Bitcoin Forum
June 18, 2019, 06:29:48 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 [173] 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 »
  Print  
Author Topic: [PRE-ANN] WAVES. Ultimative Crypto-Token Blockchain Plattform.  (Read 188099 times)
Pascal Parvex
Member
**
Offline Offline

Activity: 210
Merit: 15

For a few seconds, I once owned 648 Bitcoins.


View Profile WWW
September 28, 2018, 07:12:00 PM
 #3441

1) Ich bekomme seit ein paar Wochen immer wieder ein paar BTC Satoshis auf mein Waveskonto gedroppt. Ist das irgendeine Promotion? Airdrop? oder warum?

Das bekommen alle. Ist nicht bekannt, wer dahintersteckt, vielleicht die Leitung von Waves.

The forum strives to allow free discussion of any ideas. All policies are built around this principle. This doesn't mean you can post garbage, though: posts should actually contain ideas, and these ideas should be argued reasonably.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1560882588
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1560882588

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1560882588
Reply with quote  #2

1560882588
Report to moderator
1560882588
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1560882588

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1560882588
Reply with quote  #2

1560882588
Report to moderator
KingScorpio
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 283



View Profile WWW
September 28, 2018, 07:18:34 PM
Last edit: September 28, 2018, 07:37:42 PM by KingScorpio
 #3442

Quote from: coco23
1) Ich bekomme seit ein paar Wochen immer wieder ein paar BTC Satoshis auf mein Waveskonto gedroppt. Ist das irgendeine Promotion? Airdrop? oder warum?

2) Also Waves nutzt ja Coinomat. D.h. die (Waves-)BTC und (Waves-)LTC oder was auch immer andere Coins (oder sogar EUR oder $) auf der Waves blockchain sind ja dann im Prinzip durch die gedeckt. Wie seht ihr das bezueglich Vertrauensfrage. Sind die BTC (die sie ja halten muessen) nachweisbar sicher? Koennte es dort zu Hacks kommen wie bei zentralisierten Exchanges?

das ist spam des bitcoin cults, ganz klar,

zuerst wurden mir ohne aufforderung cryptogram auf die wallet überwiesen

später kamen die unbedeutenden btc beträge,

das ist wahrscheinlich so ne aktion der bitcoin miner damit wir sie aus unserem altag nicht so leicht herauscensieren können.

man kann diese micro btc beträge sgar nicht mal ausblenden wie das bei anderen waves based token möglich ist.

war somit eine geniale aktion und triumph des bitcoincults die ganzen waves wallets mit bitcoin zu spammen, die werden ihre bitcoins jetzt jedes mal anschauen müssen wenn sie ihre wallets öffnen

gruß

coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1372
Merit: 536


Stake & Vote or Become a IoTeX Delegate!


View Profile
September 28, 2018, 07:51:49 PM
 #3443

das ist spam des bitcoin cults, ganz klar,
Steht doch aber gar nicht dabei von wem es ist oder? Naja sollen sie mal machen BTC (bzw Satoshis) sind mir lieber als 30 verschiedene wertlose Token die man ja nichtmal loswerden kann Wink


               `^cder.         
          '-`ryRQQ#@@#O}-       
       .)ydi`!]PQQ#@@@@@#d}!   
  `:'`rU9660ZL:')TZ@@@@@@####O)
  `lVx<,:xWg@@@#g)iQB##@@##@@@M
  `lVcyWRBsy@@Q8Z*iQQQQB##@@@@M
  `x|G#@@@m)T<:<v~iB##@@#QQB#@M
     `)I$#m,-' `>]ZB#@@@#QQQB#3
  .>LKlxxxx_`<YUaKOQQQB#BB####P
:V5MMMTx^=*` .~xeaOQQg$RB@@@##P
 .<}ab*' .QQK\_`;<YMRO66B@@@@B}
     .`  .Q#@#Q3v`rcvvY3B#Mx_   
         .OKx*rxv`x66OX]=`     
               .!`xRdyr,       
                  !<'

IoTeX





▬▬INTERNET OF TRUSTED THINGS.▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬.
▬▬▬▬BECOME A MEMBER TODAY▬▬▬.





        ▄███████████████████▄
        █████████████████████
▄█████  █████████████████████
██████  ████             ████
███     █████████████████████
██████  ████             ████
██████  █████████████████████
███     █████████████████████
███████ ▀███████████████████▀
▀███████▄▄▄▄▄▄▄       ▀████
  ████▌                 ██   
  ▐██▌                       
   █▌








TWITTER
MEDIUM
REDDIT
TELEGRAM
FORUM
BITCOINTALK
hanspeter77
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610
Merit: 1022



View Profile WWW
September 29, 2018, 07:45:42 AM
 #3444

ist jemand hier der beim bounty hive waves bounty mit macht ?
wenn ja mich würd eintressieren wieviel waves es gitb nächsten monat habda was ausgeechnet aber glaub des geht nicht auf.
4000/60 personen sind um die 66,66 aber was wenn höhere ränge dabei sind wie rechnen die das dann eventuell sind 66,66 als legeendary aber das wäre etwas wenig.

▬▬[  AssetStream.co  ] ▬▬ [ The Global Decentralized Peer To Peer Microfinance Platform] ▬
▌ Replacing Intermediaries With Blockchain Technology▐
▬▬  PUBLIC PRE SALE  - MAY 27th | Twitter | Telegram | Reddit | Medium | ANN Thread | Facebook ▬▬
KingScorpio
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 283



View Profile WWW
September 29, 2018, 06:54:33 PM
Last edit: September 29, 2018, 07:09:08 PM by KingScorpio
 #3445

das ist spam des bitcoin cults, ganz klar,
Steht doch aber gar nicht dabei von wem es ist oder? Naja sollen sie mal machen BTC (bzw Satoshis) sind mir lieber als 30 verschiedene wertlose Token die man ja nichtmal loswerden kann Wink

die sind nicht mal 1 USD cent wert und ich kann die nicht ausblenden in meinem waves asset portfolio

war sowas von dreist und frech von der bitcoinbande, ich hab sogar die waves developer danach gefragt das ich doch bitte die möglichkeit bekomme bitcoin auszublenden damit ich mit ihm nicht leben muss.

Pascal Parvex
Member
**
Offline Offline

Activity: 210
Merit: 15

For a few seconds, I once owned 648 Bitcoins.


View Profile WWW
September 30, 2018, 04:38:14 PM
 #3446

war sowas von dreist und frech von der bitcoinbande, ich hab sogar die waves developer danach gefragt das ich doch bitte die möglichkeit bekomme bitcoin auszublenden damit ich mit ihm nicht leben muss.

Doch ausblenden geht. Schick die wertlosen Satoshi einfach mir, ich opfere mich gerne für dich.

KingScorpio
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 283



View Profile WWW
September 30, 2018, 04:51:33 PM
Last edit: September 30, 2018, 05:08:15 PM by KingScorpio
 #3447

war sowas von dreist und frech von der bitcoinbande, ich hab sogar die waves developer danach gefragt das ich doch bitte die möglichkeit bekomme bitcoin auszublenden damit ich mit ihm nicht leben muss.

Doch ausblenden geht. Schick die wertlosen Satoshi einfach mir, ich opfere mich gerne für dich.

die kann man nicht verschicken wegen der hohen transactionskosten,

außerdem ich hab mehr spass die einfach zu verbrennen.

die bitcoinminer, haben mit diesem "trick" zigtausende defenselose waves dex portfolios bzw. wallets mit ihren "satoshis" gespammt.

außerdem haben die das richtig gerissen gemacht, da ist so ein digitales asset genannt cryptogram, dieses kann man zwar ausblenden, aber nicht verkaufen; basierent auf cryptogram komt periodisch eine micromenge bitcoin auf meine wallet, d.h. ich müste die periodisch gegen wertvolle waves als transaction costs immer wieder fortschicken

gruß  

Pascal Parvex
Member
**
Offline Offline

Activity: 210
Merit: 15

For a few seconds, I once owned 648 Bitcoins.


View Profile WWW
October 01, 2018, 03:18:02 AM
 #3448

war sowas von dreist und frech von der bitcoinbande, ich hab sogar die waves developer danach gefragt das ich doch bitte die möglichkeit bekomme bitcoin auszublenden damit ich mit ihm nicht leben muss.

Doch ausblenden geht. Schick die wertlosen Satoshi einfach mir, ich opfere mich gerne für dich.

die kann man nicht verschicken wegen der hohen transactionskosten,


Neu bei Waves? 0.001 Waves sind keine "hohen Transaktionskosten", das entspricht derzeit knapp 0.2 Eurocent...

nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840
Merit: 692


View Profile
October 01, 2018, 06:11:35 AM
 #3449

so, nachdem ich die neue Version runter geladen und installiert habe, habe ich wieder zwei Tage die Datenbank importiert/aktualisiert, heute Abend werde ich mal sehen, ob die Node wieder Up to date" ist und läuft. Der Versionssprung war bei mir von 0.13.4 auf 0.14.5. Hoffe mal, dass ich nicht bei jedem Update immer die Datenbank importieren/synchronisieren muss. Kann mal jemand bestätigen, dass es gegen Ende des DB Imports mehrere Minuten für die 100er Blöcke benötigt, welche anfänglich im Sekunden Takt durch rauschen Huh
spirits
Member
**
Offline Offline

Activity: 323
Merit: 54


View Profile
October 01, 2018, 10:04:57 AM
Merited by coco23 (1)
 #3450

und warum gibt es da eine Mindestueberweisungsmenge (z.B. bei Dash steht da min 0.1 sonst kommt nichts an)
Sieht man andere coins auch in einem Blockexplorer?

Achja und noch eine andere Frage: Ich bekomme seit ein paar Wochen immer wieder ein paar BTC Satoshis auf mein Waveskonto gedroppt. Ist das irgendeine Promotion? Airdrop? oder warum?
Na hier ist ja was los. Soviele Antworten und aber keine auf meine Fragen  Grin

Hab mal ein wenig nachgelesen. Also Waves nutzt ja Coinomat. D.h. die (Waves-)BTC und (Waves-)LTC oder was auch immer andere Coins auf der Waves blockchain sind ja dann im Prinzip durch die gedeckt. Wie seht ihr das bezueglich Vertrauensfrage. Sind die BTC (die sie ja halten muessen) nachweisbar sicher? Koennte es dort zu Hacks kommen wie bei zentralisierten Exchanges?

Hi coco eventuell hilft dir dieser Artikel dazu weiter: https://medium.com/@marc.jansen/can-cryptocurrency-gateways-be-fully-trustless-cb30e3409fa8

Dash (https://www.dash.org/) (https://discoverdash.com/) (https://www.dash-embassy.org) | First Self-Funding Self-Governing Crypto Currency.
A revolutionary digital money system. DASH EVOLUTION - a glimpse at the future of payments
coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1372
Merit: 536


Stake & Vote or Become a IoTeX Delegate!


View Profile
October 01, 2018, 11:02:10 AM
 #3451

Danke fuer den Artikel!

Wenn ich das fuer mich zusammenfasse komm ich auf dann auf ein Fazit a la: Man muss immer irgendjemanden vertrauen  Grin

Das mit den Gateways ist natuerlich ein Risikofaktor (Coinomat fuer Waves DEX). Der Trust issue wird dann auf das Gateway out-gesourct und man muss eben vertrauen dass man fuer seine Fremdwaehrungs-Tokens morgen noch etwas bekommt. Ein Gateway duerfte natuerlich generell weniger (softwareseitige) Angriffstellen haben als eine komplette Exchange.

Gab es denn schonmal einen Fall dass ein Gateway gehackt wurde? oder (mit hinterlegten Funds) verschwunden ist?

Der Komodo Ansatz ist natuerlich sauberer (wenn auch mit mehr Aufwand verbunden, da man ja die Wallets alle lokal haben muss wenn ich das richtig verstanden habe)



               `^cder.         
          '-`ryRQQ#@@#O}-       
       .)ydi`!]PQQ#@@@@@#d}!   
  `:'`rU9660ZL:')TZ@@@@@@####O)
  `lVx<,:xWg@@@#g)iQB##@@##@@@M
  `lVcyWRBsy@@Q8Z*iQQQQB##@@@@M
  `x|G#@@@m)T<:<v~iB##@@#QQB#@M
     `)I$#m,-' `>]ZB#@@@#QQQB#3
  .>LKlxxxx_`<YUaKOQQQB#BB####P
:V5MMMTx^=*` .~xeaOQQg$RB@@@##P
 .<}ab*' .QQK\_`;<YMRO66B@@@@B}
     .`  .Q#@#Q3v`rcvvY3B#Mx_   
         .OKx*rxv`x66OX]=`     
               .!`xRdyr,       
                  !<'

IoTeX





▬▬INTERNET OF TRUSTED THINGS.▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬.
▬▬▬▬BECOME A MEMBER TODAY▬▬▬.





        ▄███████████████████▄
        █████████████████████
▄█████  █████████████████████
██████  ████             ████
███     █████████████████████
██████  ████             ████
██████  █████████████████████
███     █████████████████████
███████ ▀███████████████████▀
▀███████▄▄▄▄▄▄▄       ▀████
  ████▌                 ██   
  ▐██▌                       
   █▌








TWITTER
MEDIUM
REDDIT
TELEGRAM
FORUM
BITCOINTALK
spirits
Member
**
Offline Offline

Activity: 323
Merit: 54


View Profile
October 01, 2018, 11:40:32 AM
Last edit: October 01, 2018, 01:17:25 PM by spirits
 #3452

Danke fuer den Artikel!

Wenn ich das fuer mich zusammenfasse komm ich auf dann auf ein Fazit a la: Man muss immer irgendjemanden vertrauen  Grin

Das mit den Gateways ist natuerlich ein Risikofaktor (Coinomat fuer Waves DEX). Der Trust issue wird dann auf das Gateway out-gesourct und man muss eben vertrauen dass man fuer seine Fremdwaehrungs-Tokens morgen noch etwas bekommt. Ein Gateway duerfte natuerlich generell weniger (softwareseitige) Angriffstellen haben als eine komplette Exchange.

Gab es denn schonmal einen Fall dass ein Gateway gehackt wurde? oder (mit hinterlegten Funds) verschwunden ist?

Der Komodo Ansatz ist natuerlich sauberer (wenn auch mit mehr Aufwand verbunden, da man ja die Wallets alle lokal haben muss wenn ich das richtig verstanden habe)



Ein Teil des Problems in Sachen Vertrauen könnte durch Atomic Swaps behoben werden, wenn man eine bestimmte Menge einer Währung an das Gateway und weiter auf das persönliche Benutzerkonto überträgt.
Ein gewisses Maß an Vertrauen bleibt bestehen, wenn das ganze anders herum gemacht wird.
Inwieweit die beiden alternativen Ansätze für Waves eine Rolle spielen könnten kann ich nicht sagen.

Ein Fall das ein Gateway gekackt wurde ist mir nicht bekannt.

Dankeschön für den Merit coco :-)

Dash (https://www.dash.org/) (https://discoverdash.com/) (https://www.dash-embassy.org) | First Self-Funding Self-Governing Crypto Currency.
A revolutionary digital money system. DASH EVOLUTION - a glimpse at the future of payments
KingScorpio
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 283



View Profile WWW
October 01, 2018, 12:04:01 PM
 #3453

war sowas von dreist und frech von der bitcoinbande, ich hab sogar die waves developer danach gefragt das ich doch bitte die möglichkeit bekomme bitcoin auszublenden damit ich mit ihm nicht leben muss.

Doch ausblenden geht. Schick die wertlosen Satoshi einfach mir, ich opfere mich gerne für dich.

die kann man nicht verschicken wegen der hohen transactionskosten,


Neu bei Waves? 0.001 Waves sind keine "hohen Transaktionskosten", das entspricht derzeit knapp 0.2 Eurocent...

du willst also das ich die 0,8 eurocent zuschicke zum preis von 0,2 euroscent?

das sind 25% transactionskosten.....und selbst für bitcoin standards sehr hoch,

abgesehen 1 bitcoin transaction costet 2 wochen stromversorgung in deutschland und du willst von mir echt das ich das einfach so mache obwohl ich so umweltbewusst bin?

coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1372
Merit: 536


Stake & Vote or Become a IoTeX Delegate!


View Profile
October 01, 2018, 12:57:12 PM
 #3454

du willst also das ich die 0,8 eurocent zuschicke zum preis von 0,2 euroscent?

das sind 25% transactionskosten.....und selbst für bitcoin standards sehr hoch,

abgesehen 1 bitcoin transaction costet 2 wochen stromversorgung in deutschland und du willst von mir echt das ich das einfach so mache obwohl ich so umweltbewusst bin?
Ich hab mittlerweile ueber 10 Cent Bitcoin spam bekommen (*rumprotz*  Grin)

Abgesehen davon kostet eine Wavestransaktion wesentlich weniger Energie als "2 Wochen Strom" (kann dir aber keine Zahlen nennen). Eine BTC Transaktion koenntest du mit deinem Cent eh nicht bezahlen (bzw muesstest Glueck haben)... musst du ja aber auch nicht weil deine BTC auf der Wavesplatform liegen...


               `^cder.         
          '-`ryRQQ#@@#O}-       
       .)ydi`!]PQQ#@@@@@#d}!   
  `:'`rU9660ZL:')TZ@@@@@@####O)
  `lVx<,:xWg@@@#g)iQB##@@##@@@M
  `lVcyWRBsy@@Q8Z*iQQQQB##@@@@M
  `x|G#@@@m)T<:<v~iB##@@#QQB#@M
     `)I$#m,-' `>]ZB#@@@#QQQB#3
  .>LKlxxxx_`<YUaKOQQQB#BB####P
:V5MMMTx^=*` .~xeaOQQg$RB@@@##P
 .<}ab*' .QQK\_`;<YMRO66B@@@@B}
     .`  .Q#@#Q3v`rcvvY3B#Mx_   
         .OKx*rxv`x66OX]=`     
               .!`xRdyr,       
                  !<'

IoTeX





▬▬INTERNET OF TRUSTED THINGS.▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬.
▬▬▬▬BECOME A MEMBER TODAY▬▬▬.





        ▄███████████████████▄
        █████████████████████
▄█████  █████████████████████
██████  ████             ████
███     █████████████████████
██████  ████             ████
██████  █████████████████████
███     █████████████████████
███████ ▀███████████████████▀
▀███████▄▄▄▄▄▄▄       ▀████
  ████▌                 ██   
  ▐██▌                       
   █▌








TWITTER
MEDIUM
REDDIT
TELEGRAM
FORUM
BITCOINTALK
KingScorpio
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 283



View Profile WWW
October 01, 2018, 01:00:08 PM
 #3455

du willst also das ich die 0,8 eurocent zuschicke zum preis von 0,2 euroscent?

das sind 25% transactionskosten.....und selbst für bitcoin standards sehr hoch,

abgesehen 1 bitcoin transaction costet 2 wochen stromversorgung in deutschland und du willst von mir echt das ich das einfach so mache obwohl ich so umweltbewusst bin?
Ich hab mittlerweile ueber 10 Cent Bitcoin spam bekommen (*rumprotz*  Grin)

Abgesehen davon kostet eine Wavestransaktion wesentlich weniger Energie als "2 Wochen Strom" (kann dir aber keine Zahlen nennen). Eine BTC Transaktion koenntest du mit deinem Cent eh nicht bezahlen (bzw muesstest Glueck haben)... musst du ja aber auch nicht weil deine BTC auf der Wavesplatform liegen...



pah das ist gar nichts die krasse ineffizienz der exchange märkte ist wie ne goldgrube.

hab heute 1 usd für 7.6 turkishe lire verkauft,

und kann die nun für 1.1 euro verkaufen (1.26 usd)

übrigens den preis den all bezahlen durch das landgrabbing des bitcoincults im bezug zu dem wert der kommunalen währungen ist massiv höher und die bitcoin spamm donations dazu bloß ein tropf auf dem heisen stein.

gruß

Bambulee
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 532
Merit: 297



View Profile
October 01, 2018, 01:12:25 PM
Merited by nullCoiner (1)
 #3456

Coinomat ein unabhängiges Projekt und nicht Teil der Waves Plattform.

Coinomat ist eine Wechselstube. Wechselstuben sind beliebte Angriffsziele und werden andauernd gehackt.
die 2 Personen von Coinomat (ELITE WAY DEVELOPMENTS LLP) setzen sich zusammen aus DAMITRA GROUP LTD. und LAMEN BUSINESS LTD. beides Offshore Gesellschaften mit Briefkastenfirmen auf den Seychellen.
https://beta.companieshouse.gov.uk/company/OC414955/officers

Einfach mit den ganzen Funds abhauen wäre also kein Problem.
bei weiterer recherche wird schnell klar das beide juristische Personen von Coinomat auch schon an Betrugsaktivitäten beteiligt waren.

Quote
Confiant also reports that the legal entity representing Zirconium’s interests is Cape Diamond LP, a shell company incorporated in Scotland, with partners in the Seychelles (Damitra Group LTD and Lamen Business LTD).
The cybersecurity firm notes that the offshore companies are known to be “extensively involved in online fraud activities, some of which [are] cryptocurrency-related.”
https://www.scmagazine.com/home/news/cybercrime/malvertising-conglomerate-created-28-fake-ad-agencies-to-abuse-legit-platforms/


Auch an dem BTC-e.com scam waren die wohl beteiligt.  Roll Eyes
Quote
DAMITRA GROUP LTD and LAMEN BUSINESS LTD, are related with the scams of BTC-E.com, Richmond Berks , Buy Time and Zirconium Group. This 2 companies in Seychelles are same companies that are related to ELITE WAY DEVELOPMENTS LLP, the owners of Coinomat.com and Tidex Exchange.
https://www.reddit.com/r/bitcoin_uncensored/comments/7vschu/the_complex_network_of_fraudsters_and_money/




KingScorpio
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 283



View Profile WWW
October 01, 2018, 01:18:18 PM
Last edit: October 01, 2018, 03:09:21 PM by KingScorpio
 #3457

Coinomat ein unabhängiges Projekt und nicht Teil der Waves Plattform.

Coinomat ist eine Wechselstube. Wechselstuben sind beliebte Angriffsziele und werden andauernd gehackt.
die 2 Personen von Coinomat (ELITE WAY DEVELOPMENTS LLP) setzen sich zusammen aus DAMITRA GROUP LTD. und LAMEN BUSINESS LTD. beides Offshore Gesellschaften mit Briefkastenfirmen auf den Seychellen.
https://beta.companieshouse.gov.uk/company/OC414955/officers

Einfach mit den ganzen Funds abhauen wäre also kein Problem.
bei weiterer recherche wird schnell klar das beide juristische Personen von Coinomat auch schon an Betrugsaktivitäten beteiligt waren.

Quote
Confiant also reports that the legal entity representing Zirconium’s interests is Cape Diamond LP, a shell company incorporated in Scotland, with partners in the Seychelles (Damitra Group LTD and Lamen Business LTD).
The cybersecurity firm notes that the offshore companies are known to be “extensively involved in online fraud activities, some of which [are] cryptocurrency-related.”
https://www.scmagazine.com/home/news/cybercrime/malvertising-conglomerate-created-28-fake-ad-agencies-to-abuse-legit-platforms/


Auch an dem BTC-e.com scam waren die wohl beteiligt.  Roll Eyes
Quote
DAMITRA GROUP LTD and LAMEN BUSINESS LTD, are related with the scams of BTC-E.com, Richmond Berks , Buy Time and Zirconium Group. This 2 companies in Seychelles are same companies that are related to ELITE WAY DEVELOPMENTS LLP, the owners of Coinomat.com and Tidex Exchange.
https://www.reddit.com/r/bitcoin_uncensored/comments/7vschu/the_complex_network_of_fraudsters_and_money/






absichtlicher betrug sogennanter(hit and run) ist was für pfeifen und amateure,

profis brauchen kein betrug sie bauen und realisieren einfach.

ist langfristiger und hat weniger risiken sowiso

so wie ich. Cool

nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840
Merit: 692


View Profile
October 01, 2018, 01:19:51 PM
 #3458

wow  Lips sealed
Bambulee
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 532
Merit: 297



View Profile
October 01, 2018, 01:35:42 PM
 #3459

Hier noch ein offizielles Statement über Coinomat. So schlimm ist es nicht  Wink
https://docs.google.com/document/d/1Gzn1vjCyypeg9EgVbbcqAEVCNvCCxalSiq6QyLrW5y8/edit
oneofakind
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 644
Merit: 138


Artcoin.ai


View Profile
October 01, 2018, 01:37:09 PM
 #3460

Coinomat ein unabhängiges Projekt und nicht Teil der Waves Plattform.

Coinomat ist eine Wechselstube. Wechselstuben sind beliebte Angriffsziele und werden andauernd gehackt.
die 2 Personen von Coinomat (ELITE WAY DEVELOPMENTS LLP) setzen sich zusammen aus DAMITRA GROUP LTD. und LAMEN BUSINESS LTD. beides Offshore Gesellschaften mit Briefkastenfirmen auf den Seychellen.
https://beta.companieshouse.gov.uk/company/OC414955/officers

Einfach mit den ganzen Funds abhauen wäre also kein Problem.
bei weiterer recherche wird schnell klar das beide juristische Personen von Coinomat auch schon an Betrugsaktivitäten beteiligt waren.

Quote
Confiant also reports that the legal entity representing Zirconium’s interests is Cape Diamond LP, a shell company incorporated in Scotland, with partners in the Seychelles (Damitra Group LTD and Lamen Business LTD).
The cybersecurity firm notes that the offshore companies are known to be “extensively involved in online fraud activities, some of which [are] cryptocurrency-related.”
https://www.scmagazine.com/home/news/cybercrime/malvertising-conglomerate-created-28-fake-ad-agencies-to-abuse-legit-platforms/


Auch an dem BTC-e.com scam waren die wohl beteiligt.  Roll Eyes
Quote
DAMITRA GROUP LTD and LAMEN BUSINESS LTD, are related with the scams of BTC-E.com, Richmond Berks , Buy Time and Zirconium Group. This 2 companies in Seychelles are same companies that are related to ELITE WAY DEVELOPMENTS LLP, the owners of Coinomat.com and Tidex Exchange.
https://www.reddit.com/r/bitcoin_uncensored/comments/7vschu/the_complex_network_of_fraudsters_and_money/






Krass. Sasha hat coinomat ja 2013 gegründet. Und dann verkauft oder wie? Und warum arbeitet Waves dann nun noch mit denen zusammen, wenn das offensichtlich scammer sind?

☉☉☉ ARTCOIN.AI ☉☉☉ ▐| BLOCKCHAIN ART GALLERY SYSTEM |▌
◐ o ◑ Blockchain Can Bring The Fine Art Investment World Together ◐ o ◑
┣▇  MEDIUM  ┣▇  FACEBOOK   ┣▇  TWITTER   ┣▇  LINKEDIN   ┣▇  PINTEREST   ┣▇  INSTAGRAM
Pages: « 1 ... 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 [173] 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!