Bitcoin Forum
June 14, 2021, 10:11:25 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 [62] 63 64 65 66 67 68 69 70 71 »
  Print  
Author Topic: Modum - Diskussions Tread  (Read 55683 times)
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1136


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
July 29, 2020, 03:31:17 AM
Merited by Buchi-88 (1)
 #1221

Ah, so langsam schließt sich der Kreis  Huh  Grin Vielen Dank für die FAQ Ergänzung und die Erläuterung. Mit den Partizipationsscheinen als fest definiertem Begriff und dem 36%igen Anteil wird es jetzt doch konkret.

Wobei ich selbst noch am Herausfinden bin, ob die 36% für die Tokenholder fix sind oder dieser Anteil sinkt je weniger den Swap mitmachen. Kurzes Beispiel was ich meine: Falls 100% swappen haben alle Tokenholder zusammen 36%. Sollten nur 50% swappen, dann nur 18% oder haben die 50% dann trotzdem 36%? Weiß dazu jemand mehr?

Da die PS-Holder bezüglich finanzieller Beteiligung gleichgestellt sind wie ich im früheren Beitrag geschrieben habe, ist diese Rechnung doch irrelevant. Es gibt am Schluss einfach 100% an Aktien- und PS-Besitzern unter denen geteilt wird.

Diese 36% sind doch nur das momentane Verhältnis von Aktien zu Token welches nach dem Swap aber nach meinem Verständnis bezüglich finanzieller Beteiligung bei einem Verkauf keine Rolle mehr spielt.
1623665485
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1623665485

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1623665485
Reply with quote  #2

1623665485
Report to moderator
1623665485
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1623665485

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1623665485
Reply with quote  #2

1623665485
Report to moderator
1623665485
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1623665485

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1623665485
Reply with quote  #2

1623665485
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1623665485
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1623665485

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1623665485
Reply with quote  #2

1623665485
Report to moderator
willstnKeks
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27
Merit: 35


View Profile
July 31, 2020, 01:06:25 PM
Last edit: July 31, 2020, 01:19:10 PM by willstnKeks
Merited by tyz (3)
 #1222

Ah, so langsam schließt sich der Kreis  Huh  Grin Vielen Dank für die FAQ Ergänzung und die Erläuterung. Mit den Partizipationsscheinen als fest definiertem Begriff und dem 36%igen Anteil wird es jetzt doch konkret.

Wobei ich selbst noch am Herausfinden bin, ob die 36% für die Tokenholder fix sind oder dieser Anteil sinkt je weniger den Swap mitmachen. Kurzes Beispiel was ich meine: Falls 100% swappen haben alle Tokenholder zusammen 36%. Sollten nur 50% swappen, dann nur 18% oder haben die 50% dann trotzdem 36%? Weiß dazu jemand mehr?

Da die PS-Holder bezüglich finanzieller Beteiligung gleichgestellt sind wie ich im früheren Beitrag geschrieben habe, ist diese Rechnung doch irrelevant. Es gibt am Schluss einfach 100% an Aktien- und PS-Besitzern unter denen geteilt wird.

Diese 36% sind doch nur das momentane Verhältnis von Aktien zu Token welches nach dem Swap aber nach meinem Verständnis bezüglich finanzieller Beteiligung bei einem Verkauf keine Rolle mehr spielt.


Das PS gleichgestellt sind bedeutet doch nur, dass bei einem Verkauf der Erlös entsprechend dem verbrieften Anteil gleich dem von Shares ist. Trotzdem ist es ja ein riesen Unterschied, ob die Tokenholder insgesamt nur 18% der Rechte bekommen, wenn nur 50% in Token geswappt werden, oder 36%.

Um nur ein Beispiel zu nennen: Die Cash-Compensation muss ja auch gezahlt werden, das kann schon relativ viel sein, auch die Compensation für die Coins die z.B. auf Binance hängen kann ja noch eingefordert werden. Entsprechend ist die Firma deutlich weniger Wert, wenn nur 50% Token in PS geswappt werden. Du bekommst aber gleich viele PS, wie wenn 100% geswappt werden und keine Cash-Compensation gezahlt werden muss.

Seitens der aktuellen Shareholder bedeutet eine Token-Swap-Ratio von 50%, dass sie nur halb soviele Shares abgeben müssen im Vergleich zu Share-Ratio 100% und eben 82% der Shares behalten statt nur 64%.

Für mich ist das ein Stück weit wieder ein Trick um besser wegzukommen. BDO sagt, dass 36% fair sind (eigentlich ca. 38,x%, aber 36% ist noch in der Standardabweichung). Das viele Token nicht in PS geswappt werden können, ist aber auch schon vorher klar und auf die Art gibt man dann eben doch nur 18% der Shares ab, verkauft es aber so als wöllte man 36% abgeben. Die Cash-Compensation geht dann schön auch zulasten der zukünftigen PS-Holder.


Das ist natürlich nur mein Verständnis des BDO-Papers. Entsprechende Fragen wurden allerdings auch schon mehrfach im Telegram-Channel gestellt und trotz hoher Aktivität von Marc Degen nie beantwortet. Das ist ja auch ein recht deutliches Zeichen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich das Paper in dem Punkt falsch verstehe, weil so komme ich mir halt immer noch veralbert vor und weiß nicht was ich machen soll. Habe zum Glück nicht soviele Token, aber ist ja trotzdem keine Art.
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1136


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
July 31, 2020, 01:21:19 PM
 #1223

Ich verstehe irgendwie diese Sicht nicht. Kann aber durchaus an mir liegen. Ich sehe den Zusammenhang der Rechte nicht nach dem Swap.

Nach meiner Rechnung sieht es so aus dass wenn weniger Token geswapt werden, dein Anteil grösser wird.

Wenn von den bisherigen Token nur die Hälfte geswapt werden, ist der Anteil an PS nur halb so gross. Dadurch wird die Menge an Aktien + PS weniger hoch.

Bei einem Verkauf der Firma würde also die Ausschüttung pro Aktie bzw. Partizipationsschein grösser. Dadurch würde der Gewinn pro PS also auch grösser.
tyz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2618
Merit: 1346



View Profile
July 31, 2020, 01:30:27 PM
 #1224

Nach meiner Rechnung sieht es so aus dass wenn weniger Token geswapt werden, dein Anteil grösser wird.

Ich glaube hier liegt der Hund begraben  Smiley Du hast Recht wenn die PS-Halter den Anteil von 36% bekommen unabhängig wieviel Token geswappt werden. Wenn 36% fix sind und nur 50% swappen, dann haben die die geswappt haben folglich auch 50% mehr Anteil. Aber die Frage ist letztlich ob die 36% tatsächlich fix sind oder fällt der Anteil je nachdem wie viele lieber auscashen lassen möchten.

willstnKeks
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27
Merit: 35


View Profile
July 31, 2020, 01:33:16 PM
Merited by tyz (2), marcel-burkhard (1)
 #1225

Nach meiner Rechnung sieht es so aus dass wenn weniger Token geswapt werden, dein Anteil grösser wird.

Wenn von den bisherigen Token nur die Hälfte geswapt werden, ist der Anteil an PS nur halb so gross. Dadurch wird die Menge an Aktien + PS weniger hoch.

Bei einem Verkauf der Firma würde also die Ausschüttung pro Aktie bzw. Partizipationsschein grösser. Dadurch würde der Gewinn pro PS also auch grösser.

Ich glaube nicht, dass das stimmt. Es gibt einen fixen Betrag an Shares, der wird nicht verändert (und darf nicht verändert werden). Es werden aber einige Shares in PS geswappt (max. 36%, wenn alle Token geswappt werden). Dann hat man 64% "richtige" Shares und 36% PS, die Gesamtmenge entspricht den ursprünglichen Shares. Wenn nur 50% Token geswappt werden sinds 82% "richtige" Shares und 18% PS bei gleicher Gesamtmenge.

Das steht definitiv so in der Opinion. Was auch drin steht, ist, dass es einen Mindestbetrag an Shares gibt, die in PS geswappt werden (50% des Maximalbetrags. Maximalbetrag = 36%, somit verbleiben 18%). Den Mindestbetrag müsste man m.E. nicht festlegen, wenn einfach die Gesamtmenge sinkt wie du schreibst.

Wenn weniger als 50% geswappt werden, werden trotzdem 18% der Shares in PS umgewandelt und die Leute, die in PS swappen müssten theoretisch mehr PS erhalten (und damit einen höheren Anteil an der Gesamtmenge Shares + PS). Dann muss aber noch mehr Cash Compensation gezahlt werden und der Effekt ist extrem gering im Vergleich dazu statt 64% Shares noch 82% zu haben.
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1136


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
July 31, 2020, 01:35:52 PM
Merited by Buchi-88 (1), tyz (1)
 #1226

Nach meiner Rechnung sieht es so aus dass wenn weniger Token geswapt werden, dein Anteil grösser wird.

Ich glaube hier liegt der Hund begraben  Smiley Du hast Recht wenn die PS-Halter den Anteil von 36% bekommen unabhängig wieviel Token geswappt werden. Wenn 36% fix sind und nur 50% swappen, dann haben die die geswappt haben folglich auch 50% mehr Anteil. Aber die Frage ist letztlich ob die 36% tatsächlich fix sind oder fällt der Anteil je nachdem wie viele lieber auscashen lassen möchten.

Diese Prozentanteile sind doch nach dem Swap völlig irrelevant.
Wichtig ist, das nach dem Swap die PS den Aktien, bis auf kein Stimmrecht gleichgestellt sind.

Ich habs schon mal gepostet. Laut Gesetz (OR Schweiz) sind die PS den Aktien beim Bilanzgewinn sowie Liquiditationsergebnis gleichgestellt.


4. Vermögensrechte

 a. Im Allgemeinen

1.Die Statuten dürfen die Partizipanten bei der Verteilung des Bilanzgewinnes und des Liquidationsergebnisses sowie beim           Bezug neuer Aktien nicht schlechter stellen als die Aktionäre.
willstnKeks
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27
Merit: 35


View Profile
July 31, 2020, 01:43:45 PM
 #1227

Ich verstehe irgendwie diese Sicht nicht. Kann aber durchaus an mir liegen. Ich sehe den Zusammenhang der Rechte nicht nach dem Swap.

Nach meiner Rechnung sieht es so aus dass wenn weniger Token geswapt werden, dein Anteil grösser wird.

Wenn von den bisherigen Token nur die Hälfte geswapt werden, ist der Anteil an PS nur halb so gross. Dadurch wird die Menge an Aktien + PS weniger hoch.

Bei einem Verkauf der Firma würde also die Ausschüttung pro Aktie bzw. Partizipationsschein grösser. Dadurch würde der Gewinn pro PS also auch grösser.

Unser Verständnis-Unterschied besteht wahrscheinlich darin, dass du davon ausgehst, dass die PS quasi "neu geschaffen" werden und man dann eben Shares + PS hat. In der Opinion steht aber nach meinem Verständnis, dass Shares in PS umgewandelt werden, je nach dem wieviel Token geswappt werden. Die Gesamtmenge Shares + PS entspricht immer der Menge an Shares die es jetzt schon gibt.
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1136


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
July 31, 2020, 01:45:37 PM
 #1228

Ich verstehe irgendwie diese Sicht nicht. Kann aber durchaus an mir liegen. Ich sehe den Zusammenhang der Rechte nicht nach dem Swap.

Nach meiner Rechnung sieht es so aus dass wenn weniger Token geswapt werden, dein Anteil grösser wird.

Wenn von den bisherigen Token nur die Hälfte geswapt werden, ist der Anteil an PS nur halb so gross. Dadurch wird die Menge an Aktien + PS weniger hoch.

Bei einem Verkauf der Firma würde also die Ausschüttung pro Aktie bzw. Partizipationsschein grösser. Dadurch würde der Gewinn pro PS also auch grösser.

Unser Verständnis-Unterschied besteht wahrscheinlich darin, dass du davon ausgehst, dass die PS quasi "neu geschaffen" werden und man dann eben Shares + PS hat. In der Opinion steht aber nach meinem Verständnis, dass Shares in PS umgewandelt werden, je nach dem wieviel Token geswappt werden. Die Gesamtmenge Shares + PS entspricht immer der Menge an Shares die es jetzt schon gibt.

Wir kommen der Sache näher. Ich gehe tatsächlich davon aus das die PS neu geschaffen werden. Dann gibts nur noch Aktien und PS. Die Token sind dann wertlos, bzw. können noch 10 Jahre geswapt werden. Sonstige Shares gibts dann nicht mehr.

Edit: Wenn es so passiert wie du sagst, müssten 36% umgewandelt werden, egal wieviele geswapt werden. Ist aber schon noch einiges nicht ganz klar.
willstnKeks
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27
Merit: 35


View Profile
July 31, 2020, 01:48:49 PM
 #1229

Ich verstehe irgendwie diese Sicht nicht. Kann aber durchaus an mir liegen. Ich sehe den Zusammenhang der Rechte nicht nach dem Swap.

Nach meiner Rechnung sieht es so aus dass wenn weniger Token geswapt werden, dein Anteil grösser wird.

Wenn von den bisherigen Token nur die Hälfte geswapt werden, ist der Anteil an PS nur halb so gross. Dadurch wird die Menge an Aktien + PS weniger hoch.

Bei einem Verkauf der Firma würde also die Ausschüttung pro Aktie bzw. Partizipationsschein grösser. Dadurch würde der Gewinn pro PS also auch grösser.

Unser Verständnis-Unterschied besteht wahrscheinlich darin, dass du davon ausgehst, dass die PS quasi "neu geschaffen" werden und man dann eben Shares + PS hat. In der Opinion steht aber nach meinem Verständnis, dass Shares in PS umgewandelt werden, je nach dem wieviel Token geswappt werden. Die Gesamtmenge Shares + PS entspricht immer der Menge an Shares die es jetzt schon gibt.

Wir kommen der Sache näher. Ich gehe tatsächlich davon aus das die PS neu geschaffen werden. Dann gibts nur noch Aktien und PS. Die Token sind dann wertlos, bzw. können noch 10 Jahre geswapt werden. Sonstige Shares gibts dann nicht mehr.

Ich kann die Passage in der steht, dass Shares in PS umgewandelt werden und die Gesamtmenge Shares + PS gleich bleibt, bei Gelegenheit mal aus der Opinion kopieren. Bin mir aber sehr sicher.
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1136


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
July 31, 2020, 01:52:20 PM
 #1230

Ich verstehe irgendwie diese Sicht nicht. Kann aber durchaus an mir liegen. Ich sehe den Zusammenhang der Rechte nicht nach dem Swap.

Nach meiner Rechnung sieht es so aus dass wenn weniger Token geswapt werden, dein Anteil grösser wird.

Wenn von den bisherigen Token nur die Hälfte geswapt werden, ist der Anteil an PS nur halb so gross. Dadurch wird die Menge an Aktien + PS weniger hoch.

Bei einem Verkauf der Firma würde also die Ausschüttung pro Aktie bzw. Partizipationsschein grösser. Dadurch würde der Gewinn pro PS also auch grösser.

Unser Verständnis-Unterschied besteht wahrscheinlich darin, dass du davon ausgehst, dass die PS quasi "neu geschaffen" werden und man dann eben Shares + PS hat. In der Opinion steht aber nach meinem Verständnis, dass Shares in PS umgewandelt werden, je nach dem wieviel Token geswappt werden. Die Gesamtmenge Shares + PS entspricht immer der Menge an Shares die es jetzt schon gibt.

Wir kommen der Sache näher. Ich gehe tatsächlich davon aus das die PS neu geschaffen werden. Dann gibts nur noch Aktien und PS. Die Token sind dann wertlos, bzw. können noch 10 Jahre geswapt werden. Sonstige Shares gibts dann nicht mehr.

Ich kann die Passage in der steht, dass Shares in PS umgewandelt werden und die Gesamtmenge Shares + PS gleich bleibt, bei Gelegenheit mal aus der Opinion kopieren. Bin mir aber sehr sicher.

Ich bin mir bei meiner Meinung absolut nicht sicher. Ist schon zulange her. Schlussendlich ist es egal (natürlich nicht wirklich), aber ich denke wir haben so oder so keine andere Option.
bct_ail
Legendary
*
Online Online

Activity: 1568
Merit: 1330


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
July 31, 2020, 01:56:32 PM
Merited by spirits (1)
 #1231

Ich habe Schwierigkeiten, dem zu folgen....ähhh, zu verstehen.
Aber das hier muss wirklich nicht sein:
Entsprechende Fragen wurden allerdings auch schon mehrfach im Telegram-Channel gestellt und trotz hoher Aktivität von Marc Degen nie beantwortet.
Wenn jemand eine Frage hat, dann soll er die auch beantwortet bekommen.
Kannst du deine Frage in TG nochmal stellen. Ich würde das gerne etwas verfolgen. Und wenn keine Antwort von Marc Degen kommt, können wir alle ja mal nachfragen.




▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄    ▄▄▄▄                  ▄▄▄   ▄▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
 ▀████████████████▄  ████                 █████   ▀████▄    ▄████▀  ▄██████████████   ████████████▀  ▄█████████████▀  ▄█████████████▄
              ▀████  ████               ▄███▀███▄   ▀████▄▄████▀               ████   ████                ████                   ▀████
   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄█████  ████              ████   ████    ▀██████▀      ██████████████▄   ████████████▀       ████       ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄████▀
   ██████████████▀   ████            ▄███▀     ▀███▄    ████        ████        ████  ████                ████       ██████████████▀
   ████              ████████████▀  ████   ██████████   ████        ████████████████  █████████████▀      ████       ████      ▀████▄
   ▀▀▀▀              ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀  ▀▀▀▀        ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀        ▀▀▀▀       ▀▀▀▀        ▀▀▀▀▀

#1 CRYPTO CASINO & SPORTSBOOK
  WELCOME
BONUS
.INSTANT & FAST.
.TRANSACTION.....
.PROVABLY FAIR.
......& SECURE......
.24/7 CUSTOMER.
............SUPPORT.
BTC      |      ETH      |      LTC      |      XRP      |      XMR      |      BNB      |     more
willstnKeks
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27
Merit: 35


View Profile
July 31, 2020, 02:01:17 PM
 #1232

Ich verstehe irgendwie diese Sicht nicht. Kann aber durchaus an mir liegen. Ich sehe den Zusammenhang der Rechte nicht nach dem Swap.

Nach meiner Rechnung sieht es so aus dass wenn weniger Token geswapt werden, dein Anteil grösser wird.

Wenn von den bisherigen Token nur die Hälfte geswapt werden, ist der Anteil an PS nur halb so gross. Dadurch wird die Menge an Aktien + PS weniger hoch.

Bei einem Verkauf der Firma würde also die Ausschüttung pro Aktie bzw. Partizipationsschein grösser. Dadurch würde der Gewinn pro PS also auch grösser.

Unser Verständnis-Unterschied besteht wahrscheinlich darin, dass du davon ausgehst, dass die PS quasi "neu geschaffen" werden und man dann eben Shares + PS hat. In der Opinion steht aber nach meinem Verständnis, dass Shares in PS umgewandelt werden, je nach dem wieviel Token geswappt werden. Die Gesamtmenge Shares + PS entspricht immer der Menge an Shares die es jetzt schon gibt.

Wir kommen der Sache näher. Ich gehe tatsächlich davon aus das die PS neu geschaffen werden. Dann gibts nur noch Aktien und PS. Die Token sind dann wertlos, bzw. können noch 10 Jahre geswapt werden. Sonstige Shares gibts dann nicht mehr.

Ich kann die Passage in der steht, dass Shares in PS umgewandelt werden und die Gesamtmenge Shares + PS gleich bleibt, bei Gelegenheit mal aus der Opinion kopieren. Bin mir aber sehr sicher.

Ich bin mir bei meiner Meinung absolut nicht sicher. Ist schon zulange her. Schlussendlich ist es egal (natürlich nicht wirklich), aber ich denke wir haben so oder so keine andere Option.

Ja das stimmt. Ich spiele mit dem Gedanken irgendwie formell zu widersprechen. Bringt wrsl nichts und für Klage ist der Betrag zu gering. Aber wer weiß vll störts mich doch zu sehr. Wäre halt cool wenn wenigstens nicht versucht wird das aussitzen, sondern mal einer antwortet (ich beziehe mich auf den Telegram-Channel). Wenns dann so ist wie vermutet weiß ich zwar immer noch nicht was ich machen soll, aber woran ich bin.
willstnKeks
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27
Merit: 35


View Profile
July 31, 2020, 02:05:47 PM
 #1233

Ich habe Schwierigkeiten, dem zu folgen....ähhh, zu verstehen.
Aber das hier muss wirklich nicht sein:
Entsprechende Fragen wurden allerdings auch schon mehrfach im Telegram-Channel gestellt und trotz hoher Aktivität von Marc Degen nie beantwortet.
Wenn jemand eine Frage hat, dann soll er die auch beantwortet bekommen.
Kannst du deine Frage in TG nochmal stellen. Ich würde das gerne etwas verfolgen. Und wenn keine Antwort von Marc Degen kommt, können wir alle ja mal nachfragen.

Klar, soeben passiert. Die Frage ist etwas weniger detailliert, aber geht in die Richtung.
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1136


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
July 31, 2020, 02:13:28 PM
Merited by willstnKeks (1)
 #1234

Ich habe Schwierigkeiten, dem zu folgen....ähhh, zu verstehen.
Aber das hier muss wirklich nicht sein:
Entsprechende Fragen wurden allerdings auch schon mehrfach im Telegram-Channel gestellt und trotz hoher Aktivität von Marc Degen nie beantwortet.
Wenn jemand eine Frage hat, dann soll er die auch beantwortet bekommen.
Kannst du deine Frage in TG nochmal stellen. Ich würde das gerne etwas verfolgen. Und wenn keine Antwort von Marc Degen kommt, können wir alle ja mal nachfragen.

Klar, soeben passiert. Die Frage ist etwas weniger detailliert, aber geht in die Richtung.

Ich habs nochmal nachgelesen und du hast insofern recht das die PS aus einem Anteil der Aktien generiert werden und nicht neu geschaffen. Es wird ja eine fixe Summe genannt aber aus dem folgenden wird man nicht wirklich schlau. Das ist nicht selbsterklärend.

Diesen Scheiss auf dem handy nachzulesen ist allein schon eine Zumutung.  Angry
willstnKeks
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27
Merit: 35


View Profile
July 31, 2020, 03:46:09 PM
Merited by tyz (2)
 #1235


Edit: Wenn es so passiert wie du sagst, müssten 36% umgewandelt werden, egal wieviele geswapt werden. Ist aber schon noch einiges nicht ganz klar.

Naja 36% fix würde bedeuten, dass die Shareholder die Cash-Compensation "mit finanzieren" (über Wertverlust des Unternehmens), aber unabhängig von der Swap-Ratio immer gleich viele Shares behalten. Wäre auch unfair, nur andersrum.

36% fix würde außerdem auch bedeuten, dass die Shareholder nicht von Token profitieren, die verfallen. 18% bedeutet, dass die Tokenholder nichts davon haben. Immer 50% Swap-Ratio vorausgesetzt.

Ich kann ein Stück weit verstehen, dass man von Seiten Modum der Meinung ist, dass verfallene Token quasi zurück an die Shareholder gehen müssen. Dennoch, wenn man von dem ursprünglich Vereinbarten ausgeht, ist es eben so, dass die Token einen Anspruch auf die Dividende verbriefen und die zukünftigen Cash Flows den Großteil des Unternehmenswerts bilden (ja auch von BDO bestätigt, knapp 80%). Wenn nun Token verfallen oder Dividenden nicht abgerufen werden steigt der Unternehmenswert und damit zukünftige Dividenden. Die Tokenholder haben da also eigentlich auch Anspruch drauf (in Höhe von 38,x%).

Mindestens müssten die Shareholder die Cash-Compensation alleine finanzieren, wenn sie schon den Vorteil alleine behalten. Aber eigentlich müsste die PS-Ratio zu Shares steigen, nur nicht auf 36%. Dann wäre es evtl. fair.

Aber kA, warten wir mal ob noch ne Antwort kommt, die erstmal die Grundannahme bestätigt Wink.

TodaGround
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 1
Merit: 0


View Profile
August 08, 2020, 09:22:52 PM
 #1236

Habe als Newbie paar Fragen...vielleicht kann mir einer helfen.

1. Hab meine Mod damals nach dem Binance Delisting zu MEW geschickt , bin kein Nerd , aber hatte schon paar mal Coins von MEW verschickt bzw hingeschickt. Nun zum Problem: Meine MOD werden einfach nicht geschickt...ETH ist genug da als Gas...aber seit 2 Wochen werden die einfach nicht an die Token Burn Adresse verschickt...hab dann paar Transaktionen abgebrochen und nochmal versucht...es funktioniert einfach nicht...da steht immer "ausstehend" ich versuche das zu senden über Meta Mask (diesen Fuchs)...

Kann mir einer sagen , warum die nicht verschickt werden ? Wie gesagt Gas ist genug da...

2. Stimmt das da ich für den Token Swap 10 Jahre Zeit habe (bis dahin sollte ich da ja irgendwie hinbekommen  Wink

Ich bin ziemlich genervt von dieser Sache...fühle mich ziemlich abgezockt...damals hatten sie versprochen man bekommt eine Dividente in ETH...nix ist passiert...stattdessen bekommst nun paar Cents pro Coin....bei 3,67$ Einkaufspreis nen ziemlicher Verlust...Im Grunde haben sie große Versprechungen gemacht , nix gehalten , die Kohle genommen und nun bekommst paar Peanuts als Danke

Na ja...vielleicht kann mir einer helfen wenigstens nen bisschen wieder zu bekommen...
xyz
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1534
Merit: 695


View Profile
August 08, 2020, 09:43:11 PM
 #1237

Habe als Newbie paar Fragen...vielleicht kann mir einer helfen.

1. Hab meine Mod damals nach dem Binance Delisting zu MEW geschickt , bin kein Nerd , aber hatte schon paar mal Coins von MEW verschickt bzw hingeschickt. Nun zum Problem: Meine MOD werden einfach nicht geschickt...ETH ist genug da als Gas...aber seit 2 Wochen werden die einfach nicht an die Token Burn Adresse verschickt...hab dann paar Transaktionen abgebrochen und nochmal versucht...es funktioniert einfach nicht...da steht immer "ausstehend" ich versuche das zu senden über Meta Mask (diesen Fuchs)...

Kann mir einer sagen , warum die nicht verschickt werden ? Wie gesagt Gas ist genug da...

2. Stimmt das da ich für den Token Swap 10 Jahre Zeit habe (bis dahin sollte ich da ja irgendwie hinbekommen  Wink

Ich bin ziemlich genervt von dieser Sache...fühle mich ziemlich abgezockt...damals hatten sie versprochen man bekommt eine Dividente in ETH...nix ist passiert...stattdessen bekommst nun paar Cents pro Coin....bei 3,67$ Einkaufspreis nen ziemlicher Verlust...Im Grunde haben sie große Versprechungen gemacht , nix gehalten , die Kohle genommen und nun bekommst paar Peanuts als Danke

Na ja...vielleicht kann mir einer helfen wenigstens nen bisschen wieder zu bekommen...
Vielleicht hast du deinen Gaspreis zu niedrig eingestellt! Die Gebühren sind sehr gestiegen in letzter Zeit - habe ich gelesen!
Mich nervt die Ether-Wallet auch gewaltig...

...
Es sind die glücklichen Sklaven der Freiheit größter Feind...
(Heinrich Hoffmann von Fallersleben, 1798-1874)
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1136


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
August 09, 2020, 04:49:22 AM
Merited by spirits (1)
 #1238



2. Stimmt das da ich für den Token Swap 10 Jahre Zeit habe (bis dahin sollte ich da ja irgendwie hinbekommen  Wink



So wie ich das verstanden habe hats du nur bis zum 21. August Zeit wenn du in Partizipationsscheine swapen willst. Die Entschädigung gegen Geld ist noch für die nächsten 10 Jahre möglich.

Hier die Quelle aus der ich das schliesse. Ein Auszug aus den "Termination of Rights Attached to the MOD Token"
auf dieser Seite: https://modum.io/company/token-swap-2020:

"Tokenholders whose rights have been terminated unilaterally can actively contact Modum during 10 years following the announcement of the termination in order to get a compensation for their MOD token at the same rate as the monetary compensation offered during the Token Swap period."
RaspoBTC
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1232
Merit: 317


View Profile
August 09, 2020, 01:44:44 PM
 #1239

Gibt es die Modum Token Swap App eigentlich nicht für Apple?
Nen Kumpel findet nichts im App Store.
tyz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2618
Merit: 1346



View Profile
August 09, 2020, 01:52:18 PM
Last edit: August 09, 2020, 05:49:56 PM by tyz
 #1240

Gibt es die Modum Token Swap App eigentlich nicht für Apple?
Nen Kumpel findet nichts im App Store.

Schau mal unter Punkt 6 und 7 8 auf https://modum.io/company/token-swap-2020 Wink

Pages: « 1 ... 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 [62] 63 64 65 66 67 68 69 70 71 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!