Bitcoin Forum
October 21, 2019, 01:49:05 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 [147] 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 ... 226 »
  Print  
Author Topic: [PRE-ANN] WAVES. Ultimative Crypto-Token Blockchain Plattform.  (Read 199008 times)
tyz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 1132



View Profile
April 17, 2018, 07:01:33 PM
 #2921

Das neue waves weekly video (die Dame ist wirklich HOT^^)
es geht auch um smart contracts und noch einige neue futures wo kommen sollen
Waves Weekly Episode 2 has arrived! Talking with Waves' Smart Contracts' developer Ilya Smagin

https://www.youtube.com/watch?v=AHGo9fM-Z2U

HF

Hab ich die richtig verstanden indem sie gleich am Anfang sagt, dass "deutsche Behörden Bitcoins die für Güter und Services ausgegeben werden, nicht besteuern"? Gibts dazu eine handfeste Quelle? Oder meinte sie damit die nicht anfallende Umsatzsteuer?
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1571622545
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571622545

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571622545
Reply with quote  #2

1571622545
Report to moderator
tyKiwanuka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 812
Merit: 259


There is XAYA and then everything else


View Profile
April 17, 2018, 07:11:24 PM
 #2922

Hab ich die richtig verstanden indem sie gleich am Anfang sagt, dass "deutsche Behörden Bitcoins die für Güter und Services ausgegeben werden, nicht besteuern"? Gibts dazu eine handfeste Quelle? Oder meinte sie damit die nicht anfallende Umsatzsteuer?

Hast du richtig verstanden: https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/BMF_Schreiben/Steuerarten/Umsatzsteuer/Umsatzsteuer-Anwendungserlass/2018-02-27-umsatzsteuerliche-behandlung-von-bitcoin-und-anderen-sog-virtuellen-waehrungen.pdf?__blob=publicationFile&v=1

No price is too high to pay for the privilege of owning yourself.
https://taurion.io/
https://soccermanagerelite.com/
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 746


View Profile
April 17, 2018, 08:05:45 PM
 #2923

Das neue waves weekly video (die Dame ist wirklich HOT^^)
es geht auch um smart contracts und noch einige neue futures wo kommen sollen
Waves Weekly Episode 2 has arrived! Talking with Waves' Smart Contracts' developer Ilya Smagin

https://www.youtube.com/watch?v=AHGo9fM-Z2U

HF

Hab ich die richtig verstanden indem sie gleich am Anfang sagt, dass "deutsche Behörden Bitcoins die für Güter und Services ausgegeben werden, nicht besteuern"? Gibts dazu eine handfeste Quelle? Oder meinte sie damit die nicht anfallende Umsatzsteuer?

Die Presseberichte im Moment finde ich im Moment ohnehin abenteuerlich, ich habe in den letzten zwei Tagen zwei Berichte gelesen, wo Deutschland als "Cryptosteuer Paradies" dargestellt wird. Aber wer kann es dem Rest der Welt schon verübeln, dass sie da nicht durchblicken, wenn wir selbst es noch nicht mal tun  Grin Aber ich glaube die meisten beziehen sich auf die Steuerfreiheit nach einem Jahr, was ja durchaus auf "einiges" zutrifft.

Und eben ja, es geht "nur" um die Umsatzsteuer Roll Eyes
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128
Merit: 1123


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
April 18, 2018, 11:51:05 AM
 #2924

Ich wollte die Tage mal ne kleinere Menge investieren und bekam dann den Hinweis, dass ich mich für den pre sale erst registrieren muss, obwohl ich meiner Meinung nach auf der whitelist war und eigentlich sollte der pre sale bis zum ?18.04? gehen... Heute kam dann folgende Email:

Quote
We reserved 5,000,000 PTI for the pre-sale and only 732,000 tokens are left. Unfortunately, we are unable to sell more. This means, some whitelist members won’t be able to contribute due to the high demand. Sorry if you missed out – you will have to wait until the next stage starts.

Naja, da es im Vergleich zum Pre sale im März keine 30% sondern ohnehin "nur" 10% gegeben hätte, befolge ich die Altcoinspekulanten Regel 29
Quote
Kryptoregel 29: Investiere nicht in ICOs, wenn Du den höchstmöglichen Start-Bonus nicht mehr erhalten kannst. Wenn Du zu spät bist, ist es das Risiko meistens nicht wert.
und warte mal ab was daraus wird Wink

Ich habe da Heute vor dem Ende doch mit ein ganz wenig Investiert, da meine Zockerei doch aufgegangen ist... Mal sehen was dabei raus kommt Wink

PRE-Sale ist jedenfalls ausverkauft:

Quote
As we reminded you all recently, we had a limited reserve of tokens allocated for the pre-sale. So, this happened – we’ve allocated our soft cap and reached a limit of 5,000,000 PTI before the deadline! Those of you who missed the opportunity can participate in the next stage of the public token sale. We are sorry for the inconvenience, but the demand is high and not everyone comes in time.

Flyhigh710
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 52
Merit: 0


View Profile
April 18, 2018, 08:46:30 PM
 #2925

Wann gehts denn endlich bergauf mit den Waves ? : D

Ich habe zwei Drittel meiner WAVES verkauft. Ich habe das erste Halbjahr 2017 zwar sehr gute Gewinne damit gemacht aber ich beobachte seit mittlerweile mehreren Monaten, dass andere Coins die ich halte (wie etwa Ardor, Stratis, Lisk...) weit mehr abwerfen.
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 649


★Bitvest.io★ Play Plinko or Invest!


View Profile
April 19, 2018, 07:19:58 AM
 #2926

Wann gehts denn endlich bergauf mit den Waves ? : D

Ich habe zwei Drittel meiner WAVES verkauft. Ich habe das erste Halbjahr 2017 zwar sehr gute Gewinne damit gemacht aber ich beobachte seit mittlerweile mehreren Monaten, dass andere Coins die ich halte (wie etwa Ardor, Stratis, Lisk...) weit mehr abwerfen.
...und was können die anderen Coins was WAVES nicht kann? Nur abwerfen?



.
.BIG WINNER!.
[15.00000000 BTC]


▄████████████████████▄
██████████████████████
██████████▀▀██████████
█████████░░░░█████████
██████████▄▄██████████
███████▀▀████▀▀███████
██████░░░░██░░░░██████
███████▄▄████▄▄███████
████▀▀████▀▀████▀▀████
███░░░░██░░░░██░░░░███
████▄▄████▄▄████▄▄████
██████████████████████

▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
██████████████████████
█████▀▀█▀▀▀▀▀▀██▀▀████
█████░░░░░░░░░░░░░████
█████░░░░░░░░░░░░▄████
█████░░▄███▄░░░░██████
█████▄▄███▀░░░░▄██████
█████████░░░░░░███████
████████░░░░░░░███████
███████░░░░░░░░███████
███████▄▄▄▄▄▄▄▄███████

██████████████████████
▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
███████████████▀▀▀▀▀▀▀
███████████▀▀▄▄█░░░░░█
█████████▀░░█████░░░░█
███████▀░░░░░████▀░░░▀
██████░░░░░░░░▀▄▄█████
█████░▄░░░░░▄██████▀▀█
████░████▄░███████░░░░
███░█████░█████████░░█
███░░░▀█░██████████░░█
███░░░░░░████▀▀██▀░░░░
███░░░░░░███░░░░░░░░░░

██░▄▄▄▄░████▄▄██▄░░░░
████████████▀▀▀▀▀▀▀██
█████████████░█▀▀▀█░███
██████████▀▀░█▀░░░▀█░▀▀
███████▀░▄▄█░█░░░░░█░█▄
████▀░▄▄████░▀█░░░█▀░██
███░▄████▀▀░▄░▀█░█▀░▄░▀
█▀░███▀▀▀░░███░▀█▀░███░
▀░███▀░░░░░████▄░▄████░
░███▀░░░░░░░█████████░░
░███░░░░░░░░░███████░░░
███▀░██░░░░░░▀░▄▄▄░▀░░░
███░██████▄▄░▄█████▄░▄▄

██░████████░███████░█
▄████████████████████▄
████████▀▀░░░▀▀███████
███▀▀░░░░░▄▄▄░░░░▀▀▀██
██░▀▀▄▄░░░▀▀▀░░░▄▄▀▀██
██░▄▄░░▀▀▄▄░▄▄▀▀░░░░██
██░▀▀░░░░░░█░░░░░██░██
██░░░▄▄░░░░█░██░░░░░██
██░░░▀▀░░░░█░░░░░░░░██
██░░░░░▄▄░░█░░░░░██░██
██▄░░░░▀▀░░█░██░░░░░██
█████▄▄░░░░█░░░░▄▄████
█████████▄▄█▄▄████████

▀████████████████████▀




Rainbot
Daily Quests
Faucet
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128
Merit: 1123


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
April 19, 2018, 07:22:03 AM
 #2927

Wann gehts denn endlich bergauf mit den Waves ? : D

Ich habe zwei Drittel meiner WAVES verkauft. Ich habe das erste Halbjahr 2017 zwar sehr gute Gewinne damit gemacht aber ich beobachte seit mittlerweile mehreren Monaten, dass andere Coins die ich halte (wie etwa Ardor, Stratis, Lisk...) weit mehr abwerfen.
...und was können die anderen Coins was WAVES nicht kann? Nur abwerfen?

Ich bleibe dabei Waves wird zum Ende des Jahres durchstarten, das ist kein Marketing Coin, hier wird mmn gearbeitet und vorher abgeliefert danach kann das Marketing starten Wink

Edit: Und wie oft hat man das im zweiten/dritten Jahr bei ETH gehört Wink

spirits
Member
**
Offline Offline

Activity: 376
Merit: 95


View Profile
April 19, 2018, 08:12:46 AM
Merited by bct_ail (1)
 #2928

Wann gehts denn endlich bergauf mit den Waves ? : D

Ich habe zwei Drittel meiner WAVES verkauft. Ich habe das erste Halbjahr 2017 zwar sehr gute Gewinne damit gemacht aber ich beobachte seit mittlerweile mehreren Monaten, dass andere Coins die ich halte (wie etwa Ardor, Stratis, Lisk...) weit mehr abwerfen.
...und was können die anderen Coins was WAVES nicht kann? Nur abwerfen?

Ich bleibe dabei Waves wird zum Ende des Jahres durchstarten, das ist kein Marketing Coin, hier wird mmn gearbeitet und vorher abgeliefert danach kann das Marketing starten Wink

Edit: Und wie oft hat man das im zweiten/dritten Jahr bei ETH gehört Wink

Was immer wieder auffällt, das viele einfach keine Geduld mitbringen, gestern beschrieb jmd im offiziellen Thread Waves als "altes Projekt", wenn auch nicht abfällig oder böswillig, das Projekt ist gerade mal zwei Jahre und auf einen guten und nachhaltigen Weg.
Das Problem im Kryptomarkt ist in meinen Augen immer noch die "schnell reich werden" Mentalität. Auf lange Sicht, werden Projekte gefragt sein, die was unter der Haube haben, nicht jene die nur darauf aus sind, nur den Kurs ihres Projektes zu pushen. Amazon ist bspw. auch mehr oder weniger 10 Jahre vor sich hergedümbelt, bevor sich der Kurs nachhaltig Richtung Norden entwickelte. Selbst Tesla brauchte 3 Jahre. In dieser Zeit waren andere Unternehmen auch höher bewertet als die beiden, die nun aber im Nirvana verschwunden sind. Der Vergleich ist ev etwas extrem, soll aber verdeutlichen, das gewisse Sachen einfach ihre Zeit brauchen.

Dash (https://www.dash.org/) (https://discoverdash.com/) (https://www.dash-embassy.org) | First Self-Funding Self-Governing Crypto Currency. A revolutionary digital money system.|
News/Updates https://twitter.com/Dashpay  | DASH EVOLUTION - a glimpse at the future of payments (https://dashcrypto.org/technology/dash-evolution/) |
Dash Investment Foundation (DIF) https://blog.dash.org/introducing-the-dash-investment-foundation-370cafcc48ee   https://www.youtube.com/watch?v=YhYmPe--1oU&feature=youtu.be
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128
Merit: 1123


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
April 19, 2018, 08:33:14 AM
Last edit: April 19, 2018, 09:34:06 AM by Buchi-88
 #2929

Wann gehts denn endlich bergauf mit den Waves ? : D

Ich habe zwei Drittel meiner WAVES verkauft. Ich habe das erste Halbjahr 2017 zwar sehr gute Gewinne damit gemacht aber ich beobachte seit mittlerweile mehreren Monaten, dass andere Coins die ich halte (wie etwa Ardor, Stratis, Lisk...) weit mehr abwerfen.
...und was können die anderen Coins was WAVES nicht kann? Nur abwerfen?

Ich bleibe dabei Waves wird zum Ende des Jahres durchstarten, das ist kein Marketing Coin, hier wird mmn gearbeitet und vorher abgeliefert danach kann das Marketing starten Wink

Edit: Und wie oft hat man das im zweiten/dritten Jahr bei ETH gehört Wink

Was immer wieder auffällt, das viele einfach keine Geduld mitbringen, gestern beschrieb jmd im offiziellen Thread Waves als "altes Projekt", wenn auch nicht abfällig oder böswillig, das Projekt ist gerade mal zwei Jahre und auf einen guten und nachhaltigen Weg.
Das Problem im Kryptomarkt ist in meinen Augen immer noch die "schnell reich werden" Mentalität. Auf lange Sicht, werden Projekte gefragt sein, die was unter der Haube haben, nicht jene die nur darauf aus sind, nur den Kurs ihres Projektes zu pushen. Amazon ist bspw. auch mehr oder weniger 10 Jahre vor sich hergedümbelt, bevor sich der Kurs nachhaltig Richtung Norden entwickelte. Selbst Tesla brauchte 3 Jahre. In dieser Zeit waren andere Unternehmen auch höher bewertet als die beiden, die nun aber im Nirvana verschwunden sind. Der Vergleich ist ev etwas extrem, soll aber verdeutlichen, das gewisse Sachen einfach ihre Zeit brauchen.

Der Kurs von Tesla kann aber keiner nachvollziehen, bei den "Gewinn" müsste die Aktie ganz woanders sein... Persönliche Meinung ein zukünftiges Produkt haben sie auch noch lange nicht...

spirits
Member
**
Offline Offline

Activity: 376
Merit: 95


View Profile
April 19, 2018, 08:48:53 AM
 #2930

Wann gehts denn endlich bergauf mit den Waves ? : D

Ich habe zwei Drittel meiner WAVES verkauft. Ich habe das erste Halbjahr 2017 zwar sehr gute Gewinne damit gemacht aber ich beobachte seit mittlerweile mehreren Monaten, dass andere Coins die ich halte (wie etwa Ardor, Stratis, Lisk...) weit mehr abwerfen.
...und was können die anderen Coins was WAVES nicht kann? Nur abwerfen?

Ich bleibe dabei Waves wird zum Ende des Jahres durchstarten, das ist kein Marketing Coin, hier wird mmn gearbeitet und vorher abgeliefert danach kann das Marketing starten Wink

Edit: Und wie oft hat man das im zweiten/dritten Jahr bei ETH gehört Wink

Was immer wieder auffällt, das viele einfach keine Geduld mitbringen, gestern beschrieb jmd im offiziellen Thread Waves als "altes Projekt", wenn auch nicht abfällig oder böswillig, das Projekt ist gerade mal zwei Jahre und auf einen guten und nachhaltigen Weg.
Das Problem im Kryptomarkt ist in meinen Augen immer noch die "schnell reich werden" Mentalität. Auf lange Sicht, werden Projekte gefragt sein, die was unter der Haube haben, nicht jene die nur darauf aus sind, nur den Kurs ihres Projektes zu pushen. Amazon ist bspw. auch mehr oder weniger 10 Jahre vor sich hergedümbelt, bevor sich der Kurs nachhaltig Richtung Norden entwickelte. Selbst Tesla brauchte 3 Jahre. In dieser Zeit waren andere Unternehmen auch höher bewertet als die beiden, die nun aber im Nirvana verschwunden sind. Der Vergleich ist ev etwas extrem, soll aber verdeutlichen, das gewisse Sachen einfach ihre Zeit brauchen.

Der Kurs von Teela kann aber keiner nachvollziehen, bei den "Gewinn2n müsste die Aktie ganz woanders sein... Persönliche Meinung ein zukünftiges Produkt haben sie auch noch lange nicht...
Das ist richtig, hier steckt auch alles noch in den Kinderschuhen. aber selbst dafür brauchten sie 3 Jahre, das es mit dem Kurs nach oben geht. Waves ist gerade mal 2 Jahre.

Dash (https://www.dash.org/) (https://discoverdash.com/) (https://www.dash-embassy.org) | First Self-Funding Self-Governing Crypto Currency. A revolutionary digital money system.|
News/Updates https://twitter.com/Dashpay  | DASH EVOLUTION - a glimpse at the future of payments (https://dashcrypto.org/technology/dash-evolution/) |
Dash Investment Foundation (DIF) https://blog.dash.org/introducing-the-dash-investment-foundation-370cafcc48ee   https://www.youtube.com/watch?v=YhYmPe--1oU&feature=youtu.be
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 649


★Bitvest.io★ Play Plinko or Invest!


View Profile
April 19, 2018, 08:58:11 AM
 #2931

Was immer wieder auffällt, das viele einfach keine Geduld mitbringen, gestern beschrieb jmd im offiziellen Thread Waves als "altes Projekt", wenn auch nicht abfällig oder böswillig, das Projekt ist gerade mal zwei Jahre und auf einen guten und nachhaltigen Weg.
Das Problem im Kryptomarkt ist in meinen Augen immer noch die "schnell reich werden" Mentalität. Auf lange Sicht, werden Projekte gefragt sein, die was unter der Haube haben, nicht jene die nur darauf aus sind, nur den Kurs ihres Projektes zu pushen.
Merit dafür.
Und solange die get rich, quickly Leute im Markt sind, wird es der Kursverlauf auch schwer haben!
Aber diese Leute könnten eigentlich auch schnell reich werden, wenn sie die angebotenen Produkte nutzen würden. Aber dann müssten sie sich ja mit dem USe Case beschäftigen....und ob sie das schaffen?  Huh  Grin Roll Eyes


Persönliche Meinung ein zukünftiges Produkt haben sie auch noch lange nicht...
Aber die Produkte sehen schon geil aus.



.
.BIG WINNER!.
[15.00000000 BTC]


▄████████████████████▄
██████████████████████
██████████▀▀██████████
█████████░░░░█████████
██████████▄▄██████████
███████▀▀████▀▀███████
██████░░░░██░░░░██████
███████▄▄████▄▄███████
████▀▀████▀▀████▀▀████
███░░░░██░░░░██░░░░███
████▄▄████▄▄████▄▄████
██████████████████████

▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
██████████████████████
█████▀▀█▀▀▀▀▀▀██▀▀████
█████░░░░░░░░░░░░░████
█████░░░░░░░░░░░░▄████
█████░░▄███▄░░░░██████
█████▄▄███▀░░░░▄██████
█████████░░░░░░███████
████████░░░░░░░███████
███████░░░░░░░░███████
███████▄▄▄▄▄▄▄▄███████

██████████████████████
▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
███████████████▀▀▀▀▀▀▀
███████████▀▀▄▄█░░░░░█
█████████▀░░█████░░░░█
███████▀░░░░░████▀░░░▀
██████░░░░░░░░▀▄▄█████
█████░▄░░░░░▄██████▀▀█
████░████▄░███████░░░░
███░█████░█████████░░█
███░░░▀█░██████████░░█
███░░░░░░████▀▀██▀░░░░
███░░░░░░███░░░░░░░░░░

██░▄▄▄▄░████▄▄██▄░░░░
████████████▀▀▀▀▀▀▀██
█████████████░█▀▀▀█░███
██████████▀▀░█▀░░░▀█░▀▀
███████▀░▄▄█░█░░░░░█░█▄
████▀░▄▄████░▀█░░░█▀░██
███░▄████▀▀░▄░▀█░█▀░▄░▀
█▀░███▀▀▀░░███░▀█▀░███░
▀░███▀░░░░░████▄░▄████░
░███▀░░░░░░░█████████░░
░███░░░░░░░░░███████░░░
███▀░██░░░░░░▀░▄▄▄░▀░░░
███░██████▄▄░▄█████▄░▄▄

██░████████░███████░█
▄████████████████████▄
████████▀▀░░░▀▀███████
███▀▀░░░░░▄▄▄░░░░▀▀▀██
██░▀▀▄▄░░░▀▀▀░░░▄▄▀▀██
██░▄▄░░▀▀▄▄░▄▄▀▀░░░░██
██░▀▀░░░░░░█░░░░░██░██
██░░░▄▄░░░░█░██░░░░░██
██░░░▀▀░░░░█░░░░░░░░██
██░░░░░▄▄░░█░░░░░██░██
██▄░░░░▀▀░░█░██░░░░░██
█████▄▄░░░░█░░░░▄▄████
█████████▄▄█▄▄████████

▀████████████████████▀




Rainbot
Daily Quests
Faucet
renevents
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 40
Merit: 0


View Profile
April 19, 2018, 09:58:31 AM
 #2932

Ende April ist ja ein Meetup von Waves in Wien was ich so gehört habe, mal gucken ob da Neuigkeiten verkündet werden... Smiley
spirits
Member
**
Offline Offline

Activity: 376
Merit: 95


View Profile
April 19, 2018, 10:38:58 AM
 #2933

Was immer wieder auffällt, das viele einfach keine Geduld mitbringen, gestern beschrieb jmd im offiziellen Thread Waves als "altes Projekt", wenn auch nicht abfällig oder böswillig, das Projekt ist gerade mal zwei Jahre und auf einen guten und nachhaltigen Weg.
Das Problem im Kryptomarkt ist in meinen Augen immer noch die "schnell reich werden" Mentalität. Auf lange Sicht, werden Projekte gefragt sein, die was unter der Haube haben, nicht jene die nur darauf aus sind, nur den Kurs ihres Projektes zu pushen.
Merit dafür.
Und solange die get rich, quickly Leute im Markt sind, wird es der Kursverlauf auch schwer haben!
Aber diese Leute könnten eigentlich auch schnell reich werden, wenn sie die angebotenen Produkte nutzen würden. Aber dann müssten sie sich ja mit dem USe Case beschäftigen....und ob sie das schaffen?  Huh  Grin Roll Eyes

Danke für den Merit;-)

genau das ist einer der Gründe dafür. Viele investieren, auf Empfehlung, Tipps usw, beschäftigen sich kaum oder gar nicht damit, in was sie eigentlich investiert haben, investieren gleichzeitig in andere Projekte mit der gleichen Vorgehensweise. Ein paar Wochen oder Monate später, heißt es dann, "was ist denn mit ... los, alles steigt außer ... . So ein Scheißprojekt, da nehm ich alles wieder raus und investiere in den nächsten heißen Tipp". Für Daytrader oder Short Therms mag das  auch alles so funktionieren, nur bezweifle ich, das die Masse derer, die sich ständige über die zu langsame Kursentwicklung beschweren überhaupt erfahrene Daytrader sind, selbst ein Daytrader der von seinem Beruf lebt, muss wissen wann er in ein bestimmten Wert investiert bzw. wann er ihn wieder verkauft. Für mich nörgeln meist die, die nur auf die Gewinne aus sind und keine Ahnung davon haben, was das Projekt überhaupt kann in das sie ihr Geld gesteckt haben. Das ist der Sinn, eben wie du schon geschrieben hast, wie soll etwas nachhaltig steigen, wenn es niemand nutzt. Ich glaube nicht, das BTC damals erfunden wurde um Menschen schnell reich zu machen, sondern um das Ding nutzen zu können.
 

Dash (https://www.dash.org/) (https://discoverdash.com/) (https://www.dash-embassy.org) | First Self-Funding Self-Governing Crypto Currency. A revolutionary digital money system.|
News/Updates https://twitter.com/Dashpay  | DASH EVOLUTION - a glimpse at the future of payments (https://dashcrypto.org/technology/dash-evolution/) |
Dash Investment Foundation (DIF) https://blog.dash.org/introducing-the-dash-investment-foundation-370cafcc48ee   https://www.youtube.com/watch?v=YhYmPe--1oU&feature=youtu.be
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128
Merit: 1123


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
April 19, 2018, 11:07:15 AM
 #2934

Was immer wieder auffällt, das viele einfach keine Geduld mitbringen, gestern beschrieb jmd im offiziellen Thread Waves als "altes Projekt", wenn auch nicht abfällig oder böswillig, das Projekt ist gerade mal zwei Jahre und auf einen guten und nachhaltigen Weg.
Das Problem im Kryptomarkt ist in meinen Augen immer noch die "schnell reich werden" Mentalität. Auf lange Sicht, werden Projekte gefragt sein, die was unter der Haube haben, nicht jene die nur darauf aus sind, nur den Kurs ihres Projektes zu pushen.
Merit dafür.
Und solange die get rich, quickly Leute im Markt sind, wird es der Kursverlauf auch schwer haben!
Aber diese Leute könnten eigentlich auch schnell reich werden, wenn sie die angebotenen Produkte nutzen würden. Aber dann müssten sie sich ja mit dem USe Case beschäftigen....und ob sie das schaffen?  Huh  Grin Roll Eyes

Danke für den Merit;-)

genau das ist einer der Gründe dafür. Viele investieren, auf Empfehlung, Tipps usw, beschäftigen sich kaum oder gar nicht damit, in was sie eigentlich investiert haben, investieren gleichzeitig in andere Projekte mit der gleichen Vorgehensweise. Ein paar Wochen oder Monate später, heißt es dann, "was ist denn mit ... los, alles steigt außer ... . So ein Scheißprojekt, da nehm ich alles wieder raus und investiere in den nächsten heißen Tipp". Für Daytrader oder Short Therms mag das  auch alles so funktionieren, nur bezweifle ich, das die Masse derer, die sich ständige über die zu langsame Kursentwicklung beschweren überhaupt erfahrene Daytrader sind, selbst ein Daytrader der von seinem Beruf lebt, muss wissen wann er in ein bestimmten Wert investiert bzw. wann er ihn wieder verkauft. Für mich nörgeln meist die, die nur auf die Gewinne aus sind und keine Ahnung davon haben, was das Projekt überhaupt kann in das sie ihr Geld gesteckt haben. Das ist der Sinn, eben wie du schon geschrieben hast, wie soll etwas nachhaltig steigen, wenn es niemand nutzt. Ich glaube nicht, das BTC damals erfunden wurde um Menschen schnell reich zu machen, sondern um das Ding nutzen zu können.
 

Darum habe ich auch oder nehme vermehrt bei "seriösen" WAVES ICOs teil, da es dann auch mehr als nur einfach ist diese Tokens zu handeln oder aufbewahren weil alles auf einer Plattform abläuft...

spirits
Member
**
Offline Offline

Activity: 376
Merit: 95


View Profile
April 19, 2018, 11:30:06 AM
Last edit: April 19, 2018, 12:29:41 PM by spirits
Merited by Buchi-88 (1)
 #2935

Was immer wieder auffällt, das viele einfach keine Geduld mitbringen, gestern beschrieb jmd im offiziellen Thread Waves als "altes Projekt", wenn auch nicht abfällig oder böswillig, das Projekt ist gerade mal zwei Jahre und auf einen guten und nachhaltigen Weg.
Das Problem im Kryptomarkt ist in meinen Augen immer noch die "schnell reich werden" Mentalität. Auf lange Sicht, werden Projekte gefragt sein, die was unter der Haube haben, nicht jene die nur darauf aus sind, nur den Kurs ihres Projektes zu pushen.
Merit dafür.
Und solange die get rich, quickly Leute im Markt sind, wird es der Kursverlauf auch schwer haben!
Aber diese Leute könnten eigentlich auch schnell reich werden, wenn sie die angebotenen Produkte nutzen würden. Aber dann müssten sie sich ja mit dem USe Case beschäftigen....und ob sie das schaffen?  Huh  Grin Roll Eyes

Danke für den Merit;-)

genau das ist einer der Gründe dafür. Viele investieren, auf Empfehlung, Tipps usw, beschäftigen sich kaum oder gar nicht damit, in was sie eigentlich investiert haben, investieren gleichzeitig in andere Projekte mit der gleichen Vorgehensweise. Ein paar Wochen oder Monate später, heißt es dann, "was ist denn mit ... los, alles steigt außer ... . So ein Scheißprojekt, da nehm ich alles wieder raus und investiere in den nächsten heißen Tipp". Für Daytrader oder Short Therms mag das  auch alles so funktionieren, nur bezweifle ich, das die Masse derer, die sich ständige über die zu langsame Kursentwicklung beschweren überhaupt erfahrene Daytrader sind, selbst ein Daytrader der von seinem Beruf lebt, muss wissen wann er in ein bestimmten Wert investiert bzw. wann er ihn wieder verkauft. Für mich nörgeln meist die, die nur auf die Gewinne aus sind und keine Ahnung davon haben, was das Projekt überhaupt kann in das sie ihr Geld gesteckt haben. Das ist der Sinn, eben wie du schon geschrieben hast, wie soll etwas nachhaltig steigen, wenn es niemand nutzt. Ich glaube nicht, das BTC damals erfunden wurde um Menschen schnell reich zu machen, sondern um das Ding nutzen zu können.
 

Darum habe ich auch oder nehme vermehrt bei "seriösen" WAVES ICOs teil, da es dann auch mehr als nur einfach ist diese Tokens zu handeln oder aufbewahren weil alles auf einer Plattform abläuft...

Ich bin eh der Meinung, das Waves in diesem Bereich enorm viel getan hat, was die ICOs und Regulierung angeht, viele haben immer gemeckert, Shitcoin ICOs auf der Waves Plattform, mag teilweise so sein. Waves hat aber einen Punkt richtig gemacht, geschaut, was lief in der Vergangenheit nicht optimal, was kann man in Zukunft verbessern (kurz:sie haben sich haben analysiert) So ein Schritt ist auf lange Sicht unbezahlbar. Diesen Schritt haben Plattformen auf denen bis jetzt nur ein zwei oder drei ICO laufen noch vor sich. Dann wird sich auch zeigen, ob es den jeweiligen Kurs rechtfertigt. Die Art und Weise wie sich bei Waves um ICOs gekümmert wird, finde ich einfach toll. Tradingene wird sich ja auch was dabei gedacht haben von ETH auf die Waves Plattform zu wechseln.

Dash (https://www.dash.org/) (https://discoverdash.com/) (https://www.dash-embassy.org) | First Self-Funding Self-Governing Crypto Currency. A revolutionary digital money system.|
News/Updates https://twitter.com/Dashpay  | DASH EVOLUTION - a glimpse at the future of payments (https://dashcrypto.org/technology/dash-evolution/) |
Dash Investment Foundation (DIF) https://blog.dash.org/introducing-the-dash-investment-foundation-370cafcc48ee   https://www.youtube.com/watch?v=YhYmPe--1oU&feature=youtu.be
Flyhigh710
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 52
Merit: 0


View Profile
April 19, 2018, 11:11:12 PM
Last edit: April 19, 2018, 11:34:22 PM by Flyhigh710
 #2936

Wann gehts denn endlich bergauf mit den Waves ? : D

Ich habe zwei Drittel meiner WAVES verkauft. Ich habe das erste Halbjahr 2017 zwar sehr gute Gewinne damit gemacht aber ich beobachte seit mittlerweile mehreren Monaten, dass andere Coins die ich halte (wie etwa Ardor, Stratis, Lisk...) weit mehr abwerfen.
...und was können die anderen Coins was WAVES nicht kann? Nur abwerfen?

Versteh mich nicht falsch, ich halte WAVES für ein sehr gutes und solides Projekt mit einem großen und gut organisiertem Ökosystem um sich herum. Was die Organisation von ICO's anbelangt steht WAVES für mich an erster Stelle. Die DEX gefällt mir bis auf das Design auch sehr gut. Ich halte longterm auch weiterhin einen nicht unerheblichen Teil aber was die mittelfristige Spekulation auf Cryptos betrifft ist der innere Wert eines Coins nur zweitrangig.
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 649


★Bitvest.io★ Play Plinko or Invest!


View Profile
April 20, 2018, 07:36:10 AM
 #2937

Wann gehts denn endlich bergauf mit den Waves ? : D

Ich habe zwei Drittel meiner WAVES verkauft. Ich habe das erste Halbjahr 2017 zwar sehr gute Gewinne damit gemacht aber ich beobachte seit mittlerweile mehreren Monaten, dass andere Coins die ich halte (wie etwa Ardor, Stratis, Lisk...) weit mehr abwerfen.
...und was können die anderen Coins was WAVES nicht kann? Nur abwerfen?

Versteh mich nicht falsch, ich halte WAVES für ein sehr gutes und solides Projekt mit einem großen und gut organisiertem Ökosystem um sich herum. Was die Organisation von ICO's anbelangt steht WAVES für mich an erster Stelle. Die DEX gefällt mir bis auf das Design auch sehr gut. Ich halte longterm auch weiterhin einen nicht unerheblichen Teil aber was die mittelfristige Spekulation auf Cryptos betrifft ist der innere Wert eines Coins nur zweitrangig.
...somit geht es dir überwiegend um Spekulation und Kasse machen.



.
.BIG WINNER!.
[15.00000000 BTC]


▄████████████████████▄
██████████████████████
██████████▀▀██████████
█████████░░░░█████████
██████████▄▄██████████
███████▀▀████▀▀███████
██████░░░░██░░░░██████
███████▄▄████▄▄███████
████▀▀████▀▀████▀▀████
███░░░░██░░░░██░░░░███
████▄▄████▄▄████▄▄████
██████████████████████

▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
██████████████████████
█████▀▀█▀▀▀▀▀▀██▀▀████
█████░░░░░░░░░░░░░████
█████░░░░░░░░░░░░▄████
█████░░▄███▄░░░░██████
█████▄▄███▀░░░░▄██████
█████████░░░░░░███████
████████░░░░░░░███████
███████░░░░░░░░███████
███████▄▄▄▄▄▄▄▄███████

██████████████████████
▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
███████████████▀▀▀▀▀▀▀
███████████▀▀▄▄█░░░░░█
█████████▀░░█████░░░░█
███████▀░░░░░████▀░░░▀
██████░░░░░░░░▀▄▄█████
█████░▄░░░░░▄██████▀▀█
████░████▄░███████░░░░
███░█████░█████████░░█
███░░░▀█░██████████░░█
███░░░░░░████▀▀██▀░░░░
███░░░░░░███░░░░░░░░░░

██░▄▄▄▄░████▄▄██▄░░░░
████████████▀▀▀▀▀▀▀██
█████████████░█▀▀▀█░███
██████████▀▀░█▀░░░▀█░▀▀
███████▀░▄▄█░█░░░░░█░█▄
████▀░▄▄████░▀█░░░█▀░██
███░▄████▀▀░▄░▀█░█▀░▄░▀
█▀░███▀▀▀░░███░▀█▀░███░
▀░███▀░░░░░████▄░▄████░
░███▀░░░░░░░█████████░░
░███░░░░░░░░░███████░░░
███▀░██░░░░░░▀░▄▄▄░▀░░░
███░██████▄▄░▄█████▄░▄▄

██░████████░███████░█
▄████████████████████▄
████████▀▀░░░▀▀███████
███▀▀░░░░░▄▄▄░░░░▀▀▀██
██░▀▀▄▄░░░▀▀▀░░░▄▄▀▀██
██░▄▄░░▀▀▄▄░▄▄▀▀░░░░██
██░▀▀░░░░░░█░░░░░██░██
██░░░▄▄░░░░█░██░░░░░██
██░░░▀▀░░░░█░░░░░░░░██
██░░░░░▄▄░░█░░░░░██░██
██▄░░░░▀▀░░█░██░░░░░██
█████▄▄░░░░█░░░░▄▄████
█████████▄▄█▄▄████████

▀████████████████████▀




Rainbot
Daily Quests
Faucet
Bailo
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 597
Merit: 251


View Profile
April 24, 2018, 07:29:34 AM
 #2938

Wann gehts denn endlich bergauf mit den Waves ? : D

Ich habe zwei Drittel meiner WAVES verkauft. Ich habe das erste Halbjahr 2017 zwar sehr gute Gewinne damit gemacht aber ich beobachte seit mittlerweile mehreren Monaten, dass andere Coins die ich halte (wie etwa Ardor, Stratis, Lisk...) weit mehr abwerfen.
...und was können die anderen Coins was WAVES nicht kann? Nur abwerfen?

Versteh mich nicht falsch, ich halte WAVES für ein sehr gutes und solides Projekt mit einem großen und gut organisiertem Ökosystem um sich herum. Was die Organisation von ICO's anbelangt steht WAVES für mich an erster Stelle. Die DEX gefällt mir bis auf das Design auch sehr gut. Ich halte longterm auch weiterhin einen nicht unerheblichen Teil aber was die mittelfristige Spekulation auf Cryptos betrifft ist der innere Wert eines Coins nur zweitrangig.
...somit geht es dir überwiegend um Spekulation und Kasse machen.

Ist etwas Verwerfliches dran, wenn man als Investor auch mal Gewinne mitnimmt???. Wohl kaum. Zeige mir einen grossen erfolgreichen Investor, der nur aus rein ideologischen Gründen sein Geld in ein Start-up oder Ico gesteckt hat?. Selbst Buterin hat schon Anteile verkauft....
pinkcryptored
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 69
Merit: 1


View Profile
April 24, 2018, 12:36:22 PM
Last edit: April 24, 2018, 01:23:53 PM by pinkcryptored
 #2939


Ist etwas Verwerfliches dran, wenn man als Investor auch mal Gewinne mitnimmt???. Wohl kaum. Zeige mir einen grossen erfolgreichen Investor, der nur aus rein ideologischen Gründen sein Geld in ein Start-up oder Ico gesteckt hat?. Selbst Buterin hat schon Anteile verkauft....

Nein, das ist es sicher nicht, wer investiert ohne Gewinnabsichten zu haben, das wäre schon etwas seltsam. Mal unabhängig von der obrigen Diskussion, geht denke den meisten, das gejammer auf die Nerven, das sich der Kurs nicht steil Richtung Norden entwickelt und das XYZ übertrieben gesagt von gestern zu heute profitabel gewesen wäre als Waves.
Der User tyz hat es gestern schön im Modum Thread beschrieben "Kein großes Tohuwabohu sondern ruhige effiziente Arbeit, mit der Veröffentlichung wenn es soweit ist", genau das trifft auch auf Waves zu.
Eine Mischung aus beiden ist wichtig, nur habe ich das Gefühl, es jammern die, die sich mit den jeweiligen Projekten gar nicht beschäftigen in die sie investiert haben und auf heißen Kohlen sitzen, weil sie ja von heute auf morgen reich werden wollten. Viele schauen nur danach, "wie viel wirft das ab", ohne dabei das System zu hinterfragen, das dies ermöglichen soll.

Irgendwann werden Investoren dazu kommen, die sich nach Projekten umschauen werden, die eben nicht nur mit Platzpatronen schießen, mit wahnwitzigen Renditen oder Kursversprechen werben um damit ihr Marketing zu befeuern.
Bailo
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 597
Merit: 251


View Profile
April 26, 2018, 12:33:00 PM
 #2940


Ist etwas Verwerfliches dran, wenn man als Investor auch mal Gewinne mitnimmt???. Wohl kaum. Zeige mir einen grossen erfolgreichen Investor, der nur aus rein ideologischen Gründen sein Geld in ein Start-up oder Ico gesteckt hat?. Selbst Buterin hat schon Anteile verkauft....

Nein, das ist es sicher nicht, wer investiert ohne Gewinnabsichten zu haben, das wäre schon etwas seltsam. Mal unabhängig von der obrigen Diskussion, geht denke den meisten, das gejammer auf die Nerven, das sich der Kurs nicht steil Richtung Norden entwickelt und das XYZ übertrieben gesagt von gestern zu heute profitabel gewesen wäre als Waves.
Der User tyz hat es gestern schön im Modum Thread beschrieben "Kein großes Tohuwabohu sondern ruhige effiziente Arbeit, mit der Veröffentlichung wenn es soweit ist", genau das trifft auch auf Waves zu.
Eine Mischung aus beiden ist wichtig, nur habe ich das Gefühl, es jammern die, die sich mit den jeweiligen Projekten gar nicht beschäftigen in die sie investiert haben und auf heißen Kohlen sitzen, weil sie ja von heute auf morgen reich werden wollten. Viele schauen nur danach, "wie viel wirft das ab", ohne dabei das System zu hinterfragen, das dies ermöglichen soll.

Irgendwann werden Investoren dazu kommen, die sich nach Projekten umschauen werden, die eben nicht nur mit Platzpatronen schießen, mit wahnwitzigen Renditen oder Kursversprechen werben um damit ihr Marketing zu befeuern.


Sehr schön geschrieben.... Danke. Damit sprichst du wohl vielen Langzeitinvestoren aus der Seele. Das Zauberwort heisst nun mal - GEDULD -. Ich kann es auch nicht mehr hören und lesen: " when lambo, when dies, when jenes" und jeden Tag neue Kursprognosen ( unter 10x geht gar nichts... ).
Pages: « 1 ... 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 [147] 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 ... 226 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!