Bitcoin Forum
December 16, 2017, 07:26:24 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 »
  Print  
Author Topic: Fuck You BFL  (Read 32371 times)
yxt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2044



View Profile WWW
April 04, 2013, 08:33:31 PM
 #61

denke des hat zwei Gründe:

- sie haben langsam bemerkt dass ihre vorherigen Versprechungen nicht machbar sind. Und sie brauchen extra Geld um die ersten Bestellungen überhaupt liefern zu können "2 statt 1" aber frühstens in 3-4 Monaten Wink

- Besteller von einem refund abhalten weil sie bei einer größeren Welle insolvent sind...  "wenn ihr jetzt Aussteigt kommt ihr nie wieder so billig rein..."


Avalon will in Kürze anfangen nur die chips zu verkaufen....

1513409184
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513409184

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513409184
Reply with quote  #2

1513409184
Report to moderator
1513409184
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513409184

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513409184
Reply with quote  #2

1513409184
Report to moderator
1513409184
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513409184

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513409184
Reply with quote  #2

1513409184
Report to moderator
Bitcoin addresses contain a checksum, so it is very unlikely that mistyping an address will cause you to lose money.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513409184
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513409184

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513409184
Reply with quote  #2

1513409184
Report to moderator
1513409184
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513409184

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513409184
Reply with quote  #2

1513409184
Report to moderator
1513409184
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513409184

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513409184
Reply with quote  #2

1513409184
Report to moderator
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932


View Profile
April 04, 2013, 09:33:40 PM
 #62

Avalon will in Kürze anfangen nur die chips zu verkaufen....

Du meinst es ist doch noch realistisch, dass BFL dieses Jahr noch irgend etwas liefern kann?

Hoffentlich haben die überhaupt noch genug Geld um Avalon ASICs für ihre Produkte zu kaufen.

 Grin Angry
yxt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2044



View Profile WWW
April 04, 2013, 09:39:05 PM
 #63

könnte mir gut vorstellen dass avalon an bfl nicht liefert  Grin

elitenoob
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


Scam Detector


View Profile
April 04, 2013, 11:06:18 PM
 #64

Was mir gerade aber große Bauchschmerzen bereitet ist m. M. nach die gegenwärtige Unvernunft wie ohne große Bedenken Geld investiert wird.

Ja das ist verrückt. Wenn ich mein Avalon-Projekt nicht geschlossen hätte, hätte ich bestimmt die 10 Avalons voll machen können.
Was ich aber nie wollte...

Bin mal gespannt ob den ganzen Neuanmeldern die Sache mit der Diff usw klar ist....

Viele verstehen nicht, wie das mit den Cryptowährungen funktioniert. Die sehen nur die Charts und die %te.

Bezüglich Sicherheiten verlassen sich alle auf die Aussage, dass "sogar die Kopie eines Personalausweises" im Umlauf ist. Aber wie war es bei dem Betrug von Mybitcointrade?
Auch hier war eine Kopie des Personalausweises vorhanden. Sogar Adresse und Telefonnummer. Aber was konnte man machen? Anwalt und Staatsanwaltschaft schüttelten nur den Kopf und meinten "Ohne schriftliche Unterlagen, Erklärungen oder Verträge gibt es de fakto nichts wo man ansetzen könnte".

ja gut aber wie könnte man sowas zu 100% absichern sodass man im ernstfall auf das deutsche recht zählen kann und man sein geld wieder bekommt?

ein vertrag aufsetzen? wie soll sowas aussehen?
Bernd33-1
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 336


View Profile
April 05, 2013, 04:45:34 PM
 #65

Was mir gerade aber große Bauchschmerzen bereitet ist m. M. nach die gegenwärtige Unvernunft wie ohne große Bedenken Geld investiert wird.

Ja das ist verrückt. Wenn ich mein Avalon-Projekt nicht geschlossen hätte, hätte ich bestimmt die 10 Avalons voll machen können.
Was ich aber nie wollte...

Bin mal gespannt ob den ganzen Neuanmeldern die Sache mit der Diff usw klar ist....

Viele verstehen nicht, wie das mit den Cryptowährungen funktioniert. Die sehen nur die Charts und die %te.

Bezüglich Sicherheiten verlassen sich alle auf die Aussage, dass "sogar die Kopie eines Personalausweises" im Umlauf ist. Aber wie war es bei dem Betrug von Mybitcointrade?
Auch hier war eine Kopie des Personalausweises vorhanden. Sogar Adresse und Telefonnummer. Aber was konnte man machen? Anwalt und Staatsanwaltschaft schüttelten nur den Kopf und meinten "Ohne schriftliche Unterlagen, Erklärungen oder Verträge gibt es de fakto nichts wo man ansetzen könnte".

ja gut aber wie könnte man sowas zu 100% absichern sodass man im ernstfall auf das deutsche recht zählen kann und man sein geld wieder bekommt?

ein vertrag aufsetzen? wie soll sowas aussehen?

Natürlich schriftlich. Was sonst? Wenn ich ein Auto, Haus, Wohnung oder sonst was kaufe/verkaufe gibts immer einen Vertrag in welchem der Vertragsgegenstand definiert ist, die Parteien genannt sind, Beträge aufgeführt werden, Bedingungen festgelegt werden etc. Was ist daran ungewöhnlich?

Btw. MBT wurde 2 mal ohne das Wissen der beteiligten verkauft. Das würd ich explizit ausschließen  Wink

Aber egal. Jeder ist erwachsen genug, um selber entscheiden zu können. Obwohl... über die Heizleistung von 4 Avalons hat sich noch keiner Gedanken gemacht oder? 4*600W sind 2,4 KW. Ein Heizlüfter für's Bad hat meist 2KW. Hat schonmal jemand überlegt wie warm der Raum wird in dem 4 so Teile stehen? Im Winter ist das klasse. Da bekommt man Geld für's heizen. Aber im Sommer wird das ein Problem.
Konzeptionell gibts da glaube ich noch was zu tun. Aber es ist noch Zeit.
yxt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2044



View Profile WWW
April 05, 2013, 05:04:03 PM
 #66

ich hab des eingeplant  Grin

ElectricMucus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


God of the code.


View Profile WWW
April 05, 2013, 05:51:41 PM
 #67

An diesem Punkt ist BFL zumindest schuldig für "Bait and Switch".

Ausserdem denke ich das die, falls sie tatsächlich mal was liefern einen Tag vorher ihre BTC verscheuern werden. Somit ist es auch "Pump and Dump"
Theradur
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 204


View Profile
April 05, 2013, 06:04:25 PM
 #68

ich hab des eingeplant  Grin

Haste auch geplant das die Standardsteckdosen nicht für Dauerlast ausgelegt sind - lass mal was mit 2.5 KW an son ner Dose laufen und freu dich wie schön warm der Stecker wird.
ElectricMucus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


God of the code.


View Profile WWW
April 05, 2013, 06:10:33 PM
 #69

ich hab des eingeplant  Grin

Haste auch geplant das die Standardsteckdosen nicht für Dauerlast ausgelegt sind - lass mal was mit 2.5 KW an son ner Dose laufen und freu dich wie schön warm der Stecker wird.

Sorry aber das ist Schwachsinn. Hausinstallation ist so ausgelegt das an jeden Punkt die Sicherungen dauerhaft ausgelastet werden können. Nur mit billigen Mehrfachsteckern musst du aufpassen.
Red_Evil
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770



View Profile WWW
April 05, 2013, 06:14:20 PM
 #70

ich hab des eingeplant  Grin

Haste auch geplant das die Standardsteckdosen nicht für Dauerlast ausgelegt sind - lass mal was mit 2.5 KW an son ner Dose laufen und freu dich wie schön warm der Stecker wird.

oder ne zusatz belastung der leitung


http://virwox.com - Bitcoins via CCard, Skrill, paysafe, paypal & SEPA
Convert your bitcoin into spendable fiat money in less than 2 days. Poker Players use this method to avoid "unnecessary trouble" with the country
Theradur
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 204


View Profile
April 05, 2013, 06:17:12 PM
 #71

ich hab des eingeplant  Grin

Haste auch geplant das die Standardsteckdosen nicht für Dauerlast ausgelegt sind - lass mal was mit 2.5 KW an son ner Dose laufen und freu dich wie schön warm der Stecker wird.

Sorry aber das ist Schwachsinn. Hausinstallation ist so ausgelegt das an jeden Punkt die Sicherungen dauerhaft ausgelastet werden können. Nur mit billigen Mehrfachsteckern musst du aufpassen.

Ich glaube du solltest dich mal schlau machen. 10A Dauerlast bei Standdardsteckdosen, 16A Spitzenlast, wie lange weiß ich nicht.
ElectricMucus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


God of the code.


View Profile WWW
April 05, 2013, 06:24:27 PM
 #72

ich hab des eingeplant  Grin

Haste auch geplant das die Standardsteckdosen nicht für Dauerlast ausgelegt sind - lass mal was mit 2.5 KW an son ner Dose laufen und freu dich wie schön warm der Stecker wird.

Sorry aber das ist Schwachsinn. Hausinstallation ist so ausgelegt das an jeden Punkt die Sicherungen dauerhaft ausgelastet werden können. Nur mit billigen Mehrfachsteckern musst du aufpassen.

Ich glaube du solltest dich mal schlau machen. 10A Dauerlast bei Standdardsteckdosen, 16A Spitzenlast, wie lange weiß ich nicht.

Nur wenn die Bürokraten sich neue Verordnungen ausdenken bedeutet das noch lang nicht das die Kontakte warm werden. Es ist eher so das wenn du dauerhaft 16A ziehst dir irgendwann der Sicherungsautomat abschaltet.
Theradur
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 204


View Profile
April 05, 2013, 06:34:11 PM
 #73

Probiers aus und du wirst staunen - das hat mit Bürokratie rein gar nichts zu tun. Zieh Leistung jenseits von 2KW und freu dich über die Zusatzheizung in der Wand (mal mehr mal weniger je nach Leistungsbedarf). Ich schätze ab 3KW wirds dann richtig warm. Mag sein das du bei dir vielleicht irgendwelche Spezialdosen verbaut hast die auf besonders kleinen Übergangswiderstand getrimmt sind - im 0815 Haushalt ist das jedenfalls nicht der Fall. Aber gut, das Problem kann man auch wegignorieren.
yxt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2044



View Profile WWW
April 05, 2013, 06:38:40 PM
 #74

@Theradur

ja auch bedacht, aber thx

ElectricMucus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


God of the code.


View Profile WWW
April 05, 2013, 06:41:28 PM
 #75

Probiers aus und du wirst staunen - das hat mit Bürokratie rein gar nichts zu tun. Zieh Leistung jenseits von 2KW und freu dich über die Zusatzheizung in der Wand (mal mehr mal weniger je nach Leistungsbedarf). Ich schätze ab 3KW wirds dann richtig warm. Mag sein das du bei dir vielleicht irgendwelche Spezialdosen verbaut hast die auf besonders kleinen Übergangswiderstand getrimmt sind - im 0815 Haushalt ist das jedenfalls nicht der Fall. Aber gut, das Problem kann man auch wegignorieren.

Steckdosenkontakte sind garnicht darauf ausgelegt nennenswerte Verlustleistung abzugeben. Rechne es dir einfach aus. Wovon du schreibst sind 2.5mm2 Leitungen wie sie in der Decke verbaut sind. Die werden aber auch mit max 12A abgesichert. Steckdosen haben 3.5mm2 da kann 16A durch und basta.
Was passieren kann ist das durch korrodierte Kontakte der widerstand steigt. Da hast du aber auch bei 5A ein Problem.
Red_Evil
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770



View Profile WWW
April 05, 2013, 06:43:09 PM
 #76

Also , 230V*16A=3680W für eine Normale Haushalts Sicherrung

Danach springt das ding raus ... einfach ein wenig Kaugummi Papier einklemmen Tongue erledigt ^^

http://virwox.com - Bitcoins via CCard, Skrill, paysafe, paypal & SEPA
Convert your bitcoin into spendable fiat money in less than 2 days. Poker Players use this method to avoid "unnecessary trouble" with the country
ElectricMucus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


God of the code.


View Profile WWW
April 05, 2013, 06:43:44 PM
 #77

Also , 230V*16A=3680W für eine Normale Haushalts Sicherrung

Danach springt das ding raus ... einfach ein wenig Kaugummi Papier einklemmen Tongue erledigt ^^

LOL

Nein.
Red_Evil
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770



View Profile WWW
April 05, 2013, 06:46:28 PM
 #78

Also , 230V*16A=3680W für eine Normale Haushalts Sicherrung

Danach springt das ding raus ... einfach ein wenig Kaugummi Papier einklemmen Tongue erledigt ^^

LOL

Nein.

Mit dem Kaugummi Papier war nicht ernst gemeint ... Natürlich was besseres nehmen eine Büroklammer z.B

http://virwox.com - Bitcoins via CCard, Skrill, paysafe, paypal & SEPA
Convert your bitcoin into spendable fiat money in less than 2 days. Poker Players use this method to avoid "unnecessary trouble" with the country
Theradur
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 204


View Profile
April 05, 2013, 06:52:16 PM
 #79

Probiers aus und du wirst staunen - das hat mit Bürokratie rein gar nichts zu tun. Zieh Leistung jenseits von 2KW und freu dich über die Zusatzheizung in der Wand (mal mehr mal weniger je nach Leistungsbedarf). Ich schätze ab 3KW wirds dann richtig warm. Mag sein das du bei dir vielleicht irgendwelche Spezialdosen verbaut hast die auf besonders kleinen Übergangswiderstand getrimmt sind - im 0815 Haushalt ist das jedenfalls nicht der Fall. Aber gut, das Problem kann man auch wegignorieren.

Steckdosenkontakte sind garnicht darauf ausgelegt nennenswerte Verlustleistung abzugeben. Rechne es dir einfach aus. Wovon du schreibst sind 2.5mm2 Leitungen wie sie in der Decke verbaut sind. Die werden aber auch mit max 12A abgesichert. Steckdosen haben 3.5mm2 da kann 16A durch und basta.
Was passieren kann ist das durch korrodierte Kontakte der widerstand steigt. Da hast du aber auch bei 5A ein Problem.

Gut, ignorier das Problem einfach weg das geht auch. Mir ist bisher noch keine Steckdose über den Weg gelaufen die nicht warm geworden ist wenn man mal ne größer Last für ne gewisse Zeit rangehängt hat. War bestimmt nur alles Einbildung - ist ja immerhin auch ne Bildung. Zahlste den Leuten auch den Elektriker der die Dosen wechselt weil die sich auf deine These hier verlassen haben - sicherlich nicht.
ElectricMucus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


God of the code.


View Profile WWW
April 05, 2013, 06:57:10 PM
 #80

Probiers aus und du wirst staunen - das hat mit Bürokratie rein gar nichts zu tun. Zieh Leistung jenseits von 2KW und freu dich über die Zusatzheizung in der Wand (mal mehr mal weniger je nach Leistungsbedarf). Ich schätze ab 3KW wirds dann richtig warm. Mag sein das du bei dir vielleicht irgendwelche Spezialdosen verbaut hast die auf besonders kleinen Übergangswiderstand getrimmt sind - im 0815 Haushalt ist das jedenfalls nicht der Fall. Aber gut, das Problem kann man auch wegignorieren.

Steckdosenkontakte sind garnicht darauf ausgelegt nennenswerte Verlustleistung abzugeben. Rechne es dir einfach aus. Wovon du schreibst sind 2.5mm2 Leitungen wie sie in der Decke verbaut sind. Die werden aber auch mit max 12A abgesichert. Steckdosen haben 3.5mm2 da kann 16A durch und basta.
Was passieren kann ist das durch korrodierte Kontakte der widerstand steigt. Da hast du aber auch bei 5A ein Problem.

Gut, ignorier das Problem einfach weg das geht auch. Mir ist bisher noch keine Steckdose über den Weg gelaufen die nicht warm geworden ist wenn man mal ne größer Last für ne gewisse Zeit rangehängt hat. War bestimmt nur alles Einbildung - ist ja immerhin auch ne Bildung. Zahlste den Leuten auch den Elektriker der die Dosen wechselt weil die sich auf deine These hier verlassen haben - sicherlich nicht.

Gut  Smiley
Pages: « 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!