, den Effekt bei zu vielen Nutzern den bisher weltweit homogenen "Währungsraum" Bitcoin
zu zersplittern. Im Extremfall hätten wir am Ende wieder zig verschiede Währungen zwischen denen man dann wieder tauschen muss:

Den Bitcoin den Litecoin  den Hans- und den Petercoin.

Ich spreche mich gegen die Unterstützung solcher Kopiesubsysteme aus,lasse mich aber gerne eines besseren belehren;)

herzmeister
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764



View Profile WWW
July 23, 2012, 11:12:01 AM
 #394

Im Gegensatz zu den anderen Chains, die nur sinnlose Abklatsche waren und inzwischen tot sind (glaub ich -- hoff ich), postuliert LiteCoin schon, sinnvoll zu sein, und positioniert sich quasi als Silber zu Bitcoin als Gold.

LiteCoin meint, es sei schlanker und schneller. So wird bspw. bereits alle 5 Minuten (glaub ich) statt 10 Minuten ein neuer Block erzeugt, so dass Transaktionen schneller durchgehen. Das hat natürlich andere Nachteile (eigentlich auf Dauer größere Blockchain, also doch nicht so "lite", aber da's ja nur Silber ist, soll's ja nicht so oft benutzt werden, so wie ich das verstehe, oder auch nicht  Huh).

Wie sinnvoll das nun ist, ob da ein "Markt" dafür da ist, bleibt jedem selbst überlassen zu beurteilen.

https://localbitcoins.com/?ch=80k | BTC: 1LJvmd1iLi199eY7EVKtNQRW3LqZi8ZmmB
phelix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680


nmc:id/phelix


View Profile
July 23, 2012, 11:29:23 AM
 #395

Namecoin rulez!

sneak preview auf (hoffentlich) die neue Website: http://bitcoinx.com/namecoin/n

blockchained.com ■ bitcointalk top posts
O_Shovah
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 410


Watercooling the world of mining


View Profile
July 23, 2012, 02:08:12 PM
 #396

Im Gegensatz zu den anderen Chains, die nur sinnlose Abklatsche waren und inzwischen tot sind (glaub ich -- hoff ich), postuliert LiteCoin schon, sinnvoll zu sein, und positioniert sich quasi als Silber zu Bitcoin als Gold.

LiteCoin meint, es sei schlanker und schneller. So wird bspw. bereits alle 5 Minuten (glaub ich) statt 10 Minuten ein neuer Block erzeugt, so dass Transaktionen schneller durchgehen. Das hat natürlich andere Nachteile (eigentlich auf Dauer größere Blockchain, also doch nicht so "lite", aber da's ja nur Silber ist, soll's ja nicht so oft benutzt werden, so wie ich das verstehe, oder auch nicht  Huh).

Wie sinnvoll das nun ist, ob da ein "Markt" dafür da ist, bleibt jedem selbst überlassen zu beurteilen.
Irgendwie reichen mir die 5 minuten je Block nicht so wirklich aus.
Der Abstand ist finde ich noch zu klein um eine ausreichende Differenzierung zum Bitcoin darzustellen.

Ein System mit Blockfolgen an der unteren Grenze der Technischen Möglichkeiten (10 Sekunden oä)
in Kombination mit einer fortentwickelten "lokalen" blockchain welche nur die bewegungen der Letzten Tagen vielleicht Wochen
abbildet, würde ein gute Ergänzung im Bereich des "daily payment" zum Bitcoin darstellen.
Eben das was jetzt als "smart dust" System von der Entwicklern der Bitcoincard  errichtet wird. Aber eben als "proprietary".

giszmo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1568


¡ɥɔʇɐʍ ʇsnɾ &#7


View Profile WWW
July 23, 2012, 02:38:40 PM
 #397

Im Gegensatz zu den anderen Chains, die nur sinnlose Abklatsche waren und inzwischen tot sind (glaub ich -- hoff ich), postuliert LiteCoin schon, sinnvoll zu sein, und positioniert sich quasi als Silber zu Bitcoin als Gold.

LiteCoin meint, es sei schlanker und schneller. So wird bspw. bereits alle 5 Minuten (glaub ich) statt 10 Minuten ein neuer Block erzeugt, so dass Transaktionen schneller durchgehen. Das hat natürlich andere Nachteile (eigentlich auf Dauer größere Blockchain, also doch nicht so "lite", aber da's ja nur Silber ist, soll's ja nicht so oft benutzt werden, so wie ich das verstehe, oder auch nicht  Huh).

Wie sinnvoll das nun ist, ob da ein "Markt" dafür da ist, bleibt jedem selbst überlassen zu beurteilen.

Kürzere Intervalle der Blöcke bringen nichts. In den meisten Situationen reichen mir 0-Confs aus und die sind so und so instant. Viele Websites verlangen 2-6 Confs und mit 5-Min Interval müssten diese 4-12 Confs verlangen um die selbe Sicherheit zu erlangen. 10s-Blöcke würden zu ständigen Splits führen und keinen Mehrwert bieten. In dieser Welt gibt es heute noch Regionen, die einen PING von 30s zu Europäischen Servern haben. Mit einer so hohen Latenz verliert ein Miner allein latenzbedingt 5% Chance auf einen Block-Reward.

Mein Ansatz ist, dass Du ruhig merged-mining betreiben kannst für alle Coins dieser Welt, weil das ja keine zusätzliche Rechenleistung bedeutet und das konfigurieren der Miner sicher Spaß macht, aber bitte pump kein Geld in diese Parasiten wenn es keinen überzeugenden Grund gibt, dass diese Coins je einen echten Mehrwert über BTC bietet. Dass Spekulanten sich da blenden lassen und gelegentlich versuchen werden, den einen oder anderen Coin zu pumpen, ist eh klar, aber da kannst Du dann auch Lotto spielen.

O_Shovah
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 410


Watercooling the world of mining


View Profile
July 24, 2012, 07:22:58 AM
 #398

Punkt an dich Wink
Meine letzte Aussage war ein bisschen ein Schnellschuss.

herzmeister
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764



View Profile WWW
July 24, 2012, 08:13:47 AM
 #399

Ich befürchte, dass 0 Confirmations nicht ausreichen werden, wenn Bitcoin mal massentauglich wird, weil es dann viele Abzocker geben wird, die manipulierte Apps benutzen werden.

https://localbitcoins.com/?ch=80k | BTC: 1LJvmd1iLi199eY7EVKtNQRW3LqZi8ZmmB
anu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 938


P2P Everything


View Profile WWW
July 24, 2012, 08:59:00 AM
 #400

Ich befürchte, dass 0 Confirmations nicht ausreichen werden, wenn Bitcoin mal massentauglich wird, weil es dann viele Abzocker geben wird, die manipulierte Apps benutzen werden.

Wie reagiert das Netz denn auf double spending? Ich war unter dem Eindruck, dass auch die nagelneuen TX geprüft werden - wenn ja, dann würde die 2. TX, die dazu führt, dass die Bilanz der Adresse negativ wird, nicht mehr propagiert, nachdem die 1. TX im Netz bekannt ist, oder?

Zero Reserve - A distributed Bitcoin Exchange

Install - Getting Started - BitcoinTalk Thread - Github Source
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 [20] 21 22 23 24 25 26 27 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!