Bitcoin Forum
October 14, 2019, 02:33:28 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 [99] 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 ... 225 »
  Print  
Author Topic: [PRE-ANN] WAVES. Ultimative Crypto-Token Blockchain Plattform.  (Read 198438 times)
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1017


View Profile
October 13, 2017, 07:04:48 AM
 #1961

Denkt hier eigentlich keiner daran das alle Altcoins runtergehen wegen des bevorstehenden Hardforks bei BTC?Huh?
 Roll Eyes

Denkt hier eigentlich keiner daran das alle Altcoins runtergehen wegen des bevorstehenden Hardforks bei BTC?Huh?
 Roll Eyes
Ich Augenblick finde ich ist es recht deutlich zu sehen, dass viel Geld von den Altcoins in BTC umgeschichtet wird. Eigentlich ein guter Zeitpunkt um genau das Gegenteil zu tun. Ich frage mich nur wie gegenläufig die Bewegung ab 01.11.17 wird.
tja, aber die meisten verpassen schon wieder den Zug ohne einzusteigen und laufen steigenden Kursen hinterher. Sie sehen nur steigende Kurse um schnell reich zu werden. Langfristig ist das aber genau falsch. Hinterher fragen sich die Leute dann, warum bin ich nicht schon früher eingestiegen?

Ich habe jetzt einmal genau das gemacht, wzar etwas viel Risiko, das BTC Portfolio fast komplett runter fahren und in die Alts gehen, aber mal sehen wie es am Jahresende aussieht Wink
Kann man machen, aber dann hat man, falls BTC doch weiter steigt und die Alts weiter fallen kaum noch btc um nachzukaufen. Am besten macht man sich nen Plan wieviel man von jedem Coin mindestens behalten will, egal wie der Kurs dann steht.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
1571063608
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571063608

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571063608
Reply with quote  #2

1571063608
Report to moderator
1571063608
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571063608

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571063608
Reply with quote  #2

1571063608
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128
Merit: 1121


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
October 13, 2017, 07:28:22 AM
 #1962

Denkt hier eigentlich keiner daran das alle Altcoins runtergehen wegen des bevorstehenden Hardforks bei BTC?Huh?
 Roll Eyes

Denkt hier eigentlich keiner daran das alle Altcoins runtergehen wegen des bevorstehenden Hardforks bei BTC?Huh?
 Roll Eyes
Ich Augenblick finde ich ist es recht deutlich zu sehen, dass viel Geld von den Altcoins in BTC umgeschichtet wird. Eigentlich ein guter Zeitpunkt um genau das Gegenteil zu tun. Ich frage mich nur wie gegenläufig die Bewegung ab 01.11.17 wird.
tja, aber die meisten verpassen schon wieder den Zug ohne einzusteigen und laufen steigenden Kursen hinterher. Sie sehen nur steigende Kurse um schnell reich zu werden. Langfristig ist das aber genau falsch. Hinterher fragen sich die Leute dann, warum bin ich nicht schon früher eingestiegen?

Ich habe jetzt einmal genau das gemacht, wzar etwas viel Risiko, das BTC Portfolio fast komplett runter fahren und in die Alts gehen, aber mal sehen wie es am Jahresende aussieht Wink
Kann man machen, aber dann hat man, falls BTC doch weiter steigt und die Alts weiter fallen kaum noch btc um nachzukaufen. Am besten macht man sich nen Plan wieviel man von jedem Coin mindestens behalten will, egal wie der Kurs dann steht.

Das weiß ich, aber bin da jetzt mal Richtung Risiko gegangen Wink das die Alts gerade sehr attraktiv sind Wink

Skerberus
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 559


View Profile
October 13, 2017, 07:38:55 AM
 #1963

Denkt hier eigentlich keiner daran das alle Altcoins runtergehen wegen des bevorstehenden Hardforks bei BTC?Huh?
 Roll Eyes

Denkt hier eigentlich keiner daran das alle Altcoins runtergehen wegen des bevorstehenden Hardforks bei BTC?Huh?
 Roll Eyes
Ich Augenblick finde ich ist es recht deutlich zu sehen, dass viel Geld von den Altcoins in BTC umgeschichtet wird. Eigentlich ein guter Zeitpunkt um genau das Gegenteil zu tun. Ich frage mich nur wie gegenläufig die Bewegung ab 01.11.17 wird.
tja, aber die meisten verpassen schon wieder den Zug ohne einzusteigen und laufen steigenden Kursen hinterher. Sie sehen nur steigende Kurse um schnell reich zu werden. Langfristig ist das aber genau falsch. Hinterher fragen sich die Leute dann, warum bin ich nicht schon früher eingestiegen?

Ich habe jetzt einmal genau das gemacht, wzar etwas viel Risiko, das BTC Portfolio fast komplett runter fahren und in die Alts gehen, aber mal sehen wie es am Jahresende aussieht Wink
Kann man machen, aber dann hat man, falls BTC doch weiter steigt und die Alts weiter fallen kaum noch btc um nachzukaufen. Am besten macht man sich nen Plan wieviel man von jedem Coin mindestens behalten will, egal wie der Kurs dann steht.

Das weiß ich, aber bin da jetzt mal Richtung Risiko gegangen Wink das die Alts gerade sehr attraktiv sind Wink


Wie macht ihr das steuertechnisch überhaupt? Ich fahre eigentlich schon immer volles Risiko (100% Alts!) indem ich nie BTC halte. Ich habe diverse Altcoins die steuertechnisch bereits steuerfrei sind und wenn ich irgendwo investieren will verkaufe ich einen Teil gegen BTC und investiere die direkt wieder um keine Steuern zu zahlen. Man braucht die BTC ja eigentlich immer für Investitionen, deshalb halte ich die Währung nahezu gar nicht (müsste sie ja für Steuerfreiheit sonst 1 Jahr halten (FIFO) und könnte während des Jahres gar nicht steuerfrei investieren).
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 742


View Profile
October 13, 2017, 08:01:59 AM
 #1964

Das weiß ich, aber bin da jetzt mal Richtung Risiko gegangen Wink das die Alts gerade sehr attraktiv sind Wink

ist zwar OT, aber finde ich sehr gewagt, weil der Markt derzeit unvorhersehbar ist, ich drücke Dir die Daumen. immerhin hast Du ein besseres Timing als ich, denn ich habe von vornherein überwiegend auf ALTs gesetzt, was auch bis Mai gut ging, seit dem hocke ich auf ein paar ALTs, weil ich das stop-loss verpaßt habe. Für mich habe ich beschlossen, dass ich wie von ACT empfohlen auf das 40%BTC/60%ALT Portfolio hin arbeite, wobei ich derzeit noch überlege, ob ich nicht noch eine Teil in Tether stecken soll Smiley Abgesehen davon "trading Teil" halte ich dann noch ein paar longs, worunter auch Waves ist, um wieder die Kurve zu kriegen, und da bin ich zuversichtlich.

Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen und bin gespannt, ob deine Rechnung auf geht, eine "Herbstrallye" wäre zu schön um wahr zu sein. Wenn ich aber ehrlich bin, hätte ich mir "fast" die ganzen Alts und das getrade sparen können, da ich Anfang des Jahres, als der BTC bei 1000USD stand eingestiegen bin. Aber eben nur fast meine waves habe ich im April gekauft und die haben ihren BTC Wert seitdem fast verdoppelt, nur das der BTC halt jetzt 5 mal soviel wert ist, wie immer viel zu wenig in waves investiert  Grin


@Skerberus
warst schneller als ich mit dem Schreiben, ich bin leider noch nicht in dem Genuss mein Coins steuerfrei verkaufen zu können um wieder neu zu investieren, ich hoffe dass kann ich nächstes Jahr dann auch. Bei mir wird's so sein, dass sich das Finanzamt nächstes Jahr die Hände reiben wird, ist aber OK, solange ich einen Gewinn zu versteuern habe, und ich habe ja noch meine "longs", die ich ab nächstem Jahr ja dann "anbröseln" kann Grin
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128
Merit: 1121


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
October 13, 2017, 08:07:05 AM
 #1965

Das weiß ich, aber bin da jetzt mal Richtung Risiko gegangen Wink das die Alts gerade sehr attraktiv sind Wink

ist zwar OT, aber finde ich sehr gewagt, weil der Markt derzeit unvorhersehbar ist, ich drücke Dir die Daumen. immerhin hast Du ein besseres Timing als ich, denn ich habe von vornherein überwiegend auf ALTs gesetzt, was auch bis Mai gut ging, seit dem hocke ich auf ein paar ALTs, weil ich das stop-loss verpaßt habe. Für mich habe ich beschlossen, dass ich wie von ACT empfohlen auf das 40%BTC/60%ALT Portfolio hin arbeite, wobei ich derzeit noch überlege, ob ich nicht noch eine Teil in Tether stecken soll Smiley Abgesehen davon "trading Teil" halte ich dann noch ein paar longs, worunter auch Waves ist, um wieder die Kurve zu kriegen, und da bin ich zuversichtlich.

Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen und bin gespannt, ob deine Rechnung auf geht, eine "Herbstrallye" wäre zu schön um wahr zu sein. Wenn ich aber ehrlich bin, hätte ich mir "fast" die ganzen Alts und das getrade sparen können, da ich Anfang des Jahres, als der BTC bei 1000USD stand eingestiegen bin. Aber eben nur fast meine waves habe ich im April gekauft und die haben ihren BTC Wert seitdem fast verdoppelt, nur das der BTC halt jetzt 5 mal soviel wert ist, wie immer viel zu wenig in waves investiert  Grin


@Skerberus
warst schneller als ich mit dem Schreiben, ich bin leider noch nicht in dem Genuss mein Coins steuerfrei verkaufen zu können um wieder neu zu investieren, ich hoffe dass kann ich nächstes Jahr dann auch. Bei mir wird's so sein, dass sich das Finanzamt nächstes Jahr die Hände reiben wird, ist aber OK, solange ich einen Gewinn zu versteuern habe, und ich habe ja noch meine "longs", die ich ab nächstem Jahr ja dann "anbröseln" kann Grin

Ist zwar auch Off, aber...

Meine großen Gewinne vom Frühjahr/Sommer habe ich in mmn gute ICOs weiter verwertet, (ein paar Alts habe ich noch von dieser Zeit also Bagholder...), aber grundsätzlich habe ich mein Frühjahrs Alt Portfolio wieder aufgefüllt und in eine Menge neuer Projekte/ICOs teilgenommen, zur Zeit steige ich dieses Jahr sehr gut aus egal was passiert, aber meine eigene Roadmap/Plan ist nicht so kurzfristig, bei mir ist alles Richtung Ende 2018 eher Anfang 2019 ausgerichtet, sollte das nur halbwegs aufgehen wird der Finanzminister mein Bester Freund... Pfui...

Edit: Und wenn ich alle meine Alts jetzt im Minus verkaufe habe ich vermutlich noch immer das 5 Fache (BTC Wert) als im Frühjahr, ausgenommen die Langzeit Investitionen, ganz zu schweigen vom Euro Wert... Der jetzt min. 2 Jahre dabei ist, kann eigentlich kein Minus haben wenn nur ein bisschen Geduld vorhanden war...

RoHoss
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 473
Merit: 251



View Profile
October 14, 2017, 07:01:59 AM
 #1966

Das erste Office von Primalbase wurde in Amsterdam eröffnet. Im Dezember wird laut Ankündigung Berlin folgen.

Der Website von Primalbase ist zu entnehmen, dass ein Vermieten der Token möglich wird.

Da auf Waves noch keine Smart Contracts funktionieren arbeitet Primalbase auch daran, ihre Token auf der Ethereum Chain zu installieren.

Für mich ist der Primalbase Token total unterbewertet. Ihr müsst euch mal die Website durchlesen.

Bambulee
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 532
Merit: 297



View Profile
October 14, 2017, 07:58:43 AM
 #1967

Lebenslanger Zugang zu den ganzen Workspaces für nur 1 btc ist ein witz, noch dazu kann man sein token vermieten und das geld so leicht wieder reinholen.
Glaub für 3 oder 4 token gibts sogar ein eigenes Büro. Lebenslang und man darf untervermieten.
Theoretisch kann man sich sogar das hotel sparen und auf der Couch pennen wenn man mal 1-2 tage in amsterdam oder london ist  Grin
RoHoss
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 473
Merit: 251



View Profile
October 14, 2017, 08:06:52 AM
 #1968

Lebenslanger Zugang zu den ganzen Workspaces für nur 1 btc ist ein witz, noch dazu kann man sein token vermieten und das geld so leicht wieder reinholen.
Glaub für 3 oder 4 token kann man sogar sein eigenes Büro bekommen. Lebenslang und man darf untervermieten  Grin

Bin gespannt wie das Untervermieten funktionieren wird.

Zur Eröffnung des Büros in Berlin werde ich wahrscheinlich kommen. Mir auch noch nicht klar, wie der Nachweis der Token in Realität funktionieren soll.

Das wenn in den Köpfen der Leute in Berlin erstmal angekommen ist. Für 4 Token dauerhaft ein Büro. Das sind ja aktuell nur knapp 20.000 Euro.

Bambulee
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 532
Merit: 297



View Profile
October 14, 2017, 08:12:19 AM
 #1969

Der reguläre ico preis sind 5 btc pro token gewsen. Am 1 tag gab es 40% rabbat und den token für 3 btc.
Wer jetzt so weit unter dem ico preis verkauft hat 00 plan  Smiley
RoHoss
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 473
Merit: 251



View Profile
October 14, 2017, 08:19:27 AM
 #1970

Der reguläre ico preis sind 5 btc pro token gewsen. Am 1 tag gab es 40% rabbat und den token für 3 btc.
Wer jetzt so weit unter dem ico preis verkauft hat 00 plan  Smiley

Ja. Zum Glück haben viele 0 Plan.
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128
Merit: 1121


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
October 14, 2017, 09:27:22 AM
 #1971

Der reguläre ico preis sind 5 btc pro token gewsen. Am 1 tag gab es 40% rabbat und den token für 3 btc.
Wer jetzt so weit unter dem ico preis verkauft hat 00 plan  Smiley

Darum ist mein Plan auch die Tokens zu vermieten 😉😊

Bambulee
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 532
Merit: 297



View Profile
October 14, 2017, 10:03:30 AM
 #1972

Der reguläre ico preis sind 5 btc pro token gewsen. Am 1 tag gab es 40% rabbat und den token für 3 btc.
Wer jetzt so weit unter dem ico preis verkauft hat 00 plan  Smiley

Darum ist mein Plan auch die Tokens zu vermieten 😉😊

hast dich mit dem vermieten mal näher befasst? Meine letzte info ist das minimum 1 monat und maximum 3 monate möglich sind.
Gehts auch länger als 3 monate?
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128
Merit: 1121


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
October 14, 2017, 10:09:16 AM
 #1973

Der reguläre ico preis sind 5 btc pro token gewsen. Am 1 tag gab es 40% rabbat und den token für 3 btc.
Wer jetzt so weit unter dem ico preis verkauft hat 00 plan  Smiley

Darum ist mein Plan auch die Tokens zu vermieten 😉😊

hast dich mit dem vermieten mal näher befasst? Meine letzte info ist das minimum 1 monat und maximum 3 monate möglich sind.
Gehts auch länger als 3 monate?

Noch nicht, da es ja auch noch nicht funktioniert, und es noch nicht wirklich Infos dazu gefunden habe...

Malmabwarten bis Waves Ng an den Start geht!

Skerberus
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 559


View Profile
October 14, 2017, 10:53:29 AM
 #1974

Lebenslanger Zugang zu den ganzen Workspaces für nur 1 btc ist ein witz, noch dazu kann man sein token vermieten und das geld so leicht wieder reinholen.
Glaub für 3 oder 4 token gibts sogar ein eigenes Büro. Lebenslang und man darf untervermieten.
Theoretisch kann man sich sogar das hotel sparen und auf der Couch pennen wenn man mal 1-2 tage in amsterdam oder london ist  Grin

Das klingt ja eigentlich zu gut im wahr zu sein. Ich frage mich wie sich das rechnen soll, wenn man lebenslang ein kostenloses Büro für son paar Token bekommt, da hab ich irgendwie meine Zweifel das das gehen kann. Hast du da nen näheren Einblick wie das gehen soll?
Bambulee
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 532
Merit: 297



View Profile
October 14, 2017, 11:33:56 AM
Last edit: October 14, 2017, 11:45:47 AM by Bambulee
 #1975

die vermieten nebenbei auch an nicht token holder machen und machen vieles mehr. Dahinter steckt schon ein ausgeklügelter Businessplan für einen positiven cashflow.
Hier gibt es 8 Seiten Fragen und Antworten, wenn du dann immer noch zweifel hast, sag bescheid und den whitepaper nicht vergssen  Wink

https://medium.com/@primalbase
micaxel
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 503
Merit: 109


View Profile
October 16, 2017, 09:46:24 AM
 #1976

Es gibt immer wieder Automatische Airdrops nur wissen das die meisten nicht und das hat auch nichts mit verleasen zu tun.
Für Automatische Airdrops brauchst du nur ein paar Waves und ein paar Community Token die in deiner Wallet liegen  Wink

Ist die Höhe des Airdrops von der Höhe der gehaltenen Waves und Community Token abhängig?
spirits
Member
**
Offline Offline

Activity: 372
Merit: 89


View Profile
October 16, 2017, 02:53:20 PM
 #1977

Es gibt immer wieder Automatische Airdrops nur wissen das die meisten nicht und das hat auch nichts mit verleasen zu tun.
Für Automatische Airdrops brauchst du nur ein paar Waves und ein paar Community Token die in deiner Wallet liegen  Wink

Ist die Höhe des Airdrops von der Höhe der gehaltenen Waves und Community Token abhängig?
Nicht immer, manchmal gibt es die gleiche Anzahl von Free Token für alle die ein Waves Wallet besitzen unabhängig von der WAVES Balance. Mercury war z.B so ein Airdrop.

Dash (https://www.dash.org/) (https://discoverdash.com/) (https://www.dash-embassy.org) | First Self-Funding Self-Governing Crypto Currency. A revolutionary digital money system.|
News/Updates https://twitter.com/Dashpay  | DASH EVOLUTION - a glimpse at the future of payments (https://dashcrypto.org/technology/dash-evolution/) |
Dash Investment Foundation (DIF) https://blog.dash.org/introducing-the-dash-investment-foundation-370cafcc48ee   https://www.youtube.com/watch?v=YhYmPe--1oU&feature=youtu.be
Bambulee
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 532
Merit: 297



View Profile
October 16, 2017, 10:04:02 PM
 #1978




 Grin Grin
D.Wallace
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 336
Merit: 116


View Profile
October 17, 2017, 04:50:44 AM
 #1979

Haha super Bild, hab das eh schon gefeiert mit den Gabeln
Aber mit der Waves schrift kommts noch besser  Grin

Hier könnte Ihre Werbung stehen
hedge
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 222
Merit: 103



View Profile
October 18, 2017, 09:36:42 AM
 #1980

Wavesplatform
Waves DEX is now available on iOS! Download the latest wallet ver. 0.2.1 and enjoy storing and exchanging your digital assets in a simple and secure way! https://itunes.apple.com/app/id1233158971

Alexander Ivanov talked to top media about what's coming up for Waves. (Video with ENG subtitles)
https://youtu.be/9SkoFKZUZt0

Gruß

www.wavesnode.de      PROFESSIONELLER WAVESNODE
Pages: « 1 ... 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 [99] 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 ... 225 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!